Fr., 27.03.2015

Eröffnung KAKTuS-Ausstellung „Fröhlich und schwungvoll“

„Pünktchen, Pünktchen, Pünkchten“ heißt die Ausstellung. 51 Bilder sind zu sehen.

Lüdinghausen - „Pünktchen, Pünktchen, Pünkchten“ heißt die Ausstellung von Maike Kloss. Am Sonntag (29. März) wird sie in den KAKTuS-Räumen eröffnet. Von Niklas Tüns mehr...

Fr., 27.03.2015

Jahreshauptversammlung der Seppenrader Dorfmusikanten Vorstandsriege bestätigt

Die Vorstandsriege sowie die Kassenprüfer der Seppenrader Dorfmusikanten (v.l.): Josef Fellermann, Jonas Nottenkämper, Margret Grieger, Carsten Koch, Kathrin Lohmann, Frank Bücker und Holger Trulsen.

Seppenrade - Die Jahreshauptversammlung der Seppenrader Dorfmusikanten fand jetzt im Don-Bosco-Haus statt. Neben Neuwahlen des Vorstandes standen vor allem ein Rückblick auf das Geschäftsjahr 2014 und eine erste Retrospektive auf das Frühlingskonzert am vergangen Sonntag auf dem Programm. mehr...


Fr., 27.03.2015

Lotte Hülsmann kennt sich bestens aus Diercke Wissen-Wettbewerb: Anton-Schülerin qualifizierte sich für Wettbewerb auf Landesebene

Stolz präsentieren die erfolgreichen Geografie-Experten des Anton ihre Urkunden. Siegerin des Wettbewerbs am Anton wurde Lotte Hülsmann (3.v.r., erste Reihe).

Lüdinghausen - Ganz schön knifflig, manche dieser Fragen: „Kreuze die Stadt an, die an der Mündung der Elbe in die Nordsee liegt: A – Bremerhaven, B – Cuxhaven, C – Heiligenhafen oder D – Wilhelmshaven“. mehr...


Fr., 27.03.2015

Jahresversammlung der Burgfreunde / Stadt sorgt als Dank für die Bewirtung 8147 Burgbesucher begrüßt

Aktuelle Informationen und Vorträge standen auf dem Programm bei der Versammlung im Bauhaus der Burg.

Lüdinghausen - Der Beginn der Jahresversammlung der Freunde der Burg Lüdinghausen im Bauhaus am Mittwochabend wurde noch überschattet von der Tragödie des Flugzeugabsturzes: „Freud und Leid liegen oft nah beieinander“, sagte Vorsitzender Manfred Kurz und bat die versammelten Mitglieder um eine Schweigeminute für die Opfer. Von Laurids Leybold mehr...


Fr., 27.03.2015

Haus- und Gartenmesse „Stil & Art“ „Die drei Jahre der Probe sind vorbei“

Brot backen wird Jörg Terjung (3.v.r) bei der Messe „Stil & Art“ im Bauhaus. Knapp 100 Aussteller haben dem Organisationsteam (v.l.) Oliver und Winfried Wirtz sowie (v.r.) Tobias Hellerberg und Thomas Busch bereits zugesagt. Mit ihnen freuen sich Bürgermeister Richard Borgmann und Stadt-Pressesprecher Armin Heitkamp auf die Messe.

Lüdinghausen - „Die drei Jahre der Probe sind vorbei. ‚Stil & Art‘ hat sich etabliert“, meinte Veranstalter Oliver Wirtz angesichts bisher knapp 100 bestätigter Aussteller, die vom 14. bis 17. Mai ihre Stände rund um die Burg Lüdinghausen aufbauen werden. Von Niklas Tüns mehr...


Fr., 27.03.2015

SPD nominiert Doris Krüger als Bürgermeisterkandidatin Auch die letzte Hürde genommen

Auch die Sozialdemokraten haben Doris Krüger als ihre Kandidatin für die Bürgermeisterwahl am 13. September nominiert. Dazu gratulierten ihr am Mittwochabend der Ortsvereinsvorsitzende Niko Gernitz (l.) und Fraktionssprecher Michael Spiekermann-Blankertz.

Lüdinghausen - Die letzte Hürde war wohl die höchste, die Doris Krüger auf ihrem Weg zur Kandidaten-Kür zur Bürgermeisterwahl nehmen musste. Am Mittwochabend stand sie den Sozialdemokraten in der Gaststätte „Zur Mühle“ Rede und Antwort, warb für ihre Zustimmung und ihr Vertrauen. Das ihr schließlich nach einer fast dreistündigen Veranstaltung auch mehrheitlich ausgesprochen wurde. Von Peter Werth mehr...


Do., 26.03.2015

Kristina Löffler macht ihre Liebe zur Natur zum Beruf Blaubeeren aus Sibirien

Wenn die Sonne scheint macht die Arbeit doppelt soviel Spaß, findet Azubi Kristina Löffler

lüdinghausen - Vor allem die sibirische Blaubeere hat es Kristina Löffler angetan: „Die ist bis minus 40 Grad kälteresistent“, erläutert sie beeindruckt und überhaupt sind die Exoten unter dem sogenannten „Naschobst“ erstaunlich unkompliziert, findet sie. Von Ira Middendorf mehr...


Do., 26.03.2015

Arbeit der SV-Lehrer basiert auf gegenseitigem Vertrauen Eine Frage von Nähe und Distanz

SV- und Vertrauenslehrer  – am Gymnasium Canisianum sind Sarah Metzger und Clemens Brüggenolte mit viel Engagement und Herzblut dabei.

Lüdinghausen - Wenn wir das Handy wegnehmen, ist das klar nicht im Interesse der Schüler“, erzählt Clemens Brüggenolte und lacht. Der 39-Jährige ist SV-Lehrer am Lüdinghauser Gymnasium Canisianum. Gemeinsam mit seiner Kollegin Sarah Metzger kümmert er sich um die Belange der Schülervertretung (SV). mehr...


Mi., 25.03.2015

Lüdinghauser Tafel Kersting bleibt Vorsitzender

Im „Hotel zur Post“ trafen sich am Dienstagabend die Mitglieder der Lüdinghauser Tafel. Insgesamt gibt es 90 ehrenamtliche Mitarbeiter.

Lüdinghausen - Josef Kersting wird die Geschicke der Lüdinghauser Tafel auch in den kommenden zwei Jahren lenken. Bei der am vergangenen Dienstagabend im „Hotel zur Post“ abgehaltenen Mitgliederversammlung wurde Kersting einstimmig in seinem Amt bestätigt. Von Reinhard Tumbrink mehr...


Do., 26.03.2015

Neue Regeln für Erste-Hilfe-Kurse Mehr Action statt Theorie

Die richtigen Handgriffe für eine Reanimation gehören auch weiterhin zum Inhalt der Erste-Hilfe-Kurse des DRK: Kursteilnehmerin Lilly Voges übt die Herzrhythmus-Massage, Kursleiter Markus Domogala zeigt, wie man einen Defibrillator anlegt. Künftig soll sogar noch mehr praktisch geübt werden.

Lüdinghausen - Deutlich weniger Theorie, dafür mehr „Action“ – so lässt sich das überarbeitete Konzept für die Erste-Hilfe-Ausbildung in knappen Worten beschreiben. Ab dem 1. April setzen alle Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Erste Hilfe – unter ihnen auch das Deutsche Rote Kreuz, das in Lüdinghausen regelmäßig Erste-Hilfe-Kurse anbietet – um, was spätestens im Juni im Bundesrat beschlossen werden soll. Von Beate Nießen mehr...


Mi., 25.03.2015

Flugzeugunglück löst an den Schulen in Senden, Lüdinghausen und Ascheberg große Bestürzung aus Schüler gedenken mit einer Minute der Stille

Gerade mal 20 Kilometer liegen zwischen Lüdinghausen und Haltern – der Stadt, die nach dem Absturz der Germanwings-Maschine am Dienstag den Tod von 16 Schülern und zwei Lehrerinnen zu beklagen hat. mehr...


Mi., 25.03.2015

Reitverein Elverter Heide Buntes Showprogramm

Zahlreiche Musicals griffen die 65 Voltigierer in ihren zwei Vorstellungen auf.

Lüdinghausen - Das Musicalwochenende des Reitvereins Elverter Heide am vergangenen Wochenende war ein großer Erfolg. 400 Zuschauer verfolgten die zwei Aufführungen der Voltigierer aus Lüdinghausen. An beiden Tagen war die Halle restlos ausverkauft. mehr...


Mi., 25.03.2015

Rheuma-Liga Kleine, aber aktive Arbeitsgemeinschaft

Im St.-Ludgerus-Haus trafen sich die Mitglieder der Rheuma-Liga zur Versammlung.

Lüdinghausen - Zur alljährlichen Mitgliederversammlung der Rheuma-Liga lud die Arbeitsgemeinschaft Lüdinghausen am Montagabend in das St.-Ludgerus-Haus ein. mehr...


Di., 24.03.2015

Musik der Renaissance wird lebendig Zwei Ensembles treten gemeinsam bei einem Ciconia-Konzertabend auf

Spielen gemeinsam Ciconias Musik: „Laude novella“ aus Schweden und „Aeolos“ aus Deutschland und Dänemark.

Lüdinghausen - Um die virtuose Musik Ciconias aufzuführen, haben sich zwei Ensembles unterschiedlicher Couleur zusammengefunden: „Laude novella“ und „Aeolos“ treten am 24. April (Freitag) um 20 Uhr im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen unter dem Thema „Melodia suavissima“ auf. Der Eintritt kostet 15 Euro. mehr...


Mi., 25.03.2015

„Ural Kosaken Chor“ Russische Gesänge und Volksweisen

Der „Ural Kosaken Chor“ kommt am 14. April (Dienstag) nach Lüdinghausen.

Lüdinghausen - „Schneeverwehtes Russland“ – über 90 Jahre nach der Gründung durch Andrej Scholuch präsentiert der „Ural Kosaken Chor“ auf seiner Deutschlandtournee Lieder aus dem alten Russland und der Ukraine. Am 14. April (Dienstag) ist er im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen zu Gast. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr. mehr...


Mi., 25.03.2015

Jahreshauptversammlung des KAKTuS Kulturforums „Kultureller Diamant der Stadt“

Bürgermeister Richard Borgmann (3.v.l.) beglückwünschte den „neuen“ Vorstand (von links): Udo Heckelmann, Günter Trunz, Paul Heiming, Monika Gockel und Petra Voskuhl

Lüdinghausen - Viel vorgenommen hat sich das KAKTuS Kulturforum für das laufende Jahr – immerhin wird 2015 das 20-jährige Bestehen gefeiert. Einer der Höhepunkte sollen dabei die am 20. Juni anvisierten „KAKTuS-Seerenaden“ sein. Das und einiges mehr stand bei der Mitgliederversammlung der Kulturfreunde am Montagabend in der Burg Lüdinghausen auf der Tagesordnung. Von Laurids Leibold mehr...


Di., 24.03.2015

CDU unterstützt Borgmann-Kandidatur Verlässlichkeit zählt

Im Verlauf einer Pressekonferenz zeigten die Verantwortlichen der CDU und ihrer Gruppierungen ihre Unterstützung für die erneute Kandidatur Richard Borgmanns (vorne 2.v.l.) als Bürgermeister in Lüdinghausen

Lüdinghausen - Ursprünglich hatte Richard Borgmann „aus dem Amt heraus“ kandidieren wollen. Doch jetzt wird der Bürgermeister am 13. September auch offiziell mit der Unterstützung der CDU bei der Bürgermeisterwahl antreten. Von Peter Werth mehr...


Fr., 27.03.2015

Milchtankstelle auf dem Hof Lenfers Erst kommt das Melken – dann das Zapfen

Direktvermarktung: Marie-Theres, Heinrich, Christina und Marc Lenfers bieten Rohmilch auf dem Hof an. Kundin Gaby Kleinböhmer (kleines Bild) ist aus Senden zu dem Automaten geradelt.

Senden - Rohmilch aus der Region: Familie Lenfers hat auf ihrem Hof eine Milchtankstelle installiert. Eine Menge Kunden machen von diesem Frische-Service bereits Gebrauch. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 26.03.2015

Wecon präsentiert Jeder Millimeter ist ein Gewinn

Ein Konsortium hat sich unter dem Namen „Tellysis“ zusammengefunden, um Wechselaufbauten mit mehr Platz für Waren zu bauen. Die Projektpartner stellten gestern das Testfahrzeug vor.

Ascheberg - Sie haben ein Näschen für Nischen und sichern ihre Marktanteile über Innovationen. Die Firma Wecon stellte jetzt eine topmoderne Imperator-Familie vor. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 25.03.2015

Ludgeri-Grundschule Tipps von den Volleyball-Profis

Urkunden erhielten die Grundschüler am Ende des Volleyballturniers.

Lüdinghausen - Mit einem Volleyballturnier endete am Montag ein ganz besonderer Sportunterricht für die Viertklässler der Ludgeri-Grundschule. Drei Wochen lang bekamen sie Tipps rund um das Volleyballspiel – und zwar aus erster Hand. Jan Hildebrand von der Westdeutschen Volleyball Jugend (WVJ) sowie Niklas Domanik und Achim Franke vom Volleyball-Landesleistungsstützpunkt waren für die Unterrichtseinheit zu Gast. mehr...


Mi., 25.03.2015

Konzert im Schiffshebewerk Eintauchen in die blaue Stunde

Bastian Kopp und Sanna Städtler treten mit ihrem Programm „Blaue Stunde“ am kommenden Samstag im Schiffshebewerk auf.

Waltrop - Die „Blaue Stunde“ steht im Mittelpunkt eines Konzerts am kommenden Samstag (28. März) um 19.30 Uhr im Schiffshebewerk Henrichenburg. mehr...


Di., 24.03.2015

Wahlen im CDA-Stadtverband: Christian Kurz neuer Vorsitzender „Wir sind der soziale Flügel“

Der neue gewählte Vorstand (v.l.): Detlev Schütt, Anne Braune, der neue Vorsitzende Christian Kurz, Herrmann Südfeld, Otto Frieling und Jan Willimzig, Kreisvorsitzender des CDA. Nicht auf dem Bild sind die Vorstandsmitglieder Margret Lütke-Scharmann und Maria Weiling.

Seppenrade - Christian Kurz ist neuer erster Vorsitzender des CDA-Stadtverbandes in Lüdinghausen. Einstimmig – so lautete das Ergebnis der Zählkommission nach der Auszählung aller Stimmzettel im historischen Hotel-Restaurant „Mutter Siepe“ in Seppenrade. mehr...


Di., 24.03.2015

Konzert der Dorfmusikanten Rockige Blasmusik

In der ausverkauften Aula des St.-Antonius-Gymnasiums spielten die Seppenrader Dorfmusikanten.

Lüdinghausen - Wie facettenreich Blasmusik sein kann, erlebten am Sonntag die Zuhörer des Frühlingskonzert der Seppenrader Dorfmusikanten. In der ausverkauften Aula des St.-Antonius-Gymnasiums zeigten die Musikanten, was sie gut ein Jahr eingeprobt hatten. 15 neue Stücke spielten sie dabei. mehr...


Di., 24.03.2015

Probegottesdienst mit Pfarrer Ulrich Gressog „Eine lebendige Gemeinde“

Ulrich Gressog absolvierte am Sonntagabend seinen Probegottesdienst in der Auferstehungskirche in Seppenrade.

Seppenrade - „Die Kirche war lange nicht so voll“, sagte eine ganze Reihe Gottesdienstbesucher in der evangelischen Auferstehungskirche am Sonntagabend in Seppenrade nach der Messe. Grund dafür war der Probegottesdienst von Pfarrer Ulrich Gressog. Der 55-Jährige, derzeit noch Pfarrer im ostwestfälischen Spenge, ist einer von drei Kandidaten für die Pfarrstelle der evangelischen Kirche in Lüdinghausen und Seppenrade. Von Simon Walters mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Lüdinghausen

Heute

10°C 2°C

Morgen

12°C 8°C

Übermorgen

14°C 6°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter