So., 19.11.2017

Volkstrauertag in Nottuln „Eine gute Idee umgesetzt“

Menschen, die als Flüchtlinge hierher kamen, gaben allen Anwesenden gute Wünsche mit auf den Heimweg. Marianne Barkam von der Flüchtlingshilfe moderierte. Kleines Bild: In der Versöhnungskapelle wurde der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht.

Nottuln - Volkstrauertag und die Aktion „Eine Million Sterne“ sind in Nottuln zusammengeführt worden. Nur das Wetter spielte nicht mit. Von Iris Bergmann mehr...

So., 19.11.2017

Volkstrauertag in Schapdetten „Gerade heute immens wichtig“

In Schapdetten legten Mitglieder der Kameradschaft ehemaliger Soldaten einen Kranz nieder. Die Fackelträger der Feuerwehr bildeten ein Spalier.

Schapdetten - Dass der Volkstrauertag kein Relikt der Vergangenheit ist, sondern so aktuell wie selten ist, das betonte Bürgermeisterin Manuela Mahnke. Von Dieter Klein mehr...


So., 19.11.2017

Volkstrauertag in Appelhülsen „Die Würde des Menschen anerkennen“

In Appelhülsen wurde – wie auch andernorts – ein Kranz zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt niedergelegt.

Appelhülsen - Auf die Botschaft, die der Volkstrauertag vermittelt, machte Michael Riegelmeyer, Präsident der Appelhülsener Bürgerschützen, aufmerksam. Von Dieter Klein mehr...


So., 19.11.2017

Jugendfeuerwehr 24 Stunden wie die Profis

Die Jugendfeuerwehrleute im Kreis ihrer Ausbilder und weiterer Feuerwehrleute um den Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, Johannes Greve (r.).

Nottuln - Früh übt sich, wer ein Berufsfeuerwehrmann werden möchte. Die Nottulner Jugendfeuerwehr jedenfalls schnupperte schon mal rein. Von Corona Büning mehr...


Sa., 18.11.2017

Welttoilettentag 2,6 Mio. Kubikmeter Wasser gereinigt

In der Kläranlage in Appelhülsen werden in jedem Jahr rund 2,6 Mio. Kubikmeter Abwasser gereinigt.

Nottuln - Der Lippeverband macht darauf aufmerksam: Man sollte nicht alles in der Toilette entsorgen. Vor allem Medikamente sind gefährlich. mehr...


Sa., 18.11.2017

Michael Sondermeyer Leidenschaft als Lebensunterhalt

Ein Geldschein, der (scheinbar) verbrennt: Ein Zaubertrick von Michael Sondermeyer, der immer wieder begeistert.

Appelhülsen - Zaubern – welches Kind will das nicht können?! Michael Sondermeyer hat die Magie zu seinem Beruf gemacht. Von Markus Kleymann mehr...


Fr., 17.11.2017

Straßenbau B 525 Nottuln An der Umgehungsstraße ist noch einiges zu tun

Die schweren Maschinen arbeiten an verschiedenen Stellen der zukünftigen Ortsumgehung Nottuln, hier am Kreisverkehr Daruper Straße.

Nottuln - Bis zur endgültigen Fertigstellung der neuen Ortsumgehung sind es nur noch wenige Monate. 21,4 Millionen Euro kostet das Projekt. Von Ludger Warnke mehr...


Fr., 17.11.2017

Gräfte in Appelhülsen „Ein wichtiger Teil der Ortsgeschichte“

Aus dem Jahre 1827 ist dieser Übersichtshandriss. Um den Wemhof herum ist die Gräfte eingezeichnet.

Appelhülsen - Heimatverein Appelhülsen und Anlieger wollen die Gräfte am Friedenshaus erhalten. Die Anlage habe große Bedeutung. Von Ludger Warnke mehr...


Fr., 17.11.2017

Kirchen, Klöster und Kapellen Hingucker voller Informationen

Präsentierten das neue Buch in der Alten Amtmannei (v.l.): Dr. Dirk Paßmann (Buchverlagsleiter Verlag Aschendorff), Fotograf Andreas Lechtape, Silke Haunfelder (Verlag Aschendorff) und Autor Hans-Peter Boer.

Nottuln - Hans-Peter Boer und Andreas Lechtape sind ein eingespieltes Team. Das merkte man auch bei der Präsentation ihres neuen Buches. Von Iris Bergmann mehr...


Fr., 17.11.2017

St.-Marien-Schule Appelhülsen Hilfe aus Appelhülsen kommt an

Die Geschwister Amando, Robert und Esmerazda berichten aus ihrer Heimat und bedanken sich.

Appelhülsen - Die drei Geschwister Amando, Robert und Esmerazda mussten zurück nach Serbien. Ihre ehemalige Schule unterstützt sie aber weiterhin. mehr...


Fr., 17.11.2017

Partnerschaftskomitee „Musik berührt und verbindet“

Den musikalischen Rahmen beim deutsch-polnischen Poesieabend gestalten Musiker aus Nottuln: Renata Kaczmarek (Gesang), Tomasz Kaczmarek (Gitarre und Gesang), Heinrich Willenborg (Kontrabass), Stefan Volpert (Piano) und Günter Vieth (Schlagzeug).

Nottuln - Zu einer musikalischen Reise nach Polen lädt das Komitee für Städtepartnerschaft am 24. November (Freitag) in die Alte Amtmannei ein. mehr...


Do., 16.11.2017

Sabrina Janesch kommt Abenteuerliche Geschichte: „Die goldene Stadt“

Sabrina Janesch hat mit dem Roman „Die goldene Stadt“ ein historisches Ereignis poetisiert.  

Nottuln - Diese Lesung wird spannend: Alles beginnt mit einem Jungen, der im Rhein Gold wäscht und vom Eldorado träumt. Und der später die Überfahrt nach Peru wagt. mehr...


Do., 16.11.2017

Hale-Bopp-Big-Band Musikfreunde freuen sich auf Swinging December

Die Hale-Bopp-Big-Band trifft sich in diesem Jahr zum Workshop und zum „Swinging December“ mit der klassisch ausgebildeten Cembalistin Lisa Schäfer.

Nottuln - Barockmusik und Jazz – verträgt sich das? Beim „Swinging December“-Konzert am 9. Dezember gibt es die akustische Antwort. mehr...


Do., 16.11.2017

Kegelclub „Zwei Pudel“ Kegeln seit 120 Jahren

Stolzes Jubiläum: Auf eine inzwischen 120-jährige Geschichte kann der Nottulner Kegelclub „Zwei Pudel“ zurückblicken.

Nottuln - Seit 120 Jahren gibt es den Nottulner Kegelclub „Zwei Pudel“. Er ist wahrscheinlich einer der ältesten im Münsterland. Von Dieter Klein mehr...


Do., 16.11.2017

Kunst + Kultur „Machet die Tore weit“

Vokalsextett „Sei Colori“ (v. l.): Peter Amadeus Schneider (Bariton), Stephan Hinssen (Tenor), Hanno Kreft (Bass), Sophie Richter (Sopran), Esther Remmen (Sopran) und Heike Weber (Alt).

Nottuln - Das Vokalsextett „Sei Colori“ genießt einen mehr als respektablen Ruf. Am 3. Dezember (erster Adventssonntag) gestaltet das hochklassige Ensemble ein besonderes Konzert in St. Martinus. mehr...


Do., 16.11.2017

Polizei sucht Zeugen Reifen vom Radarwagen zerstochen

 

Nottuln - Radarwagen sind nicht beliebt. Aber dass ein Unbekannter einen von dessen Reifen zersticht, lassen Kreis und Polizei nicht auf sich beruhen. mehr...


Do., 16.11.2017

Schapdetten Service-Wohnen für Senioren?

Das Landhaus Schapdetten (vormalig Landgasthof Kemper) an der Roxeler Straße. Der Bürgerverein „Schapdettener für Schapdetten“ hat die Idee eines Neubauprojektes mit dem Ziel „Service-Wohnen für Senioren mitten in Schapdetten“ entwickelt.

Schapdetten - Der Bürgerverein „Schapdettener für Schapdetten“ hat eine neue Projekt-Idee für das leer stehende Landhaus Schapdetten entwickelt. Von Ludger Warnke mehr...


Do., 16.11.2017

Weltgebetstag der Frauen 2018 Thema macht nachdenklich

Der Arbeitskreis legte ein Schöpfungsbild aus farbigen Tüchern, Menschen, Tieren und Bäumen.

Nottuln/Lüdinghausen - Der Weltgebetstag der Frauen im kommenden Jahr will vorbereitet sein. Die Organisatorinnen beschäftigten sich jetzt intensiv damit. mehr...


Mi., 15.11.2017

Kindertheaterwoche Tierische Streiche

Das Figurentheater „Hille Puppille“ unterhielt am zweiten Tag der Kindertheaterwoche die Kita-Kinder.

Nottuln - Das Dülmener Figurentheater „Hille Puppille“ begeisterte am Mittwoch zahlreiche Kita-Kinder in der Alten Amtmannei. Von Dieter Klein mehr...


Mi., 15.11.2017

Windenergie Kommunen können planen

Klaus Scheiler, Willi Kortmann (Lüdinghausen) und Dr. Rainer Möllenkamp nahmen an einer Fachtagung zum Thema „Neuer Winderlass“ im Landtag NRW teil.

Nottuln - Der Ausbau der Windenergie in NRW ist weiter möglich. „Die Kommunen können nach wie vor planen, wenn sie es wollen“, erklärt die Friedensinitiative Nottuln. mehr...


Di., 14.11.2017

Rettungswache Nottuln Retter brauchen mehr Platz

 Die großen Wohnmodule werden mit einem Schwerlastkran hinter die Rettungswache gebracht. Die großen Wohnmodule werden mit einem Schwerlastkran hinter die Rettungswache gebracht. Dort sollen sie zwei Jahre lang als Schulungs- und Aufenthaltsräume für die Mitarbeiter genutzt werden.

Nottuln - Seit die Nottulner Rettungswache Ausbildungsstandort geworden ist, reicht der Platz nicht mehr aus. Ein Provisorium sorgt nun für Entlastung. Von Ludger Warnke mehr...


Di., 14.11.2017

Kindertheatertage „Wer hat mir auf den Kopf gemacht?“

Begeisterung: Die Kinder haben viel Spaß bei dem lustigen Stück.Mittendrin im Stück: Hendrikje Winter präsentiert die Geschichte vom Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat.

Nottuln - Zum Auftakt der Kindertheatertage in Nottuln präsentierte das Krokodiltheater die Geschichte vom Maulwurf. Von Dieter Klein mehr...


Di., 14.11.2017

Rupert-Neudeck-Gymnasium „Heißkalt erwischt“

Klima-Projekttag am Rupert-Neudeck-Gymnasium: Die beiden Geografinnen Sine Schnitzer und Lisa Pyka und der Biologie-Differenzierungskurs der Jahrgangsstufe acht beschäftigten sich mit der Erderwärmung.  

Nottuln - Erderwärmung und Klimaschutz - damit beschäftigten sich Schüler des achten Jahrgangs beim Projekt „Klasse Klima – heißkalt erwischt“. mehr...


Di., 14.11.2017

Feuerwehr Drohnenhilfe aus Nottuln

Mit einer Drohne (hier eine Luftbildaufnahme des Feuerwehrgerätehauses Nottuln) half die Feuerwehr Nottuln bei der Evakuierungsaktion in Dülmen.

Nottuln - Die Nottulner Feuerwehr ist am Montag zur Unterstützung der Evakuierungsaktion in Dülmen angefordert worden. mehr...


Mo., 13.11.2017

Martinimarkt Warmes ging weg wie warme Semmeln

Auf in die Lüfte: Die Mädchen und Jungen ließen ihre Luftballons in den blauen Himmel über Nottuln starten.

Nottuln - Die sozialen Vereine waren zufrieden, zum Teil sogar hochzufrieden. Das Wetter hat der Resonanz nicht geschadet. Von Frank Vogel mehr...


1 - 25 von 794 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter