Mi., 24.05.2017

Bezirksregierung Zuschuss: 989 000 Euro

Alles andere als barrierefrei: die große Treppe in der Aschebergschen Kurie.

Nottuln - Die Gemeinde Nottuln bekommt einen Zuschuss von 989 000 Euro für den Umbau der Aschebergschen Kurie. Von Ludger Warnke mehr...

Mi., 24.05.2017

Gymnasium Shows und Workshop fördern das Wir-Gefühl

Jutta Glanemann (r.) und Kathrin Stoffel freuen sich auf erlebnisreiche Tage mit den Young Americans.

Nottuln - Es ist eine Traumveranstaltung zum Abschluss des Jubiläumsjahres: Die „Young Americans“ kommen zum Gymnasium. Von Marita Strothe mehr...


Mi., 24.05.2017

Liebfrauenschule Empfehlenswerte Schnuppertage

Arbeit im Kuhstall. Simon lernte den Hof Buxtrup kennen.

Nottuln - Spannende Einblicke in die heimische Wirtschaft erhielten nun die Achtklässler der Liebfrauenschule. Zwei Tage lang führten sie eine Berufsfelderkundung durch. mehr...


Mi., 24.05.2017

Zen-Gemeinschaft Nottuln „Bei allem Tun schwingt das Herz mit“

Alexandra Lampe und Dieter Heinze vom Shuko-Kyudo-Verein Münster demonstrierten die Kunst des Bogenschießens.

Nottuln - Zahlreiche Informationen gab es beim Jubiläumstag der Zen-Gemeinschaft Nottuln. Seit 25 Jahren gibt es diese Gemeinschaft. mehr...


Mi., 24.05.2017

Trauerhalle Appelhülsen „Endlich können wir loslegen“

Arbeitsbesprechung im Pfarrhaus (v.l.): Heiner Bause (Kirchenvorstand), Klaus Kisse (Kirchenvorstand), Ernst Henke (beratendes Mitglied), Andreas Groll (stv. Leiter der Zentralrendantur Coesfeld-Dülmen), Pfarrdechant Norbert Caßens, Architektin Katja Frerick (Gebäudemanagement Gemeinde Nottuln) und Ernst Goll (Gebäudemanagement Gemeinde Nottuln).

Nottuln/Appelhülsen - Nach einer ungewöhnlich langen Vorbereitungszeit kann der Bau einer neuen Trauerhalle in Appelhülsen nun im Sommer beginnen. Viele Appelhülsener haben für das Projekt gespendet und sind schon ganz gespannt. Von Ludger Warnke mehr...


Di., 23.05.2017

Von der Straße abgekommen Fahrt eines 39-Jährigen Nottulners endet vor dem Baum

Von der Straße abgekommen : Fahrt eines 39-Jährigen Nottulners endet vor dem Baum

Ein 39-jähriger Nottulner ist mit seinem Auto am Dienstagmorgen auf der L844 bei Senden von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt mehr...


Di., 23.05.2017

Flüchtlingssituation Zwei Schuljahre reichen nicht aus

 

Nottuln - Ältere Schüler, die als Flüchtlinge nach Nottuln gekommen sind, erfolgreich zu beschulen, erfordert mehr Zeit als gedacht. Das ist eine Erfahrung der weiterführenden Schulen in Nottuln. Von Frank Vogel mehr...


Mo., 22.05.2017

Nottulns größte Jugend-Party „Das Tal bebt“

Party ist am 24. Mai im Stevertal bei Nottuln angesagt (Symbolbild). 

Nottuln - Es ist wieder soweit. Am Vorabend von Christi Himmelfahrt findet Nottulns größte Jugendparty statt. mehr...


Mo., 22.05.2017

Labormobil kommt nach Nottuln Welche Qualität hat das Brunnenwasser?

Diplom-Physiker Harald Gülzow beim Analysieren im Labormobil.

Nottuln - Der VSR-Gewässerschutz kommt am Montag (29. Mai) mit seinem Labormobil nach Nottuln. Brunnenbesitzer können ihr Brunnenwasser analysieren lassen. mehr...


Mo., 22.05.2017

Baumberger Männerchöre Vom Volkslied bis zum Beatles-Hit

Der MGV Eintracht Appelhülsen mit seinem Vorsitzenden Helmut Holthaus (am Mikrofon) richtete das 22. Konzert der Männerchöre aus. Mit auf der Bühne stehen auch die Sängerfreunde aus Nottuln und Havixbeck.

Appelhülsen - Überlicherweise sind es vier Chöre, die beim Konzert der Baumberger Männerchöre auftreten. Doch bei der 22. Auflage des Gemeinschaftskonzertes fehlte ein Chor. Von Helmut Brandes mehr...


Mo., 22.05.2017

Polizei aktuell Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Zur Aufklärung des genauen Unfallhergangs zog die Polizei einen Gutachter hinzu.

Buldern/Nottuln - Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Bauerschaft Limbergen ist ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. mehr...


So., 21.05.2017

Nottulner Weinfest Verkorkster Start – aber dann . . .

Bürgermeisterin Manuela Mahnke stieß mit den Gästen auf ein gutes Gelingen des Weinfestes an. Am Freitag hatte sie eigentlich zur Eröffnung sprechen wollen, doch der Regen verhinderte den geglückten Start. Die Eröffnung holte die Bürgermeisterin kurzerhand am Samstag nach – vor so vielen Besuchern wie nie zuvor.

Nottuln - Ein voller Erfolg war in diesem Jahr das Weinfest auf dem Stiftsplatz. Dabei sah es bei der Eröffnung gar nicht danach aus. Von Iris Bergmann mehr...


So., 21.05.2017

Nottulner Kunstbörse Großer Dank an Ulli Messing

Stellvertretender Bürgermeister Wolf Haase  (r.) freute sich, die Aussteller Ulli Messing, Cornelia Klein, Eleonore Müller, Andrea Aupers und Werner Kapuschat (v.l.) bei der offiziellen Eröffnung der Kunstbörse begrüßen zu dürfen.

Nottuln - Im interessanten Ambiente der Aschebergschen Kurie stellten fünf Künstler bei der diesjährigen Kunstbörse aus. Einer wurde besonders hervorgehoben. Von Marita Strothe mehr...


So., 21.05.2017

DLRG Nottuln Eine starke Gemeinschaft

Stellvertretender Bürgermeister Paul Leufke, Vorsitzender Manfred Stegemann, Jugendwart Christian Schwaf, Pfarrdechant Norbert Caßens, Technischer Leiter Alois Schwaf, Peter Amadeus Schneider und 2. Vorsitzender Patrick Richter-Brockmann (v.l.) vor dem neu errichteten Materiallager auf dem Freibadgelände.

Nottuln - Die DLRG-Ortsgruppe Nottuln hat ein neues Materiallager auf dem Gelände des Freibades errichtet. In Eigenleistung, versteht sich für die Schwimmer... mehr...


Sa., 20.05.2017

Feuerwehr Nottuln Viele Informationen und viel Spaß

Die Schauübung der Feuerwehr – hier die Bergung eines Unfallopfers aus einem Auto – sind fester Bestandteil des Programms beim „Tag der offenen Tür“.

Nottuln - Der „Tag der offenen Tür“ der Freiwilligen Feuerwehr Nottuln hat inzwischen Tradition. Auch diesmal hat das Organisationsteam wieder ein informatives und unterhaltsames Programm zusammengestellt. Von Ludger Warnke mehr...


Sa., 20.05.2017

Partnerschaftsjubiläum in Chodziez Jacek Gursz: „Alles ist angerichtet“

Letzte Vorbereitungen für die Jubiläumsfeiern trafen das Partnerschaftskomitee und Bürgermeister Jacek Gursz (3.v.l.) mit seiner Ehefrau Wieslawa. Im Bild fehlen Aggi Blakert sowie Marga und Josef Lütkecosmann.

Nottuln - Letzte Vorbereitungen für das Partnerschaftsjubiläum in Chodziez traf jetzt das Partnerschaftskomitee. Besonderer Gast: Bürgermeister Jacek Gursz war persönlich nach Nottuln gekommen. mehr...


Sa., 20.05.2017

Schulpraktikantin Julia Blank Recherche vom Allerfeinsten

Julia Blank hat ihr Schülerpraktikum im Nottulner Architekturbüro Lackmann-Hesse-Droll gemacht. Dabei hat sie mit ihrem Projekt über das Fachwerkhaus an der Domherrengasse nicht nur Joachim Lackmann überzeugt.

Nottuln - Julia Blank hat sich richtig reingekniet. Die 15-jährige Schülerin bekam bei ihrem Praktikum im Architekturbüro Lackmann-Hesse-Droll ein Projekt zugeteilt – und machte es zu ihrem. Von Iris Bergmann mehr...


Fr., 19.05.2017

„Schapdettener für Schapdetten“ Vorfreude auf „Musiksommer“

Das bewährte Vorstandsteam des Vereins „Schapdettener für Schapdetten“ bleibt auch nach den Teilneuwahlen im Amt (v.l.): Thomas Altepping, Walburga Niemann, Carla Aldenborg und Stefan Wardau.

Schapdetten - Der Verein „Schapdettener für Schapdetten“ konnte jetzt bei der Mitgliederversammlung eine Menge über die Entwicklungen im Dorf berichten. Und gewählt wurde auch noch. Von Marita Strothe mehr...


Fr., 19.05.2017

Bekannter Stammtisch 40 Jahre „Die Motzer“

Jubiläumstour mit Frauen: Der Nottulner Stammtisch „Die Motzer“ hat sich zum 40-jährigen Bestehen per Schiff nach Norwegen aufgemacht.

Nottuln - Der Stammtisch „Die Motzer“ ist eine ungewöhnliche Gruppe. Jetzt feiern die Mitglieder mit ihren Frauen das 40-jährige Bestehen – und blicken zurück. mehr...


Fr., 19.05.2017

Schützenverein „Gemütlichkeit“ Stevertal eröffnet den Festreigen

Grund zum Jubeln hatte im vergangenen Jahr Tim Jäger, der sich zum König des Schützenvereins „Gemütlichkeit“ Stevern machte. Wer sein Nachfolger wird, entscheidet sich beim Schützenfest, das vom 27. bis zum 29. Mai gefeiert wird.

Nottuln - Es ist wieder soweit: Die Schützenfeste beginnen. Und traditionell ist es der Schützenverein „Gemütlichkeit“ Stevern, der den ersten neuen König präsentieren wird. Von Frank Vogel mehr...


Do., 18.05.2017

kfd Appelhülsen Bibel an einem anderen Ort

Theresa Reckmann (l.) führte die Gruppe zum Thema „Wasser“ zu verschiedenen Stellen durch Appelhülsen.

Appelhülsen - Zum Thema „Wasser“ gibt es in Appelhülsen einiges zu entdecken – und in der Bibel auch. Die kfd machte dazu einen spannenden Spaziergang. mehr...


Do., 18.05.2017

Volksbank Nottuln Hundertprozentige Zustimmung

Vorstand und Aufsichtsrat der fusionierten Volksbank Nottuln eG (v. l.): Herbert Lohmann, Martin Aldenhoff, Paul Leufke, Egbert Messing, Martin Herding, Michael Pöppelmann, Berthold Klüsener, Linda Witten, Norbert Niemann, Hubertus Reuver, Heiner Bause, Karl Weckendorf, Christian Streyl und Bernd Hegemann. Es fehlt Josef Schulze Frenking Backmann.

Nottuln - Die Vertreterversammlung war perfekt vorbereitet, die Volksbank Lette-Darup-Rorup hatte vorgelegt. Ohne Widerspruch stimmten die Vertreter der Volksbank Nottuln für die Fusion mit dem Nachbarinstitut. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 17.05.2017

Lokale Wirtschaft aktuell Volksbankfusion ist perfekt

Alle weißen Stimmkarten gehen in die Höhe: Mit einen 100-Prozent-Votum haben auch die Vertreter der Volksbank Nottuln am Mittwochabend der Verschmelzung mit der Volksbank Lette-Darup-Rorup zugestimmt.

Nottuln - Die Volksbanken Nottuln und Lette-Darup-Rorup verschmelzen zur Volksbank Nottuln. Am Mittwochabend stimmten auch die Nottulner Volksbankvertreter geschlossen und ohne Enthaltung der Fusion zu. Von Ludger Warnke mehr...


Mo., 22.05.2017

Auffahrunfall zwischen Dülmen und Nottuln Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Auffahrunfall zwischen Dülmen und Nottuln : Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Bei einem Auffahrunfall ist am Sonntagabend ein 37-jähriger Motorradfahrer aus Nottuln lebensgefährlich verletzt worden. Der beteiligte Autofahrer stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. mehr...


Do., 18.05.2017

Integration von Flüchtlingen „Beachtlich, was hier geschieht“

Willkommens-Schilder in verschiedenen Sprachen in einer Unterkunft in Hamburg. Auch in Nottuln sind Flüchtlinge willkommen, das hat das Integrationskonzept deutlich gemacht.

Nottuln - Pfarrer Manfred Stübecke, der als Beauftragter für Flüchtlingsfragen im Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken einen großen Überblick hat, lobt: „Die Gemeinde Nottuln braucht sich wahrhaftig nicht zu verstecken, es ist beachtlich, was hier geschieht.“ Von Frank Vogel mehr...


1 - 25 von 226 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter