Do., 05.03.2015

Entwarnung um 21.37 Uhr Amerikanische Zehn-Zentner-Bombe entschärft

Geschafft: Um 21.37 Uhr hatte Heinz-Dieter Berchem die amerikanische Zehn-Zentner-Bombe entschärft.

Dülmen. Eine amerikanische Zehn-Zentner-Bombe ist am Donnerstag in der Straße Am Luchtkamp entschärft worden. Um 21.37 Uhr konnte die Sperrzone rund um den Fundort aufgehoben werden. Bis zur Entschärfung war es für die zahlreichen Einsatzkräfte ein langer und harter Weg. Von Hans-Martin Stief und Patrick Hülsheger mehr...

Do., 05.03.2015

Concepta bebaut den Overbergplatz Dülmen bekommt ein Stadtquartier

Concepta bebaut den Overbergplatz  : Dülmen bekommt ein Stadtquartier

Dülmen. Das geplante Stadtquartier auf dem Overbergplatz haben die Stadtverordneten am Donnerstag politisch auf den Weg gebracht. Von Markus Michalak mehr...


Do., 05.03.2015

Amerikanische Fliegerbombe Blindgänger am Luchtkamp entschärft

Am Luchtkamp wurde am frühen Donnerstagabend eine 10-Zentner-Fliegerbombe entdeckt.

Dülmen. Eine amerikanische 10-Zentner-Fliegerbombe ist am Luchtkamp am Abend entschärft worden. Von Patrick Hülsheger mehr...


Mi., 04.03.2015

Flüchtlingsheim: Übrige Nachbargebäude sollen abgerissen werden Kita in der Kaserne?

Flüchtlingsheim: Übrige Nachbargebäude sollen abgerissen werden : Kita in der Kaserne?

Dülmen. Die Nachbargebäude rund um die künftige Flüchtlingsunterkunft auf dem Kasernengelände sollen abgerissen werden, beschloss der Hauptausschuss. Ausnahme ist Gebäude Nummer 28: Die Stadt prüft, ob hier nicht ein dringend benötigter Kindergarten eingerichtet werden kann. Von Kristina Kerstan mehr...


Mi., 04.03.2015

Jürgen Kroos übernimmt Autohaus Zumbusch Bewährtes Team, neue Akzente

Jürgen Kroos übernimmt Autohaus Zumbusch : Bewährtes Team, neue Akzente

Dülmen. Jürgen Kroos hat das Familienunternehmen Autohaus Zumbusch übernommen. Die Kunden werden per Brief über den Wechsel informiert. Das Mitarbeiterteam wird leicht vergrößert. Von Claudia Marcy mehr...


Mi., 04.03.2015

Tödlicher Unfall an der Borkener Straße Auto von Zug erfasst, Fahrerin tot

Tödlicher Unfall an der Borkener Straße : Auto von Zug erfasst, Fahrerin tot

Dülmen. Am Ortsrand von Dülmen ist es am Mittwochmorgen zu einem tödlichen Unfall gekommen. Eine 69-jährige Dülmenerin überfuhr am Bahnübergang Borkener Straße/Auf der Flage eine geschlossene Schranke, dann erwischte ein Zug den Wagen. Von Kristina Kerstan/Jan Hullmann mehr...


Di., 03.03.2015

Keine Hinweistafel "Stadt der Wildpferde" Erste Hürde nicht genommen

Keine Hinweistafel "Stadt der Wildpferde"  : Erste Hürde nicht genommen

Dülmen. Der erste Anlauf ist gescheitert: Die Bezirksregierung hat die geplante Hinweistafel "Dülmen - Stadt der Wildpferde" an der Autobahn abgelehnt. Von Markus Michalak mehr...


Di., 03.03.2015

Evakuierung vorbereitet Blindgänger am Luchtkamp?

Evakuierung vorbereitet : Blindgänger am Luchtkamp?

Dülmen. Mehrere Tausend Bewohner am Luchtkamp wurden vorsorglich darüber informiert, dass es bei Kanalarbeiten Hinweise auf eine Bombe aus dem II. Weltkrieg gegeben habe.Sollte sich der Verdacht bestätigen, müssten sie für die Dauer der Entschärfung ihre Häuser verlassen. mehr...


Di., 03.03.2015

Alarmgeber werden technisch überprüft Sirenen sollen wieder heulen

Alarmgeber werden technisch überprüft : Sirenen sollen wieder heulen

Dülmen. nach dem Kalten Krieg waren sie außer Dienst genommen werden, jetzt hat das Land angeordnet, sie zu reaktivieren: Die Sirenen auf öffentlichen Gebäuden werden reaktiviert. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mo., 02.03.2015

Viktormarkt steigt am Samstag Omas Tassen und andere Fundstücke

Viktormarkt steigt am Samstag : Omas Tassen und andere Fundstücke

Dülmen. Viktormarkt und Porzellanmeile locken am Samstag, 7. März, in die Dülmener Innenstadt. Es gibt wieder ein buntes Programm rund um die Verkaufsstände. Von Claudia Marcy mehr...


Mo., 02.03.2015

Ingmar Fink investiert auf Santorini Auf Erfolgskurs in Griechenland

Ingmar Fink investiert auf Santorini : Auf Erfolgskurs in Griechenland

Dülmen. Der Dülmener Ingmar Fink glaubt an seinen geschäftlichen Erfolg in Griechenland. Und hat sich im Tourismus selbstständig gemacht. Von Markus Michalak mehr...


Mo., 02.03.2015

"Neben der Spur" erscheint im Sommer Autorenteams legen "Neben der Spur" vor

"Neben der Spur" erscheint im Sommer : Dülmen-Thriller ist fast fertig

Dülmen. Der Lippeverband hatte Autorenteams von fünf Dülmener Schulen gebeten, einen Dülmen-Krimi zu schreiben. Herausgekommen ist "Neben der Spur". Von Markus Michalak mehr...


So., 01.03.2015

Stadtbaurat holt 93,6 Prozent der Stimmen CDU nominiert Clemens Leushacke

Stadtbaurat holt 93,6 Prozent der Stimmen : CDU nominiert Clemens Leushacke

Dülmen. Mit einem eindeutigen Ergebnis 93,6 Prozent der Stimmen wählte die Dülmener CDU Clemens A. Leushacke am Freitagabend zu ihrem Kandidaten für das Bürgermeisteramt. Zeitgleich stellte sich die SPD hinter Bürgermeisterin Lisa Stremlau, die aus dem Amt heraus antritt. Von Kristina Kerstan mehr...


So., 01.03.2015

Stühlerücken bei den Bürgerschützen Florian Kübber übernimmt Vorsitz

Stühlerücken bei den Bürgerschützen : Florian Kübber übernimmt Vorsitz

Dülmen. Florian Kübber ist neuer Vorsitzender der Bürgerschützen. Bei der Generalversammlung wurde er einstimmig zum Nachfolger von Thomas Bleiker gewählt, der nach sechs Jahren nicht erneut antrat. Von Patrick Hülsheger mehr...


Sa., 28.02.2015

Party im Kolpinghaus Feiern zu “Sounds of Tomorrow”

Party im Kolpinghaus : Feiern zu “Sounds of Tomorrow”

Dülmen. Unter dem Motto “Sounds of Tomorrow” feierten rund 600 Gäste am Freitagabend bei der Abi-Vofi-Party des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs im Kolpinghaus. Für Musik und Stimmung sorgten dabei Marius Rath und Nils Sietmann von Mobile Beat. mehr...


Fr., 27.02.2015

AvD soll Förderschüler aufnehmen Keine Angst vor dem Gymnasium

AvD soll Förderschüler aufnehmen : Keine Angst vor dem Gymnasium

Dülmen. Das Annette-Gymnasium soll laut Kreis-Schulamt sechs Schüler mit Förderbedarf einschulen. Die Schulleitung hat indes bislang noch kein Inklusions-Konzept ausgearbeitet. Von Markus Michalak mehr...


Fr., 27.02.2015

Politik diskutiert Flüchtlingsaufnahme "Sprengstoffthema der nächsten Jahre"

Politik diskutiert Flüchtlingsaufnahme  : "Sprengstoffthema der nächsten Jahre"

Dülmen. Das Thema Flüchtlinge beschäftigt auchh die Politik. Jetzt wurden Kosten für alternative Konzepte zur Unterbringung vorgestellt. Von Kristina Kerstan mehr...


Fr., 27.02.2015

Hausdülmener Geburtstagskarte Farbtupfer für das Wir-Gefühl

Dr. Gaby Lepper-Mainzer (l.) und Ortsvorsteherin Gabriele Sondermann präsentieren die neue Postkarte zum 900. Geburtstag von Hausdülmen.

Hausdülmen. Die Dülmener Künstlerin Dr. Gaby Lepper-Mainzer gestaltete für die 900-Jahr-Feier von Hausdülmen eine Jubiläums-Postkarte. Die Karte zeigt die Mauritius-Kirche zu den vier Jahreszeiten. Durch die Künstlerkarte soll das Wir-Gefühl der Hausdülmener gestärkt werden. Von Hans-Martin Stief mehr...


Do., 26.02.2015

Flüchtlingsinitative bildet Arbeitsgruppen Helfen ist gar nicht so einfach

Flüchtlingsinitative bildet Arbeitsgruppen : Helfen ist gar nicht so einfach

Dülmen. Nach dem ersten Vorbereitungstreffen geht der ökumenische Initaivkreis Flüchtlingshilfe jetzt die konkrete Arbeit an. Von Markus Michalak mehr...


Do., 26.02.2015

Schulen präsentieren Projektarbeiten Rap gegen Spurenstoffe

Die Drittklässler der Augustinusschule führen ein Theaterstück zu den Spurenstoffen auf.

Dülmen. Ihre Projekte und Aktionen im Rahmen von „Den Spurenstoffen auf der Spur“ präsentierten am Donnerstagnachmittag Vertreter von zahlreichen Dülmener Schulen im St.-Barbara-Haus. So hatte zum Beispiel die Klasse 3b der Augustinusschule ein Theaterstück zu dem Thema einstudiert. Von Kristina Kerstan mehr...


Do., 26.02.2015

Sperre aufgehoben Bahnlinie Münster-Essen wieder frei

Sperre aufgehoben : Bahnlinie Münster-Essen wieder frei

Dülmen. Nach einem Unfall auf der Bahnlinie Münster-Essen zwischen Dülmen und Buldern war die Bahnverkehr in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Mittlerweile läuft der Zugverkehr wieder. Von Patrick Hülsheger mehr...


Do., 26.02.2015

Angebot touristisch besser nutzen Werbeoffensive für E-Bike-Ladestionen

Angebot touristisch besser nutzen : Werbeoffensive für E-Bike-Ladestionen

Dülmen. Mit einer Marketing-Offensive will Dülmen seine E-Bike Stationen touristisch besser bewerben. So soll der Internet-Auftritt zum Thema Ladestationen optimiert werden, außerdem soll mit dem Film „Dülmen - die fahrradfreundliche Stadt“ geworben werden. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 25.02.2015

Stadtquartierpläne stoßen auf Zustimmung Initialzündung für Dülmen

Stadtquartierpläne stoßen auf Zustimmung : Initialzündung für Dülmen

Dülmen. Während der Concepta aus Düsseldorf auf der Bürgeranhörung zur Innenstadtentwicklung vor zwei Jahren noch frostige Skepsis entgegenschlug, durften sich die Projektentwickler jetzt über breite Zustimmung freuen. Von Markus Michalak mehr...


Mi., 25.02.2015

Landwirtschaftlichen Ortsverband Dülmen Dauerbrenner Wirtschaftswege

Der Vorstand des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Dülmen.

Dülmen. Bürgermeisterin Lisa Stremlau stellte sich auf der Versammlung des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Dülmen den Fragen der Landwirte. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 25.02.2015

Verbraucherzentrale Dülmen zieht Jahresbilanz 13 Handyverträge sind zuviel

Verbraucherzentrale Dülmen zieht Jahresbilanz : 13 Handyverträge sind zuviel

Dülmen. Vor einem Jahr lang hat die Verbraucherzentrale NRW in Dülmen eine Filiale eröffnet. Deren Leiterin, Susanne Terwey, zieht eine positive Bilanz. Von Kristina Kerstan mehr...


Di., 24.02.2015

Rodungen hinterm Rathaus für das IGZ Abschied vom Pfarrgarten

Rodungen hinterm Rathaus für das IGZ  : Abschied vom Pfarrgarten

Für den Neubau des Intergernerativen Zentrums braucht die Stadt Platz. Deshalb lässt sie derzeit Bäume und Sträucher rund ums Rathaus roden. Von Kristina Kerstan mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter