Fr., 05.09.2014

Neue AFG-Oberstufenleiterin „Schülern Individualität zugestehen“

Jeanette Reineke hat die Leitung des Oberstufenzentrums Baumberge an der Anne-Frank-Gesamtschule zum neuen Schuljahr übernommen.

Jeanette Reineke hat die Leitung des Oberstufenzentrums Baumberge an der Anne-Frank-Gesamtschule zum neuen Schuljahr übernommen. Foto: Klaus de Carné

Havixbeck - 

Jeanette Reineke leitet nun die AFG-Oberstufe. Die 36-Jährige arbeitet seit Februar 2014 an der Havixbecker Schule, die von rund 1100 Schülern besucht wird

Von Klaus de Carné

Seit Beginn des Schuljahres hat die Anne-Frank-Gesamtschule ( AFG ) eine neue Oberstufenleiterin, nachdem der bisherige Leiter, Manfred Stalz, Schulleiter der neu gegründeten Gesamtschule Lotte-Westerkappeln wurde.

Jeanette Reineke leitet nun die AFG-Oberstufe. Die 36-Jährige arbeitet seit Februar 2014 an der Havixbecker Schule, die von rund 1100 Schülern besucht wird. Sie unterrichtet Deutsch und Sport. Diese Fächer hat sie während ihres Studiums an der Uni Münster studiert. Ihren Referendardienst absolvierte die Lehrerin an einem Gymnasium in Düsseldorf. Zwischendurch arbeitete sie für den Landessportbund NRW in Südafrika.

Neugierig wurde Jeanette Reineke vor Jahren auf ein Angebot von Hamburgs erstem Ganztagsgymnasium, der sogenannten „Klosterschule“. Acht Jahre blieb sie dort. Sie heiratete während der Zeit und bekam zwei Kinder.

„Aus familiären Gründen sind wir dann nach Münster zurückgekehrt“, berichtete Jeanette Reineke im Gespräch mit den Westfälischen Nachrichten. In Hamburg genoss die Familie die Nähe zum Wasser. „Unsere Kinder finden aber inzwischen auch das Havixbecker Freibad ganz spannend. Die Kleine kann sich stundenlang am Matschtisch beschäftigen. Die nächste Verabredung mit den Großeltern zum Schwimmen steht schon an, sie warten nur noch auf richtig schönes Freibadwetter“, so Reineke.

Am Gymnasium in Hamburg war die Lehrerin vier Jahre in der Schulleitung als Abteilungsleiterin der Sekundarstufe I tätig. Sie beschreibt ihren Wechsel an die AFG als sehr spannend. Die aufgeregten Fünftklässlern, die mit leuchtenden Augen die Einschulungsfeier erlebten, habe sie gerne gesehen. „Auch die schulerfahrenen, zielstrebigen Oberstufenschüler, die mit großem Stolz am Ende ihr Abitur feierten, durfte ich an der AFG schon miterleben.“

Ein bisschen vergleicht sie die AFG mit ihrer bisherigen Schule in Hamburg, die ausgezeichnet wurde für Konzepte und Strukturen. „Diese verfolgen die Gesamtschulen aber schon lange. Dazu gehören Teamarbeit, individuelle Studienzeiten und eine enge Schülerbegleitung“, so Reineke. Daher sei es für sie ein bewusster Schritt gewesen, an eine Gesamtschule zu wechseln.

„Ich bin froh, mit der AFG in Havixbeck eine Schule gefunden zu haben, die ihren Schülern Individualität und Persönlichkeit zugesteht.“ Als Leiterin des Oberstufenzentrums Baumberge möchte sie mitgestalten an der Schulentwicklung, wie der Etablierung und Ausweitung der Projektkurse. Zurzeit sind das in erster Linie naturwissenschaftliche Kurse, die mit dem Institut für Geoinformatik und dem MexLab, Münsters Experimentierlabor Physik, zusammenarbeiten.

„Ich stelle mir vor, dass wir auch die vorhandenen Initiativen der Gesellschaftswissenschaften stärker ausbauen und für die literaturwissenschaftlich interessierten Schüler ein Angebot schaffen. Stoff bietet die Baumberge-Region dafür genug“, so die neue Oberstufenleiterin.

Jeanette Reineke möchte weiterhin das Oberstufenzentrum in der Baumberge-Region gut platzieren und interessante Perspektiven für potenzielle Oberstufenschüler schaffen. Die gute Arbeit der Kollegen aus der Sekundarstufe 1 müsse in der Oberstufe fortgeführt werden. „Wir möchten den Schülern die Möglichkeiten geben, ihre Persönlichkeit zu bilden und Vorbild zu sein auf dem Weg zu einem erfolgreichen Abitur.

Die Lehrerin setzt ihre Referententätigkeit für das Regionalteam des Deutschen Schulpreises fort. Auf diesem Weg bekommt sie Einblicke in andere Gymnasien und Gesamtschulen. Dadurch entstehe ein fruchtbarer Austausch. Manchmal könnten kleine Ideen viel verändern.

Schulleiter Dr. Torsten Habbel freut sich über die neue Kollegin als Oberstufenleiterin: „Für eine gute Schulleitung ist es wichtig, dass qualifizierte Schulleitungskräfte mit Schulentwicklungserfahrung und kreativen Ideen zu uns kommen. Mit Jeanette Reineke hat die AFG Glück gehabt, da sie das Oberstufenzentrum aufgrund ihrer vielfältigen Qualitäten bereichern wird.“

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

  • Realschulrektor/in

    Schule, Universität, Aus- & Weiterbildung, Warendorf, Deutschland

  • Werkzeugmechaniker m/w

    Feinwerk- & Werkzeugtechnik, Otto-Diehls-Straße 11, 48291 Telgte, Deutschland

  • Berufskraftfahrer/in

    LKW- & Omnibusführung, Ochtrup, Deutschland

  • Mitarbeiter/in

    Medizinische & medizinisch-technische Assistenz, Hammer Straße 89, 48153 Münster,

  • Referent/in

    Pädagogik & Sozialarbeit, Weißenburgstraße 60-64, 48151 Münster, Deutschland

  • Auslieferungsfahrer m/w

    Auslieferung, Kurierdienst & Taxi, Otto-Diehls-Straße 11, 48291 Telgte, Deutschland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2719848?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F