Mi., 01.03.2017

FDP scheitert im Hauptausschuss Politik will keinen Bürgerentscheid

FDP scheitert im Hauptausschuss : Politik will keinen Bürgerentscheid

Dülmen. Ralf Schmidt (FDP) versuchte, die Lokalpolitiker im Hauptausschuss dazu zu bewegen, dass sie gemeinsam mit der Bundestagswahl auch eine Urne für die Abstimmung über eine neue Sekundarschule aufstellen. „Sie müssen doch gar keine Angst vor der Entscheidung des Bürgers haben. Denn wenn er die Sekundarschule nicht will, dann brauchen wir sie ja auch nicht.“ Von Markus Michalak mehr...

Mi., 01.03.2017

Urteil nach Überfall am Bahnhof Bewährung für prügelnde Fußballfans

Urteil nach Überfall am Bahnhof : Bewährung für prügelnde Fußballfans

Dülmen. Ein Nachspiel vor dem Amtsgericht in Dülmen hatte jetzt das Aufeinandertreffen von Anhängern der Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 und Borussia Dortmund. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 01.03.2017

Städtischer Haushalt 2016 deutlich über Erwartungen Allzeithoch durch Gewerbesteuern

Städtischer Haushalt 2016 deutlich über Erwartungen : Allzeithoch durch Gewerbesteuern

Dülmen. Gute Nachrichten hatte Stadtkämmerer Christian Röder. So schließt der städtische Haushalt 2016 statt mit einem Defizit von 3,8 Millionen Euro mit einem Plus von 4,5 Millionen Euro ab. Von Markus Michalak mehr...


Di., 28.02.2017

Zwei Kandidaten werfen Hut in den Ring Dülmen sucht den Beigeordneten

Zwei Kandidaten werfen Hut in den Ring : Dülmen sucht den Beigeordneten

Dülmen. Wer die Nachfolge Christa Krollzigs antreten wird, entscheidet der Stadtrat am Donnerstag. Von Markus Michalak mehr...


Di., 28.02.2017

Am Anna-Katharinenstift überlegt ein Arbeitskreis, wie die Kapelle umgestaltet werden kann Altar wandert in die Mitte

Am Anna-Katharinenstift überlegt ein Arbeitskreis, wie die Kapelle umgestaltet werden kann : Altar wandert in die Mitte

Dülmen. Die Kapelle am Anna-Katharinenstift soll umgestaltet werden. Immer mehr Gottesdienstbesucher kommen mit Rollstuhl oder Rollator. In der Probephase wurden bereits Änderungen ausprobiert. Von Kristina Kerstan mehr...


Di., 28.02.2017

Nachtschnittchen-Abend zu Karneval Marmelade im Popo

Nachtschnittchen-Abend zu Karneval : Marmelade im Popo

Dülmen. Ein ausverkauftes Haus, ein strahlender Hausherr Guido Meuter, tolle Comedians, das versprach am Sonntagabend ein Erfolg zu werden. Und das wurde es dann auch. Helmut Sanftenschneider, Moderator, Musiker und Komiker, freute sich über die gut gelaunten Gäste und hatte leichtes Spiel, bei der Begrüßung die Stimmung anzuheizen. Von Ulla Bönig mehr...


Di., 28.02.2017

Vermisstenfall aufgeklärt Keine Straftat

Vermisstenfall aufgeklärt : Keine Straftat

Dülmen. Der Dülmener Hausarzt Dr. Rainer Heintzen wurde nicht das Opfer einer Straftat. Von Markus Michalak mehr...


Mo., 27.02.2017

Leiche in Dortmund gefunden Rainer Heintzen ist tot

Leiche in Dortmund gefunden : Rainer Heintzen ist tot

Dülmen. Der 55-Jährige Arzt Dr. Rainer Heintzen ist am Rosenmontag in den Abendstunden in Dortmund in seinem Auto verstorben aufgefunden worden. Das meldet die Polizei am späten Abend. Von Markus Michalak mehr...


Mo., 27.02.2017

Karnevalsumzug am Anna-Katharinenstift Karthaus Schlagerparty mit Rockern

Karnevalsumzug am Anna-Katharinenstift Karthaus : Schlagerparty mit Rockern

Dülmen. Bunt, musikalisch aber auch politisch ging es zu beim Karnevalsumzug am Anna-Katharinenstift Karthaus. Neben Helene Fischer und dem König von Mallorca schlossen sich aber auch Rocker dem Umzug an. Nach dem Umzug wurde mit einem bunten Bühnenprogramm weitergefeiert. Von Falko Bastos mehr...


Mo., 27.02.2017

1200 Teilnehmer auf den Strecken des 84. Münsterland-Volkswandertages Wandertag mit Tradition

1200 Teilnehmer auf den Strecken des 84. Münsterland-Volkswandertages : Wandertag mit Tradition

Dülmen. 1200 Wanderfreunde fanden am Wochenende den Wg nach Dülmen. Von Milena Michalak mehr...


So., 26.02.2017

Kinderkarneval Ententanz und Konfettiregen für den närrischen Nachwuchs

Kinderkarneval : Ententanz und Konfettiregen für den närrischen Nachwuchs

Wie die Großen, so auch die Kleinen: Am Sonntagnachmittag gehörte das Festzelt am Hüttendyk Dülmens jüngsten Narren. Von Claudia Marcy mehr...


So., 26.02.2017

K+S-Karneval Rock 'n' Roll mit Rollator

K+S-Karneval : Rock 'n' Roll mit Rollator

Dülmen. Schwungvoll wurde die traditionelle K+S-Karnevalssitzung von Kolpingfamilie und Sängerbund am Samstagabend im Kolpinghaus eröffnet. Die Tanzgarde des Kolpingnachwuchses brachte den Funkentanz auf die Bühne. Von Ulla Bönig mehr...


So., 26.02.2017

Ü30-Party Einladung zum Tanzen

Ü30-Party : Einladung zum Tanzen

Dülmen. Schlager, aktuelle Songs aus den Charts, Ohrwürmer der 80er- und 90er-Jahre und jede Menge Partyhits: Wer am Samstag bei der Ü30-Party im Festzelt am Hüttendyk nicht ins Swingen kam, der musste schon ein echter Tanzmuffel sein. mehr...


Fr., 24.02.2017

Maßnahmen für Wirtschaftswege Erhalt, Sanierung, Rückbau

Maßnahmen für Wirtschaftswege : Erhalt, Sanierung, Rückbau

So viel Lob wird im Bauausschuss selten verteilt. Zufrieden zeigte sich die Politik mit dem Wirtschaftswegekonzept, das von einem Ingenieurbüro vorgestellt wurde. Die Experten lobten den offenen Dialog. Von Kristina Kerstan mehr...


Fr., 24.02.2017

Stimmung kommt auch am neuen Standort der Karnevalsparty auf Feiernde brachten Zelt zum Beben

Stimmung kommt auch am neuen Standort der Karnevalsparty auf : Feiernde brachten Zelt zum Beben

Dülmen. Rund 400 Besucher, zum Teil fantasievoll kostümiert, feierten an Altweiber bis in die Morgenstunden im Festzelt am Hüttendyk. Der neue Standort des Zeltes wurde bei der Premiere trotz Sturmwarnung gut angenommen. Von Patrick Hülsheger mehr...


Fr., 24.02.2017

Polizei bittet um Mithilfe Dülmener Arzt wird vermisst

Polizei bittet um Mithilfe : Dülmener Arzt wird vermisst

Dülmen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Dülmener Arzt Dr. Rainer Heintzen. mehr...


Do., 23.02.2017

Altweiber-Karneval der kfd Buldern Hier feiern selbst die Leuchttürme

Altweiber-Karneval der kfd Buldern : Hier feiern selbst die Leuchttürme

Buldern. Bunt kostümierte Frauengruppen, ausgelassene Stimmung und lustige Sketche - das ist der traditionelle Altweiber-Karneval der kfd Buldern. Von Kristina Kerstan mehr...


Do., 23.02.2017

Närrische Machtübernahme Seltene Vögel und Vampire

Närrische Machtübernahme : Seltene Vögel und Vampire

Dülmen. Bürgermeisterin Lisa Stremlau hatte keine Wahl: An Weiberfastnacht musste sie die Macht ab- und den Rathausschlüssel übergeben. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 22.02.2017

Schadenersatz für Baumängel Steinteppich soll 2018 saniert werden

Schadenersatz für Baumängel : Steinteppich soll 2018 saniert werden

Dülmen. Im Prozess um Baumängel am Steinteppich auf der Marktstraße hat das Landgericht die Schadenersatzansprüche der Stadt Dülmen anerkannt. Jetzt wird noch über die Höhe verhandelt. Von Kristina Kerstan mehr...


Mi., 22.02.2017

Großeinsatz für Rettungskräfte an Flüchtlingsunterkunft Im Streit Reizgas versprüht

Großeinsatz für Rettungskräfte an Flüchtlingsunterkunft : Im Streit Reizgas versprüht

Dülmen. Ein Streit in einer Flüchtlingsunterkunft am Bahnhof hatte einen Großeinsatz der Rettungskräfte zur Folge. Das Streitopfer hatte sich mit einer so großen Menge Reizgas zur Wehr gesetzt, dass nicht nur er und sein Kontrahent, sondern auch weitere Hausbewohner verletzt wurden. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 22.02.2017

Unfallverursacher gesucht Ehemann des Opfers setzt Belohnung aus

Unfallverursacher gesucht : Ehemann des Opfers setzt Belohnung aus

Dülmen. Der Ehemann der Lüdinghausenerin, die am 24. Oktober bei einem Unfall auf der B 474 schwer verletzt wurde, hat eine Belohnung von 5000 Euro für den Hinweis, der zur Ermittlung des flüchtigen Unfallverursachers führt, ausgesetzt. mehr...


Di., 21.02.2017

Wegen Rathaus-Umbau Baudezernat soll in die Kaserne

Wegen Rathaus-Umbau : Baudezernat soll in die Kaserne

Dülmen. Wer einen Bauantrag stellen will, der muss aktuell zur Overbergpassage. Dort hat das Bauamt seinen Sitz - noch. Denn stimmt die Politik in Hauptausschuss und Rat zu, dann könnte das gesamte Dezernat III demnächst umziehen. Und zwar aufs frühere Kasernengelände. Von Kristina Kerstan mehr...


Di., 21.02.2017

Frischer Wind durch Max Grosche Überraschend wie das Leben

Frischer Wind durch Max Grosche : Überraschend wie das Leben

Dülmen. Max Grosche spielt Gitarre. Sein Instrument hält er nicht vor dem Körper, sondern hat es sich in den Schoß gelegt. Die Finger eilen über die Saiten, zupfen und schlagen sie, trommeln kurz auf dem Gitarrenkorpus, sind dann wieder auf den Saiten. Von Claudia Marcy mehr...


Di., 21.02.2017

Karneval der Frauen kfd-Kapriolen im Kolpinghaus

Karneval der Frauen : kfd-Kapriolen im Kolpinghaus

Dülmen. Hut ab vor dieser stimmungsvollen Karnevalsfeier der kfd St. Viktor am Dienstagnachmittag im voll besetzten Saal des Kolpinghauses. Als wäre es abgesprochen, erschienen die Besucherinnen fast alle mit fantasievollen Kopfbedeckungen und ausgefallenem Haarschmuck. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mo., 20.02.2017

Stadt schlägt Planungsänderung bei der Südumgehung vor Anwohner kämpfen für Allee

Wie prächtig die Allee, um deren Erhalt die Anwohner kämpfen, sein kann, zeigt dieses Herbstbild von Kurt Löbbert.

Dülmen. Anwohner wollen dafür kämpfen, dass die Allee an der Hülstener Straße erhalten bleibt - trotz der geplanten Südumgehung. Die ursprünglichen Pläne sahen zwei getrennte Fahrstreifen vor. Eine Änderung des entsprechenden Bebauungsplans ist Thema im Bauausschuss. Von Kristina Kerstan mehr...


Mo., 20.02.2017

Bebauung des Overbergplatzes sorgt für neuen Standort Karneval im Zelt am Hüttendyk

Bebauung des Overbergplatzes sorgt für neuen Standort : Karneval im Zelt am Hüttendyk

Dülmen. Auch in diesem Jahr wird im Zelt Karneval gefeiert. Das Zelt steht wegen der Baustelle am Overbergplatz in diesem Jahr am Hüttendyk. Von Patrick Hülsheger mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter