Englisch-„Big Challenge“-Wettbewerb
Herausforderungen der englischen Sprache gemeistert

Gronau -

Ganz selten darf am Werner-von-Siemens-Gymnasium auf den Tischen getanzt werden, doch in der vergangenen Woche hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7d wirklich etwas zu feiern.

Dienstag, 06.06.2017, 08:06 Uhr

Applaus für Lennart: Der Siebtklässler schnitt beim „Big Challenge“-Wettbewerb ausgezeichnet ab.
Applaus für Lennart: Der Siebtklässler schnitt beim „Big Challenge“-Wettbewerb ausgezeichnet ab. Foto: WvSG

Lennart Sossalla (7d) hat beim Englisch-„Big Challenge“-Wettbewerb besonders gut abgeschnitten: In NRW belegte er den vierten Platz, auf Bundesebene landete er auf Platz elf. Lennart freut sich sehr über die Auszeichnung, genau wie seine Klassenkameraden, die das Ergebnis bejubelten.

Am Prinzip des Wettbewerbs mag Lennart, dass nicht nur Grammatik und Sprache, sondern auch Land und Kultur thematisiert werden. In seiner Freizeit verfolgt er diverse englischsprachige You-Tube-Channels, liest englischsprachige Bücher und schaut Filme in der englischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Seine Familie verbringt auch ihre Ferien in England, z.B. in Birmingham oder London. „Der schulische Unterricht hilft aber natürlich auch“, fügt er lachend hinzu. „Ich mag Englisch, weil man damit weltweit kommunizieren kann.“ Auch deshalb ist Lennart Teil der englischsprachigen Theater-AG des Werner-von-Siemens-Gymnasiums: „Die Theater-AG ist eine der wenigen Möglichkeiten für mich, Englisch mit anderen zu sprechen. Hier benutzen wir auch Umgangssprache. Das ist cool!“

Der „Big Challenge“-Wettbewerb findet jährlich europaweit für Englischlerner der Sekundarstufe 1 statt. Lennarts Englischlehrerin Britta Nolte erklärt den Erfolg des Wettbewerbs durch die Loslösung vom aktuellen Unterrichtsstoff und Bezug sowohl auf sprachliche Phänomene als auch auf landeskundliche Inhalte. „Gerade in den unteren Jahrgangsstufen ist das Interesse, an Big Challenge teilzunehmen, sehr hoch. Der Wettkampfgedanke motiviert offensichtlich. Außerdem finden die Schülerinnen und Schüler die Art der Wissensabfrage offensichtlich interessant“, so Britta Nolte. „ The Big Challenge soll einfach Lust auf Englisch machen, das Interesse an englischer/amerikanischer Kultur stärken und die Möglichkeit bieten, sich auf recht spielerische Weise mit anderen zu messen.“

In diesem Jahr nahmen 253 Schülerinnen und Schüler des Werner-von-Siemens-Gymnasiums teil. Sie alle beantworteten gleichzeitig am 4. Mai die Testfragen zu englischer Sprache und Sachwissen über Großbritannien und die USA.

Welcher Preis Lennart erwartet, weiß er noch nicht, dieser wird ihm erst Mitte Juni von der Fachvorsitzenden des Faches Englisch, Birte Hofmann , überreicht.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4906137?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Wespenspinnen breiten sich aus
Unser Leser Christian Florin hat diese Wespenspinne in seinem Garten in Gescher fotografiert.
Nachrichten-Ticker