Mi., 22.10.2014

Abendlicher Einsatz Feuerwehr half bei Lkw-Bergung

Die Feuerwehr entfernte das Strauchwerk und leuchtete die Unfallstelle aus.

Schöppingen - Für die Bergung des Sattelschleppers, der am frühen Abend auf dem Schöppinger Berg umgekippt war (WN berichteten), hat die Polizei die Straße am Dienstag ab 20 Uhr für mehrere Stunden gesperrt. Von Sabrina Meyfeld mehr...

Mi., 22.10.2014

Die Ernte 2014: Eindrücke der örtlichen Landwirtschaft zu Mengen und Preisen Gute Seiten, schlechte Seiten

Der letzte Mais wird dieser Tage gehäckselt oder gedroschen, wie hier auf dem Berg in Schöppingen. Kleines Bild: Benedikt Große Lutermann ist zufrieden mit den Erntemengen dieses Jahres. Einzig die Schweinepreise bereiten ihm Sorgen.

Schöppingen - Über eine gute Ernte freuen sich Landwirte immer. Und die Erträge dieses Jahres sorgen bei den hiesigen Bauern durchaus für Optimismus. Einzig die Preise am Agrarmarkt verhageln so manch einem die Stimmung. Von Anne Alichmann mehr...


Di., 21.10.2014

Unfall Sattelschlepper umgekippt

Unfall : Sattelschlepper umgekippt

Schöppingen - Ein Sattelschlepper ist am frühen Dienstagabend gegen 17.30 Uhr auf dem Schöppinger Berg umgekippt. mehr...


Di., 21.10.2014

Kaffeehaus-Konzert Frühlingsweise statt Schlittenfahrt

Das Sextett Bohème servierte „Pralinés der Salonmusik“ im Alten Rathaus. Das verwandelte sich an diesem Nachmittag in ein Kaffeehaus.

Schöppingen - Das Alte Rathaus sieht nicht unbedingt aus wie ein typisches Wiener Kaffeehaus und auch Sachertorte gibt es dort nicht. Aber mit der richtigen Musik und leichtem Kaffeeduft in der Luft kann auch hier ganz schnell die passende Atmosphäre aufkommen. Von Yannick Dietrich mehr...


Di., 21.10.2014

Sondersitzung Gemeinderat besichtigt ZUE

Um die Situation der Flüchtlinge in der ZUE geht es in der Sondersitzung.

Schöppingen - Die Unterbringung von Flüchtlingen ist derzeit ein großes Thema – auch und besonders in Schöppingen. Die Situation in der dortigen ZUE ist nun Thema einer Sondersitzung des Gemeinderates am 29. Oktober (Mittwoch). Von Anne Alichmann mehr...


Mo., 20.10.2014

Fuchsjagd Zum ersten Mal gemeinsam

Bestes Wetter, gute Beteiligung: Die erste gemeinschaftliche Fuchsjagd der Reiter aus Osterwick und Schöppingen war ein Erfolg.

Schöppingen/Osterwick - Die Idee des Osterwicker Reitvereins, eine gemeinschaftliche Fuchs­jagd mit dem Voltigier- und Reitzentrum Schöppingen durchzuführen, war ein voller Erfolg. Zum diesjährigen Ausritt trafen sich rund 40 Reiter, die zusätzlich von zehn Kutschen sowie einem Planwagen mit ebenfalls 30 Leuten begleitet wurden. Von Julia Mühlenkamp mehr...


Mo., 20.10.2014

Spatenstich für Shopware Ein Bekenntnis zum Standort

Holzfassade, stehende Lamellen, viel Glas: So plant das Architekturbüro Bock, Neuhaus und Partner den Firmensitz von Shopware.

Schöppingen - Es geht los: Am vergangenen Freitag hat der Vorstand von Shopware zusammen mit geladenen Gästen den ersten Spatenstich für einen neuen Firmensitz unternommen. Die Bauzeit des zunächst für 120 Mitarbeiter ausgelegten Gebäudes soll ein Jahr betragen, teilt das Unternehmen mit. mehr...


So., 19.10.2014

Sondengänger Von der Zügelkette bis zu Puppenkämmen

Andreas Thiemann bei der Suche auf einem Acker auf dem Schöppinger Berg. Die Schüppe dabei, zum schnellen Graben.

Schöppingen - Andreas Thiemann ist seit etwa sechs Jahren Sondengänger. Er ist mit Hans (siehe weiterer Artikel auf dieser Seite) weder verwandt noch verschwägert. Das Einzige, was die beiden Männer verbindet, ist der Spaß an der Suche nach Erdfunden. Von Sabrina Meyfeld mehr...


Sa., 18.10.2014

Kampfmittelräumdienst musste anrücken Ein lebensgefährlicher Schatz

Diese MG-Munition aus dem Zweiten Weltkrieg kam bei den Grabungen zutage. 50 Kilo davon konnte der Kampfmittelräumdienst heben.

Schöppingen - Zwei Tage lang waren Fachleute am Werk. Am Donnerstagnachmittag haben sie die Kriegsmunition gefunden: 50 Kilo Infanteriemunition und eine Patronenkette. Die Gemeinde überlegt jetzt, ob sie einen Flächensuchantrag stellen soll. Von Susanne Menzel mehr...


Fr., 17.10.2014

Malteser Dienstabend in 1200 Metern Tiefe

Die Malteser, natürlich in Bergmannskluft.

Schöppingen - Vor kurzer Zeit ging es für die Malteser noch hoch hinaus. Bei einer Geländeübung auf dem Aussichtsturm am Schöppinger Berg hatten die Helfer das Bergen von Patienten aus Höhen geprobt. Am Dienstag ging es dann für zehn Helfer weit in die Tiefe – denn an diesem Tag besichtigten sie das Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop. mehr...


Fr., 17.10.2014

Im Sall Einbrecher scheiterten

Schöppingen - Beim Versuch, die Terrassentür eines Wohnhauses im Sall aufzubrechen, sind Unbekannte am Donnerstag gegen 23.45 Uhr gescheitert. mehr...


Fr., 17.10.2014

Projekt-Chor Russisch mit münsterländischer Note

Christa Teltenkötter leitet die Männer des Projektchors an.

Schöppingen - „Wir singen in russischer Sprache – aber vermutlich mit münsterländischem Akzent“, beschreibt Chorleiterin Christa Teltenkötter schmunzelnd das aktuelle Schöppinger Chorprojekt. Von Susanne Menzel mehr...


Mi., 15.10.2014

Herbsttagung der Heimatvereine Die Zukunft des Plattdeutschen

Kreisheimatpfleger Alfred Janning (stehend) referierte vor rund 40 Vertretern von Heimatvereinen aus dem Altkreis.

Schöppingen-Eggerode - Zur Herbsttagung waren die Heimatvereine im Altkreis Ahaus dieses Jahr nach Eggerode eingeladen. mehr...


Di., 14.10.2014

Fußgängerin verletzt Unfallfahrer flüchtet

 

Schöppingen - Eine Fußgängerin aus Schöppingen ist bei einem Unfall am gestrigen Dienstag leicht verletzt worden. Der beteiligte Autofahrer flüchtete. mehr...


Di., 14.10.2014

Heimatfreunde auf Tour Bei Luther und Rotkäppchen

Die Reisegruppe am Kloster Helfta – mit einem alten Bekannten, Pastor Fritsch.

Schöppingen - Jede Menge Kultur stand auf dem Reiseprogramm, aber auch den „leichten Dingen“ hat sich der Heimatverein Schöppingen in der vergangenen Woche gewidmet: Die schon zur Tradition gewordene Mehrtagestour führte dieses Mal nach Mitteldeutschland, in das Eichs- und Mansfeld. Ein Ziel, das viele Mitglieder interessierte – der Bus war voll besetzt. mehr...


So., 12.10.2014

Kunstprojekt „Luurn bi de Buern“ setzt sich mit der Landwirtschaft auseinander Künstlerische Kritik

Ein Korso von Oldtimertreckern um das Künstlerdorf eröffnete den Abend.

Schöppingen - Malerei, Grafik, Objekte und Videoarbeiten präsentiert die Ausstellung „Luurn bi de Buern“ im Künstlerdorf. Über den (Un-)Sinn und Gehalt mancher Arbeiten darf getrost spekuliert werden. Kunst liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Von Sigrid Winkler-Borck mehr...


Sa., 11.10.2014

Kinderbibeltage Ein wahrer Engel sein

Diese Kinder gestalten eine Tapete passend zu einer Bibelstelle, in der es um einen Engel geht.

Schöppingen - Fröhlich begrüßt Lina alle Kinder, die dieses Mal an den Bibeltagen in der Sekundarschule teilnehmen. Sie hält die Tür auf, nimmt den Mädchen und Jungen die Jacken ab und schenkt ihnen ein freundliches Lächeln. Josefin dagegen ist weniger nett: Erst kommt sie zu spät, und dann murrt sie auch noch rum. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 10.10.2014

Manipulierte Maispflanze Die Angst fährt mit

Martin Oing sitzt schon wieder auf dem reparierten Häcksler – der Mais muss schließlich vom Feld. Sein Gefühl ist aber mehr als ungut, „Kinder will ich schon gar nicht mehr mitnehmen.“

Schöppingen/Eggerode - Es war später Abend, als Familie Oing am Mittwoch mit der Ernte begann. Sohn Martin saß auf dem Häcksler und lenkte das schwere Gerät über den Acker am Hevener Weg. Die erste Pflanzenreihe war noch nicht runter, da gab es plötzlich einen lauten Knall. Sofort stoppte der 23-Jährige die Maschine. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 10.10.2014

Landwirtschaft und Kunst Lauern bei den Bauern

Verbindung von Kunst und landwirtschaftlichem Gerät: Holzschnitte werden mit einer Wiesenwalze gedruckt – hier in Südlohn.

Schöppingen - Mit Biogasanlagen, Windkraftmasten und Maisfeldern wird der Horizont zugebaut – was bleibt da noch „ländlich“ auf „dem Land“? Diese Frage haben sich die Künstler Daniela Schlüter und Stefan Demming gestellt – und als Ausgangspunkt für eine Veranstaltungsreihe gewählt. mehr...


Fr., 10.10.2014

ZUE Sanierung ist notwendig

Die politische Delegation auf dem Gelände der Unterbringungseinrichtung.

Schöppingen - Etwa 350 Asylbewerber sind üblicherweise in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) in Schöppingen untergebracht, um dann weiter auf die Kommunen verteilt werden. Derzeit ist die Lage in Schöppingen jedoch angespannt. Die Zahl der Menschen, die hier auf engstem Raum leben, ist auf rund 650 Menschen aus 26 Nationen angewachsen. mehr...


Do., 09.10.2014

Kubb-Turnier Münsterländer mischen ganz vorne mit

Das Quartett der „Woodsnipers“: Celina Mol, Christian Schmeddes, Daniel Mol und Jens Brockmann.

Schöppingen - Es war bereits die zehnte Saison, die das Kubb-Team „Woodsnipers“ aus Schöppingen jetzt beendet hat – und zwar mit einem Turnier im niederländischen Oud Beijerland (Hoeksche Waard). Unter den 26 Mannschaften waren neben den Vechtestädtern auch die Ascheberger von „Kubbless“ am Start. mehr...


Do., 09.10.2014

Kunstinstallation Verkörperter Bruch

Ein Kopf, vier Hufe im grünen Gras: ein Teil der Installation von Selma Gültoprak.

Schöppingen - „Das sollen Pferde- oder Kuhfüße sein, sagt man. Warum stellen die dann nicht gleich richtige Tiere hier auf die Wiese?“ Der Betrachter, in seiner Arbeitskleidung scheinbar zufällig vorbei gekommen, schüttelt mit dem Kopf. – Gut, Kunst ist nicht jedermanns Sache. Manchmal ist sie auch nicht auf den ersten Blick als solche erkenntlich und sie bedarf einer Interpretation. Von Susanne Menzel mehr...


Mi., 08.10.2014

Minibrotaktion Reißender Absatz

Viel los war am Wochenende im Pfarrheim. Auch diese jungen Mädels nahmen an der Aktion teil.

Schöppingen-Eggerode - Recht zufrieden zeigten sich auch in diesem Jahr die Landfrauen aus Eggerode mit ihrer Minibrotaktion am Erntedankwochenende. mehr...


Fr., 10.10.2014

Schöppingen Erntemaschine durch Metallteile schwer beschädigt

Schöppingen : Erntemaschine durch Metallteile schwer beschädigt

Schöppingen-Eggerode - Bei Erntearbeiten auf einem Maisfeld am Hevener Weg in Eggerode ist ein Gegenstand aus Edelstahl in einen Häcksler geraten. Unbekannte hatten das Metallteil mit Panzerband an den Maispflanzen befestigt und den 51-jährigen Landwirt böse überrascht. mehr...


Di., 07.10.2014

Schöppingen Frau bei Unfall leicht verletzt

Schöppingen - Bei einem Verkehrsunfall in Schöppingen ist am Montag eine 39-jährige Autofahrerin aus Ahaus leicht verletzt worden. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter