Fr., 22.05.2015

Coesfeld Kradfahrerin bei Unfall verletzt

Lette (vth). Eine 43-jährige Kradfahrerin ist gerade (Freitagabend) bei einem Unfall in Lette schwer verletzt worden. Sie stieß im Bereich B474/K48 Richtung Rorup mit einem Lkw zusammen. Die Frau wurde laut Polizei ins Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon. Die Straße ist im Moment noch gesperrt, weil auch Benzin ausgelaufen ist. Von Viola ter Horst mehr...

Fr., 22.05.2015

Stadt Coesfeld sucht freiwillige Helfer für den 13. September Die Wahlen hautnah miterleben

Coesfeld. Am 13. September finden die Bürgermeister- und Landratswahl statt. Aber ohne den ehrenamtlichen Einsatz der Bürgerinnen und Bürger kann keine Wahl gelingen. In Coesfeld werden deshalb rund 200 Wahlhelfer für die Besetzung der Wahlvorstände in den 24 Stimmbezirken benötigt, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 22.05.2015

Coesfeld Jazz-Klänge in der Kolping-Bildungsstätte

Coesfeld : Jazz-Klänge in der Kolping-Bildungsstätte

Am Pfingstsonntag findet im Forum der Kolping-Bildungsstätte um 20.30 Uhr ein Konzert des Jazz-Vocal-Kurses statt. Die Besucher werden von Jazz über Pop bis Latin ungefähr zehn verschiedene Werke zuhören bekommen. Der 20-köpfige Chor hat in den vergangenen Tagen unter der Anleitung von Maria de Fatima Prazeres (3.v.l.) und Peter Kräubig (1.v.l.) fleißig geprobt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 22.05.2015

Maria-Frieden-Schüler dürfen sich bereits vor dem Start ins Pfingstkirmes-Vergnügen stürzen Bummel vor dem Rummel

Maria-Frieden-Schüler dürfen sich bereits vor dem Start ins Pfingstkirmes-Vergnügen stürzen : Bummel vor dem Rummel

Coesfeld. Ein bisschen wie Pfingsten, Ostern und Weihnachten zusammen ist der Freitagmorgen für die Kinder der Klasse 4b der Maria-Frieden-Schule. Die Schüler dürfen gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer und Schulleiter Benedikt Wachsmann die Pfingstkirmes besuchen – und das, obwohl der Rummel noch gar nicht geöffnet hat. Von Manuela Reher mehr...


Fr., 22.05.2015

Traditioneller Jugendabend der Pfingstwoche startet mit mäßigem Besuch Künstler brillieren beim „Berkel Brawl“

Traditioneller Jugendabend der Pfingstwoche startet mit mäßigem Besuch : Künstler brillieren beim „Berkel Brawl“

Coesfeld (mr). Julia Kellner ist eigens mit einer Freundin aus Köln angereist, um den „Berkel Brawl“ auf der Pfingstwoche zu erleben. Begeistert schwingt die junge Frau im Takt der Musik der „Ingenious Rascals“ mit. Von Manuela Reher mehr...


Fr., 22.05.2015

Coesfeld Partystimmung auf Pfingstwoche

Coesfeld : Partystimmung auf Pfingstwoche

„Down under on the rockz“ lautet das Motto auf der Pfingstwoche am Samstag, 23. Mai. ZweiBands wollen für Partystimmung sorgen.Die Gruppe „On the Rockz" aus Rosendahl und Coesfeld spielt Partyrock – alles außer Walzer, Polka und Volksmusik (ab 19 Uhr). Down under ist die Heimat von „The Vagrants". Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 21.05.2015

Coesfeld Pfingstwoche mit Soul und Rock

Coesfeld : Pfingstwoche mit Soul und Rock

„Rocky Friday“ heißt es am Freitag auf der Pfingstwoche. Die beiden Bands, die das Wochenende auf der 42. Coesfelder Pfingstwoche einläuten, versprechen starken Sound und zahlreiche Hits: Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 21.05.2015

Verwaltung soll De-Bilt-Allee prüfen / Auch weitere Straßen im Blickpunkt Parkproblem ärgert Anwohner

Verwaltung soll De-Bilt-Allee prüfen / Auch weitere Straßen im Blickpunkt : Parkproblem ärgert Anwohner

Coesfeld (fs). Von vielen Anwohnern sei er bereits angesprochen worden, sich zu kümmern. „Morgens und Abends herrscht da das totale Chaos“, erzählt Hermann-Josef Peters (Pro Coesfeld) von den Parkproblemen an der De-Bilt-Allee (wir berichteten). Nun hat Peters’ Fraktion einen Antrag gestellt, die Verkehrssituation an der Straße von der Verwaltung prüfen zu lassen. Von Florian Schütte mehr...


Do., 21.05.2015

CDU und FDP sprechen sich gegen Antrag der „Gestaltungsmehrheit“ aus / „Service für Architekten“ Baulückenkataster bleibt umstritten

Coesfeld. Baulücken schließen und den innerstädtischen Bereich weiter verdichten, anstatt in Außenbereiche weiter vorzudringen – das wünscht sich die sogenannte „Gestaltungsmehrheit“ aus SPD, Grüne, Pro Coesfeld, Aktiv für Coesfeld und Familienpartei. Doch mit ihrem Antrag, ein Baulückenkataster erstellen zu lassen, stoßen die vier Parteien bei CDU und FDP auf wenig Gegenliebe. Von Florian Schütte mehr...


Do., 21.05.2015

Stadt kauft Gastronomiebetrieb / China-Restaurant schließt zum 1. Juni „Klinke“ wird Haus für Flüchtlinge

Stadt kauft Gastronomiebetrieb / China-Restaurant schließt zum 1. Juni : „Klinke“ wird Haus für Flüchtlinge

Coesfeld. Die Stadt Coesfeld hat das Landhaus Klinke in Harle (Daruper Straße) gekauft. Das Haus soll künftig Flüchtlingen Wohnraum bieten. Durch den anhaltenden Zulauf von Flüchtlingen ist die Stadt, wie berichtet, ständig auf der Suche nach Häusern. „Das Gebäude eignet sich sehr gut als Wohnraum“, heißt es vonseiten der Stadt. Die Anwohner sind bereits informiert worden. Von Viola ter Horst mehr...


Do., 21.05.2015

Geschenk zum Ende der Flurbereinigung Berkelaue I / A-Stempel für Förderung der Berkelstadt „Die Badende“ hat Grund zum Lachen

Geschenk zum Ende der Flurbereinigung Berkelaue I / A-Stempel für Förderung der Berkelstadt : „Die Badende“ hat Grund zum Lachen

Coesfeld. Seit gestern lacht die „Badende“ die Spaziergänger an der Berkel an. Die 1,65 Meter große, vollbusige Figur im roten Badeanzug und mit gelb-blauer Badekappe an der Berkel am Walkenbrückentor ist gleichzeitig ein Abschieds- und Erinnerungsgeschenk am Ende der Flurbereinigung Berkelaue I. Die Skulptur wird feierlich enthüllt. Von Manuela Reher mehr...


Do., 21.05.2015

Geschenk zum Ende der Flurbereinigung Berkelaue I / A-Stempel für Förderung der Berkelstadt „Die Badende“ hat Grund zum Lachen

Geschenk zum Ende der Flurbereinigung Berkelaue I / A-Stempel für Förderung der Berkelstadt : „Die Badende“ hat Grund zum Lachen

Coesfeld. Seit Donnerstag lacht die „Badende“ die Spaziergänger an der Berkel an. Die 1,65 Meter große, vollbusige Figur im roten Badeanzug und mit gelb-blauer Badekappe an der Berkel am Walkenbrückentor ist gleichzeitig ein Abschieds- und Erinnerungsgeschenk am Ende der Flurbereinigung Berkelaue I. Die Skulptur wird feierlich enthüllt. Von Manuela Reher mehr...


Mi., 20.05.2015

Musikbands des Gymnasiums Nepomucenum begeistern Publikum zum Auftakt der Pfingstwoche Fassanstich mit Hindernissen

Musikbands des Gymnasiums Nepomucenum begeistern Publikum zum Auftakt der Pfingstwoche : Fassanstich mit Hindernissen

Coesfeld (mr). Die Musik sprechen ließen am Mittwochabend zum Auftakt der Pfingstwoche die beiden Big Bands des Gymnasiums Nepomucenum. Die Junior BigBand, bestehend aus Schülern der Klassen 5 und 6, hatten auf der Bühne im Schützenwall vor zahlreichen Zuschauern ihren ersten großen Auftritt. Die Schüler aus den Klassen 7 und 8, genannt 7UP Big- Band, waren bereits im letzten Jahr zu Gast auf der Pfingstwoche. Von Manuela Reher mehr...


Mi., 20.05.2015

Coesfeld Berkel Brawl mit vier Bands

Coesfeld : Berkel Brawl mit vier Bands

Coesfeld. Bereits zum zweiten Mal findet der „Berkel Brawl“ im Rahmen der Coesfelder Pfingstwoche am Donnerstag (21. Mai) statt. Der traditionelle Jugendabend ist mit vier Bands diesmal ein kleines Festival. Los geht es um 18 Uhr mit Elna aus Ahaus. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 20.05.2015

Fünf amerikanische Fliegerbomben Mittwochmittag auf Gelände des Hengte-Quartiers unschädlich gemacht In Rekordzeit entschärft

Fünf amerikanische Fliegerbomben Mittwochmittag auf Gelände des Hengte-Quartiers unschädlich gemacht : In Rekordzeit entschärft

Coesfeld. In Rekordzeit haben Dieter Berchem und Uwe Pawlowski vom Kampfmittelräumdienst am Mittwochmittag fünf amerikanische Fliegerbomben auf dem Gelände des künftiges Wohnquartiers Hengte entschärft. Nach dem Start der Aktion um 12.20 Uhr konnte bereits um 13.15 Uhr Entwarnung gegeben werden. Von Manuela Reher mehr...


Mi., 20.05.2015

Liveticker Bombenentschärfung in Coesfeld

Coesfeld. Mindestens vier Bomben liegen noch auf dem ehemaligen Hengte-Sportplatz. Die Entschärfung beginnt heute Mittag. Die Evakuierung läuft gerade an. Wir berichten heute im Liveticker. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 19.05.2015

Mehr Bands und mehr Lokalkolorit / Jugendabend mit vier Bands / Mittwoch um 18 Uhr Eröffnung Von kernigem Blues bis fetzigem Rock

Mehr Bands und mehr Lokalkolorit / Jugendabend mit vier Bands / Mittwoch um 18 Uhr Eröffnung : Von kernigem Blues bis fetzigem Rock

Coesfeld. Die 42. Pfingstwoche ist in den Startlöchern. „Jetzt hoffen wir nur, dass das Wetter einigermaßen mitspielt“, sagt Dorothee Heitz, Geschäftsführerin des Stadtmarketing Vereins. Dass es nicht so kalt wird wie angekündigt, dass es nicht regnet und nicht stürmt. Das ist die halbe Miete für das Open-Air-Ereignis am Schützenwall. Von Viola ter Horst mehr...


Di., 19.05.2015

Mittwoch Entschärfung / 49 Anwohner werden evakuiert / Baumberge-Bahn fährt nach 12 Uhr nicht mehr Vier Bomben auf dem Hengteplatz

Mittwoch Entschärfung / 49 Anwohner werden evakuiert / Baumberge-Bahn fährt nach 12 Uhr nicht mehr : Vier Bomben auf dem Hengteplatz

Coesfeld. Auf dem ehemaligen Hengtesportplatz, der gerade in ein Wohngebiet umgewandelt wird, liegen mindestens vier Bomben. Am Mittwoch (20. Mai) soll die Entschärfung stattfinden. „Der Kampfmittelräumdienst will damit nach 11 Uhr beginnen“, sagt Stadt-Sprecherin Dorothee Heitz. In einem Radius von 150 Metern um den Fundort werden Anlieger evakuiert. Betroffen sind 49 Haushalte. Von Viola ter Horst mehr...


Di., 19.05.2015

Eco-Fahrspaß mit Glücksgefühlen Das Mitsubishi Electric Vehicle ist ideal für Kurzstrecken und fürs Portemonnaie

Eco-Fahrspaß mit Glücksgefühlen : Das Mitsubishi Electric Vehicle ist ideal für Kurzstrecken und fürs Portemonnaie

Ein reines Elektroauto zur Probefahrt? Ehrlich gesagt ist da die Freude zwiegespalten. Auf der einen Seite  zugerückgeschraubte Erwartungen, auf der anderen Seite die Freude über die Premiere. Doch schon an der ersten roten Ampel überrascht der kleine Flitzer. In der Pole Position das Gaspedal komplett durchgedrückt und wow – geht der ab! Von Allgemeine Zeitung Coesfeld mehr...


Di., 19.05.2015

Am Lions-Quest-Programm „Erwachsen werden“ haben seit 2004 bereits 384 Lehrkräfte teilgenommen Schüler auf das Leben vorbereiten

Am Lions-Quest-Programm „Erwachsen werden“ haben seit 2004 bereits 384 Lehrkräfte teilgenommen : Schüler auf das Leben vorbereiten

Coesfeld (mr). „Mit großem Erfolg hat Lions-Quest wiederum ein Seminar für Lehrkräfte im Rahmen des Programms „Erwachsen werden“ angeboten“, teilt Karl-Wilhelm Brüning mit. Als Lions-Quest-Beauftragter des Lions-Clubs Coesfeld organisiert er diese Seminare, die in den Räumen der Schule für Gesundheitsberufe in Goxel stattfinden. Der Lions Club unterstützt 14 Schulen mit dem Fortbildungsprogramm. Von Manuela Reher mehr...


1 - 20 von 200 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter