So., 24.09.2017

Wer stellt die neue Bundesregierung? Dülmen hat die Wahl!

Wer stellt die neue Bundesregierung?: Dülmen hat die Wahl!

Welcher Direktkandidat macht das Rennnen, wer führt die Opposition künftig im Deutschen Bundestag an? Und wie wählt Dülmen im Vergleich zu Deutschland? Von Markus Michalak mehr...

So., 24.09.2017

Hausdülmens Kita wird 25 Jahre alt Ein ganzes Dorf feiert Geburtstag

Hausdülmens Kita wird 25 Jahre alt: Ein ganzes Dorf feiert Geburtstag

Hausdülmen. Mit vielen kreativen, aber auch kulinarischen Angeboten wurden am Samstag die großen und kleinen Besucher im Kindergarten St. Mauritius in Hausdülmen verwöhnt. Die Kita feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Zur offiziellen Feier waren auch Vertreter der Vereine gekommen. Von Claudia Marcy mehr...


So., 24.09.2017

Harlekine, Burgfräulein und edle Rittersleut Auf Zeitreise ins dunkle Mittelalter

Harlekine, Burgfräulein und edle Rittersleut: Auf Zeitreise ins dunkle Mittelalter

Dülmen. Auf eine Reise ins Mittelalter begaben sich am Wochenende die Besucher rund die Kapelle Visbeck. Der dritte Mittelaltermarkt bot in vielfältiges Programm vom Falkner bis zum Gaukler. Von Milena Michalak mehr...


Sa., 23.09.2017

Grausiger Fund in Buldern Passanten entdecken Kindsleiche

Grausiger Fund in Buldern: Passanten entdecken Kindsleiche

Buldern. In der Nähe von Schloss Buldern hat ein Passant am frühen Samstagabend die Leiche eines Kindes, die in eine Mülltüte eingepackt war, entdeckt. Von Markus Michalak mehr...


Fr., 22.09.2017

Regionale-Projekt wird teurer 3,5 Millionen Euro mehr fürs IGZ

Regionale-Projekt wird teurer: 3,5 Millionen Euro mehr fürs IGZ

Dülmen. Die Kostenschätzung für das Intergenerative Zentrum (IGZ) wird von der Stadt um fast 3,5 Millionen Euro angehoben. Sie rechnet mit Gesamtkosten inklusive Baukörper, Marktplatzumbau und Wohnquartier von rund 25 Millionen Euro. Cofinanziert wird das IGZ von Kirche und Land. Von Hans-Martin Stief mehr...


Fr., 22.09.2017

Nahversorger im Gespräch Bürger diskutieren Netto

Nahversorger im Gespräch: Bürger diskutieren Netto

Dülmen. Für heftigen Wirbel hat in Hausdülmen die Veröffentlichung des Konzeptes der Hellweg-Gruppe in der DZ gesorgt. An der Linnertstraße soll sich demnach ein Netto-Discountmarkt auf einer Fläche von knapp 800 Quadratmetern ansiedeln. Von Hans-Martin Stief mehr...


Fr., 22.09.2017

Anbau am Martin-Luther-Kindergarten Neue Heimat für Zwerge und Wichtel

Anbau am Martin-Luther-Kindergarten: Neue Heimat für Zwerge und Wichtel

Dülmen. Der Anbau am evangelischen Martin-Luther-Kindergarten ist fertig. Und das ist eine gute Nachricht für alle Zwerge und Wichtel, die hier nach den Sommerferien bereits in völlig neuen Räumen toben, spielen, essen und trinken können. Von Markus Michalak mehr...


Do., 21.09.2017

Überwältigende Resonanz auf den Aufruf zur Gründung der „Dorfladen Merfeld UG“ Mehrwert für Merfeld

Überwältigende Resonanz auf den Aufruf zur Gründung der „Dorfladen Merfeld UG“: Mehrwert für Merfeld

Merfeld. 150 Gäste kamen zur Gründungsversammlung der „Dorfladen Merfeld UG“ ins Restaurant Korfu, 79 von ihnen zeichneten spontan einen Gesellschaftervertrag. So viel Unternehmergeist beeindruckte auch Ortsvorsteher Helmut Temming (l.) und Unternehmensberater Wolfgang Gröll. Von Markus Michalak mehr...


Do., 21.09.2017

Hilfe vom wellcome-Engel Atempause im Familientrubel

Hilfe vom wellcome-Engel: Atempause im Familientrubel

Buldern. Zwillinge können ganz schön anstrengend sein. Das weiß auch Mutter Anke Hoffmann zu Höne, die froh darüber ist, ab und zu von wellcome-Engel Sabine Brathe unterstützt zu werden. Von Claudia Marcy mehr...


Do., 21.09.2017

Architekten ausgezeichnet Landespreis geht an den Dalweg

Architekten ausgezeichnet: Landespreis geht an den Dalweg

Dülmen. Die Wohnbebauung am Dalweg gehört zu den zehn ausgezeichneten Projekten beim NRW-Landespreis 2017 für Architektur, Wohnungs- und Städtebau. Von der Jury gab es viel Lob für das Projekt. Von Kristina Kerstan mehr...


Mi., 20.09.2017

Noch kein neuer Wiesmann Das Schweigen des Geckos

Noch kein neuer Wiesmann : Das Schweigen des Geckos

Dülmen. Bereits deutlich länger als ein halbes Jahr hüllt sich die Wiesmann-Geschäftsleitung über ihre Pläne in Schweigen. mehr...


Mi., 20.09.2017

Windenergie-Park Artenschutz kontra Klimaschutz

Windenergie-Park: Artenschutz kontra Klimaschutz

Merfeld. Die Initiatoren eines Bürger-Windparks in Merfeld haben ihr Projekt noch nicht aufgegeben. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 20.09.2017

Jochen Till in der Bücherei Schlechter Schüler, toller Autor

Jochen Till in der Bücherei: Schlechter Schüler, toller Autor

Dülmen. Die Aufmerksamkeit des jungen Publikums war Jochen Till und Linus König in der Stadtbücherei sicher. Von Claudia Marcy mehr...


Di., 19.09.2017

Projekt Ökoprofit hat Unternehmen und Mitarbeiter angespornt Nach dem Zertifikat geht‘s weiter

Projekt Ökoprofit hat Unternehmen und Mitarbeiter angespornt: Nach dem Zertifikat geht‘s weiter

Dülmen. Mit der Übergabe der Zertifikate an die teilnehmenden Betriebe endete das Projekt Ökoprofit 2017 im Kreis Coesfeld. Auch Betriebe und Einrichtungen, die bereits zuvor viel für Nachhaltigkeit getan haben, profitierten von der gemeinsamen Arbeit und sind motiviert, weiterzumachen. Von Claudia Marcy mehr...


Di., 19.09.2017

Besorgter DZ-Leser hatte Lieferung von „Kriegsgerät“ beobachtet US-Armee versichert: „Der Paladin ist kein Panzer“

Besorgter DZ-Leser hatte Lieferung von „Kriegsgerät“ beobachtet: US-Armee versichert: „Der Paladin ist kein Panzer“

Dülmen. Ein besorgter DZ-Leser hatte Lieferung von „Kriegsgerät“ an den Tower Barracks beobachtet. Die US-Armee hat auf DZ-Anfrage noch einmal betont, dass dort keine Kampfpanzer gelagert werden. Von Markus Michalak mehr...


Di., 19.09.2017

Löwennacht Unsterbliche Gitarren-Riffs

Löwennacht: Unsterbliche Gitarren-Riffs

Dülmen. Das vierte Livekonzert der Dülmener Lions steigt im März. Der Vorverkauf beginnt jetzt. Von Markus Michalak mehr...


Mo., 18.09.2017

Stadt findet Pächter Extrablatt serviert im Rathaus

Stadt findet Pächter: Extrablatt serviert im Rathaus

Dülmen. Die Stadt Dülmen hat einen Pächter für die Rathausgastronomie gefunden. Das CaféExtrablatt serviert ab 2019 Snacks und Getränke auf dem Marktplatz. Von Markus Michalak mehr...


Mo., 18.09.2017

Zehn Bands in zehn Locations Kneipenmusik rund um das Lüdinghauser Tor

Zehn Bands in zehn Locations: Kneipenmusik rund um das Lüdinghauser Tor

Dülmen. Zehn Bands in zehn Locations spielen am Samstag, 14. Oktober, beim siebten Dülmener Kneipenfestival. Am Montag wurde das Programm vorgestellt. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mo., 18.09.2017

Insektenhotel am Bulderner See beschädigt Bienen den Wohnraum gemopst

Insektenhotel am Bulderner See beschädigt: Bienen den Wohnraum gemopst

Buldern. Unbekannte haben das Insektenhotel am Bulderner See beschädigt. Erst im Juni hatten Jörg Schuppelius und Ludger Lohmann dieses aufgebaut. mehr...


So., 17.09.2017

Zwei Abende lang dreht sich in Dülmen alles um Kultur Roter Teppich für die Kunst

Zwei Abende lang dreht sich in Dülmen alles um Kultur: Roter Teppich für die Kunst

Dülmen. Musik und Malerei in der Tiefgarage oder eine rasant-rockige Lasershow in der Heilig-Kreuz-Kirche: Die Dülmener Kulturnacht bot Interessierten an zwei Abenden einen umfangreichen Einblick in die heimische Kunstszene. Von Kristina Kerstan mehr...


So., 17.09.2017

Heilig Kreuz feiert Familienfest Bilder malen mit der Schleuder

Heilig Kreuz feiert Familienfest: Bilder malen mit der Schleuder

Dülmen. Das gut besuchte Familienfest der Pfarrei Heilig Kreuz lockte am Samstagnachmittag mit Angeboten für Groß und Klein. Gefeiert wurde dabei auf dem Bolzplatz an der Sendener Straße. Von Ulla Bönig mehr...


So., 17.09.2017

3000 Rucksäcken für Mary‘s Meals gesammelt Vom Münsterland nach Malawi

3000 Rucksäcken für Mary‘s Meals gesammelt: Vom Münsterland nach Malawi

Dülmen. Fast 3000 Rucksäcken sind bei einer Sammelaktion von Mary‘s Meals für Malawi zusammen gekommen. Beim Verladen halfen jetzt Schüler des Clemens-Brentano-Gymnasiums. Von Iris Bergmann mehr...


Fr., 15.09.2017

Bau der Südumgehung soll Anfang 2018 Endspurt für die K 17n

Bau der Südumgehung soll Anfang 2018: Endspurt für die K 17n

Dülmen. Der Bau der Südumgehung soll Anfang 2018 starten und rund 15 Monate dauern. Zuvor muss sich jedoch noch einmal die Dülmener Politik mit der genauen Trassenführung befassen.  Von Kristina Kerstan mehr...


Fr., 15.09.2017

Lange Nacht auf der Autobahn Neun Stunden im Stau

Lange Nacht auf der Autobahn: Neun Stunden im Stau

Dülmen. Etwa 70.000 Kilometer legt Christoph Kirschner jährlich mit seinem Pkw zurück. Im Stau stand er schon häufiger, aber in der Nacht zum Mittwoch mussten er und weitere Autofahrer nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A2 neun Stunden im Fahrzeug ausharren. Von Hans-Martin Stief mehr...


Fr., 15.09.2017

Vagabunden spielen beim Oktoberfest Noch zwei Wochen bis zur Wies’n-Zeit

Vagabunden spielen beim Oktoberfest: Noch zwei Wochen bis zur Wies’n-Zeit

Dülmen. Als musikalische Stargäste spielen die „Vagabunden“ beim Dülmener Oktoberfest auf. Das steigt am 30. September. Von Kristina Kerstan mehr...


Do., 14.09.2017

Paul-Gerhardt-Schule richtet „Kiss and go“-Zone ein Vorfahrt für Grundschulkinder

Paul-Gerhardt-Schule richtet „Kiss and go“-Zone ein: Vorfahrt für Grundschulkinder

Dülmen. Jeden Morgen gibt es vor der Paul Gerhardt Schule ein mittelschweres Verkehrschaos. Viele Eltern, die ihre Kinder zur Schule fahren, halten sich an keine Regel und parken, wo sie wollen. Schulleiterin Marlies Stork Schwabe will deshalb ab Montag bei den Eltern für ein neues Konzept werben. Von Markus Michalak mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter