So., 18.06.2017

Kommunalpolitik berät Dauerhafter Zuschuss für Marketing?

Der Marketing-Verein soll nachhaltig in Schwung gehalten werden.

Der Marketing-Verein soll nachhaltig in Schwung gehalten werden. Foto: Schwarze Blanke

Havixbeck - 

Einen Zuschussbedarf von jährlich 40.000 Euro hat „Marketing Havixbeck und Umgebung“. Im Wirtschaftsförderungsausschuss wird am Montag (19. Juni) beraten, ob die Gemeinde diese Summe dauerhaft übernehmen wird.

Von Ansgar Kreuz

Wird aus der ursprünglichen Anschubfinanzierung für „Marketing Havixbeck und Umgebung“ eine dauerhafte Bezuschussung des Vereins aus der Gemeindekasse? Mit dieser Frage befasst sich der Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Fremdenverkehr und Kultur der Gemeinde in seiner Sitzung am kommenden Montag (19. Juni) um 19 Uhr im Rathaus. Zur Beratung liegt der Antrag des Marketing-Vereins auf dauerhafte finanzielle Förderung vor.

Fortgeführt werden soll Marketing Havixbeck, so ist es dem Antrag an den Gemeinderat zu entnehmen, durch die vollständige Verschmelzung der bisherigen Akteure Marketing-Verein, Verkehrsverein und Werbegemeinschaft. Verwiesen wird auf eine Reihe von Aktivitäten, die der Marketing-Verein in den Bereichen Kultur, Tourismus und Wirtschaft bereits organisiert und betreut.

Gegründet wurde der Marketing-Verein, der von Verkehrsverein, Werbegemeinschaft und Gemeinde Havixbeck getragen wird, im Herbst 2014. Damals fasste der Gemeinderat den Beschluss, eine Anschubfinanzierung von insgesamt 60.000 Euro verteilt auf die Jahre 2014 bis 2016 bereitzustellen.

„Da die gemeindliche Anschubfinanzierung ausgelaufen ist und die finanzielle Eigenständigkeit des Marketing-Vereins (anders als seinerzeit noch im Planungsstadium von den damaligen Akteuren angenommen) nicht sichergestellt werden kann, steht die Zukunft des Marketing-Vereins aktuell in Frage“, führt die Verwaltung in ihrer Sitzungsvorlage aus. Für die Sicherung der Arbeit des Vereins sei eine zeitnahe Zusage der Gemeinde über Art und Höhe der weiteren finanziellen Unterstützung zwingend notwendig.

Der jährliche Zuschussbedarf wird in der Sitzungsvorlage mit rund 40.000 Euro beziffert, „wobei der bisherige Betrag von 24.310 Euro für die Aufgaben im Bereich Tourismus nach wie vor zusätzlich von der Gemeinde aufzuwenden“ ist.

Die Gemeindeverwaltung schlägt dem Rat vor, zur nachhaltigen und dauerhaften Sicherung des Bestandes des Vereins „Marketing Havixbeck und Umgebung“ die erforderliche finanzielle Bezuschussung von rund 40.000 Euro jährlich ab dem Jahr 2018 zu gewährleisten. Endgültig soll über die Bereitstellung des Geldes in den Haushaltsplanberatungen entschieden werden.

Daran geknüpft werden soll die Erwartung, dass in der ersten Sitzungsfolge nach den Sommerferien die Details zu der Verschmelzung von Marketing-Verein, Verkehrsverein und Werbegemeinschaft detailliert dargestellt werden.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4934027?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F