Sa., 25.10.2014

Theologisches Forum: Mit Farben auf der Suche nach Gott

Gut besucht  war das Theologische Forum mit Tilmann Haberer als Referenten.

Olfen/Lüdinghausen - Mehr als 90 Teilnehmer kamen jetzt in das schmucke Pfarrheim neben der Olfener St.-Vitus-Kirche. Sie erlebten einen eindrucksvollen Auftritt des Münchner Buchautors und City-Seelsorgers Tilmann Haberer. Sein Thema: „Gott 9.0 – Wohin unsere Gesellschaft spirituell wachsen wird“. Eingeladen hatten den evangelischen Pfarrer die katholische Vitus-Gemeinde sowie der Mitarbeiterkreis des Theologischen Forums Lüdinghausen. Von Karl-Heinz Kock mehr...

Sa., 25.10.2014

Helfer sind im Senegal im Einsatz: Ebola beeinflusst das Leben

Über die Situation vor Ort informieren sich die Aktiven des Vereins „Hilfe für Senegal“, die sich derzeit in Thiés befinden.

Lüdinghausen - „Vor allem die Wirtschaft leidet enorm unter der Ebola-Situation.“ Das berichtete jetzt Sabine Wiemann aus dem Senegal. Sie gehört zur Gruppe, die dem Verein „Hilfe für Senegal“ angehört, und sich in Thiés befindet. Vor einer Woche waren die Aktiven zu dieser Reise gestartet. Die Reise, an der 13 Mitglieder des Vereins teilnehmen, findet vor dem Hintergrund der Ebola-Epidemie in Westafrika statt. mehr...


Sa., 25.10.2014

Einsatzbereitschaft gewährleisten: „Pflichtwehr“ als letzte Lösung

Die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Lüdinghausens – hier bei einem Brand an der Seppenrader Straße – ist aktuell nicht gefährdet. Aber Stadt und Wehrführung machen sich über die künftige Struktur der Wehr Gedanken.

Lüdinghausen - Wenn mit der „normalen“ Freiwilligen Feuerwehr der Brandschutz nicht mehr gewährleistet werden kann, könnte die Einführung eine „Pflichtfeuerwehr“ einer Alternative sein. Dazu darf es nicht kommen, sind sich Wehrführer und die Spitze der Stadtverwaltung einig. Von Werner Storksberger mehr...


Sa., 25.10.2014

Heisterkamp aus Stiftung verabschiedet Engagement für das Canisianum endet nicht

Aus der Stiftung Canisianum wurde jetzt der ehemalige Lehrer des Canisianums Klaus Heisterkamp (2.v.l.) verabschiedet. Für seinen Einsatz dankten ihm die Stiftungsmitglieder Heinz Hürfeld (v.r.), Wolfgang Frank, Michael Richter und Markus Pieper.

Lüdinghausen - 38 Jahre war er Lehrer für Griechisch und Latein am Gymnasium Canisianum. Aber auch nach seiner Pensionierung ist Klaus Heisterkamp „seinem Cani“ verbunden geblieben – nicht zuletzt durch die Mitarbeit in der Stiftung Canisianum in den vergangenen fünf Jahren. Jetzt wurde der ehemalige Pädagoge aus diesem Gremium verabschiedet. Von Peter Werth mehr...


Sa., 25.10.2014

Erwin Grosche ist der „Abstandhalter“ Vielseitiger Kabarettist

Erwin Grosche gastiert am 22. November auf Einladung der Freunde der Kleinkunst in der Aula der Realschule.

Lüdinghausen - Der Kabarettist Erwin Grosche tritt am 22. November um 20 Uhr auf Einladung der Freunde der Kleinkunst in der Aula der realschule auf. mehr...


Fr., 24.10.2014

Ausstellung in der Burg Vischering Breites Spektrum künstlerischen Schaffens

Auch dieses Bild ist in der Ausstellung „Forum 2014“ ab morgen in der Burg Vischering zu sehen.

Lüdinghausen - Sechs Künstlerinnen und zwei Künstler stellen beim diesjährigen, traditionellen „Forum 2014 – aktuelle Kunst in der Burg Vischering“ aus. Dabei wird wieder eine Vielfalt individueller Positionen präsentiert, wie bereits die Vernissage am morgigen Sonntag (26. Oktober) um 11 Uhr in Lüdinghausen zeigt. mehr...


Sa., 18.10.2014

Dr. Schneider als Räuber Ratzeputz: Die Geschichte von der „Gestohlenen Violine“ in der Ostwallschule

Dr. Schneider als Räuber Ratzeputz: : Die Geschichte von der „Gestohlenen Violine“ in der Ostwallschule

Das Lehrerorchester der Musikschule Lüdinghausen spielte in der Ostwallschule. mehr...


Fr., 24.10.2014

Glasfaserkabel kommt: Schnelles Internet hat höchste Priorität

Auf einfache Weise können die Leitungen mit den Glasfaser-Strängen unter dem Gehweg verlegt werden.

Senden - In den nächsten Wochen will die Gemeinde die Versorgung mit schnellem Internet deutlich verbessern. Die Deutsche Glasfaser GmbH plant ein Projekt, bei dem jedoch 40 Prozent der Privatnutzer und 50 Prozent der Gewerbetreibenden mitziehen müssen. Von Sigmar Syffus mehr...


Fr., 24.10.2014

Friedhofsgärtner haben derzeit Hochkonjunktur Ganze Branche ist im Wandel

Ulrich Struck und seine Kollegen haben Hochkonjunktur: Bis zum 1. November/Allerheiligen müssen sie so manches Grab umgestaltet haben.

Lüdinghausen - Traditionell werden zum Allerheiligen-Feiertag die Gräber hergerichtet. Viele Angehörige kümmern sich persönlich um die Grab-Gestaltung ihrer Verstorbenen. Andere beauftragen damit die heimischen Friedhofsgärtner – und die haben derzeit Hochkonjunktur. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 24.10.2014

Novelle des Landesjagdgesetzes Wo Welten aufeinanderprallen

Deutlich seltener sollen Jäger in Zukunft noch zur Büchse greifen können, wenn es nach dem Willen von NRW-Umweltminister Remmel geht. Ein Ansinnen, das auch in Lüdinghausen kontrovers diskutiert wird.

Lüdinghausen - Die geplante Reform des Jagdgesetzes wird auch in der Steverstadt kontrovers diskutiert. Die Jäger fühlen sich gegängelt, den Naturschützern geht sie noch nicht weit genug. Von Beate Nießen mehr...


Fr., 24.10.2014

Monika Beisenkroll bietet „Ganzheitliches Gedächtnistraining“ an Nicht vergessen . . .

Monika Beisenkroll leitet die beiden Schnupperstunden „Ganzheitliches Gedächtnistraining“ im DRK-Heim. Für den DRK-Vorsitzenden Jo Weiand ist dies eine gelungene Abrundung der DRK-Angebote für Senioren.

Lüdinghausen - Die Brille verlegt, den Haustürschlüssel verschusselt, in den Keller gegangen, unten angekommen und wieder vergessen, was benötigt wird – das kann jedem passieren. Aber es nervt. Könnte da vielleicht ein Gedächtnistraining helfen? Von Peter Werth mehr...


Do., 23.10.2014

Plattdeutsches Theater feiert am 8. November Premiere Es geht um die gekaufte Braut

„De gekoffte Schwiegerdochter“ heißt das neue plattdeutsche Theaterstück der Theatergruppe Seppenrade, das am 8. November im Heimathaus Premiere feiert.

Seppenrade - „De gekoffte Schwiegerdochter“ heißt das plattdeutsche Lustspiel in vier Akten, mit dem die Theatergruppe Seppenrade am 8. November (Samstag) um 19.30 Uhr im Heimathaus Premiere feiert. Von Michael Beer mehr...


Do., 23.10.2014

Opposition sucht Bürgermeister-Kandidat: Bündnis für die Kandidaten-Suche?

Lüdinghausen - Die Opposition auf Kreisebene rauft sich zusammen, um der CDU einen Gegenkandidaten entgegen zu stellen, wenn das Amt des Landrats für den Kreis Coesfeld neu besetzt wird. Das Modell könnte auch in Lüdinghausen Schule machen. Während sich SPD und Grüne im Kreis einig sind und eine öffentliche Kandidaten-Ausschreibung planen (die WN berichteten), ist man in der Steverstadt noch nicht so weit. Von Werner Storksberger mehr...


Do., 23.10.2014

Der Lüdinghauser Weihnachtsmarkt zieht um Besinnliches rund um St. Felizitas

Eine neue Zeit wird eingeläutet: Der Adventsmarkt findet im Schatten von St. Felizitas statt.

Lüdinghausen - Auf gleich zwei Neuerungen müssen sich in diesem Jahr die vorweihnachtlichen Besucher der Lüdinghauser Innenstadt einstellen: Der Marktplatz ist nicht mehr wie gewohnt Schauplatz des Weihnachtsmarktes am zweiten Adventswochenende, er findet künftig auf dem Kirchplatz von St. Felizitas statt. Und: Der Markt hat einen neuen Namen. Er heißt jetzt Adventsmarkt. Von Peter Werth mehr...


Do., 23.10.2014

Lüdinghausen Live Zwei Bands in einer Nacht

„Five drauf“, hier beim Sternenpicknick im vergangenen Jahr, spielt im „Hotel zur Post“.

Lüdinghausen - Nur mit zwei Bands und Lokalen findet am 25. Oktober „Lüdinghausen Live“ in Light-Version statt. Das Konzept bleibt: Einmal zahlen, zwei Mal Spaß haben. Von Werner Storksberger mehr...


Do., 23.10.2014

Volles Programm in Lüdinghausen Ex-Wehrführer besichtigten Bäckerei Geiping und den Rosengarten

Volles Programm in Lüdinghausen : Ex-Wehrführer besichtigten Bäckerei Geiping und den Rosengarten

Aus dem ganzen Kreis Coesfeld kamen die Wehrführer der Feuerwehren nach Lüdinghausen. Am Herbsttreffen nehmen auch die Partnerinnen teil. mehr...


Do., 23.10.2014

Literaturkreis zeigt „Naokos Lächeln“ Melancholisches Meisterwerk

 

Lüdinghausen - Der Literaturkreis Lüdinghausen zeigt im Rahmen seines Themenkreises „Japanische Literatur“ am morgigen Freitag den Film „Naokos Lächeln“. mehr...


Do., 23.10.2014

Pfadfinder beim 57. Internationalen Jamboree-On-The-Air Funkkontakte in alle Welt

Weltweite Funkkontakte knüpften am Wochenende in die Lüdinghauser Pfadfinder beim 57. Internationalen Jamboree-On-The-Air (JOTA). Unterstützt wurden sie dabei erneut von den Lüdinghauser Funkamateuren vom DARC Ortsverband N29.

Kontakt zu Pfadfindern in aller Welt – auch in diesem Jahr war die DPSG Lüdinghausen beim 57. Internationalen Jamboree-On-The-Air (JOTA) mit einer Funkstation vertreten. Seit über zehn Jahren unterstützen die Funkamateure vom DARC Ortsverband N29 (Lüdinghausen) die heimischen Pfadfinder bei dieser Aktion. mehr...


Do., 23.10.2014

Ghulam Rasool schilderte bei LH Global die Verfolgung der „Hazara“ Flucht unter Einsatz des Lebens

Gespannt folgten die Besucher den Ausführungen des Pakistanischen Flüchtlings Rasool Ghulam.

Lüdinghausen - Auf ein interessiertes Publikum stieß Ghulam Rasool, der in den Friedensräumen über die Verfolgung seiner Volksgruppe, den Hazara, in Pakistan wie Afghanistan berichtete. mehr...


Do., 23.10.2014

Finissage und Nacht der Kirchen am kommenden Samstag Friedensthema im „Doppelpack“

Lüdinghausen - Die Aktualität der Sehnsucht nach Frieden könnte nicht präsenter sein als in diesem Jahr: mehr...


Mi., 22.10.2014

Heiße Diskussionen auf Facebook Kneipenfest nur noch auf Sparflamme

Das Kneipenfest „Lüdinghausen Live“ wird an diesem Samstag in der Stadt auf Sparflamme gekocht. Zwei Kneipen sind dabei.

Lüdinghausen - Wer wissen will, was Lüdinghausen bewegt, ist nicht nur in den WN und den täglichen Lokalnachrichten gut aufgehoben. Viele Themen werden im Netz diskutiert – und das mit viel Leidenschaft. Von Markus Kleymann mehr...


Mi., 22.10.2014

„Kokowääh 2“ im Kino4You am Freitag Chaos in der Patchwork-Familie

Das Projekt Kino4You geht in die dritte Runde. Am morgigen Freitag (24. Oktober) wird um 19.30 Uhr im Ausschusszimmer der Burg Lüdinghausen der Film „Kokowääh 2“ mit Til und Emma Schweiger gezeigt. mehr...


Mi., 22.10.2014

Nach dem Unfall auf der Selmer Straße Anwohner fordern Überholverbot und Tempo 70

Der schwere Unfall auf der Selmer Straße am Montag lässt Stimmen der Anwohner laut werden, die dort ein Überholverbot und eine Geschwindigkeitsbegrenzung fordern.

Lüdinghausen - Ein schwer verletzter und zwei leicht verletzte Pkw-Fahrer sind das Ergebnis des Unfalls am Montagnachmittag auf der Selmer Straße (L 835) in Höhe der Einmündung zum Schwarzen Damm (WN berichteten). Grund genug für einige Anwohner der Straße, einmal mehr darauf hinzuweisen, dass es dort in unschöner Regelmäßigkeit zu brenzligen Situationen und schließlich auch zu Unfällen kommt. Von Peter Werth mehr...


Mi., 22.10.2014

„Gesellschaft Reichstag Lüdinghausen” in Xanten Ausflug in die Antike

Der Archäologische Park Xanten war Ziel des „Reichstags“-Ausflugs.

Lüdinghausen - In die Antike tauchten die Mitglieder der „Gesellschaft Reichstag Lüdinghausen” ein, als sie am vergangenen Wochenende zusammen mit Partnerinnen und Witwen verstorbener Stammtischbrüder zum Niederrhein fuhren und in Xanten Quartier bezogen. mehr...


Di., 21.10.2014

Epos Quartett erspielte sich die Sympathien des Publikums Sensibel und dynamisch

Das Berliner Epos Quartett gastierte im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen.

Lüdinghausen - Das Berliner Epos Quartett gastierte am Sonntag zum vierten Mal im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen. Es ist ein Liebhaberensemble, dessen Mitglieder in ihrer freien Zeit aus dem Kollektiv von drei renommierten Berliner Orchestern ausbrechen, um sich der Kammermusik zu widmen. Von Herbert Vossebrecher mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Do., 18.09.2014
Magazin
Stadtfest Lüdinghausen
Einmal im Jahr steht Lüdinghausen Kopf. vom 19. bis 21. September geht es in der Altstadt rund.

Folgen Sie uns auf Twitter