Mi., 19.10.2016

„Selbstständig leben im Quartier“ Viele interessante Gespräche

Auf großes Interesse stieß das Bürgersofa bei seinem Zwischenstopp am Edeka-Markt.

Auf großes Interesse stieß das Bürgersofa bei seinem Zwischenstopp am Edeka-Markt. Foto: Katharina Fricke

Nottuln - 

Das Interesse der Nottulner am Thema „Selbstständig leben im Quartier“ scheint groß zu sein. Das berichtet das Team vom Bürgersofa, das jetzt am Edeka-Markt Station machte.

Am Montag stand das Bürgersofa des Projektes „Selbstständig leben im Quartier“ vier Stunden lang vor dem Edeka-Markt in Nottuln. „Neben dem Glück, dass an diesem Tag die Sonne schien und auch die Temperaturen ein Verweilen auf dem Sofa zuließen, sind wir in Nottuln auf sehr positive Resonanz gestoßen und konnten viele interessante Gespräche führen“, freut sich Projektkoordinatorin Katja Schimanski von der Stift Tilbeck GmbH.

Während dieses Bürgersofas kamen auch zum ersten Mal die neuen SliQ-Postkarten in Nottuln zum Einsatz: Die Bürgerinnen und Bürger können auf diesen Karten ihre Ideen, Erfahrungen, aber auch ihre Kritik mitteilen. „Neben diesem Aspekt des Befragungsinstruments können sie aber auch einfach an den Kühlschrank gepinnt oder zu eigenen Zwecken verschickt werden“, sagt Katja Schimanski.

Das nächste Mal wird das Bürgersofa am 6. Dezember (Dienstag) von 18 bis 20 Uhr im Bürgerzentrum Schulze Frenking in Appelhülsen aufgestellt. Darauf Platz nehmen werden vier prominente Gäste aus den vier Ortsteilen und sich über das Thema „Selbstständig leben im Quartier“ austauschen. Zu dieser Podiumsdiskussion sind schon heute alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Nottuln eingeladen. „Es wird für dieses Jahr die Abschlussveranstaltung des Bürgersofas sein, bevor es über Winter eingemottet wird“, schmunzelt Katja Schimanski.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4380437?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F