Mo., 26.09.2016

DRK-Kindergarten „im Rott“ feiert 20-jähriges Bestehen Ein Ort zum Wohlfühlen

Der älteste DRK-Kindergarten in der Stadt feierte am Samstag mit einem großen Fest seinen 20. Geburtstag. Dazu gratulierten neben dem DRK-Vorsitzenden Jo Weiand und Bürgermeister Richard Borgmann.

Lüdinghausen - Schminkaktion, Zauberei, Märchen und Gesang gehörten zum Programm bei der Feier des 20. Geburtstages des DRK-Kindergartens „Im Rott“ am Samstag. Dazu gratulierte neben dem DRK-Vorsitzenden Jo Weiand auch Bürgermeister Richard Borgmann, der den Kindern ein Spiel schenkte. Von Arno Wolf Fischer mehr...

So., 25.09.2016

Sendener Herbst Sendener Herbst als Sommer-Sause

Zum Wohl: Die Besucher ließen es sich schmecken, während Aussteller nicht nur ihre Produkte, sondern teils auch ihre Entstehung vorführten. Kinderschminken und französische Chansons zählten zum vielfältigen Angebot.

Senden - Der „Sendener Herbst“ bescherte dem Ortskern einen regelrechten Besucherandrang. Die Gäste bekamen viel geboten. Vom Kulinarischen bis zum Hauch von Kirmes. Besonders die Zielgruppe Familien wurde bedient. Von Dietrich Harhues mehr...


So., 25.09.2016

Coesfeld Tausende Besucher flanieren durch die Kulturnacht und lassen sich bezaubern

Coesfeld : Tausende Besucher flanieren durch die Kulturnacht und lassen sich bezaubern

Mit einem neuen Besucherrekord ging am Samstagabend die Kulturnacht unter dem Motto „Zauberhaft“ über die Bühne. Tausende Besucher flanierten durch Coesfelds Innenstadt und ließen sich von Musik, Tanz, Literatur, Poesie, Malerei und Fotografie bezaubern. Ein Magnet war die historische Schmiedekunst, die André Terwey und die Schmiedegesellen der Alten Schmiede Beckmann am Markt zeigten. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 25.09.2016

Abschluss der „Griechischen Woche“ mit Tanz und Musik Gyros-Burger und Sirtaki

Sichtlich Spaß hatten die Besucher beim Abschluss der „Griechischen Woche“ des „Vereins zur Begegnung Jugendlicher mit Griechenland und Italien“ in der Mensa des Canisianums.

Lüdinghausen - Tänze und Musik aus Hellas standen am Freitagabend zum Abschluss der „Griechischen Woche“. Gefeiert wurde in der Mensa des Canisianums. Von Laurids Leibold mehr...


So., 25.09.2016

Löschzug Ascheberg Feuerwehr gleich drei Mal im Einsatz am Wochenende

Zu einem Brand an der Wagenfeldstraße wurde die Wehr am frühen Sonntagmorgen gerufen.

Ascheberg - Auf ein arbeitsreiches Wochenende blickt der Löschzug Ascheberg zurück. Die Wehr war gleich drei Mal gefordert. mehr...


So., 25.09.2016

100 Jahre St.-Johannes-Kirche Bösensell feiert lebendige Gemeinschaft

Mit einem festlichen Gottesdienst begann die Feier zum 100. Geburtstag der St.-Johannes-Kirche in Bösensell.

Bösensell - 100. Geburtstag der St.-Johannes-Kirche: Bösensell feierte den gemeinsamen Glauben und die Gemeinschaft. mehr...


So., 25.09.2016

Fahrer der Zugmaschine und Bewohner des Gebäudes in Temming kommen mit Schrecken davon Anhänger gegen Hauswand geprallt

Fahrer der Zugmaschine und Bewohner des Gebäudes in Temming kommen mit Schrecken davon : Anhänger gegen Hauswand geprallt

Billerbeck. Noch ist die Ursache für den Verkehrsunfall am Sonntagmittag in der Bauerschaft Temming unklar, wie Franz-Josef Gervers von der Kreispolizeibehörde Coesfeld mitteilte. Von Manuela Reher mehr...


So., 25.09.2016

Ausstellung am Kloster Gerleve eröffnet Zwischen Himmel und Erde

Ausstellung am Kloster Gerleve eröffnet : Zwischen Himmel und Erde

Billerbeck. Sehr groß ist das Publikumsinteresse an der Eröffnung der Skulpturen-Ausstellung von Ludwig Maria Vongries im Forum des Hauses Ludgerirast am Kloster Gerleve gewesen. Von Manfred van Os mehr...


So., 25.09.2016

Einsatz auf Kirchturmspitze Eine Flasche Weihwasser für den Wetterhahn

Angekommen: Pfarrer Stefan Schürmeyer (r.) segnete den Wetterhahn, den er zuvor mit Stefan Grauthoff (Pfarreirat), Architekt Bernhard Kröger (v.l.) Tischlermeister (Norbert Kühnhenrich von der Familie Karl Nientidt auf den Kirchturm gebracht hatte.

Ascheberg - Mit einer Flasche Korn wurde der Flattervogel ausgelöst: Der kupferne Wetterhahn wacht wieder über St. Lambertus. Pfarrer und Handwerker waren auf der Kirchturmspitze im Einsatz. Von Tina Nitsche mehr...


So., 25.09.2016

Kinder- und Jugendchor St. Martinus „Der Pfeffer wird ein Treffer“

So einfach ist das: Zum Schluss siegt die Liebe. Prinz Nougat und Baronessa Oliva überwinden mit ihrer Liebe alle Hindernisse. Der Kinder- und Jugendchor St. Martinus spielte sich mit der Kinderoper „König Keks“ in die Herzen der Zuschauer. Lang anhaltender Beifall war der verdiente Lohn.

Nottuln - Für beste Unterhaltung sorgte am Wochenende der Kinder- und Jugendchor St. Martinus. An zwei Nachmittagen führten die Kinder die Kinderoper „König Keks“ auf. Das Publikum war begeistert. Von Marita Strothe mehr...


So., 25.09.2016

Weltkindertag „Kindern ein Zuhause geben“

Fantasievolle Tiermasken zauberten die Helfer des Treffpunkt-Kinderfestes mit Pinsel und Farbe auf den Gesichtern der Kinder.

Nottuln - Spaß und Spiel auf dem Schulhof der Marienschule Appelhülsen. Aus Anlass des Weltkindertages veranstaltete dort der Jugendtreff ein großes Kinderfest. Mit vielen tollen Angeboten. Von Dieter Klein mehr...


So., 25.09.2016

Städtefreundschaft Havixbeck – Bellegarde Zur Familie zusammengewachsen

Im großen Sitzungssaal des Rathauses kamen die beiden Kommissionen aus Bellegarde und Havixbeck zusammen, um die Weichen für 2017 zu stellen.

Havixbeck - Die Städtepartnerschaft zwischen Havixbeck und Bellegarde ist ein wertvolles Gut. Beide Partnerschaftskommissionen arbeiten an einer guten Zukunft der deutsch-französischen Freundschaft. Von Maxi Krähling mehr...


So., 25.09.2016

Städtefreundschaft Havixbeck – Bellegarde Auf den Spuren der Havixbecker Geschichte

 Zahlreiche Informationen zur Geschichte des Hauses Havixbeck vermittelte Friedhelm Brockhausen beim historischen Rundgang mit den Kommissionen für Städtepartnerschaft.

Havixbeck - Die Havixbecker Geschichte ist spannend. Und Friedhelm Brockhausen kennt die Vergangenheit gut. Am Samstag nahm er die Gäste aus Bellegarde und einheimische Bürger mit auf einen historischen Rundgang. Von Marita Strothe mehr...


So., 25.09.2016

Meep van Kampen erhält Ehrung der Stadt Coesfeld für besondere Verdienste im Partnerschaftsausschuss Mit Plakette für Ehrenamt belohnt

Meep van Kampen erhält Ehrung der Stadt Coesfeld für besondere Verdienste im Partnerschaftsausschuss : Mit Plakette für Ehrenamt belohnt

Coesfeld. Gespannt horchen deutsche und niederländische Zuhörer den Worten von Bürgermeister Heinz Öhmann. „Ich bin nicht hier hin gekommen, um een Kopje Koffie zu trinken“, erklärt der Bürgermeister. „Sondern ich bin gemeinsam mit Vertretern aus dem Coesfelder Partnerschaftausschuss und dem Stadtrat gekommen, um einen besonderen Menschen zu ehren.“ Von Sarah Kuhlmann mehr...


So., 25.09.2016

Neuer Regent des Bechtruper Schützennachwuchs ermittelt Fabian Hülsbusch regiert Jägerwache

Drei Stunden dauerte der Wettbewerb, bis Fabian Hülsbusch als neuer König der Bechtruper Jägerwache feststand.

Lüdinghausen - Fabian Hülsbusch und Laura Resing regieren künftig die Bechtruper Jägerwache. Nach dem Schießen wurde auf dem Hof Hüser ausgiebig gefeiert. Von Arno-Wolf Fischer mehr...


So., 25.09.2016

Publikum zeigt sich begeistert vom Boogie-Festival bei den Stadtwerken / Auch junge Leute beeindruckt Musiker bringen Jugendzeit zurück

Publikum zeigt sich begeistert vom Boogie-Festival bei den Stadtwerken / Auch junge Leute beeindruckt : Musiker bringen Jugendzeit zurück

Coesfeld. Eine Besucherin des 18. Internationelen Boogie- und Blues-Festivals bei den Stadtwerken bringt es auf den Punkt: „Wie schön, die Musiker bringen mir mit ihrer Musik die Jugend zurück.“ Und tatsächlich kommen sehr viele Erinnerungen an die Zeit zurück, als Rock’n’Roll in Pettycoats und beim Blues eng umschlugen getanzt wurde. Von Sigrid Muddemann mehr...


So., 25.09.2016

Besucher genießen bei Kaiserwetter Krammarkt und Kirmesspaß auf dem Kartoffelmarkt in Osterwick Nicht nur im Drehkessel ging es rund

Besucher genießen bei Kaiserwetter Krammarkt und Kirmesspaß auf dem Kartoffelmarkt in Osterwick : Nicht nur im Drehkessel ging es rund

Osterwick. Das bewährte Erfolgskonzept der Osterwicker Kartoffelkirmes zeigte auch in diesem Jahr wieder seine Wirkung und lockte zahlreiche Besucher auf die Straßen, auf denen buntes Treiben herrschte- Von Tom-D. Rademacher mehr...


So., 25.09.2016

Umweltbus „Lumbricus“ macht Station an der Dinkel und fordert Sekundarschüler als Forscher Wasserqualität und Lebewesen unter der Lupe

Umweltbus „Lumbricus“ macht Station an der Dinkel und fordert Sekundarschüler als Forscher : Wasserqualität und Lebewesen unter der Lupe

Rosendahl. Der Besuch des Lumbricus-Busses ist seit Jahren ein fester Termin der Sekundarschule Legden Rosendahl. Als rollendes Klassenzimmer und mobile Umweltstation unterstützt „Lumbricus“, der Umweltbus der Natur- und Umweltschutz-Akademie Nordrhein-Westfalen (NUA), die schulische und außerschulische Umweltbildungsarbeit. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 25.09.2016

„Mehr davon“ Projektwoche „Miteinander in Lüdinghausen“

Keine Frage, die Projektwoche war ein Kraftakt für die mitmachenden Schulen und Jugendeinrichtungen. Denn so ganz nebenbei musste ja auch noch der normale (Schul-)Alltag gestemmt werden. Hut ab, dass alles so gut geklappt hat. So viel zum Organisatorischen. Aber damit nicht genug. mehr...


So., 25.09.2016

Gut gelaunte Menschen genießen großartigen Reigen von Kunst und Kultur / Stimmungsvoll erleuchteter Jakobiwall Eine Nacht voller Zauber

Gut gelaunte Menschen genießen großartigen Reigen von Kunst und Kultur / Stimmungsvoll erleuchteter Jakobiwall : Eine Nacht voller Zauber

Coesfeld. Was für eine Nacht – die ganze Stadt ist auf den Beinen, vom Marktplatz bis zum Jakobiwall flanieren gut gelaunte Menschen durch ein Lichtermeer, lassen sich treiben und entdecken an jeder Ecke neue Attraktionen. Überall schmeichelt Musik den Ohren, ziehen Bilder und Skulpturen die Blicke an, wird getanzt und gesungen. Von Ursula Hoffmann mehr...


So., 25.09.2016

Vier schwer Verletzte nach Unfall Ein Unfallopfer in Spezialklinik

 

Olfen - An einem schweren Unfall in Olfen ist ein Mann aus Ascheberg beteilligt gewesen. mehr...


So., 25.09.2016

Saisonstart bei „Jazz live“ Gastspiel eines Hochkaräters

Woodhouse übernahmen den Saisonstart in der Reihe Jazz live.

SenDen - Hochkaräter aus dem Rheinland machten mit „Woodhouse“ im Foyer der Steverhalle Station. Von Dieter Klein mehr...


So., 25.09.2016

Coesfeld Stromausfall in Lette behoben

Lette (mr). Ein Kurzschluss in einem Erdkabel ist die Ursache für einen Stromausfall in Lette gewesen. Im Außenbereich Letter Berg ist der Strom am frühen Samstagnachmittag ausgefallen, wie Antje Evers, Pressesprecherin der Stadtwerke Coesfeld mitteilte. Gegen 15.30 Uhr hatten alle betroffenen Haushalte wieder Strom, weil der Schaden durch die Stadtwerke „umfahren“ worden ist. Von Manuela Reher mehr...


So., 25.09.2016

Kulturforum Kultur im ländlichen Raum

Sehenswerte Kultur gibt es auch im ländlichen Raum. Oft sind aber besondere Anstrengungen erforderlich, um Kulturangebote zu etablieren.

Nottuln - Auf Einladung des Kulturforums der Sozialdemokratie Münsterland sprechen fünf Fachreferenten über das Thema „Kultur im ländlichen Raum“. Das Forum findet am 1. Oktober in Nottuln statt. mehr...


So., 25.09.2016

Nach 49 Jahren Albert Schäpers ist nun Rentner

Nach 49 Jahren  bei der Firma Budde hat sich Albert Schäpers (2.v.r.) in den Ruhestand verabschiedet. Mit ihm freuen sich (v.l.): Ewald und Maria Budde, Magdalene Budde, Ehefrau Bettina Schäpers, Christian und Bernhard Budde.

Ascheberg/Olfen - Schluss mit den Fahrten nach Olfen: Albert Schäpers ist nun Rentner. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter