Arbeitsunfall
53-Jähriger starb nach Sturz

Epe/Schöppingen -

Ein 53-jähriger Mann aus Schöppingen ist am Samstagnachmittag an den schweren Verletzungen gestorben, die er sich tags zuvor bei einem Sturz zugezogen hatte.

Sonntag, 22.04.2018, 12:04 Uhr

Arbeitsunfall: 53-Jähriger starb nach Sturz
Foto: Stefan Kiefer/ dpa

Ein 53-jähriger Mann aus Schöppingen ist am Samstagnachmittag an den schweren Verletzungen gestorben, die er sich tags zuvor bei einem Sturz zugezogen hatte. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der Schöppinger am Freitag Reinigungsarbeiten auf einem Scheunendach am Kottiger Hook in Epe durchgeführt. Gegen 14.40 Uhr brach er durch eine Plexiglasscheibe im Dach und stürzte etwa fünf Meter tief. Hierbei erlitt er lebensgefährliche Verletzungen. Rettungskräfte flogen den Verletzten mit einem Hubschrauber in eine Klinik, wo er am Samstag starb.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5677717?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Sonne und 30 Grad im Münsterland
Wetter am Wochenende: Sonne und 30 Grad im Münsterland
Nachrichten-Ticker