So., 18.06.2017

Frühschoppen des Schützenvereins Rosen für die neuen Regenten in Ermen

Der neue Hofstaat der Ermener Schützen (v.l.): Ehrendame Judith Hanning, Heinz Hanning, das Königspaar Helga Reher und Axel Gudorf sowie die Ehrendame Annette Gudorf und Thomas Reher.

Der neue Hofstaat der Ermener Schützen (v.l.): Ehrendame Judith Hanning, Heinz Hanning, das Königspaar Helga Reher und Axel Gudorf sowie die Ehrendame Annette Gudorf und Thomas Reher. Foto: Jule Zentek

Lüdinghausen - 

Kondition bewiesen die Mitglieder des Schützenvereins Ermen: Erstmals feierten sie ihr Schützenfest über vier – mitunter lange – Tage. Beim Frühschoppen zum Abschluss des Festreigens gab es nicht nur Rosen für das neue Königspaar.

Erstmals feierte der Schützenverein Ermen sein Schützenfest über vier Tage. Den Auftakt machte das Klotzkönigschießen am Donnerstagabend, bei dem die Schützen Hen­drik Helmig als Klotzkönig ermittelten. Das Vogelschießen fand am Freitagabend auf dem Hof Merten statt. Gemeinsam feierten die Schützen ihr neues Königspaar Axel Gudorf und Helga Reher auf dem Königsball am Samstagabend, ehe am Sonntagmorgen der Frühschoppen den feierlichen Abschluss bildete.

Begrüßung des Hofstaats

Begleitet von der Brass Band Lüdinghausen traten die Schützen in ausgelassener Stimmung an, um den neuen Hofstaat zu begrüßen. Unter der Leitung von Oberst Martin Küper marschierten Hofstaat und Schützen daraufhin ins Festzelt, wo der Vorsitzende Klaus Wilbuer die Anwesenden begrüßte. Zu den zahlreichen Gästen zählten auch die Vertreter einiger Nachbarvereine aus Nordkirchen und Lüdinghausen. Zunächst überbrachte die Ermener Kinderjägerwache Rosen und Glückwünsche an das neue Königspaar, ehe die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Lüdinghausen, Josephine Kleyboldt, und der Nordkirchener Bürgermeister Dietmar Bergmann ihre Grußworte sprachen.

Ehrungen

Nach dem Auftritt der Tanzgruppe „Dans Deerns von de Dübelsbirk“ dankte Wilbuer dem ehemaligen Königspaar für seine Regentschaft. Präsente überreichte Wilbuer an das „hervorragende“ Jubiläumskönigspaar Lothar Wannigmann und Martina Philipp, die vor 25 Jahren auf dem Ermener Thron saßen. Geehrt wurden zudem Irmgard Schürmann, die vor 50 Jahren Königin wurde. Gratulationen gingen auch an den ältesten Ermener Bürger Karl-Heinz Sommer und die älteste Bürgerin Änne Mevenkamp. Neue Ehrenmitglieder des Vereins sind Josef Philipp, Josef Wannigmann und Franz Richter. Im Rahmen des letzten Festtages fand zudem die Preisverleihung der High­land Games statt. Während die Erwachsenen einen stimmungsvollen Frühschoppen genossen, sorgten ein Kinderprogramm und eine Hüpfburg für die Unterhaltung der kleinen Gäste.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4937422?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F