„Suche Frieden“
Pfarrei St. Agatha: Predigtreihe zur Fastenzeit

Epe -

Die Pfarrei St. Agatha in Epe lädt in der Fastenzeit zu einer Predigtreihe zum Leitwort des Katholikentages, der vom 9. bis zum 13. Mai in Münster stattfindet, ein. Das Leitwort des Katholikentages lautet „Suche Frieden“ und stammt aus Psalm 34.

Mittwoch, 14.02.2018, 18:02 Uhr

Pfarrer Thorsten Brüggemann
Pfarrer Thorsten Brüggemann Foto: Pfarrei St. Agatha

Drei Priester und ein promovierter Theologe sind eingeladen, an vier Samstagabenden – jeweils im Rahmen der Vorabendmesse um 18 Uhr – in der Pfarrkirche St. Agatha eine Fastenpredigt zu halten und die Besucherinnen und Besucher so auf den Katholikentag einzustimmen.

Der Landesjugendpfarrer aus Vechta, Holger Ungruhe, eröffnet die Reihe der Fastenpredigten zum Thema „…unbefangen“ am Samstag (17. Februar) . Am 3. März gestaltet Fabian Tilling, Subregens am münsterschen Priesterseminar Borromaeum, die Fastenpredigt zum Thema „…ungehorsam“.

Eine Woche später, am 10. März, predigt Michael Bohne , Kaplan in Cloppenburg, zum Thema „…beherzt“. Bohne ist als Kaplan in Cloppenburg unmittelbarer Nachfolger von Pfarrer Thorsten Brüggemann.

Dr. Stefan Voges, Mitarbeiter bei Missio in Aachen, beschließt die Reihe der Fastenpredigten schließlich am 17. März zum Thema „…menschlich“.

Nicht nur die Predigtreihe in der Fastenzeit will auf den Katholikentag in Münster einstimmen. Auch die Fahne im Schatten von St. Agatha weist auf das bevorstehende Großereignis hin.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5524731?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Galgenfrist für die Platanen
Keine schnelle Fällaktion: Galgenfrist für die Platanen
Nachrichten-Ticker