Sa., 16.12.2017

Alstätter Chor siegt „Young Voices“ sind die Besten im Westen

So sehen Sieger aus: Chorleiterin Martraud Leeners freut sich mit ihren Chormitgliedern über den Titel „Der beste Chor im Westen“.

Alstätte - Die Young Voices aus Alstätte sind der beste Chor im Westen. Die 90 Frauen setzten sich beim Wettbewerb des WDR im Finale unter den fünf letzten Chören durch. mehr...

Fr., 15.12.2017

Run 30. Jazzfest: Vorverkauf gut angelaufen

Amy Macdonald

Gronau - Karten für die Konzerte beim 30. Jazzfest vom 22. April bis 6. Mai sind offenbar heiß begehrt. Wie Marita Wagner (Linke), Aufsichtsratsvorsitzende der Kulturbüro GmbH, am Mittwoch im Rat mitteilte, sind schon etwa ein Drittel der Karten verkauft. Jazzfest-Organisator Otto Lohle sagte gegenüber den WN, er schließe nicht aus, dass das Konzert von Amy Macdonald schon vor Weihnachten ausverkauft sein könnte. mehr...


Fr., 15.12.2017

Katharinenschule Alstätte Frederik Rolfing siegt beim Vorlesewettbewerb

Katharinenschule Alstätte: Frederik Rolfing siegt beim Vorlesewettbewerb

Alstätte - Vier Jungen und zwei Mädchen der Klassen 4a und 4b hatten sich in diesem Jahr für den Vorlesewettbewerb an der Katharinenschule qualifiziert. Für die Jury war es keine leichte Entscheidung. Von Monika Haget mehr...


Fr., 15.12.2017

„Urananreicherungsanlage in Gronau muss und kann geschlossen werden“ Gutachten im Sinne der Grünen

Gronau - Zwei aktuelle Gutachten des Bundesumweltministeriums bestätigen die Haltung der Grünen im Kreis Borken: Eine Schließung der Urananreicherungsanlage in Gronau ist demnach mit großer Wahrscheinlichkeit verfassungskonform und entschädigungslos umsetzbar. mehr...


Fr., 15.12.2017

Gescher Radweg wird erst im nächsten Jahr fertig

Gescher: Radweg wird erst im nächsten Jahr fertig

Gescher (js). Fahrradfahrer müssen sich gedulden: Der Radweg an der L 571 (Holtwicker Damm) wird in den nächsten Wochen noch nicht befahrbar sein. „Wir wären damit gerne vor Weihnachten fertig geworden, das ist aber aufgrund der Witterung nicht mehr möglich“, teilte Josef Brinkhaus vom Landesbetrieb Straßenbau NRW am Freitag auf Anfrage unserer Zeitung mit. Von Jürgen Schroer mehr...


Fr., 15.12.2017

Im Beßlinghook 64-Jähriger betrunken am Steuer

 

Ahaus - Ein betrunkener Autofahrer aus Ahaus war am Donnerstag in Alstätte unterwegs. Das fiel auch der Polizei auf. mehr...


Fr., 15.12.2017

Gescher Autoknacker stehlen Werkzeug

Gescher: Autoknacker stehlen Werkzeug

Gescher. Autoknacker haben in der Zeit von Donnerstag, 15.30 Uhr, bis Freitag, 6.30 Uhr, die hintere linke Seitenscheibe eines VW Crafters eingeschlagen. Nach Angaben der Polizei entwendeten die Täter aus dem Fahrzeug einen Akkuschrauber und einen Bohrhammer (beide Marke Hilti) sowie ein Rundum-Laser-Messgerät. Das auf eine Firma zugelassene Fahrzeug stand auf dem Prozessionsweg in Höhe der Schützenstraße. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 15.12.2017

Tipps fürs Bestellen per Mausklick Präsente vom Onlinehändler

Warum Pakete schleppen, wenn einkaufen im Internet so bequem ist?, fragen sich viele Menschen. Die Verbraucherzentrale rät allerdings, mögliche „Fallen“ beim Onlinehandel zu bedenken.

Gronau - Weihnachtseinkäufe im Internet vom heimischen Sofa aus – das kann bequem und günstig sein: ohne Ladenschluss und Parkplatzsuche. „Doch auch im Internet lauern Fallen. Online-Shopper sollten sich weder von schönen Internetseiten noch von tollen Versprechungen und vermeintlich günstigen Preisen blenden lassen“, rät die Verbraucherzentrale NRW. mehr...


Fr., 15.12.2017

Gebührenkalkulation Bioabfall wird teurer

Die Restmüllgebühren sinken, die Bioabfallgebühren steigen.

ahaus - Gesunkene Restmüllgebühren, gestiegene Bioabfallgebühren – damit müssen die Ahauser Haushalte im Jahr 2018 rechnen. Beigeordneter Georg Beckmann stellte am Mittwoch in der Ratssitzung die Gebührenkalkulation vor. mehr...


Fr., 15.12.2017

Vermarktung beginnt Baugebiet Am Überweg: Quadratmeter kostet 102 Euro

Vermarktung beginnt: Baugebiet Am Überweg: Quadratmeter kostet 102 Euro

Die Gemeinde will im Januar mit der Vermarktung der Grundstücke im Baugebiet Am Überweg beginnen. Wer zuerst gefragt wird, steht auch schon fest. mehr...


Fr., 15.12.2017

Adventsserie: Nachts unterwegs mit der Bahn zwischen Gronau und Enschede Stimmung wie im Sambazug

Matthias Jagusch im Führerstand eines Talent. Das Foto entstand tagsüber, Jagusch ist aber auch nachts zu Fahrten eingeteilt.

Gronau - Der Zeiger der Bahnhofsuhr rückt auf 1 Uhr vor. In vier Minuten soll die Regionalbahn 64 aus Münster Gronau erreichen. Tatsächlich kann ich in der Ferne das typische Dreieck der Frontleuchten des Zugs erkennen. Pünktlich fährt der „Talent“ auf Gleis zwei ein. Die Türen öffnen sich, einen Moment später wimmelt es auf dem Bahnsteig vor Menschen. Von Martin Borck mehr...


Fr., 15.12.2017

Kämmerer Jörg Eising gibt Einblick in finanzielle Lage der Stadt 2021 wieder im Plus

Gronau - Auch wenn der Haushaltsentwurf 2018 ein Defizit von über 8,6 Mio. Euro vorsieht, ist dem Kämmerer um die finanzielle Zukunft der Stadt Gronau nicht bange. Der Haushalt könne als ausgeglichen gelten, weil der Fehlbetrag über die Ausgleichsrücklage gedeckt werde. Ein Haushaltssicherungskonzept sei nicht zu erstellen. mehr...


Fr., 15.12.2017

Diskussion über die zukünftige bauliche Ausstattung des Gymnasiums Wie viel Raum braucht eine Schule?

Gronau - Wer die Zukunft des Werner-von-Siemens-Gymnasiums „berechnen“ will, hat es mit einer Gleichung mit mehreren Unbekannten zu tun: Wie wirkt sich die Rückkehr zu G 9 auf das Gymnasium aus? Wer wird neuer Schulleiter und welche Stempel prägt er der Schule auf? Was ist mit der Digitalisierung, mit Integration und Inklusion? Von Frank Zimmermann mehr...


Fr., 15.12.2017

Auftritt in Köln Finale beim Chor-Wettbewerb: Young Voices zählen auf Unterstützung aus dem ganzen Münsterland

Auftritt in Köln: Finale beim Chor-Wettbewerb: Young Voices zählen auf Unterstützung aus dem ganzen Münsterland

Alstätte - Zum letzten Mal auf der Bühne steht der Chor Young Voices am Freitag in Köln: Beim Finale treten die Sängerinnen aus Alstätte gegen vier weitere Chöre an. Es winkt ein Preisgeld von 10 000 Euro. mehr...


Fr., 15.12.2017

Nachfolge unklar Norbert Heltweg legt Mandat nieder

Mit kleinen Geschenken bedankte sich Bürgermeister Franz-Josef Franzbach (l.) bei den scheidenden Ratsmitgliedern Matthias Haase (3.v.l.) und Norbert Heltweg (2.v.r.) sowie deren Ehefrauen Waltraud Haase (2.v.l.) und Heike Heltweg.

Schöppingen - CDU-Ratsherr Norbert Heltweg legt sein Ratsmandat aus persönlichen Gründen zum 31. Dezember nieder. Wer für ihn nachrückt, steht noch nicht fest. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 14.12.2017

Nachdenkliche Töne Pastor und Liedermacher Clemens Bittlinger bietet Bilder der Weihnacht

Clemens Bittlinger gab jedem Protagonisten der Weihnachtsgeschichte eine eigene Stimme. Dann spielten und sangen er und seine Musiker Lieder.

Alstätte - Mit strahlenden Gesichtern verließen am Mittwoch die Besucher des weihnachtlichen Konzertes die Kirche St.-Mariä-Himmelfahrt. Clemens Bittlinger, Pastor und Liedermacher, hatte zu den Bildern der Weihnacht eingeladen. mehr...


Do., 14.12.2017

Gronauer wegen Überfällen auf Tankstellen verurteilt Fünfeinhalb Jahre Haft

Gronauer wegen Überfällen auf Tankstellen verurteilt: Fünfeinhalb Jahre Haft

Gronau/Münster - Zu den Vorwürfen der Anklage hatte der 45-jährige Gronauer weitgehend geschwiegen. Für den Staatsanwalt und das Gericht standen durch die Personenbeschreibung der Zeugen, die Videoaufzeichnungen, die benutzten Mobilfunknummern sowie weitere Indizien aber zweifelsfrei fest, dass der Angeklagte einer der beiden Täter war, die in Gronau und Epe vier Tankstellen überfallen hatten. Von Hanno Ewald mehr...


Do., 14.12.2017

Weihnachtsmarkt eröffnet Glühwein, Stollen und Knobeln

Im Schneeflöckchen-Outfit tanzten die Kinder der Kita „Zum Regenbogenland“..

Gronau - Süße Leckereien, hochprozentige und kulinarische Köstlichkeiten, exquisite Geschenkideen, Musik, Tanz und beste Unterhaltung waren angesagt bei der Eröffnung des Gronauer Weihnachtsmarktes am Donnerstag. Von Angelika Hoof mehr...


Do., 14.12.2017

Gronau Nach Raubüberfall Belohnung ausgesetzt

Gronau: Nach Raubüberfall Belohnung ausgesetzt

Gronau - Nach einem Raubüberfall auf seinen Großmarkt am 8. November setzt der Geschädigte nun für Hinweise, die zur Ermittlung und rechtskräftigen Verurteilung der bislang unbekannten Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 10.000 Euro aus. mehr...


Do., 14.12.2017

Ausgaben der Feuerwehr Schon im April Budget gesprengt

Die Brandschutzerziehung übernimmt die Feuerwehr unter anderem an Grundschulen und Kindergärten.

Heek - Für Jörg Oellerich (CDU) ging es vor allem um die Brandschutzerziehung in der Grundschule. Für Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff ging es um mehr. Man brauche nicht über Haushaltsplanungen reden, wenn sich manche nicht an die Vorgaben hielten, sagte er im Finanzausschuss. Damit meinte er die örtliche Feuerwehr.   Von Mareike Meiring mehr...


Do., 14.12.2017

Sitzung in Ahaus Haushalt: Kleiner Überschuss

 

Ahaus - 458 Seiten, ein Gewicht von über einem Kilogramm in der Druckfassung: zwei von ganz vielen Daten zum städtischen Etat-Entwurf für das Haushaltsjahr 2018. Bürgermeisterin Karola Voß brachte das Zahlenwerk am Mittwochabend in der Ratssitzung ein. mehr...


Do., 14.12.2017

Gescher Pegel der Berkel steigt

Gescher. Aufgrund der Wetterbedingungen mit anhaltenden Schnee- und Regenfällen in den letzten Tagen ist der Pegel der Berkel deutlich gestiegen. Die Meldungen des Kreises Borken haben am Donnerstagnachmittag die Hochwasserinformationsstufen zwei und drei erreicht. Das gilt für den Pegel aus Stadtlohn und aufgrund der Oberlieger-Situation generell auch für die Stadt Gescher. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 14.12.2017

Frühstück als Dankeschön für das über 50-köpfige Helferteam / Erlös kommt sozialen Projekten zugute Kaufhaus und Babykorb nicht mehr wegzudenken

Frühstück als Dankeschön für das über 50-köpfige Helferteam / Erlös kommt sozialen Projekten zugute: Kaufhaus und Babykorb nicht mehr wegzudenken

Gescher (sk). Aus Gescher nicht mehr wegzudenken sind das (Sozial-)Kaufhaus No 10 und der Babykorb. Betrieben werden können die beiden Einrichtungen nur durch den Einsatz vieler ehrenamtlicher Helfer. Von Franz-Josef Schulenkorf mehr...


Do., 14.12.2017

SV-Kinderkarneval am 13. Januar / Stadtprinz Sven I. kommt / Kartenvorverkauf in SV-Geschäftsstelle „Strolche“ und „Chicas“ stehen auf der Bühne

SV-Kinderkarneval am 13. Januar / Stadtprinz Sven I. kommt / Kartenvorverkauf in SV-Geschäftsstelle: „Strolche“ und „Chicas“ stehen auf der Bühne

Gescher. 2018 startet die Karnevalssaison mit dem Kinderkarneval des SV Gescher bereits sehr früh, und zwar am 13. Januar. Diesen Termin sollten sich alle kleinen und großen Jecken vormerken. Die Teilnehmer dürfen sich nach Mitteilung der Organisatoren auf viele sehenswerte Höhepunkte freuen. Durch das Programm führt wie im Vorjahr Fabian Möllers, der die verschiedenen Showeinlagen präsentiert. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 14.12.2017

Gescher Spenden für Kriegsgräberfürsorge

Gescher: Spenden für Kriegsgräberfürsorge

Auf dem Wochenmarkt durfte gestern gespendet werden: Regionalgeschäftsführer Jens Effkemann (l.) vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. und Bürgermeister Thomas Kerkhoff, Ortsvorsitzender des Verbandes, baten um Unterstützung und informierten über die Organisation. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 14.12.2017

Tek Tabanca Teskilati-Prozess Staatsanwalt fordert langjährige Haftstrafen für TTT-Mitglieder

Lange Haftstrafen hat der Staatsanwalt für drei Mitglieder der rockerähnlichen Gruppierung Tek Tabanca Teskilati vor dem Landgericht Münster beantragt.

Gronau/Münster - Der Prozess gegen drei Mitglieder der rockerähnlichen Gruppierung Tek Tabanca Teskilati (TTT) vor dem Landgericht Münster steht kurz vor dem Abschluss. Als der Staatsanwalt am Donnerstag die Gesamtstrafen beantragte, ging ein Raunen durch die Zuschauer. Von Frank Zimmermann mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter