Mo., 25.05.2015

Bürgermeister-Kandidatin im Gespräch: „Mit Kino und Rewe könnte ich leben“

Doris Krüger ist die Bürgermeisterkandidatin von SPD, Grünen und UWG für die Wahl am 13. September.

Lüdinghausen - Zur Bürgermeisterwahl am 13. September schicken SPD, Grüne und UWG eine gemeinsame Kandidatin ins Rennen – Doris Krüger. Die 50-jährige Juristin saß noch bis zur Kommunalwahl 2014 für die CDU im Stadtrat. Über ihre Motivation und ihre Ziele sprach sie mit WN-Redakteur Peter Werth. mehr...

So., 24.05.2015

Udo Unkel stellt in der Burg Lüdinghausen aus: Von Menschen und Monstern

Relikte aus den beiden Weltkriegen werden in der Werkstatt von Udo Unkel zu Kunstobjekten. Diese zeigt er ab dem 31. Mai in der KAKTuS-Ausstellung

Lüdinghausen - Menschen können auch Monster sein. Das erlebt der Zeitgenosse jeden Tag in Bildern und Berichten in den Medien. Das Verhältnis von Menschen und Monstern kann allerdings auch eine spielerische, humorvolle Variante beinhalten. Zwischen beiden Polen balanciert der Dortmunder Bildhauer Udo Unkel. mehr...


So., 24.05.2015

Ausschuss vertagte Entscheidungen Windkraft: Stadt muss dem Land folgen

Lüdinghausen - Auch für den Fall, dass eine Mehrheit im Rat der Stadt Lüdinghausen Windkraftanlagen aus dem Stadtgebiet am liebsten verbannen würde, darf der Rat die „weichen“ Tabu-Kriterien nicht so weit fassen, dass der Bau der Anlagen grundsätzlich verhindert würde. „Es dürfen keine Totschlagkriterien festgelegt werden. Es muss erkennbar sein, dass die Kommune grundsätzlich der Landesplanung folgt. Von Werner Storksberger mehr...


Sa., 23.05.2015

Segelflieger aus ganz Deutschland kommen zum Spezialisten-Treffen: Treffen im Zeichen des „V“

Die Besonderheit ist das Heck: Diese typischen Leitwerke waren eine Besonderheit in den 60er Jahren. Die Besitzer der Maschinen treffen sich an Pfingsten in den Borkenbergen.

seppenrade - Ralf Heinisch ist davon überzeugt: „Flugzeuge mit V-Leitwerk sind einfach schöner.“ Dass er das sagt, verwundert nicht. Der Vorsitzende des Luftsportclubs Marl ist stolzer Besitzer eines solchen Fliegers, und dem Club gehört ein weiteres Exemplar. Mehr noch: Der Club lädt an diesem Wochenende zum dritten Mal zum Treffen der Freunde dieser speziellen Bauart von Segelflugzeugen ein. Von Werner Storksberger mehr...


Sa., 23.05.2015

Ralf Wiesmann fährt die S 90 seit 25 Jahren In 51 Minuten in die Domstadt

Lüdinghausen - Ralf Wiesmann ist Busfahrer mit Leib und Seele. „Ich fahre alles gerne, was rollt: Bus, Auto, Motorrad oder Fahrrad“, betont der 52-Jährige. Eine Strecke hat es dem RVM-Fahrer besonders angetan: die Linie S 90 zwischen Lüdinghausen und Münster. Das Besondere an dieser Tour: Sie führt über die Autobahn 43. Von Peter Werth mehr...


Fr., 22.05.2015

Sponsorenlauf der Marienschüler 2112 Kilometer zurückgelegt

Mächtig angestrengt haben sich am Freitag die Mädchen und Jungen der Marienschule bei ihrem Sponsorenlauf.

Seppenrade - Die stolze Strecke von 2112 Kilometer liefen rund 230 Kinder der Mariengrundschule bei ihrem Sponsorenlauf für den Verein „Hilfe für Senegal“ am Freitagvormittag. Einige von ihnen kamen dabei sogar auf 20 Kilometer. Von Michael Beer mehr...


Fr., 22.05.2015

Musikschulkreis Lüdinghausen lädt zum großen Jubiläumsfest am 13. und 14. Juni Ein halbes Jahrhundert voller Musik

Bei gutem Wetter wird auch wieder im Garten der Villa Westerholt musiziert.

Lüdinghausen - Das 50-jährige Jubiläum des Musikschulkreises Lüdinghausen findet Mitte Juni mit einem großen Musikschultag am 13. Juni (Samstag) und dem Festakt mit Festkonzert am Sonntag (14. Juni) seinen Höhepunkt, heißt es in der Ankündigung des Musikschulkreises. mehr...


Sa., 23.05.2015

Bechtruper Königspaar nimmt Abschied „Einfach nur genießen“

Zwei Jahre haben Elisabeth Kremer und Andreas Krüskemper die Bechtruper Schützen regiert – und jede Minute genossen.

Lüdinghausen - Wie im Fluge seien die zwei Jahre vergangen. Die Noch-Schützenkönigin bei den Bechtrupern, Elisabeth Kremer, hat ihre zweijährige Regentschaft in vollen Zügen genossen. „Wer Spaß daran hat und hinter dem Verein steht, für den ist das eine tolle Zeit“, lautet ihr eindeutig positives Resümee. Von Beate Niessen mehr...


Fr., 22.05.2015

Holzdiebstähle nehmen immer mehr zu: Nur ein Kavaliersdelikt?

Holz, das am Wegesrand liegt, wird immer häufiger gestohlen. Eine Lkw-Ladung stellt schnell einen Wert von mehreren 1000 Euro dar. „Beliebt“ bei Dieben ist auch Kaminholz, das sich der Besitzer zum Abtransport aufgepackt hat.

Lüdinghausen - Am Straßenrand sollte man nur Langholz lagern, rät Klaus Dominik, Vorsitzender der Forstbetriebsgemeinschaft. Holz, das im Kofferraum verschwinden kann, wird gerne „mitgenommen“. Holzdiebstähle, darin sind sich die Fachleute einig, nehmen immer mehr zu. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 22.05.2015

Sparkassen-Stiftung unterstützt neue Radtour: „Kleeblatt“ führt zu den Naturschönheiten

Präsentierten gestern die neue Kleeblatt-Route (v.r.): Dr. Matthias Bergmann (Sparkasse), Melanie Wiebusch (Sprecherin der TAG Lippe-Stever), Bürgermeister Richard Borgmann, Andreas Geiping (Sparkasse), Wilhelm Beckmann (ADFC), Dr. Rolf und Ilka Brocksieper (Biologisches Zentrum) und Werner Dreyer (Bauhof der Stadt Lüdinghausen).

Lüdinghausen/Ascheberg - „Was man nicht kennt, sucht man nicht“, erläutert Dr. Rolf Brocksieper, Vorsitzender des Trägervereins des Biologischen Zentrums. Die Touristische Arbeitsgemeinschaft Lippe-Stever und das Bio-Zentrum wollen die Menschen auf die Suche schicken – und zwar mit dem Fahrrad. Und suchen sollen die Radler in der Natur nach versteckten Schönheiten. Von Werner Storksberger mehr...


Do., 21.05.2015

Public Viewing am 30. Mai DFB-Pokal-Finale mit Großleinwand in der Borg

Public Viewing am 30. Mai : DFB-Pokal-Finale mit Großleinwand in der Borg

Lüdinghausen - Stadionatmosphäre pur wird am Samstag (30 Mai) in der Borg herrschen, wenn um 20 Uhr in Berlin das Finale im DFB-Pokal zwischen dem BVB 09 und Wolfsburg angepfiffen wird. Von Beate Niessen mehr...


Do., 21.05.2015

Schulung für die „wellcome-Engel“ Physiotherapeutin gab fachliche Tipps

Schulung für die „wellcome-Engel“ : Physiotherapeutin gab fachliche Tipps

Lüdinghausen - Unter dem Motto „Fit 4 Handling“ führte am Mittwochnachmittag die Physiotherapeutin Meike Göhler mit den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des „wellcome-Projekts“ des SkF eine Schulung rund um das richtige „Handling“ von Säuglingen durch. Von Beate Niessen mehr...


Do., 21.05.2015

Kosten für Kindergärten laufen kirchlichem Trägern davon Wie sieht die Zukunft aus?

Das Beste für die Kinder wollen beide, Kindergartenleiterin Reinhild Limberg (l.) und Margret Pernhorst vom Kirchenvorstand der Felizitasgemeinde.

Lüdinghausen - Margret Pernhorst und Reinhild Limberg kennen und schätzen sich seit vielen Jahren. Die eine kümmert sich als stellvertretende Kirchenvorstandsvorsitzende von St. Felizitas um die drei katholischen Kindergärten der Gemeinde, die andere leitet seit über zwei Jahrzehnten einen dieser Kindergärten, das Familienzentrum St. Elisabeth. Und beide eint ein Ziel: Den Kindern einen optimalen Start ins Leben zu geben. Von Beate Nießen mehr...


Do., 21.05.2015

Auch Jugendliche gezielt angesprochen Gemeinsamer Pfarrbrief von St. Felizitas und St. Dionysius

Der neue Pfarrbrief der Lüdinghauser katholischen Kirchengemeinden spricht auch die Jugendlichen gezielt an.

Die Kirche ist jung!?“ – so lautet der Titel des aktuellen gemeinsamen Pfarrbriefs der Kirchengemeinden St. Felizitas Lüdinghausen und St. Dionysius Seppenrade. Als Schwerpunkt der schmucken Broschüre haben sich die Verantwortlichen der Gemeinden ein brennendes Thema herausgesucht. Denn wer regelmäßig in die Kirche zu Gottesdiensten geht, wird dort immer weniger Jugendliche antreffen. mehr...


Do., 21.05.2015

Workshop zur Gestaltung des Geländes zwischen den Burgen: Wohin mit den Fahrrädern?

Die Fahrräder sollen vom Schulhof verbannt werden. Auf der anderen Seite der Stever will sie der Landschaftsarchitekt allerdings auch nicht unbedingt sehen.

Lüdinghausen - Einen zehn Punkte umfassenden Fragenkatalog hat der Heimatverein entwickelt. Die Region zwischen den Burgen, die im Rahmen der Regionale 2016 umgestaltet werden soll, liegt dem Verein am Herzen. Von Werner Storksberger mehr...


Do., 21.05.2015

Ferienjobs sind heiß begehrt Ein bisschen was dazuverdienen

Auch in der Gastronomie sind Ferienjobs zu vergeben. Jugendliche ab 16 Jahre können da auch schon bis 22 Uhr arbeiten.

In knapp sechs Wochen ist es wieder soweit und die langersehnten Sommerferien beginnen für die Schülerinnen und Schüler in Lüdinghausen. Dann werden die Schulsachen mal wieder in die Ecke gelegt und erst nach sechs langen Wochen wieder hervorgeholt. Einige haben bereits die gesamten Ferien verplant, um in den Urlaub zu fahren oder den Sommer mit Freunden in der Steverstadt zu verbringen. Von Jule Zentek mehr...


Do., 21.05.2015

Förderverein wird 25 Jahre alt Nachschub für die Pause

Nachschub für die Pausenkiste überreichten die Vertreterinnen des Fördervereins den Kindern der ersten Klasse. Heute vor 25 Jahren wurde der Förderverein gegründet.

Lüdinghausen - Heute vor 25 Jahren wurde der Förderverein der Ludgerigrundschule gegründet. Am Vortrag überraschte der Vorstand die Kinder mit Spielen für die Pausenkisten. Von Werner Storksberger mehr...


Mi., 20.05.2015

Studentenverbindung feiert Jubiläum mit einem Familienfest: CV-Zirkel besteht 90 Jahre

Erinnerungsfoto: Nach der Jubiläumsmesse stellte sich der CV-Philisterzirkel Lüdinghausen zum Gruppenfoto auf.

Lüdinghausen - Der CV-Zirkel Lüdinghausen feierte Geburtstag. Die Studentenverbindung besteht seit 90 Jahren. Im Mittelpunkt der Festivitäten stand am Wochenende ein Familienfest. mehr...


Mi., 20.05.2015

Klasse-Projekt Mariengrundschüler löcherten WN-Redaktionsleiter mit Fragen

Klasse-Projekt : Mariengrundschüler löcherten WN-Redaktionsleiter mit Fragen

Seppenrade - „Mit welchem Prominenten hast du ein Interview gemacht?“ „Was war Deine spannendste Reportage?“ „Wie bist du zu dem Beruf gekommen?“ Mit zahlreichen Fragen bombardierten die Schülerinnen und Schüler der drei Viererklassen der Seppenrader Mariengrundschule den Redaktionsleiter der Lüdinghauser Ausgabe der Westfälischen Nachrichten. Von Werner Storksberger mehr...


Mi., 20.05.2015

Kleines Konzert Musikprojekt an der Ostwallgrundschule

Kleines Konzert : Musikprojekt an der Ostwallgrundschule

Lüdinghausen - Seit einem Jahrzehnt besteht das Musikprojekt an der Ostwallschule. Am Mittwoch kamen die Mädchen und Jungen der Schule, die ein Instrument erlernen, für ein Vorspiel-Konzert im Atrium zusammen. Von Peter Werth mehr...


Mi., 20.05.2015

Verkehrszählung im Fünf-Jahres-Turnus: Mit Bleistift und Elektronik

Platt wie eine Flunder sind die Zählwerke, die auf der Ermener Straße befestigt sind. Sie zählen nicht nur Pkw und Lkw. Sie können auch zwischen Anhänger oder Sattelschlepper unterscheiden.

Lüdinghausen - Wenn die Verkehrszähler aktiv werden, müssen sie nicht unbedingt in orangefarbenen Warnwesten und mit gespitztem Bleistift am Straßenrand sitzen – wie Anfang des Monats am Amtsgericht und am Canisianum. Mittlerweile erfolgt die alle fünf Jahre stattfindende Verkehrszählung auch automatisch. Zumindest sind „Automaten“ dafür im Einsatz. Von Werner Storksberger mehr...


Mi., 20.05.2015

Diskussion in der Familienbildungsstätte Rolle der Frau weiterhin im Wandel

Die Rolle der Frau stand im Mittelpunkt einer Diskussionsrunde, zu der die Familienbildungsstätte eingeladen hatte.

Lüdinghausen - Die KFD St. Felizitas begrüßte jetzt in den Räumen der Familienbildungsstätte 14 Frauen zum Vortrag „Die Rolle der Frau in den Religionen“. Katharina Frönd, Diplom-Theologin und systemische Beraterin, die lange Zeit wissenschaftliche Mitarbeitern bei Prof. mehr...


Mi., 20.05.2015

ADFC war unterwegs: Tour für die Naturfreunde

Mit dem Elektrofloß unternahmen die Radler aus Lüdinghausen eine Tour auf der Stever. Bootsführer Kurt Schieke informierte über viele interessante Dinge.

Lüdinghausen - Die Radtour des ADFC Lüdinghausen am vergangenen Sonntag sprach besonders die Naturfreunde unter den Radlern an. mehr...


Mi., 20.05.2015

Lüdinghausen Marketing Schwierige Phase ge(werk)meistert

Die Führungsriege von Lüdinghausen Marketing: Geschäftsführer Lars Werkmeister (v.l.), die Vorsitzende Annekatrin Wünsche, der Stellvertreter Manfred Döpper, die dritte Vorsitzende Sabine Nitschke, der scheidende Schatzmeister Werner Theil, die neue Schatzmeisterin Theresa Stiefel sowie Jochen Schwering (Lüdinghausen Marketing).

Lüdinghausen - Seit einem Jahr ist er jetzt im Amt – und hat mächtig viel bewegt. Zu diesem Schluss kam Annekatrin Wünsche, erste Vorsitzende des Vereins Lüdinghausen Marketing, am Montagabend bei der Mitgliederversammlung des Vereins im Ricordo, als sie auf die vergangenen zwölf Monate der Arbeit des neuen Geschäftsführers Lars Werkmeister zurückblickte. Von Peter Werth mehr...


Di., 19.05.2015

25 Jahre Biologisches Zentrum: Stiftung war mehrfach der Retter

Ein Blick ins Fotoalbum: Die große Kräuterspirale vor dem großen Gebäude auf dem Gelände entsteht.

Lüdinghausen - Etwa zwei Hektar Ackerland, Spalierobst, eine Tenne mit Dreschkasten – die Ausstattung des Lehrfelds am Klutensee erfüllte alle Anforderungen für den praktischen landwirtschaftlichen Unterricht der Realschule Lüdinghausen. Als 1990 aus dem Lehrfeld das Biologische Zentrum wurde, gab es neue und weitergehende Ziele. Ein attraktiver Lernort für schulische und außerschulische Umweltbildung sollte entstehen. Von Irmtraud Papke mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Lüdinghausen

Heute

16°C 6°C

Morgen

16°C 6°C

Übermorgen

17°C 8°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Fr., 24.04.2015
Magazin
Lüdinghauser Frühling
Ein Frühlingswochenende mit Musik, Programm, Frühlingsmarkt und verkaufsoffenem Sonntag - Lüdinghausen lädt ein herzlich ein.

Folgen Sie uns auf Twitter