Mo., 28.11.2016

Polizei sucht Zeugen Nächtliche Schmierereien

 

  Foto: Anne Eckrodt

Nottuln - 

Die Polizei sucht Zeugen im Fall von mehreren Schmierereien im Bereich der Schulen in Nottuln. Sowohl das Gymnasium wie auch die St.-Martinus-Grundschule und ein Kindergarten waren betroffen.

Schmierfinken unterwegs: In der Zeit zwischen Freitag und Samstag (25. bis 26. November) beschmierten unbekannte Täter mehrere Gebäudeteile des Gymnasiums mit Lackfarbe. Das teilt die Kreispolizeibehörde Coesfeld mit. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

In der Nacht zum Samstag beschmierten Unbekannte außerdem die Fassade und mehrere Fenster der Martinus-Grundschule sowie den nahe gelegenen Kindergarten mit Lackfarbe.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf 2000 Euro. Die Polizei geht von einem Tatzusammenhang mit den Schmierereien am Gymnasium aus. Sachdienliche Hinweise nimmt die Dienststelle in Dülmen unter der Rufnummer 0 25 94/79 30 entgegen.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

  • Zahntechniker/in

    Gesundheitshandwerk & Medizintechnik, Westenmauer 9, 59227 Ahlen, Deutschland

  • Elektriker m/w

    Elektrik & Energietechnik, Ketterkamp 2, 48308 Senden, Deutschland

  • Lagerist/in

    Lager, Versand & Kommissionierung, Ketterkamp 2, 48308 Senden, Deutschland

  • Zaunmonteur/in

    Garten- und Landschaftsbau, Ketterkamp 2, 48308 Senden, Deutschland

  • Reinigungskraft m/w

    Objekt-, Gebäude- & Glasreinigung, Kreuzweg 68, 48607 Ochtrup, Deutschland

  • Sales Services Mitarbeiter (m/w)

    Verkaufsinnendienst & Auftragsabwicklung, Wienburgstraße 207, 48159 Münster,

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4465725?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F