Mi., 26.11.2014

Fahrplanwechsel am 14. Dezember: Zusätzliche Fahrten für Nachtschwärmer

Die DB-Regio wird freitags und samstags zwei zusätzliche Züge auf der Westmünsterlandbahn einsetzen.

Lüdinghausen - Die Uhren sind bereits Ende Oktober umgestellt worden, doch für die Fahrgäste der Bahn beginnt am 14. Dezember die „neue Zeit“. Dann werden europaweit die Fahrpläne umgestellt. Für die heimischen Fahrgäste bedeutet diese Umstellung eine Erweiterung des Angebots, auf das viele bereits gewartet hatten: Das Wochenend-Angebot wird erweitert. Von Werner Storksberger mehr...

Di., 25.11.2014

Nottulner Novembertage Entsetzlich und unsinnig

Zum Abschluss der „Novembertage Nottuln“ sprach Dr. Christa Degemann-Lickes – hier im Bild mit Robert Hülsbusch (l.) von der FI und Bürgermeister Peter Amadeus Schneider – über den Antikriegsroman „Im Westen nichts Neues“ von Erich Maria Remarque.

Nottuln - Zum Abschluss der „Nottulner Novembertage“ stellte Dr. Christa Degemann-Lickes die Antikriegsromane von Erich Maria Remarque vor. Und bewegte ihre Zuhörer. Von Dieter Klein mehr...


Di., 25.11.2014

WN-Leser fragen Sonntagsarbeit sorgt für eine gesperrte Bundesstraße

Als die Ampeln am Sonntag an den Peitschenmasten über den B 58 montiert wurden, war die B 58 jeweils einseitig gesperrt.

Ascheberg - Diese WN-Leser-Frage war spontan vor Ort zu klären: Die B 58 war am Sonntag teilweise gesperrt, weil Ampeln montiert wurden. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 25.11.2014

Treffen der Wegewarte „X 100“ in Reichweite

Vor der Kulisse von Haus Havixbeck stellten sich die Wegewartinnen und Wegewarte zum Gruppenbild. Hier erfuhren sie vom Heimatvereinsvorsitzenden Friedhelm Brockhausen (vorne r.) Wissenswertes zur Geschichte des Wasserschlosses.

Havixbeck - Das große Wanderwegenetz des Westfälischen Heimatbundes will gepflegt sein. Dafür sind die Wegewarte zuständig. Jetzt trafen sich die Männer und Frauen in Havixbeck. Von Ansgar Kreuz mehr...


Di., 25.11.2014

50 Aussteller in der Burg Lüdinghausen Weihnachtsmarkt der Hobbykünstler

Samstag und Sonntag ist der Weihnachtsmarkt der Hobbykünstler in der Burg Lüdinghausen und im Bauhaus.

Lüdinghausen - Pünktlich zum ersten Advent beginnt in Lüdinghausen die Zeit der winterlichen Märkte. An diesem Wochenende öffnet der Weihnachtsmarkt der Hobbykünstler in der Burg Lüdinghausen und im Bauhaus seine Tore. 50 Aussteller verwandeln die historischen Gemäuer in einen Basar der Extraklasse und präsentieren weihnachtliche Dekorationen und Geschenkartikel, heißt es in einer Pressemitteilung von Lüdinghausen Marketing. mehr...


Di., 25.11.2014

Altenheim St. Lambertus Holzköppe geben „Spielekiste“ ab

Die „großen Jungs“  kamen zum Spielenachmittag ins Altenheim St. Lambertus. Die Kegelbrüder „Die Holzköppe“ hatten der Einrichtung nämlich nicht nur diverse Spiele geschenkt, sondern brachten für die alten Menschen auch Zeit mit.

ASCHEBERG - Die Holzköppe haben beim Kegelcup viel Spaß gehabt - Nutznießer sind die Bewohner des Altenheims, denen der Kegelclub eine Spielekiste spendete. Von Tina Nitsche mehr...


Di., 25.11.2014

Stadt gewinnt vor dem Verwaltungsgericht: Keine Container für privaten Kleidersammler

Lüdinghausen - Keinen Erfolg hatte die Klage eines gewerblichen Altkleidersammlers, der von der Stadt Lüdinghausen die Erteilung einer Sondernutzungserlaubnis zur Aufstellung von 14 Wertstoffcontainern im öffentlichen Straßenraum gefordert hatte, heißt es in einer städtischen Pressemitteilung. Diese war ihm von der Stadt Lüdinghausen verwehrt worden. mehr...


Di., 25.11.2014

Versuchter Totschlag Staatsanwaltschaft erhebt vier Monate nach der Tat Anklage

Versuchter Totschlag  : Staatsanwaltschaft erhebt vier Monate nach der Tat Anklage

Seppenrade - Knapp vier Monate nach einem blutigen Streit in einer Gaststätte neben dem Campingplatz am Flugplatz Borkenberge hat die Staatsanwaltschaft einen 56-jährigen Mann wegen versuchten Totschlags angeklagt. mehr...


Di., 25.11.2014

Kursus des Heimatvereins Passende Schnitte für Obstbäume

Am Waterforwinkel gab es für den Obstbaumschnitt genügend Objekte.

Herbern - Dem Aufruf des Heimatvereins zur Baumschnitt-Aktion folgten rund 25 Interessenten aus Herbern und Umgebung. Von Isabel Schütte mehr...


Di., 25.11.2014

Barbara Loy absolviert Sozialen Friedensdienst in Uganda: Chance auf Bildung und Zukunft

Vielfältig ist die Arbeit von Barbara Loy an der „Ewaldi community school“. Nach dem Unterricht gestaltet sie mit den Kindern die Freizeit.

Bösensell/Nakaseke - Die 18-jährige Bösensellerin Barbara Loy arbeitet als Freiwillige des Bistum Münsters an einer Grundschule in Uganda. Im Rahmen ihres einjährigen Sozialen Friedensdienst unterrichtet sie Kindern, die meist aus armen Verhältnissen kommen, in den Fächern Schreiben und Zeichnen. Von Barbara Loy mehr...


Di., 25.11.2014

Rund 170 Bürger nehmen an Diskussionsveranstaltung zur Zukunft der Kirche teil / Tradition auch bewahren Alternative Liturgie zur Modernisierung

Rund 170 Bürger nehmen an Diskussionsveranstaltung zur Zukunft der Kirche teil / Tradition auch bewahren : Alternative Liturgie zur Modernisierung

Billerbeck. Über das soziale Netzwerk „Facebook“ und dem Mitteilungsdienst „WhatsApp“ für Smartphones mit der Kirche verknüpft? Eine Kirche als lebendige Gemeinschaft mit hoher Vernetzung und nur freiwilliger Bindung? Oder doch eher eine Kirche als Mittelpunkt der Stadt mit klaren Strukturen und festen Vorgaben? Wie soll die Kirche in Zukunft sein? Traditionell oder modern und jugendlich? Von Lukas Splitthoff mehr...


Di., 25.11.2014

Martin Münster startet als mit Abstand jüngster Teilnehmer bei Deutschen Indoor-Meisterschaften Leichtgewicht mit flinken Daumen

Martin Münster startet als mit Abstand jüngster Teilnehmer bei Deutschen Indoor-Meisterschaften : Leichtgewicht mit flinken Daumen

Holtwick. Sein Fluggerät ist nicht einmal so schwer wie eine Tafel Schokolade. 70 Gramm, mehr nicht. Mit diesem Leichtgewicht wird Martin Münster im Konzert der Großen mitspielen. „Da kommt es auf absolute Genauigkeit an“, weiß der siebenjährige Modellflieger, der trotz seiner jungen Jahre schon etliche Wettbewerbe und TV-Auftritte souverän hinter sich gebracht hat. Von Frank Wittenberg mehr...


Di., 25.11.2014

Schmuck erbeutet Einbruch an der Offenbachstraße

Senden - Tagsüber drangen Unbekannte in ein Haus an der Offenbachstraße ein und machten dort Beute in bislang unbekannter Höhe. mehr...


Di., 25.11.2014

Podiumskonzert der Musikschule „Alle Stücke wunderbar gelungen“

Überzeugende Vielfalt: Zu den Akteuren des Konzertes, das von den Flöten eröffnet wurde, gehörte

Senden - Beim Podiumskonzert der Musikschule bot sich den jungen Talenten die Möglichkeit zu zeigen, wie sie ihre Instrumente beherrschen. Und sie gewannen Bühnenroutine. mehr...


Di., 25.11.2014

Rosendahl Info über Indien-Projekte

Holtwick. Ein Informationsabend findet am Sonntag (30. 11.) um 18 Uhr im Pfarrheim Holtwick statt, wo Father Dominic aus Indien über die Projekte der armen und verwaisten Kindern erzählt. Bereits 2013 hat er Pastor Carsten Remke vertreten. Am Wochenende besucht er wieder die Gemeinde und erzählt von den Projekten, die mithilfe der vielen Spenden entstanden sind. So entstand 2005 das St. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 25.11.2014

Tierfreunde feiern Adventsbasar Tierfreunde läuten die besinnliche Zeit ein

Hinter jedem roten Kärtchen steht ein „tierischer“ Wunsch.

Lüdinghausen - In das Tierheim am Bechtrup 46 laden die Tierfreunde Lüdinghausen zum Adventsbasar ein. Eine Weihnachtstombola verspricht viele Preise, bei der Weihnachtsbaum-Wunschauktion können „tierische“ Wünsche erfüllt werden. mehr...


Di., 25.11.2014

Coesfeld Unter Drogeneinfluss erwischt

Coesfeld. Am frühen Montagabend erwischte die Polizei auf der Bahnhofstraße einen 28- jährigen Autofahrer aus Herne, der offenbar unter dem Einfluss von Drogen unterwegs war. Laut Polizeibericht fiel das auf, als der Mann angehalten und kontrolliert wurde. Ein durchgeführter Vortest verlief dann positiv, so dass die Entnahme einer Blutprobe angeordnet werden musste. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 25.11.2014

Rutschige Brückenbeläge: Offensichtlich gefährlich

Vorsicht ist derzeit auf vielen Brücken geboten. Rutschhemmende Anstriche wie hier an der Valve-Unterführung lehnt die Stadt allerdings ab.

Lüdinghausen - Die Unterführung unter der Valve zwischen dem Canisianum und dem Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg ist ein einmaliger „Ausrutscher“. „Wir werden auf keiner anderen Brücke im Stadtgebiet diesen rutschhemmenden Belag aufbringen.“ Das kündigte Stadt-Pressesprecher Armin Heitkamp auf Anfrage der Westfälischen Nachrichten gestern an. Von Werner Storksberger mehr...


Di., 25.11.2014

Kultur in Lüdinghausen Freude über die Menschwerdung Christi

Mit Sängern und Streichern wurde das festliche Adventskonzert eingeübt.

Lüdinghausen - „Transeamus“ lautet der Titel des Adventskonzerts, das der Singekreis „Glocke“ am Samstagnachmittag im Berufskolleg gibt. Mit auf der Bühne stehen werden die „Glockenkinder“ und das Streichquartett des Musikschulkreises. mehr...


Di., 25.11.2014

Tag der offenen Tür OJA im Burghof öffnet Sonntag

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Noch trennen Restarbeiten die Jugendlichen von einem Billardspiel in der neuen Heimat und die Ehrenamtlichen vom Start eines neuen Abschnitts in der OJA-Geschichte.

Ascheberg - Der letzte Schliff fehlt der Baustelle noch, am Sonntag öffnet die Offene Jugendarbeit Ascheberg erstmals im Burghof die Türen. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 25.11.2014

St.-Antoni-Bruderschaft Senior Helmut Hinsenhofen verabschiedet

Herzlicher Dank: Direktor Michael Sendes (l.) verabschiedete Helmut Hinsenhofen als Senior.

Nottuln - Noch bevor es in die Tagesordnung ging, gab es den Höhepunkt der Weihnachtsversammlung: Die St.-Antoni-Bruderschaft verabschiedete Helmut Hinsenhofen als Senior. mehr...


Di., 25.11.2014

Kultur in Lüdinghausen Der Zauber der Karibik

Farbenfrohe Unterhaltung wird in der Realschulaula geboten.

Lüdinghausen - Artistik, Tanz und Clowns stehen beim „Original Cuban Circus“ auf dem Programm. Am Freitag um 20 Uhr gastiert er in der Aula der Realschule. mehr...


Di., 25.11.2014

Naturphänomenen auf der Spur „Haus der Forscher“

Zum Glühen brachten die Kinder und ihr Vater diese Glühbirne.

Seppenrade - Wenn es darum geht, Naturphänomenen auf die Spur zu kommen, dann stehen die Kinder im Kindergarten Emkum den „großen Forschern“ in nichts nach. „Erst sehen sie etwas, machen Vermutungen, über die sie reden, probieren dann etwas aus, und anhand ihrer Beobachtungen stellen die Kinder letztlich etwas fest, was sie dann dokumentieren. Von Niklas Tüns mehr...


Di., 25.11.2014

Kirchenchöre feiern gemeinsam das Cäcilienfest Der Zauber des Neuen

Die Ehrung stand im Mittelpunkt: Heino Emonts-Gast, Hermann Rödder, Maria Bellinghausen, Roswitha Rödder, Pfarrer Benedikt Elshoff, Roswitha Nohn, Elisabeth Emonts-Gast, Valentin Kettelhake, Eugenie Suttrup, Thomas Kleinhenz und Maria Uth (v.l.).

Lüdinghausen - Erstmals gemeinsam feierten die Kirchenchöre St. Ludger und St. Felizitas das Cäcilienfest. Dabei wurden auch die Jubilare gemeinsam geehrt. mehr...


Mo., 24.11.2014

Grünkohlessen SPD begrüßt ein Trio als neue Mitglieder

Delegierte und Neumitglieder des SPD-Ortsvereins: Sascha Moritz, Wolfgang Tietze, Rina Statovci, Christian Ley, Nadine Ohk, Volker Brümmer, Jehona Barileva, Johannes Waldmann, Marion Schodt, Irene Hellwig und Petra Haverkamp.

Ascheberg - Zufrieden mit dem Jahr 2014 zeigte sich der SPD-Ortsverein Ascheberg mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter