Mi., 15.11.2017

Ausstellung im Lüdinghauser Rathaus Porträts für den Frieden

Menschen aus dem gesamten Kreis Coesfeld haben sich für die ungewöhnliche Aktion ablichten lassen – ein Konzept, das Bürgermeister Richard Borgmann und die Kulturbeauftragte der Stadt, Elisabeth Heitmann, überzeugt.

Menschen aus dem gesamten Kreis Coesfeld haben sich für die ungewöhnliche Aktion ablichten lassen – ein Konzept, das Bürgermeister Richard Borgmann und die Kulturbeauftragte der Stadt, Elisabeth Heitmann, überzeugt. Foto: Stadt Lüdinghausen

Lüdinghausen - 

Mehr als 100 Menschen haben sich im Rahmen der kreisweiten Aktion „Demokraten für den Frieden“ ablichten lassen. Ein Teil der großformatigen Porträts ist im November im Lüdinghauser Rathaus zu sehen.

Wer zurzeit den Altbau des Lüdinghauser Rathauses betritt, sieht als erstes die großformatigen Portraits mit eingängigen Zitaten zum Thema „Frieden“. Unter dem Titel „Demokraten für den Frieden“ haben die kreisangehörigen Städte und Gemeinden gemeinsam mit dem Kreis Coesfeld zu einer Plakataktion eingeladen, deren Resultate seit dieser Woche nun auch im Lüdinghauser Rathaus zu bestaunen sind, schreibt die Stadtverwaltung in ihrer Mitteilung.

Öffentliches Zeichen für freiheitlich-demokratische Grundordnung

Es sind Porträtfotos von Bürgerinnen und Bürgern, die dafür ein thematisch passendes, für sich bedeutsames Zitat ausgewählt haben. Über einhundert Menschen aus dem Kreis Coesfeld haben sich an der Aktion beteiligt und setzen damit ein öffentliches Zeichen für die freiheitlich-demokratische Grundordnung und für den Frieden.

Bürgermeister Richard Borgmann und die Kulturbeauftragte der Stadt Lüdinghausen, Elisabeth Heitmann, sind überzeugt von der Aktion: „Gerade in Zeiten, wo der Frieden vielerorts am seidenen Faden hängt und nationalistischen Tendenzen auf der ganzen Welt zunehmen, setzt diese Initiative ein wichtiges Zeichen für Toleranz, Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe, unabhängig von Religion, Geschlecht oder Alter.“

Zum Thema

Die fünfzehn überdimensionalen Porträts sind noch bis Ende November im Lüdinghauser Rathaus (EG und 1. OG) zu sehen.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5288512?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F