Sa., 25.06.2016

Fußball-Europameisterschaft Public Viewing in der Kulturhalle

Mit dem Achtelfinale beginnt die spannende Phase der EM. Deutschlands Spiel am Sonntag (18 Uhr) gegen die Slowakei wird in der Kulturhalle gezeigt.

Schöppingen - Das Achtelfinale der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am morgigen Sonntag um 18 Uhr gegen die Slowakei zeigt der Kulturring auf einer Großleinwand in der Kulturhalle. Alle deutschen Begegnungen während der Europameisterschaft werden in der Halle am Künstlerdorf übertragen. mehr...

Sa., 25.06.2016

Blickpunkt der Woche Die Gemeinde profitiert von der ZUE

Vor Jahren hätten viele gerne die ZUE sofort geschlossen. Jetzt gibt es bei vielen ein Umdenken.

Schöppingen - Seit mehr als 20 Jahren reiben sich die Schöppinger – oft sehr emotional – nun schon an der Flüchtlingsunterkunft. Die ehemalige Kaserne auf dem Berg wurde zunächst ab 1989 als Aufnahmeeinrichtung für Aus- und Übersiedler eingerichtet, seit 1991 dient sie dem Land NRW als Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Asylbewerber. mehr...


Fr., 24.06.2016

Hochwasser Feuerwehr pumpt Wasser ab

Mit 18 Kameraden rückte die Freiwillige Feuerwehr aus, um an mehreren Stellen Wasser abzupumpen.

Schöppingen - Die Freiwillige Feuerwehr Schöppingen ist am Freitagmorgen zu mehreren Hochwasser-Einsätzen innerhalb des Gemeindegebietes ausgerückt. Wie Gemeindebrandinspektor Josef Schulze Dorfkönig mitteilte, war die Wehr um 8.30 Uhr alarmiert worden. mehr...


Fr., 24.06.2016

Schuss in den Hals Wilderer erschießt Reh

Mit einem Schuss in den Hals ist diese Ricke von einem Wilderer getötet worden.

Schöppingen - Ein unbekannter Wilderer hat auf dem Schöppinger Berg in der Nähe der Zentralen Unterbringungseinrichtung ein Reh erschossen. Die Ricke wurde nach Angaben der Polizei mit einer kleinkalibrigen Waffe durch einen Schuss in den Hals getötet. mehr...


Fr., 24.06.2016

Feuer in Schweinestall Arbeiten an Schweißbahnen löst Brand aus

Die Feuerwehr ist in Schöppingen ausgerückt, um einen Schweinestall in der Bauerschaft Haverbeck zu löschen.

Schöppingen - (Aktualisiert) 500.000 Euro Schaden, ein Leichtverletzter und 260 gerettete Schweine - das ist die Bilanz eines Stallbrands vom Montag. Am Freitag gab die Polizei die Brandursache bekannt: Schweißarbeiten. mehr...


Fr., 24.06.2016

60 Jahre Johanneskirche Schöppingen „Wir sind eine Flüchtlingsgemeinde“

Mann der ersten Stunde: Erwin Salewski ist ein wandelnder Wissensquell. Alte Fotos und Gemeindebriefe, Schriftstücke und vieles mehr hat er aufbewahrt. Das meiste davon aber im Gedächtnis abgespeichert.

Schöppingen - „Wir haben viel erlebt, viel gemeinsam aufgebaut.“ Die Augen von Erwin Salewski blitzen, wenn er erzählt und sich erinnert. Wenn er zurückdenkt an den Bau der Evangelischen Johanneskirche, die am 24. Juni vor 60 Jahren offiziell eingeweiht wurde. Von Susanne Mezel mehr...


Do., 23.06.2016

Zwei Drittel aller Autofahrer sind zu schnell Auf der Hauptstraße soll häufiger geblitzt werden

Die erlaubten 30 km/h werden vor dem St.-Antonius-Haus nur von einem Drittel aller Autos eingehalten.

Schöppingen - Die Autofahrer müssen sich auf häufigere Geschwindigkeitskontrollen auf der Hauptstraße im Bereich des St.-Antonius-Hauses einstellen. „Es wird geblitzt“, sagte Bürgermeister Franz-Josef Franzbach am Montag im Gemeinderat. mehr...


Do., 23.06.2016

Gemeinderat legt Kriterienkatalog fest Sieben Kriterien für ein Grundstück

Auf dieser Fläche soll das Baugebiet „Am Überweg“ entstehen. Jetzt setzte der Gemeinderat Kriterien für die Vergabe von Grundstücken fest.

Schöppingen - Der Gemeinderat hat einen Kriterienkatalog für den Verkauf von Grundstücken der Gemeinde festgelegt. Während CDU, UWG und Grüne dafür stimmten, votierte die SPD dagegen. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 22.06.2016

Hegering Schöppingen-Legden 500 Euro für Friedhof-Neugestaltung

Hegering Schöppingen-Legden : 500 Euro für Friedhof-Neugestaltung

Der Hegering Schöppingen-Legden hat auf dem Spargelhof Feldkamp eine Jägermesse mit anschließendem Frühschoppen gefeiert. Ein Glücksrad, Erdbeerstand und Mittagessen luden die Gäste zum Verweilen ein. Das Gewicht eines prall gefüllten Spargelkorbs konnte dabei geschätzt werden. mehr...


Mi., 22.06.2016

Zentrale Unterbringungseinrichtung Neue Diskussionsrunde eröffnet

Das neue Schild mit der Bezirksregierung Münster als verantwortlicher Behörde hängt seit geraumer Zeit. Im November soll die Entscheidung über die Zukunft der ZUE auf dem Schöppinger Berg fallen.

Schöppingen - Die Diskussion um die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) beginnt von vorne. „Ich kann Ihnen keine klare Aussage geben“, sagte Vizeregierungspräsidentin Dorothee Feller am Montagabend in der Ratssitzung. Zunächst einmal wolle die Bezirksregierung Münster abwarten, wie sich in den kommenden Monaten die Flüchtlingszahlen entwickelten. Von Rupert Joemann mehr...


Di., 21.06.2016

Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga Größere Klappe als die Berliner

Schöne Erinnerungen verbinden (v.l.) Ingo Vallböhmer, Martin Steiner und Dirk Wöstmann mit den Auftritten der ASC-Mannschaft in den damaligen Trikots.

Schöppingen - Provinz trifft Weltstadt, Münsterländer Beschaulichkeit prallt auf weltoffenen Kiez. „Wir haben ein bisschen weite Welt geschnuppert“, sagt Dirk Wöstmann rückblickend auf die Aufstiegsrunde des ASC zur 2. Bundesliga vor 30 Jahren. Am 21. Juni verlor der ASC Schöppingen sein letztes Spiel der Runde gegen Rot-Weiss Essen 1:5. Von Rupert Joemann mehr...


Sa., 18.06.2016

Podiumsdiskussion Denkansätze für ein Miteinander

Der Eingangsbereich der ZUE.

Schöppingen - Die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) soll 2019 schließen: Diese Nachricht überbrachte Thomas Sommer von der Bezirksregierung Arnsberg dem Schöppinger Gemeinderat vor gut einem Jahr. Was diese Entwicklung für die Kommune bedeutet, damit haben sich seitdem – unter anderen – die Sozialdemokraten in der Gemeinde befasst. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 17.06.2016

Ausflug der KFD Eggerode Ein einzigartiges Refugium

Die KFD-Frauen aus Eggerode mitten im grünen Paradies.

Eggerode - 42 Frauen der KFD Eggerode haben einen interessanten Nachmittag im „Waldschlösschen“ in Quantwick, Ahaus, verbracht. Dirk Beckering hat dort gemeinsam mit seiner Partnerin Christine Niemann mitten im Laubwald ein Refugium geschaffen, das wohl einzigartig ist. mehr...


Fr., 17.06.2016

Förderverein der Sekundarschule Horstmar/Schöppingen Förderverein stellt sich neu auf

Der neue Vorstand: (v.l.) Martin Steiner (Vorsitzender), Christiane Rehring (stellv. Kassiererin), Hubertus Drude (Schulleiter), Markus Burchert (Kassierer) und Daniela Messing (stellv. Schriftführerin). Es fehlt Schriftführerin Sandra Potthoff.

Schöppingen - Der Förderverein der Sekundarschule Horstmar/Schöppingen hat sich neu aufgestellt. Das spiegelt sich vor allem im neu gewählten Vorstand wider. So sind alle drei Kommunen in dem Gremium vertreten, aus deren Einzugsgebiet die Schüler kommen. mehr...


Fr., 17.06.2016

Ferienspiele in Schöppingen Ein Orga-Team für jeden Tag

Graue Wolken am Himmel: Klar, die Regenrallye steht ja auch auf dem Programm – hier 2013 und 2011 . . .

Schöppingen - Die Organisatoren der Ferienspiele haben so etwas wie hellseherische Fähigkeiten. Oder einen besonderen Draht zur Wetterzentrale über den Wolken. Auf jeden Fall wissen sie schon, was die meisten Meteorologen wohl noch längst nicht ahnen: Am 20. Juli dieses Jahres wird es regnen. Denn da steht die Bauernolympiade auf dem Programm der Ferienspiele in Schöppingen. Von Anne Alichmann mehr...


Do., 16.06.2016

Jagd Ein Hasenbraten für 320 Euro

Die Hege rückt für viele Jäger immer mehr in den Mittelpunkt. Das hat Jagdvorsteher Rainer Achterberg in den vergangenen Jahren festgestellt. Zudem seien viele ökologisch interessiert.

Schöppingen - Rainer Achterberg hat mal grob hochgerechnet: Rund 320 Euro kostet jeder geschossene Hase in Schöppingen den Jäger, sagt der 74-Jährige. „Für die junge Generation steht die Hege im Vordergrund“, hat der Schöppinger eine veränderte Motivation bei den Jägern ausgemacht. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 16.06.2016

Musical Sekundarschüler bringen kalten Garten zum Blühen

Musical : Sekundarschüler bringen kalten Garten zum Blühen

Schöppingen - Die Theatergruppe der Sechstklässler hatte das Kunstmärchen „Der selbstsüchtige Riese“ von Oscar Wilde in „Der kalte Garten“ umbenannt – und es am Mittwoch unter großem Beifall der Mitschüler sowie der Lehrer auf die Bühne der Sekundarschule gebracht. Von Susanne Menzel mehr...


Mi., 15.06.2016

KFD St. Brictius Schöppingen Theatergruppe spendet ans Hospiz

900 Euro hatten die Schöppinger KFD-Mitglieder im Gepäck als sie nach Stadtlohn fuhren. Über das Geld freute sich Hospiz-Leiterin Dagmar Höing (4.v.l.).

Schöppingen - Die Theatergruppe der KFD Schöppingen hat 900 Euro an das Elisabeth-Hospiz Stadtlohn gespendet. Die Theatergruppe hatte bei der Jahreshauptversammlung und beim Bunten Abend gut 800 Euro an Spenden gesammelt. Das Geld ergänzte die KFD auf den runden Betrag. mehr...


Mi., 15.06.2016

Public Viewing in der Heimatstube Eggerode Heimatverein zeigt EM-Spiele

Die Eggeroder wollen mit dem deutschen Team jubeln.

Eggerode - Der Heimatverein Eggerode lädt zum Public Viewing in die Heimatstube ein. Der Verein begleitet die Fußball-EM, indem alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft (Foto) gezeigt werden. mehr...


Mi., 15.06.2016

Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul Königsschießen auf dem Mühlenwall

Der Vorsitzende der Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul Thomas Bitter schoss im vergangenen Jahr den Vogel von der Stange und wurde somit auch König.

Schöppingen - Die Schöppinger dürfen sich freuen: In diesem Jahr bleibt ihnen beim Königsschießen der Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul ein Marsch zum Hof Pohlkemper erspart. Erstmals schießen die Obertorianer am 3. Juli (Sonntag) auf dem Parkplatz am Mühlenwall. Von Rupert Joemann mehr...


Di., 14.06.2016

Reisevereinigung Dinkel Vierter Tagessieg für die Wolters

199 Kilometer mussten die Tauben ab Wetzlar fliegen.

Schöppingen/Nienborg - hren bereits vierten Sieg beim achten Preisflug der Reisevereinigung Dinkel hat die Heeker Schlaggemeinschaft Hermann und Christian Wolter gewonnen. Bester Nienborger Züchter beim Flug ab Wetzlar (199 Kilometer) war Hermann van Ledden, dessen schnellste Taube als 16. in den heimischen Schlag zurückkehrte. Die schnellste Taube in Schöppingen landete als 40. bei Franz Brüning, zwei Plätze vor Ludger Höping. mehr...


So., 12.06.2016

Heimatfreunde ersetzen Hektometersteine Weiterer Ersatz für alte Bahnrelikte

Burgsteinfurt - Schon zum zweiten Mal haben die Steinfurter Heimatfreunde Hans Knöpker und Erwin Alfers sowie Richard Raue aus Schöppingen einen sogenannten Hektometerstein auf der Radbahn ersetzt. Bei einer Kontrollfahrt hatten sie in der Bauerschaft Hollich zwischen der Aa-Brücke und der Wettringer Straße bei Kilometer 88,7 nur noch Bruchstücke eines älteren Steins gefunden. Von Herm.-Josef Pape mehr...


Mo., 13.06.2016

Nach Suspendierung Ex-Pfarrer Dieker bleibt in Legden

Den Schritt, sich der Gemeinde und dem Bischof zu offenbaren, hat sich Christian Dieker lange überlegt. Der am Montag suspendierte Legdener Pfarrer

Legden - Für Christian Dieker beginnt jetzt ein neues Leben. Einen Plan B hat er noch nicht. Nach seiner Ankündigung, nicht mehr im Zölibat leben zu können und der daraus resultierenden Suspendierung wird sich der ehemalige katholische Pfarrer nun einen neuen Beruf suchen müssen. Den Wohnort will er nicht wechseln. Von Ronny Wangenheim mehr...


Di., 14.06.2016

Karin Lehmann geht in den Ruhestand Abschied von „ihrer“ Schule

Karin Lehmann in „ihrer“ Klasse, der 3b. „Auch als Konrektorin war ich stets zusätzlich Klassenlehrerin“, sagt die Schöppinger Pädagogin.

Schöppingen - Sie hat viele Generationen kommen und gehen sehen. „Inzwischen haben die Kinder von einst selbst Kinder, die bei mir im Klassenzimmer sitzen. Und so manches Elternteil frage ich dann: Darf ich eigentlich noch Du sagen?“, lacht Karin Lehmann. Die stellvertretende Leiterin der Brictiusschule steht nach 42 Jahren vor ihrem Abschluss: Mit Beginn der Sommerferien scheidet sie an „ihrer“ Schule aus. Von Susanne Menzel mehr...


Di., 14.06.2016

Kindergarten St. Antonius Gemen Kinder blicken in die Welt der Bienen

In Schutzanzügen rückten die Mädchen und Jungen ganz nah an den Bienenstock und schauten den Bienen bei der Arbeit zu.

Schöppingen - Die Kinder des St.-Antonius-Kindergartens Gemen haben den Heeker Imker Detlef Bauerdick in seinem Garten besucht. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter