Mo., 20.10.2014

Gelungene Premiere von „Een Butler up‘n Buurnhoff“ Ganz normaler Wahnsinn

Gelungene Premiere von „Een Butler up‘n Buurnhoff“  : Ganz normaler Wahnsinn

Dülmen. Einen unterhaltsamen Schwank aus dem ländlichen Raum haben die Darsteller des Plattdeutschen Theaters der Kolpingfamilie Dülmen auf die Bühne gebracht. Von Nina Domnick mehr...

Mo., 20.10.2014

Szene Spendenturnier als Auftakt

Szene : Spendenturnier als Auftakt

Dülmen. Wegen des Bahnstreiks hatten Organisator Nikolas Schmelz und sein Team mit deutlich weniger Teilnehmern gerechnet. Doch genau das Gegenteil traf ein. 86 Spieler traten am Samstag zum Yu-Gi-Oh-Turnier im Forum Bendix an. Angemeldet hatten sich im Vorfeld nur 66. „Die Spieler haben Fahrgemeinschaften gegründet, um trotzdem nach Dülmen zu kommen“, freute sich Schmelz. Von Ann-Marlen Hoolt mehr...


Mo., 20.10.2014

Überwachung auf dem Schulhof Mit Kameras gegen Vandalen

Überwachung auf dem Schulhof : Mit Kameras gegen Vandalen

Dülmen. Als erste Schule im Kreis Coesfeld überwacht die Peter-Pan-Schule ihren Schulhof mit Videokameras. Allerdings nur außerhalb der Schulzeiten. Von Kristina Kerstan mehr...


So., 19.10.2014

Starke Ferien-Bilanz Sonne lässt auch Hoteliers strahlen

Starke Ferien-Bilanz : Sonne lässt auch Hoteliers strahlen

Dülmen. Strahlende Gesichter gab es wegen des Traumwetters während der Herbstferien auch bei den Dülmener Übernachtungsbetrieben. „Bei den Hotels kamen die meisten Buchungen zwar von Geschäftsleuten, doch wegen des schönen Wetters in den Ferien hatten wir auch viele spontane Buchungen von Kurzurlaubern“, so Katrin Finn-Wedler von Dülmen Marketing. Von Hans-Martin Stief mehr...


So., 19.10.2014

DRK-Ehrung Mehrfach-Spender ausgezeichnet

DRK-Ehrung : Mehrfach-Spender ausgezeichnet

Dülmen. Die stolze Zahl von 4000 Blutspenden vermeldete der Ortsverein Dülmen beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) für das vergangene Jahr. Für ihren Einsatz wurden die Mehrfachspender am Freitagabend im DRK-Heim geehrt. Mit stolzen 225 Mal ist Klaus Große-Wiesmann alleiniger Spitzenreiter unter den DRK-Blutspendern in Dülmen - gefolgt von Theo Vocke, der bereits 150 Mal dem Aufruf gefolgt war. Von Marie-Kristin Kübber mehr...


So., 19.10.2014

Historischer Dorfrundgang Entmachtung nach zwölfstündigem Kampf

Historischer Dorfrundgang : Entmachtung nach zwölfstündigem Kampf

Buldern. Wir schreiben den Juni des Jahres 1933. Ein brutaler Überfall der NSDAP auf das Schloss Buldern schockiert die Bevölkerung im Ort. Das Ziel des Anschlags erfüllt sich: Baron Romberg - den Nationalsozialisten ist er schon seit Langem ein Dorn im Auge - ergreift die Flucht. Auch der rebellische Bürgermeister Devens kann dem Druck der Partei nicht lange standhalten und verabschiedet sich aus seinem Amt. Von Louis Rauert mehr...


Fr., 17.10.2014

Merfeld im Kleinformat Bauen nach Bildern

Detailliert wurde das alte Bahnhofsgebäude in Merfeld nachgebaut.

Dülmen. Irgendwie war es ein Puzzle. Ein Foto des Bahnhofsgebäudes hier. Eine Luftaufnahme da. Eine Skizze der Gleisanlage. Ein Bild der früheren Gaststätte. All diese Einzelansichten hat der Modelleisenbahnclub Dülmen zu einem großen Ganzen zusammengefügt. Genauer gesagt, zu einem vier Meter langen Modell des Merfelder Bahnhofes aus der Zeit um 1970/1980. Von Kristina Kerstan mehr...


Fr., 17.10.2014

Medikamenten-Entsorgung Ein Flyer zum Rezept

Medikamenten-Entsorgung : Ein Flyer zum Rezept

Dülmen. Den blauen Flyer werde er auf seinen Schreibtisch legen, hat sich Dr. Martin Olbrich vorgenommen. Um ihn direkt bei der Hand zu haben im Gespräch mit Patienten. Und auch am Empfang werden die Faltblätter liegen. „Im Prinzip wird es bei jedem Rezept einen Flyer geben“, betont der Vertreter des Dülmener Ärztenetzes. Von Kristina Kerstan mehr...


Fr., 17.10.2014

Stärkung des Ehrenamtes Vereinslotse gefordert

Stärkung des Ehrenamtes : Vereinslotse gefordert

Dülmen. Der CDU-Arbeitskreis zur Unterstützung ehrenamtlicher Arbeit in Dülmen hat sich in den vergangenen Monaten intensiv mit den Ergebnissen aus den im April durchgeführten Ehrenamtsforen beschäftigt. „Wir möchten konsequent die Weiterentwicklung der Unterstützung des Ehrenamtes voranbringen“, fasst Annette Holtrup als Sprecherin des Arbeitskreises die drei Anträge in einer Pressemitteilung der CDU zusammen. mehr...


Do., 16.10.2014

Verwaltung kauft Ersatzflächen auf, bevor sie mit Anliegern sprechen will Warten auf die Stadt

Das Gewerbegebiet Dülmen-Nord soll ein Areal im Bereich Münsterstraße, Bundesstraße 474 und Merodenweg umfassen.

Dülmen. Wie geht es mit dem geplanten Gewerbegebiet Dülmen-Nord weiter? Die Eigentümer warten darauf, dass die Stadt auf sie zukommt, sagt die Interessengemeinschaft (IG) gegen das Gewerbegebiet. Von Kristina Kerstan mehr...


Do., 16.10.2014

Sophie Kappert ist erste weibliche Azubi auf Hof Böyer Leben für die Landwirtschaft

Sophie Kappert (r.) aus Buldern hat auf dem Hof von Rainer Böyer in Estern eine landwirtschaftliche Lehre begonnen. Dasselbe gilt für die Gescheranerin Luisa Strotmann, die in Velen auf dem Hof van Üüm arbeitet.

Buldern. Sophie Kappert aus Buldern hat die richtige Berufswahl getroffen. Als sie vor acht Wochen auf dem Hof von Rainer und Elke Böyer in Estern ihre Lehre begann, war klar: Ihr Schwerpunkt ist die Schweinewirtschaft. Für den Ausbilder Böyer ist eine weibliche Azubi eine Premiere. Von Helene Wentker mehr...


Do., 16.10.2014

Spenden ohne Geld Fast eine Million Marken für Bethel

952.916 Briefmarken verschickte Hanns-Jörg Eckert.

Dülmen. Insgesamt 952.916 Briefmarken, verpackt in 25 Kästen, verschickte Hanns-Jörg Eckert an die Briefmarkenstation Bethel der von Bodelschwinghschen Stiftungen bei Bielefeld. Von DZ mehr...


Mi., 15.10.2014

Der gebürtige Roruper Heinrich Preun feiert sein goldenes Priesterjubiläum Plattdeutsch als erste Sprache

Seit 50 Jahren ist Heinrich Preun, hier bei einer Messfeier in der Ahler Kapelle, als Priester tätig.

Rorup. Am 17. Oktober 1964 empfing Heinrich Preun in St. Augustin seine Priesterweihe. Am kommenden Sonntag feiert Heinrich Preun sein goldenes Priesterjubiläum in seinem Wohnort Heek. Von Kristina Kerstan mehr...


Mi., 15.10.2014

Geschichten und Stockbrot bei der Kinder-Lesenacht auf der Karthaus Legendäres am Lagerfeuer

Sagen und Legenden gab es am Lagerfeuer - und dazu knusprige Laugenstangen, die über der offenen Flamme geröstet wurden.

Dülmen. Zum zehnten Mal fand die Lesenacht der Pfarrbücherei St. Jakobus Karthaus statt. Von Julia Twiehoff mehr...


Di., 14.10.2014

Stadtwerke-Parkplatz ist gesperrt Stoßstange an Stoßstange

Auch außerhalb der eingezeichneten Parkflächen stellten viele Autofahrer am Dienstag ihre Wagen auf dem Mesem-Gelände an der Borkener Straße ab.

Dülmen. Parkplatzsorgen hatten gestern viele Dülmener. Der Stadtwerke- und Nieströter-Platz sind bis Mitte nächster Woche gesperrt, der Overbergplatz war vormittags wegen des Kirmes-Abbaus noch nicht wieder geöffnet. Da hatte Glück, wer auf dem Mesem-Gelände (Foto) noch eine Lücke fand. Von Kristina Kerstan mehr...


Di., 14.10.2014

Kinderbibeltag in Heilig Kreuz Kreuz aus bunten Steinen

Gemeinsam bastelten die Mädchen und Jungen beim Kinderbibeltag in Heilig Kreuz. Die Veranstaltung fand innerhalb der Kreuzwochen statt.

Dülmen. In verschiedenen Themengruppen wurde beim Kinderbibeltag in Heilig Kreuz unter anderem eifrig gebastelt und gesungen. Von Marie-Kristin Kübber mehr...


Di., 14.10.2014

Lena Gelsterkamp hat ein Jahr als Freiwillige in Mexiko gearbeitet Flagge als Erinnerung

Die mexikanische Flagge gehört für Lena Gelsterkamp zu den Erinnerungsstücken an ihr Jahr als Freiwillige in dem mittelamerikanischen Land.

Dülmen. Lena Gelsterkamp ist ein bisschen noch in zwei Welten zu Hause. Zwölf Monate hat sie als Freiwillige in einer katholischen Pfarrgemeinde in der mexikanischen Kleinstadt Progreso de Obregón gearbeitet. Von DZ mehr...


Mo., 13.10.2014

Sport-Angebot für Demenzkranke mit einem Partner „Das ist absolutes Neuland“

Sport-Angebot für Demenzkranke mit einem Partner : „Das ist absolutes Neuland“

Dülmen. Das Evangelische Altenhilfezentrum und das Sport- und Gesundheitszentrum Dülmen haben zusammen ein Sport-Angebot ins Leben gerufen, das sich an Demenzkranke und einen Partner richtet. Zum Start ist das Angebot auf zunächst sechs Termine festgelegt, eine Fortsetzung ist möglich. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mo., 13.10.2014

Landgericht verurteilt Dülmener Lange Haftstrafe für Drogenhandel

Landgericht verurteilt Dülmener : Lange Haftstrafe für Drogenhandel

Dülmen. Zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von sechs Jahren und zwei Monaten hat das Landgericht Münster einen 53-jährigen Dülmener wegen Drogenschmuggels und -handels verurteilt. Berücksichtigt wurde dabei eine Vorverurteilung. Von Hanno Ewald mehr...


Mo., 13.10.2014

Dülmener verunglückt tödlich Mit Pkw gegen Baum geprallt

Dülmener verunglückt tödlich : Mit Pkw gegen Baum geprallt

Hausdülmen/Seppenrade. Ein 26-jähriger Autofahrer aus Hausdülmen ist am Sonntagabend bei einem Unfall nahe dem Flugplatz Borkenberge tödlich verunglückt. Auf regennasser Fahrbahn war er mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Von Werner Storksberger mehr...


So., 12.10.2014

Inklusives Musical "Ich bleibe so wie ich bin"

Inklusives Musical : "Ich bleibe so wie ich bin"

Dülmen. Das inklusive Musical "Christin" hatte am Samstag Premiere im Anna-Katharinenstift. Fast 100 Mitwirkende vor und hinter der Bühne begeisterten das Premieren-Publikm. Von Claudia Marcy mehr...


So., 12.10.2014

Erntedank Gottesdienst in der Garage

Erntedank : Gottesdienst in der Garage

Dülmen. Über 250 Gläubige kamen Sonntag auf dem Hof Erdbrügge im Dernekamp zusammen, um für eine gute Ernte zu danken. Von Ulla Bönig mehr...


Fr., 10.10.2014

Viktorkirmes und Krammarkt Die ganze Stadt ein Jahrmarkt

Viktorkirmes und Krammarkt : Die ganze Stadt ein Jahrmarkt

Dülmen. Noch bis Montag locken die Karussels und Buden der Schausteller in die Innenstadt. Am Sonntag haben auch die Geschäfte geöffnet. mehr...


Fr., 10.10.2014

Kooperation Bewegte Nachrichten

Verein für Medienarbeit : Bewegte Nachrichten

Dülmen. Kameratasche, Stativ, Mikrofon und Drehplan - das gehört zur Ausrüstung der ehrenamtlichen Mitarbeiter des Vereins für Medienarbeit. Von Claudia Marcy mehr...


Fr., 10.10.2014

Stichprobe bei 3000 Haushalten Stadt startet Umfrage zur Mobilität

Stichprobe bei 3000 Haushalten : Stadt startet Umfrage zur Mobilität

Dülmen. Die Stadt Dülmen startet eine Umfrage zur Mobilität der Dülmener. Diese beginnt in der zweiten Oktoberhälfte. Dabei sollen 3000 Haushalte, die zufällig ausgewählt werden, befragt werden. mehr...


Do., 09.10.2014

Kostenlose Hütten für kreative Köpfe Ideen für den Weihnachtsmarkt

Kostenlose Hütten für kreative Köpfe : Ideen für den Weihnachtsmarkt

Dülmen. Gleich vier Weihnachtsmarkthütten stellen Dülmen Marketing und die Dülmener Zeitung in Zusammenarbeit mit der Kaufmannschaft Viktor und MyRegalbrett kreativen Dülmenern kostenlos zur Verfügung. Von Markus Michalak mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter