Di., 20.01.2015

Downloaden und registrieren: Ihre digitale Zeitung – optimiert für iPad und Tablet-PC Die AZ-ePaper-App ist da

Downloaden und registrieren: Ihre digitale Zeitung – optimiert für iPad und Tablet-PC : Die AZ-ePaper-App ist da

Coesfeld. Die Nutzung mobiler Endgeräte nimmt stetig zu. Da die Steuerung und Handhabung auf iPad & Co. stark von denen abweicht, die am PC oder Laptop üblich sind, hat die AZ ein speziell für Tablets optimiertes Produkt aufgelegt. Auch die Datenmengen wurden für schnelle Downloadzeiten angepasst und heruntergeladene Ausgaben lassen sich selbstverständlich auch ganz einfach wieder löschen. Von Allgemeine Zeitung mehr...

Do., 26.02.2015

Stadtbücherei lädt zu ihrem Bilderbuchkino ein / Geschichten von den Olchis und Huhn Helma Von Piratenschiffen und bunten Eiern

Stadtbücherei lädt zu ihrem Bilderbuchkino ein / Geschichten von den Olchis und Huhn Helma : Von Piratenschiffen und bunten Eiern

Coesfeld. Alle Zuhörer ab drei Jahren dürfen bald wieder gespannt sein und können sich auf zwei Geschichten freuen. Denn die Stadtbücherei Coesfeld lädt am Samstag (7. 3.) zu ihrem regelmäßig stattfindenden Bilderbuchkino ein. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 26.02.2015

J.B.O.’s Album „Explizite Lyrik“ wird 20 Urgestein des Comedy-Metals

J.B.O.’s Album „Explizite Lyrik“ wird 20 : Urgestein des Comedy-Metals

Coesfeld. Endlich wieder ein Jubiläum im Hause J.B.O.! 2014 feierte die Erlanger Band ihr 25-jähriges Bestehen und die erneute Top 10 Platzierung ihres zehnten Studioalbums „Nur die Besten werden alt“ mit einer mehr als erfolgreichen Jubiläumstournee und gefeierten Festivalshows – unter anderem in Wacken und auf dem Summerbreeze Open Air. Jetzt kommen die vier Musiker am kommenden Freitag (6. 3.) in die Fabrik. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 26.02.2015

Wieder plattdeutsches Theater auf dem Coesfelder Berg / Platzreservierungen ab sofort möglich „De dulle Greet“ hält ihre Lieben auf Trab

Wieder plattdeutsches Theater auf dem Coesfelder Berg / Platzreservierungen ab sofort möglich : „De dulle Greet“ hält ihre Lieben auf Trab

Coesfeld. Das weibliche Pendant zu Loriots „Papa ante portas“ heißt „De dulle Greet“ und ist ab Samstag (21. 3.) in der Gaststätte „Zum Coesfelder Berg“ (Schulte-Osthoff) zu sehen. Die Spielschar der Landjugend Coesfeld bringt den plattdeutschen Schwank auf die Bühne. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 26.02.2015

„Das Tor“: Neue Räume werden am 14. März eröffnet      Walze schwebt ins Stadtmuseum

„Das Tor“: Neue Räume werden am 14. März eröffnet      : Walze schwebt ins Stadtmuseum

coesfeld. Alle noch mal Luft holen – und weiter schieben. Gleich mehrere starke Männer braucht es Donnerstag Morgen, die die 100 Kilo schwere Stahlwalze Stück für Stück langsam durch eins der kleinen Fenster im Dachgeschoss des Walkenbrückentores ziehen. Als der gut verpackte Riese auf dem Boden liegt, gibt es nur eine kleine Verschnaufpause, denn draußen an den Seilen des großen Krans baumelt schon die zweite Walze. Von Ulrike Deusch mehr...


Do., 26.02.2015

Schützenverein St. Marien Brock kürt Sieger im Doppelkopf Ehepaar Thiemann hat die besten Karten

Schützenverein St. Marien Brock kürt Sieger im Doppelkopf : Ehepaar Thiemann hat die besten Karten

Osterwick. Der Doppelkopfclub „Kreuz Dame“ errang beim Doppelkopf-Turnier des Schützenvereins St. Marien Brock den ersten Platz und freute sich über ein Partyfässchen Bier. Den letzten Platz belegten die „Brocker Mietzen“, sie erhielten ein DoKo-Spiel zum Üben. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 25.02.2015

„Mein Freund Harvey“ im Konzert Theater als Komödie mit kleinen Schwächen Lechtenbrink als sympathischer Spinner

„Mein Freund Harvey“ im Konzert Theater als Komödie mit kleinen Schwächen : Lechtenbrink als sympathischer Spinner

Coesfeld. Myrtle Mae ist auf Facebook die größte Lachnummer, sie kann keine Freunde nach Hause einladen und schämt sich in Grund und Boden. Und alles nur, weil ihr Onkel Elwood einen neuen Freund hat, Harvey, einen mehr als zwei Meter großen Hasen, den außer ihm niemand sehen kann, den er aber jedem vorstellt und mit dem er liebend gern durch die Bars zieht, um „einen Kleinen zu lüpfen“. Von Ursula Hoffmann mehr...


Mi., 25.02.2015

„Toben macht schlau“ in Holtwick mit neuer Sprossenwand und Rollenrutsche 1000 Euro vom Land

„Toben macht schlau“ in Holtwick mit neuer Sprossenwand und Rollenrutsche : 1000 Euro vom Land

Holtwick (bak). Das sportliche Angebot vom Sportverein Schwarz-Weiß Holtwick zusammen mit dem Familienzentrum Rosendahl „Toben macht schlau“ wird hervorragend angenommen, wie die Veranstalter mitteilen. Rund 20 Kinder sausen durch die Turnhalle und toben zusammen mit ihren Eltern. Ein Grund mehr, sich über die finanzielle Unterstützung des Kreissportbundes zu freuen. Von Barbara Kloster mehr...


Mi., 25.02.2015

Sicherheitskräfte nach Brandstiftung an Flüchtlingsunterkunft verstärkt im Einsatz Scheinwerferbaum am Tatort

Sicherheitskräfte nach Brandstiftung an Flüchtlingsunterkunft verstärkt im Einsatz : Scheinwerferbaum am Tatort

Coesfeld. Nachdem die Ermittlungen des Brandsachverständigen ergeben haben, dass an der Flüchtlingsunterkunft jemand vorsätzlich Feuer gelegt hat, sind die Sicherheitskräfte am Pictorius-Berufskolleg verstärkt im Einsatz. Wer dem Absperrband zu nahe kommt, wird sofort gestoppt. Dahinter liegen die Versorgungszelte, die Ziel der Brandstiftung waren. Das angesengte Zelt ist mittlerweile entfernt worden. Von Uwe Goerlich mehr...


Mi., 25.02.2015

Dr. Markus Dreck, Beate Henke und Maximilian Kramer sprechen in der Jakobikirche / Start am 10. März Laienprediger suchen Gott im Alltag

Dr. Markus Dreck, Beate Henke und Maximilian Kramer sprechen in der Jakobikirche / Start am 10. März : Laienprediger suchen Gott im Alltag

Coesfeld. Der Mediziner Dr. Markus Dreck, die Psychologin und Beraterin Beate Henke und der Kirchenmusiker an St. Lamberti, Maximilian Kramer – das sind die Laien, die in dieser Fastenzeit in der Jakobikirche das Wort ergreifen. Zum 13. Mal lädt der Arbeitskreis „Glaube und Leben“ der Pfarrgemeinde St. Lamberti zu der Laienpredigtreihe ein, die jedes Jahr rund 1000 Menschen anspricht. Von Ulrike Deusch mehr...


Di., 24.02.2015

Marcel Manseur und Johanna Diemer wollen im traditionsreichen Haus auch neue Akzente setzen Familie Kiffmeyer verpachtet den Jägerhof

Marcel Manseur und Johanna Diemer wollen im traditionsreichen Haus auch neue Akzente setzen : Familie Kiffmeyer verpachtet den Jägerhof

Coesfeld. Die Familie Kiffmeyer und das Hotel-Restaurant Jägerhof – die haben jahrzehntelang so fest zusammengehört wie in ihrem beliebten Traditionsgericht die Sülze und die Bratkartoffeln. Jetzt möchten sich Wirtin Maria Kiffmeyer und ihr Neffe Rudi mehr Ruhe gönnen. Sie treten in die zweite Reihe und verpachten zum 1. März ihr Haus – in Coesfeld eine Institution – an Marcel Manseur und Johanna Diemer. Von Ulrike Deusch mehr...


Di., 24.02.2015

Zelt beschädigt / Fahrlässigkeit möglich / Staatsschutz ermittelt / Solidaritätsbekundungen Brand an Flüchtlingsunterkunft

Zelt beschädigt / Fahrlässigkeit möglich / Staatsschutz ermittelt / Solidaritätsbekundungen : Brand an Flüchtlingsunterkunft

Coesfeld. Die versengte Zeltplane ist zurückgeschlagen. Im Eingangsbereich liegt ein umgekippter Bauzaun. Mit rot-weißem Flatterband hat die Polizei bereits den Brandort abgesperrt und beschlagnahmt. Am Dienstagvormittag sind an der Flüchtlingsunterkunft am Pictorius-Berufskolleg noch Feuerwehr, Polizei und der Sicherheitsdienst im Einsatz. Zwar ist der Zeltbrand der Nacht zu dem Zeitpunkt schon längst gelöscht. Von Florian Schütte mehr...


So., 22.02.2015

Coesfelder Erzählsalon bereichert mit Geschichten, die Leben verändert haben Der Junge mit dem Hund

Coesfelder Erzählsalon bereichert mit Geschichten, die Leben verändert haben : Der Junge mit dem Hund

Coesfeld. Bis auf den letzten Platz gefüllt ist der Saal in der Familienbildungsstätte mit Menschen, die sich berühren lassen wollen von erlebten Geschichten, Geschichten, die zu Tränen rühren, zum Lachen bringen oder zum Nachdenken anregen. Von Ursula Hoffmann mehr...


So., 22.02.2015

Viele Leserhinweise der AZ-Aktion finden Gehör / „Kleine Sonder-Verkehsschau“ geplant Stadt will an Problemzonen für Radfahrer ran

Viele Leserhinweise der AZ-Aktion finden Gehör / „Kleine Sonder-Verkehsschau“ geplant : Stadt will an Problemzonen für Radfahrer ran

Coesfeld. Problemzonen für Fahrradfahrer – unter dieser Überschrift hatte die AZ Leser aufgerufen, aus ihrer Sicht gefährliche Bereiche in Coesfeld für Radfahrer zu benennen. Wir haben 13 Bereiche zusammengetragen – und auch um eine Stellungnahme der Stadt gebeten. Diese liegt nun vor. Von Viola ter Horst mehr...


So., 22.02.2015

Coesfeld Exerzitien: „Der andere Garten“

Coesfeld. Bei den diesjährigen „Exerzitien im Alltag“ steht die Installation von Nikola Dicke im „Paradies“ der St.-Jakobi-Kirche im Mittelpunkt. Es werden im Laufe der Fastenzeit Bilder mit Farbe und Ruß zum Thema „Der andere Garten“ entstehen (Ausstellung bis 19. April). Die Teilnehmer der Exerzitien nehmen den „Garten“ anhand von Bibelszenen aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 20.02.2015

Angebot der SG für Sechs- bis 13-Jährige Spiel, Sport und Spaß in den Ferien

Angebot der SG für Sechs- bis 13-Jährige : Spiel, Sport und Spaß in den Ferien

Coesfeld. In den kommenden Osterferien bietet die SG Coesfeld 06 wieder den beliebten Feriensport an. Das Feriensport-Team freut sich schon auf die kommenden Ferien mit viel Bewegung und Action und steckt schon mitten in den Vorbereitungen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 20.02.2015

Hilfsorganisationen im Kreis Coesfeld kümmern sich um Unterbringungen und Versorgung der Flüchtlinge „Die Menschen sollen sich willkommen fühlen“

Hilfsorganisationen im Kreis Coesfeld kümmern sich um Unterbringungen und Versorgung der Flüchtlinge : „Die Menschen sollen sich willkommen füh...

Coesfeld (ct). Der erste Eindruck: Es ist so ruhig. Kein Lärm, keine hektische Betriebsamkeit in der Turnhalle, in der immerhin 70 Flüchtlinge aus verschiedenen Nationen leben und zahlreiche ehrenamtliche Helfer rund um die Uhr dafür sorgen, dass das Zusammenleben in geordneten Bahnen läuft. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 20.02.2015

Aktion „Saubere Landschaft“ am 21. März Heimatverein ruft zum Frühjahrsputz

Aktion „Saubere Landschaft“ am 21. März : Heimatverein ruft zum Frühjahrsputz

Lette. Der Heimatverein Lette ruft zur Aktion „Saubere Landschaft“ auf. Die vom Heimatverein organisierte und von der Firma Remondis und der Stadt Coesfeld unterstützte Säuberungsaktion findet am Samstag (21.3.) zwischen 9.30 und 12 Uhr statt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 18.02.2015

Coesfeld Kettenreaktion nach Auffahrunfall

Coesfeld. Am Mittwoch kurz vor 8 Uhr kam es wegen eines Auffahrunfalls auf dem Konrad-Adenauer-Ring (B474) zu einer Kettenreaktion mit vier beteiligten Autos. Ein 20-jähriger Autofahrer aus Lüdinghausen war laut Polizeibericht aus Richtung Lette kommend nahe der Kreuzung zur B 525 auf den stehenden PKW eines 24-jährigen Coesfelders aufgefahren. Von Allgemeine Zeitung mehr...


1 - 20 von 200 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter