Mi., 01.10.2014

Abschlussmesse am Ursprung des katholischen Glaubens / Pius-Jubiläum geht zu Ende / Donnerstag Rückkehr Beflügelndes Ereignis an den Wurzeln

Abschlussmesse am Ursprung des katholischen Glaubens / Pius-Jubiläum geht zu Ende / Donnerstag Rückkehr : Beflügelndes Ereignis an den Wurzeln

Rom/Coesfeld. Staunend beugen sich neugierige Pianer über den Fußboden im Petersdom. Markierungen zeigen die Längen verschiedenster Sakralhäuser auf der ganzen Welt, um dem Besucher das Ausmaß des Petersdoms zu verdeutlichen. Bis hierher geht also die St. Paul’s Cathedral, so lang ist der Kölner Dom und hier endet die Sagrada Família. Lang, länger, Petersdom. Von Charleen Florijn mehr...

Mi., 01.10.2014

Radrennen: Autos müssen Freitag bis sechs Uhr weg sein Strecke frei für Giro

Radrennen: Autos müssen Freitag bis sechs Uhr weg sein : Strecke frei für Giro

Coesfeld. Am Freitag (3. Oktober) kann man beim Sparkassen-Münsterland-Giro auf dem Marktplatz Profi-Radsportler und zudem tausende Jedermänner anfeuern. Die Stadt macht auf Sperrungen zwischen 8 und etwa 14.30 Uhr aufmerksam. Autos können ab sechs Uhr auf der gesamte Strecke nicht geparkt werden und werden auch abgeschleppt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 01.10.2014

Coesfeld Krönchen auf Bahnhof erhalten

Coesfeld : Krönchen auf Bahnhof erhalten

coesfeld. Wenigstens das Bahnhofs-Krönchen sollte erhalten bleiben, hieß es beim Ortstermin der CDU zur Zukunft des Gebäudes. Ein Abriss und Neubau an der Stelle zeichnet sich als wahrscheinliche Lösung ab. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 30.09.2014

Antrag von Aktiv für Coesfeld und Familie wird vom Rest des Rats abgelehnt / „Kein Anlass“ Nur einer für Grundschul-Umwandlung

Coesfeld. Am Ende stimmte nur einer im Rat dafür, dass die städtischen Bekenntnisgrundschulen in „normale“ Grundschulen umgewandelt werden sollen: Der Antragsteller selber – die in der Ratssitzung mit Peter Sokol vertretene Fraktion Aktiv für Coesfeld/Familie. Die restlichen Ratsmitglieder waren dagegen. Von Viola ter Horst mehr...


Di., 30.09.2014

Ausstellung mit dem Künstler Gan-Erdene Tsend / Eröffnung am Donnerstag / Landschaft und Spiegelung Gallery Walk in der Sparkasse

Ausstellung mit dem Künstler Gan-Erdene Tsend / Eröffnung am Donnerstag / Landschaft und Spiegelung : Gallery Walk in der Sparkasse

Coesfeld (dp). Wenn der Maler Gan-Erdene Tsend arbeitet, können die Nachbarn nicht schlafen. „Er hört dabei immer laute mongolische Musik“, weiß Michael Lukas, Direktor der Sparkasse Westmünsterland. Der Künstler stellt ab Donnerstag (2. 10.) in dem Geldinstitut an der Münsterstraße 5 aus. Die offizielle Eröffnung ist um 17 Uhr. Von Daniel Peters mehr...


Di., 30.09.2014

Verein „Das Tor“ mit Stand für Roma-Familie auf dem Wochenmarkt Sammlung für Dach über dem Kopf

Verein „Das Tor“ mit Stand für Roma-Familie auf dem Wochenmarkt : Sammlung für Dach über dem Kopf

Coesfeld. Eine Ruine mit kaputtem Dach und ohne Fenster erwartet die neun Roma einer Familie, falls sie in ihr Heimatland Serbien abgeschoben wird. So schildert Marianne Pink, Vorsitzende des Vereins „Das Tor, Hilfe für Menschen in Not“, die Situation der Betroffenen, die ihr und dem Vorstand ans Herz gewachsen sind. Von Uwe Goerlich mehr...


Mo., 29.09.2014

Münsterland-Giro: Am 3. Oktober mitten durch die gute Stube / „Brukteria Pipes and Drums“ treten auf Radrennen mit Schottland-Klängen

Münsterland-Giro: Am 3. Oktober mitten durch die gute Stube / „Brukteria Pipes and Drums“ treten auf : Radrennen mit Schottland-Klängen

Coesfeld. 2006 starteten die Profi-Radsporler beim Sparkassen-Münsterland-Giro in Coesfeld. Das ist diesmal in Billerbeck der Fall, und Coesfeld nehmen die Rennradfahrer gleich mehrfach unter die Räder. Drei Rennen führen am Freitag (Tag der Deutschen Einheit, 3. 10.) durch die Kreise Borken und Coesfeld bis Münster. Von Viola ter Horst mehr...


Mo., 29.09.2014

780 Schüler, Lehrer und Eltern beim Angelusgebet auf dem Petersplatz / „Es war super aufregend“ High-Five mit der päpstlichen Hand

780 Schüler, Lehrer und Eltern beim Angelusgebet auf dem Petersplatz / „Es war super aufregend“ : High-Five mit der päpstlichen Hand

Postkarten-Bestseller, Träger des meistgeküssten Rings und begnadeter Dauerwinker: der Papst. In Fernsehen und Co. ein bekanntes Gesicht doch „Papa live“ ist eine eher seltene Erscheinung. So kommt es, dass mancher sogar den weiten Weg nach Rom in Kauf nimmt, um in den Genuss einer päpstlichen Audienz zu kommen. Von Charleen Florijn mehr...


So., 28.09.2014

Jubiläumskonzert von Crescendo-Chor und Medium Big Band Dülmen überzeugt im Konzert Theater Musikalisches Menü perfekt angerichtet

Jubiläumskonzert von Crescendo-Chor und Medium Big Band Dülmen überzeugt im Konzert Theater : Musikalisches Menü perfekt angerichtet

Coesfeld. „Amazing Grace“ summend verlassen Chor, Band und Zuschauer langsam Bühne und Saal – ganz erfüllt von einem langen Abend voller Musik. Der Crescendo-Chor hat zur Feier seines 20. Geburtstags ins Konzert Theater eingeladen. Viele sind der Einladung gefolgt und genießen ein schmackhaft angerichtetes musikalisches Menu, bei dem die Zutaten perfekt aufeinander abgestimmt sind. Von Ursula Hoffmann mehr...


So., 28.09.2014

Jakobichor und Projektorchester Twente lassen Konzert zum Hörgenuss werden / „Anstrengende Proben“ Mit geistlichen Werke von musikalischem Rang

Jakobichor und Projektorchester Twente lassen Konzert zum Hörgenuss werden / „Anstrengende Proben“ : Mit geistlichen Werke von musikalischem Rang

Coesfeld. Seit vielen Jahren versteht es der Jakobichor zusammen mit dem Projektorchester Twente/NL plus Solisten, in ihren Konzerten das Publikum zu begeistern. So geschah es auch am Samstagabend erneut in der gut besuchten Jakobikirche. Von Manfred van Os mehr...


So., 28.09.2014

Musiker begeistern Publikum beim Boogie- und Blues-Festival mit Eigenkompositionen und Klassikern Fliegende Finger und heiße Stimmung

Musiker begeistern Publikum beim Boogie- und Blues-Festival mit Eigenkompositionen und Klassikern : Fliegende Finger und heiße Stimmung

Coesfeld. Nur wenige Takte benötigt das Christian Bleiming Trio, bis viele Füße der rund 220 Zuhörer im ausverkauften Kulturforum der Stadtwerke Coesfeld anfangen zu wippen. Mit der VR-Bank Westmünsterland veranstalten die Stadtwerke am vergangenen Freitagabend das 16. Internationale Boogie- und Blues-Festival. Von Sascha Kappel mehr...


Fr., 26.09.2014

Mittwoch Projektwerkstatt „Urbane Berkel“ / Bürgerbeteiligung erwünscht Berkel erneut im Rampenlicht

Mittwoch Projektwerkstatt „Urbane Berkel“ / Bürgerbeteiligung erwünscht : Berkel erneut im Rampenlicht

Coesfeld (hlm). Neues Spiel – neues Glück? Oder eher neue Chance für die Coesfelder, ihre Ideen bei der Umgestaltung der Innenstadtberkel einzubringen? Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 26.09.2014

Familien bevorzugt: Rat hat Kriterien für die Zuteilung im neuen Wohnquartier Hengte festgelegt Großes Rennen um Grundstücke startet

Familien bevorzugt: Rat hat Kriterien für die Zuteilung im neuen Wohnquartier Hengte festgelegt : Großes Rennen um Grundstücke startet

Coesfeld. Familien mit Kindern, die in Coesfeld wohnen oder arbeiten – und besonders Familien mit einem behinderten Kind – sollen bei der Vergabe der begehrten Grundstücke im Wohnquartier Hengte bevorzugt berücksichtigt werden. Das beschloss der Rat jetzt in nichtöffentlicher Sitzung, in der die Kriterien festgelegt wurden. Von Viola ter Horst mehr...


Fr., 26.09.2014

Reise-Ticker von der Romfahrt Pius-Schüler beim Papst

Reise-Ticker von der Romfahrt : Pius-Schüler beim Papst

Wir berichten im Ticker über die Fahrt des St.-Pius-Gymnasiums nach Rom. Von Charleen Florijn mehr...


Fr., 26.09.2014

Coesfeld Pius-Schüler nach 24 Stunden in Rom angekommen

Coesfeld : Pius-Schüler nach 24 Stunden in Rom angekommen

Nach 24stündiger Reise sind die rund 800 Pianer geschafft, aber voller Vorfreude im sonnigen und 29 Grad warmen Rom eingetroffen. Als erstes bezogen alle ihre Bungalows und stürzten sich kurz darauf sofort in den Swimming-Pool. Die Schüler der Klasse 5c (Bild) freuen sich außerdem besonders auf den Besuch des Kollosseums. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 25.09.2014

Poplegende kommt mit „Stein vom Herzen“ Heinz Rudolf Kunze rockt die Bürgerhalle

Poplegende kommt mit „Stein vom Herzen“ : Heinz Rudolf Kunze rockt die Bürgerhalle

Coesfeld. Die Rock- und Poplegende Heinz Rudolf Kunze kommt am 15. November mit Band in die Bürgerhalle. Um 20 Uhr startet die „Stein-vom-Herzen“-Show. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 25.09.2014

Fritz Eckenga erfüllt Erwartungshaltung im Konzert Theater nur teilweise „Kabarett-Publikum ist wie das Kreuzfahrt-Publikum“

Coesfeld. Fritz Eckenga ist ein kritischer Geist. Und so erklärt er dem Publikum bereits nach der Pause, dass er sich erkundigt habe, wie sein Programm „Von Vorne“ ankäme. „Jooah, ist ja ganz nett, aber ein bisschen wortlastig und was fehlen würde, wär das Politisch-Aktuelle“, habe er erfahren. Von Ursula Hoffmann mehr...


Do., 25.09.2014

Coesfeld Pius-Schüler auf großer Fahrt

Coesfeld : Pius-Schüler auf großer Fahrt

Große Aufregung herrschte am Donnerstagmittag auf dem Parkplatz am Konzert Theater. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 24.09.2014

Coesfeld Baubetriebshof färbt Radwege rot

Coesfeld : Baubetriebshof färbt Radwege rot

Der Baubetriebshof hat den Radweg auf der Friedhofsallee, im Einmündungsbereich des Paradiesweges, mit roter Farbe markiert. Wie Stadtsprecherin Dorothee Heitz auf Anfrage mitteilt, sind insbesondere an Stellen mit hoher Verkehrsdichte die Straßenübergänge eingefärbt worden. Dazu gehören auch Marienwall/Neutorstraße, Basteiwall im Bereich des Heriburg-Gymnasiums und am Kreisel an der Bahnhofstraße. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 24.09.2014

Stadtmarketing schreibt an Rat „Kein Gutachten für Krammärkte“

Stadtmarketing schreibt an Rat : „Kein Gutachten für Krammärkte“

Coesfeld. Der Stadtmarketing Verein bleibt bei seiner Forderung, die Anzahl der Krammärkte zu verringern und dafür die Qualität zu verbessern. „Es muss jetzt nicht erst ein Konzept entwickelt werden“, sagt Vorsitzende Annette Rabert gegenüber unserer Zeitung. Von Viola ter Horst mehr...


1 - 20 von 200 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter