Fr., 12.02.2016

5000 Euro Schaden Diebstahl aus Auto

Senden - Auto-Aufbrecher schlugen erneut zu. Der Schaden an einem Auto beläuft sich auf immerhin 5000 Euro. mehr...

Fr., 12.02.2016

Aschermittwoch-Essen der Volksbank „Campus sichert die Krankenhaus-Zukunft“

Vertreter der heimischen Wirtschaft begrüßte Volksbank-Vorstand Marcus Leiendecker zum Aschermittwoch-Essen. Den Impuls-Vortrag hielt Monika Kleingräber-Niermann.

Lüdinghausen - Das Interesse potenzieller Mieter oder Nutzer am Gesundheits-Campus ist riesig. „Es gibt mehr Anfragen als Platz.“ Diese Situation erläuterte Monika Kleingräber-Niermann, Verwaltungsleiterin und Sprecherin des Direktoriums des St.-Marien-Hospitals, beim traditionellen Aschermittwoch-Essen der Volksbank Lüdinghausen-Olfen. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 12.02.2016

Stavros Evangelou belegt zweiten Platz Um 15 Gramm am EM-Titel knapp vorbei

Lüdinghausen - Bei der Europameisterschaft der Nachwuchsbäcker kommt es auf jedes Gramm an. Das musste auch der ehemalige Geiping-Azubi erfahren. Trotzdem konnte er auch vier Pokale mit nach Hause bringen. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Fr., 12.02.2016

DRK-Vorstand Christoph Schlütermann informierte die Senioren-Union über Flüchtlings-Betreuung Betreuer kämpfen gegen Bürokratie

Den Dank der Senioren-Union überbrachte Anneliese Nowack-Wortmann, die Christoph Schlütermann ein Buch überreichte.

Lüdinghausen - „Es ist schon etwas anderes, wenn man jeden Tag mit den Flüchtlingen zu tun hat, als wenn man nur die Fernsehbilder sieht.“ Christoph Schlütermann, der diese Einschätzung gab, hat jeden Tag mit den Flüchtlingen zu tun. Er kennt die Probleme der Betreuer, aber auch die Schicksale der „Gestrandeten“ aus erster Hand. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 12.02.2016

Seit Donnerstag ist der Erbdrostenweg gesperrt Stahlkonstruktion stabilisiert Brücke

Abgefräst wird seit gestern die Zufahrt zur Berenbrocker Brücke. Sie dient im vorderen Bereich nur noch als Zufahrt zur Großbaustelle und ist ab der Rampe gesperrt. Am Kanal laufen unterdessen die Arbeiten an der Uferbefestigung.

Lüdinghausen - Jetzt wird es langsam ernst mit den Arbeiten an der „Umsetzung“ der Kanalbrücke in Berenbrock. Die Vorbereitungen sind so weit gediehen, dass jetzt die direkten Arbeiten für den Verschub des Bauwerkes anlaufen können. Um diese Arbeiten durchführen zu können, muss die Straße und damit auch die Brücke komplett gesperrt werden. Diese Sperrung gilt seit gestern. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 12.02.2016

Anwohner-Ärger über Abfall Müll kehrt garantiert wieder zurück

Beliebter Schleichweg: Auf dem Pättken zwischen Münsterstraße und Bürgerpark bleibt oftmals Müll liegen.

Senden - Die Anwohner eines Schleichweges ebenso wie die Anrainer einer Hauptstraße ärgern sich über Hinterlassenschaften in Vorgärten oder auf Wegen. Ein Fall für die Gemeinde sind Verpackungen, Tüten oder Pizzakartons aber nicht. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 12.02.2016

Signal für Radler sorgt für Verwirrung „Regelung ist rechtskonform, aber nicht verständlich“

Radfahrer an der Kreuzung Seppenrader Straße/Sendener Straße sind nicht selten verunsichert, welche Signalanlage für sie relevant ist: die Hauptampel oder die kleinere Fußgängerampel, die auch ein Radfahrersymbol enthält.

Lüdinghausen - Die Ampel an der Seppenrader Straße/Ecke Lindenstraße springt auf Grün, Autos und Radfahrer starten in Richtung Innenstadt durch. Auch die kleine Signalanlage für Fußgänger zeigt Grün – mit dem zusätzlichen Symbol für Radler. Kurze Zeit später springt die kleine Ampel auf Rot um. Müssen Radfahrer jetzt stoppen oder gilt für sie die Hauptsignalanlage? Von Peter Werth mehr...


Fr., 12.02.2016

350 Akrobaten und Jongleure „Comebacktion“ mit350 Zirkuskünstlern

Zum Treffpunkt für Jongleure und Akrobaten wird die Anne-Frank-Gesamtschule bei der Convention am kommenden Wochenende.

Havixbeck - Vom heutigen Freitag bis Sonntag treffen sich 350 Akrobaten und Jongleure aus ganze Deutschland und den westlichen Nachbarländern in der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG). mehr...


Do., 11.02.2016

Pläne vorgestellt Der Wind bläst von allen Seiten

Die Mitarbeiter des Bauamtes und Planer Thomas Aufleger erläuterten den 35 Besuchern den Weg von der Standortanalyse zum Flächennutzungsplan. Der Gemeinderat hatte eine Fläche im Norden Davensbergs gestrichen.

Ascheberg - Bei der Windkraft bläst der Wind von allen Seiten auf die Ascheberger Verwaltung ein. Legt sie die Hände in den Schoß, kann es bei dem Thema aber stürmisch werden. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 11.02.2016

Lüdinghausen wurde dunkel: Erneuter Blackout in der City

Lüdinghausen - Zum zweiten Mal innerhalb von elf Tagen fiel in Teilen Lüdinghausens der Strom aus. Erneut war eine 10-kV-Leitung beschädigt worden, bestätigte „Westnetz“. Betroffen war nach Angaben des Netzbetreibers der östliche Stadtbereich. Um 17.50 Uhr gingen in Teilen Lüdinghausens die Lichter aus. Durch Umschaltungen konnten die ersten Stadtbereiche um 18.13 Uhr wieder ans Netz gehen, um 18.22 Uhr weitere Straßenzüge. Von Werner Storksberger mehr...


Do., 11.02.2016

Handwerk fördern: FDP diskutiert beim Liberalen Aschermittwoch mit rund 35 Gästen „Rückgrat der Marktwirtschaft“

Handwerk fördern: FDP diskutiert beim Liberalen Aschermittwoch mit rund 35 Gästen : „Rückgrat der Marktwirtschaft“

Coesfeld. Die Sorge, geeignete Fachkräfte zu finden, komplizierte, bürokratische Auflagen und Überregulierungen: viele Handwerksbetriebe im Kreis Coesfeld stehen in den nächsten Jahren vor Problemen, allein schon vor dem Hintergrund des demografischen Wandels. Von Viola ter Horst mehr...


Do., 11.02.2016

Alternative Standorte setzen sich nicht durch / Abstriche beim Konzept / Weitere Einrichtung denkbar Haus-Hall-Kita neben Fröbelschule

Alternative Standorte setzen sich nicht durch / Abstriche beim Konzept / Weitere Einrichtung denkbar : Haus-Hall-Kita neben Fröbelschule

Coesfeld. Die geplante Kindertagesstätte der Stiftung Haus Hall wird nun aller Wahrscheinlichkeit nach an der Fröbelschule (Grimpingstraße) gebaut. Die beiden in Frage kommenden Alternativ-Standorte wären in den Augen des Trägers deutlich geeigneter gewesen, da dort eine ebenerdige Realisierung möglich gewesen wäre, bedauert Haus-Hall-Direktor Dr. Thomas Bröcheler die Entwicklung. Von Uwe Goerlich mehr...


Do., 11.02.2016

„Karrieremotor“ Hauptschule Bezug zur Praxis hat beim Lernen motiviert

Von der Edith-Stein-Schule zu Fach-Abi und Studium: Rainer Leifken (r.) stellt mit Maximilian Lintel-Höping und Tobias Welp erfolgreiche Absolventen exemplarisch vor.

Senden - Chefcoach Rainer Leifken fordert und fördert mit seinem „Trainer“-Stab die Talente seiner Schüler. Dennoch kämpft die Edith-Stein-Schule weiter gegen verbreitete Vorurteile. Dass die Hauptschule ein „Karrieremotor“ sein kann, belegt der Rektor an Beispielen. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 11.02.2016

SG Coesfeld 06 kooperiert mit Theodor-Heuss, Pius und Nepomucenum / Übungsleiter des Vereins in AGs tätig König Fußball in die Schule holen

SG Coesfeld 06 kooperiert mit Theodor-Heuss, Pius und Nepomucenum / Übungsleiter des Vereins in AGs tätig : König Fußball in die Schule holen

Coesfeld. Jetzt hält König Fußball auch im Ganztagsbetrieb am Pius Einzug. Das Gymnasium folgt ab diesem Jahr damit dem Beispiel des Nepomucenums und der Theodor-Heuss-Realschule, die bereits seit Längerem mit der SG Coesfeld 06 kooperieren. Der Verein stellt dabei die Übungsleiter, die an den Schulen Fußball-AGs leiten oder die schulischen Angebote ergänzen. Von Florian Schütte mehr...


Do., 11.02.2016

Coesfeld Vorlesung zur Familienforschung

Coesfeld. Um soziologische Familienforschung geht es bei der Eröffnungsveranstaltung des Promotionskollegs der FernUni Hagen im Regionalzentrum Coesfeld im WBK. Konkret drehen die Arbeiten sich um Fragen, die die Geschlechter- und Familienordnungen in Ost- und Westdeutschland nach der Wende betreffen und um lebensbiografische Entwicklungen der „Generation Y“. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 11.02.2016

Haupt- und Realschulen sowie Gymnasien erwarten in der kommenden Woche die Eltern Anmeldungen an weiterführenden Schulen

Coesfeld. Die Schulanmeldeverfahren der weiterführenden Schulen starten in der kommenden Kalenderwoche, also ab dem 15. Februar. Betroffen sind die städtischen Haupt-, Realschulen und Gymnasien sowie das bischöfliche St.-Pius-Gymnasium. Im Vorfeld haben die Schulen mit Infoveranstaltungen und Tagen der offenen Tür über ihre Profile und Angebote informiert. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 11.02.2016

Vorbereitung aufs Praktikum Botschafter aus dem Arbeitsleben in der Profilschule

Die Ausbildungsbotschafter  vermittelten den Neuntklässlern der Profilschule anschauliche Einblicke in unterschiedliche Berufsfelder, wie hier beispielsweise Luca Meeßen das Berufsbild des Anlagenmechanikers vorstellte.

Ascheberg - Was die Berufswahl angeht, haben die Neuntklässler der Profilschule konkrete Vorstellungen. „Weiß nicht“ – dieser Satz existiert für sie nicht. Von Tina Nitsche mehr...


Do., 11.02.2016

AFG-Kulturforum Kabarettabend im Hexenkessel

Kabarettist Christoph Sieber tritt am 3. März im AFG-Forum auf.

Havixbeck - Zum ersten Mal tritt der Kabarettist Christoph Sieber am 3. März (Donnerstag) um 20 Uhr im Rahmen Kulturprogramms der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) in Havixbeck auf. mehr...


Do., 11.02.2016

Im August sollen 24 junge Menschen mit Behinderungen am Baumgarten einziehen Wohnhaus nimmt Gestalt an

Im August sollen 24 junge Menschen mit Behinderungen am Baumgarten einziehen : Wohnhaus nimmt Gestalt an

Billerbeck. Die baulichen Arbeiten liegen im Zeitplan. „Ziel ist es, das Haus im August zu beziehen“, sagt Nicole Sicking. „Und bisher passt alles 1A.“ Das Wohnhaus am Baumgarten, in dem junge Erwachsene mit Behinderungen künftig leben sollen, hat bereits Gestalt angenommen. Die Fenster sind eingebaut, der Innenausbau soll in Kürze starten. Von Stephanie Dircks mehr...


Do., 11.02.2016

Game of Thrones Collector’s Edition des Strategiespiels Risiko verspricht unterhaltsame Abende / Mehrere Spielmodi Epischer Kampf über zwei Kontinente

Game of Thrones Collector’s Edition des Strategiespiels Risiko verspricht unterhaltsame Abende / Mehrere Spielmodi : Epischer Kampf über zwei Konti...

Risiko: Game of Thrones Collector’s Edition; 2015; Preis: 77,75 Euro; Winning Moves Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 11.02.2016

Marie Probst machte erst am Anton ihr Abitur und arbeitet dort nun als „Bufdi“ Von der Schulbank ins Lehrerzimmer

In der Übermittagsbetreuung hilft Marie (l.) nicht nur bei den Hausaufgaben, sondern malt, bastelt und spielt auch mit den Schülern. Vormittags unterstützt sie die Lehrkräfte in den Inklusionsklassen.

Lüdinghausen - Es ist noch kein Jahr her, da hat Marie Probst das Gebäude des altehrwürdigen St.-Antonius-Gymnasiums so betreten, wie all ihre Mitschüler: Mal gut gelaunt und „locker drauf“, weil es nur ein ganz normaler Schultag war, mal angespannt bis ängstlich, wenn eine wichtige Klausur oder Prüfung anstand. Von Beate Nießen mehr...


Do., 11.02.2016

Durchs Fenster eingestiegen Einbrecher suchen Suttfeld heim

 

Bösensell - Am helllichten Tag drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Suttfeld ein. mehr...


Do., 11.02.2016

Erste Stromzapfsäule der Gemeinde Elektro-Autos tanken noch gratis

Mobilität mit mehr Vielfalt: Klaus Mende, Sebastian Täger, Rolf Wiederkehr (Umweltausschuss), Gerd Gebauer (GEA), Anne Meyer-Schwickenrath (Agenda), Petra Volmerg und Bernd Lieneweg (Agenda).

Senden - Tanken, ohne zu blechen: Diese Möglichkeit besteht für die Nutzer von Elektrofahrzeugen. Denn an der ersten Strom-Zapfsäule der Gemeinde laden sie ihr Vehikel gratis auf. Zumindest bis Ende dieses Jahres. Von Sigmar Syffus mehr...


Do., 11.02.2016

Hauptausschuss soll am 8. März Friedhofssatzung beschließen Kolumbarium noch leer

Ursprünglich wollte Petra Hettwer das Kolumbarium schon zum Jahreswechsel eröffnen. Doch bislang fehlt es an der notwendigen städtischen Gebührensatzung.

Lüdinghausen - Ursprünglich wollte Petra Hettwer das Kolumbarium – ein Bestandteil des im Oktober 2015 eingeweihten Bestattungshauses am Friedhof – schon zum Jahreswechsel eröffnen. Doch daraus ist bis zum heutigen Tag nichts geworden. „Bislang ist dort noch keine Urne eingestellt“, erklärte die Bestatterin am Mittwoch auf Anfrage der Westfälischen Nachrichten. Von Peter Werth mehr...


Do., 11.02.2016

Investition vorziehen? Feuerwehr braucht dringend neues Fahrzeug

Damit die Feuerwehr einsatzfähig ist, muss der Fuhrpark immer wieder erneuert werden. Hier ein Bild von der Jahreshauptübung 2015 in Schapdetten.

Nottuln - Eigentlich sollte das neue Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr erst 2017 angeschafft werden. Aber der alte Wagen hat frühzeitig „das Zeitliche gesegnet“. Jetzt soll der Ersatz früher kommen. Von Frank Vogel mehr...


Do., 11.02.2016

Heimatverein will neues Info-Schild und QR-Code an der Wagenfeldstraße Informieren statt verschweigen?

Der Straßenname soll bleiben, schlägt jetzt der Heimatverein vor. Allerdings soll es ein neues Zusatzschild geben, das auch auf die Nähe Karl Wagenfelds zu den Nationalsozialisten hinweist.

Lüdinghausen - Die Grünen möchten den wegen seiner Nähe zum Nationalsozialismus umstrittenen Heimatdichter Karl Wagenfeld durch Wilhelm Wagenfeld ersetzen. Der Heimatverein verfolgt eine andere Strategie. Von Beate Nießen mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter