Mi., 01.10.2014

Weilinghoff Eine riesige Bandbreite an Themen

Franz-Josef Weilinghoff steht auch gerne mal an seinem Arbeitsplatz in der Gemeindeverwaltung.

Heek/Nienborg - Seit genau 100 Tagen ist Franz-Josef Weilinghoff heute Bürgermeister der Gemeinde Heek. WN-Redakteur Mirko Heuping sprach mit ihm noch einmal über den Wahlabend, den Unterschied zwischen seiner Stelle in Gronau und der jetzigen in Heek, die Einlösung von Wahlversprechen und Themen, die die Verwaltung in den kommenden Monaten beschäftigen werden. mehr...

Di., 30.09.2014

Landfrauen Nienborger stellen Apfelsaft her

Landfrauen : Nienborger stellen Apfelsaft her

Heek-Nienborg - Zu leckerem Saft haben die Landfrauen aus Nienborg am Montag kiloweise Äpfel verarbeitet. Die Presse stand dieses Jahr auf dem Hof Tillmann in Wext. Zwar gab es in diesem Jahr weitaus weniger Obst als im Vorjahr, „aber es macht trotzdem Spaß“, sagte Irmgard Tillmann. „Das ist eine super Verwertung.“ Der nächste Termin der Landfrauen ist das Erntedankfest am kommenden Sonntag (5. Oktober). mehr...


Di., 30.09.2014

Musikverein und Feuerwehrleute haben an der Steubenparade teilgenommen New York grüßt Nienborg

Unter anderem liefen Feuerwehrleute aus Nienborg bei der Parade mit.

Heek-Nienborg/New York - Die Teilnahme an der 57. Steubenparade war der Höhepunkt der einwöchigen New-York-Reise des Musikvereins Nienborg und der Mitglieder der Feuerwehr. Von Martin Mensing mehr...


Mo., 29.09.2014

Sehenswürdigkeiten beeindrucken Unvergessliche Eindrücke

„Die Stadt, die niemals schläft“ bietet nicht nur tagsüber Superlative, auch die nächtliche Beleuchtung – wie hier an der Manhattan Bridge – ist eine Attraktion.

Heek-Nienborg/New York - Mit unvergesslichen Eindrücken kehrten die Nienborger aus New York zurück. Die Stadt – riesig, quirlig, nervenkitzelnd, hektisch, kontrastreich, laut – war für sechs Tage die Heimat der 86 Nienborger. Von Martin Mensing mehr...


Mo., 29.09.2014

Löschzüge rücken aus Schwelbrand im Serverraum

Löschzüge rücken aus : Schwelbrand im Serverraum

Mit lautem Sirenengeheul ging es für Polizei und Feuerwehr am Montagnachmittag an die Benzstraße. Dort hat es in einem Firmengebäude gebrannt. mehr...


Mo., 29.09.2014

Oktoberfest in Heek Bürgermeister braucht drei Schläge: „Antappt is“

Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff brauchte drei Schläge. Dann floss das Bier aus dem Fass.

Heek - Drei gezielte Schläge benötigte Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff, bis er verkünden konnte „O´zapft is“, oder besser auf Platt: „antappt is“. Zum ersten Mal war es Heeks neuem Bürgermeister vorbehalten, das Fest in Heek mit dem Fassanstich zu eröffnen. Unter dem Jubel der Schützen gab Weilinghoff damit den Startschuss für die Oktoberfestsause, und die Heeker ließen sich nicht lange bitten. mehr...


Sa., 27.09.2014

„Splash“ Komposition für drei Tische

Im Amtsgarten hinterm Langen Haus begann das „Splash“-Konzert.

Heek-Nienborg - Regen tröpfelte auf die Schirme der Zuhörer im Amtsgarten hinterm Langen Haus. Die dort installierte Orgelpfeife verbreitete ihren fast sublimaren Grundton. Und die sechs jungen Leute des Perkussionsensembles „Splash“ reicherten diese Klänge mit einer Improvisation auf den „Schwebenden Klöpperböden“, der Klanginstallation von Christof Schläger, an. Von Martin Borck mehr...


Do., 25.09.2014

Andrang an der Essensausgabe wird immer größer / Neue PCs für Kreuzschule und Bischof-Martin-Schule Moderne Geräte für die Mensa

An der Kreuzschule tut sich ständig etwas. Durch den Übergang zur Sekundarschule und die damit verbundene größere Anzahl an Schülern, muss nun auch in die Schulküche investiert werden.

Heek/Nienborg - Im Schulausschuss der Gemeinde Heek zog Kreuzschulleiterin Martina John am Mittwochabend einer erste Bilanz zur Sekundarschule. Doch es ging auch um die Mensa und die PC-Räume. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 24.09.2014

Aktion des Pfarreirats Bierprobe, Geschichte und Gebete

In gemütlicher Atmosphäre am Stroenfeldsee war alles für die Bierprobe angerichtet.

Heek - Der Pfarreirat der Gemeinde Heilig Kreuz Heek veranstaltete am Sonntag eine Bierprobe der etwas anderen Art. An der Anglerhütte am Stroenfeldsee trafen sich die 14 Teilnehmer in gemütlicher Atmosphäre. Es standen Tische und Bänke am Seeufer bereit, Kerzen und Fackeln brannten und die Hütte bot einen guten Schutz gegen den aufkommenden Wind. mehr...


Mi., 24.09.2014

Konzert Von Abenteurern und Entdeckern

Das Kreisorchester in Aktion.

Heek-Nienborg - In diesem Jahr hat sich das Kreisorchester Borken etwas ganz Besonderes vorgenommen: Wie schon 2010 nehmen die 60 ambitionierten Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von André Baumeister im November an einem Wettbewerb für Auswahlorchester in Siegen teil. mehr...


Mi., 24.09.2014

Unterschriftensammlung Anwohner fordern Ausbau

Unterschriftensammlung : Anwohner fordern Ausbau

Heek-Nienborg - 41 Unterschriften bekam Heeks Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff am Montag von den Anwohnern der Straßen Zum Kreuzweg, Bergkamp und Am Waldrand in Nienborg überreicht. mehr...


Di., 23.09.2014

Pflanzenschutzmittel Streit um Gesundheitsrisiken

Im Oer‘schen Wald wird Pflanzenschutzmittel versprüht.

Heek-Nienborg - Meterweit pustet der Mitarbeiter einer Spezialfirma das Pflanzenschutzmittel aus dem Tank auf seinem Rücken durch die Luft. Mit Ohrenschützern und Spezialkleidung ausgerüstet tötet er alles ab, was auf dem Waldboden von den Partikeln des Mittels getroffen wird – egal ob Brombeeren, Pilze oder Grünpflanzen. Dabei geht auch der Lebensraum vieler Insekten und Kleinstlebewesen verloren. Von Mirko Heuping mehr...


Sa., 20.09.2014

Konzert Ohren- und Augenschmaus

Mit verschiedenen Instrumenten wird der Zuhörer in den Bann des Ensembles gezogen.

Heek-Nienborg - Ein Percussion-Konzert mit Attraktionen für Ohr und Auge setzt den Veranstaltungsreigen zum 25-jährigen Bestehen der Landesmusikakademie NRW fort. Am Donnerstag (25. September) gastiert „Splash – Perkussion NRW“, das Schlagzeugensemble des Landesmusikrates NRW, in Nienborg. mehr...


So., 21.09.2014

Johannes Kettlack Ein Plädoyer für das Leben

Johannes Kettlack

Heek - Johannes Kettlack hat schon viel gesehen in seinem Leben. Doch als er vom Schicksal abgetriebener Föten in Abtreibungskliniken las, war er geschockt. Er schrieb einen Roman zum Thema, der ganz nebenbei auch ein Plädoyer für das Leben auf dem Lande geworden ist. Von Christiane Nitsche mehr...


So., 21.09.2014

Kabarett Kabarettist Hans Georgi „will dein Geld“

Hans Georgi will nichts verkaufen, aber seine Gäste mit einem Augenzwinkern zu besseren Verkäufern machen.

Der Kabarettist Hans Georgi ist am 7. November (Freitag) in der Gemeinde Heek zu Gast. Das Programm „Ich will dein Geld“ beginnt um 20 Uhr in der Aula der Kreuzschule Heek. mehr...


Fr., 19.09.2014

Drei neue Auszubildende bei Elektro Kock / Frühzeitig mit Berufswahl beschäftigt Mehr als Steckdosen bohren

Daumen hoch: Den drei Auszubildenden gefällt ihr Job.

Heek - Um drei Auszubildende wurde das 32-köpfige Team von Elektro Kock verstärkt: Jan-Luca Alfert, Maximilian Bröcker und Jan Procheiske haben am 1. August in dem Betrieb an der Heeker Benzstraße ihre Lehre zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik begonnen. Von Martin Mensing mehr...


Do., 18.09.2014

20-jähriger Schöppinger zu zwei Wochen Jugendarrest wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verurteilt Aus Fehlern nicht gelernt

 

Heek-Nienborg/Schöppingen - Ein 20-jähriger Schöppinger, der erst vor wenigen Wochen aufgrund von fahrlässiger Tötung verurteilt wurde, stand am Donnerstag erneut vor Gericht. Der notorische Raser, bei dessen letzter Fahrt ein 18-jähriger Heek umgekommen war, wurde des Fahrens ohne Fahrerlaubnis schuldig gesprochen.  Von Mirko Heuping mehr...


Di., 16.09.2014

Nienborger Musikverein und Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr reisen zur Steubenparade New York, wir kommen!

Die Vorfreude ist riesig. Bei einem der Infoabende im Vorfeld wurde die Fahne vorgestellt, die eigens für die Parade angeschafft wurde.

Heek-Nienborg - Ein unvergessliches Reiseerlebnis wartet auf die 85-köpfige Reisegruppe des Musikvereins und des Löschzugs Nienborg der Freiwilligen Feuerwehr Heek. Ab Donnerstag (18. September) bis zum 25. September (Donnerstag) besuchen sie New York. Von Martin Mensing mehr...


Mo., 15.09.2014

LMA-Jubiläum Musik für die ganze Familie

Das Jugendzupforchester NRW zog in der St.-Peter-und-Paul-Kirche ein größeres Publikum an. Zum Auftakt spielte es die Jubiläumshymne von Max Hundelshausen.

Heek-Nienborg - Nordrhein-Westfalen zu Gast in Nienborg. Zum Tag der offenen Tür der Landesmusikakademie verriet am Sonntagmorgen ein Blick auf den LMA-Parkplatz, aus wie vielen Gegenden die Gäste zum Jubiläum gekommen waren. Von Mirko Heuping mehr...


Mo., 15.09.2014

LMA-Jubiläum Freiraum gefunden

Unter freiem Himmel im Nienborger Amtsgarten stellte das Landesblasorchester die Jubiläumshymne vor.

Heek-Nienborg - Sie hatte nicht nur warme Worte zum Geburtstag der Landesmusikakademie (LMA) dabei, sondern auch ein Geschenk: NRW-Kultusministerin Ute Schäfer. Von Anne Alichmann mehr...


Mo., 15.09.2014

St.-Ludgerus-Kirche Sechs Chöre, ein Konzert

Die Chorleiterinnen und -leiter bekamen für den Auftritt ihrer Chöre viel Applaus.

Heek - Wer das Programm vorher studiert hatte, konnte zumindest erahnen, dass er am Freitag einer Art Premiere beiwohnen würde. Das erste große Konzert nach der Sommerpause in der Heeker Pfarrkirche wird den Zuhörern vermutlich noch lange im Gedächtnis bleiben. Denn das Programm hielt mit sechs Chören eine große Vielfalt bereit. Von Helmut Schwietering mehr...


So., 14.09.2014

Heilig Kreuz Kinder erfahren die Bibel

65 Kinder nahmen im vergangenen Jahr an der Bibelwoche teil.

Heek-Nienborg - „Erzähl doch mal, Josef“ – unter diesem Leitwort steht die Kinderbibelwoche der Katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz Heek. Hierzu sind die Kinder ab dem zweiten Schuljahr in der ersten Woche der Herbstferien (6. bis 9. Oktober) eingeladen. mehr...


Sa., 13.09.2014

Landesmusikakademie Jazz-Wettstreit in aller Freundschaft

Das National Youth Jazz orchestra (l.) und das Bujazzo gaben ein gemeinsames Konzert. Mit ihrem in Nienborg einstudierten Programm gehen sie auf Tour. Künftig soll es auch mit anderen europäischen Jazz-Jugendorchestern Kooperationen geben, kündigte Jiggs Whigham an.

Heek-Nienborg - Freiheit und Freundschaft im Zeichen des Jazz zu vermitteln – ein ganz schön hoher Anspruch, den die jungen Musiker erfüllen sollten. Das National Youth Jazz Orchestra aus Großbritannien und sein deutsches Pendant, das Bujazzo, sind aber prädestiniert für diese Aufgabe: Das gemeinsame Interesse am Jazz macht es leicht, Kontakte zu knüpfen, zumal die Chemie zwischen den jungen Menschen zu stimmen scheint. Von Martin Borck mehr...


Sa., 13.09.2014

Blickpunkt: Künstlerdorf, Landesmusikakademie und Rockmuseum feiern Jubiläen Kultur – unbezahlbar

Glückwunsch nach Gronau, Nienborg und Schöppingen.

Irgendwie muss das mit der typisch münsterländischen Bescheidenheit zu tun haben: Da beherbergen Schöppingen, Nienborg und Gronau drei national, in Fachkreisen sogar international bekannte und anerkannte Kulturinstitutionen – doch die Einheimischen spielen deren Bedeutung eher herunter. Die Mentalität hierzulande ist ja eher nüchtern. Von Martin Borck mehr...


Fr., 12.09.2014

Landesmusikakademie Die Begegnung der Welten

Antje Valentin 

Heek-Nienborg - Als eine Spinne in verschiedenen Netzwerken sieht Antje Valentin die Landesmusikakademie NRW (LMA). Ein Knotenpunkt, in dem Planungen und Veranstaltungen verschiedener Musikorganisationen eingebunden werden. Über Gegenwart und Zukunft des Knotenpunkts Landesmusikakademie sprach WN-Mitarbeiter Rupert Joemann mit der Direktorin Antje Valentin. mehr...


1 - 25 von 210 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter