Fr., 06.03.2015

Realschule macht beim „Schülerhaushalt“ mit / fünf Vorschläge stehen jetzt zur Diskussion Softeis-Automat oder freies W-LAN?

Direkte Demokratie an Realschule: Der Schülerhaushalt macht es möglich – und natürlich diese drei, Politiklehrer Kay Zentgraf und die Klassensprecher und Schülerkoordinatoren Katharina Hartweg und Yannik Krebber.

Direkte Demokratie an der Realschule: Der Schülerhaushalt macht es möglich – und natürlich diese drei, Politiklehrer Kay Zentgraf sowie die Klassensprecher und Schülerkoordinatoren Katharina Hartweg und Yannik Krebber. Foto: iram

An jeder Schule gibt es immer ein paar Leute, die besonders engagiert und bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Yannik Krebber und Katharina Hartweg von der Realschule Lüdinghausen gehören mit Sicherheit dazu.

Die beiden Neuntklässler sind Klassensprecher und haben daneben auch noch die Funktion der Schülerkoordinatoren übernommen. Aber der Reihe nach: „Das Projekt ‚ Schülerhaushalt ‘ (siehe Infokasten) wurde von Schulleiterin Astrid David bei uns in der Lehrerkonferenz vorgestellt“, erzählt Politik- und Sozialwissenschaftslehrer Kay Zentgraf. Von dort aus landete das Projekt in der Schülervertretungssitzung.

„Es wurde gefragt, wer mitmachen wolle“, erinnert sich Katharina Hartweg und meldete sich. Yannik Krebber ebenfalls: „Ich bin da so reingerutscht, aber im Nachhinein kann ich sagen, dass das Projekt von Anfang an spannend war“. Beide fanden vor allem reizvoll, über den Schülerhaushalt konkret Einfluss nehmen zu können. In einer Schulvollversammlung wurden weitere Freiwillige vor allem aus den unteren Klassen für das Projekt gewonnen. Katharina und Yannik bildeten gemeinsam mit Mitschüler Nils Buran die sogenannte Steuerungsgruppe.

Sie bestimmten einen Tag, an dem die Abstimmung über die Verwendung des Budgets durchgeführt werden sollte. Die Steuerungsgruppe entschied, dass jeder eingereichte Vorschlag nur dann gültig ist, wenn er fünf „Unterstützer“ hat, die dies mit ihrer Unterschrift und Klassenangabe bestätigen, um die nicht ernst gemeinten Vorschläge von vornherein auszusortieren.

Dann wurde die Schülerschaft der Realschule informiert – in drei Terminen, gestaffelt nach Alter oder Klassen. „In dieser Zeit haben wir uns in den Pausen getroffen und auch mehrmals nach der Schule, um alles vorzubereiten“, erzählt Yannik Krebber. Viele Vorschläge kamen so zusammen – und der Tag der Abstimmung, 11. Dezember 2014, war da. „Die Wahl war natürlich freiwillig“, wirft Kay Zentgraf ein, aber es machte offensichtlich nur eine sehr kleine Minderheit von ihrem Recht zum „Nichtwählen“ Gebrauch: Bei insgesamt 777 Schülern wurden 730 abgegebene Stimmen gezählt, bei acht ungültigen Stimmabgaben – das ist eine Wahlbeteiligung, von der so manches politische Gremium nur träumen kann.

„Am Abstimmungstag selber haben wir gemerkt, dass alles viel zu lange dauert, da haben wir noch einen Tag drangehängt“, so Katharina Hartweg über die Abstimmungsprozedur. Für sie und ihre Mitstreiter kam es dann zur spannenden Frage der Auswertung. Die fünf Vorschläge, die die meisten Stimmen der Schüler bekommen konnten, hießen am Ende: Freies W-LAN auf dem Schulhof, ein Softeis-Automat für die Pausenhalle, ein Kaffeeautomat, ein Fußballplatz und eine Vetretungsplan-App.

Die Gespräche mit der Stadt über die Umsetzung laufen gerade und es bleibt spannend: werden Stadt beziehungsweise Gesundheitsamt einen Softeis-Automaten genehmigen? Hebt die Schulkonferenz das Handyverbot in der Schule auf, um dem WLAN den Weg zu ebnen? Gibt es eine gute Alternative zu den, das Budget sprengenden, Vertretungsplan-Apps im Handel? Yannik und Katharina, mit Unterstützung ihres Lehrers, Kay Zentgraf, wollen jedenfalls am Ball bleiben. „Toll wäre, wenn es den Schülerhaushalt öfter gäbe“, sind sich die drei einig und versprechen der WN4you, auf jeden Fall Bescheid zu geben, wie‘s mit der Umsetzung der Vorschläge ausgegangen ist. -iram-

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3112947?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F