Mo., 28.11.2016

Coesfeld Einbrüche am Marktplatz

Coesfeld (ude). Gleich zweimal ist am Wochenende am Marktplatz eingebrochen worden. Wie die Polizei mitteilt, geht sie von einem Tatzusammenhang aus. In der Nacht zu Montag drangen Unbekannte gewaltsam durch die Terrassentür in eine Gaststätte ein. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich aber auf 2000 Euro. Von Ulrike Deusch mehr...


So., 27.11.2016

Lamberti- und Maria-Frieden-Schüler begeistern mit „Tabaluga“ im ausverkauften Konzert Theater Kleine Musical-Stars verschenken Glück

Lamberti- und Maria-Frieden-Schüler begeistern mit „Tabaluga“ im ausverkauften Konzert Theater : Kleine Musical-Stars verschenken Glück

Coesfeld. „Was ist Glück und darf man sein Glück verschenken?“ Das fragten sich insgesamt 55 Kinder der Maria-Frieden- und der Lamberti-Grundschule in drei bezaubernden Aufführungen des vorweihnachtlichen Familienmusicals „Tabaluga und das verschenkte Glück“. Von Silke Florijn mehr...


Fr., 25.11.2016

67 Kinder starten ihre Schullaufbahn am Overhagenweg / Die meisten Schulen bilden zwei Eingangsklassen Laurentiusschule besonders gefragt

Coesfeld. 360 i-Dötzchen werden nach den Sommerferien 2017 ihre Schullaufbahn an den Grundschulen der Stadt Coesfeld starten. Dies berichteten nach Abschluss des Anmeldeverfahrens Schuldezernent Dr. Thomas Robers und Dorothee Heitz, Leiterin des städtischen Fachbereichs Jugend, Familie, Bildung, Freizeit. Von Christine Tibroni mehr...


Do., 24.11.2016

Rechtliche Hürde für Überwachung zu hoch / Polizei: Es gibt kein Problem / Politik setzt auf Prävention Keine Video-Kameras an Fahrradständern

Rechtliche Hürde für Überwachung zu hoch / Polizei: Es gibt kein Problem / Politik setzt auf Prävention : Keine Video-Kameras an Fahrradständern

Coesfeld. Eine Video-Überwachung an öffentlichen Fahrradständern wird es nicht geben – auch nicht an den Abstellflächen der Schulen. Der Grund: Es fehlen die nötigen rechtlichen Voraussetzungen. Der Hauptausschuss hat aber gestern Abend beschlossen, dass die Verwaltung mit der Polizei Maßnahmen abstimmt, um die Zahl der Fahrraddiebstähle zu senken. Von Ulrike Deusch mehr...


Do., 24.11.2016

Planungsausschuss und Rat stimmen mehrheitlich für Konzentrationszonen im Außenbereich Kaum Gegenwind für Windkraft

Planungsausschuss und Rat stimmen mehrheitlich für Konzentrationszonen im Außenbereich : Kaum Gegenwind für Windkraft

Coesfeld. Planungsausschuss und Rat haben mit relativ großer Mehrheit Konzentrationszonen für Windkraftanlagen im Außenbereich des Stadtgebiets auf den Weg gebracht. Damit setzte gestern Abend der Rat einen Schlusspunkt unter eine fünfjährige Beratungsfolge. Für den Bereich Lette hatte zuvor auch der Bezirksausschuss grünes Licht gegeben. Von Uwe Goerlich mehr...


Mi., 23.11.2016

Stadtwerke übernehmen Schirmherrschaft über das Ökologische Jahr am Pius / KlimaKonzept.NRW gestartet 10 000 Punkte sind das Ziel

Stadtwerke übernehmen Schirmherrschaft über das Ökologische Jahr am Pius / KlimaKonzept.NRW gestartet : 10 000 Punkte sind das Ziel

Coesfeld. Den Verbrauch des eigenen Zuhauses ermitteln und dazu beitragen, dass das St.-Pius-Gymnasium mindestens 10 000 Ökopunkte sammelt – das sind die Ziele des Projekts KlimaKonzept.NRW und des gesamten Ökologischen Jahrs, über das die Stadtwerke Coesfeld die Schirmherrschaft übernommen haben. Von Florian Schütte mehr...


Mi., 23.11.2016

Hamaland Kammerorchester überzeugt beim Konzert mit Hornist Christian Hoth und dem Kreuz Chor Von Monsieur Mathieu bis Mozart

Hamaland Kammerorchester überzeugt beim Konzert mit Hornist Christian Hoth und dem Kreuz Chor : Von Monsieur Mathieu bis Mozart

Coesfeld. Von der Moderne zurück in die Klassik schlug das Hamaland Kammerorchester den musikalischen Bogen beim Konzert im Pädagogischen Zentrum. Unter der Leitung von Nikolaus Klein ließen die knapp 20 Musiker ihr Können hören. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 23.11.2016

Coesfeld Nach Parkrempler geflohen

Coesfeld. Am Dienstag hat um 13 Uhr ein unbekannter Autofahrer einen geparkten silbernen BMW 320d beschädigt. Das Fahrzeug war auf dem Marienring abgestellt worden. Anschließend flüchtete der Verursacher von der Unfallstelle, teilt die Polizei mit. Der angerichtete Sachschaden am BMW beläuft sich auf 1500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Coesfeld entgegen unter Tel. 02541/140. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 22.11.2016

Coesfeld Anliegerschilder von vielen ignoriert

Coesfeld : Anliegerschilder von vielen ignoriert

Viele Besucher scheinen zu bequem zu sein, die letzten Meter zu Fuß zur Drei-Linden-Höhe zurück zu legen und parken lieber direkt am Naturdenkmal. Die aufgestellten Schilder, die die Zufahrt nur für Anlieger freigeben, werden von vielen nicht beachtet. Nur der auch sichtbare Ackerschlepper hat dort etwas zu suchen und nicht die drei parkenden Pkws. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 22.11.2016

Überfall auf dem Gerichtsring Trompete von hinten geraubt

Überfall auf dem Gerichtsring : Trompete von hinten geraubt

Coesfeld. Ein 38-jähriger Coesfelder wurde auf dem Gerichtsring seiner wertvollen Trompete beraubt. Das Opfer wurde laut Polizeibericht am Sonntag gegen 21 Uhr von einem Unbekannten angesprochen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 21.11.2016

Einheitliche Kleidung: Mitarbeiter des Ordnungsamts sind nicht nur für Parksünder gut erkennbar Neues Team in schickem Dunkelblau

Einheitliche Kleidung: Mitarbeiter des Ordnungsamts sind nicht nur für Parksünder gut erkennbar : Neues Team in schickem Dunkelblau

Coesfeld. Elegantes Dunkelblau, Hose und Jacke mit silbrigen Reflektionsstreifen, hinten und vorne ein eindeutiger Schriftzug: „Ordnungsamt“. In neuer Einheitskleidung sind die Mitarbeiter der Stadtverwaltung unterwegs, um den so genannten ruhenden Verkehr zu beobachten. Wer falsch oder behindernd oder zu lange parkt, muss mit einem Knöllchen rechnen. Von Ulrike Deusch mehr...


Mo., 21.11.2016

Coesfeld Einbrecher im Heriburg-Gymnasium

Coesfeld. Unbekannte Täter sind ins Heriburg-Gymnasium eingedrungen und haben einen Schranktresor erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, verschafften sie sich am Wochenende durch eine Tür gewaltsam Zutritt in das Gebäude an der Seminarstraße. Sie durchsuchten das Büro des Schulleiters und entwendeten hieraus den Schranktresor. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 1000 Euro. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 20.11.2016

Dicht an dicht drängten sich wieder Tausende Besucher durch die Innenstadt Lichtersamstag: Erwartungen voll erfüllt

Schüler der Liebfrauenschule zogen mit Fackeln vom Marktplatz zur Jakobikirche.

Coesfteld. Die langgezogenen „Ahhhs“ und „Ohhhs“ aus den tausenden Kehlen auf dem Marktplatz waren der Beweis, dass den Besuchern der Auftakt des Lichtersamstags gefallen hat. Zum 16. Mal wurde so die Vorweihnachtszeit in Coesfeld eingeläutet. Von Hans-Jürgen Barisch mehr...


Fr., 18.11.2016

40 Jahre Regionalzentrum der FernUni Hagen / Eintrag ins Goldene Buch „Coesfeld steht für viel Gelungenes“

40 Jahre Regionalzentrum der FernUni Hagen / Eintrag ins Goldene Buch : „Coesfeld steht für viel Gelungenes“

Coesfeld (ct). Der Trausaal im Stadtschloss – ein Raum mit Symbolkraft. Hier schließen Paare den Bund fürs Leben. Und hier wurde gestern eine Verbindung gewürdigt, die nun schon 40 Jahre hält: die Verbindung der Stadt Coesfeld mit der FernUniversität Hagen, die im WBK ein Regionalzentrum betreibt und von dort aus einige tausend Studierende betreut. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 18.11.2016

Investor Dr. Christian Hüsken geht von Baubeginn im Frühjahr kommenden Jahres aus Lindencarré in der Feinplanung

Investor Dr. Christian Hüsken geht von Baubeginn im Frühjahr kommenden Jahres aus : Lindencarré in der Feinplanung

Coesfeld. Vier Wohnblöcke gleich ein Carré. Diese Rechnung des Investors, der Münsterländischen Bauen und Wohnen GmbH (Rosendahl) soll ab Frühjahr kommenden Jahres Wirklichkeit werden. Von Uwe Goerlich mehr...


Fr., 18.11.2016

Fußball: DJK-VBRS mit vielen angeschlagenen Spielern vor Partie gegen GW Nottuln Mit Spagat in den Pokal-Knüller

Fußball: DJK-VBRS mit vielen angeschlagenen Spielern vor Partie gegen GW Nottuln : Mit Spagat in den Pokal-Knüller

Coesfeld (fw). Um Tore geht es, aber auch um einen Spagat, den sie in diesem Spiel hinbekommen müssen. „Einerseits wollen wir sehr gerne ins Pokal-Halbfinale“, versichert Sebastian Scheinig. „Aber wir müssen auch unseren angeschlagenen Spielern eine Pause gönnen.“ Keine einfachen Voraussetzungen vor dem Pokal-Knüller, den die DJK Coesfeld-VBRS heute auf eigenem Platz gegen den Ligakonkurrenten GW Nottuln austrägt. Von Frank Wittenberg mehr...


Do., 17.11.2016

Sparkasse schafft zum 15. Mal über 250 Titel für Stadtbücherei an / Schauspielerin Laura Mann begeistert Kinder Piraten eröffnen den Lesezauber

Sparkasse schafft zum 15. Mal über 250 Titel für Stadtbücherei an / Schauspielerin Laura Mann begeistert Kinder : Piraten eröffnen den Lesezauber

Coesfeld. Wer Piratenlieder singen will, muss zwei Regeln beachten: laut und nicht schön. Dieser Hinweis von Schauspielerin und Ober-Piratin Laura Mann trifft am Donnerstag in der Hauptstelle der Sparkasse auf viele offene Ohren und so mancher Kunde wundert sich über das stimmgewaltige „Heho“, das seine Bankgeschäfte begleitet. Von Ulrike Deusch mehr...


Do., 17.11.2016

CDU-Infoabend zur möglichen Umwandlung Bekenntnisschule Lette auf dem Prüfstand

CDU-Infoabend zur möglichen Umwandlung : Bekenntnisschule Lette auf dem Prüfstand

Lette. Über die mögliche Umwandlung der katholischen Bekenntnisschule Lette in eine Gemeinschaftsgrundschule informierten sich rund 40 Bürger auf Einladung der CDU im Gasthaus Böinghoff. Klarer Tenor von denen, die sich an dem Abend äußerten: warum am bewährten Status der Kardinal-von-Galen-Grundschule was ändern? Von Uwe Goerlich mehr...


Do., 17.11.2016

Langjähriger Direktor des Amtsgerichts Coesfeld in den Ruhestand verabschiedet / Nachfolger ist Rolf König Dr. Alberty schließt die Sitzung

Langjähriger Direktor des Amtsgerichts Coesfeld in den Ruhestand verabschiedet / Nachfolger ist Rolf König : Dr. Alberty schließt die Sitzung

Coesfeld. „Nicht alle Juristen sind staubtrocken und stinklangweilig.“ Das sagte einer, der es wissen muss: der Präsident des Landgerichts Münster, Ulrich Schambert, dessen Einschätzung auf jene Juristen, die gestern im Amtsgericht zusammentraten, allemal zutraf. Da wurde geflachst, geschmunzelt und herzlich gelacht, da gab es leidenschaftliche Plädoyers und die ein oder andere Träne im Knopfloch. Von Christine Tibroni mehr...


Do., 17.11.2016

Interessierte zu kostenlosem Workshop im WBK willkommen / Probleme und Perspektiven des Hausbaus Rund ums Haus: Geschichten und Improtheater

Interessierte zu kostenlosem Workshop im WBK willkommen / Probleme und Perspektiven des Hausbaus : Rund ums Haus: Geschichten und Improtheater

Coesfeld. „Häuser sind weit mehr als eine Ansammlung von Steinen, Holz, Dachpfannen und Mörtel. Zwischen einem Haus und seinen Bewohnern gibt es Beziehungen, die uns weit hinein führen in das pralle Leben“, resümiert Christiane Cantauw vom Veranstalter-Team des Workshops Hausgeschichten, der am 24. und 25. November im WBK Coesfeld stattfindet. Von Allgemeine Zeitung mehr...


26 - 45 von 200 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter