Zirkus Fassungslos
Abschiedsgala für Jürgen Kerstin

Havixbeck -

Der Zirkus Fassungslos bereitet sich auf eine ganz besondere Weihnachtsgala vor: Nach 24 Jahren nimmt Zirkusdirektor Jürgen Kerstin Abschied.

Dienstag, 12.12.2017, 18:12 Uhr

Im Laufe der 24 Jahre als Zirkusdirektor ist Jürgen Kerstin in viele Rollen geschlüpft Bei der Weihnachtsgala wird er seinen Hut nehmen.
Im Laufe der 24 Jahre als Zirkusdirektor ist Jürgen Kerstin in viele Rollen geschlüpft Bei der Weihnachtsgala wird er seinen Hut nehmen. Foto: dk

Unter dem Thema „Alles hat seine Zeit“ zeigt der Zirkus Fassungslos an der Anne-Frank-Gesamtschule ( AFG ) seine neue Weihnachtsshow. Am Donnerstag (14. Dezember) beginnt die Abendvorstellung um 19 Uhr im Forum der AFG. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Am Freitag (15. Dezember) findet die Gala um 9.45 Uhr statt.

Wieder einmal turnen, jonglieren und fliegen die Schülerinnen und Schüler des Zirkus Fassungslos im Licht der Scheinwerfer durch die Luft und wollen ihr Publikum begeistern. Als zusätzliches Bonbon bereichern diese Gala einige ehemalige Schülerinnen und Schüler: Aus Berlin reist Christine Oymann an, die auch schon international beim Europäischen Jonglierfestival aufgetreten ist. Dennis Minnerop wird als Diabolo-Spezialist beeindrucken. Der Akrobatiklehrer des Hochschulsports Münster, Jörg Kühmichel, ist ebenfalls wieder mit dabei.

Nach langjährigem Muster gestaltet der Zirkus Fassungslos auch diese Weihnachtsgala zusammen mit der Schulband der AFG unter der bewährten Leitung von Jürgen Mohn. Der Bandleader und Gitarrist hat mit seinem Ensemble wieder neue Stücke aus Rock und Pop einstudiert.

Jürgen Kerstin , engagierter Lehrer und motivierter Direktor des Zirkus Fassungslos an der Anne-Frank-Gesamtschule, nimmt nach 24 Jahren kontinuierlicher Aufbau- und Entwicklungsarbeit mit dieser Gala Abschied. Mit Freude und Wehmut blickt er auf die Zusammenarbeit mit Generationen von Schülerinnen und Schülern und zahlreiche Begegnungen mit zum Teil internationalen Gästen zurück, die mit ihrem begeisterten Einsatz die Veranstaltungen des Zirkus Fassungslos zu einer Besonderheit in Havixbeck und der Region gemacht haben.

Karten für die Weihnachtsgala des Zirkus Fassungslos können im Vorverkauf im Sekretariat der Anne-Frank-Gesamtschule und an der Abendkasse im Forum gekauft werden. Erwachsene zahlen 4 Euro, ermäßigt kosten die Karten 2 Euro.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5354140?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Baumschutzsatzung wird zum politischen Zankapfel
Stefan Weber
Nachrichten-Ticker