So., 05.06.2016

Bundestag und die Hauptstadt erlebt: Ulrich Hampel nahm sich Zeit für seine Gäste

Den Bundestag sowie die Bundeshauptstadt Berlin erlebten die Besucher aus Lüdinghausen und Umgebung auf Einladung des SPD-Abgeordneten Ulrich Hampel.

Lüdinghausen - Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Ulrich Hampel besuchten jetzt 40 Bürgerinnen und Bürger aus Coesfeld, Dülmen, Lüdinghausen, Nottuln, Senden, Billerbeck und Nordwalde den Deutschen Bundestag in Berlin. Die Gruppe, die am Montag in Berlin anreiste, wurde von Ulrich Hampel am Berliner Hauptbahnhof begrüßt. Während des viertägigen Aufenthaltes absolvierte die Gruppe ein umfangreiches Programm. mehr...


So., 05.06.2016

Schulleiter Tanja Grewe und Mathias Pellmann im Interview: Kann Inklusion funktionieren?

Mathias Pellmann ist Chef der erst im vergangenen Jahr an den Start gegangenen Sekundarschule und sicher, dass Inklusion funktionieren kann.

Lüdinghausen - „Mangelhaft“ – diese wenig schmeichelhafte Note war jüngst das Ergebnis einer Forsa-Umfrage unter Lehrern zum Thema Inklusion. Zu wenig Personal, zu große Klassen, unzureichende Fortbildung – so lautet die Kritik der Pädagogen. Doch wie sieht es an den Regelschulen in der Steverstadt aus, wenn es um den Unterricht von Schülern mit sonderpädagogischen Förderbedarf geht? mehr...


So., 05.06.2016

Personalentscheidungen bei der VVG: Nach 28 Jahren Abschied aus „der kleinen Familie“

Abschied: Bernhard Kuhlmann (l.) wurde nach 28-jähriger Tätigkeit aus dem Aufsichtsrat verabschiedet. Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Jochen Farwick bedankte sich für die Zusammenarbeit.

Lüdinghausen - Nach 28-jähriger Tätigkeit im Ehrenamt stellte sich der stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrates der Viehvermarktung Lüdinghausen-Selm, Bernhard Kuhlmann, am Donnerstag nicht erneut zur Wahl. Von verschiedener Seite wurde sein besonnenes und umsichtiges Wirken hervorgehoben. In Würdigung seiner Verdienste wurde dem Lüdinghauser Milchviehhalter durch Dr. Von Ulrich Reismann mehr...


Sa., 04.06.2016

Genossenschaft weiter auf Wachstumskurs bei sinkenden Erlösen Embargo trifft die VVG

Geschäftsführer Klaus Kortenbusch erläuterte den Mitgliedern der VVG den Geschäftsbericht, der eine Reihe Höhen und Tiefen aufwies.

Lüdinghausen - Die Viehvermarktungs-Genossenschaft Lüdinghausen-Selm ist weiter auf Wachstumskurs. Die Anzahl der vermarkteten Tiere stieg im Jahr 2015 gegenüber 2014 um 8,8 Prozent auf 1,7 Millionen. Im Zehn-Jahres-Vergleich bedeutet dies sogar ein Umsatzplus von 75 Prozent. Von Ulrich Reismann mehr...


Sa., 04.06.2016

Als Entwicklungshelferin in Kenia Kindern eine Freude machen

Vor allem die Kinder hatten es Annika van der Graaf bei ihrem Aufenthalt in der entlegenen nordkenianischen Provinz Turkana angetan.

Seppenrade - Die 27-jährige Seppenraderin Annika van der Graaf hat zwei Monate als Entwicklungshelferin in der entlegenen kenianischen Provinz Turkana gearbeitet. Von Peter Werth mehr...


Sa., 04.06.2016

Heimatverein freut sich über erfolgreiche Brut: Drei Küken aus den Eiern geschlüpft

Alle Schnäbel voll zu tun haben die Altvögel, um den dreiköpfigen Nachwuchs satt zu bekommen.

Lüdinghausen - Freude bei den Mitgliedern des Heimatvereins und den Naturliebhabern: Im Nest, das der Verein dort vor zwei Jahren aufstellte, hat sich in diesem Jahr Nachwuchs eingestellt. Mindestens drei Jungvögel wurden nach bisherigen Beobachtungen dort von Eltern ausgebrütet. Die beiden Alttiere kümmern sich intensiv um die Jungen. Von Werner Storksberger mehr...


Sa., 04.06.2016

Cani-Schüler stellen Entwürfe vor Die Sinus-Kurven-Bank

Mathematik und Kunst scheinen sich nicht auszuschließen: Das stellte dieses Cani-Quartett unter Beweis. Die Bänke mäandern wie eine Sinus-Kurve durch den Innenhof. Diese Idee soll denn auch tatsächlich umgesetzt werden..

Lüdinghausen - Ihre Ideen für die Gestaltung des Innenhofs am Canisianum stellten jetzt drei Schülergruppen vor. Von Peter Werth mehr...


Sa., 04.06.2016

Seppenrades erste Milchhaltestelle steht in Ondrup Gesetz des Handelns in die Hand genommen

Die ersten Besucher haben die Milchhaltestelle schon in Augenschein genommen.

Seppenrade - „Wir müssen etwas tun, um unsere Milch selbst zu vermarkten. Das probieren wir jetzt mit der Milchhaltestelle auf unserem Hof aus“, sagte Andreas Krückendorf. Dort wird am 12. Juni (Sonntag) die erste Milchhaltestelle in Seppenrade, in Ondrup 56 – an der Straße zum Ondruper Bahnhof – eröffnet. Von Michael Beer mehr...


Sa., 04.06.2016

Benefizkonzert des Rotary Clubs „Filou“ bietet nicht nur Jazz

Die Jazz-Formation „Filou“ tritt am 25. Juni in der Burg Vischering auf. Sie gibt ein Benefizkonzert, das der Rotary Club Lüdinghausen organisiert.

Lüdinghausen - „Das ist der Hammer“, ist Ansgar Huster schon jetzt begeistert, wenn er auf das Konzert der Jazzformation „Filou“ am 25. Juni (Samstag) um 20 Uhr in der Burg Vischering zu sprechen kommt. Die Gruppe junger Jazzmusiker tritt im Rahmen des Rotary Jazz Fellowship-Projekts für ein Benefizkonzert auf, das die Lüdinghauser Rotarier unter Regie von Ansgar Huster veranstalten. Von Peter Werth mehr...


Sa., 04.06.2016

Entlassjahrgang 1952 Ehemalige Landwirtschaftsschüler trafen sich gestern wieder

Entlassjahrgang 1952 : Ehemalige Landwirtschaftsschüler trafen sich gestern wieder

Seppenrade - Wer sagt eigentlich, dass die Rheinländer und die Westfalen miteinander nicht können? Die „Ehemaligen“ der höheren Landwirtschaftsschule beweisen das Gegenteil. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 03.06.2016

Versammlung der Senioren-Union Bürgermeister berichtet über Stadtentwicklung

Die kommissarische Vorsitzende der Senioren-Union, Anneliese Nowack-Wortmann (l.), ließt bei der Mitgliederversammlung das Jahr Revue passieren. Bürgermeister Richard Borgmann (r.) berichtete über aktuelle kommunalpolitische Themen.

Lüdinghausen - Über die positive Entwicklung der Stadt berichtete Bürgermeister Richard Borgmann bei der Mitgliederversammlung der Senioren-Union am Donnerstag im Ricordo. Von Peter Werth mehr...


Fr., 03.06.2016

Ökoprofit geht jetzt in die zweite Runde – ein Erfahrungsbericht: Ökonomie und Ökologie gewinnen

Ausgetauscht wurde in der Geodis-Lagerhalle an der Julius-Maggi-Straße beispielsweise die bestehende Beleuchtung. Dadurch werden jährlich 15 000 Euro eingespart, bei einer Investition von 102 000 Euro. „Das rechnet sich“, unterstreicht Ewald Grosse-Venhaus.

Lüdinghausen - Ökoprofit ist ein Projekt der Wirtschaftsförderung des Kreises Coesfeld. Zehn Unternehmen nahmen daran teil. Ziel: Umweltbelastungen reduzieren, Kosten verringern. Dieses Ziel ist aufgegangen, versichert Ewald Große-Venhaus vom Logistikunternehmen Geodis ein Jahr nach Abschluss des Projekts. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 03.06.2016

Projektteam „Begegnungskirche“ hatte zum Gedankenaustausch geladen Eine Chance für St. Ludger

In einem Stuhlkreis saßen die Gesprächsteilnehmer zusammen und diskutierten über das Begegnungskirchen-Projekt.

Lüdinghausen - Das Projekt „Begegnungskirche“ in St. Ludger ist zunächst einmal beendet. Aber noch nicht abgeschlossen. Und vielleicht geht es auch in eine Verlängerung, denn: Viele positive Erfahrungen wurden am Mittwochabend im Rahmen einer Gesprächsrunde in der Kirche vorgetragen. Viele der zumeist weiblichen Teilnehmerinnen betrachteten das Projekt als eine Chance zum Erhalt der Kirche St. Ludger. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 03.06.2016

Landschaftsplan Lüdinghausen Paddeln wird nicht untersagt

Paddler dürfen weiterhin auf der Stever nördlich der Innenstadt ihrem Hobby nachgehen. Gerade in diesem Bereich ist die Natur besonders idyllisch.

Lüdinghausen/Senden - Ohne Gegenstimme passierte der Entwurf des Landschaftsplanes Lüdinghausen jetzt den Umweltausschuss des Kreises Coesfeld. Die Perspektive für die Paddler ist gut: Die Wassersportler dürfen auch in Zukunft ihrem Hobby nachgehen, müssen die Natur aber schonen. Von Werner Storksberger mehr...


Fr., 03.06.2016

Christdemokraten in Seppenrade sehen Auflösung der Ortsunion Lüdinghausen kritisch „Viel Porzellan zerschlagen“

Für langjährige Mitgliedschaft in der CDU ehrte die Seppenrader Ortsunions-Vorsitzende Lena Steinkamp (3.v.r.) die Jubilare Walter Hormann (v.l.), Wilhelm Reher, Angelika Püning, Werner Löbbert und Otto Frieling.

Seppenrade - Auf der Tagesordnung stand das Thema nicht ausdrücklich. Aber es beschäftigte die Mitglieder der Seppenrader CDU-Ortsunion bei ihrer Versammlung am Mittwochabend im Restaurant „Mutter Siepe“ intensiv – der Plan der Lüdinghauser Ortsunion sich aufzulösen und im Stadtverband aufzugehen. Von Peter Werth mehr...


Fr., 03.06.2016

Verkehrsbehinderungen im Bereich B 235/B 474 ab Freitag: Ampel im Kreuzungsbereich

Seit Wochen laufen die Arbeiten an der Begradigung der B 474. Jetzt muss mit Verkehrsbehinderungen im Einmündungsbereich in die B 235 gerechnet werden.

Lüdinghausen - Im Herbst vergangenen Jahres begann die Straßen.NRW Regionalniederlassung Münsterland mit dem Ausbau der Bundesstraße 474 zwischen Seppenrade und Olfen. Im Zuge dieser Arbeiten ist ab dem heutigen Freitag (3. Juni) die Kreuzung der Bundesstraße 235 mit der B 474 bei Olfen halbseitig gesperrt. mehr...


Fr., 03.06.2016

Christian Schausten im Alter von 94 Jahren gestorben Ein Familienmensch

Christian Schausten 

Lüdinghausen - Im Alter von 94 Jahren ist Christian Schausten gestorben. Er war unter anderem von 1984 bis 1992 Vorsitzender des Gymnasialvereins des Canisianums. Von Peter Werth mehr...


Fr., 03.06.2016

Vom FDP-Kreisvorstand vorgeschlagen Sabine Schäfer für Düsseldorf

Sabine Schäfer

Lüdinghausen - Für den südlichen Kreis Coesfeld soll die 41-jährige FDP-Politikerin in den Landtag einziehen. Von Werner Storksberger mehr...


Do., 02.06.2016

Alle hoffen auf Sonnenschein: Karibik-Party startet mit sorgenvollem Blick gen Himmel

Alle hoffen auf Sonnenschein: : Karibik-Party startet mit sorgenvollem Blick gen Himmel

Auf besseres Wetter hofft nicht nur Eleni Konteletziwou (Bild), die bei der viertägigen Karibik-Party auf dem Markt für die Cocktails zuständig ist. Auch das gesamte Veranstalter-Team blickte gestern mit sorgenvoller Miene gen Himmel. Aber spätestens am Samstag soll das Wetter besser werden und sich die Sonne blicken lassen. mehr...


Do., 02.06.2016

Hauptschüler besuchen Auschwitz Auf den Spuren des Holocaust

In der Gedenkstätte von Auschwitz erhielt die Schülergruppe bewegende Eindrücke von der industriell organisierten Vernichtung der Juden im dritten Reich.

Lüdinghausen - Drei Tage lang informierten sich 20 Schüler und Schülerinnen der Hauptschule Lüdinghausen in der Gedenkstätte Auschwitz über die Gräueltaten der Nationalsozialisten: Eindrücke, die sie nie vergessen werden. mehr...


Do., 02.06.2016

Schnuppertag bei BBM Motorsport Bratwurst und PS-starke Boliden

Zum Szenetreff verwandelt sich der BBM-Firmensitz am Samstag bei „Cars & Bratwurst“.

Senden - Heiße Würstchen und heiße Vehikel – für BBM Motorsport passt das gut zusammen. Die Spezialisten für Fahrzeugveredelung laden am Samstag ein. Essen und Anfassen ist erlaubt, sogar Mitfahren in Corvette oder „Lambo“ sitzt gegen eine Gebühr drin. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 02.06.2016

Ein Jahr nach dem Abi Alte Freundschaften erhalten

Gregor Pastoors (von oben nach unten) 

Vor einem Jahr haben die fünf jungen Leute ihr Abi gebaut. Für WN4YOU erzählen sie, was in seither gemacht haben. Von Simon Walters mehr...


Do., 02.06.2016

Kim Schneider macht FSJ in Indien 7117 Kilometer – eine ganz neue Welt öffnet sich

Die 18-jährige Kim Schneider startet am 1. August ein Freiwilliges Soziales Jahr in Indien

Die Anton-Abiturientin Kim Schneider geht am 1. August für elf Monate nach Indien. Dort wird sie in einem sozialen Projekt ein Freiwilliges Soziales Jahr ableisten. Von Peter Werth mehr...


Do., 02.06.2016

Swing-Konzert im Kapitelsaal Quartett der Sonderklasse

Das Quartett begeisterte mit seinem virtuosen Spiel beim Konzert am Dienstagabend im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen.

Lüdinghausen - „Echoes of Swing“ präsentiert Titel ihres neuen Albums „Dancing“ und unterhält das Publikum sowohl mit Eigenkompositionen als auch mit ungewöhnlichen Bearbeitungen. So gehören selbst Werke von Bach zum Programm. Von Werner Zempelin mehr...


Do., 02.06.2016

80 Tonnen Sand sorgen für Karibik-Feeling: Lüdinghausens größter Sandkasten

Der Traum aller Kinder: Auf dem Markt verteilte Albert Raesfeld (r.) gestern 80 Tonnen Sand.

Lüdinghausen - Vier Tage lang macht die Karibik Station auf dem Marktplatz in Lüdinghausen. Der Sand ist seit gestern schon da. 80 Tonnen feinster Sand sorgen dafür, dass sich Lüdinghausens gute Stube bis Sonntagabend in einen Urlaubsstrand verwandelt, an dem gefeiert und Beachvolleyball gespielt wird. Von Werner Storksberger mehr...


151 - 175 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Lüdinghausen

Heute

22°C 15°C

Morgen

22°C 15°C

Übermorgen

21°C 15°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Fr., 22.04.2016
Magazin
Lüdinghauser Frühling
Eröffnung der Freiluftsaison! Mit Markt, Musik und Miteinander lockt der Lüdinghauser Frühling am Samstag, den 23. und Sonntag, den 24. April an die frische Luft.

Folgen Sie uns auf Twitter