Do., 26.02.2015

Bürgermeister Josef Niehoff An Grundsätzen bis zum Ende festhalten

Josef Niehoff hört nach 18 Jahren als Gemeindedirektor beziehungsweise Bürgermeister auf. Im September wird neu gewählt, im Oktober endet Niehoffs Dienstzeit.

Schöppingen - Er hat zum letzten Mal dem Nikolaus den Schlüssel überreicht, im Rat den Etat eingebracht und die Narren an Rosenmontag im Rathaus begrüßt: Für Josef Niehoff sind die letzten Monate seiner 18-jährigen Amtszeit als Verwaltungschef angebrochen. Im September wird ein neuer Bürgermeister gewählt. WN-Redakteurin Anne Alichmann traf Niehoff zum Interview. Von Anne Alichmann mehr...

Do., 26.02.2015

Schulung Neue Anregungen für KLJB

21 Landjugendliche tauschten sich in Haltern am See aus.

Schöppingen - Sechs junge Frauen aus Gemen haben sich am vergangenen Wochenende auf den Weg nach Haltern am See gemacht, um an der Schulung „Fit für die Leitung 1“ teilzunehmen. mehr...


Di., 24.02.2015

Hallenbad Kunst statt Kunstblumen

Die neuen Bilder präsentieren Marcus Ubrich, Petra Nijman und Mechthild Klöpper.

Schöppingen - Petra Nijman und Mechthild Klöpper zogen gerade ihre Bahnen im Vechtebad, als ihnen die Dekoration an der Wand ins Auge fiel: Ältere Gestecke aus Kunstblumen hingen dort zwischen den Fenstern. Die zwei Frauen waren sich einig: Dieser Wandschmuck gehört längst mal überholt. Sie sprachen den Bademeister an – und stießen auf offene Ohren. Von Anne Alichmann mehr...


Mo., 23.02.2015

Protestanten wollen anstehende Presbyterwahlen in das Jahr 2018 verschieben Gemeinde steht vor der Wahl

Dass in der evangelischen Gemeinde ein neues Presbyterium gewählt werden muss,  ist allen Beteiligten klar. Nicht eindeutig geklärt ist allerdings, wann diese Wahlen stattfinden können. Turnusmäßig wären sie 2016 an der Reihe, doch die Gemeinde möchte sie auf 2018 verschieben. Dem muss erst noch die Landeskirche zustimmen.

Ahaus/Heek/Schöppingen - Die evangelische Kirchengemeinde muss ein neues Presbyterium wählen. Wie berichtet, hatten Zerwürfnisse zur Auflösung des Gremiums geführt. Eigentlich 2016. Diese Wahl will die Gemeinde verschieben – bis 2018. Ob das gelingt, hängt an der Landeskirche. Dort sorgt der Plan für Diskussionen. Von Stephan Teine mehr...


Mo., 23.02.2015

Triosence im Alten Rathaus Seattle, San Diego, Schöppingen

Triosence präsentierte heiße Rhythmen und spritzige Melodien im Alten Rathaus. Es war bereits das dritte Konzert. das die Musiker in Schöppingen gaben.

Schöppingen - Es grenzt schon fast an Ironie: „One Summer Night“ heißt das aktuelle Album der gefeierten Jazz-Formation Triosence, das die drei erstklassigen Instrumentalisten dem Schöppinger Publikum im Alten Rathaus bei Winterwetter präsentierten. Von Yannick Dietrich mehr...


Sa., 21.02.2015

Winterversammlung Hummert löst Halsbenning ab

Der Vorstand (v.l.): Markus Schulze Höping, Gregor Hackenfort, Clemens Pohlkemper, Kristina Bunnefeld (Schriftführerin), Rudolf Halsbenning (stell. Vorsitzender), Heribert Hummert (Ortsverbandsvorsitzender), Franz-Josef Hölscher, Josef Berghaus (Ortslandwirt), Heiner Schulze Ameling, Heinz-Josef Liesert (Kassenwart), Stefan Kappelhoff und Hendrik Schulze Wasserkönig.

Schöppingen - Zwei Hauptthemen haben die Winterversammlung des Ortsverbandes der Landwirte am Donnerstagabend bestimmt: der Imagewandel des Berufsstandes und Neuwahlen. Dass beides auf großes Interesse stieß, zeigte der rappelvolle Saal bei Tietmeyer. Von Sabine Sitte mehr...


Mi., 18.02.2015

Hungertuch Mit Bügeleisen, Seilwinde und Handy

Das Hungertuch hängt pünktlich zu Aschermittwoch – die Paramentengruppe und ihre Helfer sind zufrieden.

Schöppingen - Pünktlich zu Aschermittwoch ist es wieder im Altarraum von St. Brictius zu sehen: das Hungertuch. Die Paramentengruppe der Kirchengemeinde hat das mit 14 Motiven bestickte Leinen am gestrigen Dienstag aufgehängt. Eine Aktion, für die es viele helfende Hände braucht – sowie ein Bügeleisen, eine Seilwinde und ein Handy. Von Anne Alichmann mehr...


Di., 17.02.2015

Rosenmontag Karnevalsprinz als Rathauschef?

Matthias Frye hatte heiße News in Sachen Bürgermeisterwahl dabei.

Schöppingen - Brandheiße Nachrichten waren es, die Matthias Frye am Rosenmontag mit in das Rathaus brachte: Franz-Josef Franzbach ziehe seine Kandidatur für das Amt des Bürgermeisters von Schöppingen zurück, berichtete der Eggeroder Karnevalist den im Saal versammelten Narren. Von Anne Alichmann mehr...


Di., 17.02.2015

Bilanz nach dem Umzug Malteser seltener im Einsatz

An der Kulturhalle hatten Malteser und Polizei ihre Einsatzleitung eingerichtet.

Schöppingen - Alle Jahre wieder ist der Karnevalsumzug in Schöppingen für die Malteser und die Polizei ein Großeinsatz. Von André Frenzel mehr...


Mo., 16.02.2015

Karnevalsumzug Obstsalat vom Himmel

Krümelmonster waren auch dabei!

Schöppingen - Eskimos waren da, Schneemänner, sogar Nikoläuse und Weihnachtsengel zogen durch die Straßen. So manch ein Jeck war am Sonntag ganz winterlich eingestellt. Dabei war von Schnee und Eis keine Spur: Das Thermometer blieb zwar unten, aber vom strahlend-blauen Himmel lachte den ganzen Nachmittag lang die Sonne. Von Anne Alichmann mehr...


Mo., 16.02.2015

Büttabend in Eggerode Jecken ließen es ordentlich krachen

Beim „Frühschoppen“ der Schützen wurde eifrig diskutiert und spekuliert . . .

Schöppingen-Eggerode - Mit sportlichen Gardetänzen, unterhaltsamen Rednern und einem kräftigen „Eggero‘ Helau“ hat die 44. Karnevalssession des Eggeroder Festkomitees am Samstag ihren Höhepunkt und zugleich ihr Ende erreicht. Von Yannick Dietrich mehr...


Sa., 14.02.2015

Rathaus muss für circa 1,73 Millionen Euro saniert werden Vernebelter Blick auf die Außenwelt

Das Rathaus muss nach 40 Jahren renoviert werden. Die Fenster sind teilweise schon milchig, die eingehängten Betonplatten fangen an zu bröckeln.

Schöppingen - Seit 40 Jahren ist in Sachen Sanierung am Schöppinger Rathaus nicht gemacht worden. Nun erhält die Gemeinde die Quittung. Bürgermeister Josef Niehoff hat allerdings einen Plan in der Schublade. Von Rupert Joemann mehr...


Fr., 13.02.2015

Kinderprinz Jannis und Prinzessin Oliwia feiern mir ihrem Gefolge Grundschüler sind schon närrisch

Jannis und Oliwia schlugen mit Elferrat und dem Erwachsenen-Prinzenpaar sowie der Minigarde auf.

Schöppingen - Der Kinderthron hatten ein großes Gefolge im Schlepptau. Die Minigarde, die Solomariechen Alina und Tina, den Elferrat des NSKKV sowie das Prinzenpaar Barbara und Reinhard begleiteten Oliwia und Jannis zu ihrem ersten großen Auftritt. mehr...


Fr., 13.02.2015

Neuer Rettungswagen Malteser rüsten weiter auf

Zwei Wagen aus dem Fuhrpark der Malteser.

Schöppingen - Bereits im August wurde einer der Krankenwagen gegen einen neuen ausgetauscht. Nun rüsten die Malteser weiter auf und ersetzen ein weiteres ihrer Fahrzeuge durch einen Rettungswagen. mehr...


Fr., 13.02.2015

Stand der „Haltestelle“ beim Umzug Durstlöscher ohne Umdrehungen

An Karneval, hier in Düsseldorf, wird so manche Flasche Alkohol geleert.

Schöppingen - Kakao oder Tee zum Aufwärmen, Cola und Fanta gegen den Durst, dazu eine leckere Waffel: Die Jugendlichen der „Haltestelle“ versorgen die Jecken beim Umzug am Sonntag mit Getränken und Essen. Bier oder gar Schnaps verkaufen sie an ihrem Stand neben dem China-Restaurant aber ganz ausdrücklich nicht. Von Anne Alichmann mehr...


Do., 12.02.2015

Karnevalsumzug Prominenz aus Funk und Fernsehen

Ein strahlend blauer Himmel über dem Alten Rathaus: Feinstes Karnevalswetter im vergangenen Jahr. Die Jecken hoffen auf eine Wiederholung.

Schöppingen - Reichlich Prominenz aus Funk und Fernsehen hat sich angekündigt: Das Krümelmonster und seine Kollegen aus der Sesamstraße werden am kommenden Sonntag in Schöppingen vorbeischauen, Bob, der Baumeister steht auf der Gästeliste neben den Ghostbusters. Und die Minions reihen sich hinter den Ninja-Turtles ein – um nur einige zu nennen. Von Anne Alichmann mehr...


Mi., 11.02.2015

Fitte Grundschüler 87 Kinder legen das Sportabzeichen ab

Fitte Grundschüler : 87 Kinder legen das Sportabzeichen ab

Schöppingen - Die Grundschüler aus Schöppingen und Eggerode sind richtig fit: 87 Mädchen und Jungen aus den damals dritten und vierten Klassen haben im vergangenen Jahr das Sportabzeichen abgelegt. Von Anne Alichmann mehr...


Di., 10.02.2015

Bloggerin Kristina Unger Bis zu 50 000 Klicks im Monat

Ihr persönlicher „Werkzeugkoffer“: Kristina Unger bloggt über Mode und Kosmetik – und arbeitet als Make-up-Artist.

Schöppingen - Zwischen 30 000 und 50 000 Klicks hat sie im Monat: Kristina Unger aus Schöppingen ist eine erfolgreiche Bloggerin. Sie schreibt über Mode und Kosmetik – und hat damit auch die Aufmerksamkeit großer Firmen auf sich gezogen. Nebenbei ist die Schülerin noch als Make-up-Artist im Münsterland unterwegs. Von Rupert Joemann mehr...


Mo., 09.02.2015

Wallstraße Einbrecher in der Grundschule

 

Schöppingen - In der Nacht zu Montag sind Unbekannte gewaltsam in die Grundschule eingedrungen. mehr...


Mo., 09.02.2015

Karneval in Eggerode Mit Volldampf geht‘s weiter

Die Funkengarde  mit Trainerinnen Vanessa Roters und Linda Berghaus (v.l.) auf dem Karnevalswagen des Festkomitees Eggerode.

Schöppingen-Eggerode - „Mit Volldampf geht’s weiter!“ So lautet das diesjährige Motto des Festkomitees Eggerode beim Karnevalsumzug in Schöppingen. Nach 2011 und 2012 haben sich die Narren aus dem Wallfahrtsort erneut dafür entschieden, sich im 44. Jahr ihres Karnevals mit einer Lokomotive als Motivwagen am Jeckentreiben zu beteiligen. mehr...


Mo., 09.02.2015

Klangschalen-Massage So klingt Entspannung

Irmgard Frye platziert die Klangschalen auf den verschiedenen Stellen des Körpers.

Schöppingen - „Da steht ein goldfarbener Topf auf meinem Rücken. Wenn man dagegen schlägt, macht er so etwas wie Musik.“ Das wäre die saloppe Erklärungsvariante, wie sie vielleicht unter Kollegen am Stammtisch verwendet würde. Von Susanne Menzel mehr...


Sa., 07.02.2015

Karneval in Schöppingen Ein ganzes Dorf trägt die jecke Sause

Ein Dorf ist im Narrenfieber – manch einer übertreibt es womöglich auch . . .

Schöppingen - Unsere Röcke leuchteten in der Wintersonne. Sie waren aus pinkfarbenem Tüll, verziert mit bunten Schleifen. Einige unserer Mütter hatten sie für uns genäht. Extra für den Karnevalsumzug. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 06.02.2015

Versammlung der Landfrauen Die Tücken der Mode

Heidrun Kuhlmann sprach zum Thema „Kleider machen Leute“ – und sorgte für manches Schmunzeln.

Schöppingen - Bei ihrer Versammlung erfuhren die Landfrauen aus Schöppingen jetzt einiges über Mode – welche Vorzüge die gute, alte Kittelschürze hat, zum Beispiel. Zuvor standen aber noch die üblichen Regularien auf der Tagesordnung. mehr...


Fr., 06.02.2015

Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung 23 neue Betriebswirte

Strahlendes Lächeln: Die neuen Betriebswirte freuen sich über ihren Abschluss.

Ahaus/Heek - Ihre Zeugnisse haben 23 staatlich geprüfte Betriebswirtinnen und Betriebswirte jetzt entgegengenommen. mehr...


Fr., 06.02.2015

Im Jubiläumsjahr Pfadfinder wählen einen neuen Vorstand

Im Jubiläumsjahr : Pfadfinder wählen einen neuen Vorstand

Schöppingen - Die Pfadfinder aus Schöppingen haben einen neuen Vorstand: Auf der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung wurde Stefan Hölscher zum ersten Vorsitzenden ernannt. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter