Mo., 23.10.2017

UBG kritisiert CDU Ehrlicher Umgang mit Tatsachen

Jan Van de Vyle, UBG-Fraktionsvorsitzender

Nottuln - Das Sportstättenkonzept hat eine Diskussion losgetreten: Die CDU will kräftig investieren. Die UBG warnt vor „unausgewogenem Aktionismus“. mehr...

Mo., 23.10.2017

Kunst im Rathaus Industrieästhetik in Schwarz-Weiß

Kunst im Rathaus: Nottulns stellvertretender Bürgermeister Wolf Haase freute sich, Dirk Grasse, Anneli Hegerfeld-Reckert, Michael Bücker und Leon Uppena (v. li.) zur Eröffnung ihrer Ausstellung „Industriedetails“ begrüßen zu können.

Nottuln - Sehenswerte Fotos zum Thema „Industriedetails“ werden derzeit im Rathaus ausgestellt. Die Fotos stammen von der Fotokünstlergruppe Concept. Von Marita Strothe mehr...


Mo., 23.10.2017

Kultur Ein gefühlvolles Konzert

Beeindruckten die Zuhörer: Thomas Lehmkühler und Sängerin Linda Lulka.

Darup - Der Neu-Nottulner Thomas Lehmkühler stellte in Darup sein zweites Album „Piano Experience“ vor. mehr...


Mo., 23.10.2017

Ferienprogramm Theater in der Zweifachhalle

Viel Spaß hatten die Teilnehmer am ersten Tag der Ferienoase in der Zweifachhalle der Anne-Frank-Gesamtschule.

Havixbeck - Das Ferienprogramm des Gemeindeelternrates ist gestartet. Und die Kinder sind begeistert. mehr...


Mo., 23.10.2017

Frauengemeinschaft Seppenrade „Das Ergebnis ist phänomenal“

Die Fahne der KFD Seppenrade ist restauriert und wieder zu sehen.

Seppenrade - Die Fahne der KFD Seppenrade erstrahlt wieder. Hedwig Berning gebührt der Dank. Sie investierte 300 Stunden Zeit. mehr...


Mo., 23.10.2017

MGV Appelhülsen Bunter Liederreigen

110 Jahre MGV „Eintracht“ Appelhülsen. Beim Stiftungsfest am Sonntag traten die Appelhülsener Sänger auch gemeinsam mit den Freunden vom MGV Nottuln auf.

Appelhülsen - Das Stiftungsfest des MGV Appelhülsen unterhielt die Gäste ausgezeichnet. Bekannte und weniger bekannte Melodien erklangen. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 23.10.2017

Gitarre mit zwei Hälsen Harfe trifft Cello und Guitjo

Das Trio „Acoustic Eidolon“ hofft auf viele Gäste.

Lüdinghausen - Joe Scott und Hannah Alkire aus Denver geben im November zusammen mit Thomas Loefken ein Konzert in Lüdinghausen. mehr...


Mo., 23.10.2017

Kriminelle bei Caravan Wessel Rollender Traumurlaub lockt Diebe an

Hinter einem Metallzaun befindet sich das Gros des Bestandes an Caravans und Wohnmobilen. Doch Markus Oelschlegel kann dort nicht alle Fahrzeuge unterbringen.

Ascheberg - Die Verheißung vom Traumurlaub auf vier Rädern lockt auch Kriminelle an. Zum dritten Mal in diesem Jahr machten Ganoven bei Caravan Wessel Beute. Von Dietrich Harhues mehr...


Mo., 23.10.2017

Leonie Schirbel Ein großes Talent

Mit vier Liedern begeisterte Leonie Schirbel das Publikum. Im Hintergrund Pianist Andreas Küper-Wohlers.

Nottuln - Sie ist ein Talent, mit dem man rechnen darf. Und am Samstag begeisterte Leonie Schirbel auch das Publikum im Forum. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 23.10.2017

Arbeiten starten Dienstag in Lutum / Maßnahme soll vier Wochen dauern Wirtschaftsweg wird zur Radstraße

Arbeiten starten Dienstag in Lutum / Maßnahme soll vier Wochen dauern: Wirtschaftsweg wird zur Radstraße

Billerbeck. Vorbereitet ist alles. Die Baustelle ist eingerichtet. Am Dienstag rollt der Bagger an. Damit fällt der Startschuss für den Wirtschaftsweg in Lutum, der zu einer Fahrradstraße ausgebaut werden soll. 900 Meter lang ist der Weg, um den es geht. Von der Stadtgrenze Coesfeld bis zur Kreisstraße 42 in Lutum erfolgt der Ausbau. Von Stephanie Dircks mehr...


Mo., 23.10.2017

Weg versperrt und Handy entrissen: Männer belästigen Radfahrerin

Senden - Zwei Unbekannte haben am Sonntagabend einer 18-jährigen Radfahrerin den Weg versperrt und ihr das Handy entrissen. Die Polizei sucht Zeugen. mehr...


Mo., 23.10.2017

Förderpreis für Erich Lefert Engagement für die Umwelt

Erich Lefert (Mitte) freut sich über seinen Erfolg. Ihm gratulieren (v. l.): Raphael van der Poel (WVL-Kreisgeschäftsführer), Marianne Lammers (Kreisstellengeschäftsführerin der Landwirtschaftskammer NRW), Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, Michael Uckelmann (Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes), Kreislandwirt Anton Holz und Jürgen Büngeler (Vorsitzender des Fördervereins und Vorstandsmitglied der Sparkasse Westmünsterland).

Hohenholte - Er hat sich voll reingehängt – und ist jetzt ausgezeichnet worden. Landwirt Erich Lefert hat die Aktion „Blütenpracht am Wegesrand“ initiiert. mehr...


Mo., 23.10.2017

Probleme auf der Münsterstraße Verkehrsader abgeklemmt

Umwege müssen Autofahrer seit Freitag durch die Vollsperrung der Münsterstraße in Kauf nehmen. Laut Gelsenwasser ist bis zum Jahresende mit diversen Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Senden - Im Auftrag der Gelsenwasser werden die Frischwasserleitungen auf der Münsterstraße erneuert. Der betroffene Abschnitt ist für vier Wochen vollgesperrt. Verkehrsbehinderungen und Einbußen für den Einzelhandel sind Folgeerscheinungen. Von Siegmar Syffus mehr...


Mo., 23.10.2017

Kunsthistorische Führung durch St. Laurentius: Fenster leuchten als kunstvolle Zeugen des Glaubens

Insgesamt rund 60 Interessierte fanden sich am Sonntagnachmittag zu einer kunsthistorischen Führung mit Dr. Miroslava Raabe in St. Laurentius ein.

Senden - Die Kunsthistorikerin Dr. Miroslava Raabe brachte rund 60 Interessierten die Bedeutung und die versteckten Botschaften der Kirchenfenster von St. Laurentius nahe. Von Hannah Harhues mehr...


Mo., 23.10.2017

KLJB in Kalkar und Kleve Landjugend genießt den gemeinsamen Ausflug

Die Landjugendlichen  aus Ascheberg verbrachten das Wochenende in Kleve und Kalkar.

Ascheberg - Die Landjugendfahrt der KLJB Ascheberg führte ins Grenzgebiet mit der holländischen Grenze. mehr...


Mo., 23.10.2017

Drei Vorfälle Einbrüche beschäftigen die Polizei

(Symbolbild) 

Lüdinghausen - Mehrere Einbrüche registrierte die Polizei am Wochenende sowohl in Lüdinghausen als auch im Ortsteil Seppenrade. In einem Fall brachen die bislang unbekannten Täter eine Milchtankstelle auf und beschädigten den Automaten dabei erheblich. mehr...


Mo., 23.10.2017

Deutsch-Niederländische Gesellschaft feiert Geburtstag Land vieler Minderheiten

Feierten das 70-jährige Bestehen der Deutsch-Niederländischen Gesellschaft in der Auslandsgesellschaft NRW (v.l.): Klaus Wegener, Peter W. Wahl, Rainer Frickhöfer, Dr. Elisabeth Schwenzow, Josephine Kleyboldt, Prof. Friso Wielenga und Karl-Heinz Kocar (Deutsch-Polnische Gesellschaft).

Lüdinghausen - Vor 70 Jahren wurde sie gegründet. Diesen runden Geburtstag feierte die Deutsch-Niederländische Gesellschaft in der Auslandsgesellschaft NRW am Samstag im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen. Dabei gab es Einblicke in die niederländische Identität von einem, der es wissen muss. Von Arno Wolf Fischer mehr...


Mo., 23.10.2017

Erntedankfest in Seppenrade „Erst beten, dann feten“

Üppig geschmückt: Die Landfrauen hatten die Scheune für den von Pfarrer Siegbert Hellkuhl zelebrierten und vom Jekits-Chor der Marienschule mitgestalteten Gottesdienst geschmückt.

Seppenrade - Die Organisatoren mussten sogar Bänke nachholen, so groß war der Andrang beim Erntedankfest in Seppenrade. Den Erntekranz dafür hat die Landjugend aus Niedersachsen „importiert“ – nicht ganz freiwillig. Von Michael Beer mehr...


Mo., 23.10.2017

Reformation im Münsterland Eine protestantische Äbtissin

35 Frauen informierten sich auf Einladung des Evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken in Nottuln über die protestantische Äbtissin Magdalena von Wied zu Runkel.

Nottuln - 35 Frauen begaben sich in Nottuln auf die Spuren von Magdalena von Wied zu Runkel. Sie war Protestantin und bekleidete in den Jahren 1537 bis 1569 das Amt der Äbtissin. Von Marita Strothe mehr...


So., 22.10.2017

Neuer Findling Mit der Eiszeit nach Hohenholte

Durch die Eiszeit vor über 200.000 Jahren kam dieser tonnenschwere Granit-Findling von Skandinavien bis nach Hohenholte. Nun wurde der riesige Stein bei Straßenbauarbeiten entdeckt.

Hohenholte - Über 200.000 Jahre ist er alt, der neue, dicke Brocken im Hohenholter Ortskern. Es handelt sich um einen Granit-Findling. Von Klaus de Carné mehr...


So., 22.10.2017

Pilzexkursion des Biologischen Zentrums Bestimmung ist das A und O

Lecker: Die Teilnehmer der Pilzexkursion bekamen auch Tipps zur Zubereitung der gesammelten Exemplare.

Lüdinghausen - Beim Sammeln von Pilzen ist eine sichere Bestimmung das A und O. Grundkenntnisse dazu lernten die Teilnehmer einer Pilzexkursion des Biologischen Zentrums am Samstag von Jochen Beier. Der Dortmunder ist seit seinem achten Lebensjahr begeisterter Pilzsammler. mehr...


So., 22.10.2017

Hospizbewegung Außergewöhnlicher Abend

Die Arminia-Tanzgruppen „Sternschnuppen“ und „Rock‘n‘Roses“ sorgten für einen furiosen Auftakt des Benefizabends der Hospizbewegung. Später verblüffte auch Magier Christian Glade (kl. Foto links) das Publikum. Verbrennt er da wirklich einen 50-Euro-Schein?

Nottuln - Das 20-jährige Bestehen der Hospizbewegung fand mit einem Benefizabend seinen krönenden Abschluss. Mit dabei der „beste Comedy-Zauberer Deutschlands“: Christian Glade. Von Dieter Klein mehr...


So., 22.10.2017

SV Fortuna Schapdetten „Lobenswerte Aktivitäten“

Feierstunde mit Gruppenbild: Die Integrationsaktivitäten des SV Fortuna Schapdetten honorierte der Kreissportbund mit einer Urkunde und einem Finanzzuschuss.

Schapdetten - Der Sportverein Fortuna ist offizieller Stützpunkt für Integration. Der Deutsche Sportbund honoriert damit die ehrenamtlichen Aktivitäten in Schapdetten. Von Dieter Klein mehr...


So., 22.10.2017

Kolping Appelhülsen 136 Verkäufer: Riesiges Angebot

Ein großer Andrang herrschte am Samstag beim Kinderkleidermarkt in Appelhülsen.

Appelhülsen - Der Kinderkleidermarkt in Appelhülsen ist ein Renner. Diesmal boten 136 Verkäufer gebrauchte Kleidung und Schuhe an. Von Marita Strothe mehr...


So., 22.10.2017

Tansania-Hilfe Freude über selbst gebastelte Geschenke

Über die Geschenke aus Hohenholte freuten sich die Mädchen und Jungen im St.-Georg-Kindergarten in Singa Juu in Tansania.

Hohenholte - Selbst gebastelten Geschenke der Kinder aus dem St.-Georg-Kindergarten Hohenholte haben in Tansania große Freude ausgelöst. Heinz Tigger hatte die Sachen mitgebracht. Von Ansgar Kreuz mehr...


So., 22.10.2017

Einst Lehrer, jetzt Comedian Albtraum-Job am Korrekturrand der Gesellschaft

Deutschlehrer mit Frustrationshintergrund: Hern Schröder amüsierte mit seinem Programm „World of Lehrkraft – Ein Trauma geht in Erfüllung“ im Ascheberger Bürgerforum.

Ascheberg - „Herr Schröder“ kalauerte sich durch das Bürgerforum. Und der Mann, der den Pädagogen auf die Schippe nahm, wusste, was er sagt. Denn: Er war selbst mal Pauker. Von Nicole Klein-Weiland mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter