Di., 22.05.2018

Routinekontrolle im Sportpark Senden Legionellen-Befund liegt über Grenzwert

In diesem Umkleidetrakt des VfL Senden war ein erhöhter Legionellen-Befund festgestellt worden.

Senden - Das Labor, das mit der Routinekontrolle von Sanitäranlagen im Sportpark beauftragt worden war, schlug Alarm: In einem Umkleidetrakt des VfL Senden war eine erhöhte Legionellen-Konzentration festgestellt worden. Die Gemeinde wurde sofort tätig, doch bei der Informationspolitik hakte es. Von Dietrich Harhues mehr...

Di., 22.05.2018

Marc Henrichmann besichtigt Denkmal Schloss-Rettung kommt voran

Über die wechselvolle Geschichte und die Rettung des Schlosses Senden informierte sich Marc Henrichmann (M.) bei Dr. Martina Fleßner und Dr. Franz Waldmann.

Senden - Einen Eindruck von der Arbeit des Vereins Schloss Senden für den Erhalt des Denkmals verschaffte sich der Abgeordnete Marc Henrichmann bei einem Blick hinter die Kulissen. mehr...


Di., 22.05.2018

Bürger sind gefordert Wucherndes Grün zurückschneiden

Gehölze, die in den Verkehrsraum ragen, müssen zurückgeschnitten werden.

Havixbeck - Die Gemeindeverwaltung ruft die Bürger dazu auf, in den öffentlichen Verkehrsraum hineinwachsendes privates Grün zurückzuschneiden. mehr...


Di., 22.05.2018

Vor-Ort-Angebot der Verbraucherzentrale Energieberater wartet im Rathaus

 

Ascheberg - ie Heizperiode ist überwunden und gerade deshalb bietet es sich an, bereits heute mit der Planung einer neuen Heizung zu beginnen. mehr...


Di., 22.05.2018

Schützenfest in Appelhülsen Abschluss eines tollen Festes

Einige der am Pfingstmontag im Festzelt geehrten Mitglieder. Besonders ausgezeichnet wurde Heiner Riegelmeyer, der nach 40 Jahren in der Obrigkeit zum Ehrenmitglied ernannt wurde (obere Reihe 4.v.r.).

Appelhülsen - Viele Ehrungen und ein neuer Sternkönig. Die Appelhülsener Bürgerschützen feierten auch am letzten Tag des Schützenfestes gerne zusammen. Von Helmut Brandes mehr...


Di., 22.05.2018

Sperrung wegen Arbeiten Kran blockiert die Stadtfeldstraße

Weil ein Kran eine Fertiggarage in einen Innenhof hob, war ein Teil der Stadtfeldstraße am Dienstagvormittag gesperrt.

Lüdinghausen - Ein Kran blockierte am Dienstagvormittag die Stadtfeldstraße. Eine Fertiggarage wurde in den Innenhof eines Einfamilienhauses gehoben. Während der Arbeiten war der Bereich der Straße gesperrt. mehr...


Di., 22.05.2018

Rundfahrt durch die Gemeinde Blühflächen sind gefunden

Die Gemeinde Ascheberg ist auf vielen Wirtschaftswegen schon aktiv gewesen und hat das Gras zurückgeschnitten.

Ascheberg - Die Flächen, die sich im Gemeindegebiet im Sinne der Artenvielfalt eignen, sind ausgewählt. Im Juni holt die Verwaltung die Politik mit ins Boot. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 22.05.2018

Ökumenischer Gottesdienst Gemeinsam in entspannter Atmosphäre

Pfarrer Franz Anstett (links) und unter anderem ein kleines Ensemble der evangelischen Friedens-Kirchengemeinde gestalteten den ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Martinus.

Nottuln - Katholische und evangelische Christen feierten zusammen einen Gottesdienst – und trafen sich anschließend zum Gedankenaustausch. Von Iris Bergmann mehr...


Di., 22.05.2018

SWH-Altherren-Fußballer Mit dem Fahrrad rund um den Ort

Einen abwechslungsreichen Maiausflug unternahmen die Havixbecker Altherrenfußballer.

Havixbeck - Das runde Leder gegen die Leeze tauschten die Altherren-Fußballer des Sportvereins-Schwarz Weiß Havixbeck. Mit dem Fahrrad ging es einmal rund um den Ort. mehr...


Di., 22.05.2018

Rosendahl Familienflohmarkt trotz Bauarbeiten am Seniorenheim

Osterwick. Für die Mitarbeiter der Haustechnik in der Stiftung zu den Heiligen Fabian und Sebastian heißt es jetzt Platz schaffen für die bevorstehenden Straßen- und Kanalbauarbeiten am Lengers Kämpchen. Denn für die Umbauarbeiten gab es nun grünes Licht. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 22.05.2018

Kiffer geht in die zweite Reihe Sandhowe führt Fraktionsgeschäfte

  Maximilian Sandhowe

Ascheberg - Die CDU-Fraktion im Gemeinderat wechsel den Geschäftsführer: Maximilian Sandhowe übernimmt von Wilhelm Kiffer. mehr...


Di., 22.05.2018

Lüdinghausen

D as Datenschutzrecht innerhalb der Europäischen Union wird ab 25. Mai (Freitag) durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung einheitlich und unmittelbar neu geregelt. Auch Vereine sind verpflichtet, bei der Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten die Regelungen der Verordnung zu beachten. mehr...


Di., 22.05.2018

Polizei kontrolliert in Nottuln Mit 111 km/h in der 50er-Zone

Polizei kontrolliert in Nottuln: Mit 111 km/h in der 50er-Zone

Nottuln - Ein bisschen zu schnell passiert schnell mal. Was die Polizei allerdings auf der K48 gemessen hat, ist schockierend. mehr...


Di., 22.05.2018

Billerbeck Freibad öffnet früher

Billerbeck: Freibad öffnet früher

Billerbeck. Aufgrund der Pfingsferien und des guten Wetters öffnet das Freibad in dieser Woche schon ab 12 Uhr seine Tore für die Badegäste, die dort bis 20 Uhr planschen können. Das teilte die Stadtverwaltung gerade mit. Am kommenden Wochenende hat das Freibad wie gehabt von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Foto: Archiv Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 22.05.2018

Bei den Aldenhöveler Schützen ging es (mal wieder) hoch her Heiß wie Pommes-Fett . . .

Das neue Königspaar, Stefan Edelbusch und Margret Lütke-Scharmann feierte ausgelassen im Festzelt mit Monika und Jan-Dirk Niebrügge (v.l.) und Monika Edelbusch und Ludger Scharmann.

Lüdinghausen - Es war ein packendes und mitreißendes Finale, was sich da an der Vogelstange abspielte. Es gab vier Bewerber – und alle waren so heiß auf die Königskette wie das Fett für die Pommes am Imbissstand. Von Ulrich Reismann mehr...


Di., 22.05.2018

Burg Vischering entwickelt sich zum echten Besuchermagneten Die 20 000er-Marke schon geknackt

Vor allem der Rittersaal mit seiner gläsernen Tafel hat es den Besuchern angetan.

Lüdinghausen - Die Besucher kommen nicht nur aus der Region. „Die Leute kommen wirklich von überall her“, weiß Gabriele Maier. Zu den internationalen Gästen gehören Niederländer, Franzosen, Engländer, US-Amerikaner, Spanier, Italiener und auch Finnen und Russen waren schon dabei. Von Arno Wolf Fischer mehr...


Di., 22.05.2018

„Gartenträume“ auf Burg Hülshoff Majestätische Blütenpracht

Die Aussteller der Messe „Gartenträume“ auf dem weitläufigen Gelände der Burg Hülshoff hielten die verschiedensten Pflanzen für die Besucher bereit.

Havixbeck - Die Messe „Gartenträume“ hatte am Pfingstwochenende wieder ihre Pforten geöffnet. Viele Tausend Besucher flanierten entlang der Stände durch die Parkanlagen der Burg Hülshoff. Von Iris Bergmann mehr...


Di., 22.05.2018

Astrid-Lindgren-Schule Freude an Matheknobeleien

Die Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Schule bekamen jetzt die Preise für ihre Teilnahme am Känguru-Mathe-Wettbewerb überreicht. Stolz zeigten die Mädchen und Jungen ihre Urkunden.

Nottuln - Die Anstrengungen der Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Schule beim Känguru-Mathe-Wettbewerb wurden nun belohnt. mehr...


Di., 22.05.2018

Lena Pohlmann absolviert Freiwilliges Soziales Jahr in Tansania „Mir sind alle Kinder ans Herz gewachsen“

Die Kinder kannten es nicht, liebevoll behandelt zu werden: Lena Pohlmann und ihr FSJ-Kollege erleben, wie sich ihre Schützlinge gewandelt haben.

Senden - Lena Pohlmann absolviert ein Freiwilliges Soziales Jahr in Tansania. Mit ihrer Arbeit unterstützt sie nicht nur ein Hilfsprojekt, sondern sammelt zugleich Erfahrungen, die sie selbst stark machen. Von Hannah Harhues mehr...


Di., 22.05.2018

Theo Stenkamp investierte früh in Klimaschutz Sonne spendet üppig Energie

Ein Vorreiter in Sachen Klimaschutz: Theo Stenkamp hat frühzeitig auf Solarenergie zur Warmwasser- und Stromgewinnung gesetzt

Bösensell - Klimaschutz und Entlastung des eigenen Portemonnaies – beides zu verbinden ist möglich, zeigt sich an dem Haus von Theo Stenkamp. Der Bösenseller, Mitstreiter der Agenda21-Gruppe, hat früh in nachhaltige Energiegewinnung investiert. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 21.05.2018

Übung der Jugendfeuerwehren Lüdinghausen, Senden und Olfen „Super zufrieden“ mit dem Einsatz

Für die jungen Feuerwehrleute galt es im Rahmen der Übung verletzte Personen aus den verqualmten Räumen der Ostwallschule zu bergen.

Lüdinghausen - Etwa 35 Jugendliche im Alter zwischen 12 und 18 Jahren nahmen an der ersten gemeinsamen Übung der drei Jugendfeuerwehren teil. Beim Einsatz an der Ostwallschule arbeiteten sie erfolgreich zusammen. mehr...


Mo., 21.05.2018

Coesfeld Panda Apotheke rockt für Tausende

Coesfeld: Panda Apotheke rockt für Tausende

COESFELD. „Wenn für mich etwas in Coesfeld Tradition hat, dann ist das die Pfingstwoche“, resümiert Besucher Manfred Krüger aus Coesfeld die Veranstaltungen der letzten Woche begeistert. Von Marek Walde mehr...


Mo., 21.05.2018

Coesfeld Unvergesslicher Festmarsch

Coesfeld: Unvergesslicher Festmarsch

Coesfeld. Auf dem Hof Langehaneberg ist es rappelvoll, stehen doch weit über 600 Schützen zum Festmarsch bereit. Wie schon 1993 startet der Festumzug vom Hof der Familie Langehaneberg. Doch diesmal führt Bernhard Langehaneberg als neuer Kaiser die Brinker Schützen an. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 21.05.2018

Coesfeld Gemeinschaft ist etwas ganz Besonderes

Coesfeld: Gemeinschaft ist etwas ganz Besonderes

COESFELD. Auf in die Natur, alte Freunde wiedersehen, gemeinsam singen, lachen und etwas Gutes für die Umwelt tun – all dies stand beim Landeslager der Deutschen Waldjugend am vergangenen Wochenende in Stockum an. Von Marek Walde mehr...


Mo., 21.05.2018

Billerbeck Querbeet durch die Musikwelt

Billerbeck: Querbeet durch die Musikwelt

Beerlage. Am Vorabend des Schützenfestes im Ortsteil Holthausen wird es ein Mitsingkonzert mit dem Duo „WirSing“ geben. Gemeinsam laden die Schützenbruderschaft St. Georg Holthausen-Beerlage und das Kulturamt der Gemeinde Laer ins Festzelt am Sportgelände „Am Blick“ nach Holthausen ein. Das Konzert findet am Freitag (8. 6.) um 20 Uhr statt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 21.05.2018

Billerbeck „Billerbeck hat viele schöne Ecken“

Billerbeck: „Billerbeck hat viele schöne Ecken“

Billerbeck. Mit den Frühlings- und Sommermonaten kommen auch Touristen nach Billerbeck. Wanderer, Radfahrer und auch Motorradfahrer. Unser Redaktionsmitglied Stephanie Dircks hat mit Marion Kessens, die bei der Stadt Billerbeck für die Tourismusförderung zuständig ist, über die touristische Situation in der „Perle der Baumberge“ gesprochen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter