Fr., 26.08.2016

Ehrenamt im Krankenhaus Einen Menschen glücklich machen

Ehrenamtliche Patientenbegleiter am Krankenhaus Nottuln. Koordinatorin Silja Fallberg (3.v.r.) weiß, welche wichtige Rolle die Frauen und Männer spielen.

Nottuln - Ehrenamtliche Patientenbegleiter sind eine wichtige Stütze im Krankenhaus-Alltag. Davon profitieren auch die Patienten im Nottulner Krankenhaus. Von Helmut Brandes mehr...

Do., 25.08.2016

Schulanfang Ein schöner Tag für die Schulanfänger

An der Astrid-Lindgren-Schule hieß Pippi Langstrumpf Kinder und Eltern willkommen.

Nottuln - Die Erstklässler in der Gemeinde Nottuln hatten am Donnerstag ihren großen Tag. mehr...


Do., 25.08.2016

Willkommen in der Gemeinde Kleiderstube: Das wird gebraucht

 

Nottuln - Das Team der Kleiderstube der evangelischen Friedens-Kirchengemeinde Nottuln hat seine Bedarfsliste aktualisiert und bittet um Hilfe. mehr...


Do., 25.08.2016

Kirchengemeinde St. Martin Für die Menschen da sein

Philipp Lammering ist neuer Pastoralreferent in der Pfarrei St. Martin.

Nottuln - Gerade erst ist Philipp Lammering in der Gemeinde angekommen und hat seine Wohnung bezogen. Noch schaut er sich um, lernt das Seelsorgeteam kennen, in dem er als neuer Pastoralreferent mitwirken wird. mehr...


Do., 25.08.2016

Alter Hof Schoppmann Chrom und Pferdestärken

Gruppenbild mit Oldtimern: Die Veranstalter und Partner des Oldtimertages freuen sich auf viele alte Schätzchen und viele Besucher.

Darup - Am 3. September (Samstag) findet unter dem Titel „Chrom & Pferdestärken“ ein Oldtimer-Tag in Darup statt. Unter anderem sind rund 70 hochklassige Oldtimer der Jaguar Association Germany zu sehen. mehr...


Mi., 24.08.2016

Treffpunkt Jugend Über 500 Kinder nahmen teil

Mit seinem vielfältigen Ferienangebot hat der Verein Treffpunkt Jugendarbeit in diesem Sommer über 500 Kinder und Jugendliche erreicht. Kreativangebote und Exkursionen kamen bei der Jugend bestens an.

Nottuln - Der Verein Treffpunkt Jugendarbeit ist zufrieden: Über 500 Kinder und Jugendliche haben die Ferienangebote genutzt. Eine stolze Bilanz. mehr...


Mi., 24.08.2016

ÖPNV Haltestellenzeichen künftig am Wartehäuschen

Links am Bildrand das Buswartehäuschen, rechts der eigentliche Haltepunkt des Busses –  eine unglückliche Situation an der Bushaltestelle „Auf der Heide“ an der Schapdettener Straße. Jetzt soll zusammenrücken, was zusammengehört.

Nottuln - Die Bushaltestelle „Auf der Heide“ an der Schapdettener Straße in Nottuln soll optimiert werden. Es geht darum, dass die Haltestelle künftig vor allem von Menschen mit Handicap besser und sicherer genutzt werden kann. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 24.08.2016

Nottulner Gartengeschichten Mümmel, der Blumenkiller

Dieser Racker findet offensichtlich immer einen Weg in den Garten. 

Nottuln - Selbst Zäune helfen nicht: Wildkaninchen Mümmel ist mittlerweile Stammgast bei Familie Gerhard. mehr...


Mi., 24.08.2016

SV Arminia Appelhülsen Sportabzeichen und Trikots

Die Gruppe „Laufend fit“ des Sportvereins Arminia Appelhülsen wächst stetig an. Beim Sommergrillen gab es nicht nur neue Trikots, sondern auch Laufabzeichen für die fleißigen Sportler.

Appelhülsen - Die Laufgruppe „Laufend Fit“ ist sehr aktiv. Nun fand ein Sommergrillen statt. Das Lauftrainer-Team um Tanja und Jürgen Holle, Tobias Helms und Manfred Feldmann nutzte die Gelegenheit, um die Teilnehmer des Laufeinsteigerkurses mit dem DLV-Laufabzeichen auszuzeichnen. mehr...


Mi., 24.08.2016

St.-Martini-Bruderschaft Zufrieden mit dem Schützenfest

Der Vorstand der St.-Martini-Bruderschaft blickte zufrieden auf das Schützenfest 2016 zurück. Besuch und Stimmung waren ausgesprochen gut.

Nottuln - Positive Bilanz der St.-Martini-Bruderschaft. Der Rückblick auf das Schützenfest stimmt zufrieden. Vorsteher Ludger Rumphorst: „Das Fest war ein voller Erfolg. Die Stimmung war großartig.“ mehr...


Mi., 24.08.2016

Baumberger Tennisverein Zufriedene Spieler

Die Teilnehmer des 1. Baumberger LK-Cups hatten viel Spaß an der sportlichen Veranstaltung.

Nottuln - Erstmals wurde beim Baumberger Tennisverein um Leistungsklassen-Punkte vom Westdeutschen Tennisverband gespielt. Am erfolgreichsten spielte letztlich Kai Dittmar (BTV) mit 150 Punkten. mehr...


Mi., 24.08.2016

Erinnerungen: Boat People Der lange Weg zum Frieden

Sind glücklich und zufrieden

Nottuln - Vor 35 Jahren musste Hiep Huynh aus Vietnam fliehen, damit er ein Leben in Freiheit und Frieden würde leben können. Als einer der „Boat People“ kam er nach Deutschland. In Nottuln hat er eine Heimat gefunden. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Di., 23.08.2016

Astrid-Lindgren-Schule Auf ins erste Schuljahr!

Karin Greßkämper (l.) hat mit Marion Roperz die die Astrid-Lindgren-Schule nach dem Ausscheiden von Klaus Schulte ein halbes Jahr lang kommissarisch geleitet hat, eine erfahrene Konrektorin an ihrer Seite.

Nottuln - In ihr erstes Schuljahr starten nicht nur die Kinder der Astrid-Lindgren-Schule, sondern auch ihre Schulleiterin. Karin Greßkämper ist zwar seit März im Amt, aber jetzt erst macht sie von Anfang an mit. Von Frank Vogel mehr...


Di., 23.08.2016

„Barrierefreier Ortskern“ „Luxussanierung ohne faire und solide Finanzierung“

Die Neugestaltung des Ortskerns ist nicht nur eine Frage der Pflasterung, sondern auch der Finanzierung. Und die ist umstritten.

Nottuln - Der „Barrierefreie Ortskern“ ist ein Ziel, das die Gemeinde fest im Visier hat. Die Anlieger kritisieren allerdings die Finanzierung. Und wenden sich nun an die Politik. Von Frank Vogel mehr...


Mo., 22.08.2016

10. Daruper Landpartie Klein, aber wieder fein

Einen besonderen Rosenduft konnte Suitbert Heidbüchel beim Schnuppern an den Metallskulpturen von Barbara Stryl (3.v.l.) nicht feststellen. Er garnierte die Ausstellung in seinem Garten mit Gitarrenmusik

Darup - Die 10. Daruper Landpartie hat wieder viel Lob bekommen. Neben Kunsthandwerk und Bildender Kunst war diesmal auch ganz besondere Musik zu erleben. Von Patrick Brakowsky mehr...


Mo., 22.08.2016

Schützenverein „Gemütlichkeit“ Stevern Schlechtes Wetter gibt es nicht

Hoch hinaus ging es beim Kistenstapeln auf der Wiese. Nicht immer war das möglich, denn der Regen trieb die Festgemeinde immer wieder unter das große Zeltdach.

Nottuln - Das Wetter wollte nicht so richtig mitspielen – die Steveraner aber ließen sich nicht davon abhalten, ihr Familienfest gebührend zu feiern. Vor allem für die Kinder gab es ein tolles Angebot – und ein Schützenkönigspaar. Von Dieter Klein mehr...


So., 21.08.2016

Haus Markus Nottuln ist zur Heimat geworden

Den Gottesdienst mit Diakon Stefan Pölling (hinten) gestalteten die Bewohnerin und die Mitarbeiter von Haus Markus auf vielfältige Weise mit.

Nottuln - Vor 20 Jahren sind die ersten Bewohnerinnen und Bewohner ins Haus Markus eingezogen. Die erste Wohnstätte des Stifts Tilbeck in Nottuln feierte jetzt „Geburtstag“. Mit vielen Erinnerungen. Von Marita Strothe mehr...


Mo., 22.08.2016

St.-Antoni-Bruderschaft Allein 25 neue Mitglieder in diesem Jahr

In Chodziez wird 2017 das 25-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft mit der Gemeinde Nottuln gefeiert. Im vergangenen Jahr stellte die Antoni-Bruderschaft mit Stefan Schlüter (Mitte) den König beim Schützenfest der polnischen Freunde in Chodziez.

Nottuln - Das Schützenfest 2016 erfreute sich einer großen Teilnahme der Mitglieder der St.-Antoni-Bruderschaft. Und das Schützenfest 2017 steht schon auf der Tagesordnung. Doch nicht nur das, die Bruderschaft hat einiges vor. mehr...


So., 21.08.2016

Franz-Hitze-Straße „Die Arbeit hat sich gelohnt“

Ein herrlicher Anblick: Die Mädchen und Jungen waren für das Straßenfest in einheitliche T-Shirts gekleidet worden. Erkennungszeichen für die kleinen Anlieger der Franz-Hitze-Straße.

Nottuln - Es war ein Versuch – und der ist voll gelungen: Das erste Straßenfest der Franz-Hitze-Straße war ein voller Erfolg. Von Marita Strothe mehr...


Sa., 20.08.2016

Sommerolympiade Kein „Haus vom Nikolaus“

Es ist einfacher, das „Haus vom Nikolaus“ zu Papier zu bringen, als so zu zeichnen, dass kein „Haus vom Nikolaus“ zustande kommt. Das behauptet jedenfalls Mathelehrer Heinz Böer.

Nottuln - Nach den fünf Zweien, um die sich in der sechsten Runde unserer Sommerolympiade alles drehte, wird es jetzt vorweihnachtlich. Das „Haus vom Nikolaus“ ist Thema der siebten und letzten Runde. Von Frank Vogel mehr...


Sa., 20.08.2016

Brückenbau Millimeterarbeit über der Stever

Herangeschwebt kommt die zweite Hälfte der neuen Brücke. Die erste ruht schon auf den Tragbalken links und rechts am Steverufer. Anschließend wurden die beiden Teile miteinander verbunden und vergossen.

Nottuln - Die alte Holzbrücke über der Stever war ein Sicherheitsrisiko. Sie musste für den Autoverkehr gesperrt werden. Jetzt gibt es bald wieder freie Fahrt. Eine neue Betonbrücke wurde eingesetzt. Von Frank Vogel mehr...


Sa., 20.08.2016

Grundschulen Vorfreude auf die „Neuen“

Keine Angst zu haben brauchen die neuen Schülerinnen und Schüler am Donnerstag bei ihrem ersten Schultag. In den Grundschulen der Gemeinde Nottuln werden sie mit offenen Armen aufgenommen.

Nottuln - Die Grundschulen warten auf ihre i-Männchen. Am Donnerstag (25. August) kommen sie zum ersten Mal. Die Vorbereitungen dafür sind schon getroffen. Von Iris Bergmann, Frank Vogel mehr...


Fr., 19.08.2016

Gymnasium Nottuln 52 neue Fünfer und ein flockiges Fest

Gute Tradition: Seit Mittwoch sind Schüler im Rahmen ihres sozialen Engagements an der Schule und Eltern damit beschäftigt, die Berge an Büchern für das kommende Schuljahr einzubinden. Auf etwa zwei Dutzend Helferinnen und Helfer können Schulverwaltungsassistentin Silvia Bähr (r.) und Schulleiter Holger Siegler bauen.

Nottuln - Nicht nur der Start ins neue Schuljahr steht beim Gymnasium Nottuln auf der Agenda. Auch das 25-jährige Bestehen soll groß gefeiert werden. Von Frank Vogel mehr...


Fr., 19.08.2016

Liebfrauenschule Neue Lehrerinnen und neue Bushaltestelle

Die neue Haltestelle in der Burgstraße

Nottuln - Vieles läuft so wie in den vergangenen Jahren in der Liebfrauenschule. Aber eine neue Buslinie für die Kinder aus Appelhülsen, die wird es geben. Und einen letzten Realschuljahrgang. Von Frank Vogel mehr...


Fr., 19.08.2016

Fall in Schapdetten Podenco-Rüden Santo vergiftet

Santo, der hübsche Podenco-Rüde, bereicherte das Leben der Familie Jentsch aus Schapdetten. Nun wurde das Tier offensichtlich vergiftet.

Schapdetten - Der Rüde Santo der Familie Jentsch aus Schapdetten ist eingeschläfert worden, bevor er qualvoll an einer Vergiftung verenden musste. Die Suche nach dem Gift, das auch für andere Tiere gefährlich werden könnte, verlief bislang erfolglos. Von Iris Bergmann mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter