So., 30.08.2015

Sparkasse und Volksbank unterstützen Brass Band Klingende Geschenke

Die neuen Instrumente überreichten Pascal Wewers (2.v.l.) und Marcus Leiendecker (r.) im Rahmen der wöchentlichen Probe, an die Mitglieder von Spielmannszug und Brass Band.

Lüdinghausen - Große Freude herrschte am Freitagabend bei der Probe des Spielmannszuges und der Brass Band in den Räumlichkeiten der Gemeinschaftshauptschule. Dort übergaben Pascal Wewers, Teamleiter bei der Sparkasse Westmünsterland, und Marcus Leiendecker, Vorstandsmitglied der Volksbank Lüdinghausen-Olfen, eine neue Posaune sowie eine neue Kornette an die Mitglieder der beiden Musikgruppen. mehr...

Mo., 31.08.2015

Pfarrer Peter Loweg feierlich verabschiedet Kostbare Begegnungen

Herzliche Worte zum Dank und Glückwünsche für den Vorruhestand, erhielt Peter Loweg (l.) im Rahmen seiner Verabschiedung aus dem Dienst als Seelsorger, am Sonntagmorgen..

Lüdinghausen - Gewohnte Wege verlassen und einen Neubeginn wagen – davon sprach Pfarrer Geert Franzeburg in seiner Predigt am Sonntagmorgen während des Gottesdienstes in der evangelischen Kirche. Er wählte seine Worte damit passend anlässlich der Verabschiedung von Pfarrer Peter Loweg in den Vorruhestand. mehr...


So., 30.08.2015

Lehrerkabinett Das Adolphinum sticht in See

Die vier Kabarettisten sind abseits der Bühne selbst Lehrer.

Lüdinghausen - In seinem neuesten Programm nimmt das älteste Lehrerkabinett Deutschlands – „Die Daktiker“ – seine Zuschauer mit auf eine Kreuzfahrt. Zum Abschluss des KAKTuS-Sommerfestivals kommen die Lehrer am kommenden Freitag (4. September) um 20 Uhr in die Aula der Realschule. mehr...


Sa., 29.08.2015

Projekt der angehenden Industriekaufleute Schwitzen für die Schule

Haben die Sauna – wenn auch angezogen – einmal ausprobiert: die Schüler der Oberstufe des Richard-von-Weizäcker-Berufskollegs. Auf dem Foto sind sie mit ihren Lehrern Jürgen Fink, Werner Brünen und Susann Bürger (hintere Reihe v. r.) und der B+S-Marketingleiterin Martina Kupper (mittlere Reihe rechts) zu sehen.

Lüdinghausen/Dülmen - Im Rahmen des 20. „Betriebsorientierten Projektes“ (BOB) startet das Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg jetzt ein gemeinsames Vorhaben mit dem Dülmener Saunahersteller B+S Finnland Sauna. 15 angehende Industriekaufleute entwickeln während ihres achtwöchigen Blockunterrichts ein Marketingkonzept für das neue Saunamodell „Kiva“. mehr...


Sa., 29.08.2015

Rechtsstreit vor dem Verwaltungsgericht Kläger gewinnen

Lüdinghausen/Münster - Das Schreiben aus Düsseldorf hatten sie wohl so nicht erwartet. Die Landesbediensteten verschiedener Berufszweige aus Lüdinghausen, Coesfeld und Münster wurden aufgefordert, zu viel gezahlte Dienstbezüge von bis zu 1300 Euro zurückzuzahlen. Von Hanno Ewald mehr...


Sa., 29.08.2015

Bürgerschützengilde Drei festliche Tage

Das Kaiserpaar Gabriele und Horst Schäper tritt am kommenden Wochenende ab.

Lüdinghausen - Für das Kaiserpaar Gabriele und Horst Schäper stehen die letzten Tage ihrer Regentschaft an. Am kommenden Wochenende sucht die Bürgerschützengilde einen neuen Schützenkönig. mehr...


Sa., 29.08.2015

Kleidersammlung für Flüchtlinge „Wollen ein Zeichen setzen“

Sammeln Tüten mit Kleidung für Flüchtlinge: Christian Schur (v.l.), Anna Gosmann, Tobias Stegemann, SV-Lehrer Gregor Rottstegge, Constanze Stocks und Rebecca Kuhlow.

Lüdinghausen - „Die Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, haben nur das dabei, was sie am Körper tragen“, sagte Rebecca Kuhlow gestern Morgen. Sorgenvoll blicken sie und ihre Mitstreiter von der Schülervertretung des St.-Antonius-Gymnasiums auf die aktuelle Flüchtlingssituation. Spontan entschlossen sie sich daher Mitte der Woche, den Flüchtlingen mit Kleiderspenden zu helfen. Von Niklas Tüns mehr...


Sa., 29.08.2015

KAKTuS-Ausstellung Mit Papierbrei Kunst erschaffen

Mit Papier und Wachs arbeitete André Schweers bei diesem Bild, das er „Bussy“ taufte.

Lüdinghausen - André Schweers ist ein Künstler, der seine Arbeit fühlen und wachsen sehen muss. „Das Material nicht abtragend wie ein Steinmetz, sondern es auftragen, modellieren, mit ihm spielen, inspiriert ihn Neues auszuprobieren“, beschreibt das KAKTuS Kulturforum die Arbeit des Künstler, der ab Anfang September in Burg Lüdinghausen ausstellt. mehr...


Fr., 28.08.2015

WN-Bürgermeister-Talk in der Cani-Aula Emotionen auf und vor der Bühne

Eine intensive Debatte zu den unterschiedlichsten Themen entwickelte sich am Donnerstagabend in der Aula des Canisianums beim Bürgermeister-Talk der Westfälischen Nachrichten zwischen Herausforderin Doris Krüger (l.) und Amtsinhaber Richard Borgmann (r.).

Lüdinghausen - Das Interesse hätte kaum größer sein können. Bis auf den letzten Stehplatz war die Aula des Gymnasiums Canisianum am Donnerstagabend gefüllt. Einige Hundert Lüdinghauser wollten sich ein Bild von den beiden Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 13. September machen. Von Peter Werth mehr...


Fr., 28.08.2015

Gespräch über LOMP-Problematik im Mai im Rathaus „Selbstanzeige angedeutet“

Lüdinghausen - Bereits am 22. Mai habe sie bei einem Gespräch in der Stadtverwaltung auf eine mögliche Selbstanzeige in Sachen OGS-Abrechnung 2011/12 bei der Bezirksregierung hingewiesen, erklärte jetzt Kathy Sommer-Bergenthal, die Unternehmensberaterin der LOMP GmbH im Gespräch mit den WN. Gestellt wurde sie am 14. August von Wolfgang Kaltegärtner, dem Geschäftsführer des LOMP (WN berichteten). Von Peter Werth mehr...


Fr., 28.08.2015

Lüdinghauser Autohaus eröffnet am 12. September eine neue Verkaufssparte Nissan – neue Marke bei Weber

Die Nissan-Sparte wird am 12. September im Autohaus Weber an den Verkaufsstart gehen. Darüber freuen sich nicht zuletzt die geschwister Pia und Max Weber als Mitgeschäftsführer des 1985 gegründeten Unternehmens.

Lüdinghausen - „Eigentlich wollten wir nie eine andere Marke haben. Wir sind Toyota durch und durch“, sagt Max Weber. Seit 30 Jahren ist das von seinem Vater Hans Wilhelm Weber gegründete Unternehmen Partner des japanischen Herstellers. Doch das wird sich ab dem 12. September ändern. Gemeinsam mit seiner Schwester Pia Weber hat Max Weber den Hersteller Nissan mit ins Boot geholt. Von Peter Werth mehr...


Fr., 28.08.2015

KFD St. Felizitas stellt zweites Halbjahresprogramm vor Von Weltall bis Varieté

Lüdinghausen - Nicht nur an die Mitglieder der KFD St. Felizitas, sondern an alle interessierten Frauen richtet sich das Programm der Frauengemeinschaft für das zweite Halbjahr 2015: mehr...


Fr., 28.08.2015

Jugendräume in der Burg 40 ereignisreiche Jahre

1000 Besucher kamen im August 1980 zum Festival in den Innenhof der Burg Lüdinghausen.

Lüdinghausen - Große Bands traten hier auf und einmal musste sogar eine Polizei-Hundertschaft anrücken: Die Jugendräume in der Burg Lüdinghausen haben eine bewegte Geschichte. Umgezogen in die neuen „Exil“-Räumlichkeiten feiert das Jugendzentrum jetzt seinen 40. Geburtstag. Ein Rückblick in vergangene Zeiten. Von Günter Groß mehr...


Fr., 28.08.2015

Stadtlandschaft: Wegenetz vorgestellt Leuchten für Schulweg gefordert

Das Wegenetz zwischen den Burgen.

Lüdinghausen - Auf nahezu ungeteilte Zustimmung stieß in der Sitzung des Bauausschusses am Dienstag die Vorstellung des Wegenetzes und des Beleuchtungssystems auf dem Regionale-Gelände zwischen den Burgen. Vorgestellt wurde es den Kommunalpolitikern vom städtischen Umweltbeauftragten Heinz Helmut Steenweg. Dabei erläuterte er unter anderem die unterschiedliche Kategorisierung der Wege auf dem Gelände. Von Peter Werth mehr...


Do., 27.08.2015

Jugendumfrage wird erst nach Bürgermeisterwahl veröffentlicht „Lassen uns nicht vor den Wahlkampfkarren spannen“

Die beiden Jugendfreizeitleiter Frank Bücker (l.) und Björn Schnieder haben Jugendliche aus Seppenrade und Lüdinghausen nach ihren Wünschen gefragt. Das Ergebnis der Umfrage wollen sie aber erst nach der Wahl am 13. September veröffentlichen

Diese Zahl ist mehr als beachtlich. Rund 100 Fragebögen haben Frank Bücker und Björn Schnieder bereits gesammelt. Die beiden engagierten Jugendfreizeitleiter wollten wissen, was sich Jugendliche in Lüdinghausen wünschen, was sie vermissen, aber auch was sie gut finden. Von Markus Kleymann mehr...


Do., 27.08.2015

„Lüdinghausen Live“ Musik in der längsten Nacht

Der Lüdinghauser Wirtestammtisch traf sich, um unter anderem über die Herbstausgabe von „Lüdinghausen Live“ am 24.Oktober zu sprechen. Bislang haben sich sieben Kneipen zum Mitmachen bereit erklärt.

Lüdinghausen - Sieben Kneipen sind schon dabei: Am 24. Oktober (Samstag) findet wieder „Lüdinghausen Live“ statt. Um das Kneipen-Event vorzubereiten, trafen sich jetzt die beteiligten Wirte. Von Peter Werth mehr...


Do., 27.08.2015

Stadt sucht dringend weiteren Wohnraum für die Unterbringung von Flüchtlingen „Jedes Angebot kann helfen“

Tauqueer Iqbal (l.) aus Pakistan und der Somalier Abdi Aaden leben derzeit in der von der Stadt bereitgestellten Unterkunft an der Mühlenstraße.

Lüdinghausen - Angesichts des ungebrochenen Zustroms von Flüchtlingen richtet sich Bürgermeister Richard Borgmann jetzt mit einem dringenden Appell an die Bürger: „Ich bitte die Bürgerschaft eindringlich darum, zu prüfen, ob freier Wohnraum für die Unterbringung von Flüchtlingen genutzt werden kann. Jedes Angebot kann dabei helfen, die außergewöhnliche Situation zu bewältigen.“ Von Beate Niessen mehr...


Do., 27.08.2015

Markt-Umgestaltung kostet 866 000 Euro Mit oder ohne Stufen – das ist hier die Frage

Anschaulich stellte Planer Stephan Bracht im Bauausschuss die Pläne für die Markt-Umgestaltung vor. Dazu gehörte auch eine Skizze zur Platzierung der Stände des Wochenmarktes an den beiden Markttagen.

Lüdinghausen - Die endgültige Entscheidung über die Umgestaltung des Marktplatzes wird erst am 24. September fallen. Dann tagen nicht nur der Bauausschuss, sondern auch der Rat. In der Ausschusssitzung am Dienstagabend erhielt Stephan Bracht noch einmal Gelegenheit den inzwischen überarbeiteten Sieger-Entwurf seines Büros SAL aus Münster zu präsentieren. Von Peter Werth mehr...


Mi., 26.08.2015

Über den nicht ganz unkomplizierten Weg vom Abitur zum Studienplatz Wie werde ich zum „Ersti“?

 

Gerade erst hielten sie das finale Zeugnis in den Händen, schon müssen sich die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten für ihren Wunschstudiengang an einer der zahlreichen Universitäten und Hochschulen einschreiben. Von Jule Zentek mehr...


Mi., 26.08.2015

Fledermausnacht Auf der Spur der Nachtjäger

Mit etwas Glück und der technischen Hilfe von Detektoren können die Teilnehmer der Fledermausnacht am kommenden Samstag (29. August) selbst Fledermäuse aufspüren.

Lüdinghausen - Sie sind klein, schnell unterwegs und nachtaktiv: Fledermäuse. Bei der Fledermausnacht am Samstag (29. August) können Interessierte den „Nachtjägern“ auf die Spur kommen. mehr...


Mi., 26.08.2015

Unfall auf der B235 63-jährige Sendenerin bei Unfall verletzt

Unfall auf der B235 : 63-jährige Sendenerin bei Unfall verletzt

Verletzt wurde am Mittwoch um 12 Uhr bei einem Unfall auf der Bundesstraße 235 eine 63-jährige Autofahrerin aus Senden. Wie die Polizei mitteilte, befuhr sie aus Richtung Lüdinghausen kommend die Straße. In Höhe des Abzweigs in Richtung Ottmarsbocholt sei sie aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet. Die Sendenerin wurde ins Lüdinghauser Krankenhaus gebracht. mehr...


Mi., 26.08.2015

Buchlesung Vom Traum, unsterblich zu sein

Sybille Reminghorst las aus „Gullivers Reisen“ vor.

Lüdinghausen - Spricht man von „Gullivers Reisen“, denken die meisten Menschen sofort an ein Kinderbuch, jedoch nicht an einen äußerst satirischen und sozialkritischen Roman, dessen Thematiken auch heute noch von großer Bedeutung sind. Am Samstagabend wurden die Besucher von Sybille Reminghorsts Lesung im Raum des Partyservice Safran in Berenbrock eines Besseren belehrt. Von Simon Walters mehr...


Mi., 26.08.2015

Kabarettist Wladimir Kaminer Über die Tragödie des Lebens lachen

Wladimir Kaminer tritt am 17. September in der Sendener Steverhalle auf.

Lüdinghausen - Mitte September kommt er auf Einladung des Vhs-Kreises nach Senden, vorher sprach er im Interview schon einmal über die russische Mentalität, Schrebergärten und die seltsame Beziehung der Deutschen zu ihrem Kulturgut Karneval: der erfolgreiche Kabarettist und Buchautor Wladimir Kaminer. mehr...


Mi., 26.08.2015

Kaltegärtner-Vorwürfe Krüger und UWG distanzieren sich

Lüdinghausen - Die Reaktion von Bürgermeister-Kandidatin Doris Krüger auf die – unwillkommene – Wahlkampfhilfe von Wolfgang Kaltegärtner (WN berichteten) kam prompt. Von Peter Werth mehr...


Fr., 28.08.2015

Traumberuf: Pilot und Lehrerin Kandidaten gaben auch Persönliches preis

Auch ein Quiz zur Auflockerung gehörte zum Bürgermeister-Talk.

Lüdinghausen - Richard Borgmann wollte in seiner Kindheit Pilot werden. Das erzählte er in der „Aufwärmrunde“ des WN-Bürgermeister-Talks am Donnerstagabend in der Cani-Aula. Schließlich wurde er dann Jurist. Genau wie Doris Krüger, seine Kontrahentin beim Wahlgang am 13. September. Die wollte ursprünglich mal Lehrerin werden – für Deutsch. Das sei auch ihr Lieblingsfach gewesen. Bei Borgmann war das Erdkunde. Von Peter Werth mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Lüdinghausen

Heute

32°C 17°C

Morgen

21°C 11°C

Übermorgen

21°C 10°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter