Mi., 28.01.2015

Bewerberin setzt sich mit 71,4 Prozent der Stimmen gegen Christoph Gottheil durch CDU setzt auf Dorothea Roters

Bewerberin setzt sich mit 71,4 Prozent der Stimmen gegen Christoph Gottheil durch : CDU setzt auf Dorothea Roters

Rosendahl. Der erste Anruf galt ihrem Mann Robert. „Er war fast noch nervöser als ich“, lächelte Dorothea Roters – und auch sie spürte, wie eine große Anspannung von ihr abfiel. Denn seit Mittwochabend ist klar: Die 54-jährige Darfelderin wird mit Unterstützung der CDU in die Bürgermeister-Wahl am 13. September gehen. Von Frank Wittenberg mehr...

Mi., 28.01.2015

Billerbeck Einstimmiges Votum für Tauber

Billerbeck (sdi). Es gab keine Enthaltungen und auch keine Nein-Stimmen. Von den 28 stimmberechtigten SPD-Mitgliedern gab es gerade ein einstimmiges Votum für Thomas Tauber. Die Sozialdemokraten haben den Billerbecker im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung, die in der Gaststätte Dahl stattgefunden hatte, zum Bürgermeisterkandidaten gekürt. | ausführlicher Bericht folgt Von Stephanie Dircks mehr...


Mi., 28.01.2015

Schwimmmeisterin informiert 2014 zählte das Hallenbad 30 000 Gäste

Viola Stasch 

Ascheberg/Herbern - Den Wechsel von Werne nach Herbern hat sie nicht bereut. Viola Stasch berichtete im Fachausschuss über die Lage im Herberner Hallenbad. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 28.01.2015

Kino4You zeigt „Buddy“ Mix aus Romanze und Comedy

Engel Buddy (Bully Herbig, r.) soll das Leben von Eddie wieder ins Lot bringen, sorgt aber zunehmend für immer mehr zunehmens Chaos.

Die erste Kino4You-Vorstellung im Jahr 2015 steht vor der Tür. Am morgigen Freitag (30. Januar) wird um 19.30 Uhr im Ausschusszimmer der Burg Lüdinghausen gegen einen Kostenbeitrag von 2,50 Euro der Film „Buddy“ (FSK 6, circa 91 Minuten) von und mit Bully Herbig gezeigt. Der Film ist der perfekte Mix aus Romanze und Comedy. mehr...


Mi., 28.01.2015

kfd Nottuln Rita Pohl macht Trio zum Quartett

Rund 70 Frauen fanden sich am Dienstagnachmittag zur Versammlung der kfd St. Martinus Nottuln im Pfarrheim ein.

Nottuln - Über Zuspruch bei ihrer Jahreshauptversammlung braucht sich die kfd Nottuln nicht zu beklagen. 70 Mitglieder kamen diesmal. Von Daniela Reichert mehr...


Mi., 28.01.2015

Tenor Christoph Prégardien und Pianist Michael Gees auf Schuberts „Winterreise“ Romantisch-traumhafte Musik

Tenor Christoph Prégardien und Pianist Michael Gees auf Schuberts „Winterreise“ : Romantisch-traumhafte Musik

Coesfeld. Einsamkeit, Wehmut, Trauer und Trost von diesen Gefühlen hingerissen, streift ein von der Liebe enttäuschter Mann durch die Winternacht. Dieses gefühlvoll, romantische Szenario präsentieren Christoph Prégardien über seine Stimme und Michael Gees am Flügel, am Sonntag (1. Februar) um 17 Uhr im Konzert Theater Coesfeld. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 28.01.2015

Ortsverein wählt Landwirte sind offen für Gespräche

Beim Dank für Georg Siesmann (3.v.l.) durch den Vorsitzenden Georg Silkenbömer waren auch Kreislandwirt Anton Holz, Nachfolger Marc Ellertmann, Bernd Mersmann und Andreas Schröer vertreten.

Ascheberg - Georg Siesmann hat die Finanzen des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Ascheberg an Marc Ellertmann weitergereicht. Von Ulrich Reismann mehr...


Mi., 28.01.2015

Herbern Parat Christian Deitermann tritt Erbe von Thomas Ritz an

Den neuen Vorstand  von Herbern Parat bilden (v. l.) Thomas Huesmann, Hubertus, Bockel, Elke Eckmann, Ewald Gausepohl, Hubert Streyl, Christian Deitermann, Sonja Yvonne Feldmann, Benedikt Angelkort, Michael Goßheger und Andreas Streyl

Herbern - Einen Wechsel im Vorstand vollzog Herbern Parat bei der Jahresversammlung im Wolfsjäger. Von Claudia Horstkötter mehr...


Mi., 28.01.2015

Etat der Gemeinde Havixbeck wackelt Besser „Haushaltssicherung light“

Wenn es zur Haushaltssicherung kommt, ist auch die Musikschule Havixbeck von den Sparmaßnahmen deutlich betroffen.

Havixbeck - In vielen Münsterlandgemeinden wird zurzeit an der Steuerschraube gedreht. Auch in Havixbeck steht das Thema Steuererhöhung seit einigen Monaten im Fokus der Diskussionen. Viele Bürger fragen sich: Was hat das für Auswirkungen für mich und meine Familie? Von Klaus de Carné mehr...


Mi., 28.01.2015

ADFC war per pedes unterwegs: Ein echter Winterspaziergang

Ein gutes Timing bewiesen die ADFC-Mitglieder bei ihrer traditionellen Winterwanderung. Sie hatten sich mit dem vergangenen Samstag den bislang einzigen verschneiten Tag im Jahr 2015 ausgesucht.

Lüdinghausen - Die Organisatorin der traditionellen Winterwanderung des ADFC Lüdinghausen, Monika Beisenkroll, war sichtlich Stolz auf ihren guten Draht zu Petrus. mehr...


Mi., 28.01.2015

15-Jährige in Kleingartenanlage in Gelsenkirchen gefunden Johanna zurück in Coesfeld

Coesfeld (vth/fs). Die 15-jährige Johanna Elfering aus Coesfeld, die seit Heiligabend vermisst ist, ist gefunden worden. Das teilt die Polizei mit. Das Mädchen sei am Morgen durch Beamte der Kriminalpolizei Coesfeld in einer Kleingartenanlage in Gelsenkirchen aufgegriffen worden. Johanna wurde auf eigenen Wunsch zunächst in die Obhut des Jugendamtes Coesfeld übergeben. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 28.01.2015

Vortragsabend über Shoah-Überlebende Gertrude Schneider in der „Schule für alle“ „Sie hat uns nachhaltig beeindruckt“

Vortragsabend über Shoah-Überlebende Gertrude Schneider in der „Schule für alle“ : „Sie hat uns nachhaltig beeindruckt“

Billerbeck (ul). Noch bis Ende März ist die Ausstellung „Exlibris“, die der Historikerin Gertrude Schneider gewidmet ist, in der Gemeinschaftsschule zu sehen. Guten Zuspruch fand der Vortragsabend, anlässlich des Holocaust-Gedenktages, in den Räumlichkeiten der Leselandschaft. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Mi., 28.01.2015

Billerbeck Auto beschädigt und geflüchtet

Billerbeck. In der Nacht zu Mittwoch hat ein unbekannter Autofahrer einen auf dem Parkplatz Am Haulingbach/Mühlenstraße abgestellten schwarzen VW Passat beschädigt. Dies teilte die Polizei gestern mit. Anschließend flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf 1500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Coesfeld entgegen, Tel. 02541/140. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 28.01.2015

Rosendahl Motorroller gestohlen

Holtwick. Einen schwarzen Motorroller Peugeot Zenith mit dem Versicherungskennzeichen 720 LPK entwendeten unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch an der Gartenstiege in Holtwick. Der Wert des Rollers wird mit 500 Euro angegeben. Hinweise nimmt die Polizei in Coesfeld entgegen, Tel. 02541/140. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 28.01.2015

Joseph-Haydn-Gymnasium nimmt 3D-Drucker in Betrieb: Unterricht mit neuer Dimension

Ein Rennwagenmodell mit über 30 verschiedenen Teilen haben Schüler mit dem neuen 3D-Drucker gefertigt, den Heinz Kratt (r.) und Jörg Rottmann an den stellvertretenden Schulleiter Michael Fels am Mittwoch offiziell überreichten.

Senden - Als eine von wenigen Schulen in Deutschland verfügt das Joseph-Haydn-Gymnasium jetzt über einen 3D-Drucker. Durch die Anschaffung ergeben sich neu Unterrichtsmöglichkeiten für den Fachbereich Informatik/Technik. mehr...


Mi., 28.01.2015

Gelungenes Benefizkonzert für die Renovierung der St.-Felizitas-Kirche Virtuoses Klangerlebnis

Oboist Klaus Storm und  Mezzosopranistin Monika Kleinhenz überzeugten ebenso, wie Thomas Kleinhenz an der gerade erst renovierten Orgel.

Lüdinghausen - Ein ganz inspirierendes Erlebnis schenkten am Sonntag die Mezzosopranistin Monika Kleinhenz, der Oboist Klaus Storm und der Organist Thomas Kleinhenz den vielen Musikliebhabern beim Benefizkonzert zugunsten der Renovierung der Pfarrkirche St. Felizitas. Von Axel Engels mehr...


Mi., 28.01.2015

Prinzenproklamation, Pyjamaball und Umzug: Karneval startet in die heiße Phase

Die Karnevalsgesellen haben sich bereits mächtig ins Zeug gelegt und blicken der heißen Phase der Session nun zuversichtlich entgegen.

Ottmarsbocholt - Mit der Prinzenproklamation am Samstag (31. Januar) startet der Karneval in Otti-Botti in die heiße Phase. Am Wochenende darauf geht‘s mit Pyjamaball und Festumzug weiter. Von Sebastian Halsbenning mehr...


Mi., 28.01.2015

Nach der Pressekonferenz Scharfe Kritik am Bürgermeister-Vorgehen

Volker Müller-Middendorf 

Ascheberg - Die gemeinsame Pressekonferenz von Bürgermeister Dr. Risthaus mit der CDU am Tag nach der Protestveranstaltung empört andere Parteien. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 28.01.2015

Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg und Fachhochschule Münster unterschreiben Kooperationsvertrag „Das Studium ist eine andere Welt“

Sabine Neuser (stellvertretende Leiterin des Berufskollegs, 2.v.r.) und Prof. Dr. Richard Korff (Vizepräsident für Forschung an der Fachhochschule Münster, 2.v.l.) unterschrieben den Kooperationsvertrag. Mit dabei waren auch Anne Werner vom Schulnetzwerk der FH und Hubert Harnack, Oberstufenkoordinator Mathematik und Informatik am Berufskolleg.

Lüdinghausen - Die Schulbank drücken, dabei gleichzeitig in ein Studium hineinschnuppern und schon mal Punkte sammeln – diese Chance haben jetzt Schüler des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag unterzeichneten am Dienstag die stellvertretende Schulleiterin Sabine Neuser und Prof. Dr. Richard Korff, Vizepräsident für Forschung der Fachhochschule Münster. Von Peter Werth mehr...


Mi., 28.01.2015

Kommunales Management für Familien Ausschuss: Stelle bei der Stadt zu knapp bemessen

Die erste öffentlichkeitswirksame Aktion des Kommunalen Familienmanagements war die Organisation des großen Familienfests im Juni vergangenen Jahres.

Lüdinghausen - Die Aufgaben des „Kommunalen Familienmanagements“, die von Karin Möllers bei der Verwaltung der Stadt Lüdinghausen wahr genommen werden, sind überaus vielfältig. Das bestätigte der informative Vortrag der Fachfrau in der Sitzung des Ausschusses für soziale In­frastruktur und Familienförderung am Dienstagabend. Von Peter Werth mehr...


Mi., 28.01.2015

Bilanz 2014 der Jugendherberge Nottuln 2000 Übernachtungen weniger

Der neue Büfettbereich kommt bei den Gästen gut an.

Nottuln - 6807 Gäste besuchten im vergangen Jahr die Jugendherberge Nottuln. Die Übernachtungszahl ist allerdings rückläufig. Von Daniela Reichert mehr...


Di., 27.01.2015

Kinder und Eltern feierten: Segensfeier für die Täuflinge

Im Don-Bosco-Haus gab es nach dem Gottesdienst Kuchen für die Eltern und Süßigkeiten für die Kinder.

Seppenrade - Am vergangenen Sonntag wimmelte es im Chorraum der Pfarrkirche St. Dionysius nur so von kleinen Kindern, die mit ihren Eltern und Großeltern gekommen waren, um den Kindersegen zu empfangen. Die Kirchengemeinde hatte alle Täuflinge des Jahres 2013 zur Segensfeier eingeladen. mehr...


Di., 27.01.2015

AMSC-Junior-Team übte erste Hilfe Notruf abgesetzt und stabile Seitenlage trainiert

Ein Erste-Hilfe-Kursus bereitete jetzt den AMSC-Nachwuchgs auf Notfallsituationen vor.

Lüdinghausen - Ein Quietschen, ein Knall, und schon ist es passiert. Ein Auto hat einen Fahrradfahrer angefahren. Jetzt heißt es schnell handeln. Aber wie? All diese wichtigen Dinge lernten die Kinder aus dem AMSC-Junior-Team jetzt unter fachmännischer Leitung von Thomas Schürmann im Vereinsheim am Westfalenstadion. Vom Absetzen des Notrufs 112 und den W-Fragen – wer meldet, wo geschah es, was ist geschehen, wie viele Verletzte? Von Michael Beer mehr...


Di., 27.01.2015

Lesung zu Else Ury „Mir kann doch nichts geschehen“

Marianne Brentzel las aus ihrem Buch „Mir kann doch nichts geschehen“, in dem aus dem Leben der Schriftstellerin Else Ury berichtet wird, die 1943 in den Gaskammern von Auschwitz ermordet wurde.

Havixbeck - Anlässlich des Gedenktages zur Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz fand in der Schul- und Gemeindebibliothek statt, die die Zuhörer sehr bewegte. Erzählt wurde aus dem Leben der jüdischen Schriftstellerin Else Ury. mehr...


Di., 27.01.2015

Gedenken an Auschwitz „Unmenschlichen Umgang nie wieder dulden“

Zu einer Gedenkviertelstunde hatten die Gemeinde Nottuln und die Friedensinitiative Nottuln aus Anlass des Holocaust-Gedenktages eingeladen.

Nottuln - Auf Einladung von Friedensinitiative und Gemeinde Nottuln gedachten Bürger der Ermordung Nottulner Juden durch den NS-Terror. mehr...


Di., 27.01.2015

Evangelischer Posaunenchor feiert Jubiläum: Schillernde Klänge zum Lobe des Herrn

Eine feste Größe im evangelischen Gemeindeleben ist der Posaunenchor dank seines engagierten Wirkens geworden, auch ökumenisch spielt er eine zunehmend größere Rolle..

Senden - Vor 60 Jahren wurde der Posaunenchor der evangelischen Friedensgemeinde gegründet. Mittlerweile spielt das Ensemble auch eine zunehmend größere Rolle in der ökumenischen Zusammenarbeit. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter