Sa., 20.12.2014

Weihnachtsbaumverkauf Keine Tanne von der Stange

Dorothee Brüggemann und Kristof Drobby netzen einen Baum ein.

Heek-Nienborg - „Im vorigen Jahr war der letzte Kunde an Heiligabend um 15 Uhr da und hat einen Weihnachtsbaum gekauft“, erzählt Dorothee Brüggemann schmunzelnd. Der Verkauf ging schnell über die Bühne, der Käufer war unkompliziert und nicht so wählerisch. Von Martin Mensing mehr...

Do., 18.12.2014

Jugendorchester Nienborg spielt in der Grundschule Abwechslungsreiches Winterkonzert

Dirigent Alexander Cordts  und das Jugendorchester Nienborg präsentierten Weihnachtslieder und populäre Blasmusik.

Heek-Nienborg - Einen bunten Mix aus populärer Blasmusik und wohlklingenden Weihnachtsliedern präsentierte das Jugendorchester Nienborg (JON) seinem Publikum am Mittwochabend in der Aula der Bischof-Martin-Grundschule. Von Martin Mensing mehr...


Do., 18.12.2014

Barbara Schlichtmann Der Weg lohnt sich immer

Barbara Schlichtmann am Werk in ihrem Atelier.

Heek-Nienborg - „Das hast du nicht gemalt“, sagte die Lehrerin. „Das malst du noch einmal!“ Barbara Schlichtmann erinnert sich noch gut an die Aussage. Im Kunstunterricht an der Realschule in Epe hatte sie ein Fantasiebild gestalten sollen. Sie malte eine Weltkugel mit Marsmenschen. Ihre Lehrerin hatte ihr das offensichtlich nicht zugetraut. Von Martin Mensing mehr...


Di., 16.12.2014

Band mit Gedichten der letzten 20 Jahre ist in den Pfarrbüros in Nienborg und Heek erhältlich Pfarrer Leyers kunterbunte Welt

Pfarrer Josef Leyer liest aus seinem Gedichtband.

Heek/Nienborg - „Noch‘n Gedicht“, manchmal kommt sich Pfarrer Josef Leyer vor wie der legendäre Heinz Erhardt, von dem dieses geflügelte Wort stammt. Wie der Schmunzelmeister und Jahrhundert-Humorist ist der Geistliche regelmäßig gefordert, bei verschiedenen Anlässen einen erheiternden Beitrag zu leisten. Von Martin Mensing mehr...


Mo., 15.12.2014

Monatelange Probenarbeit für Konzert in der Ludgeruskirche Stimmgewaltige Chöre

Im Altarraum wurde es voll als sich alle Konzertteilnehmer zum Finale versammelten und gemeinsam mit der Gemeinde sangen.

Heek - „Mache dich auf und werde Licht!“ Diese Aufforderung erklang am Sonntag beim Einzug der Chöre und Instrumentalisten in die St.-Ludgeruskirche. Unter der Gesamtleitung von Kirchenmusiker Christian Hubert hatten die Akteure in monatelanger Probearbeit ein Programm erarbeitet, das mit einigen Überraschungen aufwartete. Von Helmut Schwietering mehr...


Sa., 13.12.2014

Steinmetze untersuchen Fenster und Fassaden der St.-Peter-und-Paul-Kirche Schäden am Gotteshaus

Janosz Hadrych (l.) und Victor Bertram untersuchen in luftiger Höhe die Fassade der Kirche.

Heek-Nienborg - Janusz Hadrych und Victor Bertram besteigen den Korb ihrer Lkw-Arbeitsbühne. Dort haben sie Bohrhammer, Schrauber, Ösen, Seile und Netze abgelegt. Damit fahren die beiden Steinmetze von außen an das Pfingstfenster, eins der fünf Chorfenster der Pfarrkirche St. Peter und Paul. Dieses ist in keinem guten Zustand. Von Martin Mensing mehr...


Fr., 12.12.2014

Kreuzschule: Wettbewerb der fünften und sechsten Klasse Bunte Adventsfenster

Die fenster der 5a (o.l.) und der 6a (u.) überzeugten die Jury. Die Klassensprecher (v.l.) Theresa Mieling, Anna Gesenhues, Julian Kupetz und Jakob Hüning freuten sich allesamt über ihre Preise.

Heek/Nienborg - Sie sind bunt, kreativ und haben eine Signalwirkung nach außen: die Adventsfenster. Bereits im vierten Jahr in Folge haben die fünften und sechsten Klassen der Kreuzschule die Scheiben neben dem Haupteingang in einem Wettbewerb weihnachtlich dekoriert. Von Mirko Heuping mehr...


Fr., 12.12.2014

Auszeichnung Ehrenamtspreis geht an die „Nikoläuse“

Auszeichnung : Ehrenamtspreis geht an die „Nikoläuse“

Heek/Nienborg - „Sie haben ihn sicher verdient und können was damit anfangen“, sagte der Bürgermeister an die Geehrten gewandt, die das Preisgeld unter sich aufteilen. „Und ich hoffe, dass sie alle weitermachen“, ergänzte er unter Applaus, als er die Urkunden der Gemeinde feierlich überreichte. Der Einsatz am Nikolausabend hat lange Tradition. Von Anne Winter-Weckenbrock mehr...


Fr., 12.12.2014

Ehemaliger Bürgermeister Ulrich Helmich verabschiedet

Ehemaliger Bürgermeister : Ulrich Helmich verabschiedet

Heek-Nienborg - Der ehemalige Bürgermeister Ulrich Helmich ist am Mittwochabend von seinem Nachfolger, Franz-Josef Weilinghoff, offiziell verabschiedet worden. Weilinghoff dankte Helmich für die vielen Großprojekte, die dieser während seiner Amtszeit angestoßen und auch vollendet hatte. Von Mirko Heuping mehr...


Fr., 12.12.2014

Haushaltsentwurf Mehr Ausgaben, weniger Einnahmen

Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff (6. v. l.) verabschiedete die ausgeschiedenen Ratsmitglieder (v. l.): Ellen Steiner, Bärbel Pieper, Bernd Telgmann, Bernhard Wischemann, Hermann Wierling, Willi Uphues, Andreas Helmich und Andreas Pelster. Es fehlten: Oliver Knappheide und Dorothea Brunsch.

Heek/Nienborg - Sinkende Einnahmen und steigende Transferaufwendungen führen im Haushaltsentwurf der Gemeinde Heek für das Jahr 2015 zu einem dicken Minus in Höhe von 1,47 Millionen Euro. Diese schlechte Nachricht überbrachte Franz-Josef Weilinghoff am Mittwochabend in seiner ersten Haushaltsrede als Bürgermeister dem Rat und den zahlreichen Zuschauern. Von Mirko Heuping mehr...


Do., 11.12.2014

„Kulturlandschaft AHL“ will sich erneut als Leader-Region bewerben Der Griff nach Fördermitteln

Die Umbauarbeiten im alten Pfarrheim – im Bild der Stand Mitte Oktober – werden zum Teil durch Leader-Mittel aus der vergangenen Förderperiode bezahlt.

Heek/Nienborg - Gemeinsam mit der Stadt Ahaus und der Gemeinde Legden bewirbt sich Heek um die Fortschreibung der Leader-Region „Kulturlandschaft AHL“ für die Förderperiode von 2014 bis 2020. Der Gemeinderat hat gestern in der letzten Sitzung des Jahres grünes Licht für das Projekt gegeben. Von Mirko Heuping mehr...


Mi., 10.12.2014

Bernhard Hinkers ist die gute Seele der Kreuzschule und nachmittags sogar als Lehrer im Dienst Mehr als „nur“ ein Hausmeister

Bernhard Hinkers präsentiert eine Uhr, die er zusammen mit Schülern im Werkraum gebaut hat.

Heek/Nienborg - „Ich kenne die Schule vom Dach bis zum Keller – jeden Winkel.“ Bernhard Hinkers ist seit 30 Jahren Hausmeister an der Kreuzschule in Heek. Er hat dort zig Lehrer, Schüler und sogar Schulformen kommen und gehen sehen. Hinkers selbst ist der Lehranstalt stets treu geblieben. Von Mirko Heuping mehr...


Di., 09.12.2014

Gemeinde soll Bürger informieren CDU regt Gründung einer Bürgerstiftung an

Heek/Nienborg - Die CDU-Fraktion regte nun im Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Heek die Gründung einer Bürgerstiftung Heek-Nienborg an. Sie forderte die Verwaltung auf zu überprüfen, welche Kosten und Risiken mit der Gründung einer solchen Stiftung einhergehen. Von Mirko Heuping mehr...


Di., 09.12.2014

Kammerchor der Universität Köln ist in der Landesmusikakademie aufgetreten Überzeugende stimmliche Tiefe

Der Chor sang unter Leitung von Alexander Schmitt weihnachtliche Lieder.

Heek-Nienborg - Entspannt und locker, dennoch hochkonzentriert, virtuos und vor allem hochmotiviert präsentierte sich der Kammerchor der Universität Köln nach einem Probenwochenende in der Landesmusikakademie. Als Dankeschön gaben sie ein Werkstatt-Weihnachtskonzert, das rund 80 begeisterte Besucher erleben durften. Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


Mo., 08.12.2014

Adventskonzert von Musikverein, Jugendchor und Kirchenchor Voluminös und ausdrucksstark

Eine große Bühne brauchten die zahlreichen Sängerinnen, Sänger und Musiker für das gemeinsame Konzert in der St.-Peter-und-Paul-Kirche.

Heek-Nienborg - „Musik rührt zu Tränen, versetzt in Begeisterung, lässt Zeit und Raum vergessen. Sie vermag den Menschen Ruhe und Befreiung, Freude und Hoffnung zu schenken. Das haben wir heute erlebt. Danke an die Akteure“, Pater Joy Madassery brachte es in seinem Schlusswort beim Adventskonzert auf den Punkt. Von Martin Mensing mehr...


Mo., 08.12.2014

St. Nikolaus zu Gast in Nienborg „Jeder sollte sein Möglichstes tun“

Zum 67. Mal kam St. Nikolaus mit seinem Gefolge in diesem Jahr nach Nienborg. Vor allem die Kinder warteten sehnsüchtig auf den hohen Gast.

Heek-Nienborg - Ganz Nienborg schien am Samstagnachmittag auf den Beinen zu sein, als der Nikolaus mit Knecht Ruprecht und dem Gefolge aus der Bauerschaft Callenbeck in den Ort einritt. Von Martin Mensing mehr...


Sa., 06.12.2014

Bürgermeister Weilinghoff bringt SPD-Fraktionsvorsitzenden Brunsch gegen sich auf Diskussion um Steuererhöhungen

Im März dieses Jahres befand sich die ehemalige Schniewind‘sche Fabrik noch im Umbau, mittlerweile ist mit Industrieböden-Hersteller Kagetec ein großer Gewerbesteuerzahler eingezogen.

Heek/Nienborg - Empörung bei der SPD-, vorsichtige Zurückhaltung bei der CDU-Fraktion: Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff stellte am Mittwoch im Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Heek die Möglichkeit zur Diskussion, im Jahr 2015 die Grundsteuern A und B sowie die Gewerbesteuer zu erhöhen. Von Mirko Heuping mehr...


Fr., 05.12.2014

Redaktionsteam war bereits seit vergangenem Sommer aktiv Weihnachtspfarrbrief an 3200 Haushalte verteilt

Sandra Leveling hat in den vergangenen Tagen in vielen Haushalten Pfarrbriefe verteilt.

Heek/Nienborg - Briefkasten auf, Pfarrbrief rein, das ist in diesen Tagen eine der Aufgaben von Sandra Leveling. Seit mehreren Jahren gehört sie mit Maria Helmich, Karin Helmich, Margret Roßbach, Gabi Wolters, Waltraud Staub, und Elisabeth Wischemann zur „Redaktion Pfarrbrief“ im Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit der Katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz Heek. Von Martin Mensing mehr...


Fr., 05.12.2014

Flüchtlinge Integrationshelfer gesucht

Heek/Nienborg - Die Gemeinde Heek muss im kommenden Jahr voraussichtlich eine größere Anzahl neuer Flüchtlinge unterbringen. Dies teilte Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff am Mittwochabend im Haupt- und Finanzausschuss mit. Anlass seiner Ausführungen war ein Antrag der SPD-Fraktion, über die Situation der Asylbewerber in Heek aufgeklärt zu werden. Von Mirko Heuping mehr...


Fr., 05.12.2014

Spendensammlung Anmeldung der Sternsinger

Die Sternsinger ziehen im Januar wieder von Tür zu Tür und sammeln Spenden für Kinder in Not.

Heek-Nienborg - „Segen bringen, Segen sein. Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit“ – das ist das Motto der Sternsingeraktion im Jahr 2015. mehr...


Mi., 03.12.2014

Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Kuiper bleibt SPD-Vorsitzender

Die neue Frauenbeauftragte Helga Wilken-Schwarzendahl (l.) mit Ansgar Mensing, Hermann Kösters, Hermann Schlichtmann, Andre Depenbrock, Ingrid Arndt-Brauer, Joachim Graf und Manfred Kuiper.

Heek/Nienborg - Viele Personalfragen standen vor Kurzem bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Heek-Nienborg auf der Tagesordnung: so etwa die Wahl des Ortsvereinsvorsitzenden. mehr...


Mi., 03.12.2014

Bauausschuss Kirchplatz wird Spielstraße

Bei Gottesdiensten oder anderen Großveranstaltungen parken Kirchengänger die Wege rechts und links der Straße zu.

Heek - Die Diskussionen um die Parkplatzsituation an der St.-Ludgerus-Kirche in Heek sind nun in die nächste Runde gegangen. Der Bauausschuss hat auf Anraten der Gemeinde beschlossen, gemeinsam mit Anwohnern geeignete Flächen an der Kirche zu ermitteln, auf denen Parkplätze ausgewiesen werden sollen. Zudem wird ein Straßenschild „Spielstraße“ im Bereich der Kreuzung mit der Ortsdurchfahrt angebracht. Von Mirko Heuping mehr...


Mi., 03.12.2014

Über 1000 Euro für Leukämiekranke Dorothee Brüggemann spendet an den Freundeskreis Knochenmarktransplantation

Ein Wiedersehen: Bei ihrer jährlichen Spendenübergabe trifft Dorothee Brüggemann Dr. Gerda Silling und die Betreuenden des Ärzte- und Pflegeteams vom Knochenmarktransplantationszentrum des UKM wieder.

Heek-Nienborg - Beachtliche 1002,65 Euro waren dieses Mal zusammengekommen: Dorothee Brüggemann hat kürzlich – wie jedes Jahr im Advent – eine Spende an den Freundeskreis Knochenmarktransplantation Münster übergeben. Das Geld hatte die Nienborgerin beim Weihnachtsbaumverkauf in ihrer Gärtnerei gesammelt, Kunden und Besucher hatten das aufgestellte Sparschwein befüllt. Von Anne Alichmann mehr...


Mo., 01.12.2014

Wirtschaftsweg „Im Kuckuck“ soll ausgebaut werden Zweite Ausfahrt für Heek-West

Autos, die von der Autobahn oder aus dem Industriegebiet auf die Ahauser Landstraße einbiegen wollen, müssen sich zu Stoßzeiten oft in Geduld üben.

Heek/Nienborg - Zu Stoßzeiten herrscht an der Kreuzung Ahauser Landstraße/Benzstraße/Autobahnauffahrt A 31 regelmäßig Verkehrschaos. Das nahm die CDU-Fraktion in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses zum Anlass, um die Erstellung eines Verkehrskonzepts für das Industriegebiet Heek-West zu beantragen. Von Mirko Heuping mehr...


So., 07.12.2014

Internationaler Lehrgang für 60 Teilnehmer in der Landesmusikakademie Posaunenfestival mit exzellenten Musikern

Posaunen und Posaunisten stehen im Mittelpunkt des Festivals.

Heek-Nienborg/Ahaus-Alstätte - Da möchte man hoffen, dass die Mauern der Landesmusikakademie in Nienborg widerstandsfähiger sind als die der biblischen Stadt Jericho: Diese stürzten nach einem Schallangriff mit Posaunen ein. Sieben Posaunen waren damals laut Altem Testament beteiligt; in Nienborg werden es 60 Posaunisten sein, die sich dort Mitte Dezember schulen lassen und ein Abschlusskonzert geben. Von Martin Borck mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter