Do., 17.03.2016

Praktische Mathematik Flächen und Volumen zum Anfassen

Die Achtklässler  der Profilschule haben beim Thema Flächen und Volumen Traumhäuser gebaut und wissen sie in Quadrat- und Kubikmeter zu beschreiben.

Die Achtklässler  der Profilschule haben beim Thema Flächen und Volumen Traumhäuser gebaut und wissen sie in Quadrat- und Kubikmeter zu beschreiben. Foto: hbm

Ascheberg - 

Fläche und Volumen auf dem Papier ausrechnen? Die Profilschüler bauten Häuser, um diesen Bereich der Mathematik praxisnah zu erfahren.

Von Theo Heitbaum

Wie viel Kubikmeter hat ein Würfel? Wer sich in seiner Schulzeit mit solchen theoretischen Dingen gequält hat, der sieht an der Profilschule Ascheberg ein praktischeres Herangehen an Flächen- und Inhaltsrechenspielen. Die Achtklässler haben Häuser entworfen und maßstabsgetreu gebaut. „Mit großer Begeisterung. Wir haben die Arbeitsphase um eine Woche verlängert, weil wir die Kreativität nicht durch die Zeit einengen wollten“, berichtete Abteilungsleiter Carsten Nas gestern bei einer Häuserschau für Pressevertreter. Lehrer Florian Schulte ergänzte: „Wir waren überrascht, was alles entstanden ist und welche Werkstoffe benutzt worden sind.“

Damit es nicht ganz so einfach war, mussten die Schüler sich entscheiden, ob sie ein Nurdach- oder ein Sechseckhaus bauen wollten. Quadratisch, praktisch, einfach zu rechnen, war nicht erlaubt. Bei ihren Plänen mussten die Schüler einen Maßstab von 1:50 oder 1:100 einhalten. Bei den Modellen hatten die jungen Leute die freie Wahl. „Wir haben uns für einen Maßstab 1:10 entschieden“, beginnt Chiara Meistrell schon mit dem Schmunzeln. Denn schnell war ihr und Sophie Soboll klar: Ihr Haus wird richtig groß. Aber das Duo hat sich nicht irritieren lassen, alles gezeichnet, das Holz von einem Profi zuschneiden lassen und beim Zusammenbauen gemerkt, dass die Wände beim Schnittmuster vergessen worden waren. Die Säge musste noch einmal ran. Dass ihr Haus futuristisch ist, liegt an der fehlenden Treppe. „Wir haben einem Beam-Schacht“; schmunzelt Sophie. Real verfügt das Duo über 129 Quadratmeter Wohnfläche, auf den drei Etagen errechnet sich ein Volumen von 322,5 Kubikmetern.

Die Entwürfe sind vielfältig ausgefallen, sogar an grüne Dächer für ein besseres Klima wurde gedacht. Ihnen ist anzusehen, dass sich die jungen Leute damit intensiv befasst haben – intensiver als in der bloßen Theorie.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3875830?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F4848965%2F4848975%2F