Kita St. Monika feiert 25-jähriges Bestehen
„Kinder Kinder sein lassen“

seppenrade -

Zum Auftakt feierten kleine und große Besucher der Jubiläumsfeier des Kindergartens St. Monika einen Gottesdienst. Anschließend präsentierte sich die Einrichtung am Hüwel bei einem Tag der offenen Tür. Für die Kinder gab es dabei viel zu erleben und zu entdecken.

Montag, 11.06.2018, 06:00 Uhr

Mit einem Gottesdienst, den Pastoralreferentin Alice Zaun leitete, begann die Jubiläumsfeier des Kindergartens.
Mit einem Gottesdienst, den Pastoralreferentin Alice Zaun leitete, begann die Jubiläumsfeier des Kindergartens. Foto: Laurids Leibold

Strahlender Sonnenschein begleitete die Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen des Kindergartens St. Monika am Sonntag. Pastoralreferentin Alice Zaun leitete den Wortgottesdienst, bei dem vor allem die Kinder mit vielen fröhlichen Liedern zum Mitsingen und spannenden Geschichten auf ihre Kosten kamen.

Nach dem Schlussgebet ließ es sich Mareike Reismann, die Leiterin der Kita, nicht nehmen, sich bei ihrem Team, dem Trägerverein, der Stadt, der Hüwelgemeinschaft und vor allem den Kindern zu bedanken. Die stellvertretende Bürgermeisterin Josephine Kleyboldt bezeichnete die Entscheidung, am Hüwel einen Kindergarten zu errichten, als „richtig und wichtig“. „Mein besonderer Dank geht an die Erzieherinnen, die es tagtäglich schaffen, die Kinder Kinder sein zu lassen und sie gleichzeitig auf die Erwachsenenwelt vorzubereiten“, so Kleyboldt. Als weiterer Gratulant war Reinhard Frieling vom Trägerverein der Kirchengemeinde St. Felizitas zu Gast. „Ich gratuliere uns allen, dass wir hier so einen tollen Standort haben“, betonte Frieling. Die vielen Auszeichnungen in der Vergangenheit zeugten von der guten Arbeit der Kita, war Frieling überzeugt.

Seppenrader Kita feiert Jubiläum

1/21
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen.

    Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen.

    Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Im Folgenden weitere Impressionen der Veranstaltung.

    Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold
  • Mit einem bunten Programm feierte der Kindergarten St. Monika sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Laurids Leibold

Thomas Krebber, Vorsitzender der Hüwelgemeinschaft, lobte die Zusammenarbeit mit der Kita beispielsweise beim Martinsumzug. Zaun hob in ihrer Rede die Begeisterung der Kinder hervor. „Ich komme einmal im Monat in den Kindergarten und freue mich jedes Mal darüber“, sagte die Pastoralreferentin.

Im Anschluss an das Festprogramm ging es gleich weiter mit dem Tag der offenen Tür. Dabei gab es einen bunten Strauß an Aktivitäten vor allem für die kleinen Besucher. Von einer Hüpfburg bis hin zum Kino war alles, was das (Kinder-)Herz begehrt, dabei.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5806339?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Runder Tisch tagt noch im Sommer
Der Aasee stabilisiert sich, sagt die Stadt. Am Dienstagabend hatte das Wasser einen deutlichen Sauerstoffüberschluss.
Nachrichten-Ticker