Sa., 18.04.2015

Internetkriminalität „Lassen Sie sich auf nichts ein“

Computerkriminalität: Betrüger versuchen, an persönliche und geheime Daten der Menschen zu gelangen.

Nottuln - Kriminelle versuchen es mit allen Mitteln, an die Daten von Internetnutzern zu gelangen. Auch per Telefon. Die Polizei warnt. mehr...

Sa., 18.04.2015

Klaus Wiethaup verstorben Havixbeck lag ihm am Herzen

Kinder und Jugendliche zog Klaus Wiethaup bei Ortsführungen immer wieder in seinen Bann. Sein geschichtliches Wissen gab er gerne an die jüngere Generation weiter. Nach schwerer Krankheit verstarb der 77-Jährige am Mittwoch.

Havixbeck - Klaus Wiethaup ist tot. Er verstarb nach langer, schwerer Krankheit am vergangenen Mittwochmorgen im Alter von 77 Jahren. Von Klaus de Carné mehr...


Fr., 17.04.2015

Kindergarten informierte CDU-Politiker „Einsatz wird sich lohnen“

Beeindruckt waren die Politiker von den Ausführungen beim Kindergarten-Besuch.

Lüdinghausen - „Es war schon beeindruckend, was die Leiterin des DRK-Kindergartens im Rott, Tanja Kock, die Vorsitzende des Trägervereins, Marlies Nolte, und der DRK-Vorsitzende Jo Weiand berichten konnten“, teilt die CDU-Ratsfraktion nach einem Besuch des Kindergartens mit. mehr...


Fr., 17.04.2015

Ostwall- und Astrid-Lindgren-Schule werden mit Förderung bedacht 4000 Euro für Schul-Projekte

Lüdinghausen - Das Versorgungsunternehmen Gelsenwasser finanziert an beiden Schulen mit jeweils 2000 Euro zwei verschiedene Initiativen. mehr...


Fr., 17.04.2015

„Solidarische Landwirtshaft“  Neue Wege und alte Sorten

Um sein Risiko als Landwirt, der ausgetretene Pfade verlässt, zu verringern, schließt Wolfgang Buchmann eine Vereinbarung über monatliche Zahlungen der Kunden als Teilhaber ab.

Lüdinghausen - Das Törchen ist weit geöffnet und Ente Hedwig bildet das Begrüßungskomitee. Die braun-weiße Pommernente ist auf dem Feld von Wolfgang Buchmann in Tetekum vor allem für die Schnecken zuständig und watschelt fröhlich quakend zwischen Obststräuchern und -bäumen auf den Gemüsebeeten herum. Von Ira Middendorf mehr...


Fr., 17.04.2015

Elektrofahrzeuge sind am Canisianum zu Gast: Copiloten sind willkommen

Nicht im Innenhof der Burg Lüdinghausen, sondern auf dem Schulhof des Gymnasiums Canisianum nehmen an diesem Wochenende die Elektrofahrzeuge Aufstellung.

Lüdinghausen - Am Wochenende läuft am Cani wieder die Solarchallenge Münsterland, veranstaltet vom Sunny-Cani-Team und vom EL-Team-Münsterland. Etwa 25 Elektrofahrer wurden am Freitagabend im Canisianum erwartet. Am heutigen Samstag startet die gemeinsame Ausfahrt um 8.30 Uhr an die holländische Grenze und nach Holland. mehr...


Fr., 17.04.2015

Pfarrheim Appelhülsen Räume rund um den Lichthof

Pfarrdechant Norbert Caßens erläuterte den zahlreichen Interessierten die Pläne zum Neubau des Appelhülsener Pfarrheims.

Appelhülsen - Der Platz wird begrenzt sein, aber die Räume sollen licht und weit wirken: Am Donnerstagabend wurden die Pläne für das neue Pfarrheim in Appelhülsen vorgestellt. Von Marita Strothe mehr...


Fr., 17.04.2015

Uschmann/Witt halfen mit Bahnschalter-Wahnsinn aus fremder Perspektive

 

Herbern - Wer hat nicht schon einmal schlechte Erfahrungen mit Verspätungen oder Zugausfällen gemacht? Der Mann, der den Ärger in solchen Fällen abbekommt, heißt Andreas Schorsch. Er ist Mitarbeiter der Deutschen Bahn am Service Point in Düsseldorf. Von Christian Heitbaum mehr...


Fr., 17.04.2015

Helfer für den Brutkasten Drollige Tintenfische beruhigen

Nach einer genauen Anleitung werden die kleinen Tintenfische für die Neugeborenen gehäkelt.

Havixbeck - Deutschlandweit werden bereits mehr als 170 der speziell angefertigten Stofftiere in sechs Kinderkliniken eingesetzt. Von Daniela Reichert mehr...


Fr., 17.04.2015

Verdienter Lohn Absolventen des Sportabzeichens geehrt

 

Das Händeschütteln hatte seine Grenzen. Beim Verleihen des Sportabzeichens in Ascheberg wünschte sich Rudolf Hefner darum: „Wenn jeder dieses Jahr einen Teilnehmer mitbringt, sind wir nächstes Jahr doppelt so viele.“ mehr...


Fr., 17.04.2015

Bürger können ihre Wünsche äußern Workshop zur Gestaltung des Marktplatzes am kommenden Dienstag

Lüdinghausen - Am kommenden Dienstag haben die Bürger das Wort. Am 21. April um 19 Uhr findet der Bürger-Workshop zur Umgestaltung des Marktplatzes im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen statt. „Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu eingeladen, um ihre Vorstellungen und Wünsche vorzubringen. mehr...


Fr., 17.04.2015

Briefmarkenfreunde zeigen Teile ihrer Sammlungen an verschiedenen Orten / Start in der VR-Bank Schleiereulen schlüpfen aus dem Sammelalbum

Briefmarkenfreunde zeigen Teile ihrer Sammlungen an verschiedenen Orten / Start in der VR-Bank : Schleiereulen schlüpfen aus dem Sammelalbum

Coesfeld. Anlässlich ihres 65-jährigen Bestehens möchten die Briefmarkenfreunde Coesfeld einen Teil ihrer Motiv-/Ländersammlungen den Coesfelder Bürgern präsentieren. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 17.04.2015

Mit 62 Spendern folgen deutlich weniger Bürger als sonst dem DRK-Aufruf / Nächster Termin am 21. Mai  Blutspender kommen tröpfchenweise

Mit 62 Spendern folgen deutlich weniger Bürger als sonst dem DRK-Aufruf / Nächster Termin am 21. Mai  : Blutspender kommen tröpfchenweise

Coesfeld (ct). Mit 62 Spendern, davon drei Erstspender, verlief der jüngste Blutspendetermin des DRK eher mau. Normalerweise finden sich laut DRK Coesfeld im Schnitt 100 bis 120 Spender im Rotkreuz-Zentrum „Henry Dunant“ an der Alten Münsterstraße ein. Woran es lag – darüber kann man nur spekulieren. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 17.04.2015

Leser und Mitarbeiter fotografieren Frühling in der Gemeinde

 

Ascheberg - Leser und Mitarbeiter haben den Frühling bei seinem ersten Auftauchen in der Gemeinde festgehalten. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 17.04.2015

Vespermusik erklingt am Sonntag (19.4.) in St. Johann mit Carlotta Joachim Konzert mit frühlingshafter Lebendigkeit

Vespermusik erklingt am Sonntag (19.4.) in St. Johann mit Carlotta Joachim : Konzert mit frühlingshafter Lebendigkeit

Billerbeck. Am Sonntag (19.4.) findet um 18 Uhr eine Vespermusik mit Violine und Orgel in St. Johann statt. Zu Gast ist die junge Violinistin und Komponistin Carlotta Joachim, die von Kantor Lukas Maschke auf der Orgel begleitet wird. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 17.04.2015

ÜBI Herbern Freitag weiter bis 14 Uhr

Den Übi-Vorstand bilden

Herebern - Einstimmig hat sich der Verein für Übermittagbetreuung der Marienschule Herbern gegen längere Betreuungszeiten am Freitag entschieden. Von Isabel Schütte mehr...


Fr., 17.04.2015

Forschungsergebnis zum Thema „Kriminalitätsfurcht“ in Senden vorgestellt: Bürger wollen mehr Polizeipräsenz

Der Polizeiwissenschaftler Marc Lepach hat auf der Grundlage von 379 Fragebögen aus der Sendener Bevölkerung eine Masterarbeit zum Thema „Kriminalitätsfurcht“ geschrieben.

Senden - In der Gemeinde herrscht eine relativ große Kriminalitätsfurcht, die im Gegensatz zu der statistisch erfassten Gesamtkriminalität steht. Zu diesem Ergebnis kommt der Polizeiwissenschaftler Marc Lepach in seiner Masterarbeit. Die Bürger wünschen sich mehr Polizeipräsenz. Von Siegmar Syffus mehr...


Fr., 17.04.2015

Rosendahl „Ladies Night“ im „Zwergenland“

Darfeld. Unter dem Motto „Ladies Night“ startet der DRK Bewegungskindergarten „Zwergenland“ am Samstag (9. 5.) von 17 bis 19.30 Uhr einen Flohmarkt für Frauen. Wer Lust und Laune hat und guterhaltene Kleidung, Schmuck, Bücher, Deko etc. verkaufen möchte, kann sich bis zum 30. April unter Tel. 02547/934799 anmelden. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 17.04.2015

Polizei sucht Zeugen: Riskantes Überholmanöver

Senden - Nach einem riskanten Überholmanöver zwischen Senden und Albachten ist der Fahrer geflüchtet. Die Polizei sucht eine Zeugin, die den Vorfall beobachtet hat. mehr...


Fr., 17.04.2015

Gemeinde ermöglicht neue Bestattungsformen: Letzte Ruhe an den Wurzeln eines Baumes

Ein weißer Farbtupfer zeigt, an welchen Bäumen Urnenbestattungen am Waldfriedhof möglich sind. Auf dem Laurentiusfriedhof wurden am Grabstein von Wilhelm Haverkamp Erdurnen-Kammern eingerichtet.

Senden - Eine noch vom Rat zu beschließende Friedhofssatzung ermöglicht für die Gemeinde Senden neue Bestattungsformen: Auf dem Waldfriedhof können Urnen an Bäumen beigesetzt werden. Bestattungen in Erdurnen-Kammern sind auf dem Laurentiusfriedhof vorgesehen. Von Sigmar Syffus mehr...


Fr., 17.04.2015

Keine Video-Überwachung am Busbahnhof in Lüdinghausen „Kein Kriminalitäts-Schwerpunkt“

Delikte rund ums Fahrrad wurden am häufigsten am Busbahnhof – hier vor dem Umbau – registriert.

Lüdinghausen - Am Busbahnhof wird es vorläufig keine Video-Überwachung geben. „Das Thema ist gelaufen“, kommentierte Michael Pieper, Fachbereichsleiter Ordnungswesen bei der Stadt Lüdinghausen, die Situation kurz und knapp. Letztlich sind es datenschutzrechtliche Bestimmungen, die die Stadt daran hindern, eine Videoanlage installieren zu lassen. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 17.04.2015

Sekou Toure tritt am 1. Mai die neu geschaffene Stelle als „Integrationsbeauftragter“ an „Diese Menschen haben Angst“

Sie freuen sich mit Sekou Toure (6.v.l.)  auf die künftige Zusammenarbeit in der Flüchtlingsbetreuung: die Vertreter von Stadtverwaltung, der Arbeitsstelle Gerechtigkeit und Frieden, des SkF, der Kirchengemeinden, der Tafel und des Vereins „Bürger für Bürger“ bei der Vorstellung der neuen Fachkraft am Donnerstagmorgen.

Lüdinghausen - Geduld, sehr viel Geduld müsse man mitbringen. „Die Flüchtlinge haben oft eine lange Odyssee hinter sich, haben schreckliche Dinge erlebt, die wir uns gar nicht vorstellen können. Da hilft kein Zwang, da hilft nur Geduld.“ Von Beate Nießen mehr...


Fr., 17.04.2015

RWE-Energiepunkt für die Region: Mit persönlicher Beratung punkten

Mit Frank Schipper und Klaus Hilgemann freuten sich Andrea Bentlage, Euronics-Mitarbeiter Christian Bühne, Elisabeth Anft, Maruo Pusch (in Vertretung von Petra Pusch) und Dieter Daum (in Vertretung von Jörg Belling) sowie Britta Prott (v.l.) über die Gewinne.

Lüdinghausen - Auch wenn es den „RWE Energiepunkt“ erst seit gut drei Wochen im Euronics XXL-Markt in Lüdinghausen gibt Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 17.04.2015

Brand auf Terrasse Unbekannte zündeln

Ascheberg - Weil Zeugen ihn aus dem Haus klingelten, entdeckte ein Mann am Hoppenberg einen Brand auf der Terrasse so rechtzeitig, dass er ihn mit Wasser löschen konnte mehr...


Fr., 17.04.2015

Römer und Stinka Römer und Stinka besuchen Wecon

Römer und Stinka : Römer und Stinka besuchen Wecon

Einen interessanten Ausflug in die Logistikbranche unternahmen gestern Norbert Römer, Vorsitzender der SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag und SPD-Generalsekretär Andrè Stinka. mehr...


Fr., 17.04.2015

Seniorenunion Richard Großerichter löst Hubertus Leineweber ab

Vorstand und Gast der Seniorenunion Ascheberg (v.l.): Ludger Goßheger, Hubertus Leineweber, Angelika Högemann, Ludger Bollermann, Gerhard Gräwe, Josef Bernsmann, Hubertus Hüppe und Richard Großerichter.

Aschberg - Nach sechs Jahren verabschiedete sich Hubertus Leineweber von der Spitze der CDU-Senioren. Die kleine Runde bei der Jahresversammlung wählte den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Richard Großerichter zu seinem Nachfolger. Von Theo Heitbaum mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter