Mi., 03.09.2014

Hund konnte gerettet werden Wieder Giftköder im Trimmwald

Trimmwald in Lüdinghausen

In einem Wald in Lüdinghausen wurden mit Rattengift versehene Fleischköder ausgelegt. Die Polizei bittet um Hinweise. Foto: west

Lüdinghausen - 

Und wieder hat ein Hund im Kranichhorst einen dort ausgelegten Giftköder gefressen. Jetzt ermittelt die Polizei. Anscheinend stehen im Wald gefundene Latex-Handschuhe mit dem Anschlag in Zusammenhang.

Von Beate Niessen

Hundehalter müssen (schon wieder) beim Gassigehen Vorsicht walten lassen. Nachdem bereits vor Monaten ein Hund durch einen im Kranichholz ausgelegten Giftköder verendet war, überlebte jetzt eine 13-jährige Spanielhündin nur knapp, nachdem sie im gleichen Waldstück einen mit Rattengift versehenen Köder gefressen hatte.

„Zwei Tage nachdem unsere Hündin zu unserer Verwunderung einen weißen Latexhandschuh ausgeschieden hatte, bekam sie plötzlich blutigen Brechdurchfall“, erzählt die Besitzerin, noch immer geschockt. Sofort habe sie das schwer kranke Tier zur Tierärztin gebracht, die umgehend eine Behandlung mit Infusionen einleitete.

Obwohl sich der Vorfall bereits Mitte August ereignete, hatte die Hundebesitzerin erst am Dienstag Anzeige bei der Polizei erstattet. „Eigentlich wollte ich diesem Menschen, der so etwas tut, nicht auch noch die Genugtuung gönnen, dass er es fast geschafft hätte, einen Hund zu töten“, erklärt sie gegenüber den WN. Dann aber sei ihr klar geworden, dass sie die anderen Hundebesitzer warnen müsse.

Noch am Tag der Anzeige wurde das Walstück, insbesondere der Bereich unmittelbar am Trimm-Pfad, von Beamten der Polizei abgesucht. Dabei wurde ein große Zahl weiterer Latexhandschuhe gefunden, von denen drei zur weiteren Untersuchung sichergestellt wurden.

„Das ist kein Kavaliersdelikt“, betont Martin Pollmann, Leiter der Pressestelle der Kreispolizei Coesfeld, auf Nachfrage der WN. Hohe Geldstrafen und sogar Haftstrafen bis zu drei Jahren könnten in solch einem Fall drohen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei entgegen, ✆ 0 25 41/140.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 2.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 2.7/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

  • Service-Techniker gesucht

    Weitere, Nottulner Landweg 100, 48161 Münster, Deutschland

  • Konstrukteur/in

    Technisches Zeichnen & Konstruktion, Krögerweg 17, 48155 Münster, Deutschland

  • Jungingenieur/in

    Bauingenieurwesen, Bauleitung & Architektur, Krögerweg 17, 48155 Münster,

  • Mitarbeiter/in

    Lager, Versand & Kommissionierung, Up´n Nien Esch 14, 48268 Greven, Deutschland

  • Bauingenieur/in

    Bauingenieurwesen, Bauleitung & Architektur, Krögerweg 17, 48155 Münster,

  • Aushilfe m/w

    Weitere, Up´n Nien Esch 14, 48268 Greven, Deutschland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2714092?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F