Besonderer Gottesdienst
Havixbecker Messdiener dienen im St.-Paulus-Dom

Havixbeck -

50 Messdiener aus Havixbeck dienten während eines Gottesdienstes im St.-Paulus-Dom in Münster. Für die Jungen und Mädchen war es ein besonderes Erlebnis.

Freitag, 04.05.2018, 14:05 Uhr

Im St.-Paulus-Dom dienten 50 Messdiener aus Havixbeck in einem Gottesdienst. Im Anschluss besichtigten sie noch den Dom während einer Führung.
Im St.-Paulus-Dom dienten 50 Messdiener aus Havixbeck in einem Gottesdienst. Im Anschluss besichtigten sie noch den Dom während einer Führung. Foto: Messdiener

Viele Besucher des 10-Uhr-Gottesdienstes im St.-Paulus-Dom in Münster am vergangenen Sonntag staunten, als 50 Messdiener aus Havixbeck den Chorraum füllten. Mit der Unterstützung der gastgebenden Dom-Messdiener feierten die Kinder und Leiter aus der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg den Gottesdienst.

Begleitet wurden die Mädchen und Jungen dabei von Pater Erasmus Tripp und einigen Eltern, die sich dieses besondere Gottesdienst-Erlebnis nicht entgehen lassen wollten.

Im Anschluss an die Messe freuten sich die Messdiener auf eine Führung durch den Dom durch Dompropst Kurt Schulte und einige Dom-Messdiener. Dabei wurde auch „hinter die Kulissen“ geschaut.

Draußen auf dem Domplatz ging es dann nach einer kurzen Imbisspause weiter mit einem Planspiel, dass einige Obermessdiener im Vorfeld organisiert hatten. Am Nachmittag ging es wieder zurück nach Havixbeck.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5709094?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
TV-Team aufgehalten: ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
Nachrichten-Ticker