Sa., 01.08.2015

Doris Krüger bekam bei der SPD-Nominierung 12 Gegenstimmen: Ausschuss macht Ergebnis öffentlich

Das war knapp: Niko Gernitz (l.) und Michael Spiekermann-Blankertz (r.) präsentierten am 25. März die Kandidatin für die Bürgermeisterwahl, Doris Krüger.

Lüdinghausen - Stillschweigen über das Abstimmungsergebnis bewahrte die SPD am 25. März, als Doris Krüger zur Bürgermeister-Kandidatin gekürt wurde. In der Sitzung des Wahlausschusses stellte sich am Donnerstag heraus, wie knapp die Wahl ausfiel: 14 Genossen stimmten für Doris Krüger, 12 gegen sie. Von Werner Storksberger mehr...

Sa., 01.08.2015

Im Baugebiet Rott-Nord Viel Handarbeit bei der Sanierung des Klackerpflasters

Mit Stangen wird das Niveau festgelegt. Dann kommt der heiße Asphalt.

Lüdinghausen - Für Feti Ilgaz gibt es angenehmere Baustellen. Nicht nur wegen der (politischen) Diskussion um das Klackerpflaster. Auch weil es nicht sonderlich Spaß macht, einen verkorksten Straßenausbau zu sanieren. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 31.07.2015

Bezirksbeamter Manfred Brox geht in Ruhestand Immer lächelnd auf Streife

Am Freitag verabschiedete Reinhard Frieling (r.) seinen Kollegen Manfred Brox.

Lüdinghausen - Auch an seinem letzten Arbeitstag tat Manfred Brox gestern das, was er an seinem Beruf mit am liebsten mag. Gerade aus dem Rathaus von der offiziellen Verabschiedung seitens der Stadt gekommen, wird der 61-Jährige von mehreren Kindern mit großen Augen angeschaut. Kein Wunder: In seiner Polizeiuniform sorgt er stets für Aufmerksamkeit. Von Niklas Tüns mehr...


Sa., 01.08.2015

Für das Heimathaus gilt: Parteipolitik ist untersagt

Seppenrade - Die Wahlkampfveranstaltung von UWG, SPD und Grünen mit Bürgermeister-Kandidatin Doris Krüger war einzigartig. Weniger wegen der politischen Inhalte als vielmehr wegen der Tatsache, dass es solche parteipolitischen Veranstaltungen im Heimathaus eigentlich nicht geben darf. Politische Veranstaltungen und private Feiern sind im Heimathaus nämlich untersagt. Von Werner Storksberger mehr...


Sa., 01.08.2015

Nach sechs Jahren wurde Jutta Tennhoff verabschiedet: Zum Abschied Eis für alle

Ein Kinderchor sang zum Abschied für Jutta Tennhoff, die heute ihre Stelle als Verbundleiterin für die katholischen Kindertageseinrichtungen antritt.

Seppenrade - Jutta Tennhoff leitete bisher den Kindergarten St. Monika. Jetzt übernimmt sie die Stelle als Verbundleiterin und organisiert die fünf katholischen Kindergärten Lüdinghausens. Von Niklas Tüns mehr...


Sa., 01.08.2015

KAB-Bildungsfrühstück „Wenn jeder gibt, werden alle satt“

Gut besucht war das Bildungsfrühstück der KAB im Don-Bosco-Haus.

Seppenrade - „Wenn es bei Veranstaltungen in Seppenrade etwas zu Essen gibt, dann kommen die Leute.“ Dieser Spruch galt auch beim ersten „Bildungsfrühstück“, zu dem die KAB am Freitagmorgen eingeladen hatte. Denn über 30 Gäste waren, trotz der Ferienzeit, der Einladung gefolgt. Von Michael Beer mehr...


Do., 30.07.2015

Bewilligungsbescheid für die Leistungssporthalle: Klenke überreicht Millionen-Scheck

Ein Prosit auf die Leistungssporthalle: Achim Franke, Architekt Arno Meyer, Matthias Fell, Barbara Schnaase, Bürgermeister Richard Borgmann, Union-Chef Jürgen Bornemann, Badminton-Verbandschef Ulrich Schaaf, WVV-Präsident Hubert Martens, Andreas Schnieder (Union) und Badminton-Chef Michael Schnaase (v.l.). Kleines Foto: Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke (r.) überreichte den Förderbescheid für die Sporthalle an Bürgermeister Richard Borgmann. Mit im Bild (v.l.): Thomas Michel, Bezirksregierung Münster, und Matthias Kortendieck, Stadt Lüdinghausen

Lüdinghausen - Jubelstimmung im Rathaus: Die Stadt Lüdinghausen bekommt 3,2 Millionen Euro für den Bau der Leistungssporthalle. Im kommenden Jahr soll der Grundstein gelegt werden. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 31.07.2015

Bürgermeisterwahl am 13. September: Nach der Premiere ist wieder Schluss

So kompliziert wie bei der Europawahl – hier im Jahre 2009 – ist das Auszählen der Stimmzettel bei der kommenden Bürgermeisterwahl nicht.

Lüdinghausen - Einmalig ist die Bürgermeisterwahl am 13. September: Die alleinige Wahl des ersten Bürger gab es in der Vergangenheit nicht und wird es auch in Zukunft nicht mehr geben. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 31.07.2015

Was gehört zum Sonderabfall? Schadstoffmobil kommt am Montag

Lüdinghausen - Das Schadstoffmobil ist am kommenden Montag (3. August) wieder in Lüdinghausen im Einsatz. mehr...


Fr., 31.07.2015

Arzneimittel richtig entsorgen Wirkstoffreste im Wasser

Lüdinghausen - Alte Arzneimittel gehören nicht in die Toilette, darauf macht die Stadtverwaltung in einer Mitteilung aufmerksam. mehr...


Fr., 31.07.2015

Bürgerbusverein zieht positive Halbjahresbilanz / Anbindung an Bahnhof wird aber kaum genutzt 22 Prozent mehr Fahrgäste

Die von der Politik geforderte Anbindung des Bürgerbusses an den Bahnhof hat sich nach Einschätzung des Bürgerbusvereins nicht bewährt. Sie wird laut Fahrdienstleiter Helmut Hugot (kl. Bild) kaum genutzt.

Lüdinghausen - Eine positive Bilanz des Fahrgastaufkommens im ersten Halbjahr 2015 hat der Bürgerbusverein Lüdinghausen jetzt vorgelegt. mehr...


Fr., 31.07.2015

40 Marktbeschicker bieten am Samstag Produkte aus der Region an Bauernmarkt bei besten Wetter

Lüdinghausen - Am morgigen Samstag (1. August) lädt der Bauernmarkt zum Stöbern und Feilschen auf den Lüdinghauser Marktplatz ein. Die Wetter-Prognose kündigt einen trockenen Mix aus Sonne und Wolken an, bei angenehmen Temperaturen bis 22 Grad. Beste Bedingungen also für einen Besuch in der Drei-Burgen-Stadt. mehr...


Do., 30.07.2015

FDP diskutierte über Windkraftpolitik: „Borkenberge“ bleiben Thema in Elvert

Der energiepolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Henning Höne (2.v.r.) war am Dienstag Gast in Elvert. Ortsverbandsvorsitzender Gregor Schäfer (3.v.r.) leitete die Veranstaltung im Landgasthof Kastanienbaum.

Lüdinghausen - Am Ende lief alles wieder auf die Borkenberge-Lösung heraus: Knapp zwei Stunden diskutierte Henning Höne, FDP-Landtagsabgeordneter aus Coesfeld, über Sinn, Unsinn und Potenzial der Nutzung von Windenergie. Von Werner Storksberger mehr...


Mi., 29.07.2015

Die Bezirksregierung muss entscheiden: Stadt meldet Quartier für 100 Flüchtlinge

Lüdinghausen - Die Stadt Lüdinghausen hat eine private Gewerbeimmobilie als künftiges Quartier zur vorübergehenden Unterbringung von Flüchtlingen gemeldet. Etwa 100 Personen könnten darin untergebracht werden. Ob diese Notunterkunft eingerichtet wird, entscheidet die Bezirksregierung. Von Werner Storksberger mehr...


Do., 30.07.2015

Oppositionsparteien beantragen Sondersitzung: Stadtrat soll „nachsitzen“

Lüdinghausen - Vor der Bürgermeisterwahl am 13. September wird es – entgegen der ursprünglichen Terminplanung – noch eine Sitzung des Stadtrates geben. Die Oppositionsparteien UWG, SPD und Grüne beantragten am Mittwoch gemeinsam eine zusätzliche Sitzung, die am 28. August stattfinden soll. Vorrangiges Thema ist der geplante Grundstücksverkauf im Zusammenhang mit dem geplanten Kino. Von Werner Storksberger mehr...


Do., 30.07.2015

Neuer Chef der Arbeitsagentur Coesfeld zum „Antrittsbesuch“ im Rathaus Aufgaben gemeinsam schultern

Johann Meiners leitet seit April die Agentur für Arbeit in Coesfeld. Gestern besuchte er Bürgermeister Richard Borgmann (r.), der ihm zwei Bildbände schenkte.

Lüdinghausen - Einen Bildband über die Steverstadt und einen kulinarischen Radwegeführer gab es für den neuen Leiter der Agentur für Arbeit Coesfeld, Johann Meiners, bei seinem „Antrittsbesuch“ im Lüdinghauser Rathaus. Von Beate Nießen mehr...


Mi., 29.07.2015

WN-Leser sprechen mit Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl: Jetzt Fragen der Redaktion zusenden

Lüdinghausen - Der Countdown läuft: Heute in vier Wochen findet die Podiumsdiskussion aus Anlass der Bürgermeisterwahl statt. Die Westfälischen Nachrichten laden zu dieser Veranstaltung ein. Mehr noch: Die Lüdinghauser sollen auch Gelegenheit haben, sich zu Wort zu melden. Das zwar nicht während der Diskussion, dafür aber im Vorfeld. Die WN sammeln Fragen, die die Leser an die Kandidaten richten können. Von Werner Storksberger mehr...


Do., 30.07.2015

VdK hatte zum Sommerfest eingeladen: Geselliger Nachmittag

VdK-Vorsitzender Norbert Röckmann bedankte sich bei Ludger und Doris Muhle, auf deren Terrasse das Sommerfest des VdK-Seppenrade stattfand.

Seppenrade - Zu einem gemütlichen Nachmittag trafen sich am Dienstagnachmittag über 60 Mitglieder des Ortsvereins Seppenrade des Sozialverbandes VdK im Rahmen des Sommerfestes bei Ludger und Doris Muhle. Auf der großen überdachten Terrasse waren die Gäste vor Wind und Regen sicher und trocken untergebracht. Von Michael Beer mehr...


Do., 30.07.2015

Auf den Spuren von LeFloid und Co. Rouslan Kortschagin ist als RappKapp erfolgreich auf Youtube unterwegs

Professionell dreht und schneidet Rouslan Kortschagin die Videos für seinen Youtubekanal „RappKapp“. Er stellt nur das ins Netz, worauf er Lust hat..

Mit rund 3,5 Millionen Klicks zählt das Interview des Youtubers LeFloid mit Kanzlerin Angela Merkel zu einem der meist geschauten Videos der Internetplattform in den letzten Tagen. Von Jule Zentek mehr...


Do., 30.07.2015

WN4YOU wollte wissen, warum Jugendleiter ihren Urlaub für die Stadtranderholung „opfern“ Verantwortung, die Spaß macht

Trotz der großen Verantwortung macht Dominic Voß (1.v.l.), Joel Wulfert (5.v.l.), Lorenz Hohenlöchter (4.v.r.) und Marina Keller (1.v.r.) die Arbeit mit den Kindern der Stadtranderholung vor allem Spaß.

Bitte alle hinsetzen, sonst gibt es keinen Nachtisch“ – die Leiter der Stadtranderholung wissen genau, wie sie ihre Schützlinge dazu bekommen, sich auch im Ferienlager an der Westruper Schule an Regeln zu halten. Von Jule Zentek mehr...


Di., 28.07.2015

Millionen-Subvention für Kino-Projekt? Bürgermeister-Kandidatin: Investor zahlt niedrigeren Grundstückspreis als der frühere Interessent

So stellen sich die Planer das Kino-Projekt vor. Wird das Vorhaben von der Stadt zu sehr „subventioniert“?

Lüdinghausen - In Lüdinghausen ist eine Duskussion um das neue Kino-Projekt entfacht. Die Frage, die sich stellt: Wird das Vorhaben von der Stadt zu sehr „subventioniert“? Von Werner Storksberger mehr...


Mi., 29.07.2015

Besitz von Kinderpornografie Polizist: „Ich war nicht mehr ich selbst“

Justitia Symbolbild Peperhowe

Lüdinghausen/Münster - Zu einer Freiheitsstrafe von 15 Monaten verurteilte das Schöffengericht in Lüdinghausen einen 49-jährigen Polizeibeamten, da er sich kinderpornografisches Material verschaffte und verbreitete. Nachdem er Berufung einlegte, begann nun vor dem Landgericht in Münster der Prozess in zweiter Instanz. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Fr., 31.07.2015

Ist das peinlich! Wahlergebnis

Dass sich Doris Krüger bei der SPD schwerer tun würde als bei UWG und Grünen war klar, als die ehemalige CDU-Stadträtin vom Nominierungssextett auf den Schild gehoben wurde. Zu oft und zu gerne hatte sich die Politikerin mit den Sozialdemokraten angelegt, bevor sie sich zur Kandidatur entschloss. Kein Wunder, dass ihr bei der Nominierung zur Bürgermeisterkandidatin nicht nur Begeisterung entgegenschlug. mehr...


Do., 30.07.2015

Beim Limit bleibt‘s Leistungssporthalle

Mit der Millionen-Zusage ist die Entscheidung endgültig gefallen: Die Halle kommt. Die sportlichen Aushängeschilder Lüdinghausens – die Badminton- und Volleyball-Abteilungen – werden davon profitieren, das Image der Stadt auch. Wenige Wochen vor der Wahl bekam Bürgermeister Richard Borgmann mit dem Bescheid eine Steilvorlage aus Düsseldorf. mehr...


Mi., 29.07.2015

Der 13. September grüßt Sondersitzung des Stadtrates

Das werden noch harte sechs Wochen. Am 13. September stehen die Bürgermeisterwahlen an. Gekämpft wird mittlerweile heftig. Der neueste Coup der Oppositionsparteien: Eine Sondersitzung des Rates wird verlangt. Der Rat soll Korrekturen am Bieterverfahren zum Verkauf des Kino-Grundstücks vornehmen. So lautet die Intention der Antragsteller. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Lüdinghausen

Heute

27°C 14°C

Morgen

33°C 19°C

Übermorgen

29°C 14°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter