Sa., 24.09.2016

Kolpingspielmannszug Ascheberg Keimzelle wohnt an der Dorfheide

Der Kolpingspielmannszug Ascheberg 

Ascheberg - Wenn er heute noch einmal vor die Entscheidung gestellt werden würde, „dann würde ich sofort wieder in den Spielmannszug eintreten“, sagt Alfred Klaverkamp. Von Tina Nitsche mehr...

Sa., 24.09.2016

Oktoberfest Dicke Backen im Seminarraum

Die SuB-Band probt in den Seminarräumen der Firma Klaas für das Oktoberfest in zwei Wochen auf Schlingermanns Weide.

Ascheberg - Noch zwei Wochen, dann heißt es an den Ascheberg Wies’n „O zapft is“, wenn die SuB-Band am 8. Oktober zum legendären Oktoberfest bläst. Von Tina Nitsche mehr...


Fr., 23.09.2016

Zur Woche der Wiederbelebung Nichtstun ist der einzige Fehler

Den richtigen Druckpunkt finden, die Hände passend sortieren, dann kann die Herzdruckmassage starten. Der Privatkursus mit DRK-Experte Friedhelm Staar beruhigt das Gewissen.

Ascheberg - Wiederbeleben, Leben retten – die Aktionswoche hat ihr Ziel erreicht. Sie hat eine Frage im Kopf platziert, die ans Gewissen appelliert und sich über Nacht nicht verflüchtigt: Wie reagiere ich, wenn meine Hilfe benötigt wird? Die Antwort gibt ein „Ausprobiert“. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 23.09.2016

Sponsorenlauf Laufen für das große Zirkusprojekt

Mit unterschiedlichem Tempo waren die Mädchen und Jungen gestern unterwegs.

Herbern - Für das Zirkusprojekt im Frühjahr 2017 drehten die Herberner Grundschüler am Freitagmorgen Runde um Runde. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 23.09.2016

Spende überreicht Kolpingsfamilien unterstützen die Burg-Schule

Der Bezirksverband der Kolpingsfamilien überreichte das Geld an den Schulleiter (v.l.): Franz Grauthoff, Maria Sträter, Christian Hüser, Jens-Uwe Szelong, Martin Weiß, Gisela Hacke.

Ascheberg/Davensberg - Die Kolpingsfamilien in der Region haben eine besondere Beziehung zur Burg-Schule in Davensberg. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 22.09.2016

Feierstunde Abschied vom alten Krankenhaus

Vor dem alten Krankenhaus postierten sich Reinhard Hartwig, Pfarrer Joseph, Dr. Bernhard Lohmann, Wolfgang Hoffschlag, Godehard Fries, Jeanette Möllmann, Stefan Jehle, Roland Niles und Stefan Schürmeyer. hbm

Herbern - Der Abrissbagger kommt im November, ab März 2017 soll Neues entstehen - doch zuerst steht der emotionale Abschied an. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 22.09.2016

Glasfaser Der zügige Weg zum schnellen Internet

Die Osterbauer ist auf dem Weg zum Glasfasernetz. Die Vereinsmitglieder wickelten Formalitäten ab und sahen sich Pläne an. Einige Eigentümer haben auf ihren Grundstücken schon gebuddelt.

Ascheberg - Die Proberunde mit dem Pflug ist erfolgreich verlaufen, das Material auf dem Weg nach Ascheberg, die Modalitäten rund um den eingetragenen Verein abgewickelt: In der Osterbauer wird bald Glasfaser verlegt. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 22.09.2016

Zweiter Aktionstag Risthaus auf Rollator-Runde

Bürgermeister Dr. Bert Risthaus begleitete die Senioren beim zweiten Rollator-Tag in Ascheberg. In Herbern nahm der Seniorenbeirat Michaela Ringelkamp mit auf die Runde.

Ascheberg/Herbern - Probleme von heute lösen und das Bewusstsein für morgen schärfen - das ist Anliegen der Ascheberger Rollatortage. mehr...


Do., 22.09.2016

Bläserabzeichen Jagdhorn-Neulinge bestehen das Bläserabitur

Die 23 Prüflinge bewiesen ihr Können mit dem Jagdhorn und bestanden das Bläserabitur. Ein Richter-Trio bewertete das Können der bunten Gruppe vom Kind bis zum 60-jährigen Anfänger.

Ascheberg - Mit den Prüfungen ist das immer so eine Sache. Während einige ganz „cool“ durchmarschieren, haben andere mit Nervosität zu kämpfen. Von Tina Nitsche mehr...


Do., 22.09.2016

„Go West“ Ein Trio folgt auf Willi Homann

Petra Kröger,  Daniela Klaas und Hendrik Ligges (v.r.n.l.) sind nun in die Fußstapfen von Willi Homann getreten und übernehmen die Planung der Gewerbeschau West 2017.

ASCHEBERG - Ein Trio teilt sich die Organisation der Gewerbeschau im Ascheberger Westen. Die Nachfolger von Willi Homann planen die nächste Auflage am 1./2. April 2017. Von Tina Nitsche mehr...


Do., 22.09.2016

Aktuelles zur Flüchtlingslage Ascheberg erfüllt Aufnahmesoll

Hannes Jung wird nach Ablauf des Jahresvertrages seine Arbeit als Sozialarbeiter für Ascheberger Flüchtlingsdinge beenden.

Ascheberg - Aktuelle Zahlen und Informationen zu Flüchtlingsfragen gab die Gemeinde Ascheberg am Dienstag im Fachausschuss bekannt. Dazu bestätigten sich am Mittwoch WN-Infos, dass Sozialarbeiter Hannes Jung im Oktober geht. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 21.09.2016

25 000 Euro CDU-Mehrheit setzt Zuschuss durch

Vor seinem Turnier  Mitte Juni hat der RV „St. Hubertus“ Ascheberg den Rasen- zum Sandplatz umgebaut. Einen Zuschuss von 25 000 Euro gewährte jetzt der Fachausschuss mit seiner CDU-Mehrheit.

Ascheberg - Die CDU-Mehrheit setzte am Dienstag im Fachausschuss einen Zuschuss von 25000 Euro für den Platzumbau des RV Ascheberg durch. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 21.09.2016

Landjugend-Schützenfest Kehrenberg und Küter regieren

Pascal Kehrenberg ist Schützenkönig der KLJB.

Ascheberg - Pascal Kehrenberg und Sara Küter sind die neuen Regenten der Landjugend Ascheberg. mehr...


Mi., 21.09.2016

Davensberger Kinder Grundschüler besuchen den Zoo in Münster

 

Ein Besuch im Zoo stand für den Standort Davensberg der Lambertusschule auf dem Programm. mehr...


Mi., 21.09.2016

Fest am Sonntag Erntedank auf dem Bauernhof St. Georg

Erntedank wird am Sonntag auf dem Bauernhof St. Georg in der Osterbauerschaft gefeiert. Die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen.

Ascheberg - Ein buntes Fest am Ende der Ernte – auf dem Bauernhof St. Georg ist alles für Sonntag vorbereitet. mehr...


Mi., 21.09.2016

Fahrt nach Dortmund Mit der OJA aufs Groß-Trampolin

Ascheberg - Die Offene Jugendarbeit Ascheberg lädt alle Jugendlichen ab 14 Jahren ein, am Samstag (24. September) mit zum Trampolinspringen ins „Jump XL Dortmund“ zu fahren. mehr...


Mi., 21.09.2016

25 Jahre Partnerschaft Ascheberg und Rheinsberg feiern Silberhochzeit

 

Ascheberg - Heute vor 25 Jahren haben sich Ascheberg und Rheinsberg das Ja-Wort gegeben. Die Begegnungen von Westfalen und Brandenburgern sind vielfältig. Die WN haben 25 Eindrücke gesammelt. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 20.09.2016

Herbstferienprogramm Partner werten Angebot auf

Mit Partnern hat die OJA das Ferienprogramm, das Dirk Hermann präsentiert, erstellt.

Ascheberg - Die OJA hat fürs Herbstferienprogramm Partner ins Boot geholt - das stärkt die Attraktivität des Angebotes. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 20.09.2016

Bahnstrecke Münster - Lünen EU-Rückenwind fürs zweite Gleis

Europäischer Rückenwind für das "zweite Gleis" beim Ascheberger Bahnhof.

Ascheberg - Das eine Gleis ließ die EU-Verkehrskoordinatorin am Bahnhof Ascheberg beim vergeblichen Warten auf den Zug in die Röhre blicken. Catherine Trautmann erfuhr so am eigenen Leib, warum der EU-Rückenwind für ein zweites Gleis zwischen Münster und Lünen begrüßt wurde. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 20.09.2016

Kubb-Liga Ascheberg Fotofinish um den Kubb-Titel

Spannung bis  zum letzten Spiel! Erstmals in der Ligageschichte holte „Hektors-Team“ (oben) den Liga-Titel. Logisch, dass da die Freude richtig groß war. Genauso strahlend präsentierten sich die Herzdamen, die weiter Besitzer der Roten Laterne sind. Und sie haben ihr erstes Spiel gewonnen.

Ascheberg - Hektors Team setzte sich in dieser Saison beim Wikingerschach in Ascheberg durch. Von Tina Nitsche mehr...


Mo., 19.09.2016

Lambertusspiel Bauer Klaus führte die KAB-Familie an

Die Bauernfamilie  beim Lambertus-Spiel wurde in diesem Jahr von der KAB gestellt. Und dabei kam Bauer Klaus Holtmann natürlich nicht ohne Schornsteinfeger aus. In dieser Rolle begeisterte Winfried Hornfeld.

Ascheberg - Die KAB gab in diesem Jahr beim Lambertusspiel in Ascheberg die Bauernfamilie. Von Tina Nitsche mehr...


Mo., 19.09.2016

Frauen feiern Eine „Auszeit“ in Spanien

Die spontanen Ideen  sind die besten - selbst wenn es mal eben nach Spanien geht! Die Kolpingfrauen mussten dazu nicht abheben, aber sie feierten einen völlig gelungenen und unterhaltsamen spanischen Abend im Charlie-Brown-Raum.

Ascheberg - Eine Reise nach Spanien unternahmen die Frauen der Kolpingsfamilie Ascheberg. Von Tina Nitsche mehr...


Mo., 19.09.2016

Menschenkicker Hafensänger grölen das Siegerlied

Eine staubige Angelegenheit war das Menschenkicker-Turnier der Landjugend Herbern mit 25 Mannschaften, die um den Sieg wetteiferten.

Herbern - Spaß und Spannung gingen beim Menschenkicker-Turnier der Landjugend Herbern Hand in Hand. Von Isabel Schütte mehr...


So., 18.09.2016

Neuer Pfarrer Ein fröhliches Fest zum Start

Stefan Schürmeyer  (3.v.l.) wurde gestern von Dechant Klemens Schneider (2.v.l.) in sein neues Amt eingeführt. Das Seelsorgeteam der Pfarrei mit Pater George Pattarakalayil, Pater Dr. Alfred Völler, Pater Joachim Jenkner und Pfarrer Joseph Vazhappandiyil begleitete ihn dabei. Norbert Kühnhenrich und Stefan Grauthoff überreichten den Kirchenschlüssel.

Ascheberg - Am 25. August hat Bischof Dr. Felix Genn Stefan Schürmeyer zum Pfarrer von St. Lambertus Ascheberg ernannt. Am Sonntag wurde der Geistliche in das Amt eingeführt. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 22.09.2016

Nummer drei Im Endspurt Ziel erreicht

Herbern - Im Endspurt hat die dritte Bauerschaftsgemeinschaft die Hürde zum Glasfasernetz genommen. Bakenfeld und Arup stehen bei 74 Prozent und damit gibt es grünes Licht von der Muenet für den Ausbau in den beiden Bereichen. „Wir mussten am Ende harte Überzeugungsarbeit leisten, aber es hat geklappt“, freut sich Stefan Weckendorf über den erfolgreichen Schlussspurt. Von Theo Heitbaum mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen