Fr., 15.03.2013

Erster Schüler-Flohmarkt der AFG Alte Bilder für neuen Schulhof

Schülersprecher Lukas Splitthoff leitete gemeinsam mit Simon Husung die amerikanische Versteigerung alter Bilder.

Schülersprecher Lukas Splitthoff leitete gemeinsam mit Simon Husung die amerikanische Versteigerung alter Bilder. Foto: Johanna Schepermann

Havixbeck - 

Die Anne-Frank-Gesamtschule möchte ihren Schulhof umgestalten. Um dafür Geld zu verdienen wurde jetzt erstmals ein Schüler-Flohmarkt durchgeführt. Mit Erfolg.

Von Mariama Kandji

Zum ersten Mal fand jetzt der Schüler-Flohmarkt der Anne-Frank-Gesamtschule ( AFG ) mit der Auktion von Bildern im Forum statt, um Geld für die Neugestaltung des Schulhofs zu sammeln. Organisiert wurde dieser vom Förderverein der AFG unter der Leitung von Birgit Engel-Bangen und der Schülervertretung (SV).

Vier Stunden lang bot sich die Gelegenheit, etwas zu verkaufen oder zu stöbern und selber etwas zu erstehen. Vor allem Spielzeug hatten die teilnehmenden Schüler und Familien im Angebot.

Großes Highlight des Flohmarktes war die amerikanische Auktion, die von Lukas Splitthoff, Schülersprecher der AFG, und Simon Husung geleitet wurde. Versteigert wurden alte Bilder, welche sich in den Kunsträumen der Gesamtschule über die Jahre gesammelt hatten.

Der Erlös des Tages, bestehend aus der Standgebühr von 5 Euro, der Bilderauktion und dem Kuchenverkauf, kommt allein der Gestaltung des Schulhofes zugute.

„Es war eine gelungene Veranstaltung“, freute sich Lukas Splitthoff über die positive Resonanz auf das neue Angebot. Und der Förderverein und die SV sind sich einig: „Dieser Flohmarkt hat Wiederholungsbedarf.“

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1561555?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F1781001%2F1781125%2F