Fr., 20.03.2015

Konzert Andacht mit Abendgesängen

Alexander Bayer 

Lüdinghausen - Am morgigen Sonntag (22. März) ist der Liedermacher Alexander Bayer mit einer musikalischen Abendandacht unter dem Titel „Nachtwandler – Abendgesänge“ um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Felizitas zu erleben. Weitere musikalische Mitwirkende sind Stephanie Dormann und Daniel Frinken, die im Bistum Münster seit Jahren die Förderung des „Neuen Geistlichen Liedes“ vorantreiben. mehr...


Fr., 20.03.2015

KFD St. Dionysius Langeweile ist Fremdwort

Für Heiterkeit sorgte die Theatergruppe mit drei Sketchen.

Seppenrade - Zahlreiche Veranstaltungen – allen voran die Jubiläumsfeier im April – stehen für die KFD St. Dionysius dieses Jahr an, wie der Ausblick während der Generalversammlung zeigte. Für den heiteren Teil der Versammlung sorgte die Theatergruppe. Von Michael Beer mehr...


Fr., 20.03.2015

„Frühlingstöne“ Notenlehre, die Spaß macht

Das Schulorchester trat bei den „Frühlingstönen“ am Donnerstagabend auf.

Lüdinghausen - Zahlreiche Schüler waren beim Frühlingskonzert des St.-Antonius-Gymnasiums beteiligt. Doch sie sangen und musizierten nicht nur: Die Zumba-AG etwa zeigte Tanzeinlagen. Von Niklas Tüns mehr...


Fr., 20.03.2015

Beflaggung der Stadt Lüdinghausen Die Herren der Flaggen

Ulrich Mauritz (l.) und Peter Bergen hissen zu besonderen Anlässen morgens um sieben Uhr die Flaggen am Rathaus und der Burg Lüdinghausen.

Lüdinghausen - Wenn ein Feier- oder Gedenktag ansteht, müssen Ulrich Mauritz und Peter Bergen früh raus. Um sieben Uhr hissen sie für die Stadt Lüdinghausen die Flaggen. Von Niklas Tüns mehr...


Fr., 20.03.2015

Firmlinge der Gemeinde St. Felizitas bitten um Lebensmittel „1+Aktion“ für die Tafel

Lüdinghausen - Die Firmlinge der Gemeinde St. Felizitas führen am kommenden Samstag (21. März) eine „1+Aktion“ in Zusammenarbeit mit der Lüdinghauser Tafel durch. Wie schon in den vergangenen Jahren ist auch in diesem Jahr die „1+Aktion“ die Sozialaktion vieler Firmanden des Vorbereitungsjahres 2015. mehr...


Fr., 20.03.2015

Brot vom Vortag muss nicht als Viehfutter enden Von wegen altbacken . . .

Im „Vortagsladen“ am Markt bietet Geiping seine nicht verkauften Backwaren günstiger an. Ein Konzept, das sich für kleinere Bäckereien nicht lohnt.

Lüdinghausen - Ganz gleich, wie ausgeklügelt Bäckereien ihr Warenangebot auch auf das Kaufverhalten ihrer Kunden ausrichten – am Ende des Tages bleiben immer Backwaren in den Regalen liegen. Was sich daraus machen lässt, zeigt die Bäckerei Geiping in ihrem „Vortagsladen“. Von Beate Nießen mehr...


Fr., 20.03.2015

Versammlung der Burgfreunde Interessierte für Aufsicht gesucht

Die Saison für die Freunde der Burg Lüdinghausen beginnt am Karfreitag.

Lüdinghausen - Die Renaissanceburg Lüdinghausen beendet ihren fünfmonatigen Winterschlaf. Zu Ostern, erstmalig am Karfreitag (3. April), öffnet der Verein Freunde der Burg Lüdinghausen wieder die Türen des historischen Teils der Burg, heißt es in einer Pressemitteilung. mehr...


Do., 19.03.2015

250 Euro für Jugendfeuerwehr Mühlenpaotler überreichen Spende

250 Euro für Jugendfeuerwehr : Mühlenpaotler überreichen Spende

Lüdinghausen - Auch wenn die Zeit von weihnachtlicher Musik und Glühwein schon eine ganze Weile vorbei ist, sind die 250 Euro, die die Senioren der Mühlenpaot-Gemeinschaft am Mittwochnachmittag an die Jugendfeuerwehr Lüdinghausen überreichten, ziemlich „frisch“. Von Beate Niessen mehr...


Do., 19.03.2015

Junge Musiker Podiumskonzert der Musikschule Lüdinghausen

Junge Musiker : Podiumskonzert der Musikschule Lüdinghausen

Lüdinghausen - Ganz unterschiedliche Bühnenerfahrung hatten die 17 Musikschüler beim Podiumskonzert im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen. Während eine junge Musikerin, die sich erst seit Februar mit einem Instrument beschäftigt, am Mittwochabend ihren ersten Auftritt hatte, waren auch Schüler dabei, „die schon eine Aufnahmeprüfung bei einer Hochschule machen könnten“, fand Dr. Hans Wolfgang Schneider, Leiter der Musikschule. mehr...


Do., 19.03.2015

Burg Lüdinghausen Kinder beeindruckt von Freiluft-Toiletten

Burg Lüdinghausen : Kinder beeindruckt von Freiluft-Toiletten

Lüdinghausen - Vor dem offiziellen Saisonbeginn, bei sonnigem Wetter und bester Laune besuchten jetzt 19 Kinder des Stephanus-Kindergartens mit den Erzieherinnen Kathryn Klose und Julia Beckmann sowie Praktikantin Melike Arabaci die Burg Lüdinghausen. Dietmar Vogt zeigte ihnen die Burg-Besonderheiten. mehr...


Do., 19.03.2015

Schnellbuslinie S90 wird 25 Buslinie feiert Geburtstag

Stellten das Jubiläumsticket vor: RVM-Geschäftsführer André Pieperjohanns und Aufsichtsratsvorsitzender Joachim L. Gilbeau.

Lüdinghausen - Das „Geburtsjahr“ versteckt sich schon im Namen. Vor 25 Jahren nahm die Buslinie S90 ihren Betrieb auf. Als schnelle Variante von der Stever- in die Domstadt sollte der S90 nicht mehr jede Haltestelle, die auf der Strecke lag, anfahren. Zum Jubiläum gibt es in den Osterferien die 9-Uhr-TagesTickets 25 Prozent günstiger als normal. Von Niklas Tüns mehr...


Do., 19.03.2015

Vorbereitung auf die Abiturprüfungen Jeder hat seine eigene Methode

In einer Lerngruppe oder alleine, die Lernmethoden von Benedikt und Sulaxsan (v.l.) sind auf die individuellen Vorlieben der Abiturienten beim Lernen abgestimmt.

In knapp vier Wochen ist es soweit, und die Abiturprüfungen 2015 stehen für die Abiturienten der beiden Gymnasien in Lüdinghausen an. Zwei Jahre lang haben sie dafür in Leistungs- und Grundkursen allerhand Unterrichtsstoff „gebüffelt“. Dabei haben sie mal mehr, mal weniger interessiert dem Lehrer gelauscht, während am Nachmittag die Hausaufgaben auf die Schülerinnen und Schüler warteten. Von Jule Zentek mehr...


Do., 19.03.2015

DRK-Urgestein Willi Schürmann macht nach 46 Jahren Schluss mit den Erste-Hilfe-Kursen „Das DRK ist mein Zuhause“

Einen bunten Blumenstrauß gab es für Willi Schürmann zum Abschied vom Vorsitzenden des DRK-Kreisverbandes, Christoph Schlütermann (2.v.r.). Zum Abschied gratulierten auch Jo Weiand als Vorsitzender des DRK-Ortsvereins (r.) sowie Christel Kerkeling, Sachbearbeiterin des DRK für die Breitenausbildung im Kreis.

Lüdinghausen - Komödie und Tragödie liegen im Leben oft nah beieinander. Eine Erkenntnis, die schon die Griechen im Altertum verstanden hatten. So nah allerdings, wie im Leben von Willi Schürmann, sind sich die beiden Seiten der gleichen Medaille, die sich Leben nennt, allerdings selten. Von Beate Nießen mehr...


Do., 19.03.2015

Die neuen Räumlichkeiten der „Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle“ Offen, hell und barrierefrei

Pfarrer Benedikt Elshoff segnete die Beratungsstelle, die im ehemaligen Pfarrhaus von St. Ludger untergebracht ist.

Lüdinghausen - Die kleinen, etwas beengten Beratungsräume, die durchaus das Ambiente einer Studentenbutze hatten, gehören der Vergangenheit an. Die neuen Räumlichkeiten der „Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle“ im ehemaligen Pfarrhaus St. Ludger sind hell und bieten dank großer Fenster einen schönen Blick in den Garten. Von Niklas Tüns mehr...


Do., 19.03.2015

Versammlung des Trägervereins des Biologischen Zentrums Geburtstagsfeier am 31. Mai

Nach 23 Jahren wurde Kreislandwirt Anton Holz (r.) aus dem Trägerverein des Biologischen Zentrums verabschiedet. Blumen und Dankesworte gab es vom Vorsitzenden Rolf Brocksieper und der Leiterin des Zentrums, Irmtraud Papke.

Lüdinghausen - Genau ein Vierteljahrhundert besteht das Biologische Zentrum am Rohrkamp in diesem Jahr. Das soll am 31. Mai (Sonntag) von 10 bis 18 Uhr ganz groß gefeiert werden. Das kündigte Dr. Rolf Brocksieper, Vorsitzender des Trägervereins, auf dessen Mitgliederversammlung am Mittwochabend an. Von Peter Werth mehr...


Mi., 18.03.2015

Borkenberge Gesellschaft wählte Frank Schlottbohm zum Geschäftsführer Neuer „Chef“ am Flugplatz

Fast die gesamte Führungsriege der Betreibergesellschaft wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung am Samstag neu gewählt.

Seppenrade - Die Borkenberge Gesellschaft, die Betreibergesellschaft des Flugplatzes Borkenberge (BBG), traf sich am vergangenen Wochenende zur Jahreshauptversammlung. In dieser Sitzung wählten die Mitglieder, die Vertreter der zehn in Borkenberge ansässigen Luftsportvereine, einen neuen Vorstand. mehr...


Mi., 18.03.2015

Verband der Podologen und Fußpfleger An der Spitze von 4500 deutschen Podologen

Mechtild Geismann (2.v.l.) führt den Bundesvorstand des Zentralverbandes der Podologen und Fußpfleger an. Mit zum Vorstand gehören auch (v.l.) Annett Ulrich, Jeannette Polster und Sebastian Tröger.

Seppenrade - Den täglichen Kontakt mit den Füßen von Patienten hat Mechtild Geismann schon länger nicht mehr. 2007 gab sie ihre Praxis für medizinische Fußpflege in Olfen auf, als sie zur Vizepräsidentin des Zentralverbandes der Podologen und Fußpfleger gewählt wurde. Seit einigen Tagen nun vertritt die Seppenraderin als Präsidentin die 4500 Verbandsmitglieder „nach innen und nach außen“, wie sie es formuliert. Von Niklas Tüns mehr...


Mi., 18.03.2015

UWG regt städtisches Förderprogramm an Dächer sollen grün werden

Dachbegrünungen an privaten Wohn- oder Firmengebäuden – wie hier beim Dachdeckerbetrieb Wannigmann –, aber auch an öffentlichen Objekten sollen von der Stadt gefördert werden. Ein entsprechender Antrag der UWG-Fraktion wird am Dienstag im Betriebsausschuss behandelt.

Lüdinghausen - „Mehr Grün aufs Dach“ – das ist das Anliegen der UWG-Fraktion. Dabei geht es den Unabhängigen um die „Entsiegelung innerstädtisch verdichteter Flächen“, wie es in einem Antrag heißt, der am Dienstag (24. März) in der Sitzung des Betriebsausschusses behandelt werden soll. Von Peter Werth mehr...


Mi., 18.03.2015

Zweite Kompanie Ondrup-Leversum Feldkamp ist Jahressieger

Stolz präsentierten sich die Schützen der zweiten Kompanie Ondrup-Leversum und ihr diesjähriger Jahressieger Jan Feldkamp (3. von links). Am Montagabend war Christian Willmer (links) der erfolgreichste Schütze.

Seppenrade - Eine gelungene Generalprobe für das Bataillonsschießen am Samstag feierten die Seppenrader Schützen der zweiten Kompanie Ondrup-Leversum im Sportschützenheim am Montagabend. Dort veranstalteten die Männer in gemütlicher Runde ein Pokalschießen, das gleichzeitig den Abschluss der Jahreswertung darstellte. mehr...


Di., 17.03.2015

25 Jahre „Die Gossenpiraten“ Der Zusammenhalt zählt

Eine eingeschworene Truppe sind die Frauen in all den gemeinsamen Jahren geworden.

Lüdinghausen - Als Kegelclub gegründet, treffen sich „die Gossenpiraten“ mittlerweile regelmäßig zum Stammtisch. mehr...


Di., 17.03.2015

Ruderverein Lüdinghausen Rückblick auf 90 abwechslungsreiche Jahre

Bilder aus der Vereinsgeschichte waren bei der Feier zu sehen. 1976 etwa bauten die Mitglieder die Barke „Klötzken“.

Lüdinghausen - In gemütlicher Runde feierten die Mitglieder des Rudervereins das Vereinsjubiläum. mehr...


Di., 17.03.2015

Ostermarkt am Samstag und Sonntag in der Burg Lüdinghausen Den Frühling bunt gestalten

Der traditionelle Ostermarkt lädt am Samstag und Sonntag mit seinem vielfältigen österlichen Sortiment in die Burg Lüdinghausen sowie das Bauhaus ein.

Lüdinghausen - Die grauen und düsteren Tage neigen sich unweigerlich dem Ende, der Lenz steht vor der Tür, und die Zeit ist reif, Haus, Wohnung und Balkon in bunte Farben zu tauchen und sich ein frühlingshaftes Ambiente zu schaffen. Der Ostermarkt der Hobbykünstler auf der Burg Lüdinghausen bietet zwei Wochen vor Ostern – am kommenden Wochenende (21. und 22. mehr...


Di., 17.03.2015

Leitungsgräben geflutet Sabotage auf Friedhofs-Baustelle

Die Leitungsgräben auf dem Friedhof wurden von einem unbekannten Täter geflutet. Am Sonntagmorgen wurde die Tat entdeckt. Die Stadt pumpte das Wasser wieder ab.

Lüdinghausen - Um einen Dummejungenstreich handelt es sich nicht: Ein unbekannter Täter öffnete an der Friedhofsbaustelle die Gelsenwasser-Leitungen und setzte die Leitungsgräben unter Wasser. Die Stadt schätzt den Sachschaden auf über 5000 Euro. Von Werner Storksberger mehr...


Di., 17.03.2015

Schüleraustausch zwischen Cani und dem Lycée Jacques Prévert Eine aufregende Woche

26 Schüler des Lycée Jacques Prévert sind derzeit in Lüdinghausen zu Gast. Im April steht der Rückbesuch für die Cani-Schüler an.

Lüdinghausen - „In Lüdinghausen ist es eine schöne Stadt“, sagte Mialy grinsend und hielt dabei den Daumen nach oben. Sie und 25 weitere junge Franzosen aus Taverny empfing Bürgermeister Richard Borgmann gestern Nachmittag im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen. Von Niklas Tüns mehr...


Di., 17.03.2015

Zehn junge Thailänder zu Gast am Anton Freundschaften schließen

Zehn junge Thailänder besuchen derzeit die Steverstadt. Die Austauschschüler aus Bangkok sind in den Familien der gastgebenden Anton-Schüler untergebracht.

Lüdinghausen - Zehn junge Thailänder empfing am Montag Bürgermeister Richard Borgmann im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen. Er wünschte ihnen im neuen Kulturkreis viele nette Erlebnisse und bleibende Freundschaften. „Ich hoffe, dass ihr den Besuch genießt“, sagte er. Die Schüler der Mahidol Wittayanusorn School (MWITS) nahe der Hauptstadt Bangkok erleben zwei Wochen lang den (Schul-)Alltag in Deutschland. Von Peter Werth mehr...


151 - 175 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Lüdinghausen

Heute

15°C 2°C

Morgen

15°C 3°C

Übermorgen

19°C 5°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter