Mo., 20.02.2017

Spielmannszug und Brass Band Merhove übernimmt von Möllerfeld

Gruppenbild mit dem neuen Ehrenvorsitzenden (v.l.): 

Lüdinghausen - Spielmannszug & Brass Band Lüdinghausen haben einen neuen Vorsitzenden. Auf Werner Möllerfeld folgte bei der Jahreshauptversammlung Ulrich Merhove. Doch kaum war Letzterer sein bisheriges Amt los, da hatte er auch schon ein neues – ungefragt. mehr...

Mo., 20.02.2017

Gefahr für Gasleitung Gefällte Linden werden ersetzt

Ihre Wurzeln gefährdeten die Erdgasleitung: Deshalb mussten die Linden am Nottengartenweg gefällt werden.

Lüdinghausen - Weil ihre Wurzeln eine Gefahr für die Erdgasleitung darstellten, mussten jetzt sieben Bäume am Nottengartenweg gefällt werden. Als Ersatz wird die gleiche Anzahl an anderer Stelle neu gepflanzt. Von Anne Eckrodt mehr...


So., 19.02.2017

DRK sagt Danke Zeichen der Anerkennung

Gute Laune herrschte am Freitag in der Gaststätte Hellenkamp.

Lüdinghausen - Beim traditionellen „Dankeschönabend“ des DRK-Ortsvereins fand der Vorsitzende Jo Weiand warme Worte der Anerkennung für den unermüdlichen Einsatz der vielen ehrenamtlichen Kräfte, die sich auch im vergangenen Jahr wieder beim DRK engagiert haben. Von Michael Beer mehr...


Mo., 20.02.2017

Mehr Kontrolle beim Reitverein Seppenrade Fehlende Arbeitsmoral wird teuer

Stolz präsentierten sich die geehrten Reitsportler bei der Versammlung. Anschließend gab Agrar-Ingenieur Claus Zobel (kl. Bild) in einem Vortrag noch Futter-Tipps.

Seppenrade - Der Reitverein Seppenrade ändert seine Satzung, um künftig seinen Mitgliedern bei den geleisteten Arbeitsstunden besser auf die Finger schauen zu können. Norbert Dinkheller, stellvertretender Vorsitzender, begründete diesen Schritt mit der fehlenden Arbeitsmoral einiger Aktiver. Von Laurids Leibold mehr...


So., 19.02.2017

„Ümmes de Ollen“ Wenn die Tetekumer „Funken“ fliegen . . .

Mit venezianischem Flair begeisterten die „Tetekumer Funken“ das Publikum im Festzelt auf dem Hof Sasse. Vollen körperlichen Einsatz gab es aber auch von anderer Seite.

Seppenrade - Mit gewohnt spektakulären Tanzeinlagen sorgten die „Tetekumer Funken“ wieder einmal für ein hochklassiges Programm bei der Sitzung des Seppenrader Karnevalsvereins „Ümmes de Ollen“. Von Arno-Wolf Fischer mehr...


Mo., 20.02.2017

Fußballfieber im Jugendzentrum FIFA macht Station im „Exil“

Hochkonzentriert saßen die Teams vor den Bildschirmen, bis nach spannenden Spielen schließlich die Sieger fest standen (v.l.): Nick Röber und Kevin Hoffmann („Fifa Brothers“) 2. Platz, Timo Feitscher und Giulian Sprenger („Team GWN“) 1. Platz sowie Rahim Krasniqi und Dominik Reichmann („Balkan Mix“) 3. Platz.

Lüdinghausen - Bei den ersten Fußball-Kreismeisterschaften an der Spielekonsole haben sich am Samstag 16 Teams aus dem gesamten Kreis Coesfeld ein spannendes Turnier geliefert. Zwei Lüdinghauser Teams kamen auf Platz zwei und drei. Von Arno Wolf Fischer mehr...


So., 19.02.2017

Opel-Händler zum möglichen Verkauf „Eine große Überraschung“

Seit 1931 werden im Autohaus Rüschkamp Pkw der Marke Opel verkauft. Inhaber Joan Hendrik Rüschkamp ist auch weiter von einer guten Zukunft für den deutschen Hersteller überzeugt – gleich unter welchem Mutter-Konzern.

Lüdinghausen - Der mögliche Verkauf von Opel an den französischen Automobilkonzern PSA (Peugeot und Citroën) hat Joan Hendrik Rüschkamp überrascht. Dennoch sagt der Opel-Händler: „Wir können auch mit einer französischen Mutter leben.“ Von Peter Werth mehr...


Sa., 18.02.2017

Elsbeth Vollmer erinnert sich „Café Hellmann war eine Institution“

Das Hellmannsche Anwesen am Markt war bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts neben der Bäckerei auch ein landwirtschaftlicher Betrieb.

Lüdinghausen - 60 Jahre hat sie im Café Hellmann gearbeitet und sogar in dem großen Gebäude gewohnt. Kein Wunder, dass Elsbeth Vollmer so manche Anekdote aus der langen Geschichte des Traditionsunternehmens, das im Sommer 2015 seine Türen schloss, zu erzählen hat. Von Peter Werth mehr...


Sa., 18.02.2017

Überschuss von knapp 2,2 Millionen Euro Das Plus im Haushalt wächst leicht

Mehr als Kleingeld: Im städtischen Haushaltsentwurf für das Jahr 2017 gibt es einen Überschuss von knapp 2,2 Millionen Euro.

Lüdinghausen - Das Plus im städtischen Haushalt wächst: Bei der Einbringung des Etatentwurfs lag der Überschuss noch bei 1,94 Millionen Euro. Im Zuge der Haushaltsberatungen und der daraus resultierenden Überarbeitung einiger Ansätze beträgt das Plus jetzt knapp 2,2 Millionen Euro. Das teilte Kämmerer Armin Heitkamp jetzt im Haupt- und Finanzausschuss mit. Von Anne Eckrodt mehr...


Sa., 18.02.2017

KFD Seppenrade feiert Karneval Das Zwerchfell muss leiden

Herrlich: Dagmar Hülk (l.) und Ulrike Offermann in dem Sketch „Internationale Pflege“. Auch die anderen Akteure der KFD gaben alles, um die Frauen in den beiden Veranstaltungen bestens zu unterhalten.

Seppenrade - Das waren schmerzhafte Stunden fürs Zwerchfell: Die Akteure der KFD Seppenrade hatten für die beiden Karnevalsveranstaltungen am Donnerstag und Freitagabend ein Programm vorbereitet, bei dem eine närrische „Bombe“ nach der nächsten gezündet wurde. Von Michael Beer mehr...


Fr., 17.02.2017

Sportabzeichen Ludgerischule holt 34 Mal Gold

Sportliche Ludgerischüler: Klaus Becker (r.), Markus Sanning und Sarah Funhoff (v.l.) überreichten die Urkunden und Anstecknadeln an die Gold-Gewinner.

Lüdinghausen - Die Mädchen und Jungen der Ludgerischule sind fit. Das haben sie bei den Prüfungen zum Sportabzeichen einmal mehr unter Beweis gestellt. Jetzt ernteten sie den Lohn in Form von Urkunden und Anstecknadeln. mehr...


Fr., 17.02.2017

Geld für therapeutisches Reiten Astrid-Lindgren-Schule freut sich über Spende

Spendenübergabe: Unter den Augen einiger Schüler überreichten Margret Kortstiege und Reinhard Koska (v.r.) das Geld an Rosita Bolte (2.v.l.) und Alexandra Riering.

Lüdinghausen - Gern gesehene Besucher waren Margret Kortstiege und Reinhard Koska jetzt in der Astrid-Lindgren-Förderschule. Kein Wunder, schließlich kamen die beiden Vertreter der Gemeinschaft Mühlenpoat nicht mit leeren Händen. Von Beate Niessen mehr...


Fr., 17.02.2017

Schwiegertochter Katharina Grove übernimmt Es bleibt in der Familie

Vor 23 Jahren hat Gunhild Grove (l.) das Ascheberger Modehaus Siebeneck von ihren Eltern übernommen. Nun führt Schwiegertochter Katharina Regie und führt den traditionsreichen Familienbetrieb weiter.

Ascheberg - Schwiegertochter Katharina Grove hat künftig das Sagen im Ascheberger Modehaus Siebeneck. 23 Jahre führte Schwiegermutter Gunhild Grove dort Regie. Von Tina Nitsche mehr...


Fr., 17.02.2017

Großauftrag bei Kaiser Fahrzeugbau Waldstreuer für das Land

Eine Menge Arbeit liegt hinter den Mitarbeitern der Firma Kaiser Fahrzeugbau. Denn sie wickelten einen Großauftrag ab und statteten das Land NRW mit 20 Fahrzeugen aus. Eine vielseitige Arbeit, wie Tobias Grumpe bestätigen kann.

Ascheberg - 20 Fahrzeuge hat das Land NRW bei Kaiser Fahrzeugbau in Auftrag gegeben. Da müssen auch die Azubis kräftig mit anpacken. Von Tina Nitsche mehr...


Fr., 17.02.2017

Angebot des ADFC Infonachmittag zum Thema Fahrrad-Navigation

Richtig eingesetzt, sind Navigationsgeräte bei Fahrradtouren sehr hilfreich.

Lüdinghausen - Navigationsgeräte sind nicht mehr nur im Auto gefragte Helfer. Der ADFC Lüdinghausen bietet einen Informationsnachmittag an, bei dem Tipps zum Einsatz von Fahrrad-Navigationsgeräten gegeben werden. mehr...


Fr., 17.02.2017

Schnellbuslinie wird verlängert Mit dem Bus bis nach Datteln

Ab Sommer fährt der Schnellbus von Münster über Lüdinghausen nach Datteln.

Lüdinghausen - Es hat lange gedauert, jetzt aber ist klar: Zum Beginn der Sommerferien Mitte Juli geht der Schnellbus S 90 auf seine verlängerte Tour. Heißt: Die Linie aus Münster endet dann nicht mehr in Lüdinghausen, sondern führt über Seppenrade und Olfen bis nach Datteln. Von Beate Niessen mehr...


Fr., 17.02.2017

Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Vorstand wird deutlich verjüngt

Die Führungsriege des CDU-Stadtverbandes mit Bürgermeister Richard Borgmann (l.).

Lüdinghausen - Mit eindrucksvollem Votum wurde Bernhard Möllmann als Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes von den Mitgliedern am Mittwochabend im Amt bestätigt. Er versprach in einer kämpferischen Rede, dass die CDU auch „weiter liefern wird“. Von Peter Werth mehr...


Do., 16.02.2017

Führungswechsel beim Busunternehmen Koch-Bolle Das Steuer abgegeben

Juliane Bolle-Klötter hat das Steuer von Koch-Bolle an Martin Schöttler übergeben.

Ascheberg - Vor 27 Jahren hat Juliane Bolle-Klötter das elterliche Busunternehmen übernommen. Jetzt gibt sie den Betrieb in jüngere Hände. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 16.02.2017

Burg Vischering Im Torhaus wird gebaggert

Jetzt wird auch im Torhaus der Burg Vischering gewerkelt: Josef Wolber (Kreis Coesfeld), Jörg Steltner (Elektroplanung), Christine Sörries (Kreis Coesfeld), Architekt Jens Enge, Kreisdirektor Joachim L. Gilbeau und Jaqueline Köhler (Landschaftsbau) verfolgten den Start.

Lüdinghausen - Jetzt wird auch im Torhaus der Burg Vischering gebaggert: Im Zuge des Regionale-Projektes „WasserBurgenWelt“ hat der nächste Bauabschnitt begonnen. In dem Gebäude soll eine erste Anlaufstation für Besucher der Burg entstehen. mehr...


Do., 16.02.2017

Sondersitzung zur Vorbereitung einer Sondersitzung „Wir fühlen uns überrumpelt“

Auch dieser Garten in der Janackerstiege steht zur Disposition. 

Lüdinghausen - Der Planungsausschuss beschäftigt sich am 4. April mit dem Bereich zwischen Konrad-Adenauer-Straße, Ostwall und Jan­ackergärten. Zur Vorbereitung auf diese Sondersitzung wird es Anfang März eine weitere Sondersitzung geben. Das beschloss der Ausschuss am Dienstagabend. Von Peter Werth mehr...


Do., 16.02.2017

Bäume müssen gefällt werden Wurzeln gefährden Pipeline

Im vergangenen Jahr wurden die Bäume am Nottengartenweg kontrolliert.

Lüdinghausen - Ihre Wurzeln gefährden eine Erdgasleitung im Erdreich. Aus diesem Grund muss der Energieversorgen Thyssengas am Nottengartenweg sieben Bäume fällen. Anschließend sorgt er für Ersatzpflanzungen. mehr...


Mi., 15.02.2017

Wissenschaftsshow am Canisianum Schulleiter unter Beschuss

Es knallte und qualmte kräftig: Bei der Wissenschaftsshow „Die Physikanten“ ging es nicht nur theoretisch, sondern vor allem praktisch zur Sache. Und das Publikum wurde tatkräftig einbezogen.

Lüdinghausen - Alles andere als bloße Theorie: Im Gymnasium Canisianum war Physik jetzt ganz praktisch zu erleben. Nicht im Unterricht, sondern bei der Wissenschaftsshow „Die Physikanten“. Dabei mischte auch das Publikum kräftig mit. Von Arno Wolf Fischer mehr...


Mi., 15.02.2017

Zeugensuche Unbekannte beschädigen erneut Heiligenfiguren

Zeugensuche : Unbekannte beschädigen erneut Heiligenfiguren

Erneut sind im Münsterland Heiligenfiguren mutwillig beschädigt worden: In Lüdinghausen und Senden wurden Heiligenfiguren, Grabsteine und Bildstöcke zerstört. mehr...


1 - 25 von 5875 Beiträgen

Das Wetter in Lüdinghausen

Heute

11°C 9°C

Morgen

11°C 9°C

Übermorgen

11°C 8°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter