Do., 26.02.2015

Flüchtlingsinitative bildet Arbeitsgruppen Helfen ist gar nicht so einfach

Flüchtlingsinitative bildet Arbeitsgruppen : Helfen ist gar nicht so einfach

Dülmen. Nach dem ersten Vorbereitungstreffen geht der ökumenische Initaivkreis Flüchtlingshilfe jetzt die konkrete Arbeit an. Von Markus Michalak mehr...

Do., 26.02.2015

Schulen präsentieren Projektarbeiten Rap gegen Spurenstoffe

Die Drittklässler der Augustinusschule führen ein Theaterstück zu den Spurenstoffen auf.

Dülmen. Ihre Projekte und Aktionen im Rahmen von „Den Spurenstoffen auf der Spur“ präsentierten am Donnerstagnachmittag Vertreter von zahlreichen Dülmener Schulen im St.-Barbara-Haus. So hatte zum Beispiel die Klasse 3b der Augustinusschule ein Theaterstück zu dem Thema einstudiert. Von Kristina Kerstan mehr...


Do., 26.02.2015

Sperre aufgehoben Bahnlinie Münster-Essen wieder frei

Sperre aufgehoben : Bahnlinie Münster-Essen wieder frei

Dülmen. Nach einem Unfall auf der Bahnlinie Münster-Essen zwischen Dülmen und Buldern war die Bahnverkehr in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Mittlerweile läuft der Zugverkehr wieder. Von Patrick Hülsheger mehr...


Do., 26.02.2015

Angebot touristisch besser nutzen Werbeoffensive für E-Bike-Ladestionen

Angebot touristisch besser nutzen : Werbeoffensive für E-Bike-Ladestionen

Dülmen. Mit einer Marketing-Offensive will Dülmen seine E-Bike Stationen touristisch besser bewerben. So soll der Internet-Auftritt zum Thema Ladestationen optimiert werden, außerdem soll mit dem Film „Dülmen - die fahrradfreundliche Stadt“ geworben werden. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 25.02.2015

Stadtquartierpläne stoßen auf Zustimmung Initialzündung für Dülmen

Stadtquartierpläne stoßen auf Zustimmung : Initialzündung für Dülmen

Dülmen. Während der Concepta aus Düsseldorf auf der Bürgeranhörung zur Innenstadtentwicklung vor zwei Jahren noch frostige Skepsis entgegenschlug, durften sich die Projektentwickler jetzt über breite Zustimmung freuen. Von Markus Michalak mehr...


Mi., 25.02.2015

Landwirtschaftlichen Ortsverband Dülmen Dauerbrenner Wirtschaftswege

Der Vorstand des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Dülmen.

Dülmen. Bürgermeisterin Lisa Stremlau stellte sich auf der Versammlung des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Dülmen den Fragen der Landwirte. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 25.02.2015

Verbraucherzentrale Dülmen zieht Jahresbilanz 13 Handyverträge sind zuviel

Verbraucherzentrale Dülmen zieht Jahresbilanz : 13 Handyverträge sind zuviel

Dülmen. Vor einem Jahr lang hat die Verbraucherzentrale NRW in Dülmen eine Filiale eröffnet. Deren Leiterin, Susanne Terwey, zieht eine positive Bilanz. Von Kristina Kerstan mehr...


Di., 24.02.2015

Rodungen hinterm Rathaus für das IGZ Abschied vom Pfarrgarten

Rodungen hinterm Rathaus für das IGZ  : Abschied vom Pfarrgarten

Für den Neubau des Intergernerativen Zentrums braucht die Stadt Platz. Deshalb lässt sie derzeit Bäume und Sträucher rund ums Rathaus roden. Von Kristina Kerstan mehr...


Di., 24.02.2015

Zum Jubiläum sind alle Helfer eingeladen 50 Jahre Zeltlager St. Joseph

Zum Jubiläum sind alle Helfer eingeladen : 50 Jahre Zeltlager St. Joseph

Dülmen. Vor 50 Jahren brach die Gemeinde St. Joseph zum ersten Mal ins Zeltlager auf. Ziel war damals das Oldenburger Land. Von Kristina Kerstan mehr...


Di., 24.02.2015

Hendrik Rössler hat eine neue sportliche Heimat gefunden „Habe Wechsel nicht bereut“

Hendrik Rössler zählt im Münsterland zu den stärksten Kugelstoßern in seiner Altersklasse. Der junge Dülmener wechselte vor gut einem Jahr von der TSG Dülmen nach Olfen.

Hendrik Rössler ist 18 Jahre jung. Seit er C-Schüler war, hat er bei den Leichtathleten der TSG Dülmen trainiert. Im Herbst 2013 wechselte er zum SuS Olfen. Von Jürgen Primus mehr...


Mo., 23.02.2015

Bücherei gibt E-Book-Sprechstunden Dülmens digitale Onleih-Welt

Bücherei gibt E-Book-Sprechstunden : Dülmens digitale Onleih-Welt

Dülmen. Am Freitag, 9. März, steigt die Nacht der Bibliotheken auch in Dülmen. Hier gibt es eine Lesung für Kinder sowie ein Ebook-Gewinnspiel. Von Markus Michalak mehr...


Mo., 23.02.2015

Julian Tecklenborg ist in der Bezirksschülervertretung aktiv Umfrage zum Busverkehr geplant

Julian Tecklenborg ist in der Bezirksschülervertretung aktiv : Umfrage zum Busverkehr geplant

Dülmen. Julian Tecklenborg vom Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg vertritt die Schüler auf Kreisebene als Finanzreferent. Über seine Arbeit sprach er mit DZ-Redakteurin Kristina Kerstan. Von Kristina Kerstan mehr...


Mo., 23.02.2015

Polizei stellt vergessenen Computer sicher Ein Laptop auf Irrwegen

Polizei stellt vergessenen Computer sicher : Ein Laptop auf Irrwegen

Dülmen. Erst auf sehr komplizierten Umwegen kam eine 28-Jährige wieder zu ihrem Laptop, den sie im Reisezug am Bahnhof Dülmen vergessen hatte.  Von Markus Michalak mehr...


So., 22.02.2015

Neue Entsorgungswege zeigen Wirkung Dülmen produziert weniger Müll

Deutlich weniger Sperrmüll als in 2013 verzeichnete die Stadt Dülmen im vergangenen Jahr.

Dülmen. Das Aufkommen von Rest- und Sperrmüll ist 2014 gesunken. Die Neuerungen bei der Sperrmüllabfuhr, die nur noch einmal im Jahr stattfindet, und das Abholsystem für Elektrogeräte zeigen erste Erfolge. Die Stadt will die Entwicklung dieser neuen Instrumente weiter beobachten. Von Patrick Hülsheger mehr...


So., 22.02.2015

Ortsparteitag der FDP Bürgerentscheid zur Sekundarschule

Die FDP will weiterhin ein waches Auge auf den Haushalt der Stadt Dülmen werfen.

Dülmen. Auf ihrem Ortsparteitag hat die FDP sich für einen Bürgerentscheid zur Sekundarschule ausgesprochen. Diesen will die Partei in den nächsten Monaten voranbringen. Von Patrick Hülsheger mehr...


So., 22.02.2015

Beliebtes Tauschgeschäft Altkleider gegen Kartoffeln

Altkleider abgeben, Kartoffeln bekommen: Die Tauschaktion der Kolpingsfamilie und des Raiffeisenmarktes erfreute sich erneut großer Beliebtheit. Für drei Kilo Kleider gab es ein Kilogramm Kartoffeln.

Dülmen. Drei Kilogramm Altkleider gegen ein Kilo Kartoffeln. So lautete das Tauschgeschäft, welches am Samstag die Kolpingsfamilie Dülmen und der Raiffeisenmarkt anboten. Von Louis Rauert mehr...


Fr., 20.02.2015

Stadt sieht Potenzial in Merfeld Zweite Luft für den Bürgerwindpark

Stadt sieht Potenzial in Merfeld : Zweite Luft für den Bürgerwindpark

Dülmen. Ein städtisches Konzept zur Windenergie in Dülmen wird Stadtbaurat Clemens A. Leushacke der Politik vorstellen. Die mit Abstand größte Potenzialfläche liegt in Merfeld. Von Markus Michalak mehr...


Fr., 20.02.2015

Touristen in Dülmen Weniger Gäste buchen mehr Übernachtungen

Touristen in Dülmen : Weniger Gäste buchen mehr Übernachtungen

Dülmen. Im vergangenen Jahr sind weniger Gäste als 2013 nach Dülmen gekommen. Dafür blieben die länger in der Stadt. Die mittlere Auslastung der Betten steig ebenfalls an. Von Patrick Hülsheger mehr...


Fr., 20.02.2015

Dülmenerin verzichtet auf Klage Einigung im Kunstfehler-Streit

Dülmenerin verzichtet auf Klage : Einigung im Kunstfehler-Streit

Dülmen. Die junge Mutter, die im September die Christophorus-Kliniken nach einer schmerzhaften Kaiserschnitt-Entbindung in Coesfeld auf Schmerzensgeld verklagen wollte, verzichtet nun doch auf einen Prozess. Von Markus Michalak mehr...


Do., 19.02.2015

Christophorus-Kliniken wachsen weiter zusammen Drei Standorte, ein Krankenhaus

Christophorus-Kliniken wachsen weiter zusammen  : Drei Standorte, ein Krankenhaus

Dülmen. Die Fusion der drei Standorte zu einem Krankenhaus will die Geschäftsführung der Christophorus-Kliniken weiter vorantreiben. Von Markus Michalak mehr...


Do., 19.02.2015

Vordere Platzierung Dülmen unter den besten Zehn bei ADFC-Umfrage

Bei einer Umfrage des ADFC kam Dülmen in der Kategorie der Städte bis 50.000 Einwohner unter die besten Zehn.

Dülmen. Einen Platz unter den ersten Zehn hat sich die Stadt Dülmen beim Ranking der fahrradfreundlichen Städte des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) gesichert. Von Patrick Hülsheger mehr...


Do., 19.02.2015

Gleicher Täter überfiel vermutlich auch zwei Frauen Unbekannter bedrohte 22-Jährigen mit Waffe

Gleicher Täter überfiel vermutlich auch zwei Frauen : Unbekannter bedrohte 22-Jährigen mit Waffe

Dülmen. Ein 22-jähriger Dülmener ist am 6. Februar auf der Hohen Straße von einem unbekannten Mann mit einer Waffe bedroht worden. Der gleiche Täter hat vermutlich einen Tag später auch zwei Frauen überfallen, ebenfalls mit einer Schusswaffe. mehr...


Mi., 18.02.2015

Flüchtlingsrat will mit Grundeigentümern ins Gespräch kommen Die Menschen mitnehmen

Flüchtlingsrat will mit Grundeigentümern ins Gespräch kommen : Die Menschen mitnehmen

Dülmen. Die Stadt muss 2015 mindestens 300 Flüchtlinge aufnehmen - für 150 soll ein Gebäude der ehemaligen Barbara-Kaserne genutzt werden. Auch das Aufstellen von Containern wird geprüft. Der Flüchtlingsrat will betroffenen Anwohnern bei der Integration der Flüchtlinge helfen. Von Markus Michalak mehr...


Mi., 18.02.2015

Merfelder Bankraub geklärt Bankräuber nach 15 Jahren überführt

Merfelder Bankraub geklärt : Bankräuber nach 15 Jahren überführt

Merfeld. Nach 15 Jahren scheint ein bewaffneter Raubüberfall nun dank einer Speichelprobe aufgeklärt zu sein. Von Jürgen Primus mehr...


Mi., 18.02.2015

Wirtschafts-Spionage Angreifer aus dem Internet

Wirtschafts-Spionage : Angreifer aus dem Internet

Dülmen. Ein aktuelles Thema hatte die Wirtschaftsförderungsgesellschaft aufgegriffen. Beim Wirtschaftsimpuls referierten drei Experten über Wirtschaftsspionage und Cyber-Attacken. Von Hans-Martin Stief mehr...


Di., 17.02.2015

Viktor-Glocken läuten zur vollen und halben Stunde Erster Uhr-Schlag seit 1945

Viktor-Glocken läuten zur vollen und halben Stunde : Erster Uhr-Schlag seit 1945

Dülmen. Zum ersten Mal seit 70 Jahren verkünden die Glocken von St. Viktor wieder die Uhrzeit. Grund ist eine neue Steuerung, die die Programmierung für Küster Albert David deutlich vereinfacht. Von Kristina Kerstan mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter