Neues Spielgerät aufgestellt
Fleißig Sand geschippt

Havixbeck -

Mit lautem Geschrei eroberten die Kinder das neue Spielgerät auf dem Außengelände der Von-Galen-Kita. Rutsche, Hängebrücke, Feuerwehrstange und Hangelleiter hatten sich die Mädchen und Jungen besonders gewünscht.

Mittwoch, 13.06.2018, 19:30 Uhr

Gleich nach der kurzen Einweihungsfeier eroberten die Kinder der Von-Galen-Kita ihre neue Spielanlage und probierten die vielen Klettermöglichkeiten aus.
Gleich nach der kurzen Einweihungsfeier eroberten die Kinder der Von-Galen-Kita ihre neue Spielanlage und probierten die vielen Klettermöglichkeiten aus. Foto: Von-Galen-Kita

Das lange Warten hat sich gelohnt, denn schon vor einiger Zeit musste das große alte Spielgerät der Von-Galen-Kita wegen Baufälligkeit abgebaut werden. Anfang des Jahres setzten sich die Kinder mit den Erzieherinnen zusammen und überlegten, welche Spielelemente auf jeden Fall auf der neuen Anlage dabei sein sollten. Rutsche, Hängebrücke, Feuerwehrstange und Hangelleiter standen ganz oben auf der Wunschliste.

Vor zwei Wochen fand als Vorarbeit eine Eltern-Mitmachaktion zum Einfüllen des neuen Sandes statt. Viele Mütter und Väter halfen bei großer Hitze, die 32 Kubikmeter Sand einzufüllen. Am späten Mittag konnte dann zum gemütlichen Teil übergangen werden. Kita-Leiterin Gabriele Heim dankte den Eltern für ihren Einsatz.

Mit einer kleinen Einweihungsfeier wurde die neue Spielanlagen nun offiziell eröffnet. Pfarrer Siegfried Thesing segnete die Kinder und weiteren Anwesenden sowie ganz besonders die neue Spielanlage. Den Mädchen und Jungen wünschte er viel Freude damit.

Auf ein Kommando hin wurde dann endlich die Absperrung entfernt und die Kinder enterten mit großem Geschrei die neue Spielmöglichkeit. Gewitter und Regen verzogen sich passend am Nachmittag, sodass dem Spiel und Spaß für die Kinder und dem geselligen Beisammensein der Eltern nichts mehr im Wege stand.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5817185?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Tanken mit dem Strom vom Dach
Sein neues Elektroauto tankt Sven Hoffmann vor der Haustür. Mit Photovoltaik auf dem Dach gewinnt er mehr Energie, als er für Wohnen und Mobilität verbraucht.
Nachrichten-Ticker