Fr., 30.01.2015

Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden bewirbt um Leadermittel Ein Konzept für die Region

Wollen gemeinsam europäische Mittel für die Region einwerben: (v.l) Felix Büter (Bürgermeister Ahaus), Friedhelm Kleweken (Bürgermeister Legden), Dr. Frank Bröckling (Büro Planinvent), Franz-Josef Weilinghoff Bürgermeister Heek).

Ahaus/Alstätte/Heek/Nienborg - Die Bewerbung der Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden (AHL) für die neue Leaderperiode geht in die heiße Phase. Die drei Bürgermeister der beteiligten Kommunen – Felix Büter (Ahaus), Friedhelm Kleweken (Legden) und Franz-Josef Weilinghoff (Heek) – sowie Dr. Von Mirko Heuping mehr...

Fr., 30.01.2015

Gemeinde erwartet 2015/16 drei Klassen mehr Kreuzschule platzt aus allen Nähten

29 Klassen sollen im kommenden Schuljahr an der Kreuzschule Platz finden. Das sind drei mehr als bislang. Dafür müssen Räume renoviert und umgenutzt werden.

Heek/Nienborg - Die Kreuzschule Heek steht vor einem Raumproblem – mal wieder. Mit dem endgültigen Auslaufen der Droste-Hülshoff-Hauptschule Metelen werden die dortigen Klassen acht bis zehn künftig in Heek beschult. Für das kommende Schuljahr erwartet die Gemeinde deshalb genug Schüler für 29 Sekundarschulklassen. Das sind drei mehr als noch im laufenden Schuljahr. Von Mirko Heuping mehr...


Mi., 28.01.2015

Potenzielle Integrationshelfer sprechen über mögliche Aufgabenfelder Flüchtlingen eine Brücke bauen

Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff sprach über die Flüchtlingsbetreuung aus Sicht der Gemeinde Heek – hier ist er im Bild mit CDU-Ratsfrau Elisabeth Voss.

Heek/Nienborg - Dolmetschen, Fahrdienst, Kinder-Betreuung, Hilfe beim Deutsch-Lernen und Begleitung bei Arztbesuchen: Diese und ähnliche Aufgaben können sich die 14 potenziellen Integrationshelfer vorstellen, die sich am Dienstagabend erstmals im Evangelischen Gemeindehaus trafen, um den Flüchtlingen in Heek zu helfen. Von Rupert Joemann mehr...


Di., 27.01.2015

Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Nienborg Bömer scheidet aus Vorstand aus

Albert Bömer (2. v. l.) und Franz-Josef Mensing (3. v. l.) wurden vom Heimatvereinsvorsitzendem Theo Franzbach (l.) mit der Plakette der Nienborger Burgmänner ausgezeichnet. Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff (r.) sprach ein Grußwort.

Heek-Nienborg - Die Generalversammlung des Heimatvereins Nienborg fand nun im Haus Hugenroth statt. Ein plattdeutscher Neujahrsgruß, vorgetragen von Johannes Buss, läutete die Veranstaltung ein. Es folgten Abschiede, Rück- und Ausblick. mehr...


Di., 27.01.2015

Strecke ist für zwei Stunden gesperrt 40-Tonner landet im Graben

Im Straßengraben landete ein 40-Tonner der Firma Westfleisch

Schöppingen/Heek - Ein Lkw der Schöppinger Firma Westfleisch ist am Dienstagmorgen gegen 2.15 Uhr zwischen Schöppingen und Heek auf der B 70 nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und im Graben liegengeblieben. Von Mirko Heuping mehr...


Mo., 26.01.2015

Gemeindesportverband Heek auf Platz eins im Kreis Borken

Auch Mädchen interessieren sich fürs Fischen: Der Angelverein Nienborg hat erstmalig weiblichen Nachwuchs aufgenommen, erfuhren die Teilnehmer der Versammlung. Hendrik Pieper (Foto oben rechts), sechs Jahre alt, ist das 2000. Mitglied des SV Heek. Der Ahler Sportverein hat an seinem Gelände gewerkelt.

Heek/Nienborg - Arnold Terliesner heißt der alte und neue Vorsitzende des Gemeindesportverbands Heek. Die Vertreter der Sportvereine aus Heek, Nienborg und Ahle haben ihn für zwei weitere Jahre an die Spitze ihres Verbandes gewählt. Ebenso wurde Geschäftsführer und Kassierer Reinhard Brunsch wiedergewählt. Von Martin Mensing mehr...


Mo., 26.01.2015

Jahresverbrauchsabrechnung der Stadtwerke Im Schnitt 200 Euro zurück

Das Stadtwerke-Serviceteam: (o. v. l.) Maren Pfand, Gisela Wielens, Karin Wethmar, Daniela te Poele, (u. v. l.) Linda Byvank und Nicole Möllers.

Heek-Nienborg/Ahaus-Alstätte - In den vergangenen Tagen wurde der erste Teil der Jahresverbrauchsabrechnungen der Stadtwerke Ahaus versandt. Für viele Kunden sieht diese Abrechnung wie eine Bonuszahlung aus. Denn sie bekommen Geld zurück. Im Durchschnitt, bezogen auf die gesamte Kundenanzahl der Stadtwerke, rund 200 Euro. mehr...


Sa., 24.01.2015

Das Image der Landwirtschaft Bauer sucht Vertrauen

Die Landwirte fühlen sich von der Öffentlichkeit in ein schlechtes Licht gerückt.

Heek/Nienborg - Sie fühlen sich nicht wertgeschätzt und ungerecht behandelt, von den Medien, von den Naturschutzverbänden, von der gesamten Öffentlichkeit. Der Berufsstand der Landwirte hat mit einem Imageproblem zu kämpfen. Und das nicht erst seit der RTL-Kuppelsendung „Bauer sucht Frau“. Von Mirko Heuping mehr...


Fr., 23.01.2015

Kulturprogramm der Gemeinde Heek Großes Lob von allen Seiten

Atze Schröder war im vergangenen Jahr in Heek, um sein neues Programm zu testen.

Heek - Heidi Schiller hat am Mittwochabend im Ausschuss für Sport, Kultur und Tourismus für die Kulturarbeit der Gemeinde Heek Lob von allen Seiten eingeheimst. Von Mirko Heuping mehr...


Fr., 23.01.2015

Chor „Singfonie“ kämpft gegen Mitgliederschwund

Der Chor „Singfonie“ besteht aus zehn Frauen und Mädchen sowie Lukas Hinkers.

Heek-Nienborg - Zehn Sängerinnen und Pianist Lukas Hinkers sitzen am Donnerstagabend am Burgtor im neuen Pfarrheim und schauen konzentriert nach vorne. Vor ihnen steht Chorleiterin Ramona Lammers und gibt den Einsatz für das Lied „One of us“ von Joan Osborne. Von Martin Mensing mehr...


Fr., 23.01.2015

Reiterverein St. Georg Mehr Raum für Jugendliche

Derzeitig befindet sich der geplante Jugendraum noch im Rohbau. Spanplatten verdecken Fenster und Türen.

Heek-Nienborg - Der Vorstand des Reitervereins St. Georg möchte einen auf dem Vereinsgelände befindlichen Rohbau zu einem Jugendraum ausbauen. Geschäftsführerin Christine Günther stellte das Projekt am Mittwochabend im Ausschuss für Sport, Kultur und Tourismus anhand einer Powerpoint-Präsentation vor. Von Mirko Heuping mehr...


Do., 22.01.2015

Verwaltungsfachwirtin folgt auf Bernhard Gausling Eigener Fachbereich für Doris Bendfeld

Doris Bendfeld 

Heek - Doris Bendfeld ist die neue Leiterin des Fachbereichs Bürgerservice, Ordnungsangelegenheiten und Soziales der Gemeinde Heek. Sie hat zu Beginn dieses Jahres die Nachfolge von Bernhard Gausling angetreten. Von Mirko Heuping mehr...


Di., 20.01.2015

Westnetz investiert und stärkt die Einspeisung regenerativer Energien Stromnetz wird modernisiert

Das kleine blaue Kästchen regelt den neuen Transformator ständig auf die zugesicherte Versorgungsqualität. Der Netzplaner Martin Enning (kl. Bild) informierte über die Änderungen.

Heek - Modernste Technik ist in das Trafohäuschen an der Alexander-Hegius-Grundschule am Heiligenkamp eingezogen. Die Westnetz GmbH, zuständig für das Strom- und Gasnetz, hat in der vergangenen Woche dort einen intelligenten Transformator installiert. Dieser soll dafür sorgen, dass mehr regenerative Energie ins Stromnetz aufgenommen werden kann. Von Stefan Klausing mehr...


Mo., 19.01.2015

Don-Kosaken-Chor füllt Ludgerus-Kirche Einfühlsam und stimmgewaltig

Der Don-Kosaken-Chor Serge Jaroff bot liturgische Gesänge der Russisch-Orthodoxen Kirche dar.

Heek - Es ist die Strenge des liturgischen Gesanges in der Russisch-Orthodoxen Kirche, die den mehrstimmigen Gesang russischer Chöre bestimmt. Der Chor der „Don Kosaken Serge Jaroff“ ist einer der vielen Kosakenchöre, die diese Kunst des liturgischen Gesanges perfekt beherrschen. Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


Mo., 19.01.2015

„Musical in Concerts“ Sporthalle als Bühne der Welt

„Oh happy day“:  Musikalische Highlights wurden bei „Musicals in Concert“ präsentiert.

Heek - Der rustikale Charme einer Schulsporthalle traf am Freitagabend auf den Glanz der bunten Welt des Showbusiness. Ein Konzert mit den Hits aus den bekanntesten Musicals aller Zeiten und Darstellern, die schon die größten deutschen und europäischen Konzerthäuser gefüllt haben, in der Turnhalle – kann das funktionieren? Von Mirko Heuping mehr...


Mo., 19.01.2015

Doppelkopfturnier Auf Sieger warten Tickets für ein Schalke-Heimspiel

Auf ein volles Haus wie bei den Turnieren in den Vorjahren hoffen die Veranstalter auch beim siebten Doppelkopfturnier am kommenden Samstag.

Heek-Nienborg - Zum siebten Mal steigt am Samstag (24. Januar) das öffentliche Doppelkopfturnier des Schalke Fanclubs „Nienborger Kreisel“. Von Martin Mensing mehr...


Sa., 17.01.2015

Costa-Ricaner lebte elf Monate in Heek Zum ersten Mal Döner und Schnee

Familie und Freunde nahmen am Donnerstagabend Abschied von Jorge. Ein liebevoll gestaltetes Fotoalbum soll ihn an seine Zeit in Deutschland erinnern.

Heek - „Döner und Currywurst habe ich hier am liebsten gegessen“, sagt Jorge Alberto Arroyo Arroyo. Gerichte, die es in seiner Heimat nicht gibt: Der junge Mann stammt aus Costa Rica. Elf Monate lang war er mit der gemeinnützigen Austauschorganisation „AFS Interkulturelle Begegnungen“ bei der Familie Hilvert in Heek zu Gast. Am Donnerstagabend hieß es Abschiednehmen. Von Martin Mensing mehr...


Fr., 16.01.2015

Landfrauen Der Gang in die Öffentlichkeit

Viele Landfrauen waren gekommen, um sich über Veranstaltungen und Herausforderungen für das Jahr 2015 zu informieren.

Heek/Nienborg - Was das Jahr 2015 für die Landwirtschaft bereithält, lässt sich an den großen Kernthemen erkennen, die auf der Jahreshauptversammlung der Landfrauen am Dienstabend zur Sprache kamen. mehr...


Do., 15.01.2015

Statistik der Dinkelgemeinde Einwohnerzahl sinkt leicht

Heek/Nienborg - Das anhaltende wirtschaftliche Wachstum der Gemeinde Heek schlägt sich in der Einwohnerstatistik des vergangenen Jahres nicht nieder. Die Zahl der Gemeindebürger mit Hauptwohnsitz in Heek oder Nienborg ist von 8450 (31. Dezember 2013) auf 8422 (31. Dezember 2014) gesunken. Von Mirko Heuping mehr...


Mi., 14.01.2015

Versammlung der Landwirte Chance für den Nachwuchs

Landrat Dr. Kai Zwicker (M.) brach eine Lanze für die Landwirte. Markus Weiß vom Kreisverband (r.) wetterte indes gegen die geplante Novellierung der Düngeverordnung. Der Vorstand des Ortsverbandes Nienborg (kl. Bild) ist jünger geworden.

Heek/Nienborg - Der Landwirtschaftliche Ortsverband Nienborg geht mit einem stark verjüngten und breiter aufgestellten Vorstandsteam in die nächsten drei Jahre. Der 23-jährige Christian Lenting wurde einstimmig zum neuen Ortsverbandsvorsitzenden gewählt. Sein Stellvertreter Dirk Wermert ist gerade einmal zwei Jahre älter. Von Mirko Heuping mehr...


Di., 13.01.2015

Traditionsfest Die Schlöffken und die Frauen

Die Männer spielen Karten – natürlich in Schlöffken-Tracht. Werner Terwolbeck hat sogar seinen Holzschuh mit einem Schlöffken verziert.

Heek - Traditionen sind immer dann lebendig, wenn sie Freude machen. Beim Schlöffkenfest in Heek ist das offenbar der Fall. Selbst die Frauen haben bei diesem ausgewachsenen „Männerfest“ ihren Spaß, auch wenn die Kerle mit Klumpen am Fuß das Tanzbein schwingen. Von Christiane Nitsche mehr...


Mo., 12.01.2015

„ZaK“ Jugendliche sammeln Tannenbäume ein

„ZaK“ : Jugendliche sammeln Tannenbäume ein

Heek-Nienborg - Nach dem Frühstück im Jugendhaus „ZaK“ hat am Samstag die Weihnachtsbaum-Entsorgungsaktion in Nienborg stattgefunden. mehr...


Di., 13.01.2015

Serge Jaroff Konzertgala mit Kosakenchor

Der Kosakenchor Serge Jaroff unter Leitung von Wanja Hlbika tritt am Freitag in Heek auf.

Heek - Der Don-Kosaken-Chor Serge Jaroff lädt zu einer festlichen Konzertgala am Freitag (16. Januar) um 16 Uhr in die Heeker Ludgeruskirche ein. mehr...


Mo., 12.01.2015

Kreuzschule Von der Schulrallye bis zum Buchprojekt

Wie funktioniert das? Für die Besucher gab es viele Mitmach-Angebote.

Heek - Weit und breit war am Samstag kein Parkplatz in der Nähe der Kreuzschule zu bekommen. Lehrer und Schüler hatten zu einem „Tag der offenen Tür“ eingeladen und viele Gäste aus Heek, Nienborg und Metelen waren gekommen. mehr...


Mo., 12.01.2015

KAB „Gemeinde aktuell“ Premiere mit einer guten Bilanz

Bürgermeister Weilinghoff sprach über den Stand bei wesentlichen Themen der Gemeindepolitik.

Heek/Nienborg - Es war eine neuerliche Premiere für Franz-Josef Weilinghoff. Der Heeker Bürgermeister stand erstmalig bei der Veranstaltung „Gemeinde aktuell“ der KAB im „neuen“ Kaiser Rede und Antwort – und brach gleich zu Beginn mit einer Tradition. Er habe leider keine Power-Point-Präsentation vorbereitet, erklärte er mit Blick auf die leere Leinwand in seinem Rücken. Von Christiane Nitsche mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter