Do., 07.12.2017

Adventskalender am Torhaus Fantasievolle Bilder

Die Klasse 3b der Baumberge-Schule von Religionslehrerin Rita Richter gestaltete am Torhaus am Kirchplatz eines der Adventsfenster.

Die Klasse 3b der Baumberge-Schule von Religionslehrerin Rita Richter gestaltete am Torhaus am Kirchplatz eines der Adventsfenster. Foto: Katholische Kirchengemeinde

Havixbeck - 

In einen großen Adventskalender verwandelt die Katholische Kirchengemeinde das Torhaus am Kirchplatz. Täglich wird ein neues Türchen geschmückt und geöffnet.

Von Ansgar Kreuz

In einen bunt leuchtenden Adventskalender verwandelt die Katholische Kirchengemeinde St. Dionysius und St. Georg das Torhaus am Kirchplatz. An jedem Tag wird bis Weihnachten ein weiteres der insgesamt 24 Türchen geschmückt und geöffnet.

„In einer Jahreszeit, die von zunehmender Dunkelheit geprägt ist, bereiten wir Christen uns auf die Ankunft des Lichtes vor. Damit dieses innere Leuchten auch nach außen strahlen kann, möchten wir in diesem Jahr unser Torhaus in einen leuchtenden, persönlich gestalteten Adventskalender verwandeln“, erläutern die Organisatoren der Aktion.

Die Gestaltung der Adventstürchen übernehmen Gruppen, Verbände, Familien oder Einzelpersonen nach ihren ganz individuellen, fantasievollen Vorstellungen. Eines der ersten Fenster schmückten die Mädchen und Jungen der Klasse 3b der Baumberge-Schule. Mit ihrer Religionslehrerin Rita Richter bastelten die Grundschüler für ihr Fenster einen Weihnachtsbaum. Gemeinsam wurde dieser aufgehängt.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5341492?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F