Fr., 20.07.2018

Problemfall Trockenheit Wird genug für die Bäume getan?

Bäume brauchen in diesen Tagen ganz viel Wasser. Mit zwei Plastikgießkannen ist es dabei nicht getan. Deshalb sind der gemeindliche Bauhof und die Wasserversorger, sogar die Freiwillige Feuerwehr und ein externer Dienstleister im Einsatz.

Nottuln - Die große Trockenheit erfordert, dass die Bäume besonders gut gewässert werden müssen. In Nottuln wird darüber diskutiert. Von Frank Vogel mehr...

Fr., 20.07.2018

Evangelische Friedens-Kirchengemeinde Drei Kandidaten im Rennen

Sie informierten über den Stand der Pfarrstellenneubesetzung (v.l.): Tobias Schleutker (Vorsitzender des Presbyteriums), Christina Saatkamp (stellvertretende Vorsitzende des Presbyteriums) und Dirk Randhahn (Kirchmeister und Presbyter).

Nottuln - Zwei Drittel des Weges sind geschafft: Das Presbyterium der evangelischen Friedens-Kirchengemeinde hat drei Kandidaten für die Pfarrstelle ausgesucht: zwei Frauen und ein Mann. Von Ludger Warnke mehr...


Sa., 21.07.2018

EFZ Marienkindergarten „Rita, was kochen wir heute?“

Rita Termersch kocht gemeinsam mit den Mädchen und Jungen des Evangelischen Familienzentrums Marienkindergarten kindgerechte Gerichte.

Nottuln - Gemeinsam Essen zubereiten mit einer erfahrenen Köchin. Das ist für die Mädchen und Jungen des Marienkindergartens schon einige Zeit Wirklichkeit. mehr...


Fr., 20.07.2018

Pfadfinder Nottuln Pfadfinder genießen Lagerleben

Gemeinsam wurden die Zelte aufgeschlagen.

Nottuln - Sie haben die Umgebung schon erkundet: Die Nottulner Pfadfinder haben ihr Sommerlager in Zellhof aufgeschlagen. mehr...


Fr., 20.07.2018

Wandel im Ehrenamt Eigennütziger und selbstständiger

Heinz Janning (r.) betreibt in Bremen das Büro „OptionBE – Beratung für Bürgerengagement“ und referierte in Nottuln. Neben ihm Reinhard Nieweler, Ehrenamtskoordinator im Stift Tilbeck.

Nottuln - Das klassische Ehrenamt ist auf dem Rückzug. Das Interesse daran, sich freiwillig zu engagieren, ist aber immer noch sehr hoch. Von Marita Strothe mehr...


Do., 19.07.2018

Parkhaus am Coesfelder Krankenhaus Geänderte Wegeführung

Geschäftsführer Dr. Mark Lönnies (l.) und Technischer Leiter Klaus Krais überprüften die Hinweisschilder.

Nottuln/Coesfeld - Für einige Verwirrung hat die neue Wegeführung am Coesfelder Krankenhaus der Christophorus-Kliniken geführt. Hier wird sie erklärt. Von Ludger Warnke mehr...


Do., 19.07.2018

Daruper BürgerGenossenschaft 15 Test-Haushalte für Pilotprojekt gesucht

Einkaufen in einem Supermarkt ist in Darup nicht möglich. Die BürgerGenossenschaft möchte daher einen anderen Weg der Lebensmittelversorgung testen.

Nottuln/Darup - Beim Thema Einkaufsmöglichkeiten bleibt die BürgerGenossenschaft am Ball. Nun werden für ein Pilotprojekt Testhaushalte gesucht. mehr...


Do., 19.07.2018

Rupert-Neudeck-Gymnasium Auch in den Ferien ist viel zu tun

Wo es etwas zu tun gibt, sind die Schülerinnen und Schüler zur Stelle. Wie hier, wo ein Spielturm anzustreichen ist.

Nottuln - Die Sommerferien sind da – und die Nottulner Gymnasiasten haben viel Zeit. Die Aktion „Rent an Abiturient“ kann richtig durchstarten. mehr...


Mi., 18.07.2018

Theatergruppe „Rampenlicht“ „Das war schon ein Abenteuer“

Die Mitglieder der Gründungsversammlung, die alle heute noch aktiv sind.

Appelhülsen - Vor zehn Jahren ist die Theatergruppe „Rampenlicht“ unter dem Dach der Kolpingsfamilie Appelhülsen gegründet worden. Eine Erfolgsgeschichte. mehr...


Mi., 18.07.2018

Unterschriftenaktion zum Franz-Rhode-Park „Hoffe, dass der Park nicht verkleinert wird“

Auch beim „Picknick im Park“ lagen die Unterschriftenlisten aus.

Nottuln - In Schwung gekommen ist die Unterschriftenaktion, die die Nottulnerin Sandra Johann zum Franz-Rhode-Park ins Leben gerufen hat. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 18.07.2018

Rücksichtloser Autofahrer Aus dem Verkehr gezogen

Rücksichtloser Autofahrer: Aus dem Verkehr gezogen

Nottuln - Er verhielt sich wie ein Rowdy – und dann hatte er nicht einmal einen gültigen Führerschein. Von Frank Vogel mehr...


Mi., 18.07.2018

Plädoyer für die bunte Wildblumenwiese Ein Paradies für 4,99 Euro

Heinz-Otto Mannwald ist jeden Tag aufs Neue begeistert, wie sich die Wildblumenwiese entwickelt. „Ich kann das jedem zur Nachahmung empfehlen“, so der 72-Jährige.

Nottuln - Heinz-Otto Mannwald liebt seinen Garten. Vor allem eine Anfang des Jahres eingesäte Wildblumenwiese begeistert den 72-Jährigen jedes Mal aufs Neue. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 18.07.2018

Sanierung Hanhoff in Nottuln Zwischen Schützenfest und Martini

Der Hanhoff sieht zurzeit wüst aus. Die Baufirma hat die alte Pflasterung aufgenommen, um den Grund für die neue zu präparieren. Bis zum Martinimarkt soll die Sanierung abgeschlossen sein.

Nottuln - Auf dem Hanhoff sieht es wüst aus. Die Sanierungsarbeiten haben begonnen. Von Frank Vogel mehr...


Di., 17.07.2018

Sanierung der Ortsdurchfahrt Baustart von zwei Seiten

Die Daruper Straße vom Ortseingang bis zur Einmündung Franz-Rhode-Platz ist als erster Bauabschnitt zur Sanierung der Bundesstraße 525 in Angriff genommen worden.

Nottuln - Die Arbeiten an der großen Sommerbaustelle „Ortsdurchfahrt“ haben begonnen. Von Ludger Warnke mehr...


Di., 17.07.2018

Einsatz für den Kampfmittelräumdienst Panzerfaustgranate auf dem Acker gefunden

 

Appelhülsen - Vermutlich beim Pflügen ist eine Panzerfaustgranate aus dem Zweiten Weltkrieg ans Tageslicht gekommen. Es kam zu einer Verpuffung. Von Frank Vogel mehr...


Di., 17.07.2018

Von Welle erfasst Urlauber aus Nottuln auf Mallorca ertrunken

Von Welle erfasst: Urlauber aus Nottuln auf Mallorca ertrunken

Palma/Nottuln - An der Südostküste von Mallorca ist ein 52-jähriger Urlauber aus Nottuln ins Meer gespült worden und vor den Augen seiner Familie ertrunken. Von dpa, Ludger Warnke mehr...


Di., 17.07.2018

St.-Elisabeth-Stift Bunte Zirkuswelt begeistert Gäste

Giovanni Frank zauberte, als Clown verkleidet, bunte Ballonfiguren und ließ sich gern mit den Besuchern fotografieren.

Nottuln - Das Sommerfest des St.-Elisabeth-Stiftes hatte diesmal eine ganz besondere Atmosphäre. Dafür sorgten vor allem Giovanni Frank und Jannika Frank-Lorenz. mehr...


Mo., 16.07.2018

Schützenfest in Schapdetten Diesmal auch mit Kaiserschießen

Jubel in der Detterheide: Im vergangenen Jahr holte Frank Eichriedler den Vogel von der Stange. Er und seine Frau Nadine führten die Schützen durch das Jahr.

Schapdetten - 37 Könige können am Sonntag in Schapdetten Kaiser werden. Und einen neuen König wird es auch geben. Von Frank Vogel mehr...


Mo., 16.07.2018

Schützenverein Schapdetten Aaron Storb neuer Heidekönig

Heidekönig Aaron Storb auf den Schultern seiner Schapdettener Schützenfreunde.

Schapdetten - Es geht langsam los in Schapdetten. Am Freitag ermittelten die Schützen ihren Heidekönig. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 16.07.2018

Bürgerstiftung Nottuln „Picknick im Park“ ein Erfolg

Tolle Stimmung herrschte beim Picknick im Franz-Rhode-Park. Dazu trug auch die musikalische Gestaltung bei.

Nottuln - So voll war der Franz-Rhode-Park noch nie – oder schon sehr lange nicht mehr. Beim „Picknick im Park“ gab es gute Musik und viele Gespräche. Von Iris Bergmann mehr...


Mo., 16.07.2018

St.-Martinus-Grundschule Das Schulleben mitgeprägt

Schulleiter Heinz Rönnebäumer verabschiedete Helga Karkoska (l.) und Beate Voß in den Ruhestand.

Nottuln - Zwei verdiente Lehrerinnen hat Schulleiter Heinz Rönnebäumer – in seiner letzten Amtshandlung – mit Dank in den Ruhestand verabschiedet. mehr...


Mo., 16.07.2018

Naoberschopp Hummelbierk Sommerfest im August

Ein Blick zurück: Die Naoberschopp Hummelbierk beim Sommerfest 2017.

Nottuln - Vorstand und Mitglieder der Naoberschopp Hummelbierk haben die letzten Weichen für das große Sommerfest gestellt. Von Ludger Warnke mehr...


So., 15.07.2018

Pfadfinderschaft Nottuln Pfadfinder in Österreich

Freuen sich über die neuen, nützlichen Lager-Sets (v.l.): Matthias Schiewerling, Bettina Kerkhoff, Markus Schürkötter und Malte Schürkötter.

Nottuln - Schöne Tage in Zellhof in Österreich verbringen derzeit die Nottulner Pfadfinder. mehr...


So., 15.07.2018

Ferienlager der Kirchengemeinde St. Martin Sichere Ankunft auf Ameland

Das erste Gruppenbild auf Ameland.  Antoni-König Friedhelm Greve (l.) und der 1. Scheffer Markus Oostendorp (r.) überreichten einen Scheck in Höhe von 250 Euro an Jann Schnier.Das erste Gruppenbild auf Ameland: die Kinder und Jugendlichen der von der Pfarrgemeinde St. Martin veranstalteten Ferienfreizeit.

Nottuln - Die 110 Nottulner Kinder sind gut auf Ameland angekommen und genießen dort das tolle Wetter. Von Ludger Warnke mehr...


So., 15.07.2018

St.-Martini-Bruderschaft Nottuln Frederik Kötter neuer König

Riesiger Jubel: Mit dem 193. Schuss errang Frederik Kötter die Königswürde der St.-Martini-Bruderschaft. Zur Königin erkor er seine Freundin Melissa Sicking.

Nottuln - Nach 193 Schuss war der Wettstreit an der Vogelstange erledigt – die St.-Martini-Bruderschaft hat einen neuen König. Von Dieter Klein mehr...


1 - 25 von 1727 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter