Mo., 27.02.2017

Leiche in Dortmund gefunden Rainer Heintzen ist tot

Leiche in Dortmund gefunden : Rainer Heintzen ist tot

Dülmen. Bis zuletzt hatten die Verwandten des seit vergangenem Donnerstag in Dülmen vermissten Arztes, Dr. Rainer Heintzen, gehofft, dass sie ihren Ehemann und Familienvater lebendig wiedersehen würden. Seit Montagabend gibt es diese Hoffnung nicht mehr. Von Markus Michalak mehr...

Mo., 27.02.2017

Karnevalsumzug am Anna-Katharinenstift Karthaus Schlagerparty mit Rockern

Karnevalsumzug am Anna-Katharinenstift Karthaus : Schlagerparty mit Rockern

Dülmen. Bunt, musikalisch aber auch politisch ging es zu beim Karnevalsumzug am Anna-Katharinenstift Karthaus. Neben Helene Fischer und dem König von Mallorca schlossen sich aber auch Rocker dem Umzug an. Nach dem Umzug wurde mit einem bunten Bühnenprogramm weitergefeiert. Von Falko Bastos mehr...


Mo., 27.02.2017

1200 Teilnehmer auf den Strecken des 84. Münsterland-Volkswandertages Wandertag mit Tradition

1200 Teilnehmer auf den Strecken des 84. Münsterland-Volkswandertages : Wandertag mit Tradition

Dülmen. 1200 Wanderfreunde fanden am Wochenende den Wg nach Dülmen. Von Milena Michalak mehr...


So., 26.02.2017

Kinderkarneval Ententanz und Konfettiregen für den närrischen Nachwuchs

Kinderkarneval : Ententanz und Konfettiregen für den närrischen Nachwuchs

Wie die Großen, so auch die Kleinen: Am Sonntagnachmittag gehörte das Festzelt am Hüttendyk Dülmens jüngsten Narren. Von Claudia Marcy mehr...


So., 26.02.2017

K+S-Karneval Rock 'n' Roll mit Rollator

K+S-Karneval : Rock 'n' Roll mit Rollator

Dülmen. Schwungvoll wurde die traditionelle K+S-Karnevalssitzung von Kolpingfamilie und Sängerbund am Samstagabend im Kolpinghaus eröffnet. Die Tanzgarde des Kolpingnachwuchses brachte den Funkentanz auf die Bühne. Von Ulla Bönig mehr...


So., 26.02.2017

Ü30-Party Einladung zum Tanzen

Ü30-Party : Einladung zum Tanzen

Dülmen. Schlager, aktuelle Songs aus den Charts, Ohrwürmer der 80er- und 90er-Jahre und jede Menge Partyhits: Wer am Samstag bei der Ü30-Party im Festzelt am Hüttendyk nicht ins Swingen kam, der musste schon ein echter Tanzmuffel sein. mehr...


Fr., 24.02.2017

Maßnahmen für Wirtschaftswege Erhalt, Sanierung, Rückbau

Maßnahmen für Wirtschaftswege : Erhalt, Sanierung, Rückbau

So viel Lob wird im Bauausschuss selten verteilt. Zufrieden zeigte sich die Politik mit dem Wirtschaftswegekonzept, das von einem Ingenieurbüro vorgestellt wurde. Die Experten lobten den offenen Dialog. Von Kristina Kerstan mehr...


Fr., 24.02.2017

Stimmung kommt auch am neuen Standort der Karnevalsparty auf Feiernde brachten Zelt zum Beben

Stimmung kommt auch am neuen Standort der Karnevalsparty auf : Feiernde brachten Zelt zum Beben

Dülmen. Rund 400 Besucher, zum Teil fantasievoll kostümiert, feierten an Altweiber bis in die Morgenstunden im Festzelt am Hüttendyk. Der neue Standort des Zeltes wurde bei der Premiere trotz Sturmwarnung gut angenommen. Von Patrick Hülsheger mehr...


Fr., 24.02.2017

Polizei bittet um Mithilfe Dülmener Arzt wird vermisst

Polizei bittet um Mithilfe : Dülmener Arzt wird vermisst

Dülmen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Dülmener Arzt Dr. Rainer Heintzen. mehr...


Do., 23.02.2017

Altweiber-Karneval der kfd Buldern Hier feiern selbst die Leuchttürme

Altweiber-Karneval der kfd Buldern : Hier feiern selbst die Leuchttürme

Buldern. Bunt kostümierte Frauengruppen, ausgelassene Stimmung und lustige Sketche - das ist der traditionelle Altweiber-Karneval der kfd Buldern. Von Kristina Kerstan mehr...


Do., 23.02.2017

Närrische Machtübernahme Seltene Vögel und Vampire

Närrische Machtübernahme : Seltene Vögel und Vampire

Dülmen. Bürgermeisterin Lisa Stremlau hatte keine Wahl: An Weiberfastnacht musste sie die Macht ab- und den Rathausschlüssel übergeben. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 22.02.2017

Schadenersatz für Baumängel Steinteppich soll 2018 saniert werden

Schadenersatz für Baumängel : Steinteppich soll 2018 saniert werden

Dülmen. Im Prozess um Baumängel am Steinteppich auf der Marktstraße hat das Landgericht die Schadenersatzansprüche der Stadt Dülmen anerkannt. Jetzt wird noch über die Höhe verhandelt. Von Kristina Kerstan mehr...


Mi., 22.02.2017

Großeinsatz für Rettungskräfte an Flüchtlingsunterkunft Im Streit Reizgas versprüht

Großeinsatz für Rettungskräfte an Flüchtlingsunterkunft : Im Streit Reizgas versprüht

Dülmen. Ein Streit in einer Flüchtlingsunterkunft am Bahnhof hatte einen Großeinsatz der Rettungskräfte zur Folge. Das Streitopfer hatte sich mit einer so großen Menge Reizgas zur Wehr gesetzt, dass nicht nur er und sein Kontrahent, sondern auch weitere Hausbewohner verletzt wurden. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mi., 22.02.2017

Unfallverursacher gesucht Ehemann des Opfers setzt Belohnung aus

Unfallverursacher gesucht : Ehemann des Opfers setzt Belohnung aus

Dülmen. Der Ehemann der Lüdinghausenerin, die am 24. Oktober bei einem Unfall auf der B 474 schwer verletzt wurde, hat eine Belohnung von 5000 Euro für den Hinweis, der zur Ermittlung des flüchtigen Unfallverursachers führt, ausgesetzt. mehr...


Di., 21.02.2017

Wegen Rathaus-Umbau Baudezernat soll in die Kaserne

Wegen Rathaus-Umbau : Baudezernat soll in die Kaserne

Dülmen. Wer einen Bauantrag stellen will, der muss aktuell zur Overbergpassage. Dort hat das Bauamt seinen Sitz - noch. Denn stimmt die Politik in Hauptausschuss und Rat zu, dann könnte das gesamte Dezernat III demnächst umziehen. Und zwar aufs frühere Kasernengelände. Von Kristina Kerstan mehr...


Di., 21.02.2017

Frischer Wind durch Max Grosche Überraschend wie das Leben

Frischer Wind durch Max Grosche : Überraschend wie das Leben

Dülmen. Max Grosche spielt Gitarre. Sein Instrument hält er nicht vor dem Körper, sondern hat es sich in den Schoß gelegt. Die Finger eilen über die Saiten, zupfen und schlagen sie, trommeln kurz auf dem Gitarrenkorpus, sind dann wieder auf den Saiten. Von Claudia Marcy mehr...


Di., 21.02.2017

Karneval der Frauen kfd-Kapriolen im Kolpinghaus

Karneval der Frauen : kfd-Kapriolen im Kolpinghaus

Dülmen. Hut ab vor dieser stimmungsvollen Karnevalsfeier der kfd St. Viktor am Dienstagnachmittag im voll besetzten Saal des Kolpinghauses. Als wäre es abgesprochen, erschienen die Besucherinnen fast alle mit fantasievollen Kopfbedeckungen und ausgefallenem Haarschmuck. Von Hans-Martin Stief mehr...


Mo., 20.02.2017

Stadt schlägt Planungsänderung bei der Südumgehung vor Anwohner kämpfen für Allee

Wie prächtig die Allee, um deren Erhalt die Anwohner kämpfen, sein kann, zeigt dieses Herbstbild von Kurt Löbbert.

Dülmen. Anwohner wollen dafür kämpfen, dass die Allee an der Hülstener Straße erhalten bleibt - trotz der geplanten Südumgehung. Die ursprünglichen Pläne sahen zwei getrennte Fahrstreifen vor. Eine Änderung des entsprechenden Bebauungsplans ist Thema im Bauausschuss. Von Kristina Kerstan mehr...


Mo., 20.02.2017

Bebauung des Overbergplatzes sorgt für neuen Standort Karneval im Zelt am Hüttendyk

Bebauung des Overbergplatzes sorgt für neuen Standort : Karneval im Zelt am Hüttendyk

Dülmen. Auch in diesem Jahr wird im Zelt Karneval gefeiert. Das Zelt steht wegen der Baustelle am Overbergplatz in diesem Jahr am Hüttendyk. Von Patrick Hülsheger mehr...


Mo., 20.02.2017

Stufenparty im Kolpinghaus Feiern unterm LED-Lichterhimmel

Stufenparty im Kolpinghaus : Feiern unterm LED-Lichterhimmel

Dülmen. Passend zum nahenden Winterende hatte die Jahrgangsstufe Q1 des Clemens-Brentano-Gymnasiums ihre aktuelle Stufenparty unter das Motto „Defrosting Beats“ gestellt. Von Patric Tomas Pereira mehr...


So., 19.02.2017

Wo Elefanten und Prinzessinnen feiern Kinderkarneval im Kolpinghaus

Wo Elefanten und Prinzessinnen feiern : Kinderkarneval im Kolpinghaus

Dülmen. Über 200 kleine und große Narren feierten am Sonntagnachmittag beim ausverkauften Kinderkarneval der Kolpingsfamilie. Viel Musik, Tanz und Spiele standen auf dem Programm. Von Kristina Kerstan mehr...


So., 19.02.2017

Zerstörter Corpus wird ersetzt Anprobe am Welter Ehrenmal

Zerstörter Corpus wird ersetzt : Anprobe am Welter Ehrenmal

Dülmen. Das Welter Ehrenmal bekommt eine neue Jesusfigur, nachdem die alte zerstört worden war. Schützen und Heimatverein haben sich für einen Corpus des Künstlers Josef Krautwald entschieden. Probeweise wurde die neue Figur am Sonntag bereits an das Sandsteinkreuz gehangen. Von Kristina Kerstan mehr...


So., 19.02.2017

Bürgerschützen freuen sich über 35 Neu-Mitglieder „Tradition hochgehalten“

Bürgerschützen freuen sich über 35 Neu-Mitglieder : „Tradition hochgehalten“

Dülmen. Die Bürgerschützen konnten sich im vergangenen Jahr über gleich 35 Neu-Mitglieder freuen. Bei der Mitgliederversammlung wurde Klaus Schlieker-König für 50 Jahre Vereinstreue geehrt. Von Patrick Hülsheger mehr...


Fr., 17.02.2017

Politik und Verwaltung werben für die geplante Sekundarschule Neue Wege für die Bildung

Politik und Verwaltung werben für die geplante Sekundarschule : Neue Wege für die Bildung

Dülmen. Bildung muss zukunftsfähig sein, meint Bürgermeisterin Lisa Stremlau und wirbt zusammen mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und Christa Lambeck für die Sekundarschule. Eine neue Broschüre informiert über die neue Schulform, die Haupt- und Realschule ersetzt. Von Claudia Marcy mehr...


Fr., 17.02.2017

Prof. Hans-Ulrich Thamer zeigt die Entstehung des Hitler-Bildes in der NS-Zeit „Er kam aus dem Nichts“

Prof. Hans-Ulrich Thamer zeigt die Entstehung des Hitler-Bildes in der NS-Zeit  : „Er kam aus dem Nichts“

Dülmen. Auf das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte blickte Prof. Dr. Hans-Ulrich Thamer in seiner Vorlesung im Rahmen der Dülmener Kinder-Uni. Unter dem Motto „Als Opa zum Führer marschierte“ zeigte Thamer, wie das Hitlerbild in der NS-Zeit geformt wurde und erläuterte, welche Dinge, die bei der Verherrlichung keinen Platz fanden, verschwiegen wurden. Von Patrick Hülsheger mehr...


Fr., 17.02.2017

Unfall mit Drogen Beifahrer im Glück

Unfall mit Drogen  : Beifahrer im Glück

Dülmen. Glück im Unglück hatte der 30-jährige Dülmener, der auf dem Beifahrersitz eines Pkws saß. Von Jürgen Primus mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter