Mo., 24.07.2017

20-jähriger gesteht Überfall auf Spielhalle geklärt

 

Gronau - Der Überfall auf eine Spielhalle an der Ochtruper Straße vom vergangenen Donnerstag ist geklärt. Anhand von Zeugenaussagen geriet ein 20-jähriger Gronauer in Verdacht. Er wurde am Freitag von der Gronauer Kripo festgenommen und verhört. Nach anfänglichem Leugnen gab er schließlich die Tat zu. Die Tatwaffe (Softairwaffe) und die Tatbekleidung konnte sichergestellt werden. mehr...

Mo., 24.07.2017

Die ersten Kurse nach der Sommerpause starten im August Sportlich durchstarten mit dem Turnverein Epe

Auch Pilates steht auf dem Kursprogramm des Turnvereins Epe.  

Epe - Nach der sommerlichen Auszeit starten das Kursprogramm des TV Epe in Zusammenarbeit mit der VHS Gronau und das Gymnastik- und Fitnessprogramm. Das Kursprogramm beinhaltet das von der Zentralen Prüfstelle Prävention und mit dem Pluspunkt Gesundheit ausgezeichnete Angebot „Rücken-Aktiv bewegen statt schonen“ mittwochs 9.15 Uhr (ab 30. August) und den Folgekurs „Faszien in Bewegung“ ab 7. September um 18.30 Uhr. mehr...


Mo., 24.07.2017

Sammeln für den guten Zweck Bummelzug zieht am Dienstag durch Epe

Udo Lindenberg beehrte im vergangenen Jahr die Bummelzügler und machte mal eben 2000 Euro locker.

Epe - Die Mitglieder des Bummelzugs der Bürgerschützengilde St. Georgi machen sich am Dienstag zum Abschluss des Schützenfestes wieder auf den Weg durchs Dorf, um für wohltätige Zwecke zu sammeln. Die zwei Dutzend verkleideten Männer, die mit Musik und unter eindringlichem Sirenengeheul durch den Ortskern ziehen, fallen auf. Spätestens dann, wenn sie einem die Sammelbüchse unter die Nase halten. mehr...


Mo., 24.07.2017

Tipps der Verbraucherzentrale: Stromfressern auf die Schliche kommen Wer wird mit durchgefüttert?

Speziell bei Trocknern,  Waschmaschinen und Kühlschränken lassen sich mit einem Neugerät bis zu 80 Euro jährlich sparen. Einen guten Anhaltspunkt bei der Auswahl geben die Energie-Label.

Gronau - Die Energieberatung der Verbraucherzentrale berät zurzeit alle Ratsuchenden kostenlos, die sich ein neues elektrisches Haushaltsgerät zulegen wollen. Bis zum 31. August geben die Energieberater wertvolle Hinweise zum Kauf von Waschmaschine und Co. Zudem helfen sie mit praktischen Tipps zum eigenen Nutzungsverhalten zusätzlich Geld zu sparen. Ratsuchende sparen mit dem Gutschein den Eigenanteil von zehn Euro. mehr...


Mo., 24.07.2017

Vier Leichtverletzte Unfall läuft relativ glimpflich ab

 

Gronau - Bei dem Verkehrsunfall an der Kreuzung des Heerwegs mit der Straße An der Eßseite sind am Sonntagabend doch mehr Menschen in Mitleidenschaft gezogen worden als zunächst angegeben. Wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte, war gegen 17.50 Uhr ein 42-jähriger Gronauer mit seinem VW-Passat auf der Straße An der Eßseite in Richtung Westen unterwegs. mehr...


Mo., 24.07.2017

Euregio-Volkshochschule stellt neues Programm vor Türöffner Bildung

Die Mitarbeiterinnen der Euregio-VHS öffnen Türen zur Bildung: v.l. Dr. Anne Terglane-Fuhrer, Agnes Sandkamp, Claudia Wiegmink und Helga Ausländer.

Gronau - Bildung bietet Perspektiven: auf intensiveren gesellschaftlichen Teilhabe, auf beruflichen Fortkommen, auf persönliche Weiterentwicklung. Daher steht das Kursprogramm der Euregio-VHS im zweiten Halbjahr 2017 unter dem Motto „Türöffner Bildung“. Fast 150 Seiten ist die aktuelle Broschüre dick, vollgepackt mit Informationen zu Kursen aus den Bereichen Sprache, EDV, Gesundheit, Sport, Kultur, Natur und vielem mehr. Von Martin Borck mehr...


Mo., 24.07.2017

Täter flüchteten mit einem Roller Ladentür eingeschlagen

Polizeibeamte sicherten am Montagmorgen die beschädigte Ladentür.

Gronau - Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Montag die Scheibe der Eingangstür eines Shisha-Ladens an der Eper Straße eingeschlagen. Von Klaus Wiedau mehr...


Mo., 24.07.2017

Schöppingen Ameland-Fahrer starten in zweiwöchige Freizeit

Schöppingen : Ameland-Fahrer starten in zweiwöchige Freizeit

Im strömenden Regen sind die Schöppinger Kinder und Jugendlichen nach dem Reisesegen durch Pfarrer Thomas Diedershagen am Montag zu ihrem 14-tägigen Ameland-Aufenthalt gestartet. Zwei Wochen Spiel und Spaß, (hoffentlich) Sonne und Strand sowie ein abwechslungsreiches Programm – natürlich wieder mit der Wahl zu Mrs. und Mr. Ameland – warten auf die Gruppe. mehr...


Mo., 24.07.2017

Familie Wöstmann ist seit 80 Jahren Ansprechpartner für LVM-Versicherte Anfangs war jeder ein Landwirt

Einen der ersten Versicherungsscheine und den Kraftfahrzeugbrief für das erste Moped aus dem Jahr 1937 hält Dirk Wöstmann in den Händen.

Schöppingen - Dirk Wöstmann holt einen alten Versicherungsschein aus der Mappe. Die landwirtschaftliche Betriebshaftpflicht-Versicherung stammt aus dem Jahr 1937 – dem Jahr, als Dirk Wöstmanns Vater Georg als LVM-Vertrauensmann in der Vechtegemeinde anfing. Jetzt erhielt sein Sohn Dirk vom LVM-Direktionsbeauftragten Norbert Bienhüls eine Ehrenurkunde für das 80-jährige Engagement der Familie für die LVM. Von Rupert Joemann mehr...


Mo., 24.07.2017

Gute Stimmung bei der Moonlight-Party in Nienborg Vor der Kirche wogt die Menge

Die Toten Ärzte rockten am Samstagabend die Moonlight-Party auf dem Burggelände in Nienborg. Das Publikum ließ sich von insgesamt zehn Bands und Chören unterhalten.

Nienborg - „An Tagen wie diesen“ – besser als mit der Hymne der Toten Hosen hätte man den Abend auf der Nienborger Burg nicht umschreiben können. „Die Toten Ärzte“ wussten genau, wie man das Publikum einfängt. Mit einer bunten Mischung aus Songs der Ärzte und der Toten Hosen hatten sie da leichtes Spiel. Von Susanne Menzel mehr...


Mo., 24.07.2017

250 Gäste verabschiedeten sich von Gastwirtfamilie Determann „Da geht wohl ´was weg“

Verabschiedeten sich am Sonntag vom Haus Determann: (v.l.) Mathias Determann, Lebensgefährtin Anja Rickert, Anita Determan sowie Ildikó und Theo Determann

Gronau - Mathias Determann trägt weißes Hemd und Orden: „Für besondere Verdienste“, steht darauf. Die Auszeichnung stammt vom Schützenverein – seine besonderen Verdienste als Wirt würdigen am Sonntag aber auch viele andere Menschen, die zum Determann-Finale in die Gaststätte an der Bahnhofstraße gekommen sind. Von Klaus Wiedau mehr...


Mo., 24.07.2017

1977 rückt Ahaus in den Fokus der Atomindustrie – und Ahauser reagieren 40 Jahre Widerstand

Polizei-Einsatz in Ahaus: Die Demonstrationswelle gegen die Castor-Einlagerungen erreichte in den Jahren 1998 und 2005 (Bild) ihre Höhepunkte. Das kleine Foto zeigt Hartmut Liebermann.                          

Ahaus - 1977 - in Deutschland ein Jahr der Umbrüche. Der „heiße Herbst“ wird zum prägenden Begriff dieser Zeit. Von diesen Schauplätzen ist Ahaus damals weit entfernt. Doch auch hier gibt es Widerstand. Der Gegner: die Atomindustrie und deren Pläne, in Ahaus ein Zwischenlager für abgebrannte Brennelemente zu errichten. mehr...


Mo., 24.07.2017

Nienborg Teilnehmer stellten Ergebnisse der World Percussion Academy vor

Nienborg : Teilnehmer stellten Ergebnisse der World Percussion Academy vor

Die Teilnehmer an der World Percussion Academy der Landesmusikakademie stellten am Freitagabend vor, was sie in den Workshops seit Montag gelernt hatten. Auf der Bühne vorm Langen Haus in Nienborg wurde getrommelt, was das Zeug hielt. Die Dozenten mischten dabei selbstverständlich auch mit. mehr...


So., 23.07.2017

Die Bürgerschützengilde St. Georgi Epe hat einen neuen König Patrick Bröckers regiert

Patrick Bröckers  (r.) ist der neue König der Bürgerschützengilde St. Georgi Epe. Königin wurde Rabea Reckmann Mitte). Präsident Gregor Wissing (l.) gratulierte.

Epe - Der neue König der Bürgerschützengilde heißt Patrick Bröckers. Am Sonntagabend um 21.50 Uhr holte der Vizepräsident der Gilde den beachtlichen Rest des hölzernen Vogels von der Stange. Mit Sebastian Albers hatte er am Schluss um die Königswürde gekämpft. Von Martin Borck mehr...


So., 23.07.2017

Hybridrasen des SuS Hochmoor eingeweiht / Dank an Verein und Helfer / Sportwoche ist gestartet „Ein spielbereites Prachtstück“

Hybridrasen des SuS Hochmoor eingeweiht / Dank an Verein und Helfer / Sportwoche ist gestartet : „Ein spielbereites Prachtstück“

Hochmoor (sk). Über ein „spielbereites Prachtstück“ freut sich der SuS 1958 e.V. seit Samstagmittag. Nach fast vierjähriger Planung und Bauphase konnte der Hybridrasen-Fußballplatz offiziell seiner Bestimmung übergeben werden. Mit der Einweihung wurde gleichzeitig die Sportwoche in Hochmoor eröffnet. Von Franz-Josef Schulenkorf mehr...


So., 23.07.2017

Ein Verletzter Unfall verläuft glimpflich

Bei dem Unfall im Kreuzungsbereich Heerweg/Eßseite wurde ein Beteiligter verletzt. Zunächst hatte es danach ausgesehen, dass mehrere Personen verletzt sein könnten.  

Gronau - Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung des Heerwegs mit der Straße An der Eßseite hat sich ein Auto überschlagen. Ein Beteiligter ist verletzt worden. mehr...


So., 23.07.2017

Gescher Lebewesen aus der Berkel unter dem Mikroskop

Gescher : Lebewesen aus der Berkel unter dem Mikroskop

Der Berkelaktionstag in Gescher war zweigeteilt. Neben Alfers Mühle stand der Umweltbus „Lumbricus“ mit dem Umweltpädagogen Ulrich Schruck und seinem Team. Die Kinder konnten die Tier- und Pflanzenwelt in und an der Berkel mit Mikroskopen und vielen Beispielen erforschen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 23.07.2017

Gronau Bürgerschützengilde St. Georgi ehrt Jubilare

Gronau : Bürgerschützengilde St. Georgi ehrt Jubilare

Seltenes Ereignis: Der Präsident der Bürgerschützengilde St. Georgi Epe hat am Sonntag zwei Jubiläumskönigspaare geehrt, die vor 60 bzw. 50 Jahren den Verein im Eper Ortszentrum regiert hatten. Elisabeth Feldhuis geb. Benning, die 1957 an der Seite von Hermann Wies Königin war, konnte leider aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen. mehr...


Sa., 22.07.2017

Nienborger Bischöfe feiern Goldenes Priesterjubiläum „Karriere nach unten gemacht“

Bischof Martin Lammers (2.v.l.) und Bischof Josef Haring (r.) beim Jubiläum 800 Jahre Nienborg mit Pastor Wilhelm Niehaves (l.) und Weihbischof Jansen.

Nienborg - Im Jahre 1953 machten sie sich gemeinsam auf den Weg: Josef Haring und Martin Lammers wechselten als Jugendliche von der Volksschule Nienborg zum Missionsgymnasium St. Antonius nach Kloster Bardel. Am heutigen Samstag feiern die beiden – inzwischen emeritierte Bischöfe – in ihrer neuen Heimat Brasilien ihr Goldenes Priesterjubiläum. In wenigen Wochen wird ihr gemeinsamer Lebensweg sie danach wieder zusammenführen. Von Martin Mensing mehr...


Sa., 22.07.2017

Dreiteilige Ausbildung Elf neue Babysitter erhalten ihr Diplom

Dreiteilige Ausbildung : Elf neue Babysitter erhalten ihr Diplom

Schöppingen - Elf neue Babysitter hat der Sachausschuss Familie der Gemeinde St. Brictius ausgebildet. mehr...


Sa., 22.07.2017

Determanns verabschieden sich vom Tresen Ende der Ära „Kruken Stiene“

Starkes Team hinter dem Tresen: Anita Determann, Mathias Determann und Anja Rickert in der Schankstube.

Gronau - In den Anfängen der Gaststätte Determann verkaufte Christine „Stiene“ Determann das Bier in Krügen („Kruken“) durchs Fenster. So entstand der noch heute gebräuchliche Name „Kruken Stiene“. Fünf Generationen der Familie Determann haben die Traditionsgaststätte auf der Bahnhofstraße betrieben. Doch am Sonntag geht dort das letzte Bier über den Tresen, das von einem Familienmitglied gezapft wird. Von Eckhard Bohn mehr...


Sa., 22.07.2017

Klarheit geschaffen Neue Markierung regelt den Verkehr

Aufgemalte Zeichen verdeutlichen dem Autofahrer die geltende Verkehrsregelung.Bitte der Fahrspur folgen: Markierungen zeigen auch auf der Hörster Straße den Weg.  

Gronau - Neue Markierungen auf den Parkflächen hinter dem Walter-Thiemann-Haus sollen für mehr Verkehrssicherheit sorgen. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 22.07.2017

Robert Bonato besteht Gesellenprüfung Hervorragende Leistung

Robert Bonato (Mitte) mit seinem Chef Maximlian Lammers und dem stellvertretenden Küchenchef Daniel Seipel.

Epe - Hervorragender Erfolg wird einem nicht jeden Tag bescheinigt. Bei Robert Bonato steht diese Bewertung auf der Urkunde, die er aus Anlass der bestandenen Gesellenprüfung zum Koch erhalten hat. Der 19-Jährige hat zudem während seines dritten Ausbildungsjahrs bei verschiedenen Wettbewerben vordere Plätze belegt Von Martin Borck mehr...


Sa., 22.07.2017

Blickpunkt der Woche Die Grenzen der Freiheit

Grundrechte sind garantiert – was aber, wenn sie miteinander konkurrieren?

Gaststätten müssen künftig zwei Stunden eher schließen. Das stellt einen Eingriff in die Freiheit dar: die Freiheit, dann ein Bier trinken zu wollen, wann man will. Es gibt Menschen, die empören sich über derartige Eingriffe. mehr...


Sa., 22.07.2017

ADHS-Selbsthilfegruppe Täglich eine neue Herausforderung

Ochtrup/Gronau - Gut zwei Jahre hat es gedauert, bis Nicole Schmidt Klarheit hatte. Und die Erzieherin hatte das Ergebnis geahnt: Ihr Sohn Liam leidet unter ADHS – eine Störung mit vielen Konsequenzen für den Alltag. Die Ochtruperin hat jetzt eine Selbsthilfegruppe gegründet. Von Erhard Kurlemann mehr...


Sa., 22.07.2017

Programm für das zweite Halbjahr Biologische Station Zwillbrock veröffentlicht neues Programm

Viel Sehenswertes gibt es bei den Führungen der Biologischen Station zu sehen.

Zwillbrock - Ein kleiner Maulwurf schmückt die Titelseite des neuen Bildungsprogramms der Biologischen Station Zwillbrock für die zweite Jahreshälfte. Viele neue Programmpunkte sorgen auch im Herbst für Naturerlebnisse im heimischen Grenzraum, aber auch auf Rad- und Wandertouren, die schwerpunktmäßig in die deutsche Mittelgebirgslandschaft führen. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter