Mo., 04.12.2017

Vorlesewettbewerb Lilly Jansen Schulsiegerin

Lilly Jansen gewann den Vorlesewettbewerb.

Lilly Jansen gewann den Vorlesewettbewerb. Foto: AFG

Havixbeck - 

Lilly Jansen ist die Siegerin des Vorlesewettbewerbs der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG).

Von Ansgar Kreuz

Lilly Jansen ist die Siegerin des Vorlesewettbewerbs der Anne-Frank-Gesamtschule ( AFG). Mit ihrer Lesetechnik und Interpretation des Textes überzeugte die Schülerin der Klasse 6.1 die Jury. Lilly Jansen vertritt die AFG beim 59. Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels auf Kreisebene.

In der Schul- und Gemeindebibliothek bewarben sich die vier Klassensieger aus dem sechsten Jahrgang um den Titel. Zunächst trugen sie einen von ihnen selbst ausgewählten Text vor. Lilly Jansen (Klasse 6.1) las aus „Dreams ‘n‘ Whispers“ von Kiersten White, Patrick Güler (6.2) aus „Harry Potter und der Stein der Weisen“ von J. K. Rowling, Joana Hundrup (6.3) aus „Bella und Joy – Zwei wie Pech und Schwefel“ von Sibylle Rieckhoff und Jonas Osewold (6.4) aus „Erebos“ von Ursula Poznanski.

Im zweiten Teil des Wettbewerbs mussten die Teilnehmer einen ihnen unbekannten Text vorlesen. Luise Rieken, Oberstufenschülerin der AFG aus dem Jahrgang 13, stellte diesen Fremdtext vor und las zur Einführung einige Abschnitte vor.

In der Jury saßen die Leiterin der Baumberge-Grundschule, Regina Sommer, AFG-Lehrerin Katharina Karsch, Buchhändler Franz Josef Janning, AFG-Schülersprecher Ole Engbert und Vorjahressieger Kai Temme. Die AFG-Lehrerinnen Anette Blawatt und Anne Markfeldt organisierten die Vorlesewettbewerb.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5334210?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F