Mi., 19.10.2016

Giebel ist gefallen Haus Bathe liegt nun am Boden

Giebel ist gefallen : Haus Bathe liegt nun am Boden

Herbern - 

Das war‘s, der Giebel ist gefallen, Haus Bathe in Herbern Geschichte.

Von Isabel Schütte

Haus Bathe an der Südstraße ist nun komplett abgerissen. Am Dienstag um exakt 14.55 Uhr wurde der Giebel des Hauses mit dem großen Bagger eingezogen. Die Süd- und Bergstraße waren zu diesem Zeitpunkt komplett gesperrt.

Viele Herberner schauten sich das Spektakel aus sicherer Nähe an. Beim Abbruch wurde auch dem größten Abbruch-Kritikern deutlich, dass das Gebäude in einem sehr schlechtem Zustand war. Dieses unterstrich Maximilian Kersting von der Firma Mors Tiefbau. Der Baustellenleiter und Polier, Michael Wittkamp ist erleichtert, das das Gebäude nun endlich dem Boden gleich gemacht ist.

Der Abriss im Zeitraffer-Video:

„Der Abbruch vom Hauptgebäude war schon nicht ohne. Ich bin froh, das „Haus Bathe“ ohne Zwischenfälle Geschichte ist.“ Zu Schaden kam nur eine Schaufensterscheibe eines Geschäftes auf der anderen Straßenseite.

Fotostrecke: Abriss von Haus Bathe

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4380075?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F