Di., 28.04.2015

Verwaltung teilt Zahlen im Bauausschuss mit Weniger Heizenergie, höherer Wasserverbrauch

Über 50 Liter Wasser verbraucht die Gemeinde derzeit pro Quadratmeter.

Heek/Nienborg - Deutlich weniger Heizenergie verbraucht die Gemeinde für das Rathaus nach dem Umbau 2010/2011. Das teilte die Verwaltung auf Anfrage der CDU mit. Von Rupert Joemann mehr...

Di., 28.04.2015

Sattelfest Wie Perlen an einer Kette

Etwa 17 Kilometer hatten die Radfahrer bereits in den Beinen, als sie auf dem Burggelände in Nienborg ankamen und eine Pause einlegten.

Heek/Nienborg - Ein Blick auf die Wetter-App hatte einige Zweifler doch noch überzeugt: Ein regenfreier Sonntagnachmittag war angekündigt. Etwa 60 Radelfans warteten am Start mit bangem Blick zum Himmel. Von Sabine Sitte mehr...


Mo., 27.04.2015

Ernst Leopold Schmid in der LMA Der Täter kehrt zurück

Ernst Leopold Schmid (l.) kehrte zusammen mit Christopher Jung an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Heek-Nienborg - Täter kehren gern an den Ort ihrer Tat zurück. Zu den Tätern im Kulturbereich gehört Ernst Leopold Schmid, der von 1989 bis 2011 als Direktor an der Landesmusikakademie in Nienborg gewirkt hat. Deshalb zog es Schmid, der heute im musikalisch geprägten Unruhestand in der Nähe von Augsburg lebt, jetzt zu einem Konzert an seine frühere Wirkungsstätte zurück. mehr...


Mo., 27.04.2015

DRK-Sammelaktion 3000 Kilo Altkleider gegen Kartoffeln eingetauscht

Mit großem Eifer waren die Mitglieder des Jugend-DRK am Samstag bei der Altkleider-Tauschaktion bei der Arbeit.

Heek-Nienborg - Das DRK und der Raiffeisenmarkt im Industriegebiet Heek-West sorgten am Samstag für Abhilfe beim Problem, nicht mehr getragene Kleidung loszuwerden. mehr...


Sa., 25.04.2015

Austausch zwischen dem Christelijk College Schaersvoorde und der Kreuzschule Zu Gast bei Freundinnen

Gemeinsam haben die Schülerinnen aus Heek und Aalten in den vergangenen Tagen viel erlebt. Am Freitag waren sie zu Gast im Heeker Rathaus.

Heek/Nienborg - Sechs Schülerinnen des Christelijk College Schaersvoorde aus dem niederländischen Aalten sind derzeit bei Gastfamilien in Heek und Nienborg untergebracht. Am Freitagmorgen besuchten sie zusammen mit ihren deutschen Austauschpartnerinnen von der Kreuzschule das Heeker Rathaus und trafen dort auf Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff. Von Mirko Heuping mehr...


Sa., 25.04.2015

Reinhard Brunsch fährt seit über elf Jahren Bürgerbus Von Bürgern für Bürger

Sorgfältige Dokumentation gehört auch zu den Aufgaben von Reinhard Brunsch. Außerdem müssen alle Fahrer eine besondere Genehmigung des Kreises Borken vorweisen (kl. Bild).

Heek-Nienborg - An der Kasse der Avia-Tankstelle in Legden braucht Reinhard Brunsch weder Bargeld noch EC- oder Kreditkarte. Einmal volltanken und mit einer Unterschrift bezahlen – der Wunsch eines jeden Autofahrers geht für den 72-jährigen Nienborger hier in Erfüllung. „Die freundliche Dame kennt mich schon“, sagt er mit Blick auf den Tankshop, während er sich wieder auf den Fahrersitz des Mercedes-Sprinters schwingt. Von Mirko Heuping mehr...


Fr., 24.04.2015

Ein begehrtes Stück Stoff Ein besonderes Geschenk

Schalke-Spieler Max Meyer übergibt Tim Nienhaus (kl. Bild) sein Trikot direkt nach dem Ende des Spiels gegen Wolfsburg.

Heek-Nienborg/Ahaus - Beim Auswärtsspiel des FC Schalke 04 beim VfL Wolfsburg ging für Schalke-Fan Tim Nienhaus ein Traum in Erfüllung. Er bekam eine Textilie zugesteckt, um den ihn viele Fans der Königsblauen beneiden. Von Martin Mensing mehr...


Fr., 24.04.2015

Bauausschuss will zügigen Ausbau an den A 31-Auffahrten Ein Signal an die Wirtschaft

Heek - Beide Autobahn-Zufahrten müssen im Zuge der geplanten Erweiterung des Gewerbegebietes Heek-West mit einem Kreisverkehr (Rampe West) beziehungsweise einer Ampel (Rampe Ost) versehen werden. Das betonte der Verkehrsexperte Lothar Bondzio (Bochum) am Mittwoch im Bauausschuss. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 23.04.2015

Gut besuchte Frühjahrsgeneralversammlung Bürgerschützen planen Sommerfest

Die Rahmendaten des diesjährigen Sommerfestes wurden bei Kaltgetränken abgesteckt.

Heek-Nienborg - Ganz im Zeichen des diesjährigen Sommerfestes stand die Frühjahrsgeneralversammlung des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Nienborg. Das Sommerfest startet mit der Kinderbelustigung am 1. August (Samstag) um 14 Uhr im Festzelt in der Niestadt. mehr...


Do., 23.04.2015

Baustelle Autobahn 31 bleibt ein Nadelöhr

Auf nur zwei statt sonst vier Spuren kriecht der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen durch den Baustellenbereich.

Heek/Ahaus - Wer sich bis jetzt noch nicht an die Baustelle auf der A31 gewöhnt hat, sollte das nachholen. Die Sanierungsarbeiten im sechsten und letzten Bauabschnitt verzögern sich, weil im Unterbau nachgebessert werden muss. Bis Ende August bleibt der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Heek und Ahaus/Legden ein Nadelöhr. Von Christiane Nitsche mehr...


Mi., 22.04.2015

Verstecktes Blitzgerät Fotos aus dem Tarnnetz

Kaum zu erkennen: Eine mit einem Netz getarnte mobile Blitzanlage steht auf der L 574 zwischen Nienborg und Epe.

heek-nienborg - Mit einem durch ein Tarnnetz bedeckten Blitzer überwachte die Polizei am Montagmorgen die Geschwindigkeit auf der L 574 zwischen Nienborg und Epe. Auf einer Strecke, auf der 100 Stundenkilometer erlaubt sind. Von Rupert Joemann mehr...


Di., 21.04.2015

Festgottesdienst Erstkommunion in der Ludgeruskirche

Festgottesdienst : Erstkommunion in der Ludgeruskirche

Heek - 26 Jungen und Mädchen haben am Sonntag in der Ludgeruskirche das Sakrament der ersten heiligen Kommunion empfangen. mehr...


Di., 21.04.2015

Verbände mahnen Brutvögel nicht stören

Ein Brachvogel auf Nahrungssuche.

Heek/Nienborg - Aufgrund der milden Witterung sind die meisten der heimischen Wat- und Wiesenvögel bereits mitten in ihrem Brutgeschäft. Brachvogel, Uferschnepfe, Bekassine, Austernfischer und Kiebitz bereichern die Natur mit Gesang und akrobatischen Balzflügen. mehr...


So., 19.04.2015

Mottowoche an der Grundschule Grundschüler entdecken Afrika

Allerlei Bastelarbeiten haben die Grundschüler zum Thema Afrika gefertigt.

Heek-Nienborg - Eine ganze Woche lang bearbeiteten die Kinder der Bischof-Martin-Grundschule in Nienborg in selbst gewählten Projektgruppen mit viel Freude und Motivation verschiedene Bereiche rund um das Thema „Afrika“. mehr...


Sa., 18.04.2015

Vortragsabend über alternative Bestattungsformen, Hürden und Gesetze Bestattungskultur im Wandel

Reinhold Benning (l.) diskutierte mit den Anwesenden die Probleme alternativer Bestattungen, Umbettungen und Fragen rund um das Thema Friedhof.

Heek/Nienborg - Tot ist tot, sagen die einen. Vielen Menschen ist allerdings nicht egal, ob sie nach ihrem Ableben verbrannt oder doch in einem Sarg zur Erde gelassen werden. Einen Vortrag mit Diskussion über den Wandel der Bestattungsformen gab es am Donnerstagabend im Kreuzzentrum. Von Helmut Schwietering mehr...


Fr., 17.04.2015

Klavier und Gesang Liederabend mit Schmid und Jung

Ernst Leopold Schmid 

Heek-Nienborg - Freunde des Liedgesangs sollten sich eine Veranstaltung in der Landesmusikakademie NRW vormerken: Am 24. April (Freitag) um 19.30 Uhr geben der Bariton Christopher Jung und Ernst Leopold Schmid am Klavier ein Gastspiel im Konzertsaal im Musikzen­trum der LMA. mehr...


Mo., 06.04.2015

Gemeinde lädt ein Rauf auf’s Rad beim Sattelfest

Gemeinsam umradeln die „Pedalritter“ die Gemeinde.

Heek/Nienborg - Rauf auf den Sattel und los geht’s: Alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Heek sind am 26. April (Sonntag) dazu eingeladen, gemeinsam die Radsaison zu eröffnen. mehr...


Do., 16.04.2015

36 000 Euro Spenden gesammelt Kirchplatz ist bald fertig

Die neue, behindertengerechte Rampe zum Kirchplatz nimmt Gestalt an. In zwei Wochen soll sie fertig sein.

Heek - Er nimmt wieder Gestalt an, der Kirchplatz in Heek. Pünktlich zum Frühlingsanfang und von ersten warmen Sonnenstrahlen begleitet, kommt nun auch der behindertengerechte Treppenaufgang an der Ludgeruskirche seiner Fertigstellung immer näher. Von Lea Daume mehr...


Do., 16.04.2015

Alwine und Paul Mensing mit Aktionskreis Pater Beda in Brasilien unterwegs Mit Bildung aus der Armut

Paul und Alwine Mensing einmal auf der Müllkippe in Crato (oben) und einmal im heimischen Garten mit den vielen Mitbringseln aus Brasilien (r.). Darunter eine Aufnahme aus einer der zahlreichen Favelas.

Heek-Nienborg - Wo fließt eigentlich genau das Geld hin, dass der Aktionskreis Pater Beda jährlich mit seinen Kleidersammlungen erwirtschaftet? Alwine und Paul Mensing haben sich in Brasilien vor Ort angesehen, welche Projekte mit dem Geld aus Deutschland unterstützt werden. Von Mirko Heuping mehr...


Di., 14.04.2015

Mitgliederversammlung: Öfter den Finger in die Wunde legen Sarah Vortkamp führt die Junge Union in die Zukunft

Das Vorstandsteam um die neue Vorsitzende Sarah Vortkamp (3. v. l.).

Heek-Nienborg - Die Junge Union Heek-Nienborg hat eine neue Vorsitzende. Die Nachfolgerin von Manuel Benning nimmt sich einiges vor. mehr...


Mo., 13.04.2015

Pater Heinrich Preun verlässt die Kirchengemeinde Heilig Kreuz Ein Junggeselle feiert Abschied

Pater Heinrich Preun freute sich über die zahlreichen Gäste, die zu seiner Verabschiedung ins Kreuzzentrum gekommen waren.

Heek - Großer Andrang herrschte in der Heeker Ludgeruskirche am vergangenen Sonntag. Zum Festhochamt anlässlich der Verabschiedung von Pater Heinrich Preun waren die Sitzplätze bereits 30 Minuten vor Beginn fast alle vergeben. Bannerabordnungen, Chöre, Vereine aus Heek, Nienborg und Ahle, Verwandte und Freunde sowie viele Gläubige waren gekommen, um sich von dem äußerst beliebten und engagierten Geistlichen zu verabschieden. Von Helmut Schwietering mehr...


Di., 14.04.2015

Ferienprogramm im „ZaK“ Zu Besuch bei Nemo

Ausgelassene Stimmung: Die Kinder verbrachten nicht nur viel Zeit im „Riesen-Aquarium“, sondern auch draußen an der frischen Luft.

Heek/Nienborg - Für vier Tage verwandelte sich das „ZaK“ in ein riesiges „Aquarium“: Die Ferienbetreuung im Jugendhaus stand in diesem Jahr unter dem Motto „Abgetaucht“. mehr...


So., 12.04.2015

26-Jähriger verliert Kontrolle über sein Auto Verkehrsunfall: Zwei Verletzte

Heek - Auf der Bundesstraße 70 ist es am Freitag gegen 17.10 Uhr zwischen Schöppingen und Heek zu einem Unfall gekommen, bei dem zwei Personen verletzt wurden. mehr...


Sa., 11.04.2015

Das Jahr 1915 in Heek und Nienborg Erste Entbehrungen

Der Andrang zur Einweihung des Kriegerehrenmals in Nienborg im Jahr 1925 war groß. Zu den Gefallenen im Jahr 1915 gehörte auch Engelbert Voß (kl. Bild r.). Schulleiter Hermann Hugenroth (kl. Bild l.) schrieb seine Eindrücke aus den Kriegsjahren nieder.

Heek-Nienborg - Vor 100 Jahren tobte der Erste Weltkrieg in halb Europa. Auch das beschauliche Nienborg war 1915 von Kriegsereignissen betroffen. Aus Heek fielen 19 und aus Nienborg 16 Soldaten. Der damalige Leiter der Nienborger Volksschule, Hermann Hugenroth, zeichnete seine Beobachtungen auf, anhand derer sich das Kriegsjahr in Heek und Nienborg nachvollziehen lässt: Von Martin Mensing mehr...


Fr., 10.04.2015

Mehr Fälle, aber weniger Gewaltverbrechen Weniger schwere Straftaten

Heek/Nienborg - Polizeipressesprecher Frank Rentmeister betrachtet die Gemeinde Heek als Vorbild in Sachen Kriminalitätsstatistik. Und das trotz steigender Deliktzahlen, denn die Zahl der Gewaltverbrechen ist so niedrig wie nirgends sonst. Von Mirko Heuping mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter