Mo., 02.03.2015

Auto überschlägt sich nach Unfall in Lüdinghausen Pkw-Insassen schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

Auto überschlägt sich nach Unfall in Lüdinghausen : Pkw-Insassen schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

Lüdinghausen - Zwei Schwerverletzte und eine leicht verletzte Person – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am späten Montagnachmittag auf der Hiddingseler Straße ereignete. mehr...

Mo., 02.03.2015

Anmeldungen für die fünften Klassen: Schulen liegen „im Plan“

Lüdinghausen - 299 Kinder wurden in den vergangenen Tagen und Wochen für die drei weiterführenden Schulen angemeldet. Das sind 22 Anmeldungen mehr als im Jahr zuvor. Die Sekundarschule lockt bisher 114 Kinder und wäre damit die größte weiterführende Schule der Steverstadt. Von Werner Storksberger mehr...


Di., 03.03.2015

Kreislandwirt ausgezeichnet Goldplakette für Anton Holz

Gold für Anton Holz: Für sein engagiertes und erfolgreiches Wirken in Präsidium und Hauptausschuss der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen ist der ehemalige Landwirtschaftskammer-Vizepräsident und amtierende Kreislandwirt von Coesfeld, Anton Holz (Mitte) aus Lüdinghausen, mit der Goldenen Plakette der Landwirtschaftskammer ausgezeichnet worden. Landwirtschaftskammer-Präsident Johannes Frizen (rechts) überreichte die Goldplakette im Beisein von Kammerdirektor Dr. Martin Berges im Rahmen einer Feierstunde im Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft, Haus Düsse, der Landwirtschaftskammer im Kreis Soest.

Seppenrade - Hohe Auszeichnung für Anton Holz: Der Seppenrader erhielt jetzt die Goldene Plakette der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Es handelt sich dabei um die höchste Auszeichnung, die die Kammer zu vergeben hat. mehr...


Mo., 02.03.2015

Antonius-Gymnasium Jarno Hellkuhl ist Vizemeister

Die Kreissieger der Mathematik-Olympiade bei der Landes-Endrunde mit Roland Bienhüls (Regionalkoordinator des Kreises Coesfeld): (v.l.) Jan-Hendrik Kleining (Gescher, Jahrgangsstufe 8, Gymnasium Nepomucenum Coesfeld), Daniel Schreiber (Dülmen, Jg. 7, Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium Dülmen), Jarno Hellkuhl (Lüdinghausen, Jg. 6, St. Antonius-Gymnasium Lüdinghausen), Katrin Reher (Senden, Jg. 7, Joseph-Haydn-Gymnasium Senden), Lukas Wichmann (Appelhülsen, Jg. 9, Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium Dülmen).

Lüdinghausen/Wuppertal - Ein Sechstklässler des Antonius-Gymnasiums ist auf Landesebene bei Mathematik-Olympiade Vizemeister geworden. mehr...


Mo., 02.03.2015

Kirchenchor „Der Chor tut uns allen gut“

Chorleiter Gabriel Polarczyk (l.), Vorsitzende Ursula Nottenkämper (3.v.l.), Pfarrer Siegbert Hellkuhl (r.) und die neuen Mitglieder freuen sich mit Jubilarin Maria Tintrup (Mitte), die dem Chor seit 50 Jahren angehört

Seppenrade - In Generalversammlung unterstrichen mehrere Redner die Bedeutung von des Kirchenchores St. Dionysius für alle. Von Michael Beer mehr...


Mo., 02.03.2015

Ehrenamtliche der Senegalhilfe gingen bei Firma Buse in die Lehre Schnellkurs in Sachen Dachabdichtung

Einen Intensivkurs in Sachen „Verlegen von Dachabdichtungsbahnen“ erhielten am Samstag die Ehrenamtlichen des Vereins „Hilfe für Senegal“. Sie bereiteten sich damit auf ihren nächsten Einsatz in dem westafrikanischen Land vor.

Lüdinghausen - Als der Verein „Hilfe für Senegal“ vor einigen Wochen einen großen Container mit vielen Hilfsgütern per Schiff auf die Reise in den Hafen der Hauptstadt Dakar schickte, waren auch ein Dutzend Paletten mit Dachpappe dabei. Diese ist für das große Dach der Krankenstation in Kaba bestimmt, das undicht geworden ist und beim nächsten Einsatz, der am kommenden Freitag beginnt, abgedichtet werden muss. Von Michael Beer mehr...


Mo., 02.03.2015

Messe „Bauen und Wohnen“ „Rundum gelungene Veranstaltung“

Gut 90 heimische Aussteller präsentierten sich am Wochenende auf der Messe.

Lüdinghausen - Zum 17. Mal kamen Besucher von Nah und Fern zur Messe „Bauen und Wohnen“ auf das Gelände des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs. Gut 90 Aussteller präsentierten ihre Produkte und Dienstleistungen. Von Niklas Tüns mehr...


Mo., 02.03.2015

Standesbeamter als Freizeit-Job: Er bringt Paare unter die Haube

Werner Möllerfeld brachte am Freitag Anna-Maria Imberge und ihren Mann Steffen unter die Haube. Fachlich begleitet wird der ehrenamtliche Standesbeamte von Standesbeamtin Sandra Suppa (kleines Bild).

Lüdinghausen - Werner Möllerfeld hat jetzt sein zweites Ehepaar unter die Haube gebracht. Er ist Lüdinghausens erster ehrenamtlicher Standesbeamte. Er unterstützt die Vollzeitkräfte der Stadt Lüdinghausen, denn immer häufiger wollen die Paare außerhalb der üblichen Öffnungszeiten der Verwaltung heiraten. Von Werner Storksberger mehr...


Mo., 02.03.2015

Am Bievoetken ist bereits ein Storch über die Wiese stolziert Adebar im Anflug

Der erste Storch wurde bereits gesichtet.

Lüdinghausen - Die lange Reise von ihren Winterquartieren in Afrika bis in die Steverstadt haben die Störche in diesem Jahr früh begonnen. Auch in anderen Regionen Deutschlands sind bereits die ersten Störche aus ihren Winterquartieren zurückgekehrt. mehr...


So., 01.03.2015

Plattdeutscher Abend der Interessengemeinschaft Struck Anekdoten bereiten Freude

Gut besucht war der plattdeutsche Abend der Interessengemeinschaft Struck am Freitagabend. Er findet bereits seit 25 Jahren statt.

Lüdinghausen - Im Veranstaltungskalender der Interessengemeinschaft Struck ist der plattdeutsche Abend seit 1990, also seit Fertigstellung des Struckhauses, eine feste Größe. An einem nachempfundenen Herdfeuer werden die von Heimatdichtern verfassten Gedichte, Geschichten, Anekdoten und Döhnekes von „anno dunnemals“ in der bekannten münsterländischen Mundart „Platt“ erzählt. So auch wieder am vergangenen Freitagabend. Von Reinhard Tumbrink mehr...


So., 01.03.2015

Mitgliederversammlung der Alten Herren von Fortuna Seppenrade Jens Hochstrat bestätigt

Der Alte-Herren-Vorsitzende Jens Hochstrat (v.l.) wurde bestätigt. Unterstützt wird er von Schriftführer Berthold Dömer. Geehrt wurden Rene Ruländer und Michael Ewers. Trainiert wird die Truppe von Andre Hülsbusch.

Seppenrade - „Was können wir noch tun, damit in der neuen Saison nicht wieder viele Spiele ausfallen?“ – diese Frage stand im Mittelpunkt der Generalversammlung der Alten Herren des SV Fortuna im Vereinslokal „Dorfkrug“ am Freitagabend. Nicht nur bei den Fortunen hat dieses Problem in der vergangenen Spielzeit dafür gesorgt, dass von 19 zuvor geplanten Begegnungen am Ende nur acht Spiele ausgetragen wurden. Von Michael Beer mehr...


So., 01.03.2015

Reitverein Elverter Heide lädt zur großen Musical-Show Gesang hoch zu Ross

Zu einer Musical-Show lädt der Reitverein Elverter Heide ein.

Lüdinghausen - Der Reitverein Elverter Heide lädt zur großen Musical-Show der Voltigierabteilung ein. Am 21. und 22. März (Samstag und Sonntag) wird es abenteuerlich in der Reithalle, denn eine Reise durch sechs Musicals wird um und auf dem Pferd geboten, heißt es in einer Mitteilung. Alle Voltigierer des Vereins werden in ihren verschiedenen Leistungsklassen eine Auswahl an Liedern präsentieren. mehr...


Sa., 28.02.2015

Hilfe für schwer kranke Kinder Cani spendet 1000 Euro für Herzenswünsche

Über die Spende der Cani-Schüler für die Aktion Herzenswünsche freute sich Beate Frase (Mitte). 1000 Euro überreichten die Schülervertreter Leonard Böse (v.l.) und Mareen Lange sowie die Vertrauenlehrer Sarah Metzger und Clemens Brüggenolte, die Organisatorin des Weihnachtskonzerts Kathrin Hantel und Schulleiter Michael Dahmen.

Lüdinghausen - Einstimmig sei der Beschluss der Cani-Schülervertretung gewesen, erklärten die Schülersprecher Mareen Lange und Leonard Böse die Entscheidung, den Spenden- und Verkaufserlös des Weihnachtskonzerts vom Dezember sowie des gleichzeitigen Basars für die Aktion Herzenswünsche zu spenden. Von Peter Werth mehr...


Sa., 28.02.2015

Jährlich 10 000 Euro werden erbeten: Tierfreunde hoffen auf Zuschuss

Die Tierfreunde hoffen auf einen jährlichen Zuschuss der Stadt in Höhe von 10 000 Euro.

Lüdinghausen - Die Tierfreunde Lüdinghausen und Umgebung hoffen auf eine finanzielle Förderung durch die Stadt Lüdinghausen. Und das nicht nur einmalig, sondern jährlich. Dem Haupt- und Finanzausschuss lag jetzt ein Schreiben des Vereins vor, in dem um einen jährlichen Zuschuss in Höhe von 10 000 Euro gebeten wird. Der Ausschuss traf darüber noch keine Entscheidung. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 27.02.2015

Nachbarn des künftigen Gesundheits-Campus zum Parkdeck-Standort „Mehr Kundenfrequenz“

Drei Standorte für ein Parkdeck, das auch den Bedarf des geplanten Gesundheits-Campus abdecken soll, sollen geprüft werden: der Krankenhaus-eigene Parkplatz (v.l.), das Areal der Ostwall-Turnhalle sowie die Parkfläche am Ostwall.

Lüdinghausen - Auch die Nachbarn des geplanten Gesundheits-Campus diskutieren über den geplanten Standort eines Parkdecks. Seit der jüngsten Ratssitzung stehen jetzt drei zur Debatte: auf der Fläche der noch bestehenden Ostwall-Turnhalle, als Aufstockung des Ostwallparkplatzes oder auf dem Gelände des Krankenhaus-eigenen Parkplatzes an der Neustraße (WN berichteten). „Ich sehe das als Geschäftsmann. Von Peter Werth mehr...


Sa., 28.02.2015

Formfehler beim Bewerbungsverfahren? Formfehler: Karasch-Wahl hat juristisches Nachspiel

Blumen hat Christine Karasch in Rheine zur Wahl bereits bekommen. Jetzt gibt es ein juristisches Nachspiel.

Lüdinghausen/Rheine - Schlappe für die Stadt Rheine: Das Auswahlverfahren für die Nachfolge des ausscheidenden Dezernenten Jan Kuhlmann war fehlerhaft und muss neu ausgeschrieben werden. Und zwar unter Einbeziehung des in der Vorauswahl abgelehnten Bewerbers, der das Verfahren mit seiner Konkurrentenschutzklage eingereicht hatte. Das hat das Verwaltungsgericht Münster in einem Eilverfahren entschieden. Von Matthias Schrief mehr...


Sa., 28.02.2015

Investor plant Kino und Supermarkt „Star Wars“ in der Steverstadt

Die Fläche neben dem Modehaus Bruno Kleine könnte bald bebaut sein: Ein Lüdinghauser Investor möchte dort ein Kino mit fünf Sälen sowie einen Rewe-Supermarkt realisieren.

Lüdinghausen - Die neueste Episode des Science-Fiction-Epos „Star Wars“ in 3D in Lüdinghausen – das muss kein Traum bleiben. Ende 2016 soll der Streifen in die Kinos kommen – und könnte dann auch in Lüdinghausen über die Leinwand laufen. Das zumindest kann sich Bauunternehmer Bernhard Austrup gut vorstellen. Von Peter Werth mehr...


Fr., 27.02.2015

Haushalt 2015 Defizit wird um 700 000 Euro geringer

Lüdinghausen - Das erwartete Defizit im Entwurf des Haushalts 2015 wird geringer. War die Stadtverwaltung bei der Einbringung des Haushaltsplanes noch von einem Minus von 3,05 Millionen Euro ausgegangen, so reduziert sich dieses Defizit nach neuesten Erkenntnissen der Kämmerei um rund 700 000 Euro. Verantwortlich dafür sind Mehreinnahmen, aber auch geringer werdende Ausgaben. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 27.02.2015

„Schlesischer Nachmittag“: Erinnerung an die alte Sprache

Sybille Reminghorst 

Seppenrade - Ortsbezeichnungen wie Ostlandsiedlung, Breslauer Ring oder Danziger Straße erinnern an ein besonderes Kapitel deutscher Vergangenheit. Lüdinghausen wurde nach dem Zweiten Weltkrieg zur neuen Heimat vieler Flüchtlinge aus dem Osten. In ihrem „Gepäck“ brachten sie auch die Eigentümlichkeiten ihrer Sprache mit ins Münsterland. Von Werner Storksberger mehr...


So., 01.03.2015

Fortbildungsveranstaltung des Qualitätsverbundes Geriatrie Baustein der Qualitätssicherung

Blindflug: Dr. Marcus Ullmann, Chefarzt im Zentrum für Akutgeriatrie und Geriatrische Rehabilitation (li.) sowie Johannes Beermann, Pflegedirektor, mit einer Teilnehmerin. Durch das Anlegen des grünen Simulationsanzugs wird die Probandin, zumindest was die Bewegungs- und Sehfähigkeit betrifft, zu einer geriatrischen Patientin. Rechts: Ute Schlinger, Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie pflegerische Leitung im Zentrum für Akutgeriatrie und Geriatrische Rehabilitation.bei ihrem Vortrag..

Lüdinghausen - Seit Dezember 2013 gibt es den Qualitätsverbund Geriatrie Nord-West-Deutschland. Von Beginn an ist auch das St.-Marien-Hospital Lüdinghausen, gemeinsam mit 35 weiteren Krankenhäusern, Rehakliniken, Ärztenetzen aus dem niedergelassenen Bereich, ambulanten Pflegediensten, Therapeuten und Altenhilfeeinrichtungen, Mitglied des Verbundes und mit Pflegedirektor Johannes Beermann zudem auch im Vorstand vertreten. mehr...


Fr., 27.02.2015

Union 08 freut sich über neues Trampolin Endlich nach Herzenslust hüpfen

Luftsprünge machen die Kinder auf dem neuen Trainingsgerät – natürlich nur unter Aufsicht.

Lüdinghausen - Lange ersehnt haben die Kinder der Turngruppen des SC Union 08 Lüdinghausen ihr neues Trampolin. Jetzt ist es endlich angekommen und wurde bei „Familie in Bewegung“ übergeben und auch gleich von den kleinen Turnern in Beschlag genommen. mehr...


Fr., 27.02.2015

Ehepaar Hartwig erhielt vom NABU die Auszeichnung „Fledermausfreundliches Haus“ Keine Angst vor nächtlichen Jägern

Für den NABU-Kreisverband überreichten Reinhard und Gisela Loewert sowie Georg Tenhoff und Barbara Zuz (v.l.) dem Ehepaar Mechtild und Frank Hartwig (l.) Urkunde, Plakette und einen Fledermauskasten.

Lüdinghausen - Es gibt Menschen, die haben Angst vor Fledermäusen. Wenn die kleinen Säugetiere in lauen Sommernächten über den Balkon oder die Terrasse schwirren, fühlen sie sich bedroht oder belästigt. Nicht so das Ehepaar Hartwig am Hüwel. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 27.02.2015

Glasfasernetz: wfc informierte „Einmalige Chance für Senden“

Rund 70 Unternehmer folgten den Ausführungen von Dr. Jürgen Grüner zum Thema „Mit High­speed in die Zukunft“.

Senden - Schnell und Leistungsstark im Up- und Down-load: Glasfaserverbindungen sind eine Zukunftstechnologie für die Breitbandversorgung, auf die bereits jetzt viele Unternehmen angewiesen sind. Die Gemeinde Senden möchte in Kooperation mit der Deutschen Glasfaser GmbH ein flächendeckendes Netz aufbauen, um die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe zu steigern und den Wirtschaftsstandort Senden zu sichern. Von Daniela Reichert mehr...


Fr., 27.02.2015

„Bauen und Wohnen“ öffnet Samstag und Sonntag „Kunden lassen Aufträge gerne vor Ort“

Informieren steht am Wochenende im Mittelpunkt der Messe Bauen und Wohnen.

Lüdinghausen - Am morgigen Samstag öffnet die von der Stadt Lüdinghausen organisierte Messe „Bauen und Wohnen“ am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg wieder ihre Tore. Rund 90 Aussteller werden sich am Wochenende mit einem vielfältigen Angebot präsentieren. mehr...


Fr., 27.02.2015

Straßensanierung in Rott-Nord Bauarbeiten beginnen im März

Noch im März soll die Sanierung des Klackerpflasters im Wohngebiet Rott-Nord beginnen.

Lüdinghausen - Schluss mit Klackerpflaster – die Sanierung der Straßen im Wohngebiet Rott-Nord soll noch Mitte bis Ende März beginnen. Das erklärte Bürgermeister Richard Borgmann am Donnerstag auf Nachfrage der Westfälischen Nachrichten. Der Stadtrat hatte am vergangenen Dienstag im nichtöffentlichen Teil seiner Sitzung den Auftrag für die Maßnahme vergeben. Von Peter Werth mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Lüdinghausen

Heute

8°C 2°C

Morgen

8°C 2°C

Übermorgen

9°C 4°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter