Fr., 13.12.2013

Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck Spanisch neu im Angebot

Das Oberstufenzentrum der Anne-Frank-Gesamtschule stellen Schulleiter Dr. Torsten Habbel (2.v.l.) und Oberstufenleiter Manfred Stalz am Montag vor.

Das Oberstufenzentrum der Anne-Frank-Gesamtschule stellen Schulleiter Dr. Torsten Habbel (2.v.l.) und Oberstufenleiter Manfred Stalz am Montag vor. Foto: Markus Kampmann

Havixbeck - 

Am kommenden Montag (16. Dezember) findet von 20 bis 21 Uhr im Forum der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) eine Informationsveranstaltung über den Bildungsgang in der Gymnasialen Oberstufe in NRW statt. Dabei stellt die AFG auch die Besonderheiten ihres Oberstufenzentrums vor.

Von Klaus de Carne

Dazu zählt beispielsweise für jeden Schüler die Möglichkeit, aus dem breiten Angebot von 20 Fächern wählen zu können. Erstmals wird im nächsten Schuljahr auch die Fremdsprache „Spanisch“ angeboten. „Die Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch und Sport werden selbstverständlich in Stammgruppen unterrichtet, so dass neue Schüler sich schnell an der AFG wohlfühlen können“, berichtet Schulleiter Dr. Torsten Habbel . Die Zusammenarbeit mit der Uni Münster wird fortgesetzt und von einer professionellen Berufsberaterin begleitet.

Oberstufenleiter Manfred Stalz stellt die neuen Beratungslehrer des zukünftigen Oberstufenjahrgangs vor und beantwortet im Anschluss an einen Vortrag Fragen von interessierten Eltern.

Zu dieser Veranstaltung sind auch Eltern mit ihren Kindern eingeladen, die zur Zeit die neunte Klasse eines Gymnasiums oder die zehnte Klasse einer anderen Schulform besuchen. Die Havixbecker Gesamtschule bietet allen interessierten Schülern an, im Sommer in das Oberstufenzentrum der Anne-Frank-Gesamtschule wechseln zu können.

Da im Vorjahr über zehn Schüler, die in Havixbeck wohnen, in das AFG-Oberstufenzentrum gewechselt sind, weist Schulleiter Dr. Torsten Habbel auf eine mögliche „Stolperfalle“ hin: „Es kann vorkommen, dass wir Schüler nicht aufnehmen können, wenn sie sich in ihrer Laufbahn bereits zu fest gelegt haben. Wir können Havixbecker Schüler immer in die Einführungsphase (Stufe 11) aufnehmen, in der Qualifikationsphase (Stufe 12) kann es manchmal bereits zu spät sein.“ Deswegen lautet sein Tipp: „Melden Sie Ihr Kind möglichst früh an der AFG an!“

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2102482?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F1781001%2F2578057%2F