Do., 27.08.2015

Gemeinnütziger Verein soll IGZ-Bistro übernehmen Speisen zum Selbstkostenpreis

Gemeinnütziger Verein soll IGZ-Bistro übernehmen : Speisen zum Selbstkostenpreis

Dülmen. In einer Sondersitzung von drei Ausschüssen soll am 3. September der Baubeschluss für das IGZ getroffen werden. Konkrete Details gibt es jetzt auch zum Betrieb des Bistros im IGZ. Von Kristina Kerstan mehr...

Do., 27.08.2015

Marode Wirtschafswege 50 Jahre Sanierungsstau

Marode Wirtschafswege : 50 Jahre Sanierungsstau

Dülmen. Mit einem Wirtschaftswegeverband könnte endlich Bewegung in den Aus- und Neubau der Dülmener Wirtschaftswege kommen. Das hofft Bürgermeisterkandidat Clemens A. Leushacke. Von Markus Michalak mehr...


Do., 27.08.2015

Ausschuss besichtigt Flüchtlingsunterkunft Sauber, hell und zweckmäßig

Ausschuss besichtigt Flüchtlingsunterkunft : Sauber, hell und zweckmäßig

Dülmen. Die ersten Flüchtlinge können schon bald in die Unterkunft auf dem ehemaligen Kasernengelände ziehen. Von Claudia Marcy mehr...


Mi., 26.08.2015

Merfeld sucht nach Wohnmöglichkeiten für Junge und Alte Ein ganzes Leben auf dem Land

Merfeld sucht nach Wohnmöglichkeiten für Junge und Alte : Ein ganzes Leben auf dem Land

Merfeld. Wie kann ein Dorf mit 2000 Einwohnern langfristig Sorge dafür tragen, dass die Bevölkerung nicht abwandert? Darüber wurde in Merfeld diskutiert. Von Markus Michalak mehr...


Mi., 26.08.2015

Dreiste Diebe Bronzefigur aus Kindergarten gestohlen

Dreiste Diebe : Bronzefigur aus Kindergarten gestohlen

Dülmen (sti).In der Zeit vom Freitag, 13.30 Uhr bis Dienstag, 15 Uhr, entwendeten unbekannte Täter eine Bronzefigur aus dem Vorgarten des St.-Anna-Kindergartens am Hüttendyk. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 26.08.2015

Überfall Dülmenerin mit Messer bedroht

Dülmen : Dülmenerin mit Messer bedroht

Dülmen. Am Dienstag um 16.45 Uhr wurde eine 53-jährige Dülmenerin auf dem Spielplatz am Teutenrod von einem unbekannten Jugendlichen angesprochen. Unter Vorhalt eines Messers forderte dieser die Herausgabe von Bargeld. Nach einem kurzen Wortgefecht flüchtete der Täter ohne Beute in Richtung Dammweg. Eine von der Polizei sofort durchgeführte Fahndung blieb erfolglos. mehr...


Di., 25.08.2015

Holocaust-Überlebender berichtet Schülern von seinen Erlebnissen Geschworen zu überleben

Holocaust-Überlebender berichtet Schülern von seinen Erlebnissen : Geschworen zu überleben

Dülmen. „Ich habe mir geschworen, das alles zu überstehen. Und ich habe es überlebt.“ 14 Jahre alt war Leslie Schwartz, als der Ungar 1944 als Häftling ins Konzentrationslager musste. Was er dort erlebte, genauso grausame wie prägende Ereignisse, schilderte er am Dienstag Schülern des CBG. Von Marie-Kristin Kübber mehr...


Di., 25.08.2015

Alleinunfall auf der A43 Kontrolle verloren

Alleinunfall auf der A43 : Kontrolle verloren

Dülmen. Mit einem sehr sportlichen Fahrzeug fuhr ein 28-jähriger Hamburger auf der A43 in die Leitplanke und musste per Hubschrauber ins Krankenhaus transportiert werden. mehr...


Di., 25.08.2015

Freies Wlan in der Innenstadt Dülmen wird digital

Freies Wlan in der Innenstadt : Dülmen wird digital

Dülmen. Mit einer App, einem mobilen Internetangebot sowie freiem Wlan in der Innenstadt will die Verwaltung den Anschluss an die Moderne halten. Von Markus Michalak mehr...


Mo., 24.08.2015

Zum ersten Mal regiert mit Philipp Zimmermann ein Jungschütze die Nieströter Premiere an der Vogelstange

Der Thron der Nieströter wird komplett aus Jungschützen gebildet: (v.l.) Luisa Rohlf und Marcel Bienhüls als Mundschenke, das Königspaar Johanna Kortbusch und Philipp Zimmermann sowie das Ehrenpaar Julia Tigges und Daniel Lewe.

Dülmen. Die Nieströter Schützen haben zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte einen reinen Jungschützen-Thron. Philipp Zimmermann sicherte sich die Königswürde. Von Daniel Niehues mehr...


Mo., 24.08.2015

Judith Everding arbeitet in Tansania Kisuaheli-Crashkurs in drei Tagen

Judith Everding arbeitet in Tansania : Kisuaheli-Crashkurs in drei Tagen

Für ein Jahr reist Judith Everding mit dem Freiwilligendienst des Bistums Münster nach Tansania, wo sie in einer Berufsschule und in einem Waisenhaus arbeitet mehr...


Mo., 24.08.2015

Flyer für Flüchtlinge Hilfen in sechs Sprachen

Flyer für Flüchtlinge : Hilfen in sechs Sprachen

Dülmen. Einen Überblick einzelner Beratungsangebote erhalten Flüchtlinge ab sofort nicht nur in deutscher Sprache. Denn auch in Arabisch, Albanisch, Italienisch, Englisch, Französisch und Serbisch ist der Flyer übersetzt worden, der am Montagvormittag offiziell im Rathaus vorgestellt wurde. Von Marie-Kristin Kübber mehr...


So., 23.08.2015

Nachwuchs an der Macht Philipp Zimmermann regiert Nieströter

Nachwuchs an der Macht : Philipp Zimmermann regiert Nieströter

Dülmen. Mit dem 231. Schuss sicherte sich um 17.20 Uhr Philipp Zimmermann die Königswürde des Nieströter Schützenvereins. Zimmermann ist damit der erste Jungschütze auf dem Königsthron im Verein. Neue Königin ist die 18-jährige Johanna Kortbusch und damit zugleich auch die jüngste Regentin der Nieströter Vereinsgeschichte. mehr...


So., 23.08.2015

Keine Kontroversen „Wir wollen uns vertragen“

Keine Kontroversen : „Wir wollen uns vertragen“

Dülmen. Bürgermeisterin Lisa Stremlau und ihr Herausforderer Clemens A. Leushacke stellten sich am Sonntag im Anna-Katharinenstift der Diskussion, die allerdings wenig kontrovers verlief. Von Hans-Martin Stief mehr...


So., 23.08.2015

Entspannung und Projektarbeit Stimmungsvolles in der Scheune

Entspannung und Projektarbeit : Stimmungsvolles in der Scheune

Dülmen. Ein beeindruckendes Ambiente bot sich den Gästen am Sonntagmittag auf dem Hof Solke, im Außenbereich ebenso wie in der Scheune. Hübsch gedeckte Tische, über den Hof verteilte Stehtische und Sitzgelegenheiten, die zum Verweilen einluden. Von Ulla Bönig mehr...


Fr., 21.08.2015

Dülmener Statisten gesucht Demonstrant für einen TV-Tag

Dülmener Statisten gesucht : Demonstrant für einen TV-Tag

Dülmen. Dülmener können an einer ungewöhnlichen Fernsehproduktion mit dem Double von Angela Merkel mitwirken. Auf den Drehort Dülmen kam die Produktion durch Vermittlung von Wolfgang Stabe. Von Hans-Martin Stief mehr...


Fr., 21.08.2015

Gute Stimmung vor der Notunterkunft Flüchtlinge feiern ein Fest

Gute Stimmung vor der Notunterkunft : Flüchtlinge feiern ein Fest

Dülmen. Es war eine richtig gute Idee, ein Fest für die Kinder der Notunterkunft zu feiern. Es wurde gelacht, getanzt und gespielt. Von Markus Michalak mehr...


Fr., 21.08.2015

Stremlau und Leushacke im DZ-Porträt Dülmen sucht den Bürgermeister

Stremlau und Leushacke im DZ-Porträt : Dülmen sucht den Bürgermeister

Dülmen. Rund 38.000 Wahlberechtigte sind in Dülmen aufgefordert, über das neue Stadtoberhaupt abzustimmen. In der Samstagsausgabe der DZ stellen sich die beiden Kandidaten persönlich und mit kurzen Statements zu ihren Positionen vor. Von Markus Michalak mehr...


Do., 20.08.2015

Arbeitskreis Sekundarschule stellt Arbeit ein Vertrauen in die Politik verloren

Arbeitskreis Sekundarschule stellt Arbeit ein : Vertrauen in die Politik verloren

Dülmen. Der Arbeitskreis Sekundarschule hat seine Arbeit überraschend eingestellt. Das Gremium hat das Vertrauen in die Politik verloren, heißt es in einer Erklärung. Von Claudia Marcy mehr...


Do., 20.08.2015

Neue Leiterin stellt sich vor Bücherei an den Wandel anpassen

Neue Leiterin stellt sich vor : Bücherei an den Wandel anpassen

Dülmen. Ende September geht Büchereileiterin Freya Rickert in den Ruhestand, ihre Nachfolgerin wird Katrin Gabriel. Diese stellte sich und ihre Ideen am Mittwochabend im Kulturausschuss vor. Von Claudia Marcy mehr...


Do., 20.08.2015

Schüler-Ausstellung An dieser Stadt ist nichts normal

Schüler-Ausstellung : An dieser Stadt ist nichts normal

Dülmen. In dieser Stadt ist alles anders, da sind sich die beiden Sechstklässerinnen Ina Brambrink und Ann Christin Dubel sicher. Denn: „Es gibt kein Haus oder Auto zweimal, alles ist unterschiedlich und bunt“, ergänzt die elfjährige Collien Küper. Von Johanna Frintrup mehr...


Mi., 19.08.2015

Straßensperrung unvermeidlich Weltkriegsbomben auf der Spur

Straßensperrung unvermeidlich : Weltkriegsbomben auf der Spur

Dülmen. Aufgrund diverser Bohrungen nach Blindgängern müssen die Dülmener sich weiter auf Straßensperrungen eisntellen. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 19.08.2015

Individuelle Mode ist gefragt Der Trend geht zum Selbernähen

Individuelle Mode ist gefragt : Der Trend geht zum Selbernähen

Dülmen. Renate Hörbelt, Ansprechpartnerin für den Fachbereich Kreativ in der Familienbildungsstätte (FBS) bestätigt, dass Selbernähen immer mehr in Mode kommt: „Das Selbernähen hat sich in der letzten Zeit zu einem richtigen Boom entwickelt. Dadurch, dass die Szene einen Imagewandel erlebt hat, ist es heute viel angesehener als früher, wenn man etwas selbst Gemachtes trägt“, erläutert Hörbelt. Von Johanna Frintrup mehr...


Mi., 19.08.2015

Unterkunft ist bald bezugsfertig 48 Flüchtlinge auf jeder Etage

Unterkunft ist bald bezugsfertig : 48 Flüchtlinge auf jeder Etage

Dülmen. Beld können die ersten 48 Flüchtlinge in die neue Unterkunft auf dem Kasernengelände einziehen. Von Kristina Kerstan mehr...


Di., 18.08.2015

Stadt legt Richtlinienentwurf zur Förderung vor Mehr Geld für das Ehrenamt

Kultur (Foto), Sport, Soziales: Die Stadt will ehrenamtliches Engagement finanziell fördern.

Dülmen. Dülmen ist dringend auf engagierte ehrenamtliche Helfer angewiesen. Um Vereine, Gruppen und Einzelpersonen finanziell fördern zu können, legt die Stadtverwaltung dem Ausschuss für das Ehrenamt einen Entwurf über „Richtlinien zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements“ vor. Von Markus Michalak mehr...


Di., 18.08.2015

Kantorei St. Joseph probt für Oratorium von Klaus Heizmann Adventliches im Hochsommer

Kantorei St. Joseph probt für Oratorium von Klaus Heizmann : Adventliches im Hochsommer

Dülmen. Die Chöre der Kantorei St. Joseph bereiten derzeit ein Adventsoratorium vor. Die Aufführung findet am ersten Adventssonntag, 29. November, um 17 Uhr in der St.-Joseph-Kirche statt. Von Kristina Kerstan mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter