Kleidung fängt Feuer
Schwere Verbrennungen erlitten

Gronau -

Ein 49-jähriger Gronauer ist am Montagmittag mit schweren Verbrennungen mit einem Hubschrauber in eine Bochumer Klinik geflogen worden.

Montag, 19.02.2018, 14:02 Uhr

Mit einem Hubschrauber ist der verletzte Gronauer nach Bochum geflogen worden.
Mit einem Hubschrauber ist der verletzte Gronauer nach Bochum geflogen worden. Foto: Martin Bültmann/Feuerwehr

Wie die Feuerwehr mitteilte, wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem Einsatz am Heerweg gerufen. Bei Flexarbeiten ist die Kleidung des Gronauers in Brand geraten. Der 49-Jährige konnte ins Haus laufen, wo ihm Familienmitglieder geholfen haben, den Brand zu löschen und die Kleidung auszuziehen.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5536141?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Kinder durch Dachkuppel gebrochen
Unfall in Olfen: Kinder durch Dachkuppel gebrochen
Nachrichten-Ticker