Fr., 27.05.2016

Schützenfest Davensberg Eine wahrhaft königliche Familie

Die 297. Schrotpatrone machte Sven Pöpping zum neuen Schützenkönig von Davensberg. Er wird mit Frau Sandra regieren. Tochter Mara war vorher schon Königin – Hopfenkönigin von Ascheberg

Davensberg - Tochter Mara ist Hopfenkönigin von Ascheberg. Vater Sven Pöpping ist nun mit Frau Sandra ebenfalls ein gekröntes Oberhaupt: Der 45-jährige regiert die Davensberger Bürgerschützen. Von Theo Heitbaum mehr...

Fr., 27.05.2016

Alte Aufnahmen Bilder aus dem Jahr 1966

Die Bilder aus dem Jahr 1966 hat Heinz Becker für den Heimatverein in einem Rahmen zusammengestellt. Jetzt hat er das Werk in der Kirche ausgestellt.

Ascheberg - Der Kirchturm ist eingerüstet, in der Kirche gibt es Bilder vom letzten Mal. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 27.05.2016

Schützenfest Davensberg Ida Neve ist nun Kinder-Kaiserin

Das Kaiserpaar  mit Hofstaat von links: Inka Lilienbecker (Hofdame), Ida Neve (Kaiserin), Luis Herbst (Kaiser), Mara König Hofdame

Davensberg - Die Schlagerparty wurde von den Jugendlichen genutzt, dann kamen die Davensberger Kinder zu ihrem (Schützenfest-)Recht. Von Claudia Horstkötter mehr...


Fr., 27.05.2016

Geschäft schließt Kosten sind zu hoch

Die Herberner Textilpflege schließt. Petra Wittkowski hat hier über 20 Jahre gearbeitet.

Herbern - Die Kosten rechnen sich in Herbern nicht: Die Textilpflege schließt zum 31. Mai. Von Isabel Schütte mehr...


Fr., 27.05.2016

Spenden überreicht Spielschar verbreitet große Freude

Die Kolpingspielschar sorgt üblicherweise im Winter für Freude, wenn sich der Vorhang zum plattdeutschen Theaterstück hebt. Am Dienstag blieb er geschlossen und die Jahreszeit passt auch nicht mehr, aber die Freude war dennoch groß.

Ascheberg - Die winterlichen Spaßmacher von der Kolpingspielschar haben am Dienstag vielen Aschebergern eine Freude gemacht. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 26.05.2016

Anmeldefrist läuft ab „Eine Gemeinde liest“ – Anmeldeschluss rückt näher

 

Ascheberg - Nur bis zum 3. Juni (Freitag) sind Anmeldungen zur Lesewoche „Eine Gemeinde liest“ möglich. mehr...


Do., 26.05.2016

Kettler-Straße Maibaum mit Kranz und Wappen

Die Nachbarn der Kettlerstraßen in Herbern haben einen Maibaum mit Kranz und Familienwappen erstellt und feierlich aufgebaut.

Herbern - Premiere für einen Maibaum auf der Kettlerstraße - einen besonderen Maibaum. Von Isabel Schütte mehr...


Do., 26.05.2016

Firmlinge St. Lambertus Erlebnisreiches Burg-Wochenende

Die Brücke vor der Jugendburg Gemen wurde auch symbolisch verstanden – für den Übergang von Kindheit zu Erwachsensein.

Ascheberg - Ein beeindruckendes gemeinsames Intensiv-Wochenende erlebten jetzt die 53 Firmlinge auf der Jugendburg Gemen. mehr...


Mi., 25.05.2016

Briefe kamen per Post Hass-Post lässt Mimo verzweifeln

Mimo ist verzweifelt, die Hass-Post hat ihn und seine Familie getroffen. Die Polizei ist aber zuversichtlich, den Urheber zu finden.

Ascheberg - Die Briefe brachte die Post, den Inhalt hat ein Unbekannter geschrieben. Ein 45-jähriger Libanese und seine Familie werden darin auf übelste Weise verleumdet. Die Polizei ermittelt. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 25.05.2016

Reitabzeichen Inklusiver Lehrgang

Am Ende herrschte  Freude über das Erreichen des Ziels. In einem inklusiven Lehrgang waren Klienten und Reitschüler gemeinsam auf die Prüfung vorbereitet worden.

Ascheberg - Ein inklusiver Lehrgang zu Reitabzeichen wurde jetzt erfolgreich abgeschlossen. mehr...


Mi., 25.05.2016

Malwettbewerb Buntes Herbern wird belohnt

Die Preise des Malwettbewerbes von Herbern Parat und Isabel Schütte wurden jetzt verteilt.

Herbern - Die Vorlage mit der Herberner Skyline war verlockend. 170 Kinder haben an einem Malwettbewerb teilgenommen. Von Isabel Schütte mehr...


Mi., 25.05.2016

In Horn Maiandacht der KFD Herbern

In Horn : Maiandacht der KFD Herbern

Nach Horn radelten die Herberner Frauen zur Maiandacht. mehr...


Mi., 25.05.2016

Schulentwicklung Zahl der Schulwechsler schrumpft

Die demografische Problemkurve der Profilschule Ascheberg zeigt ganz deutlich, dass immer weniger Mädchen und Jungen von den Grundschulen zur weiterführenden Schule wechseln werden. Die grünen Rechtecke geben reale Zahlen wieder, die blaue Kurve zeichnet den Trend nach.

Ascheberg - Die Eckdaten für die Schulentwicklung in Ascheberg haben offensichtlich einen anderen Puffer als der Schulentwicklungsplaner es in seinen Daten berichtete. Das ergibt eine Nachfrage im Schulministerium. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 25.05.2016

RV Ascheberg Sand löst den Rasen ab

Die Arbeiten am  Springplatz laufen. Der Rasen ist schon nicht mehr zu sehen. Aktuell wird ein Randstein um den neuen Sandplatz gesetzt.

Ascheberg - Die Springreiter rümpften die Nase und machten bei einer passenden Alternative einen Bogen um die Anlage am Windmühlenweg. Dieses Jahr ist das nicht mehr nötig. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 24.05.2016

Rückblick aufs Königsjahr „Wir haben keine Sekunde bereut“

Ekstase auf den  Schultern der weißen Garde, feierlich zum Königsball – Bastian Tewes und Franziska Homann blicken mit einem Lächeln im Gesicht auf ihr Königsjahr zurück.

Davensberg - Mit jugendlichem Strahlen durch ein Königsjahr – bei Bastian Tewes und Franziska Homann war die fröhliche Miene nicht aufgesetzt. Sie haben das Jahr in vollen Zügen genossen. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 24.05.2016

Ausflug Erstklässler erkunden Ichterloher Wald

Die ersten Klassen der Lambertusschule Ascheberg besuchten den Ichterloher Wald, in dem es viel zu entdecken gab.

Ascheberg - Zu einer Frühlingswanderung durch das Naturschutzgebiet „Ichterloh“ starteten die Erstklässler der Lambertusschule Ascheberg. mehr...


Mi., 25.05.2016

Emmerbachaue Vor der Arbeit in der Deipen Wiese gibt es Informationen

 

Davensberg - Bevor Bagger in die Deipen Wiese rollen, will die Gemeinde über die Arbeiten informieren. mehr...


Di., 24.05.2016

Mit dem Rad nach Verdun Mit dem Fahrrad zur Gedenkfeier

Die Herberner Alexander Ruhe, Jens Hölscher, Radler Jörg Schütte und Hubertus Honerpeik starten nach Verdun.

Herbern - Franz-Josef Ruhe hat die geschichtsträchtigen Fahrten nach Verdun ins Leben gerufen. Vier Herberner machen sich jetzt auf den Weg zur Gedenkfeier. mehr...


Di., 24.05.2016

Sinkende Einnahmen Genossenschaft überweist weniger Jagdpachtgeld

Die Horner Jagdgenossen bestätigten am Freitag ihren Vorstand.

Herbern - Sinkende Einnahmen, keine Zinserlöse - Jagdgenossen müssen mit reduzierten Überweisungen auskommen. Von Isabel Schütte mehr...


Di., 24.05.2016

Herbern Parat Dankeschön dem Ehrenamt

Die Kaufmannschaft Herbern  Parat hatte die vielen ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer zum Frühstück in die Gaststätte Deitermann eingeladen. Hier bot sich vor allem auch die Gelegenheit zum Erfahrungsausstausch.

Herbern - Dankeschön sagte Herbern Parat den Flüchtlingshelfern im Dorf - und war überrascht, wie viele helfende Hände es gibt. Von Tina Nitsche mehr...


Di., 24.05.2016

Pfarrei St. Lambertus Maiandacht führt Gemeinde zusammen

Pater Joachim Jenkner begrüßte die Gäste der gemeinsamen Maiandacht am Davensberger Burgturm.

Davensberg - Die Gemeinschaft beim gemeinsamen Gebet fördern - diese Klammerfunktion übernimmt seit Jahren die Maiandacht der Pfarrei St. Lambertus. Von Wiebke Becker mehr...


Mo., 23.05.2016

AC Ascheberg 50 Oldies mit eigener Geschichte

50 Oldtimer mit ihren Geschichten waren bei der Ausfahrt des ACA anzutreffen: Jonas mit seinem Mops, Michael, Marcel und Maxi Klohn, Walter Sobbe mit Lanz Bulldog, Frauen auf Tour und das Siegerauto von Jürgen und Patrick Hammelmann.

Ascheberg - Oldtimer sind mehr als glitzernder Chrom. Sie erzählen Geschichten, spannende Unterhaltung am Rande der Ausfahrt des AC Ascheberg. Von Tina Nitsche mehr...


Mo., 23.05.2016

Café International Entspanntes Kennenlernen

Kirsten Thiemann (r.)  ist nicht nur Sprachpatin, sie hatte auch viel Spaß beim Angelspiel mi der kleinen Nazahni im Café International. Dieses öffnet jeweils freitags seine Pforten im Herberner Pfarrheim und lockt viele Flüchtlinge, aber auch Bürger aus der Gemeinde an.

Ascheberg/Herbern - Das Pfarrheim Herbern ist seit fünf Wochen freitags jeweils von 17 bis 19 Uhr zum Café International mutiert. Von Tina Nitsche mehr...


Mo., 23.05.2016

Schlosskonzert Westerwinkel Mandolinen-Musik im ursprünglichen Sinn

Daniel Ahlers  und Birgit Schwab boten im ersten Schlosskonzert dieses Jahres Barockmusik mit Instrumenten in historischer Bauweise.

Ascheberg - Die Mandoline hat nicht gerade das beste Image. Das ändert sich mit einem musikalischen Ausflug zu ihrem ursprünglichen Einsatzfeld. Von Nicole Klein-Weiland mehr...


Mo., 23.05.2016

Infonachmittag Mit Pfarrer Joseph nach Indien

Sehr gut besucht war der Infonachmittag zu einer Indienreise mit Pfarrer Joseph.

Ascheberg - Zwei Drittel der Plätze für eine Indienfahrt mit Pfarrer Joseph sind schon besetzt, war bei einem Infonachmittag zu erfahren. Von Isabel Schütte mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen