Mo., 23.10.2017

UBG kritisiert CDU Ehrlicher Umgang mit Tatsachen

Jan Van de Vyle, UBG-Fraktionsvorsitzender

Nottuln - Das Sportstättenkonzept hat eine Diskussion losgetreten: Die CDU will kräftig investieren. Die UBG warnt vor „unausgewogenem Aktionismus“. mehr...

Mo., 23.10.2017

Kunst im Rathaus Industrieästhetik in Schwarz-Weiß

Kunst im Rathaus: Nottulns stellvertretender Bürgermeister Wolf Haase freute sich, Dirk Grasse, Anneli Hegerfeld-Reckert, Michael Bücker und Leon Uppena (v. li.) zur Eröffnung ihrer Ausstellung „Industriedetails“ begrüßen zu können.

Nottuln - Sehenswerte Fotos zum Thema „Industriedetails“ werden derzeit im Rathaus ausgestellt. Die Fotos stammen von der Fotokünstlergruppe Concept. Von Marita Strothe mehr...


Mo., 23.10.2017

MGV Appelhülsen Bunter Liederreigen

110 Jahre MGV „Eintracht“ Appelhülsen. Beim Stiftungsfest am Sonntag traten die Appelhülsener Sänger auch gemeinsam mit den Freunden vom MGV Nottuln auf.

Appelhülsen - Das Stiftungsfest des MGV Appelhülsen unterhielt die Gäste ausgezeichnet. Bekannte und weniger bekannte Melodien erklangen. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 23.10.2017

Leonie Schirbel Ein großes Talent

Mit vier Liedern begeisterte Leonie Schirbel das Publikum. Im Hintergrund Pianist Andreas Küper-Wohlers.

Nottuln - Sie ist ein Talent, mit dem man rechnen darf. Und am Samstag begeisterte Leonie Schirbel auch das Publikum im Forum. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 23.10.2017

Kultur Ein gefühlvolles Konzert

Beeindruckten die Zuhörer: Thomas Lehmkühler und Sängerin Linda Lulka.

Darup - Der Neu-Nottulner Thomas Lehmkühler stellte in Darup sein zweites Album „Piano Experience“ vor. mehr...


Mo., 23.10.2017

Reformation im Münsterland Eine protestantische Äbtissin

35 Frauen informierten sich auf Einladung des Evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken in Nottuln über die protestantische Äbtissin Magdalena von Wied zu Runkel.

Nottuln - 35 Frauen begaben sich in Nottuln auf die Spuren von Magdalena von Wied zu Runkel. Sie war Protestantin und bekleidete in den Jahren 1537 bis 1569 das Amt der Äbtissin. Von Marita Strothe mehr...


So., 22.10.2017

Hospizbewegung Außergewöhnlicher Abend

Die Arminia-Tanzgruppen „Sternschnuppen“ und „Rock‘n‘Roses“ sorgten für einen furiosen Auftakt des Benefizabends der Hospizbewegung. Später verblüffte auch Magier Christian Glade (kl. Foto links) das Publikum. Verbrennt er da wirklich einen 50-Euro-Schein?

Nottuln - Das 20-jährige Bestehen der Hospizbewegung fand mit einem Benefizabend seinen krönenden Abschluss. Mit dabei der „beste Comedy-Zauberer Deutschlands“: Christian Glade. Von Dieter Klein mehr...


So., 22.10.2017

SV Fortuna Schapdetten „Lobenswerte Aktivitäten“

Feierstunde mit Gruppenbild: Die Integrationsaktivitäten des SV Fortuna Schapdetten honorierte der Kreissportbund mit einer Urkunde und einem Finanzzuschuss.

Schapdetten - Der Sportverein Fortuna ist offizieller Stützpunkt für Integration. Der Deutsche Sportbund honoriert damit die ehrenamtlichen Aktivitäten in Schapdetten. Von Dieter Klein mehr...


So., 22.10.2017

Kolping Appelhülsen 136 Verkäufer: Riesiges Angebot

Ein großer Andrang herrschte am Samstag beim Kinderkleidermarkt in Appelhülsen.

Appelhülsen - Der Kinderkleidermarkt in Appelhülsen ist ein Renner. Diesmal boten 136 Verkäufer gebrauchte Kleidung und Schuhe an. Von Marita Strothe mehr...


Sa., 21.10.2017

Selbstständig leben im Quartier Projekt entwickelt sich weiter

Die Projektergebnisse wurden auf Schautafeln und zum Hören präsentiert. Im Bild (v.l.): Behindertenbeauftragter Heinz Rütering, Ursula Thelen, Vorsitzende der Kolpingsfamilie Nottuln, Projektkoordinatorin Katja Schimanski, Nicole Ruppert (praxisHochschule Rheine), Fachbereichsleiter Benedikt Gellenbeck und Projektleiter Marcus Hopp.

Nottuln - Vier Bürgerforen hat das Projektteam „SliQ – Selbstständig leben im Quartier“ durchgeführt. Eine Bilanz. Von Dieter Klein und Frank Vogel mehr...


Fr., 20.10.2017

Sportstätten-Debatte „Hier geht es nicht um Luxus“

Der alte, kaputte Ascheplatz in Appelhülsen. Die CDU fordert, Mittel für einen neuen Kunstrasenplatz in den Haushalt 2018 einzustellen.

Nottuln - Die CDU ist erschrocken über das Ausmaß des Investitionsstaus bei den Sportanlagen. Nun hat die Fraktion einen Sieben-Punkte-Plan vorgelegt. mehr...


Fr., 20.10.2017

Jubiläum „Gut, dass es Sie gibt“

20 Jahre Hospizbewegung: Zum festlichen Empfang begrüßte Vorsitzende Dagmar Exner-Kasnitz (r.) zahlreiche Gäste. Kleines Foto: Künstler Christoph Gilsbach als Butler mit den Geistlichen Norbert Caßens (l.) und Manfred Stübecke.

Nottuln - Mit einem Empfang beging die Hospizbewegung ihr 20-jähriges Bestehen. Mit dabei war Pantomime Christoph Gils, der mit seiner Performance „Leben und Sterben“ sehr beeindruckte. Von Dieter Klein mehr...


Fr., 20.10.2017

1. Nottulner Folktreff Erwartungen übertroffen

Zahlreiche Musiker aus Nottuln und dem Umland verhalfen dem ersten Nottulner Folktreff des Heimatvereins zu einem großen Erfolg.

Nottuln - Viele Musiker – viele Zuhörer. Der erstmals vom Heimatverein angebotene Folktreff war ein voller Erfolg. Von Dieter Klein mehr...


Fr., 20.10.2017

So geht‘s richtig Gleich ist Schluss: Reißverschluss

So geht‘s richtig! Mit diesem Plakat informiert der Deutsche Verkehrssicherheitsrat über das Reißverschlussverfahren.

Nottuln/Münster - Der Reißverschluss funktioniert nach einem einfachen Prinzip. Im Straßenverkehr kann dieses Prinzip helfen, Staus zu vermeiden. mehr...


Do., 19.10.2017

Gemeinsamer Unterricht e.V. „Wir brauchen Sie!“

Der aktuelle Vorstand des „Vereins für Gemeinsamen Unterricht“ (v.l.): Beate Bartlett (Vorsitzende), Rena Brummerloh (stv. Vorsitzende), Bettina Leifeld (hinten), davor Christiane Haverkamp, Marlies Teichmann und Andreas Averesch, der gegenwärtig der einzige Elternvertreter ist.

Nottuln - Der Verein für den Gemeinsamen Unterricht sucht dringend Eltern, die sich im Verein engagieren. Ohne neue Mitarbeiter im Vorstand droht die Vereinsauflösung. Von Ludger Warnke mehr...


Do., 19.10.2017

Pazifismus-Reihe „Warum Krieg?“

Eugen Drewermann, Psychoanalytiker und Schriftsteller.

Nottuln - Eugen Drewermann, von den kirchlichen Ämtern suspendierter Priester, Psychoanalytiker und Schriftsteller, spricht sich seit Jahrzehnten für eine pazifistisch orientierte Politik aus. Jetzt kommt er nach Nottuln. mehr...


Do., 19.10.2017

Diebe in der Eizelle Unbekannte bestehlen Landwirte in Nottuln

Immer öfter klauen Unbekannte Eier aus der „Eizelle“ von Mechthild und Johannes Bagert.

Nottuln - Bis vor kurzem haben die Kunden zweier Landwirte aus Nottuln-Darup immer korrekt gezahlt. Doch seit Kurzem wird das Vertrauen des Ehepaars missbraucht - seit dem Fipronil-Skandal im Sommer...  Von Leon Seyock mehr...


Mi., 18.10.2017

Herbstmarkt St. Marienkindergarten Absolut gelungene Premiere

Das erste Herbstfest des St. Marienkindergartens in Appelhülsen war bunt und wurde von der Sonne verwöhnt.

Appelhülsen - Zum ersten Mal führte der St. Marienkindergarten einen Herbstmarkt durch. Und die Gäste strömten von Nah und Fern herbei. mehr...


Mi., 18.10.2017

St.-Martinus-Grundschule Kinder wollen hoch hinaus

Gemeinsam entschieden haben die Schülerinnen und Schüler der St.-Martinus-Grundschule, dass eine neue Kletterwand angeschafft werden soll. An der alten turnen die Schülersprecher Aurelia Vehring und Felix Kamphues (hinten).

Nottuln - Sie haben wieder demokratisch entschieden: Die Kinder der St.-Martinus-Grundschule durften über 500 Euro frei verfügen. mehr...


Mi., 18.10.2017

„Tierärzte ohne Grenzen“ Leidenschaftlicher Kampf gegen den Hunger

Auch nach dem Vortrag beantwortete Friederike Schulze Hülshorst noch viele Fragen.

Nottuln - „Tierärzte ohne Grenzen“ kümmern sich um Tiere. Klar. Aber ihre Projekte dienen vor allem auch den Menschen. mehr...


Mi., 18.10.2017

RV Nottuln und RV Darup-Nottuln „Fuchsjagd war ein Traum“

Triumphierten bei der Fuchsjagd (v.l.): Carla Spielbrink (Steckenpferd- und Voltigierkinder), Viktoria Hinzmann (Ponyreiter) und Jana Pölling (Großpferdereiter).

Nottuln - Herrlichstes Herbstwetter und eine prächtige Stimmung prägten die gemeinsame Fuchsjagd der Reitvereine Nottuln und Darup-Nottuln. mehr...


Di., 17.10.2017

Martinimarkt 2017 Diesmal eine „Automeile“

Platzplanung beim Ausstellertreffen im Café Auszeit (v.l.): Karin Glose (Jemako), Klaudia Meyer (Ass. Vorstand Kaufmannschaft), Christian Wiens und Berthold Albert (beide Autohaus Wiens), Sebastian el-Saqqa (Organisationsteam Kaufmannschaft), Thomas Schulze Greiving (Autohaus Lütke Uphues) sowie Bernd Gehrmann und Patrick Gehrmann (Autohaus Gehrmann).

Nottuln - Die thematische Vielfalt von früher gibt es nicht mehr. In diesem Jahr präsentiert sich die Gewerbeschau zu Martinimarkt als „Automeile“. Von Dieter Klein mehr...


Di., 17.10.2017

Ehrenamt Gemeinschaft erleben

Ehrenamt aus Überzeugung: Martin Küdde, Alfred Mindrup und Martha Glose (v.l.) verteilen seit vielen Jahren Essen auf Rädern. Nun suchen sie weitere Helfer.

Nottuln - Seit zwölf Jahren engagieren sich Martha Glose und Martin Küdde für „Essen auf Rädern“. Eine erfüllende Aufgabe, wie die beiden Nottulner befinden. mehr...


Mo., 16.10.2017

Kampagne zum Westfalentarif „Zum Knuddeln nach Nottuln”

Einer der Sprüche, die bisher für den Wettbewerb der Westfalentarif GmbH ausgesucht worden sind, bezieht sich auch auf Nottuln.

Nottuln - Sprücheklopfer und Hobbydichter sollen Slogans zur Werbekampagne für den neuen Westfalentarif entwickeln. Einen über Nottuln gibt es schon. mehr...


Mo., 16.10.2017

KG Nottuln Garden schon in Topform

Die drei Garden der Karnevalsgesellschaft präsentierten sich am Sonntag schon in Topform und weckten Vorfreude auf die neue Session.

Nottuln - Schwungvoll ging es im Forum des Rupert-Neudeck-Gymnasiums zu: Die Garden der KG Nottuln tanzten vor. Von Dieter Klein mehr...


1 - 25 von 684 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter