Fronleichnamsprozession in Seppenrade
Ökumene wird gelebt

Seppenrade -

In ökumenisches Gewand gekleidet war die Seppenrader Fronleichnamsprozession. Evangelische wie katholische Christen nahmen daran teil.

Freitag, 01.06.2018, 19:00 Uhr

Die Fronleichnamsprozession in Seppenrade war gelebte Ökumene. Dafür sorgten neben Pfarrer Siegbert Hellkuhl (kl. Foto l.) auch die Prädikantin Gaby Christensen (kl. Foto Mitte) von der evangelischen Kirchengemeinde..
Die Fronleichnamsprozession in Seppenrade war gelebte Ökumene. Dafür sorgten neben Pfarrer Siegbert Hellkuhl (kl. Foto l.) auch die Prädikantin Gaby Christensen (kl. Foto Mitte) von der evangelischen Kirchengemeinde.. Foto: Michael Beer

Mit einem festlichen Gottesdienst im Rosengarten und einer Prozession durch das Dorf feierten die Christen in Seppenrade das Hochfest Fronleichnam. Pfarrer Siegbert Hellkuhl begrüßte bei herrlichem Wetter zahlreiche Gläubige im Rosengarten, wo die Messe von den Dorfmusikanten musikalisch mitgestaltet wurde.

Einige kirchliche Vereine waren mit Bannerabordnungen vertreten. Auch die zweite Kompanie der St.-Johanni-Schützenbruderschaft aus Ondrup und Leversum war komplett in Uniform angetreten. Vor dem Altar auf der Bühne des Musikpavillons hatten die Mädchen und Jungen Platz genommen, die in diesem Jahr zur Erstkommunion gekommen sind.

Station am Clara-Stift

Fronleichnam

Fronleichnam

Nach dem Gottesdienst zog die Prozession über die Mollstraße zunächst zum Clara-Stift, wo Gebete und Fürbitten gesprochen wurden. Die nächste Station war der Platz vor der evangelischen Auferstehungskirche. Hier nannte Prädikantin Gaby Christensen die Geste der katholischen Gemeinde „ein großes Zeichen der Ökumene und ein Respekt vor unserer Religion“. In ihrer kurzen Predigt ging sie auf das Motto des Kirchentages der Katholiken in Münster „Suche Frieden“ und ihre Eindrücke ein, die sie bei ihrem Besuch in Münster gewonnen hatte. Hellkuhl dankte für die Gastfreundschaft, bevor die Prozession dann zum Abschlusssegen in die St.-Dionysius-Kirche weiterzog.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5784398?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Besucher gegen weitere Events
Umfrage der Kaufleute: Frequenz in der City bröckelt: Besucher gegen weitere Events
Nachrichten-Ticker