Di., 20.12.2016

Innenhof des „Cani“ umgestaltet Bitte Platz nehmen

Probesitzen geht auch bei wenig einladenden Temperaturen im Dezember: Die beteiligten Schüler, Vertreter des Gymnasiums Canisianum, des Trägervereins, des Berufskollegs und der beteiligten Firmen präsentierten am Montag die neuen Bänke im Innenhof der Schule.

Lüdinghausen - Lange dümpelte der Innenhof des Gymnasiums Canisianum als Biotop vor sich hin. Das ist seit eineinhalb Jahren vorbei. Damals startete die Umgestaltung, die jetzt in Form von selbst entworfenen Sitzmöglichkeiten ihren Abschluss fand. Von Anne Eckrodt mehr...


Mo., 19.12.2016

Sterneaktion der Kirchengemeinden ein voller Erfolg Kinderwünsche werden erfüllt

Im Rosendorf haben sich Angelika Püning (v.l.), Edeltraud Schulte Batenbrock und Ingrid Kortendieck um die Sterneaktion gekümmert.

Lüdinghausen/Seppenrade - Weit über 300 Geschenke für bedürftige Kinder sind bei der ökumenischen Sterneaktion der Kirchengemeinden in Lüdinghausen und Seppenrade zusammengekommen. Von Michael Beer mehr...


Mo., 19.12.2016

Kindertheater in der Burg Vischering Vom Engel Bauz, der endlich seine Flügel bekommt

Amüsant unterhalten wurden die kleinen Besucher des Theaterstücks „Wenn Engel fliegen lernen“ jetzt in der Burg Vischering.

Lüdinghausen - Mit dem Stück „Wenn Engel fliegen lernen“ ließen sich kleine und große Zuschauer jetzt in der Burg Lüdinghausen unterhalten. Sie erlebten, wie Engel Bauz dann doch nach einigen Verwicklungen zu seinen Flügeln kam. mehr...


Mo., 19.12.2016

Jugendsozialpreis des Lions Clubs Lüdinghausen Meldeschluss verlängert

 

Lüdinghausen - Erneut schreibt der Lions Club Lüdinghausen den Jugendsozialpreis aus Der Meldeschluss ist jetzt auf den 31. Januar verlängert worden. mehr...


Mo., 19.12.2016

Duo Kelpie im Ricordo Winterliche Weisen aus dem Norden

Das Duo Kelpie spielte jetzt Winterlieder im Weinhaus Ricordo.

Lüdinghausen - Kerstin Blodig und Ian Melrose sind das Duo Kelpie. Die beiden Musiker traten jetzt im Ricordo auf und boten winterliche Weisen aus dem hohen Norden. Von Simon Walters mehr...


Mo., 19.12.2016

Winterausgabe des Abendmarkts in der Burg Lüdinghausen Am Besten alle Jahre wieder

Muckelig warm war es den Besuchern der Winter-Ausgabe des Abendmarkts am Freitag im Innenhof der Burg Lüdinghausen rund um die Feuerschale.

Lüdinghausen - Die Winter-Ausgabe des Abendmarkts ist bestens angekommen – bei Besuchern wie auch Marktbeschickern. Darin waren sich alle einig. Ob es im kommenden Jahr eine Wiederholung geben wird, vermochte Jochen Schwering von Lüdinghausen Marketing noch nicht zu sagen. Von Simon Walters mehr...


So., 18.12.2016

Herbstlager St. Felizitas Tannen finden reißenden Absatz

Der eine hält der andere zieht: Mit vereinten Kräften zogen die Kinder, Jugendlichen und Leiter des Herbstlagers St. Felizitas die verkauften Tannenbäume durch die Netztrommel.

Lüdinghausen - 120 Tannen hatten die Leiter des Herbstlagers St. Felizitas aus dem Sauerland geholt. Beim Verkauf am Pfarrheim St. Felizitas gingen sie am Wochenende schnell weg. mehr...


So., 18.12.2016

Sternsinger treffen sich am Montag zum ersten Mal im Pfarrheim St. Felizitas Sammeln für Kinder in Kenia

Den Auftakt der Sternsinger-Aktion bildet am heutigen Montag das Treffen im Pfarrheim St. Felizitas. Dorthin können alle Mädchen und Jungen kommen, die zu Jahresbeginn als Sternsinger unterwegs sein wollen.

Lüdinghausen - Den Auftakt der Sternsinger-Aktion bildet am Montag (19. Dezember) das Treffen im Pfarrheim St. Felizitas. Dorthin können alle Mädchen und Jungen kommen, die zu Jahresbeginn als Sternsinger unterwegs sein wollen. mehr...


So., 18.12.2016

Besucher nehmen Grabungsstätte auf dem Marktplatz in Augenschein Frage der Wertschätzung

Gut 30 geschichtlich interessierte Lüdinghauser trafen sich am Freitagmittag zu einem Ortstermin an der Ausgrabungsstätte auf dem Marktplatz. Dort erläuterte ihnen der LWL-Archäologe Wolfram Essling-Wintzer (r.) die Fundstellen.

Lüdinghausen - Rund 30 interessierte Lüdinghauser machten sich jetzt ein Bild von den archäologischen Grabungen auf dem Marktplatz. Dort wurden unter anderem Reste von Rathaus-Bauten verschiedener Epochen freigelegt. Von Peter Werth mehr...


Sa., 17.12.2016

Bebauungsplan Aldenhövel Jetzt wird Wind gemacht

Der Stadtrat hat  einstimmig den Bebauungsplan für Windräder in Aldenhövel auf den Weg gebracht.

Lüdinghausen - Die Liste der Satzungs- und Bebauungsplanänderungen, mit denen sich der Rat in der letzten Sitzung des Jahres am Donnerstagabend befasst hat, war lang. Unter anderem ging es um das Thema Windkraftanlagen. Von Anne Eckrodt mehr...


Sa., 17.12.2016

Hallenbad Bürgermeister schlägt Rücklage für spätere Investitionen vor

Sportlich: Im Klutensee-Bad sind auch die DLRG-Schwimmer aktiv. Der Rat hat am Donnerstagabend eine Kapitaleinlage in Höhe von 550 000 Euro für den Betrieb der Einrichtung im nächsten Jahr beschlossen.

Lüdinghausen - Einstimmig hat der Rat eine Kapitaleinlage von 550 000 Euro für die Badgesellschaft Lüdinghausen beschlossen. Das Geld ist für den laufenden Betrieb im nächsten Jahr vorgesehen. In seiner Haushaltsrede plädiert Bürgermeister Richard Borgmann dafür, mit einer Rücklagenbildung für mittelfristige Investitionen zu beginnen. Von Anne Eckrodt mehr...


Sa., 17.12.2016

Wohn- und Geschäftshaus Neue Gastronomie eröffnet am Markt

Vom ehemaligen Café Hellmann ist kaum noch etwas übrig: Anfang nächster Woche sollen die Abrissarbeiten erledigt sein. Michael Merten (kl. Bild v.l.), Fikri Basaran und Carsten Dreyer freuen sich auf den Neubau. Im Erdgeschoss wird 2018 ein Café Extrablatt eröffnen.

Lüdinghausen - Viel ist nicht mehr übrig vom einstigen Café Hellmann am Marktplatz. Die Abrissarbeiten sind so gut wie abgeschlossen. Ab Anfang 2017 wird dort ein neues Wohn- und Geschäftshaus errichtet. Und ins Erdgeschoss zieht wieder Gastronomie ein. Von Anne Eckrodt mehr...


Fr., 16.12.2016

Gesamtschule Ascheberg/Nordkirchen Stadtrat erteilt Konsens

Weder Verwaltung noch Schulentwicklungsplaner sehen die weiterführenden Schulen in Lüdinghausen – im Bild das Canisianum – durch die Gesamtschulpläne der Gemeinden Ascheberg und Nordkirchen gefährdet.

Lüdinghausen - Die Gemeinden Ascheberg und Nordkirchen planen eine gemeinsame Gesamtschule. Dem entsprechenden Schulentwicklungsplan hat der Rat der Stadt Lüdinghausen am Donnerstagabend Konsens erteilt. Etwas anderes blieb dem Gremium auch nicht übrig. Von Anne Eckrodt mehr...


Fr., 16.12.2016

„Ambulante Wohnschule“ für Menschen mit geistiger Behinderung Den Alltag lernen

Gesundes Essen zuzubereiten, ist nur eine Herausforderung, mit der Menschen mit einer geistigen Behinderung in einem eigenständigen Leben konfrontiert werden.

Lüdinghausen - Damit Menschen mit geistiger Behinderung ihren Alltag besser bewältigen können, bietet das Sozialwerk St. Georg die sogenannte „Ambulante Wohnstube“ an. Ein neuer Kursus beginnt im Januar. mehr...


Fr., 16.12.2016

Weihnachtskonzert des St.-Antonius-Gymnasiums Musik macht Freude

Schüler und Lehrer standen jetzt gemeinsam auf der Bühne beim Weihnachtskonzert des St.-Antonius-Gymnasiums in der Kirche St. Ludger.

Lüdinghausen - Weihnachtliche Klänge, aber auch Musical-Melodien waren beim Weihnachtskonzert des St.-Antonius-Gymnasiums in der Kirche St. Ludger jetzt zu hören. Auch das Publikum wurde zum Mitsingen animiert. Von Julia Hecker mehr...


Fr., 16.12.2016

„1 A an der A 1“ Zweites Standbein zentral platziert

Zwei Hallen lässt das Barßel-Kamperfehner Bauunternehmen Baka-Bau im Gewerbegebiet Steenrohr in Ascheberg errichten. Von dort aus sollen pro Jahr etwa 25 Häuser in der Region gebaut werden.

Ascheberg - Für Baka-Bau aus dem Oldenburger Münsterland werden am Ascheberger Steenrohr zwei Hallen gebaut. Das ist für Harry Sassen ein idealer Startpunkt, um die Aufträge in der Region abzuarbeiten. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 16.12.2016

Haushaltseinbringung Etatentwurf weist knapp zwei Millionen Überschuss auf

Gut zu stemmen – trotz gewichtiger Ausgaben: der Haushaltsentwurf für 2017. Das Zahlenwerk weist ein Plus von knapp zwei Millionen Euro auf.

Lüdinghausen - In der letzten Ratssitzung des Jahres hat Bürgermeister Richard Borgmann am Donnerstagabend den Haushaltsentwurf 2017 eingebracht. Dieser weist einen Überschuss von knapp zwei Millionen Euro auf. Wesentlicher Grund dafür ist ein Einmaleffekt bei den Schlüsselzuweisungen und den Grundstücksverkäufen. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 15.12.2016

Prozess um Folter-Orgie am Kanal „Tatort bot Bild einer Metzgerei“

 

Lüdinghausen/Münster - Hohe Haftstrafen für die drei angeklagten Jugendlichen forderte am Donnerstag der Staatsanwalt beim Landgericht Münster. Sie sind angeklagt einen 19-Jährigen heimtückisch in eine Falle gelockt und fast Zu Tode gequält zu haben. Von Klaus Möllers mehr...


Do., 15.12.2016

Neuer Musikpavillon Noch herrscht Baulärm

Nimmt Formen an: Der neue Musikpavillon ist bereits deutlich zu erkennen. Als nächster Schritt folgt das Dach.

Lüdinghausen - Noch ist es Baulärm, der am Gymnasium Canisianum erklingt. Seit Sommer laufen dort die Arbeiten für den neuen Musikpavillon. Den teilt sich das Gymnasium mit der Musikschule – voraussichtlich ab Sommer 2017. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 15.12.2016

Plädoyers Staatsanwalt fordert Haftstrafen für Täter nach Folter-Orgie am Kanal

Vor dem Landgericht soll der Prozess um die Folter-Orgie (Archivbild) am 20. Dezember 2016 enden.

Im Folterprozess von Lüdinghausen hat der Staatsanwalt am Donnerstagvormittag mehrjährige Haftstrafen gefordert. Die zur Tatzeit 17-jährige Angeklagte soll nach seinen Vorstellungen siebeneinhalb Jahre ins Gefängnis, ihr gleichaltriger Mitangeklagter sechs und ein damals 19-Jähriger fünf Jahre. Von Klaus Möllers, Stefan Werding mehr...


Do., 15.12.2016

Rücktritt des Bocholter SPD-Chefs Lokalpolitiker reagieren mit Verständnis, aber auch Sorge

Hassmails und Morddrohungen: Der Bocholter SPD-Chef Thomas Purwin hat die Reißleine gezogen und seinen Rücktritt erklärt. Ein Schritt, für den die Lüdinghauser Fraktionsvorsitzenden Verständnis haben.

Lüdinghausen - Der Rücktritt des Bocholter SPD-Chefs sorgt auch unter den Lüdinghauser Lokalpolitikern für Gesprächsstoff. Sie reagieren mit Verständnis dafür, dass Thomas Purwin aufgrund von Morddrohungen die Reißleine gezogen hat, sind aber auch in großer Sorge um die gesellschaftspolitische Situation. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 15.12.2016

Für Stadtführer Dietmar Vogt hat der Marktplatz besonderes Flair „Wie Phönix aus der Asche“

Die Pflasterarbeiten auf dem Marktplatz haben begonnen. Für Stadtführer Dietmar Vogt hat der Platz etwas ganz Besonderes.

Lüdinghausen - Dietmar Vogt lebt gerne in Lüdinghausen. Seit vier Jahren ist er auch als Stadtführer unterwegs. Besonders angetan hat es ihm der Marktplatz. Von Peter Werth mehr...


Mi., 14.12.2016

Beckers Blues Band im Ricordo Auf den Spuren von B.B. King und Muddy Waters

Beckers Blues Band spielt sei langem zwischen den Jahren im Ricordo auf. Diesmal spielen sie am 27. Dezember (Dienstag) auf.

Lüdinghausen - Das hat Tradition: die Beckers Blues Band im Ricordo. Die Formation tritt dort am 27. Januar auf. mehr...


Mi., 14.12.2016

Attacke auf Schaffner Angreifer kommt aus Lüdinghausen

Attacke auf Schaffner : Angreifer kommt aus Lüdinghausen

Lüdinghausen - Sie sollten den Zug wegen Ungereimtheiten bei der Fahrkartenkontrolle verlassen, griffen stattdessen den Zugbegleiter an. Jetzt hat die Polizei jenen Mann aus der vierköpfigen Gruppe identifiziert, der den Schaffner mit einer Glasflasche schwer am Kopf verletzt hatte. Von Beate Niessen mehr...


151 - 175 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Lüdinghausen

Heute

4°C -5°C

Morgen

1°C -5°C

Übermorgen

3°C 1°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter