So., 17.06.2018

Musikkabarett Brieden & Waschk Albernheiten mit Niveau

Thomas Brieden (l.) und Winfried James Waschk sorgen bei ihren Auftritten für Stimmung. Unterhaltungskunst, die die beiden Multiinstrumentalisten mit Musik anreichern und die immer wieder Spaß macht.

Nottuln - Gute Wahl von Bündnis 90/Die Grünen: Das von den Politikern eingeladene Musikkabarett Brieden & Waschk begeisterte das Publikum. Von Dieter Klein mehr...

So., 17.06.2018

St.-Martinus-Grundschule Ein märchenhaft schönes Miteinander

Ein prächtiges Bild: Die Lehrkräfte der St.-Martinus-Grundschule hatten sich passend zum Motto „So schön wie im Märchen“ verkleidet. Schulleiter Heinz Rönnebäumer (r.) begrüßte als König die Gäste.

Nottuln - Etwas Besonderes hatte sich die St.-Martinus-Grundschule für ihr Schulfest einfallen lassen. Es wurde ganz schön märchenhaft. Von Iris Bergmann mehr...


So., 17.06.2018

Radwegekirche Appelhülsen Spannende Werke und gesprächsbereite Künstler

Freuten sich über die neue Ausstellung (v.l.): Künstlerin Sibylle Nolting, Günter Bendig (Radwegekirchenteam), Künstler Reinhard Homann und Dirk Randhahn (Radwegekirchenteam).

Appelhülsen - Das Friedenshaus der evangelischen Gemeinde ist wieder geöffnet für Radfahrer, die einen Moment der Ruhe für Geist und Körper suchen. Von Dieter Klein mehr...


So., 17.06.2018

Ekkehard Wutschke geehrt Vorbildliches Engagement

Der Nottulner Ekkehard Wutschke ist für sein Engagement beim Blutspenden ausgezeichnet worden. 130 Blutspenden hat der 70-Jährige schon geleistet.

Nottuln - Die Zahlen sprechen für sich: 130 Blutspenden, 50 Jahre im DRK aktiv. Ekkehard Wutschke war einer von 65 Geehrten beim Weltblutspendertag. Von Marita Strothe mehr...


Sa., 16.06.2018

Gemeindeentwicklungsausschuss Etliche Themen sorgen für Diskussionsstoff

Bebauungsplan „Südlich Lerchenhain“: Eine aktualisierte Verkehrsuntersuchung – auch für die Bodelschwinghstraße – soll nach der Fertigstellung der Ortsumgehung erfolgen.

Nottuln - Daruper Dorfentwicklung, Baugebiet „Südlich Lerchenhain“, Anliegerbeiträge für die Hanhoff-Sanierung: Der Gemeindeentwicklungsausschuss hat eine spannende Tagesordnung. Von Frank Vogel mehr...


Fr., 15.06.2018

pumps@bauernhof Wie ist das in der Landwirtschaft?

Markus und Birgit Lütke Aldenhövel stellten ihren Gästen den Hähnchenmastbetrieb vor. Für die Landfrauen, die nicht in der Landwirtschaft tätig sind, echtes Neuland.

Nottuln - Nicht jede Landfrau ist auch Landwirtin. Wie es auf einem Bauernhof zugeht, sahen sich jetzt einige von ihnen an. Von Iris Bergmann mehr...


Fr., 15.06.2018

Vier Verletzte Unfall auf der Umgehungsstraße

Vier Verletzte: Unfall auf der Umgehungsstraße

Darup - Vier verletzte Personen und erheblicher Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls auf der Umgehungsstraße Darup. Von Iris Bergmann mehr...


Sa., 16.06.2018

Dorfinnenentwicklungskonzept Perspektiven für Darups Zukunft

Eines der drei Starterprojekte ist die Gestaltung der Fahrbahnoberfläche im Daruper Ortskern unter Berücksichtigung der Barrierefreiheit zwischen Kreuzung Roruper Straße und dem Parkplatz an der Kirche.

Darup - Die Entwicklung Darups bekommt Struktur: Das Dorfinnenentwicklungskonzept steht. Von Sarah Kuhlmann mehr...


Fr., 15.06.2018

CDU Nottuln „Sind gestaltende Kraft“

Bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverein Nottuln saßen am Vorstandstisch (v. l.): Beisitzer Jonas Henke, als Gast Gemeindeverbandsvorsitzender Dirk Mannwald, die zurückgetretene Vorsitzende Silke Beckhaus und ihr Stellvertreter Martin Uphoff.

Nottuln - Die CDU Nottuln hat Dirk Mannwald und Karl Schiewerling zu Gast gehabt. Beide gaben Anregungen für die zukünftige Arbeit. Von Iris Bergmann mehr...


Do., 14.06.2018

Gemeindeprüfungsanstalt Mit und ohne Gegenliebe

Die Gemeinde Nottuln ist zum dritten Mal von der Gemeindeprüfungsanstalt auf ihre Finanzlage hin durchforstet worden. Ob und in welcher Weise die Vorschläge der Prüfer angenommen und umgesetzt werden, wird nach der Sommerpause diskutiert.

Nottuln - Viele Ideen zur Verbesserung der Gemeindefinanzen hatte die Gemeindeprüfungsanstalt. Aber sind sie umsetzbar? Von Frank Vogel mehr...


Do., 14.06.2018

Einweihung der Emmaus-Kapelle Mit Engagement und Gottes Segen

Pfarrdechant Norbert Caßens weihte die Emmaus-Kapelle ein. Darüber freuten sich mit ihm Bürgermeisterin Manuela Mahnke und Ernst Henke, der sich maßgeblich nicht nur um die Spendenaktion gekümmert hat.Der Kirchenchor trug musikalisch zur Gestaltung der Einweihungsfeier bei.

Appelhülsen - Jetzt hat sie auch Gottes Segen: Die Emmaus-Kapelle auf dem Appelhülsener Friedhof ist eingeweiht worden. Von Dieter Klein mehr...


Do., 14.06.2018

Eröffnung der Radwegekirchensaison Ruhe spendend und anregend

Die Bilder von Sibylle Nolting bilden einen spannenden Kontrast zu den Skulpturen von Reinhard Homann.

Appelhülsen - Eine Ausstellungseröffnung im Friedenshaus ist zugleich der Startschuss für die Radwegekirchensaison 2018. mehr...


Do., 14.06.2018

Wellenfreibad Nottuln Traumstart in die Saison

Das Bäderteam freut sich: Am Dienstag sind die neuen Wasserspiele am Kleinkindbecken aufgestellt worden. Ein neues Angebot gibt es aber auch für die Fußballfans. Im Wellenfreibad werden die Spiele der Fußball-WM auf einem Großbildfernseher gezeigt.

Nottuln - Die frühzeitige Öffnung und das heiße Sommerwetter haben dem Wellenfreibad traumhafte Besucherzahlen beschert. mehr...


Mi., 13.06.2018

Bahnstrecke Appelhülsen – Münster Zugausfälle vom 27. Juni bis 2. Juli

Der RE 2 im Bahnhof Appelhülsen. Wegen Stellwerksarbeiten kommt es auf dem Abschnitt Appelhülsen – Münster zu Zugausfällen.

Appelhülsen/Bösensell/Münster - Bahnreisende von Appelhülsen nach Münster (und zurück) werden demnächst für einige Tage auf Busse umsteigen müssen. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 13.06.2018

DJK Grün-Weiß Nottuln Klage aus der Nachbarschaft belastet

Gruppenbild mit Vorstand und geehrten Mitgliedern. Der Sportverein DJK Nottuln zieht eine positive Jahresbilanz. Eine Lärmklage aus der Nachbarschaft belastet aber die Vorstandsarbeit.

Nottuln - Eine Lärmklage aus der Nachbarschaft beschert der DJK Grün-Weiß Nottuln nicht nur viel Arbeit. Wegen der Beauftragung eines Rechtsanwaltes und eines Gutachtens kommen auch Kosten auf den Verein zu. Von Iris Bergmann mehr...


Mi., 13.06.2018

Raiffeisen Steverland eG 2017 war zufriedenstellend

Vorstand und Aufsichtsrat der Raiffeisen Steverland eG zogen für das Wirtschaftsjahr 2017 eine zufriedenstellende Bilanz. Die Mitglieder dürfen sich über eine Warenrückvergütung und eine zweiprozentige Dividende freuen.

Appelhülsen - Die Raiffeisen Steverland hat 2017 ihren Umsatz gesteigert. Geschäftsführung, Vorstand und Aufsichtsrat sprachen in der Jahresversammlung von einem zufriedenstellenden Jahr. Von Dieter Klein mehr...


Mi., 13.06.2018

DLRG Nottuln Seit elf Jahren gemeinsames Schwimmen

Die Teilnehmer des gemeinsamen Schwimmens von DLRG Nottuln und den Außenwohngruppen des Stifts Tilbeck.

Nottuln - Die Erfahrungen sind positiv. Die DLRG will im Herbst das Schwimmen mit Bewohnern der Außenwohngruppen des Stifts Tilbeck fortsetzen. mehr...


Mi., 13.06.2018

Eichenprozessionsspinner im Kreis Keine Panik – aber auch keine Entwarnung

Der Eichenprozessionsspinner hat auch im Kreis Coesfeld seine Netze gewebt.

Kreis Coesfeld - Der Eichenprozessionsspinner hält die Behörden im Kreis und in den Gemeinden auf Trab. Immer wieder gibt es Hilferufe. mehr...


Mi., 13.06.2018

Gemeinde Nottuln Keine privaten Feiern in der Amtmannei

Nach einem Jahr Testphase schlägt die Verwaltung vor, die Amtmannei weiterhin nicht privat zu vermieten.

Nottuln - Seitdem es keine privaten Feiern mehr in der Alten Amtmannei gibt, ist die Zahl der Beschwerden aus der Nachbarschaft deutlich zurückgegangen. Von Frank Vogel mehr...


Mi., 13.06.2018

Lob und Ratschläge für Nottuln „In Nottuln läuft schon vieles gut“

Die Baustelle am Wellenbad: Hier entsteht die neue Dreifachsporthalle. Für die Gemeindeprüfungsanstalt ist damit „ein deutliches Überangebot an Hallenflächen“ erreicht.

Nottuln - Die Gemeindeprüfungsanstalt hat Nottuln unter die Lupe genommen. Es gibt Lob, aber aus Sicht der Prüfer auch Handlungsbedarf. Unter anderem im Sportbereich und bei den Gebühren. mehr...


Di., 12.06.2018

Ortsdurchfahrt Nottuln Der Sechs-Wochen-Kraftakt

Die Fußgänger- und Radfahrerfurten der Kreisverkehre an der Bodelschwinghstraße (unser Bild) und an der Schapdettener Straße werden neu gestaltet und bekommen Zebrastreifen. Die Gemeinde nutzt die Sanierung der Ortsdurchfahrt durch den Landesbetrieb Straßen.NRW, um diese Arbeiten ausführen zu lassen.

Nottuln - In den Sommermonaten wird die Ortsdurchfahrt Nottuln saniert. Das wird erhebliche Auswirkungen auf Anlieger und den Straßenverkehr haben. Von Ludger Warnke mehr...


Di., 12.06.2018

Rupert-Neudeck-Gymnasium Nottuln Kontroverse Diskussion erwartet

Schweine schauen durch die Absperrung eines Stalles. Die Tierhaltung in der Landwirtschaft wird als Thema für Verbraucher immer wichtiger.  Johannes Röring, Präsident des WLV.Hubert Kelliger von der Westfleisch.Grünen-Politiker Friedrich Ostendorff. Bernhard Burdick (Verbraucherzentrale). Dirk Nienhaus, das „Bocholter Landschwein“.Martin Hofstetter von Greenpeace.

Nottuln - Beim Thema „Landwirtschaft“ gehen die Emotionen hoch. Das Polit-Café greift am 19. Juni das Thema auf. Höchst unterschiedliche Gäste sitzen auf dem Podium. Der Redaktionstipp: hingehen, zuhören, mitreden. mehr...


Di., 12.06.2018

Reithallenparty Appelhülsen Tickets für das Oktoberfest

Zwei Besucher eines Oktoberfestes prosten sich mit ihren Bierkrügen zu. 

Appelhülsen - „Der frühe Vogel fängt den Wurm“, sagt der Volksmund. Am 14. Juni gibt es die ersten Karten für das Oktoberfest in Appelhülsen. mehr...


Di., 12.06.2018

Baumberger Tennis-Verein Nottuln Mit acht Mitgliedern angefangen

Das Orgateam mit „Orga-Chef“ Sven Hagedorn (unten links) präsentiert das Plakat zum 40-jährigen Vereinsjubiläum des Baumberger Tennis-Vereins.

Nottuln - Der Baumberger Tennis-Verein wird 40 Jahre alt. Und das wird auch gefeiert. mehr...


Mo., 11.06.2018

St.-Antoni-Bruderschaft Historische Fahne in neuem Glanz

Direktor Michael Sendes (r.) bedankte sich herzlich bei den Sponsoren, die die Restaurierung der Bruderschaftsfahne möglich gemacht hatten (v.l.): die Nottulner Geschäftsleute Marcus und Ute Ahlers sowie Martin Herding, Karl Weckendorf, Bettina Kerkhoff und Herbert Lohmann von den hiesigen Geldinstituten.

Nottuln - Am letzten Tag des Schützenfestes hatten die Mitglieder der St.-Antoni-Bruderschaft noch einmal Grund zum Jubeln. Von Dieter Klein mehr...


1 - 25 von 1597 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter