Mi., 27.05.2015

Blickpunkt Nottuln: Vorfreude auf das Weinfest Für alle Genießer

Stoßen auf das Weinfest an: Fortunato di Francesco vom Restaurant „Auszeit“ (l.) und Frank Münsterkötter von der gleichnamigen Sekt- und Weingroßhandlung.

Nottuln - Das Barockdorf Nottuln wird am Wochenende zum großen Weinlokal. Vor historischem Ambiente findet das Nottulner Weinfest statt. Von Iris Bergmann mehr...

Mi., 27.05.2015

Sommerferien Nach der Weltreise wird gezaubert

 

Ascheberg - Eine Woche um die Welt reisen, dann mit einem Zauberlehrling fünf magische Tage erleben und schließlich ein kunterbuntes Finale - das verspricht die OJA für die Ferien. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 27.05.2015

Junge Union Freizeitticket ist ein Thema

Spaß und Programm verbindet die Junge Union bei ihren Treffen.

Ascheberg - Seit 2012 engagiert sich die Junge Union politisch in Zusammenarbeit mit der CDU. Jetzt trafen sich einige Mitglieder um ihr Arbeitsprogramm gemeinsam zu besprechen. mehr...


Mi., 27.05.2015

DLRG Havixbeck Gestrandet auf Mario Island

„Super Mario Island“ steuerten 33 Kinder und der Jugendausschuss der DLRG-Ortsgruppe über Pfingsten an.

Havixbeck - Auf „Super Mario Island“ strandeten 33 Kinder und der Jugendausschuss der DLRG-Ortsgruppe Havixbeck während des Pfingstlagers im beschaulichen Berge im Sauerland. Begleitet wurden die Teilnehmer von Computerspiel-Charakteren wie Super Mario, Luigi, Peach und Co. mehr...


Mi., 27.05.2015

Motorradfreunde treffen sich am 31. Mai in Appelhülsen MCA lädt zum 15. Motorradtreffen der 70er ein

Motorradfreunde treffen sich am 31. Mai in Appelhülsen : MCA lädt zum 15. Motorradtreffen der 70er ein

Appelhülsen - Liebhaber von Motorrädern aus den 1970er-Jahren kommen am Wochenende in Appelhülsen auf ihre Kosten. mehr...


Mi., 27.05.2015

Sexueller Missbrauch an einem Elfjährigen: „Solch eine Tat ist unentschuldbar“

Sexueller Missbrauch an einem Elfjährigen: : „Solch eine Tat ist unentschuldbar“

Senden/Münster - Ein 28-Jähriger, der sich wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Elfjährigen vor Gericht zu verantworten hat, wurde in den Zeugenaussagen mit dem Leid des Kindes konfrontiert. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Mi., 27.05.2015

Lambertusschule Ascheberg Der Natur auf der Spur

In der Natur benötigen die Mädchen und Jungen keine zusätzlichen Spielgeräte.

Ascheberg/Davensberg - Der Natur auf der Spur waren die Davensberger Grundschüler. mehr...


Mi., 27.05.2015

Fehler-Management Eurobahn als Ausschuss-Thema

Um die Eurobahn geht es am Dienstag.

Ascheberg - Die Eurobahn und der Zweckverband Münsterland Bahn werden am Dienstag (2. Juni) um 18 Uhr im Bürgerforum des Ascheberger Rathauses über den Personennahverkehr zwischen Dortmund und Münster berichten. mehr...


Mi., 27.05.2015

Großübung der Löschzüge und des DRK: Menschenrettung im Fokus

Unter Atemschutz wurden die „Opfer“ von der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet und anschließend vom DRK versorgt.

Senden/Bösensell - 62 Feuerwehrleute aus allen drei Löschzügen sowie 15 Helferinnen und Helfer des DRK Senden waren am Dienstagabend bei einer Großübung in Bösensell im Einsatz. Wesentliches Ziel war die Menschenrettung aus einem brennenden Gebäude. Von Dieter Klein mehr...


Mi., 27.05.2015

Violinkonzert in der Burg Lüdinghausen In Memoriam Paganini

Alban Pengili ist ein wahrer „Teufelsgeiger“.

Lüdinghausen - Die Musica Camerata und das KAKTuS Kulturforum laden zum Violinkonzert am Samstag (30. Mai) um 19.30 Uhr in den Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen ein. Alban Pengili spielt in Memoriam Niccolo Paganini die Partiten von Johann Sebastian Bach. mehr...


Mi., 27.05.2015

Projektwoche und Fest an der Marienschule: Kunterbunte Ideen für friedliches Miteinander

Stolz präsentieren die Mädchen erste Ergebnisse der Projektwoche. Die selbst gefertigten Holzfiguren werden für ein Wandbild zum Thema „Toleranz“ verwendet.

Senden - Nicht Schreiben, Rechnen und Lesen, sondern Basteln, Trommeln, Tanzen und Filmen bestimmen zurzeit das Geschehen an der Mariengrundschule. Denn im Rahmen der Projektwoche geht es in den Räumen „kunterbunt“ zu. Dieses Motto bezieht sich sowohl auf die „kunterbunten“ Arbeitsweisen als auch auf die Thematik: das „kunterbunte“ (interkulturelle) Miteinander in der Schule und der Gesellschaft insgesamt. Von Sigmar Syffus mehr...


Mi., 27.05.2015

Frederike Starp nimmt an Turnier teil Sondertraining für Meisterschaft

Frederike Starp nimmt an Turnier teil : Sondertraining für Meisterschaft

Billerbeck. Zur Vorbereitung auf die Deutsche Mini-Meisterschaft im Tischtennis haben die Sportler des Jahres, Tim Horsel (1994) und Tim Robert (2001-2003), eine Sondertrainingseinheit mit Frederike Starp absolviert. Die junge Tischtennis-Spielerin hat sich als Siegerin des Westdeutschen Tischtennisverbandes für die Deutsche Mini-Meisterschaft qualifiziert. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 27.05.2015

RVM lädt zur Schnellbus-Geburtstagsfeier ein Festakt auf dem Rathausvorplatz

Der Schnellbus S 90 wird 25 Jahre alt – und dafür gestaltet die RVM zwei Doppeldecker neu.

Lüdinghausen - 18,5 Millionen Fahrgäste nutzten ihn – und er gilt auch nach 25 Jahren als ein Vorbild für einen modernen und kundenfreundlichen Öffentlichen Personennahverkehr im ländlichen Raum. Der Schnellbus S 90 wird genau am 29. Mai ein Vierteljahrhundert alt. Damals starteten die ersten komfortablen Busse und brachten die Fahrgäste von Lüdinghausen und Senden über die Autobahn A 43 mit Tempo 100 nach Münster. mehr...


Mi., 27.05.2015

Sonntag steigt das Open-Air-Konzert Jazz und Swing am alten Torhaus

Rosendahl. Die Wetteraussichten versprechen pünktlich zum Musik-Event unter freiem Himmel Besserung – aber Fans des Open-Air-Konzertes am Torhaus in Holtwick lassen sich von der Witterung ohnehin nicht abschrecken. Sie genießen die einmalige Atmosphäre in historischem Ambiente, die am kommenden Sonntag (31. 5.) mit Jazz und Swing von „Die Zwillinge Jazzuniversität“ garniert wird. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 27.05.2015

Sekundarschule Das Kollegium steht

Das Kollegium der Sekundarschule ist komplett. Jetzt geht es ans Eingemachte: Die Fachgruppen tagen, die Klassenlehrerinnen werden verteilt.

Lüdinghausen - Die Vorbereitungen auf den Schulstart der Sekundarschule gehen in die nächste Phase. Nachdem das Kollegium nun komplett ist, treffen sich die neuen Pädagogen der Schule künftig regelmäßig, um den Schulalltag vorzubereiten. Beim ersten Treffen, so Schulleiter Mathias Pellmann, ging es auch darum, den „Neuen“ erst einmal die künftigen Räumlichkeiten im Schulzentrum an der Tüllinghofer Straße zu zeigen. Von Peter Werth mehr...


Mi., 27.05.2015

Andreas Neuer Echte Oppositionsarbeit ist nun gefragt

 

Ascheberg - Andreas Neuer war lange Vorsitzender der UWG Ascheberg und hat sich wegen eines Umzugs nach Lüdinghausen verabschiedet. Im WN-Gespräch mit Theo Heitbaum zieht er Bilanz. mehr...


Mi., 27.05.2015

Kunst im Rathaus Fotoausstellung „Blickwinkel Münsterland“

Das Zifferblatt einer astronomischen Uhr. Ungewöhnliche Fotos der Gruppe „Fotosynthese“ sind in der neuen Rathausausstellung in Nottuln zu sehen.

Nottuln - Die Gruppe „Fotosynthese“ stellt im Nottulner Rathaus aus. Von Iris Bergmann mehr...


Mi., 27.05.2015

Neue Saison der Radwegekirche beginnt Mehr als nur eine Pause

Mal eine Pause einlegen und neue kräfte sammeln, auch für die Seele. Die Radwegekirche im evangelischen Friedenshaus lädt auch in diesem Jahr wieder zu Entspannung und Besinnung ein.

Appelhülsen - Mit einer Kunstausstellung startet am 30. Mai (Samstag) die neue Radwegekirchen-Saison im Friedenshaus Appelhülsen. mehr...


Mi., 27.05.2015

Peinlicher Fehler bei der UWG Nominierung wird wiederholt

Das Lachen dürfte der UWG-Spitze (Rüdiger Fichtner, Susanne Wischnewski, Jürgen Berau und Rafael Borgmann) nach der Nominierung von Doris Krüger (2.v.r.) vergangen sein

Lüdinghausen - Peinlicher Fehler beim Nominierungsverfahren von Doris Krüger als Kandidatin für das Bürgermeister-Amt: Gleich mehrere Formfehler sorgen dafür, dass die Wahl der ehemaligen CDU-Stadträtin wiederholt werden muss. Es wurde beispielsweise über die Wahl kein ordnungsgemäßes Protokoll geführt. Von Werner Storksberger mehr...


Di., 26.05.2015

Nottulner Berufs-Informations-Börse am 1. Oktober Auf der Zielgeraden

Das Organisationsteam der Berufs-Informations-Börse (v.l.): Ulrich Suttrup, Benedikt Gellenbeck und Ralf Wenking. Außerdem gehört Jürgen Günther dazu (nicht im Bild).

Nottuln - Rund 35 heimische Unternehmen und Verbände wollen diesmal bei der Berufs-Informations-Börse mitmachen. mehr...


Di., 26.05.2015

Feier am Sonntag beginnt mit einem Festumzug zum Struckhaus Struckler laden zum Kinder- und Frühlingsfest

Lüdinghausen - Im Veranstaltungskalender der Interessengemeinschaft Struck steht als nächstes das Kinder- und Frühlingsfest auf dem Programm. Die Struckler laden hierzu alle Kinder am Sonntag (31. Mai) ein. mehr...


Di., 26.05.2015

Schützenfest in Bechtrup Major wird zum König

Auf den Schultern der Jägerschützen präsentierte sich der neue Schützenkönig Theo Hülsbusch, bevor er die Königskette in Empfang nahm.

Lüdinghausen - Der Aufstieg kann sich sehen lassen: Bis gestern Vormittag war Theo Hülsbusch noch Major der Bechtruper Schützen, seit 13.48 Uhr ist er der neue König des Schützenvereins. Mit dem 496. Schuss holte Hülsbusch die letzten Reste des Vogels von der Stange. Auf den Schultern der Jägerschützen ließ sich die frischgebackene Majestät nach seinem finalen Schuss von der Menge feiern. Von Reinhard Tumbrink mehr...


Di., 26.05.2015

Niedrigseilgarten im Dorfpark Osterwick fertiggestellt / Arbeiten am Matschbereich gehen voran Klettern auf rund 100 Metern

Niedrigseilgarten im Dorfpark Osterwick fertiggestellt / Arbeiten am Matschbereich gehen voran : Klettern auf rund 100 Metern

Osterwick. Ab sofort kann geklettert werden: Pünktlich zu Pfingsten haben die ehrenamtlichen Helfer die Erweiterung des Niedrigseilgartens im Osterwicker Dorfpark fertiggestellt. Auf dem neuen Kletter- und Balancierparcours können Kinder und Erwachsene nun auf einer Gesamtlänge von rund 100 Metern an insgesamt 14 Elementen ihr Können unter Beweis stellen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 26.05.2015

25 Jahre Biologisches Zentrum WN-Leser öffnen die Schatzkisten

Das Biologische Zentrum in seiner ganzen Pracht: Im Frühjahr und im Sommer blühen viele unterschiedliche Stauden. Daran hat sich über die Jahre nichts geändert.

Lüdinghausen - Am Sonntag (31. Mai) feiert das Biologische Zentrum sein 25-jähriges Bestehen. Die WN-Leser stellten dafür Bilder aus ihren Archiven zur Verfügung. Von Werner Storksberger mehr...


Di., 26.05.2015

Schlosspark soll im Rahmen des Projektes „UrbaneBerkel“ zu einem besonderen Ort werden / Gedenkstätte Vermächtnis für hundert Jahre

Schlosspark soll im Rahmen des Projektes „UrbaneBerkel“ zu einem besonderen Ort werden / Gedenkstätte : Vermächtnis für hundert Jahre

Coesfeld. Lebensgroß und dezent von Licht durchflutet sollen sie im Schlosspark an die jüdischen Mitbürger Coesfelds erinnern. Die Rede ist von einer Installation transparenter Stelen, die ein Foto der Familien kurz vor ihrer Deportation zeigt. Dies ist nur eine von vielen Ideen, die derzeit vor der Umsetzung stehen, um den Schlosspark zu einem besonderen Ort im Rahmen des Projekts „UrbaneBerkel“ zu machen. Von Florian Schütte mehr...


Di., 26.05.2015

Neuer Betreiber für Restaurant gesucht Insolvenz fürs „Casino“ im WBK

Neuer Betreiber für Restaurant gesucht : Insolvenz fürs „Casino“ im WBK

Coesfeld. Schluss für das Restaurant „Casino“ beim Konzert Theater im WBK an der Osterwicker Straße, zumindest in der jetzigen Form. Gegen die „Casino Restaurant GmbH“ um Geschäftsführer David Siegl ist ein Insolvenzverfahren eröffnet worden. Das „Casino“ ist bereits nicht mehr wie sonst geöffnet, der bekannte Mittagstisch wird nicht mehr angeboten. Die Internetseite ist „down“. Von Viola ter Horst mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter