Do., 05.10.2017

Chorkonzert in St. Felizitas Fauré und Franck

Nach dem gelungenen Chorkonzert des Musikschulchores im vergangenen Jahr soll am 15. Oktober eine neue Auflage in der St.-Felizitas-Kirche stattfinden.

Nach dem gelungenen Chorkonzert des Musikschulchores im vergangenen Jahr soll am 15. Oktober eine neue Auflage in der St.-Felizitas-Kirche stattfinden. Foto: Axel Engels

Lüdinghausen - 

Zwei große Werke stehen in diesem Jahr auf dem Programm: Das Requiem von Gabriel Fauré und die große Messe in A-Dur von César Franck werden beim Chorkonzert der Musikschule präsentiert.

Von Axel Engels

Mit der Überreichung des wichtigsten Dirigenteninstrumentes vollzogen alter und neuer Leiter des Musikschulkreises bei den Neujahrskonzerten 2016 eine Stabübergabe im wörtlichen Sinne. Nach der erfolgreichen Aufführung des „König David“ von Arthur Honegger übernahm Elmar Sebastian Koch dann auch die Stimmgabel und damit die Leitung des Musikschulchores. Schnell waren sich Sänger und Chorleiter einig, auch in diesem Jahr wieder ein großes Konzert auf die Beine zu stellen, schreibt die Musikschule. Glücklicherweise ist es gelungen, auch neue Sänger für das Projekt zu begeistern. Zwei große Werke stehen nunmehr auf dem Programm: Das Requiem von Gabriel Fauré und die große Messe in A-Dur von César Franck.

Organisten an den großen Pariser Kirchen

Fauré und Franck eint die Tätigkeit als Organisten an den großen Pariser Kirchen. Viel bedeutender ist jedoch die Tatsache, dass es jedem von ihnen gelungen ist, einen eigenen unverwechselbaren Stil zu entwickeln. César Franck hatte in seinen Kompositionen häufig die ganz konkreten Nöte der Organisten vor Augen. Damals wie heute galt es, mit nur wenig Vorbereitungszeit Abwechslung in die Gestaltung der sonntäglichen Messen zu bringen.

Franck unterstützte seine Kollegen mit Sammlungen von kürzeren gottesdiensttauglichen Werken, die heute noch in Gebrauch sind. Auch seine Messe in A-Dur trägt die Spuren dieser konsequenten Praxisorientierung, denn sie ist in der Originalfassung nur für die drei Chorstimmen Sopran, Tenor und Bass ausgelegt. Damals bestand offenbar ein so eklatanter Mangel an weiblichen Singstimmen, dass man auf diese Besetzung zurückgreifen musste. Der Musikschulchor wird jedoch eine vierstimmige Fassung der Messe zu Gehör bringen.

„Panis angelicus“ als besonderer Leckerbissen

Ein besonderer Leckerbissen nicht nur für Freunde des schmetternden Tenorsounds im Sinne von Pavarotti und Co. ist das „Panis angelicus“, eine wunderschöne Arie, die Vokalsolist Christian Dietz meisterhaft zu interpretieren weiß. Hier treffen italienischer Schmelz und französische Klarheit aufeinander, ein Effekt, der durch die konsequent französische Aussprache der lateinischen Texte in den Chorpartien noch verstärkt wird. Dieses Bemühen um klangliche Authentizität trägt auch bereits in den Proben zu Gabriel Faurés „Requiem“ Früchte. Manche nennen es das „fröhlichste“ aller Requien, denn wie das durch die bunten Fenster einer Kathedrale hereintretende Sonnenlicht durchflutet Wärme und Zuversicht dieses Werk. Es endet mit dem Stück „In Paradisum“ im dreifachen und dennoch strahlenden Piano, hat aber auch – wie Francks Messe – Klassiker des Solistenrepertoires zu bieten: Das „Pie Jesu“ kommt dem geschmeidigen und klaren Sopran von Benita Borbonus sehr entgegen, ebenso das „Hostias“ dem farbenreichen Bariton von Alexander Schmidt.

Neben den Vokalsolisten Benita Borbonus (Sopran), Christian Dietz (Tenor) und Alexander Schmidt (Bariton) musizieren die Harfenistin Eva Bäuerle-Gölz und Organist Thomas Kleinhenz zusammen mit Musikern der „Musica Camerata Westfalica“. Die Leitung hat Elmar Sebastian Koch.

Zum Thema

Das Konzert beginnt am Sonntag (15. Oktober) um 18 Uhr in der Kirche St. Felizitas Lüdinghausen. Karten zu 15 und 10 Euro sind im Pfarrbüro St. Felizitas, im Musikschulsekretariat, bei den Chormitgliedern sowie an der Abendkasse erhältlich.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5200216?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F