Abschluss der Projektwoche
„Miteinander in Lüdinghausen“

Lüdinghausen -

Als einen echten Erfolg bezeichneten die Organisatoren der Sozialraum-AG die abgelaufene Projektwoche „Miteinander in Lüdinghausen“. Daran haben sich an den vergangenen fünf Tagen alle Lüdinghauser Schulen sowie Jugendeinrichtungen und andere Gruppen beteiligt.

Freitag, 23.09.2016, 06:09 Uhr

 
  Foto: wer

Mit einem kurzen Resümee der Organisatoren und einer kleinen Präsentation einiger Objekte endete am Freitag die Projektwoche „Miteinander in Lüdinghausen “.

Daran hatten sich in den vergangenen fünf Tagen nicht nur alle Schulen beteiligt, sondern auch Jugendeinrichtungen und andere Gruppen. „Wir haben eine tolle Woche erlebt“, erklärte der Beigeordnete Matthias Kortendieck und lobte den Einsatz aller. Die Kinder seien sich bei Sport, Spiel, Musik, Gesang und beim Kochen näher und ins Gespräch gekommen. Diese positive Erfahrungen seien eine „Ressource für das ganze Leben“.

Astrid David , Leiterin der Realschule, freute sich vor allem, dass schul- und jahrgangsübergreifend das Miteinander erlebt worden sei. Die Schulen insgesamt seien zusammengerückt: „Es gibt keine Hürden im Kopf.“

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4325424?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F4849084%2F4849088%2F
Abfall wird vor Ort getrennt
Die Aufräumarbeiten begannen bereits am Sonntag.
Nachrichten-Ticker