Gronau
Schild-Bürgerstreich an der Enscheder Straße?

Dass der Radweg der Fußgängerweg an der Enscheder Straße in einem bedauernswerten Zustand ist, ist seit Jahren bekannt. Vor allem Radfahrer klagen darüber. Bislang machten jedoch keine Warnschilder darauf aufmerksam. Nun sind Bordsteinschäden hinzugekommen. Davor wird mit einem Verkehrszeichen gewarnt. Dass dieses Schild aber den Blick auf die Tafel versperrt, mit dem auf den Schulweg hingewiesen wird, kann Ratsmitglied Herbert Krause (Pro Bürgerschaft) so überhaupt nicht nachvollziehen.

Freitag, 18.05.2018, 07:05 Uhr

Gronau: Schild-Bürgerstreich an der Enscheder Straße?
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5747095?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Baumschutzsatzung wird zum politischen Zankapfel
Stefan Weber
Nachrichten-Ticker