Do., 30.03.2017

Bürgersolarkraftwerk Ausgaben schmälern Freude

Ralf Dohmen  (l.) und Rainer Bultmann (r.) wurden als Geschäftsführer des Bürgersolarkraftwerk Herbern-1 GBR einstimmig für die nächsten drei Jahre wiedergewählt

ASCHEBERG - Eine Rendite in Höhe von 7,78 Prozent, „das ist in der heutigen Zeit ein sportlicher Wert, da sind wir doch zufrieden“, bilanzierte Rainer Bultmann am Dienstagabend. Von Tina Nitsche mehr...

Do., 30.03.2017

Caritas-Vollversammlung Ein Dankeschön für unermüdliche Ehrenamtliche

Die Mitglieder  der Pfarrcaritas St. Benedikt verfolgen bei der Vollversammlung den bebilderten Vortrag über die Indienreise mit Pfarrer Joseph.

Herbern - Sie kümmern sich das ganze Jahr um andere, setzen sich für die sozialen Belange im Ort ein. Von Isabel Schütte mehr...


Mi., 29.03.2017

Ausschuss entscheidet DRK wird Träger der Herberner Kita

Hier wird die DRK-Kita gebaut

Ascheberg/Herbern - Der DRK-Kreisverband Coesfeld wird Träger des dritten Herberner Kindergartens. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 29.03.2017

Unternehmerfrühstück Volles Haus beim Unternehmertreff

Bürgermeister Dr. Bert Risthaus begrüßte gestern die Gäste beim Unternehmerfrühstück. Joachim Raguse stellte als Gastgeber sein Unternehmen vor.

Ascheberg/Herbern - Joachim Raguse hat seinen Betrieb im vergangenen Jahr ins Gewerbegebiet Südfeld verlegt, damit alle Mitarbeiter für ihre Aufgaben genügend Platz haben. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 29.03.2017

SuB-Club Ascheberg Peter Fuhrmann und Erich Linnemann gewinnen

SuB-Club Ascheberg : Peter Fuhrmann und Erich Linnemann gewinnen

Die Spaßmacher waren wieder in Ohlenbach, um den Franz-Klammer-Pokal zu vergeben. mehr...


Mi., 29.03.2017

Unitymedia startet Ausbau 140 Kilometer Glasfaser kommen

Vertreter der  Gemeinden, der beteiligten Unternehmen und Begleiter des Breitbandausbaus trafen sich gestern zum Neustart des Glasfaserausbaus in der Gemeinde:

Ascheberg - Der Neustart des Glasfaserausbaus in der Gemeinde Ascheberg ist gestartet. Unitymedia, die Gemeinden und Begleiter des Prozesses trafen sich dazu gestern an der Frieport. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 29.03.2017

KFD St. Lambertus Das Team der KFD ist geschrumpft

Am Montag verabschiedeten sich Teamsprecherin Elisabeth Dornhegge (r.) und Pfarrer Stefan Schürmeyer von Maria Feldmann, Hildegard Reckers, Marie-Luise Koch, Elisabeth Bücker, Doris Vogelsang, Ida Oelschläger und Brigitte Mennemann (v.l.n.r.). Zum neuen Team gehören Birgit Bolte, Maria Aßmuth und Marlies Schienstock (rundes Bild von links)..

ASCHEBERG - Eine Gemeinschaft kann nur erfolgreich bestehen, wenn ihre Mitglieder mitarbeiten. „Aber diese Arbeit ist nicht selbstverständlich“, betonte Elisabeth Dornhegge, Teamsprecherin der KFD, am Montagabend bei der Generalversammlung im Pfarrheim St. Lambertus. Von Tina Nitsche mehr...


Di., 28.03.2017

Basarteam spendet Damenkleiderbasar: 1388 Artikel werden verkauft

Das Basarteam spendete insgesamt 800 Euro an die Vertreter der Ferienlager. Michael König (vorne 2.v.r.) nahm das 400 Euro für das Kolpingsferienlager entgegen. Georg (hinten 3.v.l.) und Sabine Küter (hinten 4.v.l.) freuten sich über 400 Euro für das Lager der Pfarrgemeinde.

Ascheberg - 4957 Teile hatten die Damen des Basarteams von 124 Anbietern für den Damenkleiderbasar entgegengenommen. 1388 Artikel wurden verkauft. Von Tina Nitsche mehr...


Di., 28.03.2017

Tennis im SVH Brannekämper tritt kürzer

Das Vorstandteam  mit Jürgen Steffen (1. Vorsitzender SV Herbern) dem scheidenden Vorsitzenden Heinz Brannekämper, Vera Howanietz, Tim vor dem Gentschenfelde, Rainer Steffen und Ulla Teigel.

Herbern - Tim vor dem Gentschenfelde ist neuer Vorsitzender der Tennisabteilung des SV Herbern. Von Isabel Schütte mehr...


Di., 28.03.2017

Kein drittes Netz Deutsche Glasfaser und HeLi Net bauen nicht aus

 

Ascheberg - Die Deutsche Glasfaser hat aus der politischen Entscheidung der vergangenen Woche für sich Konsequenzen gezogen. Kooperationspartner HeLi NET informiert, dass es keinen Netzausbau geben wird, die Verträge würden gekündigt. mehr...


Di., 28.03.2017

SV Herbern Radsportler eröffnen Saison

Die Radsportler des SV Herbern frühstückten vor der ersten Runde des Jahres.

Herbern - Die Radsportabteilung des SV Herbern hat am Sonntag ihre Trainingssaison eröffnet. mehr...


Di., 28.03.2017

Kinderhilfe Heltau Horns fahren mit Waisenkindern in Urlaub

Das Vorstandteam  der Kinderhilfe mit Nicole Horn, Helmut Weißenberg, Philipp Horn, Manuela Eickhoff, Joachim Raguse und Hedwig Weißenberg.

Herbern - Bei der Jahresversammlung der Kinderhilfe Heltau wurde Philipp Horn als neuer zweiter Vorsitzender gewählt. Von Isabel Schütte mehr...


Di., 28.03.2017

Willkommensgruß Frühlingsboten im Herberner Kreisverkehr

Willkommensgruß : Frühlingsboten im Herberner Kreisverkehr

Wer aus Münster oder Ascheberg nach Herbern kommt, wird von einer Blumenpracht empfangen. mehr...


Di., 28.03.2017

Küche entsorgt „Wilder Müll“ an den Containern

Küche entsorgt : „Wilder Müll“ an den Containern

An den Containern Lüdinghauser Straße sieht es oft aus, wei bei „Hempels unterm Sofa“. Am Dienstag sah es schlimmer aus. mehr...


Di., 28.03.2017

Kollisionen auf der B58, K29 und L520 Vier junge Menschen starben bei Unfällen

Kollisionen auf der B58, K29 und L520 : Vier junge Menschen starben bei Unfällen

(Aktualisiert, 16:29 Uhr) Gleich drei schwere Unfälle ereigneten sich am Dienstagmorgen im Münsterland. Insgesamt vier Personen zwischen 18 und 23 Jahren starben. Von wn mehr...


Di., 28.03.2017

Doppelkopf-Turnier Bunt gemischte Kartenrunde

Die Besten beim  Doppelkopfturnier des SV Davaria waren Hannelore Klein (2. Platz), Sieger Karl-Heinz Finis und Christa Mötsch (3. Platz)

Davensberg - Karl-Heinz Finis bekam die besten Karten und wusste am Samstag auch damit umzugehen Von Claudia Horstkötter mehr...


Di., 28.03.2017

Motopädie-Azubis Sprache lernt sich in Bewegung leichter

Spielerisch und in  Bewegung die deutsche Sprache zu lernen, ist Anliegen des Projektes der angehenden Motopädinnen.

Ascheberg - Aufdem Weg zur Motopädin erarbeitet ein Trio gerade ein Projekt mit Kinder der Ascheberger „Grashüpfer“. Von Theo Heitbaum mehr...


Mo., 27.03.2017

Pläne sind nun öffentlich Gerätehaus erhält ein Gesicht

Das neue Feuerwehrgerätehaus  an der Raiffeisenstraße von eben dieser Straße gesehen (oben) und die rückwärtige Ansicht.

Ascheberg - Noch ist nicht Ostern, aber am Montag ist das neue Feuerwehrgerätehaus in Ascheberg aus dem geheimen Ei an die Öffentlichkeit geschlüpft. Von Theo Heitbaum mehr...


Mo., 27.03.2017

Tanzwerkstatt Ruhmöller Von Harry Potter inspiriert

In die  Zauberschule Blackwood entführten die Tänzer und Tänzerinnen ihr Publikum.

Ascheberg - Rund 300 Tänzer und Tänzerinnen der Tanzwerkstatt Ruhmöller nahmen das Publikum im Kolpingsaal in Werne am Wochenende mit auf eine Reise zur Zauberschule nach Blackwood. Von Isabel Schütte mehr...


Mo., 27.03.2017

Musikalische Rundreise Männerchor ist nicht allein auf Europa-Reise

Unter Leitung  von Uwe-Reiner Bochmann gab der Männerchor Herbern einen Einblick in sein vielfältiges Repertoire. Nicole Koy brachte das Publikum mit dem „Loch im Eimer“ zum Lachen.

Herbern - Reisen muss gar nicht anstrengend sein. Manchmal reicht es, auf einem Stuhl in der Aula der Herberner Profilschule Platz zu nehmen und sich entführen zu lassen. Von Nicole Klein-Weiland mehr...


Mo., 27.03.2017

Konzert in St. Lambertus „Schafherde“ zieht durch die Orte

Mit Gospelmusik  brachten „God´s black sheep“ am Freitagabend Schwung in die Lambertuskirche.

Ascheberg - Schafe werden im Durchschnitt zehn bis zwölf Jahre alt. Ihre zweibeinigen Münsteraner Artgenossen haben bereits ein ganzes Jahrzehnt mit Gospel-Gesang gefüllt. Von Nicole Klein-Weiland mehr...


Mo., 27.03.2017

Majestäten im Einsatz Kaiserpaar pflanzt gleich zwei Bäume

Das Bürgerschützen-Kaiserpaar  Norbert und Marita Rüschenschmidt, das Königspaar Martin und Gabi Hensmann (Berg und Tal, Kolping), sowie das Königspaar der Osterbauer Werner und Angelika Heubrock (v.l.n.r.) griffen am Samstag zu den Schaufeln und pflanzten an der Königsallee weitere Königsbäume. Das Kaiserpaar wurde auch am Schützenplatz aktiv (links).

ASCHEBERG - Eine Blutbuche und zwei Eichen wurden am Samstag an der Königsallee gepflanzt. Von Tina Nitsche mehr...


So., 26.03.2017

Frühlingsfest Strahlende Sonne – volles Haus

Bernhard Kock  aus Ibbenbüren ist Spezialist für das Ausbessern alter Stühle mit Lianen-Rinde. Er fand immer wieder interessierte Zuschauer.

Herbern - Herbern Parat hat vor dem Frühlingsfest kräftig in die Hände gespuckt und ist dafür am Sonntag mit tollem Besuch bei Traumwetter belohnt worden. Von Theo Heitbaum mehr...


So., 26.03.2017

Hengstschau erstmals draußen Osterglocken statt Eisblumen

Dembelè L startete unter dem Sattel von Jana de Beer schwungvoll in den Alltag bei Ligges. Congress wurde von Marie Ligges vorgestellt (oben rechts), Cassus drehte seine Runden mit Johanna Schulze Thier (unten rechts).

Herbern - Osterglocken auf den Tischen statt Eisblumen an den Scheiben: Die Hengstschau auf dem Hof Ligges wurde erstmals unter freiem Himmel gezeigt. Von Theo Heitbaum mehr...


Sa., 25.03.2017

Probefahrt mit dem Pedelec Mit Rückenwind nach Herbern

„Hallo Herbern“: So entspannt war die Tour ins Nachbardorf mit einem Rad noch nicht.

Ascheberg - Strahlende Sonne, aber teilweise ruppiger Wind - normalerweise ist das für Gelegenheitsradler kein Wetter für eine Tour nach Herbern. Es sei denn, es geht um eine Probefahrt mit dem Pedelec. Von Theo Heitbaum mehr...


1 - 25 von 4028 Beiträgen