Do., 21.09.2017

Darup In Bäckerei eingebrochen

Darup: In Bäckerei eingebrochen

Darup. In der Zeit von gestern Abend, 18.15 Uhr bis heute Morgen um 5.35 Uhr brachen Unbekannte in eine Bäckereifiliale an der Coesfelder Straße in Darup ein und stahlen Zigaretten und Tabak. Hinweise nimmt die Polizei in Dülmen unter Tel. 02594/ 7930 entgegen. Von Allgemeine Zeitung mehr...

Do., 21.09.2017

Darup

In Bäckerei eingebrochen Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 10.09.2017

Gemeindehauptübung: Freiwillige Feuerwehr simuliert Ernstfall auf dem Hof Struwe in Darup „Das Drehbuch war sehr gut“

Darup. Gefahr in Verzug? Keinesfalls, vielmehr alles im grünen Bereich. So lautete das Fazit der etwa einstündigen Gemeindehauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Nottuln. „Das Drehbuch war sehr gut“, lobte Kreisbrandmeister Christoph Nolte diejenigen, die die Übung vorbereitet hatten und die etwa 100 Einsatzkräfte nach deren erfolgreicher Abwicklung. „Wobei es für den Ernstfall kein Drehbuch gibt. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Fr., 11.08.2017

Darup

Fahrt zur Landesgartenschau Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 03.08.2017

Bernhard Hüsken stellt zum ersten Mal bei der Landpartie aus / Gemälde und Figuren Skulpturen in alle Richtungen

Bernhard Hüsken stellt zum ersten Mal bei der Landpartie aus / Gemälde und Figuren : Skulpturen in alle Richtungen

Darup. Auf dem Haus Darup, Coesfelder Str. 19 und Ausstellungsnummer 7, stellen die Malerinnen Marie-Theres Westhoff (Malerei in verschiedenen Techniken) und Marina Ackermann (Acrylbilder in Spachteltechnik) aus. Außerdem sind dort auch die Arbeiten von Bernhard Hüsken zu finden, der als Erstaussteller an der 11. Daruper Landpartie teilnimmt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 10.07.2017

Waltraud Hustermeier präsentiert Skulpturen auf dem Alten Hof Schoppmann in Darup Bronzetiere in Ausstellung zu bestaunen

Waltraud Hustermeier präsentiert Skulpturen auf dem Alten Hof Schoppmann in Darup : Bronzetiere in Ausstellung zu bestaunen

Darup. Unter dem Titel „statuae de natura“ präsentiert die Restauratorin und Bildhauerin Waltraud Hustermeier ausgewählte Exponate ihres Schaffens. Die neue Ausstellung auf dem Alten Hof Schoppmann ist bis zum 29. Oktober im Naturschutzzentrum in Nottuln-Darup zu besichtigen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 03.07.2017

Magdalenen-Bruderschaft feiert Kaiser- und Königspaar und ehrt ehemaligen Gildemeister Bußkamp Ein Fest voller Emotionen

Magdalenen-Bruderschaft feiert Kaiser- und Königspaar und ehrt ehemaligen Gildemeister Bußkamp : Ein Fest voller Emotionen

Darup. Minutenlang spendet die Schützenfamilie der Magdalenen-Bruderschaft stehenden Applaus für ihren scheidenden ehemaligen Gildemeister Bernhard Bußkamp und bringt damit tiefen Dank und Anerkennung zum Ausdruck. Der neue Gildemeister Josef Wewering verabschiedet Bernhard Bußkamp im Rahmen des Frühschoppens im Festzelt. Von Manuela Reher mehr...


So., 02.07.2017

Majestät des Jahres 1994  platziert den entscheidenden Treffer/ Neuer Schützenkönig ist Bernd Strätker Michael Feldmann holt sich den Kaiser-Titel

Majestät des Jahres 1994  platziert den entscheidenden Treffer/ Neuer Schützenkönig ist Bernd Strätker : Michael Feldmann holt sich den Kaiser-Titel

Darup. Wenn 33 Könige mit ihren Königinnen aufmarschieren, kann nicht einmal das schlechte Wetter die Stimmung vermiesen. Beim Jubiläumsschützenfest der Magdalenen-Bruderschaft am Samstag war das ganze Dorf in Feierlaune. Am Haus Darup trafen sich am Vormittag die 33 geladenen Könige, die am Kaiserschießen, das alle zehn Jahre stattfindet, teilnahmen. Die Kulisse hätte besser nicht sein können. Von Veronika Tendahl mehr...


So., 02.07.2017

Majestät des Jahres 1994  platziert den entscheidenden Treffer/ Neuer Schützenkönig ist Bernd Strätker Michael Feldmann holt sich den Kaiser-Titel

Majestät des Jahres 1994  platziert den entscheidenden Treffer/ Neuer Schützenkönig ist Bernd Strätker : Michael Feldmann holt sich den Kaiser-Titel

Darup. Wenn 33 Könige mit ihren Königinnen aufmarschieren, kann nicht einmal das schlechte Wetter die Stimmung vermiesen. Beim Jubiläumsschützenfest der Magdalenen-Bruderschaft am Samstag war das ganze Dorf in Feierlaune. Am Haus Darup trafen sich am Vormittag die 33 geladenen Könige, die am Kaiserschießen, das alle zehn Jahre stattfindet, teilnahmen. Die Kulisse hätte besser nicht sein können. Von Veronika Tendahl mehr...


Mo., 26.06.2017

Lesung mit Deborah Feldman im Alten Hof Schoppmann / Eigene Geschichte Aus dem Leben einer Sekte

Lesung mit Deborah Feldman im Alten Hof Schoppmann / Eigene Geschichte : Aus dem Leben einer Sekte

Darup. Eigentlich wurde sie schon Ende März erwartet: Die Amerikanerin Deborah Feldman mit ihrem Debütroman „Unorthodox“. Dieser Termin wurde allerdings kurzfristig krankheitsbedingt abgesagt. „Kunst & Kultur Nottuln“ ist es jetzt gelungen, die Autorin für einen neuen Termin zu gewinnen. Am Mittwoch (28. 6.) um 20 Uhr ist Deborah Feldman im Alten Hof Schoppmann zu Gast, um aus „Unorthodox“ zu lesen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 17.05.2017

Viele Vorteile und wenige Änderungen sind Grund für einstimmiges Votum der Volksbank Lette-Darup-Rorup „Fusion auf Augenhöhe“

Lette. Der Bilanzgewinn der Volksbank Lette-Darup-Rorup kann sich mit 262 367 Euro sehen lassen. Und dennoch: Das Niedrigzinsniveau werde in den kommenden Jahren vermutlich das Betriebsergebnis geringer ausfallen lassen, wie Bankvorstand Egbert Messing darlegt. Von Florian Schütte mehr...


Di., 16.05.2017

Einstimmiges Votum in Lette Volksbanken: Fusion fast perfekt

Einstimmiges Votum in Lette : Volksbanken: Fusion fast perfekt

Lette. Wenn es nach den Vertretern der Volksbank Lette-Darup-Rorup geht, steht der Fusion mit der Volksbank Nottuln nichts mehr im Wege. Von Florian Schütte mehr...


Mo., 08.05.2017

Erster Daruper Klimagipfel mit Rundweg / Vernetzung von ökologisch wertvollen Lebensräumen Erlebnispfad für Kunst und Natur

Darup. Bei schönstem Maiwetter haben sich zehn interessierte Daruper und Nottulner Bürger am Treffpunkt an der Coesfelder Straße zur Begehung des ersten Erlebnispfades zum „Daruper Klimagipfel“ eingefunden. Durch Einbeziehung der öffentlichen Flächen an den Gemeindewegen soll mit einem Rundweg eine Vernetzung von ökologisch wertvollen Lebensräumen entstehen. Von Christian Tiepold mehr...


Fr., 05.05.2017

Nottulnerin dreht Film mit Schülern der Sebastianschule / „Haör äs gued to - Wi sint Europa!“ Szenenspiel in vier Sprachen

Nottulnerin dreht Film mit Schülern der Sebastianschule / „Haör äs gued to - Wi sint Europa!“ : Szenenspiel in vier Sprachen

Darup (ul). Aller Anfang muss nicht zwangsläufig schwer sein. Acht Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse der Sebastianschule in Darup machten die amüsante Erfahrung, dass es auch sehr wohl anders sein kann. Das kleine Team hatte sich von Ulla Wolanewitz und ihrer Idee, einen Film zur Europawoche 2017 zu drehen, infizieren lassen. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Fr., 05.05.2017

Darup Kolping macht den Hohlweg frühjahrsfein

Darup : Kolping macht den Hohlweg frühjahrsfein

Mit Quads und reichlich Muskelkraft entfernten junge und ältere Mitglieder der Kolpingsfamilie Darup bei ihrer traditionellen Säuberungsaktion Laub und Unrat vom Hohlweg. Der Wanderweg zur Waldkapelle, ein Teilabschnitt des beliebten Jakobsweges, am Daruper Berg ist der letzte noch erhaltene Teil des alten Postweges aus dem 17. Jahrhundert, der von Münster über Darup nach Coesfeld führte. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 05.05.2017

Projekte anlässlich der Europawoche in der Kurie zu sehen Kurzfilme feiern Premiere

Darup. Zur Filmpremiere lädt heute eine Schüler-Arbeitsgruppe der Sebastian-Grundschule in die Aschebergsche Kurie ein. Gezeigt wird der Kurzfilm „Haör äs gued to – Wi sint Europa!“, den die Mädchen und Jungen zusammen mit Ulla Wolanewitz und Filmemacherin Susanna Wüstneck realisiert haben (wir berichteten). Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 28.04.2017

Martha Wieskus will ökologisch wichtige Lebensräume vernetzen / 1. Erlebnispfad am 6. Mai abgehen Auf zum „Daruper Klimagipfel“

Martha Wieskus will ökologisch wichtige Lebensräume vernetzen / 1. Erlebnispfad am 6. Mai abgehen : Auf zum „Daruper Klimagipfel“

Darup. Martha Wieskus hat einen Traum. „Dass die ganze Straße mit Leuten voll ist, die am 6. Mai mit uns die Strecke abgehen möchten“, sagt die Daruperin und ihre Augen strahlen dabei. Von Viola ter Horst mehr...


Mi., 19.04.2017

Jugendtrainerinnen haben keine Nachwuchssorgen / Workshop mit Rückblick: Saison gut verlaufen Handball ist beliebt in Darup

Jugendtrainerinnen haben keine Nachwuchssorgen / Workshop mit Rückblick: Saison gut verlaufen : Handball ist beliebt in Darup

Darup (pb). Zu einem Workshop mit Rückblick und Analyse der abgelaufenen Saison trafen sich die Jugendtrainerinnen der Handballabteilung von Borussia Darup im Vereinsheim. Von Peter Brüggemann mehr...


Di., 04.04.2017

Fördervereins der Sebastianschule bietet Second-Hand-Ware fürs Frühjahr / Viele Besucher werden fündig Stöbern in Basar-Atmosphäre

Fördervereins der Sebastianschule bietet Second-Hand-Ware fürs Frühjahr / Viele Besucher werden fündig : Stöbern in Basar-Atmosphäre

Darup. Bei frühlingshaften Temperaturen standen sehr viele Schnäppchenjäger bereits eine halbe Stunde vor Einlass vor der Turnhalle. Dort und auch in den Klassenräumen und der Aula der Grundschule gab es beim 17. Frühjahrs-Second-Hand-Basar des Fördervereins der Sebastianschule viel Auswahl für wenig Geld. Von Peter Brüggemann mehr...


Di., 04.04.2017

Handballdamen mit 25:5 in Vreden siegreich Darup haut dem Gastgeber die Bälle um die Ohren

Darup (pb). Trotz eines erneut kleinen Kaders hatten die Handballdamen von Borussia Darup keine Mühe, die DHG Ammeloe/Ellewick in Vreden sehr deutlich mit 25:5 Toren zu besiegen. Gegen den Tabellenelften legte Darup los wie die Feuerwehr. Von Peter Brüggemann mehr...


1 - 20 von 164 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter