Fr., 12.04.2013

Penz‘ neues Restaurant eröffnet heute Umzug hat gut geklappt

Von Eggerode nach Altenberge gezogen: Denis und Angela Penz.

Von Eggerode nach Altenberge gezogen: Denis und Angela Penz. Foto: Alfons Körbel

Schöppingen-Eggerode - 

Neue Nachrichten von alten Bekannten: Noch vor Ostern sind die Gastronomen Angela und Denis Penz vom Wallfahrtsort Eggerode nach Altenberge gezogen, um dort ein neues Lokal zu eröffnen. Heute nimmt das „Restaurant Penz Am Dom“ seinen Betrieb auf.

„Der Umzug war aufregend, weil er zweifach stattgefunden hat“, blickt Denis Penz zurück. Einerseits musste der Betrieb verlagert, andererseits auch der private Wohnungswechsel bewältigt werden. Dank einer Umzugsfirma habe aber alles gut geklappt. Mit der Familie Penz sind ein Koch und Aushilfskräfte nach Altenberge gewechselt.

Das neue Lokal hat Platz für Gruppen bis zu 60 Personen und es gibt einen separaten Gesellschaftsraum für 20 Personen. Im Sommer können bis zu 50 Gäste draußen Platz nehmen.

Das Restaurant bietet montags bis mittwochs sowie freitags von 12 bis 14 Uhr und von 18 bis 22 Uhr warme Küche. Donnerstag ist Ruhetag. Samstags werden ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen geboten und von 10 bis 22 Uhr warme Speisen. Sonntags ist von 12 bis 22 Uhr durchgehend geöffnet.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1599230?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F1779657%2F1779659%2F