Zusammenstoß in Epe
89-Jähriger bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Epe ist am Montagnachmittag ein 89-jähriger Autofahrer verletzt worden. Ersten Angaben der Polizei zufolge war der Mann auf dem Harreweg aus Richtung Dakelsberg unterwegs. 

Montag, 19.02.2018, 16:02 Uhr

Zusammenstoß in Epe: 89-Jähriger bei Unfall verletzt

Er wollte die Vennstraße überqueren, missachtete dabei aber das Stoppschild. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Wagen, dessen Fahrer in Richtung Ortskern Epe unterwegs war.

Der 89-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des anderen Autos blieb offenbar unverletzt.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5536645?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Umweltdezernent will einen Kursschwenk in Münsters Rathaus
Diese alte Platane im Kreuzviertel, ein Naturdenkmal inmitten eines Neubauprojektes, verdeutlicht den Zielkonflikt zwischen Wohnraumschaffung und Naturschutz. Mit einer Baumschutzsatzung will die Stadt in diesem Zusammenhang den Naturschutz stärken.
Nachrichten-Ticker