Fr., 26.09.2014

Coesfeld Pius-Schüler nach 24 Stunden in Rom angekommen

Coesfeld : Pius-Schüler nach 24 Stunden in Rom angekommen

Nach 24stündiger Reise sind die rund 800 Pianer geschafft, aber voller Vorfreude im sonnigen und 29 Grad warmen Rom eingetroffen. Als erstes bezogen alle ihre Bungalows und stürzten sich kurz darauf sofort in den Swimming-Pool. Die Schüler der Klasse 5c (Bild) freuen sich außerdem besonders auf den Besuch des Kollosseums. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 25.09.2014

Poplegende kommt mit „Stein vom Herzen“ Heinz Rudolf Kunze rockt die Bürgerhalle

Poplegende kommt mit „Stein vom Herzen“ : Heinz Rudolf Kunze rockt die Bürgerhalle

Coesfeld. Die Rock- und Poplegende Heinz Rudolf Kunze kommt am 15. November mit Band in die Bürgerhalle. Um 20 Uhr startet die „Stein-vom-Herzen“-Show. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 25.09.2014

Fritz Eckenga erfüllt Erwartungshaltung im Konzert Theater nur teilweise „Kabarett-Publikum ist wie das Kreuzfahrt-Publikum“

Coesfeld. Fritz Eckenga ist ein kritischer Geist. Und so erklärt er dem Publikum bereits nach der Pause, dass er sich erkundigt habe, wie sein Programm „Von Vorne“ ankäme. „Jooah, ist ja ganz nett, aber ein bisschen wortlastig und was fehlen würde, wär das Politisch-Aktuelle“, habe er erfahren. Von Ursula Hoffmann mehr...


Do., 25.09.2014

Coesfeld Pius-Schüler auf großer Fahrt

Coesfeld : Pius-Schüler auf großer Fahrt

Große Aufregung herrschte am Donnerstagmittag auf dem Parkplatz am Konzert Theater. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 24.09.2014

Coesfeld Baubetriebshof färbt Radwege rot

Coesfeld : Baubetriebshof färbt Radwege rot

Der Baubetriebshof hat den Radweg auf der Friedhofsallee, im Einmündungsbereich des Paradiesweges, mit roter Farbe markiert. Wie Stadtsprecherin Dorothee Heitz auf Anfrage mitteilt, sind insbesondere an Stellen mit hoher Verkehrsdichte die Straßenübergänge eingefärbt worden. Dazu gehören auch Marienwall/Neutorstraße, Basteiwall im Bereich des Heriburg-Gymnasiums und am Kreisel an der Bahnhofstraße. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 24.09.2014

Stadtmarketing schreibt an Rat „Kein Gutachten für Krammärkte“

Stadtmarketing schreibt an Rat : „Kein Gutachten für Krammärkte“

Coesfeld. Der Stadtmarketing Verein bleibt bei seiner Forderung, die Anzahl der Krammärkte zu verringern und dafür die Qualität zu verbessern. „Es muss jetzt nicht erst ein Konzept entwickelt werden“, sagt Vorsitzende Annette Rabert gegenüber unserer Zeitung. Von Viola ter Horst mehr...


Di., 23.09.2014

AZ-Test: Nur in der Parkgarage der Kupferpassage gibt es erst am morgigen Mittwoch eine Aktualisierung Automaten akzeptieren neuen Zehner

AZ-Test: Nur in der Parkgarage der Kupferpassage gibt es erst am morgigen Mittwoch eine Aktualisierung : Automaten akzeptieren neuen Zehner

Coesfeld. Für unsere Zeitung stellt die Mitarbeiterin des CoeBads extra den Automaten an, an dem die Kunden bezahlen, wenn die Kasse nicht besetzt ist. Es ist die erste neue Zehn-Euro-Banknote, die mit diesem Automaten in Berührung kommt. Als der Zehner so eben den Geldschlitz berührt, möchte der Automat den Schein auch schon einziehen. Test bestanden: Die Aktualisierung war erfolgreich. Von Lisa Oenning mehr...


Di., 23.09.2014

Sportlich aktiv und informativ: Mit dem Buch „CoesFelder“ am Sonntag auf Entdeckertour Abseits bekannter Pfade

Sportlich aktiv und informativ: Mit dem Buch „CoesFelder“ am Sonntag auf Entdeckertour : Abseits bekannter Pfade

Coesfeld. Am Sonntag (28. 9.) geht es auf zu einer besonderen Radtour: Interessierte schauen sich die Lieblingsplätze von bekannten Coesfeldern an, die in dem Buch „CoesFelder“ aufgeführt sind. So bietet sich die Möglichkeit, den Spätsommer sportlich aktiv und informativ mit Gleichgesinnten zu erleben und um den CoesFelder mit Erinnerungen zu schmücken, heißt es in einer Pressemitteilung. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 23.09.2014

Senioren treffen sich im Brauhaus / Wege in die Netzgemeinschaft aufzeigen Rentner machen Feierabend

Senioren treffen sich im Brauhaus / Wege in die Netzgemeinschaft aufzeigen : Rentner machen Feierabend

Coesfeld. Da sitzen sie im Kreis. Hier und da ein Laptop auf dem Tisch, Smartphones dabei. 30 Senioren – Silver-Surfer nennen sie sich selbst – aus dem gesamten Bundesgebiet tauschen sich aus und suchen nach Wegen, die Netzgemeinschaft auf www.feierabend.de im Internet zu vergrößern. Die Betreuerin Gaby Jung betont: „Feierabend ist eine Community für ältere Menschen. Von Hartmut Levermann mehr...


Di., 23.09.2014

54 Heriburg-Schüler als Streckenposten beim Giro im Einsatz 1350 Euro für die Abikasse

54 Heriburg-Schüler als Streckenposten beim Giro im Einsatz : 1350 Euro für die Abikasse

cOESFELD. „Unsere Honorare füllen die Abikasse“, kommentiert Elena, Schülerin der 11. Klasse des Heriburg-Gymnasiums unumwunden. Auch für ihre Klassenkameradin Carla ist das die wichtigste Motivation, am 3. Oktober als Helferin beim Sparkassen-Münsterland-Giro mitzumachen. Koordinator Michael Blendowsky informiert insgesamt 54 Schüler der 11. Klasse über ihren Einsatz. Von Manuela Reher mehr...


Di., 23.09.2014

Freitag 16. Festival bei den Stadtwerken mit Stargästen Léah Kline und Nils von der Leyen Ein Cocktail aus Boogie, Blues und Jazz

Freitag 16. Festival bei den Stadtwerken mit Stargästen Léah Kline und Nils von der Leyen : Ein Cocktail aus Boogie, Blues und Jazz

Coesfeld. Die Stadtwerke Coesfeld und die VR Bank Westmünsterland laden am Freitag (26. September) um 20 Uhr zum 16. Internationalen Boogie & Blues-Festival in das Kulturforum der Stadtwerke ein. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 23.09.2014

Anästhesie-Team weist Freitag auf dem Markt in Maßnahmen der Wiederbelebung ein Coesfelder erlernen Lebensrettung

Coesfeld. Die letzte Aktion im Rahmen der „Woche der Wiederbelebung“ ist am Freitag (26. 9.) auf dem Coesfelder Marktplatz. Die Stadt Coesfeld und das Anästhesie-Team der Christophorus-Kliniken laden dazu von 9 bis 12 Uhr unter dem Motto „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“ an die Ecke Schüppenstraße / Bernhard-von- Galen-Straße ein. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 22.09.2014

Coesfeld Zum Herbstanfang leuchten die dicken Kürbisse

Coesfeld : Zum Herbstanfang leuchten die dicken Kürbisse

Dienstag ist astrologischer Herbstanfang. Das steht nicht nur in den Sternen geschrieben. Untrügliche Zeichen finden sich auch auf der Erde. Die „Dicken“, die voluminösen und schwergewichtigen Kürbissorten, die jetzt überall zu entdecken sind, hat Ursula Rahmann mit anderen leuchtenden Kürbissen, in vielen Formen und Farben vor ihrem Hofladen aufgetürmt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 22.09.2014

Coesfeld Enkel-Trick ohne Erfolg

Coesfeld. Erneut hat ein bislang Unbekannter versucht, sich mit dem so genannten Enkeltrick Geld zu erschleichen. Er rief am Freitag eine 78-jährige Coesfelderin an und gab an, ihr Enkel zu sein. Er benötige Geld, da er sich in einer Notsituation befinde. Die 78-jährige Coesfelderin gab dem falschen Enkel zu verstehen, dass sie über kein Geld verfügt und meldete dann den Vorfall der Polizei. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 22.09.2014

Coesfeld Sonderreinigung der Daruper Straße

Coesfeld : Sonderreinigung der Daruper Straße

Herbstzeit ist Kastanien-Zeit. Und das bekommen in diesen Tagen vor allem die Passanten der Daruper Straße zu spüren: Sowohl Fahrbahn als auch Fußweg sind übersät mit den Früchten des Laubbaumes. Aus diesem Grund hat die Stadt gestern mit einer kleinen Kehrmaschine eine Sonderreinigung auf der Straße durchgeführt. Eine weitere soll im Laufe dieser Woche folgen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 22.09.2014

Netflix, Watchever und Co. machen den lokalen Anbietern zu schaffen / Persönlicher Kontakt letzter Vorteil „In zwei Jahren gibt es keine Videotheken mehr“

Netflix, Watchever und Co. machen den lokalen Anbietern zu schaffen / Persönlicher Kontakt letzter Vorteil : „In zwei Jahren gibt es keine Videot...

Coesfeld (dp). Die Aussichten klingen trübe. „Spätestens in zwei Jahren wird es keine Videotheken mehr geben“, lautet die Prognose bei der Videothek „Münsterland Video“. Schuld sind Streaming-Portale wie Maxdome, Amazon Prime oder Watchever. Und mit Netflix spielt seit einer Woche auch der weltweite Marktführer in Deutschland mit. Von Daniel Peters mehr...


Mo., 22.09.2014

Rohbauarbeiten im Jakobipark sollen Anfang November abgeschlossen sein / Ambulante Dienste möglich Die Würfel wachsen

Rohbauarbeiten im Jakobipark sollen Anfang November abgeschlossen sein / Ambulante Dienste möglich : Die Würfel wachsen

Coesfeld (vth). Die Würfel stehen und in die Räume kann man schon hineinschauen. Die Bauarbeiten im „Jakobipark“ laufen auf Hochtouren. „Wir gehen davon aus, dass Anfang November die Rohbauarbeiten abgeschlossen sind“, sagt Detlev Höhn von der VES GmbH & Co. KG aus Münster, Investor und Bauherr. Von Viola ter Horst mehr...


Mo., 22.09.2014

Jugendliche aus dem australischen Adelaide am Gymnasium / Europaschule blickt über Kontinent hinaus Heriburg-Pyramide statt Ayers Rock

Jugendliche aus dem australischen Adelaide am Gymnasium / Europaschule blickt über Kontinent hinaus : Heriburg-Pyramide statt Ayers Rock

Coesfeld. Ein Stück Australien hat er im Gepäck mit auf die lange Reise genommen. „Ein Glas Vegemite“, lächelt Tom. Der typische Brotaufstrich darf auf dem Frühstückstisch nicht fehlen – auch wenn der Australier in Coesfeld zu Gast ist. Dabei muss sich der 17-Jährige nicht sorgen, dass die Ration nicht reichen könnte. Denn streitig machen wird ihm die dunkelbraune Hefepaste niemand in seiner Gastfamilie. Von Frank Wittenberg mehr...


Mo., 22.09.2014

Niederländisches Jugendbuch soll übersetzt werden Berkelcompagnie tagt im Schloss

Niederländisches Jugendbuch soll übersetzt werden : Berkelcompagnie tagt im Schloss

Coesfeld. Die Freunde der „3. Berkelcompagnie“ haben sich im Stadtschloss getroffen, das wird in einer Pressemitteilung berichtet. Die niederländische Stiftung wurde 2002 gründet und besteht aus Mitgliedern aus allen Berkelstädten in Holland und in Deutschland. Sie steht in der Tradition früherer Handelscompagnien an der Berkel. Ziel ist es, den Fluss stärker ins Bewusstsein zu rücken. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 21.09.2014

Historische Kartoffelernte in Lette / Landtechnik-Verein stellt alte Trecker Zurück in die 60er-Jahre

Historische Kartoffelernte in Lette / Landtechnik-Verein stellt alte Trecker : Zurück in die 60er-Jahre

Lette. Kartoffeln ernten wie in den 60er-Jahren. Das war am Wochenende auf einem Feld neben dem Tierheim in Lette möglich. Der historische Landtechnik-Verein hatte die dafür nötigen, alten Maschinen mitgebracht. Von Leon Seyock mehr...


76 - 95 von 200 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter