Sa., 21.01.2017

Sarah Vortkamp ist Vorsitzende der JU Heek-Nienborg Gestalterin und Sprachrohr der Jugend

Der Ordner mit Dokumenten der Jungen Union, den Sarah Vortkamp aus ihrem Regal holt, ist prall gefüllt. Seit 2015 ist sie Vorsitzende der JU Heek-Nienborg.

Heek - Von ihrer Heimat Heek kommt Sarah Vortkamp nicht los. Zwar ist sie vor mehr als zwei Jahren für ihr duales Studium nach Münster gezogen. Doch die 21-Jährige ist kein Stadtmensch. Und ihre Heimat will Vortkamp selbst mitgestalten. Seit fast zwei Jahren steht sie deshalb an der Spitze der Jungen-Union (JU) Heek-Nienborg. Von Mareike Katerkamp mehr...

Fr., 20.01.2017

Musikverein Heek Bewegung im Vorstand

Der neue Vorstand des Musikvereins Heek: (v.l.) Jugendwartin Katharina Hollekamp, der Zweite Vorsitzende Bernd Schaten, Beisitzerinnen Theresa Rabbe und Bernadette Schönnebeck, Vorsitzender Willy Terwolbeck, Geschäftsführer Heinz-Gerd Lenfers, Schriftführer Hendrik Berghaus, Kassierer David Bendfeld und Beisitzer Jörg Bendfeld.

Heek - Einiges verändert hat sich im Vorstand des Musikvereins Heek. Denn gleich mehrere Posten wurden jetzt bei der Generalversammlung im Epping‘schen Hof neu besetzt. mehr...


Fr., 20.01.2017

Klimaschutzkonzept Kein Konzept aus der Schublade

Die Lokalpolitiker diskutieren derzeit über ein mögliches Klimaschutzkonzept.

Heek - Ein Klimaschutzkonzept kostet der Gemeinde Heek nicht nur Geld, sondern bindet auch Personal. „Wenn wir so ein Konzept wollen, hat das weitreichende Konsequenzen“, betonte Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff am Mittwoch in der Sitzung des Ausschusses für Planen, Bauen, Umwelt und Denkmalpflege. Von Mareike Katerkamp mehr...


Fr., 20.01.2017

Beleuchtungskonzept auf der Burg Die beleuchtete Kirche als Blickfang

Beleuchtungskonzept auf der Burg : Die beleuchtete Kirche als Blickfang

Auch im Dunkeln soll die St.-Peter-und-Paul-Kirche auf dem Burggelände ein Blickfang werden. Wie das aussehen könnte, präsentierte am Mittwochabend Willi Kock von der Firma Elanko vor Ort. Dabei nutzte er eine Natriumdampflampe mit einem warmen Farbton. mehr...


Do., 19.01.2017

Bischof-Martin-Grundschule Mit Niederländisch auf Tuchfühlung

Die niederländischen Begriffe für Rock, Schal und Mütze wissen die Schüler aus der Niederländisch-AG so langsam. Immer wieder hat die AG-Leiterin Maschja Dollée sie an diesem Morgen mit den Kindern wiederholt. Danach haben die Schüler versucht, ein Kreuzworträtsel auf Niederländisch zu lösen. Das gefiel auch (kl. Bild v. l.) Meike und Lina

Nienborg - Wo ist er denn nur, der „trui“? Mit flinken Fingern wühlen zwei Mädchen in einem Kleiderberg auf dem Boden. Dann schaut eine fragend zu Maschja Dollée: „Trui – was war das denn überhaupt noch einmal?“, rätselt die Drittklässlerin. Die Leiterin der Niederländisch-AG deutet auf die Bilder an der Tafel. Dort hängt neben dem Wort „trui“ die Zeichnung eines Pullovers. Das Mädchen nickt und sucht weiter. Von Mareike Katerkamp mehr...


Mi., 18.01.2017

Doppelkopfturnier des Fanclubs Nienborger Kreisel Kruse gewinnt Heimspiel-Karte

Als Sieger des Doppelkopfturniers des Schalke-Fanclubs ging jetzt Sebastian Kruse (2.v.l.) nach Hause. Er gewann eine Karte für ein Heimspiel auf Schalke. Organisator Theo Mensing (l.) überreichte noch weitere Sachpreise an die acht besten Doppelkopfspieler.

Nienborg - Mit 660 erspielten Punkten hat der Heeker Sebastian Kruse jetzt bei der neunten Auflage des Doppelkopfturniers des Schalke Fanclubs Nienborger Kreisel im Haus Hugenroth gewonnen. Nun geht es für ihn auf Schalke. Von Martin Mensing mehr...


Mi., 18.01.2017

Probenwochenende des Musikvereins Nienborg Feilen an musikalischen Feinheiten

Die erste dicke Trommel, die der Musikverein 1924 bei seiner Gründung kaufte, hat

Nienborg - „Wenn wir jetzt noch mehr Musiker werden, dann platzt die Aula ja aus allen Nähten“, sagte Dirigent Achim Pradel jetzt mit Blick auf die Teilnehmerzahl beim Probenwochenende des Musikvereins Nienborg. 58 Musiker kamen hierzu am Wochenende zum intensiven Üben für das Frühjahrskonzert in der Aula der Bischof-Martin-Grundschule zusammen. Von Meike Mensing mehr...


Di., 17.01.2017

Termin für nächste Kleiderbörse stehen fest Kleiderbörsen-Team der KAB Heek spendet 2000 Euro

Über die Spenden freuen sich (v.l.) Anja Schabbing,

Heek - Insgesamt 2000 Euro hat jetzt das Kleiderbörsen-Team der KAB Heek aus dem Erlös der vergangenen Kinderkleiderbörsen gespendet. Jeweils 300 Euro erhielten die fünf Kindergärten der Kirchengemeinde Heilig Kreuz. Außerdem gingen 500 Euro an die KAB-Stadtranderholung. mehr...


Di., 17.01.2017

Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde Großereignis Pfarrfest

Geehrt wurden beim Neujahrsempfang Elisabeth Kösters, Monika Ogoniak, Dagmar Nacke, Christiane Hilbring sowie Annette Benning für ihren langjährigen Einsatz.

Heek/Nienborg - Das Pfarrfest in Nienborg am 9. Juli wird eines der Großereignisse der Kirchengemeinde Heilig Kreuz in diesem Jahr sein. Das machte Pfarrer Josef Leyer während des Neujahrsempfangs deutlich. Doch es steht noch einiges mehr auf dem Programm in diesem Jahr. Von Helmut Schwietering mehr...


Mo., 16.01.2017

Winterpanorama in Nienborg Schnee und Kälte erschaffen winterliche Idylle rund ums Burggelände

Winterpanorama in Nienborg : Schnee und Kälte erschaffen winterliche Idylle rund ums Burggelände

Mit Schnee bedeckte Felder, blauer Himmel und strahlender Sonnenschein: Wer sich am Sonntag in Nienborg in die Kälte wagte, wurde mit einem schönen Panorama belohnt. mehr...


Mo., 16.01.2017

Filmstar steht nun in Nienborg Winterspaß mit Schneemann Olaf

 

Nienborg - hren eigenen Olaf aus dem Film Die Eiskönigin haben sich die Nienborgerinnen Pauline und Katharina jetzt mit einer ordentlichen Portion Schnee erschaffen. mehr...


Mo., 16.01.2017

Nienborg Helfer des Zak sammeln nadelnde Weihnachtsbäume ein

Nienborg : Helfer des Zak sammeln nadelnde Weihnachtsbäume ein

14 fleißige Helfer des Jugendhauses Zak machten sich am Samstag ab neun Uhr auf den Weg, um ausgediente Weihnachtsbäume in und um Nienborg einzusammeln. mehr...


Mo., 16.01.2017

Tag der offenen Tür an der Kreuzschule Roboter faszinieren Schüler und Eltern

Ein etwas anderer Matheunterricht. Die Besucher konnten das Gewicht von Lebensmitteln schätzen und dann abwiegen.

Heek - Bunt und vielfältig präsentierte sich die Kreuzschule Heek an ihrem Tag der offenen Tür. Scouts begrüßten die vielen Besucher mit einem ausgefeilten Programm, einem Lächeln und einem Pfefferminzbonbon. Musik, Gesang, Tanz und Theater auf der Aulabühne vermittelten ein Bild, welche Erfahrungen die Schüler im kreativen Bereich an der Sekundarschule sammeln können. Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


Sa., 14.01.2017

Sachschaden von mehreren Hunderttausend Euro Keine technische Ursache für Brand einer Lagerhalle

Sachschaden von mehreren Hunderttausend Euro : Keine technische Ursache für Brand einer Lagerhalle

Eine technische Ursache für den Brand einer Lagerhalle im Heeker Industriegebiet Bült in der Nacht zu vergangenen Samstag haben die Ermittler nicht gefunden. Doch die Untersuchungen dauern an. mehr...


Do., 12.01.2017

Tag der Offenen Tür in der Sekundarschule Kreuzschule öffnet am Samstag ihre Türen

Beim Tag der offenen Tür gab es auch im vergangenen Jahr schon ein buntes Rahmenprogramm.

Heek - Die Kreuzschule lädt am Samstag (14. Januar) von 10 bis 13 Uhr Eltern und Kinder zum Tag der offenen Tür ein. Hierfür hat sie sich ein buntes Rahmenprogramm ausgedacht. mehr...


Mi., 11.01.2017

Neue Büchereileiterin in Nienborg Angelika Kock übernimmt das Zepter

In die Geheimnisse der Büchereiarbeit wies Johannes Buss seine Nachfolgerin Angelika Kock ein. Die 39-Jährige ist die neue Leiterin der Bücherei in Nienborg, die unter anderem zahlreiche Bücher für Kinder und Jugendliche verleiht.

Nienborg - Eine Ära ging am Sonntag in der Katholischen Pfarrbücherei Nienborg zu Ende. Zum letzten Mal machte sich Johannes Buss am frühen Morgen in offizieller Mission auf den Weg zum Pfarrheim am Burgtor. An diesem Morgen übergab er nach 39-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit als Leiter der Bücherei das Zepter an Angelika Kock. Von Martin Mensing mehr...


Di., 10.01.2017

Winterversammlung der Ortsverbände Landwirte in Nienborg und Heek wollen diskutieren

Der Kreislandwirt Heinrich Emming plädierte dafür, sich stärker in Diskussionen einzubringen.

Heek/Nienborg - Die Landwirte in Nienborg und Heek fühlen sich oft zu Unrecht an den Pranger gestellt. „Ich habe das Gefühl, dass wir mit einer Bringschuld durch die Gegend laufen“, sagte ein Teilnehmer bei der Winterversammlung der Ortsverbände. Doch wie sollen sie reagieren auf Kritik und Anschuldigungen gegen ihren Berufsstand?  Von Mareike Katerkamp mehr...


Di., 10.01.2017

„Musicals in Concert“ gastiert in Heek Musical-Hits berühren die Herzen

Eine Runde Sirtaki tanzten die Musical-Darsteller. Davon ließen sich die Gäste anstecken.

Heek - Wenn ein Saal voller Menschen zu „Griechischer Wein“ Sirtaki tanzt, Eliza Doolittle ihr Glück besingt und Mackie Messer verwegen durch die Reihen schleicht, stehen große Emotionen auf dem Programm: Im bereits dritten Gastspiel in Heek hat die Show „Musicals in Concert“ mit einem faszinierenden Auftritt erneut begeistert. Für das Publikum inklusive: ein unbändiges Gänsehautgefühl. mehr...


Mo., 09.01.2017

Schlöffkenfest in Heek „Gut Schloff“ der Generationen

Ob mit oder ohne Mütze, die Stimmung am Montag beim Schlöffkenfest ist ausgelassen. Auch die jüngere Generation lebt das Traditionsfest weiter.

Heek - Der Knoten sitzt, der Kittel passt, den Schneesen mit der Mettwurst schwingt sich Marcel Rieger lässig über die Schulter. Zwar ist der Heeker zum ersten Mal beim Schlöffkenfest dabei, doch wohl fühlt er sich direkt inmitten der rund 200 Schlöffkenkerle im Epping‘schen Hof. Von Mareike Katerkamp mehr...


Mo., 09.01.2017

In farbenprächtigen Gewändern und Königskronen 62 Sternsinger bringen in Nienborg den Menschen den Segen ins Haus

In farbenprächtigen Gewändern und Königskronen : 62 Sternsinger bringen in Nienborg den Menschen den Segen ins Haus

62 Sternsinger hat Pater Joy Madassery am Sonntag im Familiengottesdienst in der Kirche St. Peter und Paul ausgesendet. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+17“ brachten die Mädchen und Jungen den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen in Nienborg. mehr...


Mo., 09.01.2017

Gemeinde aktuell der KAB St. Josef Chancen und Herausforderungen

Franz-Josef Weilinghoff illustrierte seinen ausführlichen Bericht für die KAB-Veranstaltung mit einer Power-Point-Präsentation.

Heek - „Zu einem Bericht über die Lage der Nation – in Heek“, so schmunzelte KAB-Vorsitzender Christian Hilbring, hatte die KAB St. Josef am Sonntagmorgen Bürgermeistermeister Franz-Josef Weilinghoff eingeladen. Von Susanne Menzel mehr...


So., 08.01.2017

Winterglatte Fahrbahn Drei Verletzte bei Autounfall

 

Heek/Schöppingen - Ein voll besetzter Kleinwagen ist auf der L 579 in Heek unterwegs. Doch dann verliert der Fahrer auf der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über das Auto. mehr...


Sa., 07.01.2017

Lagerhalle in Heeker Industriegebiet zerstört­­­ Schaden geht in die Hunderttausende

Ein Feuer hat in der Nacht zum Samstag die Lagerhalle einer Bauunternehmung im Heeker Industriegebiet Bült komplett zertört.

Heek/Nienborg/Gronau - Im Industriegebiet Bült brennt seit den frühen Morgenstunden eine Lagerhalle in der Größe von rund 20 mal 30 Metern. Das Feuer drohte in der Nacht auf ein angrenzendes Wohn-/Geschäftshaus überzugreifen. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 07.01.2017

Schlöffkenfest in Heek Suche nach dem richtigen Paul

Der Knoten muss sitzen, Mütze und Kittel auch: (v.l.) Lukas und Ralf Münstermann sowie Max Rengers.

Heek - Was ein echter Schlöffkenkerl sein will, der kommt an ihm nicht vorbei: Paul heißt der Kittel, in dem die Heeker Männer am Sonntag und Montag wieder ihr einzigartiges Brauchtum pflegen: das Schlöffkenfest. Von Christiane Nitsche mehr...


Fr., 20.01.2017

15 Autoren schreiben Krimi Martin Mensing kennt den Mörder

Seit 19 Jahren ist Martin Mensing freier Mitarbeiter der Westfälischen Nachrichten. Jetzt hat der Nienborger sich erstmals an einem Krimi beteiligt.

Nienborg/Ahaus - Martin Mensing hält dicht. Kein Wort sagt der Nienborger über den Inhalt des Krimis, an dem er mitgeschrieben hat. Im Rahmen der heutigen Eröffnung des Kulturquadrats Ahaus wird der Roman um 20 Uhr in der neuen Stadtbibliothek bei einer kostenlosen Veranstaltung den Besuchern vorgestellt. Von Rupert Joemann mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter