Sa., 10.12.2016

Wertstoffhof Bürger sollen mehr für Abfälle zahlen

Das Entsorgen von zahlreichen Abfällen soll am Wertstoffhof teurer werden. Das schlägt die Verwaltung dem Gemeinderat vor.

Schöppingen - Die Entgelte für die Anlieferung von Stoffen zum Wertstoffhof sollen steigen. Das schlägt zumindest die Verwaltung dem Gemeinderat für seine Sitzung am Montag (12. Dezember) um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses vor. mehr...

Sa., 10.12.2016

Frühschwimmen im Vechtebad Schmetterling fliegt durchs Wasser

Mit weit ausgebreiteten Armen schwingt Anne Becker beim Schmetterling über das Wasser.

Schöppingen - Rolf Dirksen nimmt die Ohrstöpsel aus seinen Ohren. Doch verschlafen ist der Schöppinger nicht, ganz im Gegenteil. Dirksen hat schon seine Bahnen im Vechtebad gezogen – und das um 7 Uhr. Von Rupert Joemann mehr...


Fr., 09.12.2016

Schöppingen Adventliche Klänge in der Kirche

Die Feuerwehrkapelle lädt am Sonntag zum adventlichen Konzert in die St.-Brictius-Kirche ein.

Schöppingen - Die Schöppinger Feuerwehrkapelle lädt am morgigen Sonntag um 17 Uhr zu einem adventlichen Konzert in die St.-Brictius-Kirche. Mit vorweihnachtlichen Liedern aus Deutschland und der ganzen Welt wollen die Musiker auf das Weihnachtsfest einstimmen. mehr...


Fr., 09.12.2016

Schöppingerin vorm Amtsgericht Ahaus Junge Frau betrügt bei Internetverkauf

Auf der Internet-Plattform Ebay verkaufte eine junge Schöppingerin Schuhe, verschickte diese aber nicht an die Käufer.

Ahaus/Schöppingen - Immer wieder wischt sich die Angeklagte Tränen aus den Augen. Die Schöppingerin hatte bei Ebay Schuhe angeboten, das Geld der Kunden auch kassiert, aber die Ware nicht ausgeliefert. Für zwei solcher Fälle stand sie am Donnerstag vor dem Amtsgericht Ahaus. Das ist aber nicht das Ende der Fahnenstange. mehr...


Fr., 09.12.2016

Saubermach-Team in Schöppingen Gerog Sicking ist pünktlich wie ein Uhrwerk

Das Saubermach-Team: Seit mehr als 15 Jahren ist Georg Sicking im Auftrag der Gemeinde rund um den Stadtpark im Einsatz. Seit zwei Jahren wird er dabei von Aaron und seiner Schwester Lara unterstützt.

Schöppingen - Seit mehr als 15 Jahren ist Georg Sicking in der Gemeinde unterwegs, sammelt in Schöppingen wie auch in Eggerode Müll von den öffentlichen Flächen, leert die Papierkörbe. Sein silberfarbener Pkw samt Anhänger, Mülltonnen und Wechselbehältern parkt pünktlich wie ein Uhrwerk jedes Wochenende auf dem Platz vor der Kirche. Und Nachwuchs hat er sich auch schon akquiriert. Von Susanne Menzel mehr...


Do., 08.12.2016

Erlös aus Kleiderbörse in Schöppingen Sachausschuss spendet 1200 Euro

Vertreter des Malteser Hilfsdienstes und des NSKKV nahmen die von Mitgliedern des Sachausschusses übergebenen Spenden entgegen.

Schöppingen - Der Sachausschuss Familie der Kirchengemeinde St. Brictius hat am Dienstag jeweils 600 Euro an den Malteser Hilfsdienst (MHD) und den Neuen Schöppinger Kolping Karneval Verein (NSKKV) gespendet. mehr...


Do., 08.12.2016

Serie zum Advent: Biblische Berufe Tante Emma 2.0

Wer den Laden von Doris Blick betritt, unternimmt eine Reise in eine scheinbar längst vergangene Zeit der traditionellen, kleinen Geschäftslokale.

Schöppingen - Auf dem Weg von der Mühlenstiege zum Haus der Familie Blick duftet es weihnachtlich nach Früchten und frischen Waffeln. Ein großes, grünes Schild weist an der Straße darauf hin: Hier soll es hausgemachte und extravagante Spezialitäten geben. Und zwar von Doris Blick in einer kleinen Marmeladen-Manufaktur. Von Yannick Dietrich mehr...


Do., 08.12.2016

Grundschullehrer in Schöppingen, Ahaus und Heek Männer an Grundschulen Mangelware

Immer weniger Lehrer gibt es in den Schulen in Nordrhein-Westfalen. In den Grundschulen ist der Anteil besonders niedrig: Dort sind nur rund neun Prozent der Lehrer männlich.

Schöppingen/Heek/Ahaus - Es gibt immer weniger männliche Lehrer an Grundschulen. Dieser Trend ist nicht nur landesweit zu beobachten, sondern auch vor Ort. In Schöppingen und Alstätte ist der Männeranteil an den Grundschulen gleich null. Nur in Heek sieht es etwas besser aus. Von Mareike Katerkamp mehr...


Mi., 07.12.2016

Brand in den Caritas-Werkstätten Ochtrup Unterbringung ausgesetzt

720 000 Euro Schaden entstand bei einem Brand im April 2015 in den Caritas-Werkstätten Ochtrup.

Münster/Schöppingen - Im Prozess um die schwere Brandstiftung in einer Lagerhalle der Firma Protec, die den Caritas-Werkstätten Ochtrup angeschlossen ist, ist nach acht Verhandlungstagen das Urteil gefallen. In dem Verfahren hat das Landgericht Münster gegen den 45-jährigen schuldunfähigen Schöppinger die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus angeordnet. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Mi., 07.12.2016

Shopware AG in Schöppingen will sich vergrößern 22 Meter hohes Haus geplant

Dass die Shopware AG sich weiter auf Wachstumskurs befindet, zeigt sich schon am neuen Firmenparkplatz auf der anderen Straßenseite.

Schöppingen - Nur rund ein Jahr nach dem Bezug des neuen Firmengebäudes will die Shopware AG sich wieder vergrößern. Das Software-Unternehmen möchte auf seiner Grundstücksfläche ein sechsgeschossiges Gebäude mit einem Grundmaß von 17,50 mal 17,50 Meter und einer Gesamthöhe von 22 Meter bauen. Dafür muss jedoch der Bebauungsplan geändert werden. Von Rupert Joemann mehr...


Di., 06.12.2016

Schöppingen Kolpingsfamilie ehrt langjährige Mitglieder

Schöppingen : Kolpingsfamilie ehrt langjährige Mitglieder

Die Kolpingsfamilie Schöppingen hat am Sonntag langjährige Mitglieder geehrt. Einer gehört bereits seit 60 Jahren dazu. mehr...


Mo., 05.12.2016

Nikolaus besucht Schöppingen Ohne Nikolaus ist großer Mist

Hoch zu Ross kamen St. Nikolaus, Knecht Ruprecht und Hans Muff am Montagnachmittag ins Vechtestädtchen geritten.

Schöppingen - Nikolaus, komm in unser‘ Haus. So laut, wie die Grundschulkinder mit den Mädchen und Jungen der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) den guten Mann singend begrüßten, war zu vermuten: Diese Liedzeilen mussten ihnen eine Herzensangelegenheit gewesen sein. Von Sabrina Meyfeld mehr...


Mo., 05.12.2016

Weihnachtswerkstatt im Jugendheim Haltestelle Kaufen kann ja jeder

Basteln, Spaß haben und Gemeinschaft erleben – das alles bietet die Weihnachtswerkstatt den Kindern.

Schöppingen - Einmal zur Weihnachtswerkstatt? – Immer der Nase nach! Der Geruch von frischer Farbe weist den Weg unters Dach. Dort haben 24 Mädchen und Jungen, verstärkt durch zehn erwachsene Helferinnen und Helfer, Maschinen, Werkzeuge und vor allem reichlich Material ausgebreitet, aus dem wieder individuelle Weihnachtsgeschenke für Mama, Papa und den Rest der Familie entstehen sollen. Von Susanne Menzel mehr...


Sa., 03.12.2016

Vorschlag der Gemeindeverwaltung Gebühren sollen stabil bleiben

Ab in die richtige Tonne . . . Die Müllentsorgung soll in der Vechtegemeinde auf dem jetzigen Niveau bleiben. Das schlägt die Verwaltung dem Rat vor.

Schöppingen - Gute Nachricht für die Schöppinger: Sowohl die Grund- und Gewerbesteuern als auch die Abfallgebühren sollen im nächsten Jahr nicht verändert werden. So sehen es zwei Beschlussvorlagen vor, über die der Gemeinderat in seiner Sitzung am 12. Dezember (Montag) um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses abstimmen wird. mehr...


Sa., 03.12.2016

Nikolausempfang Mutig in die Klammer sprechen

Eine Wäscheklammer dient Lehrerin Heide Zimny bei den Proben als Mikrofon-Ersatz. Zum Üben mit den Grundschülern reicht das allemal.

Schöppingen - Heide Zimny hält den Kindern das Mikro dicht vors Gesicht. Ups, ein klassisches Mikrofon ist es nicht wirklich, vielmehr eine lila Wäscheklammer. Aber die tut’s auch. Die Lehrerin probt mit Mädchen und Jungen für den Nikolausempfang auf dem Rathausplatz am Montag (5. Dezember). Von Rupert Joemann mehr...


Fr., 02.12.2016

Serie zum Advent Werkzeug hat sich kaum verändert

Mit der Kelle arbeitet Andreas Bruns auch beim Verblenden dieses Fachwerkhauses.

Schöppingen - Die Begeisterung für sein Handwerk ist Andreas Bruns anzusehen, vor allem in diesen Tagen. Derzeit verklinkert der Maurermeister in Schöppingen ein neues Fachwerkhaus. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 01.12.2016

Geschichtsvortrag von Pastor Wolfgang Böcker Französisch statt Plattdeutsch

Lange stand das Ehrenmal vor der St.-Bricitus-Kirche direkt an der Hauptstraße.

Schöppingen - Es sind stürmische Zeiten in Schöppingen – zumindest Anfang des 19. Jahrhunderts. Mal haben die Bischöfe, dann die Franzosen oder die Preußen das Sagen. Das Bürgermeisteramt heißt zwischenzeitlich Mairie, die Region Departement Emsland. Für die plattdeutsch gewöhnten Schöppinger sicher kein Zuckerschlecken. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 01.12.2016

Offene Ganztagsschule Essen in OGS soll teurer werden

Durch das Anheben der Kosten für die Eltern wäre nach Aussage von Bürgermeister Franz-Josef Franzbach ein Gleichklang zwischen den Schulen gegeben.

Schöppingen - Das Mittagessen in der Offenen Ganztagsschule (OGS) soll teurer werden. Wie Bürgermeister Franz-Josef Franzbach im Schulausschuss erklärte, sehe der Haushaltsentwurf für 2017 eine Anhebung von zwei auf drei Euro vor. Dadurch soll der Zuschuss an den Förderverein der Grundschule als OGS-Träger gesenkt werden. mehr...


Mi., 30.11.2016

Münsterlandkarte Die Münsterlandkarte kommt

So sieht sie aus: die Münsterlandkarte. Ab dem 1. Januar können Anbieter nur noch übers Internet abrechnen.

Schöppingen - Die Gemeinde führt zum 1. Januar die Münsterlandkarte ein. Mit der Karte bekommen Kinder und Jugendliche aus Familien, die Sozialleistungen, einen Kinderzuschlag oder Wohngeld erhalten, Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (But). Über das But werden seit 2011 zum Beispiel das gemeinschaftliche Mittagessen, Klassenausflüge- und fahrten, Lernförderung sowie Mitgliedschaften in Vereinen unterstützt. mehr...


Mi., 30.11.2016

Asylbewerber Politik will dezentrale Unterbringung

Schöppingen - Rund 1,1 Millionen Euro erhält die Gemeinde Schöppingen in diesem Jahr nach dem Flüchtlingsaufnahmegesetz (Flüag). Das bestätigte Bürgermeister Franz-Josef Franzbach am Montag im Schul-, Kultur- und Sozialausschuss. Von Rupert Joemann mehr...


Di., 29.11.2016

Schöppinger zeigten sich freigiebig 16 Einkaufswagen voll mit Spenden für die Tafel

Elf Stunden lang  standen Marita Homann und Theo Everding von der Gemeindecaritas am Samstag im Schöppinger Markt und sammelten Lebensmittel für die Ahauser Tafel.

Schöppingen/Ahaus - „Haben die Kinder denn gar nichts zu essen?“ Der kleine Junge im Eingangsbereich des Schöppinger Lebensmittelmarktes schaut Marita Homann mit großen Augen fragend an. „Doch, haben sie. Aber halt nicht immer alles, was sie gerne hätten. Und nicht immer das, was ihnen am besten schmeckt“, erklärt ihm die ehrenamtliche Mitarbeiterin der Gemeindecaritas geduldig. Von Susanne Menzel mehr...


Di., 29.11.2016

Gemeinsames Kickerturnier von Antonius-Haus und Haltestelle Spannung und Sportsgeist

Nicht nur die Sieger des Kickerturniers freuten sich. Alle Teilnehmer und die Besucher erlebten die Veranstaltung als tolle Bereicherung, bei der der Sportsgeist im Vordergrund stand.

Schöppingen - Die Bewohner des Antonius-Hauses und die Kinder und Jugendlichen der Haltestelle Schöppingen duellierten sich im 17. Jahr hintereinander um den Titel des Kickermeisters in Schöppingen. Das Turnier bot Klasse, Abwechslung, Geselligkeit, Sportsgeist, Spannung – und sorgte für gehörige Adrenalinausschüttung. mehr...


Mo., 28.11.2016

Eggerode empfängt den heiligen Mann Kinder erfreuten den Nikolaus mit Liedern und Gedichten

Hunderte Kinder und Erwachsene empfingen den heiligen Nikolaus vor dem Freialtar in Eggerode.

Eggerode - Es dämmerte schon, als die Eggeroder Kinder in Begleitung des Musikzugs Nienborg zum Dorfeingang zogen, um St. Nikolaus in Empfang zu nehmen und feierlich durch das Dorf zu begleiten. An der Wallfahrtskirche wurde der heilige Mann bereits von einer großen Schar Wartender empfangen, die sich am Freialtar zusammenfanden. mehr...


Mo., 28.11.2016

Schöppingen Diedershagen neuer Definitor

Pfarrer Thomas Diedershagen

Schöppingen - Thomas Diedershagen, Pfarrer in der Schöppinger Pfarrei St. Brictius, ist neuer Definitor im Dekanat Ahaus. Die Ernennung hat Bischof Dr. Felix Genn für den Zeitraum vom 15. Dezember 2016 bis zum 14. Dezember 2022 ausgesprochen. Als Definitor ist Diedershagen Stellvertreter von Dechant Heinrich Plaßmann (Pfarrei St. Mariä Himmelfahrt in Ahaus). mehr...


Mo., 28.11.2016

Fahrsimulator des Bundes gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr bei der Jugendfeuerwehr Ein unkalkulierbares Risiko

Nachwuchsfeuerwehrfrau Heike Stening hat sich hinter das Steuer des Fahrsimulators getraut. Lambert Grothe begleitet sie auf der simulierten Alkoholfahrt.

Schöppingen - Tunnelblick und verzögerte Reaktionen beim Lenken und Bremsen: Die Tücken verursacht durch Alkoholkonsum sind lebensgefährlich und werden im Straßenverkehr meist unterschätzt. „Das eine Bier, nur ein Glas Wein . . .“ – ist eine oft gehörte Ausrede, sich trotzdem hinter das Steuer zu setzen. Von Sabine Sitte mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter