Mi., 19.10.2016

Kindertheater Der kleine Wassermann kommt in die Realschule

„Der kleine Wassermann“  heißt das Kinderstück in der Aula der Realschule.

„Der kleine Wassermann“  heißt das Kinderstück in der Aula der Realschule. Foto: Volker Beushausen

Lüdinghausen - 

Mystische Geschöpfe halten am 3. November (Donnerstag) Einzug in die Realschule. Dahinter steckt das Landestheater Castrop-Rauxel, das an dem Tag mit dem Stück „Der kleine Wassermann“ in der Aula gastiert.

Der geheimnisvolle Neunaugen-Fisch oder der sprechende Karpfen Cyprinus – mystische Gestalten können Kinder ab vier Jahren am 3. November (Donnerstag) um 16 Uhr in der Realschulaula erleben. Den Kinderbuch-Klassiker „Der kleine Wassermann“ von Otfried Preußler bringt das Landestheater Castrop-Rauxel auf die Bühne.

„Mit viel Musik wird die Geschichte vom kleinen Wassermann erzählt, der mit seinen Eltern auf dem Grund des Mühlenweihers lebt. Mit seinen grünen Haaren und den Schwimmhäuten zwischen den Fingern erkundet er den Weiher“, heißt es in einer Mitteilung der veranstaltenden Stadt Lüdinghausen.

Das Stück ist für Kindergartengruppen und die ersten zwei Grundschulklassen geeignet. Der Eintritt beträgt fünf Euro für Kinder sowie acht Euro für Erwachsene.

Zum Thema

Karten sind beim Kulturamt der Stadt Lüdinghausen, Borg 2, Zimmer 216, oder unter ✆ 0 25 91/ 92 61 76 erhältlich.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4378402?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F