So., 25.09.2016

Mehr als 2800 Besucher kommen nach Visbeck Feurige Ausflüge ins Mittelalter

Mehr als 2800 Besucher kommen nach Visbeck : Feurige Ausflüge ins Mittelalter

Dülmen. So spannend kann Geschichtsunterricht sein: Wie die Normannen einst lebten, verdeutlicht anschaulich Patric of York. Gebannt hört Mathilda zu. Natürlich darf die Neunjährige auch mal das Schwert in die Hand nehmen, oder den Helm. „Der ist so schwer“, ist Mathilda erstaunt. Schmunzelnd steht ihre Mutter daneben: „Die hat gerade in der Grundschule das Thema Ritter, und da ist das hier natürlich super.“ Von Kristina Kerstan mehr...

So., 25.09.2016

Chormitglieder und Gratulanten feiern in Rödder Dirigent Bernd Weimann Ehrennadel für den Jubilar

Chormitglieder und Gratulanten feiern in Rödder Dirigent Bernd Weimann : Ehrennadel für den Jubilar

Dülmen. Mit zahlreichen Gratulanten feierte Bernd Weimann am Sonntag sein Jubiläum als Dirigent des Chores St. Michael in Rödder. Das Bistum Münster zeichnete ihn mit der Goldenen Ehrenadel aus. Von Milena Michalak mehr...


So., 25.09.2016

Hunderte feiern Erntedank-Messe im Roruper Park Altar aus Heuballen

Hunderte feiern Erntedank-Messe im Roruper Park : Altar aus Heuballen

Rorup. Sehr gut besucht war die gemeinsame Erntedank-Messe von St. Viktor, die im Roruper Park gefeiert wurde. Hier war ein Altar aus Strohballen aufgestellt worden. Von Sigrid Muddemann mehr...


Fr., 23.09.2016

Viktorkirmes wird vom Overbergplatz zur Münsterstraße verlagert Alte Bekannte an neuem Ort

Viktorkirmes wird vom Overbergplatz zur Münsterstraße verlagert  : Alte Bekannte an neuem Ort

Dülmen. Neue Zeiten für Kirmesbesucher: Zum ersten Mal findet die Kirmes zwischen Marktplatz und Kik-Parkplatz statt. Besucher müssen auf Entdeckungsreise gehen, um die vertrauten Buden und Fahrgeschäfte am neuen Standort zu finden. Stadt und Polizei hoffen auf ein buntes Fest. Von Claudia Marcy mehr...


Fr., 23.09.2016

Kik-Parkplatz ab Samstag frei Fertig, aber teurer

Kik-Parkplatz ab Samstag frei : Fertig, aber teurer

Dülmen. Auf dem Kik-Parkplatz kann ab Samstag kostenfrei für drei Stunden geparkt werden. Dies gilt bis Anfang Oktober, wenn die Kirmes auf dem Platz aufgebaut wird. Von Kristina Kerstan mehr...


Fr., 23.09.2016

Dülmenerin beim Tatort-Dreh Pausenspaß mit Professor Boerne

Dülmenerin beim Tatort-Dreh : Pausenspaß mit Professor Boerne

Dülmen. Die Dülmenerin Katrin Brockordt war beim Tatort-Dreh in Münster mit dabei. Ihre Eindrücke schildert sie in einem ganz persönlichen Erlebnisbericht. Von Katrin Brockordt mehr...


Do., 22.09.2016

Sprechstunden in Buldern sollen bleiben Bürgerbüro Rorup vor Aus

Sprechstunden in Buldern sollen bleiben : Bürgerbüro Rorup vor Aus

Dülmen. Die Stadtverwaltung plant, das Bürgerbüro in Rorup aus wirtschaftlichen Gründen zum Jahresende zu schließen. Erhalten bleiben soll hingegen das Bürgerbüro in Buldern. Von Kristina Kerstan mehr...


Do., 22.09.2016

Rettungsschwimmerinnen freuen sich über Silbermedaille Vize-Weltmeisterinnen aus Dülmen

Rettungsschwimmerinnen freuen sich über Silbermedaille : Vize-Weltmeisterinnen aus Dülmen

Dülmen. Die Dülmenerinnen Kim Sicking und Katja Weißphal waren bei den Weltmeisterschaften im Rettungsschwimmen erfolgreich. Von DZ mehr...


Do., 22.09.2016

CBG erhält Schulentwicklungspreis „Wunderbare Bestätigung“

CBG erhält Schulentwicklungspreis : „Wunderbare Bestätigung“

Dülmen. Das Clemens-Brentano-Gymnasium ist mit dem Schulentwicklungspreis ausgezeichnet worden. Die Schule erhält eine Prämie in Höhe von 12750 Euro. Von DZ mehr...


Mi., 21.09.2016

Lippeverband stellt erste Ergebnisse zur Arbeit der Aktivkohle-Stufe vor Weniger Spuren im Wasser

Lippeverband stellt erste Ergebnisse zur Arbeit der Aktivkohle-Stufe vor : Weniger Spuren im Wasser

Dülmen. Erste Ergebnisse für die Aktivkohle-Stufe in der Kläranlage Dülmen stellte am Mittwoch der Lippeverband vor und kündigte weitere Forschungen an, zusammen mit Unis. Zudem besuchte der Düsseldorfer SPD-Fraktionschef Norbert Römer und Generalsekretär André Stinka die Anlage. Von Kristina Kerstan mehr...


Mi., 21.09.2016

Stadt will nach Urteil sicherheitshalber ihre Verordnung ändern Gerichtsfester Sonntagsverkauf

Die Juristen müssen noch an der Begründung für den vierten Verkaufsoffenen Sonntag in Dülmen, am zweiten Advents-Wochenende, feilen.

Dülmen. Nachdem das Oberverwaltungsgericht NRW im August einen in Hiltrup für das Weinfest geplanten Verkaufsoffenen Sonntag gekippt hat, hatte es Dülmen-Marketing-Geschäftsführer Tim Weyer bereits angekündigt: Marketing und Stadt wollen das Urteil zum Anlass nehmen, die rechtliche Situation des Sonntagsverkaufes in Dülmen zu prüfen. Bei drei von vier Sonntagen sehen die Juristen keine Probleme. Von Kristina Kerstan mehr...


Mi., 21.09.2016

Zahlreiche Fahrradspenden ÖFID-Gruppe sagt Danke

Die  Untergruppe „Mobilität“ der Ökumenischen Flüchtlingsinitiative Dülmen sagt Danke für die zahlreichen Fahrradspenden.

Dülmen. Reichlich Fahhradspenden erhielt die Untergruppe „Mobilität“ der Ökumenischen Flüchtlingsinitiative Dülmen. Dafür sagt das Team rund um Ralf Koritko allen Spendern „Danke“. Und auf das Dankeschön folgt auch eine Bitte: „Im Moment werden keine weiteren Fahrräder gebraucht." Von Milena Michalak mehr...


Di., 20.09.2016

Mehr Akteure und mehr Programm bei der zweiten Auflage des Marktes in Visbeck Glengar reist ins Mittelalter

Mehr Akteure und mehr Programm bei der zweiten Auflage des Marktes in Visbeck : Glengar reist ins Mittelalter

Dülmen. Mehr Akteure, eine größere Fläche und ein erweitertes Programm, das gibt es beim zweiten Mittelaltermarkt in Visbeck am kommenden Wochenende. Unter anderem ist ein Abendkonzert mit dem Duo Glengar geplant. Daneben können die Besucher eintauchen in das Lagerleben. Von Kristina Kerstan mehr...


Di., 20.09.2016

Programm steht Von Adele bis Stevie Wonder

Programm steht : Von Adele bis Stevie Wonder

Dülmen. Ein Konzert mit Freunden - dazu lädt die Dülmener Band Yap.Confusion am Samstag, 24. September, 20 Uhr, auf das Gelände der ehemaligen St.-Barbara-Kaserne ein. Von Claudia Marcy mehr...


Di., 20.09.2016

THW Dülmen lagert 600 Sandsäcke für Hochwasser- und Starkregenereignisse Für Extremwetter gerüstet

THW Dülmen lagert 600 Sandsäcke für Hochwasser- und Starkregenereignisse : Für Extremwetter gerüstet

Dülmen. Rund 500 Sandsäcke haben die Mitarbeiter des THW Dülmen befüllt und eingelagert. So will der Ortsverband für extreme Wetterlagen oder Hochwasserereignisse gerüstet sein. mehr...


Mo., 19.09.2016

Gestaltung des Doppelgiebels am Intergenerativen Zentrum beschäftigt den Bauausschuss Geschlossene Fassade als Favorit

Für einen geschlossenen Doppelgiebel beim Intergenerativen Zentrum im Bereich des Kirchplatzes von St. Viktor haben sich bislang sowohl Gestaltungsbeirat als auch Kirchengemeinde St. Viktor ausgesprochen. Am kommenden Donnerstag muss der Bauausschuss darüber abstimmen, später steht das Thema auch im Rat noch an.

Dülmen. Die Gestaltung des Doppelgiebels am künftigen Intergenerativen Zentrum beschäftigt den Bauausschuss am kommenden Donnerstag. Der Gestaltungsbeirat und die Kirchengemeinde St. Viktor haben sich im Vorfeld bereits für eine geschlossene Ziegelfassade ausgesprochen. Von Kristina Kerstan mehr...


Mo., 19.09.2016

Gesundheitstage im November Entspannt in die Zukunft

Zu den Dülmener Gesundheitstagen laden die Koordinatorinnen Renate Hörbelt (r.) und Annette Hullermann (sitzend, Mitte) zusammen mit zahlreichen Kooperationspartnern ein.

Dülmen. Zu den nunmehr zehnten Gesundheitstagen in ihrer Stadt sind die Dülmener vom 14. bis 19. November eingeladen. Von Claudia Marcy mehr...


Mo., 19.09.2016

CBG-Schüler organisieren Sommerparty im Kolpinghaus Mit Äffchen und Flamingo

Viel Spaß hatten die jungen Dülmener auf der Abi-Vofi-Party des CBG.

Dülmen. Auch wenn der Sommer sich temperaturmäßig jetzt eher dem Ende zuneigt: Zum Thema „Beach Beats - die Partysaison beginnt“ wurde am Freitagabend im Kolpinghaus ausgiebig gefeiert. mehr...


So., 18.09.2016

Kampf der Majestäten Volker Bähr erringt Kaiserwürde

Kampf der Majestäten : Volker Bähr erringt Kaiserwürde

Dülmen. Wechsel auf Dülmens Kaiserthron: Nach einem spannenden Kampf der Dülmener Schützenkönige an der Vogelstange im Wildparkt steht fest: Dülmens neuer Kaiser kommt aus Hausdülmen. Von Claudia Marcy mehr...


So., 18.09.2016

Ein schönes Fleckchen Innenstadt Verweilen, genießen, entdecken

Ein schönes Fleckchen Innenstadt : Verweilen, genießen, entdecken

Dülmen. Was in ihm steckt, das zeigte der Königsplatz beim Geburtstagsfest zum fünfjährigen Bestehen: Kaufleute und Dienstleister hatten ein buntes Programm vorbereitet. Von Claudia Marcy mehr...


So., 18.09.2016

Oldtimer Schmuckstücke auf Rädern

Oldtimer : Schmuckstücke auf Rädern

Dülmen. Der Marktplatz wurde am Samstag Treffpunkt für die Liebhaber alter Autos. Von Nils Schniederjann mehr...


Fr., 16.09.2016

Warum ein Weihnachtsbuch sogar im Spätsommer passt Lust am Leben

Warum ein Weihnachtsbuch sogar im Spätsommer passt : Lust am Leben

Dülmen. Wer meint, ein Weihnachtsbuch passt nicht in den September, sollte einfach mal das neue Buch von Maria Nitschmann, Ursula Volpert und Ria Kormann aufschlagen. Wie das Buch entstand, erzählen die Dülmener Autorinnen im Gespräch mit der Dülmener Zeitung. Von Claudia Marcy mehr...


Fr., 16.09.2016

Gleich drei Großveranstaltungen in der Innenstadt Ein königlicher Samstag

Gleich drei Großveranstaltungen in der Innenstadt : Ein königlicher Samstag

Dülmen. Gleich drei Großveranstaltungen in der Innenstadt bieten am Samstag viel fürs Auge und Gemüt: fünf Jahre Königsplatz, Kaiserschützenfest und Oldtimer-Rallys Von Claudia Marcy mehr...


Fr., 16.09.2016

Neue Regelung am Mesem-Parkplatz Parken für drei Stunden

Neue Regelung am Mesem-Parkplatz : Parken für drei Stunden

Dülmen. Künftig können Innenstadt-Besucher ihre Pkw auf dem Mesem-Parkplatz kostenlos für drei Stunden abstellen. Bislang waren nur zwei Stunden möglich, die Stadt hat dies jetzt geändert. mehr...


Do., 15.09.2016

Suche nach Krollzig-Nachfolger soll endlich starten Stadt drängt auf Ausschreibung

Suche nach Krollzig-Nachfolger soll endlich starten : Stadt drängt auf Ausschreibung

Dülmen. Die Stadt drängt darauf, dass, unabhängig von der Bürgerbegehren-Diskussion, zumindest die Stelle für einen Beigeordneten möglichst schnell ausgeschrieben wird. Dafür soll der Rat grünes Licht geben. Von Kristina Kerstan mehr...


Do., 15.09.2016

Hermann-Leeser-Schule bietet Fahrradtraining für junge Flüchtlinge an Unfallfrei dank Unterricht

Hermann-Leeser-Schule bietet Fahrradtraining für junge Flüchtlinge an : Unfallfrei dank Unterricht

Dülmen. Für die Mädchen und Jungen ihrer Willkommensklasse bot die Hermann-Leeser-Schule jetzt ein intensives Fahrradtraining an, sowohl mit Theorie als auch praktischen Prüfungen. Das Training endete mit einer Prüfungsfahrt, im Anschluss gab es für alle Jugendlichen den Fahrradpass. Von Ulla Bönig mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter