Fr., 23.01.2015

Trotzdem: Weniger Unfälle seit der Umgestaltung Bergfeldstraße: Nicht alle lieben den Kreisel

Trotzdem: Weniger Unfälle seit der Umgestaltung : Bergfeldstraße: Nicht alle lieben den Kreisel

Dülmen. Wenig beliebt bei Autofahrern ist der Kreisel Coesfelder Straße/Bergfeldstraße. Immer wieder komme es zu brenzligen Situationen, klagen sie. Die Unfallstatistik der Polizei lässt hier keinen Brennpunkt erkennen. Von Hans-Martin Stief mehr...

Fr., 23.01.2015

Positive Resonanz zur Präsentation der Innenstadtpläne Gute Gesprächsatmosphäre im Zukunftsladen

Positive Resonanz zur Präsentation der Innenstadtpläne : Gute Gesprächsatmosphäre im Zukunftsladen

Dülmen. Eine positive Bilanz ziehen die Verantwortlichen von Stadt, Kirchengemeinde St. Viktor und Concepta, wenn es um die Präsentation der Innenstadtpläne im Zukunftsladen geht. Von Patrick Hülsheger mehr...


Fr., 23.01.2015

Ortsgemeinschaft stellt Bulderner Branchenbuch vor Eine Plattform für Unternehmer

Ortsgemeinschaft stellt Bulderner Branchenbuch vor : Eine Plattform für Unternehmer

Buldern. Wie das Branchenbuch Buldern aussehen soll erläuterte die Ortsgemeinschaft Buldern den Gewerbetreibenden des Ortsteils bei einem Stammtisch im Großen Spieker. An dem Abend stellte sich zudem die Bürgerstiftung Dülmen vor. Von Claudia Marcy mehr...


Do., 22.01.2015

Von Anna an Clemens "Lieber Bruder"

Von Anna an Clemens : "Lieber Bruder"

Dülmen. Ein Brief der seligen Anna Katharina Emmerick an den Freund Clemens Brentano in Berlin ist zurück in Dülmen. Lange war er verschwunden. Dank der Vermittlung von Angela Pund sei er von einem Kloster dem Emmerick-Bund geschenkt worden, freut sich Pfarrer Peter Nienhaus. Von Claudia Marcy mehr...


Do., 22.01.2015

Kämmerer: Nur ein rechnerischer Wert Franken-Kredit bringt 700.000 Euro höhere Belastung

Kämmerer: Nur ein rechnerischer Wert : Franken-Kredit bringt 700.000 Euro höhere Belastung

Dülmen. Rein rechnerisch bringen derzeit die beiden Kredite in Schweizer Franken, die die Stadt Dülmen abgeschlossen hat, eine finanzielle Belastung von rund 700.000 Euro. Wie hoch der Schaden am Ende wirklich ist, hängt vom Wechselkurs ab. Von Claudia Marcy mehr...


Do., 22.01.2015

Zoll erwischt Dülmener im Zug Drogen im Hosenbund versteckt

Zoll erwischt Dülmener im Zug : Drogen im Hosenbund versteckt

Dülmen. Marihuana mit einem Schwarzmarktwert von rund 1500 Euro hatte ein 56-jähriger Mann aus Dülmen dabei, als er bei Gronau vom Zoll kontrolliert wurde. Die Drogen hatte er im Hosenbund versteckt. Von Kristina Kerstan mehr...


Mi., 21.01.2015

Freiwillige für Ganztags-Klassen gesucht Mehr Praxis geht kaum

Freiwillige für Ganztags-Klassen gesucht : Mehr Praxis geht kaum

Dülmen. Die Paul-Gerhadt-Schule sucht für das kommenden Schuljahr noch Interessierte für ein freiwilliges soziales Jahr. Denn ab August wird es an der Grundschule vier Ganztags-Klassen geben. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 21.01.2015

Jürgen Becker Bildbetrachtungen mit einem Kabarettisten

 Jürgen Becker : Bildbetrachtungen mit einem Kabarettisten

Dülmen. Diesmal war der Künstler wirklich anwesend: Nachdem Jürgen Becker zum ursprünglich geplanten Termin wegen eines Motorradunfalls passen musste, sorgte er am Dienstagabend in der Aula des Schulzentrums für ein volles Haus. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 21.01.2015

Wang investiert im Dernekamp Vom Container in den Neubau

Wang investiert im Dernekamp : Vom Container in den Neubau

Dülmen. Rund fünf Millionen Euro investiert Anlagenbau Wang an seinem Standort im Dernekamp. So laufen Arbeiten für neue Büro- und Sozialräume sowie für einen Parkplatz. Von Kristina Kerstan mehr...


Di., 20.01.2015

Schülerzahlen gehen um rund zehn Prozent zurück Musikschule auf neuen Wegen

Wie die Kooperation mit Grundschulen - hier ein Musikprojekt von Christof Michalke an der Augustinusschule - sowie den Träger des offenen Ganztages ausgebaut werden kann, damit befasst sich die städtische Musikschule.

Dülmen. Wie die Musikschule ihre Kooperation mit Grundschulen sowie mit Trägern des Offenen Ganztags weiter ausbauen kann, dafür laufen gerade die Vorbereitungen. Zwei Ansätze gibt es dabei. Grund sind die etwa wegen Ganztagsunterrichts und Turboabiturs sinkenden Schülerzahlen. Von Kristina Kerstan mehr...


Di., 20.01.2015

Wahlergebnis am Telefon Ralf Frerick übernimmt Vorsitz der CDU Merfeld

Neue Mitglieder und Positionswechsel gab es im Vorstand des CDU-Ortsverbandes Merfeld.

Merfeld. Nach 14 Jahren gab Helmut Kreuznacht den Vorsitz der CDU Merfeld ab. Nachfolger wird Ralf Frerick, Kreuznacht bleibt aber im Vorstand. Von Patrick Hülsheger mehr...


Di., 20.01.2015

Soziales Seminar zum Thema Pflege Lebensqualität erhalten

Referentin Prof. Regina Lorenz-Krause riss mit ihrem Vortrag verschiedene Aspekte des Themas Pflege an.

Dülmen. Der Andrang war riesengroß beim ersten Vortrag des Sozialen Seminars in diesem Jahr. Im Mittelpunkt steht das Thema Pflege. Prof. Regina Lorenz-Krause beleuchtete verschiedene Aspekte. Von Marie-Kristin Kübber mehr...


Mo., 19.01.2015

Gaststätte Brodale schließt Ende Januar Ära endet nach 128 Jahren

Gaststätte Brodale schließt Ende Januar  : Ära endet nach 128 Jahren

Buldern. Seit 128 Jahren gibt es in Buldern die Gaststätte Brodale, früher Hilgering, an der Weseler Straße. Zum Monatsende geht diese Ära zu Ende. Hubertus und Ursula Brodale öffnen am 31. Januar zum letzten Mal ihre Gaststätte. Das Ehepaar sucht nun einen Käufer für sein Haus. Von Kristina Kerstan mehr...


Mo., 19.01.2015

Zehntklässler drehen eigenen Film Kinospot über Spurenstoffe

Zehntklässler drehen eigenen Film : Kinospot über Spurenstoffe

Dülmen. Mit Unterstützung des Lippeverbandes und Medientrainer Lukas Fischer haben Zehntklässler der Marienschule jetzt einen eigenen Kurzfilm über Medikamentenrückstände im Wasser gedreht. Von Marie Sommer mehr...


Mo., 19.01.2015

Kolping-Spielmannszug feiert Mit Petticoat und Bowle

Kolping-Spielmannszug feiert : Mit Petticoat und Bowle

Dülmen. Nicht nur zu ihrem 60. Geburtstag lud der Kolpingspielmannszug „In Treue fest“ am Samstag Nachmittag ins Kolpinghaus ein, gleich auf eine ganze Reise durch die Zeit zurück in die 50er-Jahre schickten die Spielleute ihre Gäste. Plattenspieler, typische Polstermöbel und sogar eine echte Isetta - so mancher fühlte sich wohl beim Betreten des Festsaals in seine Kindheit oder in Omas alte Wohnstube zurückversetzt. Von Nina Domnick mehr...


So., 18.01.2015

Neujahrsempfang I Golddorf mit Vergangenheit

Neujahrsempfang I : Golddorf mit Vergangenheit

Merfeld. Golddorf, Austragungsort für einen Stierkampf, Schauplatz von Hexenprozessen - eine bewegte Vergangenheit hat Merfel, wie Stadtarchivar Dr. Stefan Sudmann beim Neujahrsempfang am Samstag im Pfarrheim St. Antonius schlaglichtartig darlegte. Von Claudia Marcy mehr...


So., 18.01.2015

Neujahrsempfang II Mit einer Premiere in ein ganz besonderes Jahr

Neujahrsempfang II : Mit einer Premiere in ein ganz besonderes Jahr

Hausdülmen. In Scharen strömten die Besucher und Gäste am Sonntagmittag in die Gaststätte Böinghoff, um der Einladung von Ortsvorsteherin Gabriele Sondermann zum feierlichen Neujahrsempfang zu folgen. Von Marie-Kristin Kübber mehr...


So., 18.01.2015

KAB-Spende Sockenstrickerinnen in Höchstform

KAB-Spende : Sockenstrickerinnen in Höchstform

Dülmen. Traditionell übergab Heinz Wansing vom Stadtverband der KAB Dülmen die auf dem Weihnachtsmarkt erwirtschafteten Einnahmen an vier soziale Einrichtungen. „Es wurden noch nie so viele Socken wie 2014 gestrickt“, so Wansing. Von Ulla Bönig mehr...


Fr., 16.01.2015

Vorlesung Expedition mit dem Geologie-Professor

Vorlesung : Expedition mit dem Geologie-Professor

Dülmen. Na, das war ja mal eine Vorlesung! Prof. Dr. Harald Strauß hatte angekündigt, die Studenten der Dülmener Kinder-Uni mit auf eine Expedition zu nehmen. Und auch wenn die Jungen und Mädchen für diese Exkursion nicht den Vorlesungssaal verlassen mussten, war es ein turbulenter Freitagnachmittag für sie. Von Claudia Marcy mehr...


Fr., 16.01.2015

Radfahrer in der Innenstadt „Fußgänger sind kein Freiwild“

Radfahrer in der Innenstadt : „Fußgänger sind kein Freiwild“

Dülmen. Ein Jahr lang dürfen Radfahrer nun in Dülmens Innenstadt im Sattel zu den Geschäften fahren. Ein Modellversuch soll ausloten, ob Fußgänger und Radfahrer sich vertragen. Von Hans-Martin Stief mehr...


Fr., 16.01.2015

CDU Rorup steht hinter Bürgermeisterkandidat 100 Prozent wählen Leushacke

CDU Rorup steht hinter Bürgermeisterkandidat : 100 Prozent wählen Leushacke

Dülmen. Geschlossen stellte sich die CDU Rorup bei ihrer Jahreshauptversammlung hinter den CDU-Bürgermeisterkandidaten Clemens A. Leushacke. Ein weiteres Thema war ein potenzielles neues Baugebiet in Rorup. Von Markus Michalak mehr...


Do., 15.01.2015

Positive Überraschung der Stadtwerke Hohe Rückzahlungen für Gaskunden

Positive Überraschung der Stadtwerke  : Hohe Rückzahlungen für Gaskunden

Dülmen. Hagelt es meist nur Nachzahlungen, dürfte die Gasrechnung der Stadtwerke in diesem Jahr für die meisten Kunden eine positive Überraschung bergen. Von Hans-Martin Stief mehr...


Do., 15.01.2015

Firma Kordel plant Hochregallager „Erweiterung ist alternativlos“

Firma Kordel plant Hochregallager : „Erweiterung ist alternativlos“

Dülmen. Groß war das Interesse an der Bürgerversammlung zur Kordel-Erweiterung am Mittwochabend im Gemeindesaal St. Michael in Rödder, die von Stadtbaurat Clemens A. Leushacke geleitet wurde. „Vor zehn Jahren sind wir hier schon einmal zusammengekommen, um Baurecht zu schaffen. Diesmal geht es um die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes“, so Leushacke. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 14.01.2015

Bewohner kamen mit Schrecken davon Kaminbrand in der Weidenstraße

Bewohner kamen mit Schrecken davon : Kaminbrand in der Weidenstraße

Dülmen. Glück im Unglück hatten die Bewohner eines Drei-Parteienhauses in der Weidenstraße, in dem am Mittwochabend ein Kaminbrand ausgebrochen war. Von Markus Michalak mehr...


Mi., 14.01.2015

Modellversuch ist gestartet Grünes Licht für Radfahrer

Modellversuch ist gestartet : Grünes Licht für Radfahrer

Dülmen. Die Stadt startet einen Modellversuch in der Innenstadt: Ab sofort dürfen Radfahrer durch die Fußgängerzone fahren. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 14.01.2015

Initiative sucht Kriterien Auch 2015 soll ein Ring verliehen werden

Initiative sucht Kriterien : Auch 2015 soll ein Ring verliehen werden

Dülmen. Hartmut Tolksdorf soll nicht der einzige Träger des alternativen Ehrenrings bleiben. Die Bürgerinitiative will jetzt gemeinsam mit allen Dülmenern Kriterien für die Vergabe entwickeln. Von Markus Michalak mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter