Do., 07.08.2014

Krankenpflege-Praktikantinnen im St._Marien-Hospital Neugierde hoch sieben

Pflegedienstdirektor  Johannes Beermann (2.v.l.) sowie die Praxisanleiterinnen Birgit Hegemann (li.) und Daniela Hoog (re.) begrüßten die neuen Praktikanten (v.l.): Linda Reimann, Vanessa Mlynarek, Pia Melzer, Jessicka Enns, Greta Göke, Celine Hollmeyer und Lea-Joy Prott.

Lüdinghausen - Zum 1. August haben am St.-Marien-Hospital sieben junge Frauen ihr Praktikum in der Krankenpflege begonnen. Sie besuchen parallel die 11. Klasse am Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg. mehr...


Do., 07.08.2014

Achtung Wildwechsel: Blaulicht soll Wild schützen

In Ermen an der Landstraße 810 wurden ebenfalls die blauen Reflektoren angebracht. Dort warnten bisher nur die entsprechenden Schilder vor dem Wildwechsel.

lüdinghausen - Blaue Wildwarnreflektoren werden immer häufiger vom Hegering und von den Revierinhabern angebracht. Sie erhoffen sich dadurch einen Rückgang der Wildunfälle. Imvergangenen Jahr wurden 130 Unfälle in Lüdinghausen registriert, bei Tiere die Fahrbahn kreuzten. Von Laurids Leibold mehr...


Do., 07.08.2014

Feuerwehrleute des Löschzuges Seppenrade legen das Sportabzeichen ab 15 Meter hoch, keine fünf Meter weit

Viel Spaß  machte dem Fortunen-Team und den Wehrleuten das Sportabzeichen. Löschzugführer Frank Becker (r.) ging mit gutem Beispiel voran.

Seppenrade - Ihre Fitness stellen die Blauröcke der Feuerwehr Jahr für Jahr beim Kampf um die Leistungsspange oder im Wettkampf auf Kreisebene unter Beweis. Fast 20 Frauen und Männer des Löschzuges Seppenrade tauschten nun die dicke Uniform gegen Sporttrikots und die schweren Stiefel gegen Laufschuhe. Von Michael Beer mehr...


Mi., 06.08.2014

Fünf Jungs haben ihr Hobby gefunden Beim „Backflip“ wird‘s brenzlig

Gewagte Tricks und waghalsige Sprünge sind das Hobby von Jonah, Nikolas, Gero, Kaya und Yannick (v.l.). Bei schönem Wetter sind die Jungs so gut wie täglich auf dem Skaterpark anzutreffen

Die Sonne scheint und der Himmel ist blau – perfektes Wetter für einen Besuch im Freibad oder in der Eisdiele, denken sich da viele. Doch Kaya, Jonah, Yannick, Gero und Nikolas zieht es zur Erfrischung nicht ins kühle Nass. Die fünf Lüdinghauser Jungs verbringen ihre Ferien lieber auf dem Skaterplatz am Hallenbad. Von Jule Zentek mehr...


Mi., 06.08.2014

Ferienprogramm: Holzstück mit Fledermaus als Souvenir

Stockbrot backen war am Dienstag einer der Programmpunkte beim Kindernachmittag.

Lüdinghausen - Stockbrot war und ist eine Leckerei, die Kindern auch heute noch schmeckt. Das Backen dieser Spezialität gehörte am Dienstag auch zum Programm des Kindertages der Burgfreunde. Von Niklas Tüns mehr...


Mi., 06.08.2014

WN-Frage an Weltenbummler und Paolbürger „Heimat“ – mehr als nur ein Wort

Rainer Jaensch und seine Frau sind seit 25 Jahren beruflich auf der ganzen Welt zu Hause. Und doch sagt er: „Die Wurzeln in meiner Seppenrader Heimat sind immer Basis und Kraftspender für meine Auslandseinsätze gewesen.“

Lüdinghausen - Heimat – was ist das eigentlich? Für die einen ist es der Ort, wo sie geboren wurden. Andere machen Heimat eher an den Menschen fest, die sie lieben. Ganz gleich, wo das ist. Heute, am „Tag der Heimat“, haben sich die WN mal umgehört, was die Steverstädter mit dem Begriff verbinden. mehr...


Di., 05.08.2014

Mitmachzirkus im Ferienprogramm Kleine Stars in der Manege

Im Scheinwerferlicht stehen derzeit 80 Kinder aus Lüdinghausen, Ascheberg und Senden. Sie nehmen im Rahmen des Sommerferienprogramms beim Zirkusprojekt Casselly teil.

Lüdinghausen - 80 Kinder aus Lüdinghausen, Senden und Ascheberg sind mit Begeisterung dabei: Eine Woche lang schnuppern sie im Rahmen des Kinderferienprogramms Zirkusluft. Am Freitag um 18 Uhr ist die große Vorstellung. Von Niklas Tüns mehr...


Di., 05.08.2014

Schüsse in der Gaststätte: „Wir sind alle in Deckung gegangen“

„Bei Angelo“ heißt die Gaststätte, in der sich die Auseinandersetzung am Samstagabend abspielte.

Seppenrade - Lebensgefährlich verletzt wurde ein 61-jähriger Mann in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei einer dramatischen Auseinandersetzung, die sich in der Gaststätte „Bei Angelo“ in Seppenrade-Leversum ereignete. Mitglieder einer Familie waren aneinander geraten. Von Werner Storksberger mehr...


Di., 05.08.2014

Mittwochs in Lüdinghausen Radiolukas am Mittwoch an der Borg

Mittwochs in Lüdinghausen : Radiolukas am Mittwoch an der Borg

Die Veranstaltungsreihe „Mittwochs in Lüdinghausen“ wird fortgesetzt. Zu Gast in der Borg ist ab 19 Uhr „Radiolukas“. mehr...


Di., 05.08.2014

KAKTuS-Sommerfestival: Wie schlau ist die Maus?

Die Geschichte vom „Grüffelo“ wird beim Kindertheater gespielt.

Seppenrade - Ein unverrückbarer Programmpunkt des Sommerfestivals ist jedes Jahr das Kindertheater im Heimathaus im Rosengarten Seppenrade. In diesem Jahr hat der KAKTuS das Figurentheater Köln mit Andreas Blaschke eingeladen – keine Unbekannten in Lüdinghausen und Seppenrade. mehr...


Di., 05.08.2014

Schiffsbesitzer auf Tour: „Wie ein Wohnwagen auf Wasser“

Trotz Panne gut gelaunt präsentieren sich Dietmar und Martina Schilling. An der Marina in Berenbrock liegen die Schiffe des Dattelner Vereins.

Lüdinghausen - Auf dem Dortmund-Ems-Kanal verbringen viele Menschen die Sommerferien – sie gehen mit dem Boot auf Tour. Bei Peters am Kanal und in Berenbrock befinden sich die Anlegestellen für rund 40 Schiffe. Sie sind – wie Dauercamper-Stellplätze fest vermietet. mehr...


Di., 05.08.2014

Münsterland-Sternlauf für Kinderkrebshilfe machte auch Station in Lüdinghausen Läufer mit ganz viel Herz

An der Felizitaskirche machten die Läufer eine kleine Pause und stärkten sich, bevor es weiter Richtung Senden ging.

Lüdinghausen - Die stellvertretende Bürgermeisterin Josefine Kleyboldt begrüßte am Samstag auf dem Kirchplatz an der Pfarrkirche St. Felizitas eine Reihe von Läuferinnen und Läufer, die beim Münsterland-Sternlauf für die Kinderkrebshilfe am Start waren. Von Michael Beer mehr...


Di., 05.08.2014

Stadtranderholung startete / Zehn Tage Programm für 60 Kinder Klein-Hollywood in Westrup

60 Kinder nehmen an der Stadtranderholung teil. Während sie an den meisten Tagen abends wieder nach Hause fahren, haben die 17 Betreuer in der Westruper Schule für die kommenden knapp zwei Wochen ein Matratzenlager aufgeschlagen.

Lüdinghausen - Westrup ist das münsterländische Los Angeles, zumindest die Westruper Schule. „Hollywood“ prangt in den typischen Lettern auf dem Dach der ehemaligen Bauerschaftsschule. Seit Montagmorgen bevölkern 60 Kinder das „Klein-Hollywood“. Die Stadtranderholung startete in ihr knapp zweiwöchiges Programm. Von Niklas Tüns mehr...


Mo., 04.08.2014

Streit auf Campingplatz in Lüdinghausen 61-Jähriger durch Schusswaffe lebensgefährlich verletzt

Nach einem Streit schoss ein Camper auf zwei Männer und verletzte einen davon lebensgefährlich.

Lüdinghausen/Münster. Zwei Männer wurden auf einem Campingplatz in Lüdinghausen in Folge eines Streits angeschossen und trugen schwere Verletzungen davon. Einer der Verletzten schwebt in Lebensgefahr. Von dpa/lnw mehr...


Mo., 04.08.2014

Bürger äußern sich positiv über die Umgestaltung Die „neue“ Borg kommt an

Durchweg gute Noten bekommt die neue Borg von (im Uhrzeigersinn von oben links): Paul Hüldau, Ingrid und Karl-Heinz Beier, Margit Hegemann, Franziska Vöcking, Gabi Dilewski, Bernhard Krüskemper und Franz Wirtz

Lüdinghausen - Ein Jahr nach Fertigstellung der Bauarbeiten an der neu gestalteten Borg ist das Meinungsbild dazu in der Steverstadt bei einer zufälligen Umfrage der WN durchaus positiv, wie zum Beispiel das von Bernhard Krüskemper: „Ich finde es im Großen und Ganzen gut gelungen.“ Von Laurids Leibold mehr...


Mo., 04.08.2014

„Session Possible“ rockte am Samstag das Naturfreibad Olfen Open-Air-Spektakel mit Strandfeeling

Mitten im Publikum sorgten die Bandmitglieder von „Session Possible“ auf der Bühne für gute Stimmung.

Olfen/Lüdinghausen - Am Samstagabend ging in der Steverstadt die Post ab: Ein illuminiertes Naturfreibad, Cocktailbar, Strandkörbe und dazu die „Session Possible“ mit Frontman Wolf Codera und seiner Band, die wusste, wie’s geht. Von Werner Zempelin mehr...


So., 03.08.2014

„DuoSong“ präsentierte „Lieder ohne Worte“ im Kapitelsaal Die Stimme der Klarinette

Ji-Yuon Song am Klavier und Stefan Hülsermann an der Klarinette interpretierten Kompositionen aus 200 Jahren Musikgeschichte.

Lüdinghausen - Es war ein permanenter Sprung zwischen den Jahrhunderten, den die Zuhörer am Samstagabend erlebten. Von der Romantik in die Gegenwart und wieder zurück wandelten Ji-Yuon Song und Stefan Hülsermann bei ihrem Konzert. Von Niklas Tüns mehr...


So., 03.08.2014

Schützen überreichten Spende an den SkF Fleißig gesammelt

480 Euro nahm SkF-Vorsitzende Martina Wilke (ganz links) von Anna Uevelhöde (v.l.), Dorothee Bergmann, Irmgard Uevelhöde, Lars Fögeling, Lucie Kleuter, Ulrich Fögeling und Pia Fögeling entgegen.

Lüdinghausen - „Ich finde es schön, wenn die Kollekte von so viel Erfolg gekrönt ist“, freute sich Lucie Kleuter von den Schützen in Brochtrup-Westrup am Freitagabend. Stolze 480 Euro sammelte der Verein bei seinem Schützenfest-Gottesdienst. Von Niklas Tüns mehr...


So., 03.08.2014

Kunst-Projekte erst einmal verschoben Erst kommt die Arbeit

Rund geht es bei den beiden Kreisverkehren nur auf der Fahrbahn. Am Maggi-Kreisel soll der von Johann Wilms (r.) entworfene „Bilderbaum“ installiert werden. „Wandergeselle“ ist der Titel der Skulptur, die den McDonalds-Kreisel verschönert.

Lüdinghausen - Verschoben, aber nicht aufgehoben, wurde der Bau der beiden Kreisel-Kunstwerke an der Konrad-Adenauer-Straße und an der Valve: Sponsor Jürgen Polenz, in dessen Metall-Manufaktur die Werke entstehen, hat derzeit so viele Aufträge, dass die halb fertigen Kunstprojekte erst einmal ruhen müssen. Von Werner Storksberger mehr...


Sa., 02.08.2014

Dorfranderholung: Spiel & Spaß bis in die Nacht

Spiele und Tänze standen am letzten Abend auf dem Programm. In der Sporthalle der Marien-Grundschule schlugen die 141 Kinder ihr Nachtlager auf.

Seppenrade - Krönender Abschluss der Dorfranderholung war die Übernachtung in der Turnhalle. Zuvor hatte das Organisationsteam wieder eine Woche lang für beste Unterhaltung gesorgt. Von Michael Beer mehr...


Sa., 02.08.2014

Selbsttest Einmal über Wasser laufen

Für einen kurzen Augenblick gelingt das Stehen in aufrechter Haltung.

Lüdinghausen - Einmal über Wasser laufen! Wer wünscht sich so etwas nicht? Für WN-Mitarbeiter Laurids Leibold wurde der Wunsch Wirklichkeit. Er testete das „Aquazorbing“, das im Klutensee-Bad angeboten wird. Von Laurids Leibold mehr...


Fr., 01.08.2014

Lippeverband sammelte Daten Regen-Rekord im Juli

Lüdinghausen - Der vergangene Juli war der nasseste, der je in Lüdinghausen gemessen wurde. Das teile der Lippeverband jetzt mit. 165 Liter pro Quadratmeter wurden an der Messstation an der Kläranlage im Juli gemessen. Das ist das Doppelte der durchschnittlichen Regenmenge in der Region von 82 Litern. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 01.08.2014

Bundesradsporttreffen Verpflegungsstelle im Burg-Innenhof

Stärken  konnten sich die zahlreichen Teilnehmer an der Tour des Bundesradsporttreffens am Verpflegungsstand im Innenhof der Burg Lüdinghausen.

Lüdinghausen - Die Teilnehmer am Bundesradsporttreffen machten Station in Lüdinghausen. Die einwöchige Veranstaltung vom 28. Juli bis 2. August, die 2014 in Werne stattfindet, hatte an ihrem vorletzten Tag die Tour „Industriekultur – Zwischen Lippe und Stever“ auf dem Programm, die von Werne bis zum Halterner Stausee führte. mehr...


Fr., 01.08.2014

Seit der Ausbildung mit dabei Bäckerei Geiping ehrte Jubilare / 18 neue Auszubildende

Marion Sonnenberger (l.) und Sabrina Adrian starteten ihre Geiping-Karriere mit der Ausbildung vor 20 beziehungsweise zehn Jahren.

Lüdinghausen - „Ich bin noch in der alten Geiping-Zentrale an der Hans-Böckler-Straße angefangen und dann mit umgezogen“, erinnerte sich Marion Sonnenberger. Vor genau 20 Jahren trat sie ihre Stelle im Büro der Bäckerei an, zehn Jahre später folgte die Kollegin Sabrina Adrian. Unternehmenschef Hubertus Geiping ehrte die beiden Mitarbeiterinnen am Freitagmorgen stellvertretend für alle weiteren Jubilare, die zeitlich nicht konnten. Von Niklas Tüns mehr...


Fr., 01.08.2014

RailLog zieht Bilanz: Erfolgsgeschichte seit zehn Jahren

Enorm entwickelt hat sich die RaiLog an der Hans-Böckler-Straße. Das Unternehmen, an dem eine ganze Reihe von Partnern beteiligt sind, besteht mittlerweile seit zehn Jahren.

Lüdinghausen - Auf eine zehnjährige Erfolgsgeschichte blickt die RaiLog GmbH in Lüdinghausen zurück. „Die damalige Entscheidung, das Agrarhandelsgeschäft in einem modernen Dienstleistungs- und Logistikzentrum zu bündeln, war genau richtig“, bewerteten die Geschäftsführer Alfons Oberholz und Klaus-Dieter Kemper anlässlich des “runden Geburtstags“ diesen Schritt auf dem Jahr 2004. mehr...


151 - 175 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter