Adventsprogramm des Gymnasiums mit dem Bethesda-Seniorenzentrum
Gemeinsam unterwegs

Gronau -

Ein Höhepunkt der Vorweihnachtszeit für die Bewohner des Bethesda-Seniorenzentrums ist die Begegnung mit Schülern des Werner-von-Siemens Gymnasiums. Leider fiel der Weihnachtsspaziergang in diesem Jahr sprichwörtlich ins Wasser. Doch die Mitarbeiter des Seniorenzentrums setzten alle Hebel in Bewegung und fuhren die Senioren in mehreren Etappen samt Rollstühlen zu einer Weihnachtsausstellung in ein Blumencenter in Overdinkel.

Dienstag, 19.12.2017, 08:12 Uhr

Seniorinnen und Schülerinnen kamen bei den gemeinsamen Veranstaltungen ins Gespräch.
Seniorinnen und Schülerinnen kamen bei den gemeinsamen Veranstaltungen ins Gespräch. Foto: privat

Beim gemeinsamen Bummel und Kaffeetrinken kamen die Bewohner des Bethesda-Seniorenzentrums mit den Schülern ins Gespräch. Es wurde deutlich, wie sehr diese gemeinsame Veranstaltung den Senioren im Gedächtnis bleibt. So fragte gleich zu Beginn eine ältere Damen nach ihrer jugendlichen Gesprächspartnerin des Vorjahres und wie selbstverständlich knüpften die beiden an ihre Unterhaltung des Vorjahres an.

Die Schüler gestalteten auch eine Nikolausfeier mit musikalischen und poetischen Beiträgen. Jan-Niklas Klümper begeisterte am Klavier, Luiza Alves erzeugte mit ihrem Gesang Gänsehautstimmung und Emma Hoffste (Geige) sowie Emelie Ochmann (Querflöte) regten die Senioren mit klassischen Weihnachtsliedern zum Mitsingen an. Lotta Agten (5d), Michelle Volbert (5c), Annika Jansen und Lara Noll (beide 6b) erinnerten sowohl mit traditionellen als auch humorvollen, modernen Gedichten an den Heiligen Nikolaus.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5368619?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Wespenspinnen breiten sich aus
Unser Leser Christian Florin hat diese Wespenspinne in seinem Garten in Gescher fotografiert.
Nachrichten-Ticker