AFG-Anmeldewoche bis Donnerstag
Erstmalig Platz für 174 Schüler

Havixbeck -

Am Dienstag war Halbzeit in der Anmeldewoche der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) für das kommende Schuljahr. Erstmals können auch Schülerinnen und Schüler für den Teilstandort Billerbeck angemeldet werden. Damit kann die AFG zum ersten Mal in ihrer Geschichte bis zu 174 statt bisher 116 Schüler aufnehmen.

Dienstag, 06.02.2018, 17:02 Uhr

AFG-Schulleiter Dr. Torsten Habbel im Gespräch mit den anmeldenden Eltern in dieser Woche.
AFG-Schulleiter Dr. Torsten Habbel im Gespräch mit den anmeldenden Eltern in dieser Woche. Foto: AFG

„Bereits jetzt haben schon deutlich mehr Eltern ihre Kinder an der AFG angemeldet als in den vergangenen Jahren – aber durch die zukünftige Sechszügigkeit können wir noch weitere Schüler aufnehmen“, berichtet Schulleiter Dr. Torsten Habbel auf Anfrage unserer Zeitung.

„Für Billerbeck fehlen nur noch sehr wenige Anmeldungen bis zur Mindestzahl von 50“, erläutert der Schulleiter und ergänzt: „Im Vorfeld waren viele Eltern verunsichert, ob auch leistungsstarke Schüler angemeldet werden. Hier kann ich beruhigen, denn die meisten Schüler haben eine Realschulempfehlung, etliche eine Gymnasial- und nur wenige eine Hauptschulempfehlung.“

Aus Havixbeck sind bisher nur knapp über 40 Schülerinnen und Schüler angemeldet worden. „Erfahrungsgemäß melden die Eltern des Ortes ihre Kinder eher später an, da die Wartezeit vor dem Sekretariat geringer ist“, ordnet Habbel die Zahl ein. Auch sonst sei das Anmeldeverhalten mit den anderen Jahren vergleichbar: „Aus über 20 Grundschulen melden Eltern ihre Kinder bei uns an, so aus Münster, Nottuln, Altenberge oder aus Senden.“

Am kommenden Freitag wird Dr. Torsten Habbel gemeinsam mit Vera Thomas, Abteilungsleiterin für die Jahrgangsstufen 5 bis 7, die zahlreichen Anmeldungen sichten und in Rücksprache mit der Bezirksregierung entscheiden, wer aufgenommen werden kann. Für die letzten beiden Tage ermutigt Dr. Habbel die Eltern: „Alle haben die gleiche Chance! Der Zeitpunkt der Anmeldung hat keine Bedeutung für die Aufnahme.“

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5492063?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Demonstration gegen AfD-Veranstaltung
Bündnis erwartet Hunderte Protestler: Demonstration gegen AfD-Veranstaltung
Nachrichten-Ticker