Mo., 19.06.2017

Ökumenischer Arbeitskreis lädt ein Musikalische Abendandacht an der Seebühne

Hoffen auf gutes Wetter für die Andacht (v.l.): Gaby Christensen und Ruth Reiners.

Hoffen auf gutes Wetter für die Andacht (v.l.): Gaby Christensen und Ruth Reiners. Foto: Arbeitskreis

Lüdinghausen - 

Im Rahmen des Reformationsjubiläums lädt der ökumenische Arbeitskreis zu einer musikalischen Abendandacht ein. Dafür haben sich die Organisatoren einen ganz besonderen Ort ausgesucht.

Am Freitag (23. Juni) lädt der ökumenische Arbeitskreis im Rahmen des Reformationsjubiläums um 21.30 Uhr zu einer Andacht ein. Unter dem Leitwort „Wir gehen aufeinander zu“ sind alle Interessierten willkommen, auf den Stufen vor der Seebühne an der Borg Platz zu nehmen und meditative Texte zu hören, biblische Impulse sowie einen Abendsegen zu bekommen.

„Cucumber Band“ spielt

Die Andacht, geleitet von Ruth Reiners und Gaby Christensen, wird musikalisch von der „Cucumber Band“ unter der Leitung von Jogi Krause sowie von Anna Voigt (Gitarre und Gesang) begleitet. „Bei schönem Wetter bietet sich die Gelegenheit, direkt vom Abendmarkt an der Burg Lüdinghausen hinüber zur Borg zu gehen“, heißt es in einer Ankündigung des ökumenischen Arbeitskreises. Bei schlechtem Wetter findet die Andacht um 21.30 in der Felizitaskirche statt.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4937423?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F