Halbzeit beim Wettbewerb
Stadt sucht schönstes Sommerfoto mit LH-Kennzeichen

Lüdinghausen -

Viele Lüdinghauser sind gerade verreist oder haben ihren Urlaub bereits hinter sich – inklusive vieler Fotos. Die Stadtverwaltung hat einen Wettbewerb gestartet und sucht das schönste Bild. Es gibt jedoch eine Bedingung: Darauf muss das LH-Kennzeichen zu sehen sein.

Sonntag, 12.08.2018, 16:26 Uhr

LH-Kennzeichen in Urlaubsorten – Bilder wie diese sucht die Stadtverwaltung im Rahmen ihres Fotowettbewerbs.
LH-Kennzeichen in Urlaubsorten – Bilder wie diese sucht die Stadtverwaltung im Rahmen ihres Fotowettbewerbs. Foto: Stadt Lüdinghausen

Das LH-Kennzeichen wird in die weite Welt getragen: Für ihren Fotowettbewerb sucht die Stadt Lüdinghausen weiterhin das schönste Sommermotiv mit dem Kennzeichen. Der Fantasie seien dabei kaum Grenzen gesetzt, so die Stadt in einer Mitteilung. „Das Bild kann sowohl im Urlaub in fernen Ländern als auch vor dem heimischen Garten aufgenommen worden sein. Einzige Bedingung ist, dass das LH-Kennzeichen zu sehen sein muss.“

Zur Halbzeit des Wettbewerbs, der bis zum 28. August (Dienstag) läuft, habe die Verwaltung schon „einige tolle Einsendungen von Fotografen, die ihre Verbundenheit mit Lüdinghausen ausdrücken wollen“, erhalten. Neben Autos können auch andere Fahrzeuge wie Motorräder oder Trecker abgelichtet werden. Für das schönste Foto winkt dem Einsender ein 500-Euro-Reisegutschein vom Lückertz Lufthansa City Center. Darüber hinaus werden unter allen Teilnehmern Fotorucksäcke und Reisestative verlost.

Zum Thema

Bilder in möglichst hoher Auflösung nimmt die Stadt per E-Mail (wettbewerb@stadt-luedinghausen.de) entgegen.

...
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5959049?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Expertin spricht Empfehlungen nach Fischsterben im Aasee aus
Interview mit Prof. Dr. Elisabeth Meyer: Expertin spricht Empfehlungen nach Fischsterben im Aasee aus
Nachrichten-Ticker