Di., 05.04.2016

Geschäftsleute begrüßen kostenpflichtige Plastiktüten Lieber die eigene Jutetasche

Kostenpflicht für Plastiktüten begrüßen Vögele-Filialleiterin Daniela Quesada (l.) und auch Annegret Niemeyer vom gleichnamigen Biomarkt.

Lüdinghausen - Lüdinghauser Geschäftsleute begrüßen die Einführung kostenpflichtiger Plastiktüten. Mit Monatsbeginn haben sich viele Geschäfte bundesweit dazu verpflichtet, diese einzuführen. In Lüdinghauser nutzen die Kunden ohne vermehrt Leinen- oder Jutetaschen. Von Jule Zentek mehr...


Mo., 04.04.2016

Dagmar Großmann stellt ihre Bilder im Heimathaus Seppenrade aus Die Farben des Frühlings

Ausstellung im Heimathaus: Die Künstlerin Dagmar Großmann (v.l.) und der Heimatvereinsvorsitzende Friedhelm Landfester freuten sich über eine gelungene Vernissage.

Seppenrade - Bunt ist es seit Sonntag im Heimathaus. Denn dort fand eine Vernissage der Künstlerin Dagmar Großmann statt, die knapp 30 ihrer Bilder ausstellt. Der Vorsitzende des Heimatvereins Seppenrade, Friedhelm Landfester, bedankte sich bei der Künstlerin und kündigte bereits an, dass die Kooperation fortgesetzt werde und die Künstlerin sich auch am Rosenfest mit einem Beitrag beteiligen werde. mehr...


Mo., 04.04.2016

Bauernmarkt-Saison ist eröffnet Regionales zieht an

Mit vielen frischen Produkten aus der Region lockte am Samstag der Bauernmarkt die Besucher auch aus der ferneren Umgebung auf den Lüdinghauser Marktplatz.

Lüdinghausen - Sehr gut besucht war der Bauernmarkt zum Auftakt der Saison am Samstag auf dem Marktplatz. Rund 40 Aussteller boten bei strahlendem Sonnenschein eine vielfältige Palette von Waren an. Wie bereits in den Vorjahren standen auch dieses Mal wieder Produkte aus der Region im Vordergrund und das Sortiment an Schönem, Nützlichem und Leckerem ließ kaum einen Wunsch offen. Von Arno-Wolf Fischer mehr...


Mo., 04.04.2016

Stefan Roters fährt einen restaurierten Käfer aus dem Jahr 1985 Anachronismus auf vier Rädern

Das Porschelenkrad hat Stefan Roters schon kurz nach dem Kauf seines Käfers 1985 in das Auto eingebaut.

Münster/Lüdinghausen - Sein VW Käfer ist für den Lüdinghauser Stefan Roters „etwas ganz Besonderes“. Deshalb hat er ihn als Geschenk zu seinem eigenen 50. Geburtstag aufwendig restaurieren lassen. Von Peter Werth mehr...


So., 03.04.2016

Friedensräume bieten Platz für Austausch und Hilfeleistung Treff der Nationalitäten

Jeder ist willkommen: In den Friedenräume treffen sich wöchentlich Initiatoren, Besucher und Freunde zum kulturellen Austausch. Die Initiative „Fair Handeln“ bietet hier fair gehandelte Produkte zum Kauf an.

Lüdinghausen - Das samstägliche „Café international“ in den Friedensräumen in der Kleinen Münsterstraße hat sich längst als Treffpunkt von Menschen verschiedener Nationalitäten etabliert. Von Jule Zentek mehr...


So., 03.04.2016

Dreifachturnhalle im Schulzentrum besteht seit 40 Jahren Weltmeisterin weiht Halle ein

Schulleiter Günther Platte nahm vor 40 Jahren vor einer vollen Tribüne den symbolischen Schlüssel in Empfang. Rechts: Vor 40 Jahren entstand der Erweiterungstrakt der städtischen Realschule.

Lüdinghausen - Wenn in diesem Jahr der Startschuss zum Bau der Leistungssporthalle abgefeuert wird, dann werden sich nur die wenigsten daran erinnern, dass es genau 40 Jahre her ist, dass die Steverstadt mit dem Neubau der Dreifachturnhalle im Schulzen­trum auf dem besten Weg war, sich „den Rang einer sportfreudigen Stadt neu zu verdienen“, wie die Lüdinghauser Zeitung vor vier Jahrzehnten berichtete. Von Werner Storksberger mehr...


Sa., 02.04.2016

KAKTuS Kulturforum eröffnet Porträt-Schau „Das 2. Gesicht“

Die Ausstellung „Das 2. Gesicht – Porträt heute“ wird am 10. April eröffnet.

Lüdinghausen - Nach den „Poetischen Interaktionen“ von Gerta Bauer, in der vorwiegend Naturmaterialien zum gestalterischen Einsatz kamen, hat in der Frühjahrsausstellung des Kulturforums KAKTuS in der Burg Lüdinghausen wieder die Malerei die große Bühne. „Das 2. Gesicht – Porträt heute“ ist der Titel der neuen Ausstellung. Eröffnet wird sie am 10. April (Sonntag) um 11 Uhr. mehr...


Sa., 02.04.2016

Feuerwache soll erweitert werden: Gedränge in der Umkleide

Gedränge herrscht in den Umkleidebereichen der Feuerwache Hinterm Hagen. Jetzt soll die hintere Halle (kleines Bild) vorgezogen werden, um Platz für die Sozialräume zu schaffen.

Lüdinghausen - Die Lüdinghauser Feuerwehr hat ein „Luxusproblem“: Sie kann die Wehrleute nicht mehr unterbringen. Sie müssen sich schon die Spinte teilen. Auf der anderen Seite wird jedes Wehr-Mitglied benötigt, um die Einsatzbereitschaft tagsüber zu sichern. Daher wird jetzt die Wache erweitert. Von Werner Storksberger mehr...


Sa., 02.04.2016

Internationaler Tag des Kinder- und Jugendbuches „Der Lindgren-Hype ist vorbei“

Die gute Nachricht: Kinder und Jugendliche lesen noch immer gerne. Das sagen Buchhändlerin Ute Stahlschmidt (r.) und Anja Wansing, Mitarbeiterin der Stadtbücherei St. Felizitas, zum Internationalen Tag des Kinderbuches.

Lüdinghausen - Der Internationale Tag des Kinderbuches wird am heutigen Samstag begangen. Über Trends in der Jugendbuchliteratur berichten Buchhändlerin Ute Stadtschmidt und Anja Wansing von der Stadtbücherei St. Felizitas. Von Peter Werth mehr...


Fr., 01.04.2016

Ausstellung wird im Heimathaus eröffnet: In farbenfroher Umgebung

„Blütentraum“ lautet der Name dieses Bildes, das auch im Heimathaus zu sehen ist.

Seppenrade - „Farbenfrohes im Rosendorf Seppenrade“ lautet der Titel der Ausstellung, die am Sonntagmorgen um 11 Uhr im Heimathaus eröffnet wird. Dazu laden der Heimatverein und die Künstlerin Dagmar Großmann, deren Bilder im Mittelpunkt des Tages stehen, ein. mehr...


Fr., 01.04.2016

Im Bievoetken gesichtet: Störche sind wieder da

Störche haben sich auf der Nisthilfe im Schatten der Burg Vischering niedergelassen.

Lüdinghausen - „Ich würde mich freuen, wenn wir bald wieder Störche erleben können. Aber ich mache hier keinen Zoo auf und füttere die Tiere künstlich an.“ Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 01.04.2016

Umgehungsstraße ist das Thema: Borgmann lässt nicht locker

Das tägliche Verkehrschaos auf dem Kreuzungsknotenpunkt Seppenrader-/Olfener-/Steverstraße und Kurt-Schumacher-Straße soll durch die Umgehungsstraße verringert werden.

Lüdinghausen - Bürgermeister Richard Borgmann lässt nicht locker. Er will sich nicht damit abfinden, dass die Planung der Süd- und Ortsumgehung nicht in den Entwurf des Bundesverkehrswegeplans aufgenommen wurde. Beim Regionalrat machte er sich jetzt noch einmal für die Planung des Straßenzuges stark. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 01.04.2016

Stadt richtet sich auf weitere Zuweisungen ein: 26 Container für 48 Flüchtlinge

Die Anbindung der Container erfolgt an die Selmer Straße und nicht an die Glatzer Straße. Die Vorbereiungen laufen.

Lüdinghausen - Die Stadt bereitet sich auf weitere Flüchtlingszuweisungen vor: Mitte Mai soll die „Container-Siedlung“ am Stadtstannenweg bezogen werden. Für das Aufstellen der 26 Container laufen derzeit die Vorbereitungen. Insgesamt sollen darin bis zu 48 Personen eine Unterkunft finden. Von Werner Storksberger mehr...


Do., 31.03.2016

Bauernmarktsaison startet morgen Frische Produkte aus der Region

Morgen beginnt die Bauernmarktsaison. Rund 40 Marktbeschicker werden ihre Produkte zum Kauf anbieten. Fleisch, Gemüse, Obst und auch Blumen befinden sich im reichhaltigen Angebot.

Lüdinghausen - Traditionell startet in Lüdinghausen am ersten Samstag im April der Bauernmarkt in die neue Saison. Rund 40 Aussteller bieten im Herzen der Lüdinghauser Innenstadt einmal im Monat überwiegend regionale Produkte an und geben den Besuchern ausreichend Gelegenheit zum Stöbern und Staunen, heißt es in einer Pressemitteilung von Lüdinghausen Marketing. Der morgige Markttag dauert von 10 bis 16 Uhr. mehr...


Do., 31.03.2016

CDU stellt Antrag: Friedhofswege sollen erneuert werden

Erneuert werden sollen die Wege auf dem Friedhof in Seppenrade. Dafür macht sich die CDU stark.

Lüdinghausen - Für die CDU-Fraktion ist der Zustand des Friedhofes in Seppenrade seit längerer Zeit verbesserungswürdig. „Im vergangenen Jahr wurde die Verwaltung beauftragt, die immer wieder nassen und matschigen Wege provisorisch herzurichten“, heißt es in einer Pressemitteilung der CDU-Fraktion. mehr...


Do., 31.03.2016

Innenstadt vor 40 Jahren: Fußgängerzone ersetzt Parkstreifen

So ändern sich die Zeiten: Versetzt parkten vor 40 Jahren die Autos in der Kleinen Münsterstraße (Fotos links). Heute ist dort eine Fußgängerzone, die schon wieder „aufgepeppt“ werden soll.

Lüdinghausen - Als wenn die Zeit still gestanden hätte . . . So muten – aber nur auf den ersten Blick – die Bilder aus der Kleinen Münsterstraße an, die vor genau 40 Jahren geschossen wurden. Bei genauerem Hinsehen hat sich die Bausubstanz zwar kaum verändert, dafür ist das Straßenbild anders geworden. Wo vor vier Jahrzehnten Autos durch die Innenstadt rollten, ist eine Fußgängerzone entstanden. Von Werner Storksberger mehr...


Do., 31.03.2016

Kinderspaß im Biologischen Zentrum Papier schöpfen, Brötchen backen und Hütten bauen

Vier Tage Spaß hatten 15 Mädchen und Jungen jetzt bei der Aktion „Frühjahrsspektakel“. Dabei wurden die Kinder zu kleinen Naturforschern und übten sich unter Anleitung von Martin Relligmann (großes Foto) und FÖJler Alexander Rath in allerlei alten Techniken.

Lüdinghausen - Vier Tage „Natur pur“ erleben 15 Grundschulkinder derzeit im Biologischen Zentrum. Sie bauen im Wald Hütten, backen Brötchen im Steinofen und schöpfen Papier aus Blumen. Von Peter Werth mehr...


Mi., 30.03.2016

ADFC Lüdinghausen startet am 11. April seine Feierabendtouren An der frischen Luft unterwegs

Die Tourenleiter des ADFC Lüdinghausen freuen sich schon auf den Start in die Saison der feierabendtouren am 11. April. Immer montags geht es dann auf die Leeze.

Lüdinghausen - Die Uhren stehen schon auf Sommerzeit und die letzten Ostereier sind wohl inzwischen aufgegessen. Jetzt ist höchste Zeit, die Leezen wieder aus dem Winterschlaf zu wecken und dann rauf aufs Rad. Der ADFC Lüdinghausen hofft, dass Petrus mitspielt, wenn am 11. April (Montag) die neue Tourensaison eröffnet wird, heißt es in einer Pressemitteilung. mehr...


Mi., 30.03.2016

Blaufärbergasse wegen Kanalarbeiten gesperrt Hausanschlüsse erneuern

Derzeit gesperrt ist die Durchfahrt der Blaufärbergasse. Zwischen Münsterstraße und Blaufärbergasse wird die Verrohrung des alten Stadtgrabens erneuert.

Lüdinghausen - Die Verrohrung des Stadtgrabens zwischen Blaufärbergasse und Münsterstraßé wird erneuert. Daher ist derzeit die Durchfahrt der Blaufärbergasse gesperrt. Von Peter Werth mehr...


Mi., 30.03.2016

Marie Séférian Quartett in der Burg Lüdinghausen Märchenhafte Musik

Das Marie Séférian Quartett tritt am 9. April im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen auf.

Lüdinghausen - Das KAKTuS Kulturforum Lüdinghausen hat Marie Séférian und ihre Musiker zu einem Konzert am am 9. April (Samstag) um 19.30 Uhr im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen eingeladen. mehr...


Mi., 30.03.2016

Kreisstraße 14 zwischen Lüdinghausen und Olfen wird ausgebaut Da freuen sich die Manta-Fahrer

Komplett ausgebaut wird der alte Untergrund der Kreisstraße 14. Bei der Sanierung wird die Straße auch auf 3,50 Meter verbreitert.

Lüdinghausen - 850 000 Euro investiert der Kreis Coesfeld in den Ausbau der Kreisstraße 14 zwischen Lüdinghausen und Olfen. Bis Juli sollen die Arbeiten noch dauern. Die Verkehrsteilnehmer brauchen also noch etwas Geduld. In zwei Abschnitten wird die Straße auf 3,50 Metern verbreitert. Von Werner Storksberger mehr...


Mi., 30.03.2016

Reiselaune in der Steverstadt ist getrübt Kunden vertrauen aufs Bauchgefühl

Vielfältig ist die Türkei, doch in der kommenden Sommersaison gehört das Land eindeutig zu den Verlierern.

LÜDINGHAUSEN - Nicht erst seit den Anschlägen in Brüssel vergangene Woche beherrschen die Attentate auch die Gesprächsthemen der Lüdinghauser. Gerade die Anschläge im Urlaubsland Türkei verursachen bei den Bürgern ein mulmiges Gefühl was die diesjährige Reiseplanung betrifft. mehr...


Di., 29.03.2016

Deutsch-Französische Gesellschaft hatte ins Weinhaus Stork eingeladen Märchenabend war nicht angestaubt

Rotkäppchen trieb den bösen Wolf mit seinen Fragen in den Wahnsinn.

Lüdinghausen - Am Vorabend der langen Märchennacht veranstaltete das Weinhaus Stork gemeinsam mit der Deutsch-Französische-Gesellschaft seinen traditionellen Märchenabend. Inmitten von tausenden von Weinflaschen nahmen die Gäste Platz und wurden von Renate Nettelnstrot und Jan Stork willkommen geheißen. mehr...


Di., 29.03.2016

Rotarier fördern weltweiten Jugendaustausch Völkerverständigung ist ein Leitziel

Sie trafen sich jetzt zu einem Erfahrungsaustausch: die beiden Schulleiter Michael Dahmen (Canisianum) und Elisabeth Hüttenschmidt (St.-Antonius.Gymnasium), die beiden Short-Term-Rückkehrer Lisa Richter und Justus Pape sowie die Rotary-

Lüdinghausen - Fremdenhass, Grenzschließung, Integrationsverweigerung – Schlagworte wie diese haben die Lüdinghauser Rotarier darin bestärkt, die Völkerverständigung als eines der Leitziele der Weltorganisation mehr in den Mittelpunkt ihrer Clubarbeit zu rücken und neben der finanziellen Unterstützung von Flüchtlingssprachkursen vor allem ihren internationalen Schüleraustausch weiter auszubauen mehr...


Di., 29.03.2016

OGS-Kinder hatten ereignisreiche Ferientage: „Chaostage“ mit viel Spaß an der Burg Vischering

Viele Fragen mussten die OGS-Kinder beantworten, bevor das Ziel erreicht war. Vier Tage lang fanden Spiele im Freien statt.

Lüdinghausen - Frieren? Nein, das taten die circa 50 Kinder, die an den OGS-„Chaostagen“ der Lüdinghauser Grundschulen an der Burg Vischering teilnahmen, nicht. Sie rasten durchs Gelände und versuchten, vom Betreuerteam versteckte Karten zu finden. Auf denen standen Zahlen, die die Kinder zuvor gewürfelt hatten. Von Bettina Laerbusch mehr...


151 - 175 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Lüdinghausen

Heute

16°C 4°C

Morgen

20°C 9°C

Übermorgen

15°C 3°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Fr., 22.04.2016
Magazin
Lüdinghauser Frühling
Eröffnung der Freiluftsaison! Mit Markt, Musik und Miteinander lockt der Lüdinghauser Frühling am Samstag, den 23. und Sonntag, den 24. April an die frische Luft.

Folgen Sie uns auf Twitter