Di., 26.07.2016

Gedenkstätte besucht Erinnerungen wachhalten

Betroffen von dem, was an diesem Ort geschehen ist, stehen Teilnehmer des Weltjugendtages aus Recklinghausen und Havixbeck vor dem Mahnmal in der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau.

Havixbeck - Während der „Tage der Begegnung“ im Vorfeld des Weltjugendtags in Polen besuchten 40 Jugendliche aus Havixbeck und Recklinghausen die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau. mehr...

Di., 26.07.2016

Golf Anmelden für Baumberge Cup

Christian Stahl gewann 2015 den Baumberge Cup.     

Havixbeck - Der Baumberge-Cup 2016 findet am 6. August auf der Anlage des Golf- und Landclubs (GLC) Coesfeld statt. Alle Golfer aus Billerbeck, Havixbeck und Nottuln sind hierzu eingeladen. mehr...


Di., 26.07.2016

Sippentreffen 113 Familienmitglieder feierten ein Wiedersehen

113 Mitglieder der Familie Bagert trafen sich. 

Darup - Die Eheleute Heinrich und Gertrud Bagert, die 1857 heirateten, haben heute 280 noch lebende Nachfahren. 113 von ihnen kamen jetzt in Darup zum großen Sippentreffen zusammen. mehr...


Di., 26.07.2016

Schießriege geht fremd Kolping schießt mit Pfeil und Bogen

Jürgen Pitzer erklärte den Aschebergern, wie der Bogen gehalten werden muss, um ins Schwarze zu treffen.

Ascheberg - Normalerweise schießen sie mit dem Gewehr, jetzt wagte die Schießriege der Kolpingsfamilie Ascheberg einen Seitensprung. mehr...


Di., 26.07.2016

Falknerin im Altenheim Auf Augenhöhe mit Uhu und Eule

Falknerin Sabine Ehmanns-Kramp ist voll in ihrem Element: Bei ihrer „Flug-Show“ bringt sie nicht nur Wissen nahe, sondern bezieht die Gäste auch mit ein.

Senden - Flugshow: Falknerin Sabine Ehmanns-Kramp ließ Uhu, Eule und Bussard über die Köpfe der Bewohner des Altenheims St. Johannes kreisen. In ihre Vorführungen wurden auch die zahlreichen sonstigen Besucher einbezogen. mehr...


Di., 26.07.2016

ADFC-Touren Durch das Münsterland

Der ADFC Havixbeck lädt Interessierte zu seinen nächsten Fahrradtouren ein.

Havixbeck - Über die westliche Sandsteinroute, in das Stevertal nach Nottuln und zum Kreislehrgarten Steinfurt führen die nächsten Touren des ADFC Havixbeck. mehr...


Di., 26.07.2016

Charmante Geste der JBK-Mitglieder Reiter eskortieren frisch vermähltes Brautpaar

Das Brautpaar Johanna und Marco Bücker wurde bis zum Hof Kurzen (Gut Wewel) von JBK-Vereinskameraden begleitet.

Senden - Das frisch vermählte Brautpaar Johanna und Marco Bücker wurde von Vereinskameraden des JBK standesgemäß begleitet – von der Trauung bis zum Hof von Gut Wewel. mehr...


Di., 26.07.2016

Heimatverein im Mühlenhof Kiepenkerl aus Senden mit Infos und Dönekes

Kiepenkerl 

Senden - Der Heimatverein Senden besuchte den Mühlenhof. Dort wurden die Besucher vom Sendener Klaus Ehr durch das Freilichtmuseum geführt. Als Kiepenkerl brachte er das historische ländliche Leben humorvoll näher. mehr...


Di., 26.07.2016

Gefragter Termin Wie aus Walnüssen Öl wird

Aufgabenteilung:  Michael Irmen verarbeitet die Walnüsse zur Öl. Seine Frau Carmen Irmen hat die gebrachten Walnüsse vorher auswogen.

Davensberg - Aus Walnüssen Öl pressen – ein Termin für ein, zwei Leute? In Davensberg war jetzt das Gegenteil zu erleben. Von Tina Nitsche mehr...


Di., 26.07.2016

Tschernobylhilfe Kinder aus Weißrussland genießen das Landleben

Die Mädchen und Jungen hatten viel Spaß auf dem Kinderbauernhof „Heupferdchen“.

Seppenrade - Der Kinderbauernhof „Heupferdchen“ war jetzt das Ziel einer Gruppe der Tschernobylhilfe Coesfeld. Die Mädchen und Jungen aus Weißrussland verbrachten eine spannende Zeit auf dem Gelände der Familie Schulze Spüntrup. mehr...


Di., 26.07.2016

Jugendiche aus Ascheberg Landjugend paddelt auf der Werse

Jugendiche aus Ascheberg : Landjugend paddelt auf der Werse

Auf und in der Werse kühlten sich Ascheberger Landjugendliche ab. mehr...


Di., 26.07.2016

Besuch der Kita „Rote Villa“ CDU macht sich vor Ort ein Bild

Ortstermin in der „Roten Villa“: Die pädagogische Leiterin der Einrichtung, Petra Gärtner (vorne) führte die Mitglieder der CDU-Fraktion durch die Räume.

Lüdinghausen - In wenigen Tagen beginnt das neue Kindergartenjahr 2016/2017. Grund genug für die CDU-Fraktion, sich ein Bild über den Stand der Bauarbeiten an der „Roten Villa“ zu machen. Die Kita wird um zwei Gruppen erweitert. mehr...


Di., 26.07.2016

Polizei stellt Führerschein sicher 36-jähriger Sendener hatte getrunken

(Symbolbild) 

Lüdinghausen - Bei der Kontrolle eines Sendeners auf der B 58 zwischen Lüdinghausen und Seppenrade stellten Polizisten am Montagabend Alkoholgeruch in der Atemluft sicher. Der Führerschein des Autofahrers wurde eingezogen. mehr...


Di., 26.07.2016

Jacobikirmes Ascheberg Marktmeister erwartet bis zu 120 Schausteller

Die Kirmeszeit hat Tradition und ruft Erinnerungen wach. Dieses Bild der Jacobikirmes wurde in den 80er Jahren aufgenommen. Weitere Motive der 80er sind in einer Fotostrecke auf wn.de zu finden.

Ascheberg - Die ersten Schausteller haben ihre Wagen schon im Dorf platziert. Ab Mittwoch sind die Straßen im Ortskern geperrt. mehr...


Di., 26.07.2016

Landesweit die meisten Betreuungsstunden bei „wellcome“ / Neue Koordinatorin für „FamiLo“ an der FBS Hochkonjunktur für Familien-Paten

Landesweit die meisten Betreuungsstunden bei „wellcome“ / Neue Koordinatorin für „FamiLo“ an der FBS : Hochkonjunktur für Familien-Paten

Coesfeld. Familien-Paten sind gefragt. Ob in Form von Unterstützung in der oft schwierigen Phase direkt nach der Geburt des Kindes oder ein, zwei Jahre später. Von Viola ter Horst mehr...


Di., 26.07.2016

Impro-Theater im Ferienprogramm Spielideen spontan umsetzen

Das Ferienprogramm bietet die Möglichkeit zum Theaterspielen.

Havixbeck - Improvisationstheater können Kinder im Rahmen des Ferienprogramms selbst ausprobieren. Martina Schöne zeigt Mädchen und Jungen, worauf es dabei ankommt. mehr...


Di., 26.07.2016

Bürgerbus Ascheberg Josef Faust auf Jungfernfahrt

Bürgerbus Ascheberg : Josef Faust auf Jungfernfahrt

Der Neue hat seine Jungfernfahrt erfolgreich absolviert: Josef Faust verstärkt das Fahrerlager des Bürgerbusses Ascheberg. mehr...


Di., 26.07.2016

Pfarrer als Köche Indische Geistliche kochen für KFD-Frauen

Pater George und Pfarrer Joseph kochten am Freitagabend für die KFD-Frauen Gerichte aus der indischen Heimat.

Herbern - Pfarrer Joseph Vazhappanadiyil und Pater George Pattarakalayil sorgten aber am Freitagabend dafür, dass ein Hauch von Indien nach Herbern kam – mit dem Kochtopf. Von Isabel Schütte mehr...


Di., 26.07.2016

Stadtverwaltung Lüdinghausen Noch rollt die Rentenwelle nicht

Imagewandel: Galt der öffentliche Dienst früher bisweilen eher als etwas angestaubt, hat die Stadt Lüdinghausen derzeit keine Probleme, freie Stellen zu besetzen.

Lüdinghausen - Laut einer jetzt veröffentlichten Studie der Bertelsmann-Stiftung rollt auf viele Kommunen eine regelrechte Rentenwelle zu. Im Lüdinghauser Rathaus schrillen derzeit zwar noch nicht die Alarmglocken, doch auch dort macht man sich Gedanken, um leere Bürostühle zu vermeiden. Von Anne Eckrodt mehr...


Di., 26.07.2016

Feuerwehreinsatz in Höven Brand bei Remondis

Feuerwehreinsatz in Höven : Brand bei Remondis

UPDATECoesfeld (vth). Noch keine Erkenntnisse hat die Polizei zu der Ursache des Brandes in einer Halle vom Entsorgungsunternehmen Remondis in Höven. Zurzeit sind Ermittler vor Ort. Von Uwe Goerlich/ Andre Braune/Viola ter Horst mehr...


Di., 26.07.2016

„Walking Blues Prophets“ Parkführung mit feinsten Klängen

Mit den „Walking Blues Prophets“ promenierten die Konzertbesucher durch den Park der Burg Hülshoff. Gelegentlich wurde ein Zwischenstopp eingelegt.

Havixbeck - Die Konzertreihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ ermöglichte 300 Musikfreunden einen ganz besonderen Rundgang durch den Park der Burg Hülshoff. Die „Walking Blues Prophets“ promenierten musizierend mit den Besuchern durchs Grüne. Von Axel Engels mehr...


Di., 26.07.2016

Entengrütze Grüner Teppich überzieht die Burggräfte

Ein dichter grüner Teppich überzieht derzeit die Außengräfte um die Burg Vischering.

Lüdinghausen - Grün und dicht ist er, der Teppich, der zurzeit die Außengräfte an der Burg Vischering überzieht. Dr. Irmtraud Papke, die Leiterin des Biologischen Zentrums, erläutert, was sich hinter dem im Volksmund Entengrütze genannten Phänomen verbirgt. Von Peter Werth mehr...


Mo., 25.07.2016

Post vom Kreis Abriss von Haus Bathe ist genehmigt

Haus Bathe darf nun doch abgerissen werden. Im September soll es losgehen.

Herbern - Was vor Wochen weit weg schien, rückt näher: Haus Bathe an der Herberner Südstraße wird im September abgerissen. Von Theo Heitbaum mehr...


Mo., 25.07.2016

Kranker randalierte Massiver Polizeieinsatz

Drei Polizeiwagen standen am Morgen vor dem Rathaus, drinnen randalierte ein kranker Mann aus Ascheberg.

Ascheberg - Weil ein psychisch kranker Mann randalierte, kam im Ascheberger Rathaus auch Pfefferspray zum Einsatz. Von Theo Heitbaum mehr...


Mo., 25.07.2016

Weißer Ring mahnt Pokémon-Jäger „Immer auf die Umgebung achten“

Johannes Duda, Außenstellenleiter des Weißen Rings, ruft die Spieler dazu auf, nach Möglichkeit in Gruppen auf Pokémon-Jagd zu gehen.

Nottuln - Sie machen sich verwundbar: Alle, die mit dem Handy hinter Pokémons herjagen, können schnell Opfer von Kriminellen werden. Die Opferhilfe-Organisaton „Weißer Ring“ gibt Tipps zum richtigen Verhalten. mehr...


Mo., 25.07.2016

Wirbel um „Pokémon Go“ Monster-Jagd im Ortskern

Auf dem Handy-Display sieht man einen Pokémon, der auf dem Kirchplatz in Nottuln gefunden wurde und dort mit einem PokéBall eingefangen wird.

Nottuln - Der Wirbel um das neue Spiel „Pokémon Go“ ist riesengroß. Auch in Nottuln versuchen viele, die kleinen virtuellen Monster zu fangen. Wie läuft das Spiel? Und ist es wirklich so gut, wie alle sagen? Die WN haben es testen lassen. Von Paula Wember mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter