Do., 06.09.2012

„Rollender Zoo“ Auf Tuchfühlung mit einer Tigerpython

„Rollender Zoo“ : Auf Tuchfühlung mit einer Tigerpython

Ein Stinktier hat ein richtig kuscheliges Fell, stellten diese beiden Jungen fest. Foto: Alfons Körbel

Schöppingen-Eggerode - 

Alle Bewohner des Seniorenhofs Schulze Eggenrodde hatten sich in der Festscheune zusammengefunden und erwarteten den Besuch exotischer Tiere. Dazu waren auch die Kleinen aus dem Kindergarten St. Marien eingeladen worden. Sie konnten die Ankunft der Tiere kaum erwarten.

Von Alfons Körbel, Alfons Körbel

Als dann die Familie Tränkler ihre Vorführung des „rollenden Zoos“ mit zwei Kapuzineräffchen begann, legte sich die Spannung. Michael Tränkler erklärte dem Publikum die Herkunft und Essgewohnheiten der Tiere und ging mit den Lebewesen durch die Reihen, damit alle die Tiere einmal streichen konnten.

Seit über 40 Jahren werden in „ Tränkler’s Rollendem Zoo“ über 25 exotische Tiere auf den Kontakt mit fremden Menschen vorbereitet und sorgfältig und professionell gepflegt. Die Begegnung mit den Tieren soll durch das Berühren den Senioren und den Kindern in lebhafter Erinnerung bleiben.

Das Streicheln fiel bei der einen oder anderen Spezies mal leichter oder schwerer. Gerne fuhren die Hände über das weiche Fell eines Frettchens oder sogar über das gestreifte Fell des Skunks.

Aber auch vor der schuppigen Haut des Brillenkaimans oder dem Panzer der Landschildkröte, gar den Stacheln des Stachelschweins scheute weder Alt noch Jung zurück.

Den Höhepunkt der Tierschau stellten Boa Konstriktor und Tigerpython dar. Selbst die Kleinsten scheuten sich nicht, eine ausgewachsene Schlange gemeinsam auf den Armen zu tragen.

Im Verlauf des Nachmittags konnte man deutlich eine Verringerung der Scheu und Gewöhnung an die ungewöhnlichen Tiere feststellen.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1129006?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F697049%2F1236842%2F